Weka

Artikel

  1. Übernahme: Weka kauft Fotocommunity

    Übernahme

    Weka kauft Fotocommunity

    Die Weka-Firmengruppe, in der auch Hefte wie PC Magazin, Connect und Colorfoto erscheinen, übernimmt die Website Fotocommunity. Fotocommunity-Gründer Andreas Constantin Meyer verlässt das Unternehmen.

    05.07.20120 Kommentare

  2. Tor und Co.: Website-Fingerprints hebeln auch Anonymizer aus

    Tor und Co.

    Website-Fingerprints hebeln auch Anonymizer aus

    27C3 Durch die Analyse von Browser- und Webseitenstrukturen lassen sich auch Anonymizer wie Tor und JAP überlisten. Der Inhalt der Datenpakete bleibt zwar verborgen, das Surfverhalten eines Anwenders kann dennoch transparent gemacht werden.

    28.12.201027 Kommentare

  3. IT-Fachverlag

    Weka übernimmt CMP-Weka komplett

    Der seit 1995 als Joint Venture von Weka und United Business Media betriebene IT-Verlag CMP-Weka geht vollständig an Weka über. Zuvor hatte CMP-Weka seine Titel Information Week und Network Computing eingestellt.

    20.10.20101 Kommentar

Anzeige
  1. PC Professionell und Internet Professionell vor dem Aus (U)

    Die IT-Zeitschriften "PC Professionell" und "Internet Professionell" stehen vor dem Aus, der dahinter stehende Verlag VNU Business Publications Deutschland schließe nach einem missglückten Weiterverkaufsversuch durch den Finanzinvestor 3i Ende Juni 2007 seine Pforten, meldet VNUnet.de, der davon unabhängige Webauftritt von VNU.

    17.04.2007165 Kommentare

  2. PC Magazin: Wir empfehlen keine illegalen Downloads

    Das vom Presserat gerügte PC Magazin will in der am 3. März kommenden Ausgabe 4/2007 die bisher noch nicht abgedruckte Rüge veröffentlichen. Die Redaktion des PC Magazins weist dabei die Kritik zurück, Software zum illegalen Download zu empfehlen oder Anleitung zu illegalen Handlungen zu geben. "Wir sind nach wie vor der Auffassung, dass Berichterstattung in der vorliegenden Form zulässig ist."

    20.02.200782 Kommentare

  3. "Digital Living" parallel zur CeBIT geplant

    Zusammen mit dem Medienunternehmen CMP-Weka hebt die Deutsche Messe AG mit "Digital Living" erstmals eine eigene unabhängige Veranstaltung zur CeBIT aus der Taufe. Die Veranstaltung setzt auf Themen wie HDTV, Heimkino, Foto, HiFi, Telekommunikation, Navigation, Mobile Computing und Gaming, heißt es in der Ankündigung, womit die Deutsche Messe wohl auf die künftig jährlich stattfindende Internationale Funkausstellung (IFA) reagiert.

    16.11.20055 Kommentare

  1. Stern: Millionenklage gegen Süddeutschen Verlag von WEKA

    Der Süddeutsche Verlag (SV) wird nach Angaben des Magazins Stern von der bayerischen Weka-Firmengruppe in Kissing bei Augsburg wegen "treuwidrigen Verhaltens" auf 76,3 Millionen Euro Schadensersatz verklagt. Das berichtet das Hamburger Magazin Stern in seiner neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Es geht um den Verkauf der Computerzeitschriften des WEKA Verlags.

    05.12.20020 Kommentare

  2. Redaktionen Computerfoto und Macup ziehen nach München

    Die bisher in Hamburg ansässigen Redaktionen des Computermagazins Macup und der Zeitschrift Computerfoto ziehen im März 2002 nach Poing im Großraum München um.

    13.12.20010 Kommentare

  3. Süddeutscher Verlag kauft WEKA Zeitschriften-Gruppe

    Rückwirkend zum 1. Januar 2001 hat der Süddeutsche Verlag Hüthig Fachinformationen (SVHFI) die Fachzeitschriften der WEKA Firmengruppe, Kissing, übernommen. Im Einzelnen handelt es sich um den WEKA Computerzeitschriften-Verlag mit den wesentlichen Titeln PC Magazin (monatlich verkaufte Auflage 252.000) und PC go! (270.000), den WEKA Fachzeitschriften-Verlag, zu dem Zeitschriften wie Markt und Technik (wöchentlich verbreitete Auflage 31.000) und Funkschau (14-täglich 50.000) gehören und den Franzis Buch- und Software Verlag.

    03.05.20010 Kommentare

  4. WEKA verkauft Computerzeitschriften-Sparte

    Zum 1. April 2001 wird die WEKA Firmengruppe neu strukturiert. Firmengründer Werner Mützel gliedert das Unternehmen künftig in die Bereiche Fachinformationen, Informationsbroschüren und Kartographie sowie Kreatives Gestalten. Der Bereich Zeitschriften für IT, Internet, Elektronik und Telekommunikation wird komplett verkauft. Nach Unternehmensangaben laufen die Verhandlungen bereits.

    04.04.20010 Kommentare

  5. Studie: Umweltschutz soll effizienter werden

    Der Bereich Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz ist in vielen deutschen Unternehmen nur unzureichend in bestehende Netzwerkstrukturen und EDV-Systeme integriert. Für die Zukunft plant ein Großteil der Unternehmen allerdings, verstärkt Umwelt- und Arbeitssicherheitssoftware einzusetzen und die Abteilungen Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz somit unternehmensübergreifend mit anderen Abteilungen zu vernetzen. Diese Entwicklung zeichnet sich vor allem in den Branchen Chemie/Pharma, Elektroindustrie, Automobil und Maschinenbau deutlich ab. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie der PricewaterhouseCoopers-Umweltberatung zum Thema "Der Beitrag der EDV zur Optimierung von Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz".

    06.03.20000 Kommentare

  6. Spielezeitschrift Power Play gibt den Löffel ab

    Die Computerspiele-Zeitschrift Power Play aus dem Future Verlag wird eingestellt. Im April wird mit dem Heft 5/2000 die letzte Ausgabe erscheinen, danach wird es die Power Play nur noch als Rubrik in der Schwester-Publikation PC Player geben.

    03.03.20000 Kommentare

  7. Neuer Chefredakteur beim Internet Magazin

    Der zuletzt beim Fachblatt "Funkschau" tätige Hans Peter Kistner (40) übernimmt ab sofort die Chefredaktion der Computerzeitschrift Internet Magazin.

    12.02.20000 Kommentare

  8. Fachinformationen fürs Intranet

    26.05.19990 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Samsung Galaxy Y Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da
    Samsung Galaxy Y Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da

    Mit Verspätung verkündet Samsung die Verfügbarkeit des Galaxy Y Duos. Das Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik soll im GSM-Betrieb mit einer Akkuladung eine vergleichsweise lange Sprechzeit von knapp 18 Stunden erreichen.
    (Samsung Galaxy Y Duos)

  2. Sony
    Systemkamera NEX-F3 mit Portrait-Generator
    Sony: Systemkamera NEX-F3 mit Portrait-Generator

    Sony hat mit der NEX-F3 eine neue Systemkamera vorgestellt, die mit einem CMOS-Bildsensor im APS-C-Format mit 16,1 Megapixeln ausgerüstet ist. Ihre Automatikfunktionen sind für Fotoanfänger interessant.
    (Systemkamera)

  3. Nexus 7
    Neue Details zu Googles erstem Android-Tablet
    Nexus 7: Neue Details zu Googles erstem Android-Tablet

    Google wird voraussichtlich diese Woche das Nexus 7 vorstellen. Es ist das erste Android-Tablet von Google und wurde angeblich zusammen mit Asus entwickelt. Das Nexus 7 wird für 200 US-Dollar verkauft.
    (Nexus 7)

  4. Gerüchte
    Fallout 4 am Massachusetts Institute of Technology
    Gerüchte: Fallout 4 am Massachusetts Institute of Technology

    Das postnukleare Boston soll einer der Schauplätze von Fallout 4 sein. Einigen anonymen Berichten im Netz zufolge recherchiert das Entwicklerstudio Bethesda derzeit in der Stadt und in der Eliteuni Massachusetts Institute of Technology, die sich ganz in der Nähe befindet.
    (Fallout 4)

  5. Android 4.2
    AOKP veröffentlicht neues Custom-ROM
    Android 4.2: AOKP veröffentlicht neues Custom-ROM

    Das Android Open Kang Project (AOKP) hat mit Cyanogenmod gleichgezogen und eine komplett neu programmierte, auf Android 4.2 basierende Version seines Custom-ROM veröffentlicht. Die Android-Distribution ist momentan für drei Nexus-Geräte verfügbar, die Installation löscht jedoch alle Daten.
    (Android 4.2)

  6. Paypal
    "Diese Phishing-Mail ist keine"
    Paypal: "Diese Phishing-Mail ist keine"

    Der Jurist Alexander Herrmann hat Paypal einen eindeutigen Betrugsversuch durch eine Phishing-Mail gemeldet und war sehr überrascht über die Antwort: Die Mail sei echt. Offenbar verschickt Paypal die Entwarnung automatisch.
    (Paypal)

  7. Winbot
    Ecovacs stellt Fensterputzroboter vor
    Winbot: Ecovacs stellt Fensterputzroboter vor

    Roboter ersetzt Fensterleder: Der Winbot des chinesischen Herstellers Ecovacs fährt auf Fenstern und anderen Glasflächen entlang und säubert sie.
    (Fensterputzroboter)


RSS Feed
RSS FeedWeka

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige