Abo Login

430 Webkit Artikel

  1. Isis Web Browser: Neuer Browser für HPs WebOS

    Isis Web Browser

    Neuer Browser für HPs WebOS

    HP hat einen neuen Browser als Basis für die künftige Open-Source-Version von WebOS veröffentlicht. Demnach wird Open WebOS künftig auf QtWebkit alias Isis setzen. Außerdem hat HP die Verwaltungsstruktur des Open-Source-Projekts veröffentlicht.

    14.02.20126 Kommentare

  1. Vendor-Prefixes: Wird Webkit zum neuen IE6?

    Vendor-Prefixes

    Wird Webkit zum neuen IE6?

    Webkit könnte dem Web wegen nachlässiger Webdesigner einen ähnlichen Schaden zufügen wie einst der Internet Explorer 6, warnt der ehemalige Netscape-Entwickler Daniel Glazman, Kovorsitzender der CSS Working Group im W3C.

    09.02.201279 Kommentare

  2. Browser: Google veröffentlicht Chrome für Android

    Browser

    Google veröffentlicht Chrome für Android

    Google hat seinen Desktopbrowser Chrome auf Android portiert und eine Beta von Chrome für Android 4.0 veröffentlicht. Im Vergleich zum aktuellen Android-Browser soll Chrome schneller sein, mehr Funktionen bieten und Entwicklern das Leben erleichtern.

    07.02.201273 KommentareVideo

Anzeige
  1. HTML5: Vendor-Unlock statt Vendor-Prefix

    HTML5

    Vendor-Unlock statt Vendor-Prefix

    Mozilla-Entwickler Felipe Gomes schlägt mit Vendor-Unlock eine Alternative zu den derzeit häufig genutzten Hersteller-Präfixes vor, mit denen neue CSS-Funktionen von Browserherstellern vor deren Standardisierung eingeführt werden.

    02.02.201217 Kommentare

  2. Entwicklungsumgebung: Qt SDK 1.2 veröffentlicht

    Entwicklungsumgebung

    Qt SDK 1.2 veröffentlicht

    Das Qt SDK ist in der Version 1.2 erschienen. Zu den wesentlichen Änderungen gehört die Thread-Unterstützung für OpenGL, das auch in Qt 4.8 für Desktops implementiert wurde.

    01.02.20120 Kommentare

  3. HP: WebOS wird unter der Apache-Lizenz veröffentlicht

    HP

    WebOS wird unter der Apache-Lizenz veröffentlicht

    HP hat den Zeitplan für die Veröffentlichung von WebOS unter der Apache-Lizenz 2.0 vorgestellt. Zunächst wurde das Enyo-Framework freigegeben, Open WebOS 1.0 soll im September 2012 erscheinen.

    26.01.201210 Kommentare

  1. Smartphones: Konzeptionelle Fehler von WebOS

    Smartphones

    Konzeptionelle Fehler von WebOS

    Bei der Entwicklung von WebOS machte Palm konzeptionelle Fehler, heißt es von ehemaligen Palm-Angestellten. Vor allem die Entscheidung des damaligen Palm-Chefs wird kritisiert, mit WebOS voll auf die Browserengine Webkit zu setzen.

    03.01.201246 Kommentare

  2. HDMI-Hacking: NeTV schleust Daten in verschlüsselte HDMI-Signale ein

    HDMI-Hacking

    NeTV schleust Daten in verschlüsselte HDMI-Signale ein

    28C3 Andrew "Bunnie" Huang will mit NeTV verschlüsselte HDMI-Verbindungen öffnen, ohne dabei den Kopierschutz zu knacken. Demnächst soll eine Open-Source-Version des kleinen Kastens erscheinen, der seinerseits 119 US-Dollar kosten soll.

    29.12.201123 Kommentare

  3. CSS3: W3C legt Entwurf für Exclusions und Shapes vor

    CSS3

    W3C legt Entwurf für Exclusions und Shapes vor

    Das W3C hat einen Arbeitsentwurf für "CSS Exclusions and Shapes Module Level 3" veröffentlicht. Die von Adobe eingebrachte CSS3-Technik erlaubt komplexere Layouts fürs Web, was zusammen mit CSS Regions klassische Magazinlayouts ermöglichen soll.

    14.12.20118 Kommentare

  1. Dart für Webkit: Apple erteilt Google eine Absage

    Dart für Webkit

    Apple erteilt Google eine Absage

    In Webkit ist kein Platz für Googles Javascript-Alternative Dart. Das macht Apple-Entwickler Oliver Hunt deutlich. Apple hält nichts von Googles Plänen, eine moderne Alternative zu Javascript zu schaffen.

    13.12.201175 Kommentare

  2. Google: Webkit soll Alternativen zu Javascript unterstützen

    Google

    Webkit soll Alternativen zu Javascript unterstützen

    Google arbeitet daran, die Browser-Engine Webkit um Unterstützung für Scriptsprachen alternativ zu Javascript zu erweitern. Google geht es in erster Linie um eine native Unterstützung seines Javascript-Konkurrenten Dart, aber auch Python, Java, Ruby oder Lua könnten künftig in Webkit integriert werden.

    08.12.201121 Kommentare

  3. Galaxy Nexus im Test: Vorführ-Smartphone für Googles Android 4.0

    Galaxy Nexus im Test

    Vorführ-Smartphone für Googles Android 4.0

    Das Galaxy Nexus von Samsung ist das erste Smartphone mit Android 4 alias Ice Cream Sandwich - und das funktioniert erfreulich gut. Beeindruckend ist auch das Amoled-Display mit besonders hoher Auflösung; auszusetzen gibt es nur wenig.

    07.12.2011178 KommentareVideo

  1. Test: Nokias N9 zeigt Meegos Potenzial

    Test

    Nokias N9 zeigt Meegos Potenzial

    Nokia hat sein bislang einziges Meego-Smartphone veröffentlicht: Das N9 wird mit Linux-basiertem Betriebssystem ausgeliefert. Das Gehäuse ist mit dem vom Lumia 800 fast identisch. Meego hat einige Macken, hinterlässt aber einen überraschend guten Eindruck.

    30.11.2011165 KommentareVideo

  2. Camino 2.1: Letzte große Camino-Version mit Mozillas Gecko-Engine

    Camino 2.1

    Letzte große Camino-Version mit Mozillas Gecko-Engine

    Camino ist in der Version 2.1 fertig geworden. Der Mac-Browser soll schneller mit Javascript umgehen und hat eine verbesserte Autovervollständigung. Da Mozilla die Gecko-Engine auf das Rapid-Release-Modell umgestellt hat, müssen die Camino-Entwickler ihr Projekt grundlegend ändern.

    30.11.20110 Kommentare

  3. Spoon Project: Adobe läutet Abschied vom Flex SDK ein

    Spoon Project  

    Adobe läutet Abschied vom Flex SDK ein

    Adobe will sich von seinem Flash-Framework Flex trennen und es an das von einigen Flex-Nutzern gegründete Spoon Project übergeben, das das Open-Source-Projekt weiterführen soll. Vorher will Adobe noch Ende November Flex 4.6 veröffentlichen.

    14.11.20118 Kommentare

  1. Adobe: Flash am Anfang vom Ende

    Adobe

    Flash am Anfang vom Ende

    Adobe hat mittlerweile offiziell bestätigt, dass der Flash Player für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets nicht mehr weiterentwickelt wird. Damit läutet das Unternehmen das Ende des Flash Player ein, auch auf dem Desktop. Die Zukunft gehört HTML5.

    10.11.2011296 Kommentare

  2. Amazon Silk: Was Amazons Browser anders macht

    Amazon Silk

    Was Amazons Browser anders macht

    Amazon hat für sein kommendes Android Tablet Kindle Fire einen eigenen Browser entwickelt, der einiges anders macht: Silk.

    08.11.201125 Kommentare

  3. JavaFX: Details zum Open-Source-Projekt veröffentlicht

    JavaFX

    Details zum Open-Source-Projekt veröffentlicht

    Wie bereits angekündigt, soll JavaFX künftig unter dem Namen OpenJFX als Open-Source-Projekt weitergeführt werden. Oracle hat nun weitere Details zur Übergabe an die Community erläutert.

    04.11.20111 Kommentar

  4. Test: Ubuntu 11.10 hübscht Unity auf

    Test

    Ubuntu 11.10 hübscht Unity auf

    Canonical hat für Ubuntu 11.10 die Oberfläche Unity verschönert. Für Ubuntu-Nutzer, die sich nicht mit dem Konzept von Unity anfreunden können, steht die direkte Konkurrenz der Gnome-Shell ebenfalls zur Verfügung.

    13.10.2011127 KommentareVideo

  5. Java-GUI: Oracle übergibt JavaFX 2.0 an OpenJDK-Community

    Java-GUI

    Oracle übergibt JavaFX 2.0 an OpenJDK-Community

    Oracle hat JavaFX 2.0 veröffentlicht und gleichzeitig angekündigt, die Plattform der OpenJDK-Community zu übergeben. Künftig werden JavaFX-UI-Elemente direkt in Java entwickelt.

    05.10.20110 Kommentare

  6. CSS Shaders: Visuelle Effekte für HTML5-Inhalte

    CSS Shaders

    Visuelle Effekte für HTML5-Inhalte

    Adobe hat beim W3C einen Entwurf für CSS Shaders eingereicht. Damit sollen sich neue visuelle Effekte für HTML5-Inhalte umsetzen lassen, auch im Zusammenspiel mit CSS Animations und CSS Transitions.

    04.10.201117 KommentareVideo

  7. Boot to Gecko: Erste Prototypen mit Mozillas Betriebssystem

    Boot to Gecko

    Erste Prototypen mit Mozillas Betriebssystem

    Unter dem Namen "Boot to Gecko" arbeitet Mozilla seit einiger Zeit an einem eigenen Betriebssystem: Noch im Oktober will Mozillas Technikchef Brendan Eich eine erste Version demonstrieren, verriet er im Gespräch mit Golem.de am Rande der jsConf.eu in Berlin.

    04.10.201120 KommentareVideo

  8. Gnome 3.2: Webseiten als Applikationen nutzen

    Gnome 3.2

    Webseiten als Applikationen nutzen

    In der nächsten Gnome-Version können Webseiten als Anwendung gespeichert und als native Anwendung genutzt werden. Die Webapps laufen in einem eigenständigen Prozess und lassen sich im Dock der Gnome Shell ablegen.

    01.09.20110 Kommentare

  9. RIM-Smartphone: Blackberry Curve 9360 mit NFC und besserem Display

    RIM-Smartphone

    Blackberry Curve 9360 mit NFC und besserem Display

    Research In Motion (RIM) hat ein neues Curve-Modell vorgestellt. Das Blackberry Curve 9360 liefert eine höhere Displayauflösung als die Vorgängermodelle, unterstützt NFC-Technik und kommt gleich mit Blackberry 7 OS auf den Markt.

    23.08.20119 Kommentare

  10. Browser: Google arbeitet an Chromium für Android

    Browser

    Google arbeitet an Chromium für Android

    Einige Google-Entwickler um Andrei Popescu arbeiten an einer Portierung der in Chrome verwendeten Webkit-Version auf Android. Künftig könnten Chrome und der Android-Browser also die gleiche HTML-Rendering-Engine verwenden.

    23.08.20114 Kommentare

  11. PhantomJS: Webkit für die Kommandozeile

    PhantomJS

    Webkit für die Kommandozeile

    Ariya Hidayat hat mit PhantomJS eine Kommandozeilenversion der Browserengine Webkit entwickelt. Gedacht ist PhantomJS vor allem zum Testen von Webapplikationen.

    15.08.20112 Kommentare

  12. Adobe Muse: Webentwicklung für Printdesigner

    Adobe Muse

    Webentwicklung für Printdesigner

    Adobe bringt mit Muse eine neue Wysiwyg-Software zum Gestalten von Websites als Betaversion auf den Markt, die es Nutzern der Grafik- und DTP-Anwendungen Illustrator und Indesign leicht machen wird, Webseiten ohne Code zu entwickeln.

    15.08.201127 KommentareVideo

  13. Smartphones: Gefährliches Sicherheitsleck im Android-Browser

    Smartphones

    Gefährliches Sicherheitsleck im Android-Browser

    Im Webkit-Browser von Android befindet sich ein Sicherheitsloch, das für gefährliche Angriffe verwendet werden kann. Angreifer können Android-Anwendungen ohne Wissen des Nutzers installieren.

    05.08.201143 Kommentare

  14. Blackberry Torch 9860: Smartphone von RIM mit 3,7 Zoll großem Touchscreen

    Blackberry Torch 9860

    Smartphone von RIM mit 3,7 Zoll großem Touchscreen

    Mit dem Blackberry Torch 9860 hat Research In Motion (RIM) eine Variante des Torch-Modells mit größerem Display und ohne Hardwaretastatur vorgestellt. Der Neuling läuft mit Blackberry 7 OS.

    03.08.201114 Kommentare

  15. Blackberry Torch 9810: RIMs neues Smartphone mit Blackberry 7 OS und 1,2-GHz-CPU

    Blackberry Torch 9810

    RIMs neues Smartphone mit Blackberry 7 OS und 1,2-GHz-CPU

    Research In Motion (RIM) bringt mit dem Blackberry Torch 9810 ein neues Smartphone mit Touchscreenbedienung und ausziehbarer Tastatur. Er soll die Nachfolge des Blackberry Torch 9800 antreten.

    03.08.20111 Kommentar

  16. Edge: Adobe veröffentlicht HTML5-Animationswerkzeug

    Edge

    Adobe veröffentlicht HTML5-Animationswerkzeug

    Adobe hat sein Animationswerkzeug für HTML5, Edge, in einer ersten Vorabversion veröffentlicht. Statt Flash-Animationen erstellt Edge HTML5, Javascript und CSS3.

    01.08.201149 Kommentare

  17. Freies Drucken: Cups 1.5 veröffentlicht

    Freies Drucken

    Cups 1.5 veröffentlicht

    Apples freies Drucksystem Cups (Common Unix Printing System) ist in der Version 1.5 erschienen. Mit der neuen Version wurde Cups von einigen Altlasten befreit.

    26.07.201111 Kommentare

  18. Nokia: Beta von Qt 4.8 veröffentlicht

    Nokia

    Beta von Qt 4.8 veröffentlicht

    Nokia hat eine Beta von Qt 4.8 für Windows, Linux und Mac OS X veröffentlicht. Die neue Version ebnet den Weg für Qt 5.

    19.07.20113 Kommentare

  19. Blackberry Playbook im Test: Kompaktes Tablet mit intuitiven Gesten

    Blackberry Playbook im Test

    Kompaktes Tablet mit intuitiven Gesten

    Mit dem Blackberry Playbook tritt RIM gegen die Tabletkonkurrenten wie iPad, Android-Tablets und HPs Touchpad an und setzt dabei auf das Echtzeitbetriebssystem QNX Neutrino. Im Test gefallen vor allem Multitasking und die flotte Bedienung durch Gesten. Softwareseitig enttäuscht das Tablet aber.

    19.07.201121 KommentareVideo

  20. Sabayon Linux 6: Spins für Rechner mit wenig Leistung

    Sabayon Linux 6

    Spins für Rechner mit wenig Leistung

    Für die Linux-Distribution Sabayon Linux 6 sind Spins mit den freien Desktops LXDE, XFCE und Enlightenment erschienen. Damit sollen leistungsschwache Rechner unterstützt werden.

    13.07.20117 Kommentare

  21. Ubuntu 11.10: Alpha 2 hat LightDM und Kernel 3.0

    Ubuntu 11.10

    Alpha 2 hat LightDM und Kernel 3.0

    Canonical hat die zweite Alpha seiner Linux-Distribution Ubuntu 11.10 veröffentlicht. Die Entwicklerversion von Oneiric Ocelot enthält eine Vorabversion des Linux-Kernels 3.0 und den Displaymanager LightDM.

    08.07.201132 Kommentare

  22. Samsung: WebCL für Webkit

    Samsung

    WebCL für Webkit

    Samsung hat eine erste experimentelle Implementierung von WebCL für die freie Browserengine Webkit vorgelegt. WebCL folgt dem Muster von WebGL, um Webapplikationen einen Zugriff auf die Rechenleistung von GPUs zu verschaffen.

    04.07.20118 Kommentare

  23. Webentwicklung: Mobile Webseiten am PC simulieren

    Webentwicklung

    Mobile Webseiten am PC simulieren

    Mit der Mobilizer Springbox können Webdesigner ihre Arbeit auf mobilen Endgeräten testen, ohne den Windows- oder Mac-Arbeitsplatz zu verlassen. Der Simulator zeigt die Bildschirme von vier populären Handys an und kann lokale Dateien und Webseiten darstellen.

    30.06.201124 KommentareVideo

  24. Meego-Smartphone: Nokia N9 mit drei virtuellen Hauptbildschirmen

    Meego-Smartphone

    Nokia N9 mit drei virtuellen Hauptbildschirmen

    Nokia hat mit dem N9 das erste Meego-Smartphone vorgestellt. Das Mobiltelefon wird vor allem mit Fingerwischgesten bedient, hat drei virtuelle Hauptbildschirme und bietet aktuelle Mobilfunktechnik einschließlich Dual-Band-WLAN und NFC-Chip.

    21.06.2011168 KommentareVideo

  25. Nokia: Qt 5 soll im April 2012 erscheinen

    Nokia

    Qt 5 soll im April 2012 erscheinen

    Nokia will sich vorerst "schmallippig" geben: Qt habe eine Zukunft, versicherte Nokia auf der Qt Contributors Conference in Berlin. Wie sie aussehen soll, will das Unternehmen aber noch nicht verraten. Nur so viel: Die Community wird stärker beteiligt.

    16.06.201110 Kommentare

  26. Qt 4.8: Vorschau auf Qt 5 samt Qt Lighthouse

    Qt 4.8

    Vorschau auf Qt 5 samt Qt Lighthouse

    Mit der Veröffentlichung von Qt 4.8 bieten die Entwickler eine Vorschau auf die kommende Version 5 des Qt-Frameworks. In der aktuellen Technology Preview ist auch Qt Lighthouse enthalten; eine Abstrahierungsschicht für verschiedene grafische Systeme.

    25.05.20112 Kommentare

  27. Termkit: Neue Generation von Unix-Werkzeugen

    Termkit

    Neue Generation von Unix-Werkzeugen

    Steven Wittens hat mit Termkit eine neue Generation von Unix-Terminals vorgestellt. Sein System interpretiert die Grundphilosophie von Unix auf moderne Art und Weise mit dem Ziel, eine neue Generation von Unix-Werkzeugen zu schaffen.

    19.05.201182 Kommentare

  28. Ubuntu Developer Summit: LightDM als Display Manager in Oneiric Ocelot

    Ubuntu Developer Summit

    LightDM als Display Manager in Oneiric Ocelot

    Die Ubuntu-Entwickler haben sich für den Wechsel des Display Managers hin zu LightDM entschieden. Außerdem soll das Softwarecenter überarbeitet werden und mehr Funktionen erhalten.

    16.05.20110 Kommentare

  29. Steve Souders: Das mobile Internet ist zu langsam

    Steve Souders

    Das mobile Internet ist zu langsam

    Obwohl die Werbung anderes behauptet, fühlt sich das mobile Internet zumeist langsam und träge an. Steve Souders erklärt, wie die Performance mobiler Websites analysiert werden kann und mit welchen Mitteln sich die Ladezeiten reduzieren lassen, was Unternehmen mehr Umsatz und Nutzern mehr Spaß verspricht.

    13.05.201118 Kommentare

  30. Phonegap/build und apparat.io: Mobile Applikationen aus der Cloud

    Phonegap/build und apparat.io

    Mobile Applikationen aus der Cloud

    Webapplikationen haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber nativen: Man erreicht mit einer Applikation mehr als nur eine Plattform. Dienste wie Phonegap/build und apparat.io machen daraus native Apps, ohne dass ein einziges SDK installiert werden muss.

    12.05.201110 Kommentare

  31. Browser: CSS Animations in Firefox Aurora

    Browser

    CSS Animations in Firefox Aurora

    Die Aurora genannte Vorabversion von Firefox unterstützt seit kurzem CSS Animations. Firefox 4 beschränkt sich noch auf die Unterstützung von CSS Transitions.

    10.05.20112 Kommentare

  32. Browser: Remote Debugging für Webkit und Chrome

    Browser

    Remote Debugging für Webkit und Chrome

    Google hat eine Infrastruktur für Remote Debugging in Webkit umgesetzt. Webentwickler können damit aus einer fremden Applikation auf Debug-Informationen zugreifen, was eine bessere Integration in Entwicklungsumgebungen verspricht.

    10.05.20112 Kommentare

  33. Lars Knoll: Qt 5 bringt grundlegende Neuerungen

    Lars Knoll

    Qt 5 bringt grundlegende Neuerungen

    Nokias Entwicklerkit Qt wird grundlegend überarbeitet. In rund einem Jahr soll mit Qt 5 eine neue Majorversion erscheinen. Basis für die neue Generation bilden Qt Quick, QML Scenegraph, Project Lighthouse und Qt Webkit.

    09.05.201127 Kommentare

  34. Browserbibliotheken: Noch kein Quellcode für iOS-Webkit verfügbar

    Browserbibliotheken

    Noch kein Quellcode für iOS-Webkit verfügbar

    Apple verzögert die Herausgabe des Quellcodes zweier Webkit-Bestandteile des iOS 4.3 seit fast zwei Monaten. Die Bibliotheken Webcore und Javascriptcore stehen unter der LGPL und der BSD-Lizenz.

    09.05.20112 Kommentare

  35. MicroJS: Javascript-Bibliotheken im Miniformat

    MicroJS

    Javascript-Bibliotheken im Miniformat

    Thomas Fuchs hat mit MicroJS eine Sammlung von Micro-Frameworks in Javascript gestartet. Die dort versammelten Bibliotheken decken nur wenige Funktionen ab, sind aber allesamt weniger als 5 KByte groß.

    05.05.20113 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
Anzeige

Verwandte Themen
Junior, Yeoman, Source Sans Pro, Shadow, PhantomJS, Termkit, Zepto.js, Blink, NeTV, WebCL, Titanium, Blackberry6, Servo, Thomas Fuchs

RSS Feed
RSS FeedWebkit

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de