Web Intents

Artikel

  1. W3C: HTML5 kommt 2014, aber mit weniger Funktionen

    W3C

    HTML5 kommt 2014, aber mit weniger Funktionen

    Das W3C hat einen neuen Zeitplan für die Fertigstellung von HTML5 vorgelegt. Das Ziel: HTML5 soll unbedingt 2014 fertig werden, dafür werden Abstriche in Kauf genommen und einige der Neuerungen gestrichen.

    21.09.201234 Kommentare

  1. Packaged Apps: Offline-Apps für den Desktop mit Webtechnik bauen

    Packaged Apps

    Offline-Apps für den Desktop mit Webtechnik bauen

    Google hat in der aktuellen Entwicklerversion von Chrome 22 die Unterstützung für sogenannte Packaged Apps standardmäßig aktiviert. Damit erlaubt Google, Desktop-Apps mit Webtechnik zu bauen, die sich aus Nutzersicht nicht von nativen Apps unterscheiden und in erster Linie offline laufen.

    19.07.201222 KommentareVideo

  2. Chrome 19: Geräteübergreifende Tab-Synchronisation und Web Intents

    Chrome 19

    Geräteübergreifende Tab-Synchronisation und Web Intents

    Google hat seinen Browser Chrome in der stabilen Version 19 veröffentlicht. Diese unterstützt die Synchronisation über alle von Chrome unterstützten Geräte hinweg, also auch vom Desktop zum Smartphone und umgekehrt. Zudem integriert Google Web Intents.

    16.05.20129 KommentareVideo

Anzeige
  1. Paul Kinlan: Google-Mitarbeiter sagt Localstorage-API den Kampf an

    Paul Kinlan

    Google-Mitarbeiter sagt Localstorage-API den Kampf an

    "Wir müssen das Localstorage-API abschaffen", fordert Paul Kinlan, der bei Google als Developer Advocate arbeitet. Kinlan ist maßgeblich an der Entwicklung von Web Intents beteiligt.

    28.02.20127 Kommentare

  2. Desktop-Roadmap: Mozilla hat mit Firefox 2012 viel vor

    Desktop-Roadmap

    Mozilla hat mit Firefox 2012 viel vor

    Mozilla hat seine Roadmap für die Desktopversion von Firefox aktualisiert und plant demnach für 2012 zahlreiche Neuerungen. Firefox bekommt ein Login, soll als Metro-Version für Windows 8 umgesetzt werden, Nutzer besser vor Tracking schützen und schneller werden.

    13.02.201275 KommentareVideo

  3. Hands on: Windows 8 neu gedacht

    Hands on

    Windows 8 neu gedacht

    Build Windows "Reimagining Windows": Unter diesem Motto hat Microsoft auf seiner Konferenz Build erstmals Windows 8 im Detail vorgestellt. Wir konnten das System ausprobieren.

    13.09.2011554 KommentareVideo

  1. Web Apps: Google und Mozilla wollen Webapplikationen verzahnen

    Web Apps

    Google und Mozilla wollen Webapplikationen verzahnen

    Ein Bild in Adobes Onlinedienst Photoshop.com bearbeiten, von dort an Flickr exportieren und den Link zu dem Foto direkt per Twitter und Facebook weiterreichen, ohne dass die einzelnen Dienste etwas vom anderen wissen müssen. So in etwa stellen sich Google und Mozilla die Zukunft von Webapplikationen vor.

    08.07.201110 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Drakensang Online
    Wie Diablo 3 - aber im Browser
    Drakensang Online: Wie Diablo 3 - aber im Browser

    Flotte Rollenspielaction im Stil von Diablo 3, grundsätzlich kostenlos im Browser spielbar: Mit Drakensang Online plant Bigpoint Berlin einen Großangriff auf etablierte Strukturen im Spielemarkt. Golem.de hat mit den Entwicklern auch über die Technik gesprochen.
    (Drakensang Online)

  2. Ice Cream Sandwich
    HTC verteilt Android-4-Update für Sensation XE
    Ice Cream Sandwich: HTC verteilt Android-4-Update für Sensation XE

    Das Sensation XE von HTC erhält ab sofort das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich. Wie das Sensation läuft das Sensation XE nach dem Update nicht mit dem aktuellen Sense 4.0, das es vorerst nur für die One-Modelle von HTC gibt.
    (Ice Cream Sandwich)

  3. Aluhülle
    iPad mutiert zum Macbook Air
    Aluhülle: iPad mutiert zum Macbook Air

    Mit Brydge lässt sich ein iPad optisch in ein Apple-Notebook verwandeln. Über eine Steckverbindung wird das iPad mit der Aluminiumhülle verbunden. Die Tastatur sieht der aus Apples Notebooks zum Verwechseln ähnlich.
    (Macbook Air)

  4. Deutsche Telekom
    Software-Update ist schuld an Whatsapp-Ausfall
    Deutsche Telekom: Software-Update ist schuld an Whatsapp-Ausfall

    Ein Software-Update bei der Deutschen Telekom hat Parameter verändert, was die Nutzung von Whatsapp nicht mehr zulässt. Wann das Problem behoben sein wird, ist unklar.
    (Whats App)

  5. Fujifilm-Retrokameras
    X20 und X100S mit X-Trans-Sensoren und optischen Suchern
    Fujifilm-Retrokameras: X20 und X100S mit X-Trans-Sensoren und optischen Suchern

    Fujifilm hat mit der X20 und der X100S die Nachfolgegeneration seiner Retrokameras vorgestellt und sie mit dem X-Trans-Sensor ausgestattet, der auch schon in den Fujifilm-Systemkameras seinen Dienst verrichtet. Neu ist sein Einsatz als 2/3 Zoll großes Modell.
    (Fujifilm X20)

  6. 3D-Druck
    Ein Ohr aus Biotinte
    3D-Druck: Ein Ohr aus Biotinte

    Mit einem Laserscanner, Biotinte aus tierischen Knorpelzellen und einem 3D-Drucker haben US-Forscher eine Ohrmuschel aus Knorpel hergestellt. In einigen Jahren sollen solche Implantate Kindern mit fehlgebildeten Ohren implantiert werden.
    (3d Druck)

  7. Gigasoftware
    Amazon-Händler verkauft dubiose Windows-7-Recovery-DVDs
    Gigasoftware: Amazon-Händler verkauft dubiose Windows-7-Recovery-DVDs

    Über den Amazon Marketplace bietet der deutsche Händler Gigasoftware Windows-7-Recovery-DVDs von Dell an. Nach eigenen Angaben hat er schon über 1.000 dieser Versionen verkauft, alle hätten sich aktivieren lassen. Ob es sich um vermutliche Fälschungen wie bei PCFritz.de handelt, wird von Microsoft geprüft.
    (Pc Fritz)


Verwandte Themen
IndexedDB, WebRTC, Web Apps

RSS Feed
RSS FeedWeb Intents

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige