Webinos

Artikel

  1. W3C: Web-Apps sollen mit nativen Apps gleichziehen

    W3C

    Web-Apps sollen mit nativen Apps gleichziehen

    Das W3C hat die System Applications Working Group gegründet, um eine Laufzeitumgebung, ein Sicherheitsmodell und passende APIs zu entwickeln. Web-Apps sollen es so mit nativen Apps aufnehmen können.

    02.10.20124 Kommentare

  2. Mobile Webapplikationen: Webinos-Projekt legt erste Spezifikation vor

    Mobile Webapplikationen

    Webinos-Projekt legt erste Spezifikation vor

    Das vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (Fokus) in Berlin geleitete Projekt Webinos hat eine erste Spezifikation für eine plattformübergreifende Open-Source-Plattform für mobile Anwendungen veröffentlicht.

    04.11.20110 Kommentare

  3. Webinos: Open-Source-Bibliothek für mobile Webapplikationen

    Webinos

    Open-Source-Bibliothek für mobile Webapplikationen

    Unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme (Fokus) in Berlin soll im Projekt Webinos eine plattformübergreifende Open-Source-Plattform für mobile Anwendungen entstehen. 10 Millionen Euro Fördermittel der EU gibt es dafür.

    23.09.201011 Kommentare

Anzeige

Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Exoplanet
    Kepler 22b könnte bewohnbar sein
    Exoplanet: Kepler 22b könnte bewohnbar sein

    Wissenschaftler haben einen Exoplaneten ausgemacht, dessen Größe und Temperatur die Bedingungen für die Entwicklung von Leben bieten. Kepler 22b heißt der Planet, der etwa 600 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.
    (Exoplaneten)

  2. E-Mail-Dienst
    Google Mail heißt in Deutschland wieder Gmail
    E-Mail-Dienst: Google Mail heißt in Deutschland wieder Gmail

    Google beginnt nach zwei Monaten Wartezeit damit, den E-Mail-Dienst Google Mail für deutsche Nutzer wieder in Gmail umzubenennen. Das wurde möglich, weil Google wohl die deutschen Markenrechte für Gmail erhalten hat.
    (Googlemail)

  3. Apple
    iPod Nano wird größer und iPod Touch dünner
    Apple: iPod Nano wird größer und iPod Touch dünner

    Apple hat seine Musik- und Videoplayer iPod Nano und iPod Touch in neuen Bauformen vorgestellt. Der Nano erhielt ein 2,4 Zoll großes Touchscreendisplay und der iPod Touch ist nur noch 6,1 mm dick, hat aber ein 4-Zoll-Display. Neue Kopfhörer gibt es auch.
    (Ipod Nano)

  4. Fujifilm XF1
    Retrokamera mit mechanischem 4fach-Zoom
    Fujifilm XF1: Retrokamera mit mechanischem 4fach-Zoom

    Fujifilm hat mit der XF1 eine Kompaktkamera mit einem Design vorgestellt, das an die 60er Jahre erinnert, im Inneren aber modernste Technik bietet. Das Objektiv der Kamera ist mechanisch verstellbar.
    (Fuji Xf1)

  5. Motorola Razr I
    Android-Smartphone mit 2-GHz-Prozessor von Intel
    Motorola Razr I: Android-Smartphone mit 2-GHz-Prozessor von Intel

    Motorola hat mit dem Razr I sein erstes Android-Smartphone mit Intels Atom-Prozessor vorgestellt. Der Prozessor läuft mit einer Taktrate von 2 GHz und das Android-4-Smartphone hat ein 4,3 Zoll großes Display.
    (Razr I)

  6. Apple-Tablet
    Neues iPad soll im September kommen
    Apple-Tablet: Neues iPad soll im September kommen

    Vom iPad der fünften Generation sind bereits genügend Exemplare gefertigt, um den Produktlaunch starten zu können. Doch das iPad Mini könnte erst zum Jahresende verfügbar sein.
    (Apple News)


RSS Feed
RSS FeedWebinos

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige