556 Vodafone Artikel

  1. The Cloud baut deutschlandweites WLAN mit Vodafone

    Zusammen mit Vodafone will der britische WLAN-Anbieter The Cloud innerhalb von maximal vier Jahren bundesweit ein flächendeckendes Netz von 10.000 WLAN-Hotspots aufbauen. Bereits ab Anfang Juli sollen Vodafone-Kunden rund 1.000 W-LAN-Hotspots in Deutschland nutzen können.

    15.06.200519 Kommentare

  1. Mittsommernacht: Mit Vodafone 12 Stunden gratis telefonieren

    Zur diesjährigen Mittsommernacht bietet Vodafone seinen Kunden an, 12 Stunden gratis zu telefonieren. Alle netzinternen Gespräche, selbst alle UMTS-Videotelefonate, die in der Zeit von Dienstag, dem 21. Juni 2005, um 20:00 Uhr bis Mittwoch, den 22. Juni 2005, um 8:00 Uhr geführt werden, kosten nichts.

    09.06.200517 Kommentare

  2. Vodafone bietet nun auch Festnetzrufnummern

    Mit "Vodafone Zuhause" bietet Vodafone seinen Kunden ab dem 13. Juni 2005 nun auch einen Handy-Tarif mit Festnetzrufnummer an. Bereits zur CeBIT hatte Vodafone das an O2s HomeZone orientierte Produkte angekündigt, das auch breitbandigen Internetzugang bietet.

    06.06.20059 Kommentare

Anzeige
  1. Vodafone-Geschäftskundentarif mit zwei Minutenkontingenten

    Mit den "Vodafone BusinessMinutenPaketen" ergänzt Vodafone zum 1. Juni 2005 seine Tarifstruktur für Geschäftskunden. Zu den Inklusivminuten 50, 100, 200 oder 500 kommen ebenso viele "Business-Inklusivminuten" hinzu, die montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr auf alle Standardgespräche vom so genannnten "Zuhausebereich" ins nationale Festnetz angerechnet werden.

    02.06.20053 Kommentare

  2. Vodafone gewinnt über zwei Millionen Neukunden

    Vodafone konnte in seinem Geschäftsjahr 2004/2005 in Deutschland rund 2,2 Millionen neue Kunden gewinnen. Der Gewinn kletterte dabei stärker als der Umsatz.

    24.05.20056 Kommentare

  3. Vodafone Simply: Handys auf das Wesentliche reduziert

    Vodafone Simply: Handys auf das Wesentliche reduziert

    Zusammen mit Sagem bringt Vodafone unter dem Namen "Vodafone Simply" zwei Handys auf den Markt, die das Telefonieren einfacher machen sollen. Dabei wird bewusst auf Zusatzfunktionen verzichtet und die Geräte auf das Wesentliche reduziert.

    20.05.200528 Kommentare

  1. Volkstarif: Rund um die Uhr für 29 Cent/Minute telefonieren

    Zusammen mit dem Mobilfunkbetreiber Vodafone haben Payback, Real und die Bildzeitung den so genannten Volkstarif aus der Taufe gehoben. Der Tarif, der sich vornehmlich an Einsteiger in die Mobiltelefonie richtet, ist mit 29 Cent pro Minute ins nationale Festnetz und in die Mobilfunknetze recht günstig. Mit den Angeboten von Tchibo und Schwarzfunk ist er jedoch nur schwer vergleichbar, da beim Volkstarif ein Mindestumsatz von 9,90 Euro gefordert wird.

    17.05.200522 Kommentare

  2. Vodafone plant eigenes Push-E-Mail mit Datensynchronisation

    Noch im ersten Quartal 2005 will Vodafone einen E-Mail-Push-Service starten, worüber sich Privatnutzer, Selbstständige und kleine Unternehmen auch ohne selbst betriebenen E-Mail-Server Nachrichten auf ausgewählte Smartphones leiten lassen können. Sowohl E-Mails als auch Kontakte und Termine werden dazu zwischen Smartphone und dem PC synchronisiert, sofern Letzterer mit dem Internet verbunden ist.

    11.03.20056 Kommentare

  3. Vodafone: Festnetz-Alternative samt Ortsnetz-Rufnummer

    Mit seinem neuen Angebot "Zuhause" will Vodafone den Festnetzanschluss ersetzen. Dazu kombiniert Vodafone eine Art "Home Zone", wie man sie von O2 kennt, mit einem UMTS-basierten Internetzugang. Zudem sollen die Kunden zu Hause auch mit dem Handy unter einer Festnetznummer erreichbar sein.

    10.03.20054 Kommentare

  4. Vitaphone 1100 - Neues 3-Tasten-Handy von Vodafone

    Vitaphone 1100 - Neues 3-Tasten-Handy von Vodafone

    Mit dem Vitaphone 1100 stellt Vodafone zusammen mit Vitaphone eine neue Version seines 3-Tasten-Handys vor. Das Mobiltelefon wird mit dem Vitaphone-Dienst gebündelt, der eine "Rund-um-die-Uhr"-Betreuung verspricht, schließlich richtet sich das Angebot vor allem an ältere Menschen, denen mit dem Gerät eine gewisse Sicherheit bei Notfällen gegeben werden soll.

    01.03.20055 Kommentare

  5. Vodafone präsentiert UMTS-Smartphone VPA IV

    Vodafone präsentiert UMTS-Smartphone VPA IV

    Nachdem T-Mobile erste Details zum Nachfolger des MDA III - dem MDA IV - bekannt gegeben hatte, kündigt nun auch Vodafone das Gerät an, das dort freilich VPA IV heißt. Wie auch bei den bisherigen VPA-Modellen unterscheiden sich die beiden Geräte nicht, so dass auch das Vodafone-Modell mit Klapp-Dreh-Display, Mini-Tastatur und WLAN bestückt ist.

    28.02.20057 Kommentare

  6. Zuhause: Vodafone kündigt mobilen Festnetzanschluss an

    Mit dem "Zuhause Konzept" will Vodafone zur CeBIT 2005 einen mobilen Festnetzanschluss vorstellen. Wie O2 will auch Vodafone den Festnetzanschluss mit Hilfe von Mobilfunktechnik komplett ersetzen, wählt aber einen anderen Ansatz, denn bei Vodafone sollen sich normale Telefone auch weiterhin nutzen lassen. Auch ein breitbandiger Internetzugang ist enthalten.

    21.02.200520 Kommentare

  7. EU-Kommission gegen Vodafone und T-Mobile

    Die Europäische Kommission vermutet bei Vodafone und T-Mobile den Missbrauch von Monopolmacht. Die Kommission hat dabei insbesondere die hohen Gebühren beanstandet, die von T-Mobile und Vodafone anderen Mobilfunkbetreibern für internationale Roaming-Dienste auf Großabnehmerebene berechnet werden.

    10.02.20051 Kommentar

  8. Auch Vodafone mit Spezialtarif für Kinder und Jugendliche

    Auch Vodafone bietet ab sofort eine spezielle Prepaid-Karte für Jugendliche an, die "CallYa-JuniorKarte". Die Karte wird als Zusatzkarte zu bestehenden Vodafone-Laufzeitverträgen ausgegeben und erlaubt es Eltern, ein monatliches "Handy-Taschengeld" festzulegen.

    10.02.20052 Kommentare

  9. Vodafone beschleunigt UMTS auf 2 MBit/s

    Vodafone will auf der CeBIT 2005 UMTS mit "High Speed Downlink Packet Access", kurz HSDPA, zeigen. Damit sind Datenraten von bis zu 2 MBit/s möglich. Netzseitig soll die "zweite Beschleunigungsstufe" von UMTS bei Vodafone ab Anfang 2006 zur Verfügung stehen.

    04.02.200516 Kommentare

  10. Vodafone - Kundenzahl steigt um 2,3 auf rund 27 Millionen

    Der Mobilfunkanbieter Vodafone zählte zum Jahresende 2004 26,94 Millionen Kunden - ein Netto-Kundenzuwachs von 2,3 Millionen gegenüber dem Vorjahr. Weltweit hat Vodafone inzwischen 152 Millionen Kunden, was einem Plus von 5,4 Millionen Kunden allein im letzten Quartal entspricht.

    26.01.20057 Kommentare

  11. Vodafones WindowsCE-Smartphone VPA III endlich erhältlich

    Vodafones WindowsCE-Smartphone VPA III endlich erhältlich

    Eigentlich sollte das WindowsCE-Smartphone Vodafone Personal Assistant III (VPA III) bereits seit Herbst 2004 zu haben sein, kommt allerdings mit einer gehörigen Verspätung erst jetzt auf den Markt. Die Basis des VPA III ist das gleiche WindowsCE-Smartphone, das auch andere deutsche Mobilfunkanbieter im Sortiment haben, das aber bei jedem Anbieter einen anderen Namen trägt: T-Mobile nennt es MDA III, bei O2 heißt es xda III und E-Plus bezeichnet es als PDA III.

    19.01.20059 Kommentare

  12. Probebetrieb von VodafoneZuhause verlängert

    Der eigentlich bis zum 15. Januar 2005 befristete Probebetrieb von VodafoneZuhause wurde nun um 2,5 Monate verlängert und läuft somit bis zum 31. März 2005. Mit dem Dienst erprobt Vodafone eine Art Festnetz-Ersatz mit Mobilfunktechnik: In einem örtlich begrenzten Areal kann man über VodafoneZuhause Telefonate führen und ist auch außerhalb dieses Bereichs erreichbar.

    13.01.20059 Kommentare

  13. Vodafone zeigt Fernsehfilm vorab per UMTS

    Vodafone will seinen UMTS-Kunden den Fernsehfilm "Was Sie schon immer über Singles wissen wollten" vorab auf deren Handy zeigen. Der 90-minütige Film wird komplett auf das Handy gestreamt, noch bevor der Film bei RTL ausgestrahlt wird.

    07.01.20050 Kommentare

  14. WLAN-Roaming-Abkommen zwischen O2 und Vodafone

    Vodafone und O2 Germany wollen bei WLAN zusammenarbeiten, ab März 2005 sollen Kunden der Unternehmen auch die WLAN-Hotspots des jeweils anderen Netzbetreibers in Deutschland nutzen können. Die Kunden zahlen jeweils die WLAN-Gebühren dabei über ihre eigene Mobilfunkrechnung, eine zusätzliche Roaming-Gebühr fällt dabei nicht an.

    16.12.20040 Kommentare

  15. Vodafone erprobt Home-Zone-Variante

    In einem Probebetrieb testet Vodafone seit einiger Zeit einen neuen GSM-Dienst unter der Bezeichnung VodafoneZuhause, der gewisse Ähnlichkeiten mit der Home-Zone von O2 aufweist. Der Vodafone-Dienst soll quasi ein Festnetz-Ersatz sein und ist weniger als Mobilfunkdienst ausgelegt. In einem örtlich begrenzten Areal kann man über VodafoneZuhause beliebige Telefonate führen und ist auch außerhalb dieses Bereichs jederzeit erreichbar.

    07.12.20040 Kommentare

  16. Vodafone: Karte kombiniert UMTS, GPRS und WLAN

    Vodafone bietet ab sofort eine Kombikarte an, die UMTS und WLAN unterstützt. So können Nutzer per UMTS oder WLAN nach 802.11b/g unterwegs surfen. Die Karte soll mit Vertrag ab knapp 100,- Euro zu haben sein.

    07.12.20040 Kommentare

  17. Vodafone bringt Text-to-Speech für Symbian-Mobiltelefone

    Vodafone hat nach Angaben des Software-Herstellers ScanSoft vor, ScanSofts Software SpeechPAK TALKS in weiteren Ländern Europas anzubieten. Die Software für Symbian-Handys liest alle Textnachrichten der Handys vor, so dass auch Blinden und Sehbehinderten die Bedienung des Handys sowie der Empfang und die Erstellung von SMS-Nachrichten ermöglicht wird.

    07.12.20040 Kommentare

  18. Deutlicher Kundenzuwachs bei Vodafone D2

    Vodafone konnte im ersten Halbjahr seines Geschäftsjahres 2004/05 die Zahl seiner Kunden um 1,1 Millionen auf nun 26,1 Millionen steigern. Allein im Quartal von Juli bis September 2004 konnte Vodafone D2 hier zu Lande 620.000 Kunden hinzugewinnen.

    16.11.20040 Kommentare

  19. Vodafone mit Privatkundentarif für BlackBerry

    Vodafone bietet jetzt eine weitere Tarifoption für den BlackBerry an, die sich speziell an Privatnutzer oder Geschäftskunden mit einem geringen bis mittleren E-Mail-Aufkommen richtet. Die neue Tarifoption "Vodafone-BlackBerry L" ist für unter 20,- Euro im Monat zu haben.

    26.10.20040 Kommentare

  20. WindowsCE-Smartphone MDA III: Bei Vodafone heißt es VPA III

    WindowsCE-Smartphone MDA III: Bei Vodafone heißt es VPA III

    Mit dem Vodafone Personal Assistant III (VPA III) kündigt auch Vodafone nach T-Mobile eine neue Version des WindowsCE-Smartphones an, das je nach Hersteller MDA (T-Mobile), xda (O2) oder eben VPA (Vodafone) genannt wird. Mit dem VPA III wird auch die allgemein verwendete Zählung übernommen - der Vorgänger VPA verzichtete noch auf die IIer-Bezeichnung, auch wenn er dem xda II von O2 respektive dem MDA II von T-Mobile entsprach.

    09.09.20040 Kommentare

  21. Vodafone will UMTS beschleunigen

    Vodafone will das Surfen per UMTS beschleunigen und bietet dazu wie schon bei GPRS seine "High Performance Technologie" nun auch für UMTS an. Das Unternehmen verspricht, die Datenmenge damit im Optimalfall um die Hälfte zu reduzieren, so dass sich Internetseiten schneller aufbauen.

    07.09.20040 Kommentare

  22. Vodafone startet speziellen Tarif für Telematik-Anwendungen

    Ob die Fernabfrage von Zählerständen oder die Fernsteuerung von Automaten - die Vernetzung von Maschinen per Mobilfunk nimmt zu. Der neue Tarif Vodafone-M2M soll auf die spezielle Charakteristik der Automatenkommunikation zugeschnitten sein und ist für die häufige Übertragung kleiner Datenmengen per GPRS ausgelegt.

    23.08.20040 Kommentare

  23. Vodafone nimmt weiteres BlackBerry-Modell ins Sortiment (U.)

    Ab sofort bietet Vodafone den BlackBerry 7730 Enterprise von Research In Motion (RIM) für Unternehmenskunden an, damit diese darüber unterwegs bequem auf E-Mails, Adressen und Notizen zugreifen können. Der bisherige RIM BlackBerry 7230 wurde parallel dazu im Preis gesenkt. Auch Talkline wird den Preis für den BlackBerry 7230 verringern.

    30.07.20040 Kommentare

  24. Vodafone senkt UMTS-Preise leicht

    Vodafone senkt seine Preise für die mobile Datenübertragung per UMTS. Ab 2. August 2004 gibt es die Einsteigeroption Vodafone-Volume L und Vodafone-Time L für 9,86 Euro statt bisher 11,60 Euro monatlich. Auch die Online-Verbindungen jenseits des Inklusivvolumens werden günstiger.

    27.07.20040 Kommentare

  25. Auch Vodafone zieht nach und senkt MMS-Preise

    Nach T-Mobile und o2 kündigte nun auch Vodafone an, zum 1. August 2004 seine Preise für den Versand von MMS senken zu wollen. Wie seine beiden Konkurrenten verlangt Vodafone künftig einheitlich 0,39 Euro pro MMS.

    26.07.20040 Kommentare

  26. Vodafone gegen 'Vodaklau'

    Vodafone gegen 'Vodaklau'

    Gegen die "Vodaklau"-Kampagne der Bürgerorganisation Attac scheint sich der Mobilfunkanbieter Vodafone nun per Anwalt sowie mit Hilfe der Polizei zur Wehr setzen zu wollen. Wie Attac berichtet, bat Vodafone in Göttingen am vergangenen Wochenende die örtliche Polizei um Hilfe, um zu verhindern, dass Mitglieder der lokalen Attac-Gruppe in der Nähe einer Vodafone-Filiale Flugblätter verteilten.

    20.07.20040 Kommentare

  27. Auch Vodafone bietet jetzt Song-Downloads fürs Handy (Upd.)

    Nach O2 bietet jetzt auch Vodafone seinen Kunden die Möglichkeit, Songs in voller Länge auf das eigene Handy herunterzuladen. Dabei setzt man auf Songs in "MP3-Qualität" und bietet die Lieder für 1,99 Euro pro Titel an, wobei sämtliche Verbindungsentgelte damit bereits abgedeckt sind.

    13.07.20040 Kommentare

  28. Spiele der Final-Fantasy-Macher bald auf Vodafone-Handys

    Vodafone und Square Enix wollen zukünftig bei der Markteinführung neuer Handy-Inhalte für Vodafone live! zusammenarbeiten. Square Enix, bekannt vor allem durch die Videospiel-Serie Final Fantasy, wird die ersten in Europa vertriebenen Handy-Spiele des Unternehmens damit zunächst exklusiv für Vodafone-Kunden anbieten.

    09.07.20040 Kommentare

  29. Sony Ericsson F500i erscheint nur als Vodafone-Live-Handy

    Sony Ericsson F500i erscheint nur als Vodafone-Live-Handy

    Vodafone und Sony Ericsson bieten das Tri-Band-Handy F500i exklusiv in Deutschland als Vodafone-Live-Gerät an. Demnach wird das Mobiltelefon hier zu Lande nicht bei anderen Anbietern zu haben sein. Mit der integrierten VGA-Digitalkamera sollen sich besonders einfach Schnappschüsse machen oder kurze Videoclips aufzeichnen lassen.

    01.07.20040 Kommentare

  30. Sun liefert Java-Plattform für Vodafones 3G-Handys

    Sun und Vodafone kooperieren bei der Entwicklung der nächsten Java-basierten Generation der Vodafone-live!-3G-Services. Das System namens Vodafone VFX soll vor allem Verbesserungen bei Datenservices und der Sicherheit, aber auch bei den Abrechnungsmöglichkeiten bieten.

    29.06.20040 Kommentare

  31. Vodafone mit Milliardenverlust

    Der weltweit größte Mobilfunk-Anbieter Vodafone meldet für das Jahr 2004 einen Verlust von 9 Milliarden britischen Pfund (rund 13,4 Milliarden Euro). Schuld daran sind vor allem Goodwill-Abschreibungen in Höhe von 15,2 Milliarden Pfund. Auch im Vorjahr hatte Vodafone bereits Verluste in Milliardenhöhe gemeldet.

    25.05.20040 Kommentare

  32. WindowsCE-Smartphone: Vodafone macht es O2 und T-Mobile nach

    WindowsCE-Smartphone: Vodafone macht es O2 und T-Mobile nach

    Nachdem sowohl O2 als auch T-Mobile bereits schon lange Zeit den xda II respektive MDA II im Sortiment haben, bietet nun auch Vodafone das WindowsCE-Smartphone an und verpasste dem Gerät die wenig einfallsreiche Bezeichnung Personal Assistant. Bei Vodafone ist dieser ab sofort bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages für 379,- Euro zu haben und kostet damit ähnlich viel wie bei O2 und T-Mobile.

    07.05.20040 Kommentare

  33. Auch Vodafone will als Erster UMTS-Handys anbieten

    Nur wenige Minuten nach T-Mobile kündigte heute auch Vodafone an, als erster Netzbetreiber in Deutschland mit der Vermarktung von UMTS-Handys zu beginnen. Während T-Mobile auf das Nokia 7600 setzt, bietet Vodafone zunächst das Samsung Z105 an, will aber in Kürze zudem das SonyEricsson Z1010 ins Programm nehmen.

    04.05.20040 Kommentare

  34. Vodafone ermöglicht Kunden UMTS-Nutzung im Ausland

    Vodafone ermöglicht Kunden UMTS-Nutzung im Ausland

    Ab sofort können Vodafone-Kunden mit Notebook und "Mobile Connect Card UMTS" auch im Ausland auf das Internet und Intranet zugreifen. Vodafone rühmt sich, als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland auch entsprechende UMTS-Roaming-Verträge für Großbritannien, Italien, die Niederlande, Portugal, Spanien und Schweden abgeschlossen zu haben.

    29.04.20040 Kommentare

  35. Vodafone live: Panasonics Klapp-Handy X60 mit Kamera

    Vodafone live: Panasonics Klapp-Handy X60 mit Kamera

    Für den Dienst Vodafone live nimmt der Mobilfunkbetreiber Vodafone exklusiv das Panasonic-Klapp-Handy X60 ins Sortiment, das eine integrierte Digitalkamera besitzt und die zugehörigen Funktionen bietet. Geschossene Bilder lassen sich auf dem Farbdisplay ansehen und etwa per MMS versenden. Über die Infrarotschnittstelle am Handy sollen sich Bilder auch so auf andere Geräte übertragen lassen.

    15.04.20040 Kommentare

  36. Auch Vodafone führt Minutenpakete ein

    Nach E-Plus und T-Mobile bietet nun auch Vodfone seinen Kunden kombinierbare Minutenpakete zu Festpreisen an. Die in den Paketen enthaltenen 50, 100, 200 oder 500 Gesprächsminuten können sowohl zur Haupt- als auch zur Nebenzeit abtelefoniert werden. Ein zusätzlicher monatlicher Basispreis wird nicht berechnet.

    18.03.20040 Kommentare

  37. MobilCom: Kostenlos surfen per UMTS

    Mit der Möglichkeit, bis zum 31. Mai 2004 kostenlos zu surfen, will MobilCom UMTS auf die Sprünge helfen. Wer das Testangebot nutzen will, muss bis Ostern im MobilCom-Shop oder im Cellway-Fachhandel einen Laufzeitvertrag "Private Data" oder "Business Data" in Verbindung mit einer Mobile Connect Card UMTS für 359,- Euro abschließen. Bei Nichtgefallen kann die Karte zurückgegeben werden, der entsprechende Betrag wird erstattet.

    17.03.20040 Kommentare

  38. Sharp-Handy GX30 mit Megapixel-Kamera nur bei Vodafone

    Sharp-Handy GX30 mit Megapixel-Kamera nur bei Vodafone

    Auf der CeBIT 2004 will Vodafone das Sharp-Handy GX30 offiziell vorstellen, das eine Megapixel-Digitalkamera mit 7fach-Zoom-Funktion besitzt und im März 2004 nur als Vodafone-live-Handy angeboten werden soll. Das Klappmodell mit Quadband-Technik unterstützt Bluetooth und enthält einen MP3-Player, um damit entsprechende Musik zu hören.

    19.02.20040 Kommentare

  39. Vodafone startet UMTS

    Vodafone startet UMTS

    Als erstes Mobilfunkunternehmen in Deutschland startet Vodafone offiziell die Vermarktung von UMTS. Der erfolgreich verlaufene Test mit mehreren Tausend Firmenkunden habe gezeigt, dass das UMTS-Netz und die von Vodafone angebotene PC-Karte reif für die Vermarktung sind, so das Unternehmen. UMTS-Handys will Vodafone schrittweise im weiteren Verlauf des Jahres ins Programm nehmen.

    12.02.20040 Kommentare

  40. Vodafone mit starkem Kundenwachstum

    Das Kundenwachstum bei Vodafone hält nach Unternehmensangaben unvermindert an. Im Quartal Oktober bis Dezember 2003 wurden in Deutschland netto 890.000 neue Kunden hinzugewonnen. Im Kalenderjahr 2003 betrug das Kundenwachstum netto 1,9 Millionen (in 2002 waren es 800.000).

    29.01.20040 Kommentare

  41. Notfall-Handy "Vitaphone 1200" mit GPS-Modul

    Schnell Hilfe im Ernstfall verspricht das Vitaphone 1200, das ab sofort von Vodafone in ausgewählten Vodafone-Shops angeboten wird. Durch Drücken der Notruf-Taste informiert das Vitaphone innerhalb des Vodafone-D2-Netzes automatisch die Vitaphone-Service-Zentrale, die den Notruf direkt an die Rettungsdienste weiterleitet.

    12.01.20040 Kommentare

  42. Vodafone-Chef kritisiert Microsofts Handy-Software

    Vodafone will den Marktstart seines ersten Mobiltelefons mit einem Microsoft-Betriebssystem verschieben, das berichtet die Financial Times. Für Microsoft wäre dies ein weiterer Rückschlag im Mobilfunk-Bereich.

    22.12.20030 Kommentare

  43. Vodafone: UMTS schon vorab testen

    Vodafone startet einen UMTS-Test für Firmenkunden und bietet eine UMTS-Datenkarte für Notebooks an. So sollen Firmenkunden bereits vor dem kommerziellen Start Erfahrungen mit der dritten Mobilfunkgeneration sammeln können. Der Teilnehmerkreis soll dabei in den nächsten Wochen schrittweise ausgeweitet werden.

    09.12.20030 Kommentare

  44. Vodafone kauft Mobilfunkrechte an der UEFA Champions League

    Vodafone hat für zwölf Länder die Rechte an Mobilfunkdiensten rund um die UEFA Champions League erworben. Die Vereinbarungen gelten für die Spielzeiten 2003/2004, 2004/2005 und 2005/2006. Noch in diesem Monat will Vodafone seinen Kunden Videoclips und Logos rund um die UEFA Champions League auf das Handy schicken.

    15.09.20030 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
LG G Flex, WPS-Lücke, Joyn, Secusmart, WPS, Digitale Dividende, Speedport, HSDPA, Blackphone, Eurosport, Arcor, PalmPixi, SyncML, Kryptohandys

RSS Feed
RSS FeedVodafone

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de