Web Performance Optimization

Artikel

  1. RUM: Wie schnell ist meine Website wirklich?

    RUM

    Wie schnell ist meine Website wirklich?

    Schon kleine Verzögerungen beim Laden von Webseiten können große Auswirkungen auf die Zugriffe und Umsätze haben. Real User Monitoring (RUM) soll helfen herauszufinden, wie schnell eine Website wirklich - also für den Nutzer - ist.

    21.06.201319 Kommentare

  2. Load Impact: Lasttests ganz einfach

    Load Impact

    Lasttests ganz einfach

    Das schwedische Unternehmen Load Impact bietet Lasttests für Websites als Cloud-Dienst an. Mit wenigen Klicks lässt sich herausfinden, ob die eigene Hosting-Infrastruktur dem geplanten Nutzeransturm standhalten kann.

    19.06.201311 Kommentare

  3. Google: Pagespeed für Nginx

    Google

    Pagespeed für Nginx

    Google bietet sein Webservermodul Pagespeed ab sofort auch für Nginx an. Pagespeed nimmt diverse Optimierungen an Webinhalten vor, um ihre Auslieferung zu beschleunigen und sie schneller beim Nutzer zu laden.

    26.04.20132 Kommentare

Anzeige
  1. Web Performance Optimization: Radware kauft Strangeloop

    Web Performance Optimization

    Radware kauft Strangeloop

    Radware übernimmt mit Strangeloop einen Spezialisten für Web Performance Optimization. Strangeloop bietet Lösungen zur beschleunigten Auslieferung von Webseiten an.

    11.02.20132 Kommentare

  2. Web Performance Optimization: Yahoos YSlow ist Open Source

    Web Performance Optimization

    Yahoos YSlow ist Open Source

    Yahoo hat YSlow, seine Browsererweiterung zur Optimierung der Ladegeschwindigkeit einer Website, als Open Source veröffentlicht.

    17.02.20120 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. 650.000 Volt
    iPhone-Hülle als Elektroschocker
    650.000 Volt: iPhone-Hülle als Elektroschocker

    Das Yellow Jacket ist eine iPhone-Hülle mit Zusatzakku, die auch als Elektroschocker verwendet werden kann. Die Telefon- oder WLAN-Verbindung soll dabei nicht unterbrochen werden.
    (Elektroschocker)

  2. HTC One X Plus im Test
    HTC One X und ein bisschen Plus
    HTC One X Plus im Test: HTC One X und ein bisschen Plus

    Mit dem One X Plus hat HTC sein Modell One X aufgemotzt: Prozessor, der Akku und die Frontkamera wurden verbessert. Das Smartphone läuft außerdem mit Android 4.1 und einer neuen Sense-Oberfläche. Ob diese Verbesserungen den hohen Preis rechtfertigen, zeigt unser ausführlicher Test.
    (Htc One X)

  3. Frodo ist da
    XBMC deutlich erweitert - auch für Raspberry Pi und Android
    Frodo ist da: XBMC deutlich erweitert - auch für Raspberry Pi und Android

    XBMC hat mit der neuen Version 12 ("Frodo") einen großen Sprung nach vorne gemacht. Die freie Mediacenter-Software dient erstmals auch als Videorekorder, spielt HD-Audio und unterstützt nun offiziell das Raspberry Pi sowie Android.
    (Raspberry Pi Android)

  4. Samsung-Laptops
    UEFI-Bug kann auch unter Windows ausgelöst werden
    Samsung-Laptops: UEFI-Bug kann auch unter Windows ausgelöst werden

    Ein Fehler, der die Firmware einiger Samsung-Laptops zerstört, kann nicht nur unter Linux herbeigeführt werden. Auch unter Windows lässt sich der UEFI-Bug auslösen.
    (Uefi)

  5. Ausprobiert
    Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren
    Ausprobiert: Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren

    Bis zu 500 Euro kostet eine Lizenz von Office 2013. Doch die ist, wie schon bei den Office-2010-PKC-Lizenzen, nur eine Einmal-Installation. Entgegen anderslautenden Berichten ist eine zweite Aktivierung dennoch möglich, wie wir durch einen Test bestätigen können.
    (Office 2013)

  6. Asus Transformer AiO
    Riesentablet mit Android und Windows-PC in einem
    Asus Transformer AiO: Riesentablet mit Android und Windows-PC in einem

    Asus bringt mit dem Transformer AiO einen All-in-One-PC mit abnehmbarem Touchscreen auf den Markt, der dann als Android-Tablet genutzt werden kann - mit einem 18,4 Zoll großen Display. Der AiO-PC läuft unter Windows 8, das Tablet unter Android 4.1.
    (Asus Transformer)

  7. Samsung Galaxy S4 Active im Test
    Das bessere Galaxy S4
    Samsung Galaxy S4 Active im Test: Das bessere Galaxy S4

    Mit dem Galaxy S4 Active hat Samsung erstmals ein Topsmartphone im Outdoor-Gewand auf den Markt gebracht. Dass das Gerät dank nahezu identischer Hardware plus Wasserschutz das bessere Galaxy S4 ist, hat es in unserem Test bewiesen.
    (S4 Active)


Verwandte Themen
Page Speed, WCO, Nginx

RSS Feed
RSS FeedWeb Performance Optimization

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de