413 Webkit Artikel

  1. Lunascape 6.0 - Firefox, Webkit und IE in einem

    Lunascape 6.0 - Firefox, Webkit und IE in einem

    Drei Rendering-Engines in einem Browser bietet Lunascape bereits seit längerem, mit der Version 6.0 unterstützt die Software nun aber auch Add-ons für verschiedene Browser und kann eine Webseite in drei Engines nebeneinander anzeigen.

    13.11.200939 Kommentare

  1. Safari 4.0.4 behebt Sicherheitslücken

    Safari 4.0.4 behebt Sicherheitslücken

    Apple hat seinen Webbrowser Safari in Version 4.0.4 vorgestellt. Mit dem Update soll vor allem die Geschwindigkeit von Javascript verbessert worden sein. Außerdem wurde nach Angaben von Apple die Programmstabilität erhöht. Zudem werden mehrere Sicherheitslücken sowohl für MacOS X als auch Windows geschlossen.

    12.11.20094 Kommentare

  2. Media Center Mythtv 0.22 freigegeben

    Media Center Mythtv 0.22 freigegeben

    Nach mehr als einem Jahr Entwicklungsarbeit hat das Mythtv-Projekt die neue Version 0.22 der Festplattenrekorder- und Media-Center-Software zum Download freigegeben. Neben einer komplett neuen Benutzeroberfläche bringt die Software auch erweiterte Hardwareunterstützung mit.

    09.11.200980 Kommentare

Anzeige
  1. Neue Funktionen für Webkits Web Inspector

    Neue Funktionen für Webkits Web Inspector

    Das Webkit-Team hat seinen Web Inspector um zahlreiche Funktionen erweitert, die Webentwicklern das Leben leichter machen sollen. Viele der Neuerungen stammen von Entwicklern außerhalb des Webkit-Projekts.

    04.11.20090 Kommentare

  2. Xperia X10: Sony Ericssons erstes Android-Smartphone

    Xperia X10: Sony Ericssons erstes Android-Smartphone

    Mit dem Xperia X10 bringt Sony Ericsson sein erstes Mobiltelefon auf Basis von Android auf den Markt. Anders als in Motorolas Milestone alias Droid kommt im Xperia X10 noch kein Android 2.0 zum Einsatz, sondern noch Android 1.6. Das Xperia X10 besitzt eine angepasste Bedienoberfläche, um Kontakte und Multimediadaten bequemer zu verwalten.

    03.11.200975 KommentareVideo

  3. Android 2.0 SDK veröffentlicht

    Google hat sein Android-SDK um Unterstützung für die nächste Android-Generation erweitert und gibt damit eine Vorschau auf die neuen Funktionen. Das SDK stellt Entwicklern dazu unter anderem neue APIs zur Synchronisation, Bluetooth und Exchange-Unterstützung bereit, die in Android 2.0 zur Verfügung stehen werden.

    28.10.200910 Kommentare

  1. Qualcomm verspricht bessere Unterstützung von Open Source

    Mit der Gründung des Qualcomm Innovation Center (QuIC) will sich Qualcomm künftig stärker in Sachen Open Source engagieren. Bislang fiel das Unternehmen nicht durch besondere Aufgeschlossenheit gegenüber Open Source auf.

    27.10.200914 Kommentare

  2. Raindrop - Mozilla stellt Konkurrent für Google Wave vor

    Nicht nur Google will mit Wave die Art und Weise, wie Menschen über das Internet kommunizieren, neu erfinden. Auch Mozilla schickt sich an, die Kommunikation im Netz umzukrempeln und stellt das Projekt Raindrop vor. Gleichzeitig veröffentlicht Mozilla einen ersten Prototypen.

    23.10.200953 Kommentare

  3. Firefox 3.6 mit Orientierungssinn

    Mozilla hat in den aktuellen Entwicklungszweig für Firefox 3.6 neue Webtechniken integriert. So kann Firefox künftig mit Bewegungssensoren umgehen und unterstützt CSS Transitions.

    13.10.200953 Kommentare

  4. Auch Chrome kann jetzt WebGL

    Nach Webkit und Firefox hat auch Google seinen Browser Chrome um Unterstützung für WebGL erweitert. Google hatte zwar früh seine Unterstützung für den 3D-Standard angekündigt, verfolgt mit O3D aber parallel einen eigenen Ansatz für 3D-Grafik im Web.

    09.10.200922 KommentareVideo

  5. Qt für Maemo 5

    Qt für Maemo 5

    Nokia hat offiziell die Portierung von Qt auf sein Linux-basiertes Betriebssystem Meamo 5 angekündigt, das auf dem kommenden N900 zum Einsatz kommt. Entwickler sollen künftig in der Lage sein, mit Qt aus einem Quellcode native Applikationen für Windows, MacOS X, Linux, Symbian und Maemo zu erstellen.

    09.10.20097 KommentareVideo

  6. Webkit ist nicht gleich Webkit

    Die Browser-Engine Webkit erfreut sich großer Beliebtheit, zahlreiche Browser sowohl für den Desktop als auch mobile Endgeräte nutzen sie. Doch zwischen den verwendeten Varianten gibt es dramatische Unterschiede.

    07.10.200948 Kommentare

  7. Test: Palm Pre - das Smartphone für iPhone-Verächter

    Test: Palm Pre - das Smartphone für iPhone-Verächter

    Am 13. Oktober 2009 kommt das Palm Pre auf den deutschen Markt. Es hat das Zeug dazu, dem iPhone ernsthaft Konkurrenz zu machen, denn es macht einiges anders und vieles besser. Palms neue Mobiltelefonplattform bringt Innovationen, die kein anderes Mobiltelefon zu bieten hat.

    07.10.2009304 Kommentare

  8. Nokia setzt ganz auf Qt

    Nokia will Qt zu einem einheitlichen Entwicklungssystem für alle Plattformen machen. Entwickler sollen damit künftig Applikationen für Windows, MacOS X, Linux/X11, Windows CE und Nokias Smartphone-Plattform S60 entwickeln können.

    01.10.200961 Kommentare

  9. Google kontert: Chrome-Frame-Plug-in macht IE sicherer

    Google weist Microsofts Vorwürfe zurück, dass der Internet Explorer durch das Plug-in Chrome Frame unsicherer werde. Es würde alle IE-Versionen mit einem starken Phishing- und Malware-Schutz versehen, eine Sandbox auch unter IE6 und unter Windows XP bieten und vor allem bei Bedrohungen eher innerhalb von Tagen anstatt Monaten angepasst - ein klarer Seitenhieb auf Microsofts Patchzyklen.

    27.09.200954 Kommentare

  10. Microsoft: Chrome-Plug-in ist ein Sicherheitsrisiko

    Google bietet seit Dienstag ein Chrome-Plug-in für Microsofts Internet Explorer an. Microsoft warnt jetzt vor den Sicherheitsrisiken des Plug-ins.

    25.09.200935 Kommentare

  11. Gnome 2.28 mit Bluetooth-Tools und Webkit erschienen

    Gnome 2.28 mit Bluetooth-Tools und Webkit erschienen

    Der Unix- und Linux-Desktop Gnome ist in der Version 2.28 erschienen. Gnome 2.28 enthält nun offiziell die Bluetooth-Werkzeuge und der Browser Epiphany verwendet Webkit als Rendering Engine.

    24.09.200923 Kommentare

  12. Microsofts Internet Explorer mit Googles Browser-Engine

    Mit Chrome Frame hat Google ein Open-Source-Plug-in für Microsofts Internet Explorer veröffentlicht, das Microsofts Browser HTML 5 und andere Webtechnologien beibringt. Webseiten können explizit die Darstellung mit Googles Browser-Engine im Internet Explorer erzwingen.

    22.09.200960 KommentareVideo

  13. WebGL - Firefox wird 3D-fähig

    Nach Webkit wartet auch Firefox mit erster Unterstützung für WebGL auf. Der noch in der Entwicklung befindliche 3D-Standard für das Web setzt auf OpenGL auf und soll hardwarebeschleunigte 3D-Anwendungen im Browser ohne Plug-ins erlauben.

    20.09.200968 Kommentare

  14. Webkit lernt WebGL

    Im aktuellen Entwicklerzweig der Browser-Engine Webkit sind erste Patches aufgetaucht, die Unterstützung für WebGL mitbringen. Der von der Khronos-Group entwickelte Standard erlaubt die Darstellung von hardwarebeschleunigter 3D-Grafik im Browser.

    14.09.200916 Kommentare

  15. Gnome 2.28 als Release Candidate

    Die Entwickler des Unix-Desktops Gnome haben Ende vergangener Woche den Release Candidate der Version 2.28 veröffentlicht. Damit soll dem Hard Code Freeze nichts mehr im Wege stehen. Die neue Version enthält die HTML-Rendering-Engine Webkit.

    14.09.200912 Kommentare

  16. Cliq und Dext - erstes Android-Smartphone von Motorola

    Cliq und Dext - erstes Android-Smartphone von Motorola

    Motorola hat seine ersten Smartphones mit Googles Betriebssystem Android vorgestellt, das Motorola um die eigene Oberfläche Motoblur erweitert hat. Motoblur soll bei der Kommunikation helfen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen in einer Oberfläche zusammenführen.

    11.09.200928 Kommentare

  17. Öffentliche Beta von Titanium Mobile

    Öffentliche Beta von Titanium Mobile

    Appcelerator öffnet den Betatest von Titanium Mobile und bietet die Vorabversion nun allen zum Download an. Mit Titanium Mobile lassen sich native iPhone- und Android-Applikationen mit Webtechnik entwickeln.

    01.09.20097 Kommentare

  18. jQTouch - jQuery-Plug-in für iPhone-Applikationen

    jQTouch - jQuery-Plug-in für iPhone-Applikationen

    David Kaneda hat eine Betaversion seines jQuery-Plug-ins jQTouch veröffentlicht, das die Entwicklung von Webapplikationen für das iPhone ermöglichen soll, die nativen Applikationen ähneln.

    01.09.20092 Kommentare

  19. HTML 5 - Verstärkung für die HTML-Arbeitsgruppe des W3C

    Die HTML-Arbeitsgruppe des World Wide Web Consortium (W3C) erhält Verstärkung. HTML-Erfinder Tim Berners-Lee hat mit Maciej Stachowiak von Apple einen dritten Vizevorsitzenden.

    27.08.20094 KommentareVideo

  20. RIM arbeitet an Webkit-Browser für Blackberry

    Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) hat mit Torch Mobile den Entwickler des auf Webkit basierenden Iris Browsers übernommen. Nach Apple, Google, Palm und Nokia setzt damit ein weiterer Hersteller von Smartphones auf die freie Browser-Engine.

    24.08.20094 Kommentare

  21. Browser Dooble legt Schwerpunkt auf Sicherheit

    Der jetzt in der Version 0.07 erschienene Webbrowser Dooble soll für die Sicherheit der Privatsphäre des Nutzers sorgen. Für die Zukunft ist geplant, die Software zu einer Browsersuite inklusive E-Mail-Client auszubauen.

    24.08.200911 Kommentare

  22. Erste Beta von Gnome 2.28

    Der Unix- und Linux-Desktop Gnome 2.28 ist in einer ersten Beta verfügbar. Die neue Version enthält die HTML-Rendering-Engine Webkit und liefert Gnome-Bluetooth offiziell mit. Gnome 2.28 erscheint im September 2009.

    13.08.200987 Kommentare

  23. Safari 4.0.3 schließt fünf Sicherheitslücken

    Apple schließt mit dem Update auf Safari 4.0.3 mehrere zum Teil kritische Sicherheitslücken in seinem Browser, sowohl für MacOS X als auch Windows. Einige davon können Angreifer nutzen, um eigenen Code auszuführen oder Daten auszuspähen.

    12.08.200911 Kommentare

  24. Opera Mobile für Android geplant

    Opera will den Browser Opera Mobile an Android anpassen. Wann die erste Android-Version von Opera Mobile erscheint, ist noch nicht bekannt. Opera Mini gibt es für Android-Smartphones schon seit einiger Zeit.

    07.08.200920 Kommentare

  25. Clutter 1.0.0 veröffentlicht

    Die maßgeblich von Intel entwickelte Softwarebibliothek Clutter ist in der Version 1.0.0 erschienen. Sie erlaubt die Erstellung animierter User-Interfaces, die OpenGL und OpenGL ES nutzen, versteckt aber deren komplexe APIs.

    30.07.200910 Kommentare

  26. Beta von Chrome 3 veröffentlicht

    Google hat seinen Browser Chrome in der Version 3.0.193.2 veröffentlicht, eine erste Betaversion von Chrome 3. Sie bringt neue Versionen der Javascript-Engine V8 und neue Funktionen.

    24.07.200985 Kommentare

  27. Gnome 2.28 mit Geolocation und Webkit

    Die Gnome-Entwickler haben entschieden, welche Komponenten in die Version 2.28 der Unix- und Linux-Desktopumgebung gelangen. Dazu zählen die Webkit-Integration und eine Bibliothek zur Anbindung an Google-Dienste.

    24.07.200951 Kommentare

  28. 3D-Transforms in Webkit

    3D-Transforms in Webkit

    Die Browser-Engine Webkit unterstützt in der aktuellen Entwicklerversion sogenannte 3D-Transforms. Damit lassen sich Elemente auf Webseiten im dreidimensionalen Raum positionieren und in Kombination mit CSS Transitions bewegen.

    17.07.200940 KommentareVideo

  29. Uzbl - Browser im Unix-Stil

    Uzbl - Browser im Unix-Stil

    Ein Browser nach Unix-Philosophie, das ist die Idee hinter Uzbl. Der Browser ist entsprechend minimal gehalten und beschränkt sich auf das Darstellen von Webseiten. Alles andere, und das beinhaltet auch die Eingabe einer URL, wird über externe Scripte abgewickelt.

    16.07.2009142 Kommentare

  30. Qt bandelt mit JavaScript an

    Qt Software, vormals Trolltech, arbeitet daran, das Script-Backend seines C++-Frameworks Qt auf WebKits JavaScriptCore (JSC) umzustellen. Die Funktionen des QtScript-API sollen dabei erhalten bleiben, nur die Geschwindigkeit soll steigen.

    14.07.200946 Kommentare

  31. Slickmap - schlanke CSS-Sitemap für Webseiten

    Slickmap - schlanke CSS-Sitemap für Webseiten

    Eine Sitemap gehört eigentlich auf jede Webseite, denn sie erleichtert dem Besucher das Entdecken von Bereichen, die sonst kaum zu finden wären. Die Slickmap von Matt Everson ist eine besonders schlanke Sitemap mit optisch ansprechendem Design.

    13.07.200926 Kommentare

  32. Firefox 3.5 - die Neuerungen im Detail

    Firefox 3.5 - die Neuerungen im Detail

    Für Mozilla ist Firefox 3.5 mehr als eine neue Version, von einem "großen Upgrade für das Web selbst" ist die Rede. Tatsächlich bietet Firefox 3.5 zahlreiche Neuerungen, mit denen sich eine neue Generation von Webapplikationen entwickeln lässt. Neben einer schnelleren JavaScript-Engine sorgen dafür vor allem Funktionen aus HTML 5.

    29.06.2009275 Kommentare

  33. JavaScript-Debugger und -Profiler für Chrome

    JavaScript-Debugger und -Profiler für Chrome

    Googles Webbrowser Chrome erhält eine erweiterte Unterstützung für Entwicklerwerkzeuge. So steht nun ein JavaScript-Debugger und -Profiler zur Verfügung.

    26.06.200959 Kommentare

  34. Besitzer eines iPod Touch müssen für Sicherheitspatch zahlen

    Mit dem iPhoneOS 3.0 bringt Apple nicht nur neue Funktionen, sondern beseitigt auch 46 Sicherheitslöcher. Während iPhone-Besitzer kostenlos auf die neue Version wechseln können, müssen iPod-Touch-Besitzer bezahlen, um die Sicherheitslücken im Gerät zu schließen.

    19.06.2009266 KommentareVideo

  35. Titanium baut Applikationen für iPhone und Android

    Titanium baut Applikationen für iPhone und Android

    Mit Titanium Mobile ermöglicht Appcelerator nun auch die Entwicklung von iPhone- und Android-Applikationen mit Web-Technik. Zudem lassen sich mit HTML, CSS und JavaScript Applikationen für Windows, MacOS X und Linux entwickeln.

    09.06.20094 Kommentare

  36. Apple veröffentlicht Safari 4 für Windows und MacOS X (Upd.)

    Apple veröffentlicht Safari 4 für Windows und MacOS X (Upd.)

    Apples Browser Safari gibt es ab sofort in der Version 4 für MacOS- und Windowsnutzer. Der neue Browser bringt neue Funktionen für Anwender sowie Webdesigner und soll außerdem schneller arbeiten.

    08.06.2009122 Kommentare

  37. Blu-ray- und Media-Player mit Android

    Computex Googles Betriebssystem Android steht auch für die MIPS-Plattform zur Verfügung. Das soll Android den Weg in neue Bereiche ebnen - jenseits von Telefonen. Einige MIPS-Partner zeigen auf der Computex bereits erste Geräte.

    02.06.20093 Kommentare

  38. Aus Sony Ericssons Symbian-Smartphone Idou wird Satio

    Aus Sony Ericssons Symbian-Smartphone Idou wird Satio

    Das im Februar 2009 von Sony Ericsson als Studie vorgestellte Symbian-Smartphone Idou hat einen neuen Namen und kommt als Satio auf den Markt. Es besitzt als eines der neuen Topprodukte von Sony Ericsson eine 12,1-Megapixel-Kamera und ist mit Walkman-Funktionen bestückt.

    29.05.200985 Kommentare

  39. Google Chrome 2 legt an Tempo zu

    Google Chrome 2 legt an Tempo zu

    Der von Google entwickelte Browser Chrome steht in der Version 2.0 zum Download bereit. Neben einigen Verbesserungen wurde die JavaScript-Engine V8 optimiert. Die JavaScript-Engine soll schneller sein als in der bisherigen Finalversion des Browsers.

    21.05.2009121 KommentareVideo

  40. Drei gefährliche Sicherheitslecks im Safari-Browser

    Apple hat für Safari 3.x und die Betaversion von Safari 4.x jeweils ein Update veröffentlicht, um drei gefährliche Sicherheitslecks im Browser zu beseitigen. Alle Sicherheitslücken können dazu missbraucht werden, schadhaften Programmcode auszuführen und Kontrolle über ein fremdes System zu erlangen. Die Fehler betreffen die Windows- und Mac-Version von Safari.

    14.05.200932 Kommentare

  41. Riesenpatch für MacOS X schließt viele Sicherheitslücken

    Weit mehr als 50 Sicherheitslücken beseitigt Apple in MacOS X mit einem aktuellen Patch. Viele Komponenten des Betriebssystems weisen Fehler auf, die zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden können. Auch in Apples Webbrowser mussten Fehler beseitigt werden.

    13.05.2009122 Kommentare

  42. Update für G1: T-Mobile verteilt Android 1.5

    Update für G1: T-Mobile verteilt Android 1.5

    T-Mobile hat in Deutschland damit begonnen, das Update auf Android 1.5 für das G1 zu verteilen. Damit erhält das G1 einige neue Funktionen, mit denen die Bedienung des Smartphones komfortabler werden soll.

    07.05.20097 KommentareVideo

  43. Android 1.5 veröffentlicht

    Android 1.5 veröffentlicht

    Google hat die Version 1.5 seines Smartphone-Betriebssystems Android zusammen mit dem entsprechenden SDK veröffentlicht. Das Update bringt Android-Geräte einige neue Funktionen.

    28.04.200922 Kommentare

  44. T-Mobile aktualisiert Android-Smartphone G1

    T-Mobile aktualisiert Android-Smartphone G1

    T-Mobile rüstet sein Android-Smartphone G1 mit einer neuen Version von Googles Betriebssystem aus. Google hatte Android 1.5 Mitte April 2009 angekündigt und eine Vorabversion des Android SDK 1.5 veröffentlicht.

    24.04.200918 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
Anzeige

Verwandte Themen
Termkit, Source Sans Pro, Yeoman, Shadow, PhantomJS, Junior, Zepto.js, Blink, Servo, WebCL, NeTV, Titanium, Blackberry6, Thomas Fuchs

RSS Feed
RSS FeedWebkit

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige