Videobearbeitung

Die Videobearbeitung ist seit langem keine reine Domäne der Profis mehr. Besitzer von digitalen Videokameras, Videoaufzeichnungsfähigen Digicams und Mobiltelefonen, Digitalvideorekordern, Media-Center-PCs und mobilen Videoabspielgeräten werden sich früher oder später mit Videokompression, Videokonvertierung, Videoschnitt und Effekten auseinandersetzen. Neben vielen kleineren Anwendungen gibt es auch bekannte Softwarepakete, die großen Videoschnitt-Tools wie Final Cut und Adobe Premiere sowie viele Erweiterungen.

Artikel

  1. iWork und iLife: Apple verschenkt Bürosuite und Kreativ-Apps

    iWork und iLife

    Apple verschenkt Bürosuite und Kreativ-Apps

    Apple hat die Programmsammlungen iWork und iLife aktualisiert und verschenkt sie an Käufer von Macs und iOS-Modellen.

    22.10.201340 Kommentare

  1. Adobe: Photoshop Elements und Premiere Elements 12 veröffentlicht

    Adobe

    Photoshop Elements und Premiere Elements 12 veröffentlicht

    Adobe hat seine Bildbearbeitung Photoshop Elements 12 und die Videoschnittsoftware Premiere Elements 12 veröffentlicht, die abgespeckten und an Endkunden gerichteten Versionen von Adobes professionellen Werkzeugen. Diese enthalten einige neue Funktionen.

    24.09.20138 Kommentare

  2. Lightworks: Freie Videoschnittsoftware nächstes Jahr für Linux

    Lightworks

    Freie Videoschnittsoftware nächstes Jahr für Linux

    Die Linux-Version von Lightworks soll Anfang nächsten Jahres als öffentliche Beta verfügbar sein. Bis dahin sollen letzte Probleme beseitigt sein.

    17.12.201210 Kommentare

Anzeige
  1. Für Kreative: Vimeo macht die Videovertonung einfacher

    Für Kreative

    Vimeo macht die Videovertonung einfacher

    Das Videoportal Vimeo will es seinen Mitgliedern mit dem Music Store 2.0 noch einfacher machen, die eigenen Videos mit einem individuellen Soundtrack zu versehen. Verhandlungen mit Musiklabels oder Stress mit Verwertungsgesellschaften sollen ihnen dabei erspart bleiben.

    31.05.20120 Kommentare

  2. Freier Videoeditor: Kdenlive 0.9 mit verbessertem Effektmanagement

    Freier Videoeditor

    Kdenlive 0.9 mit verbessertem Effektmanagement

    Der freie Videoeditor Kdenlive verbessert in der aktuellen Version die Handhabung der Effekte. Zudem können mehrere Clips einer Szene mittels Audiospur synchronisiert werden.

    16.05.20121 Kommentar

  3. Adobe: Photoshop wird zum Videobearbeitungsprogramm

    Adobe

    Photoshop wird zum Videobearbeitungsprogramm

    Adobe will das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop künftig auch zur Bearbeitung von Videos anbieten, da mittlerweile viele Fotografen mit ihren DSLRs und Kompaktkameras auch Videos drehen.

    13.03.201215 KommentareVideo

  1. Final Cut Pro X: Freies Plugin ermöglicht HDR-Filmbearbeitung

    Final Cut Pro X

    Freies Plugin ermöglicht HDR-Filmbearbeitung

    HDR-Videoaufnahmen einer Canon 50D sind dank eines neuen Plugins für FCPX nun einsteigerfreundlich editierbar.

    04.01.20124 KommentareVideo

  2. Freier Videoeditor: Avidemux 2.5.6 verwendet aktuelle x264-Bibliothek

    Freier Videoeditor

    Avidemux 2.5.6 verwendet aktuelle x264-Bibliothek

    Die freie Videobearbeitungssoftware Avidemux 2.5.6 nutzt die aktuelle Version der x264-Bibliothek. Außerdem können AC3- und MP2-Streams wieder codiert werden.

    02.01.20127 Kommentare

  3. Lightworks: Freie Videoschnittsoftware wird etwas später aktualisiert

    Lightworks

    Freie Videoschnittsoftware wird etwas später aktualisiert

    Das Update für Lightworks verspätet sich. Die unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlichte und auch für Hollywood-Produktionen verwendete plattformübergreifende Videoschnittsoftware soll noch weiter verbessert werden.

    24.11.201124 Kommentare

  4. Sport: Videoanalyse mit dem iPhone selbst erstellen

    Sport

    Videoanalyse mit dem iPhone selbst erstellen

    Die App Coach's Eye von Techsmith ermöglicht, Videoanalysen für Sportler zu erstellen. In die Zeitlupenaufnahmen können auf dem iPhone von Apple vom Spielfeldrand aus Audiokommentare und Zeichnungen wie bei einer professionellen Spieleranalyse eingefügt werden.

    09.11.20110 KommentareVideo

  5. Videokonverter: Zwischen Final Cut Pro und After Effects kostenlos wandeln

    Videokonverter

    Zwischen Final Cut Pro und After Effects kostenlos wandeln

    Das Videokonvertierungsprogramm Automatic Duck, mit dem Projekte zwischen Adobe-After-Effects- und Final-Cut-Pro-Anwendungen ausgetauscht werden können, wird nun kostenlos angeboten. Bislang kostete es rund 500 US-Dollar.

    07.11.20111 Kommentar

  6. Cyberlink: Powerdirector 10 als Schnittsoftware für 3D-Filme

    Cyberlink

    Powerdirector 10 als Schnittsoftware für 3D-Filme

    Cyberlink hat den Powerdirector 10 angekündigt. Die Videoschnittsoftware für Windows soll nicht nur mit 3D-Filmen umgehen können, sondern die GPU und deren Rechenleistung für schnellere Effektberechnungen einsetzen.

    12.10.20111 Kommentar

  7. Update: Final Cut Pro X jetzt mit XML und Demo

    Update

    Final Cut Pro X jetzt mit XML und Demo

    In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat Apple Final Cut Pro X auf Version 10.0.1 aktualisiert. Das Update bringt sinnvolle Ergänzungen und Altbekanntes aus Final Cut Pro 7 zurück.

    21.09.20112 Kommentare

  8. Magix: Videoschnittprogramm nutzt GPU für schnellere Exporte

    Magix  

    Videoschnittprogramm nutzt GPU für schnellere Exporte

    Das Videoschnittprogramm Magix Video Deluxe MX setzt erstmals bei Magix die GPU der Grafikkarte ein, um Videoformate zu konvertieren. Das funktioniert mit AMD- und Nvidia-Grafikprozessoren mit OpenCL sowie CUDA.

    25.08.201112 KommentareVideo

  9. Aufnahmetechnik: Rundumvideos machen den Zuschauer zum Regisseur

    Aufnahmetechnik

    Rundumvideos machen den Zuschauer zum Regisseur

    Die Niederländer Marc Groothelm und Rafaël Redczus haben eine Videotechnik entwickelt, mit der sie Aufnahmen machen können, die einen Aufnahmewinkel von 360 Grad ermöglichen. Beim Abspielen kann der Betrachter die Perspektive jederzeit beliebig ändern.

    06.07.201115 KommentareVideo

  10. Premiere zum halben Preis: Adobe lockt verärgerte Final-Cut-Pro-Nutzer

    Premiere zum halben Preis

    Adobe lockt verärgerte Final-Cut-Pro-Nutzer

    Adobe will die Kritik an Apples Videoschnittprogramm Final Cut Pro X nutzen, um neue Anwender für sein Konkurrenzprodukt Premiere Pro CS5.5 und die Creative Suite 5.5 Production Premium zu gewinnen. Umsteiger werden mit einem Preisnachlass von 50 Prozent angelockt.

    01.07.201111 Kommentare

  11. Test Final Cut Pro X: 64 Bit, aber kein finaler Schnitt

    Test Final Cut Pro X

    64 Bit, aber kein finaler Schnitt

    Der Preis ist heiß: Für 239 Euro verkauft Apple Final Cut Pro in der Version 10.0 über den App Store. Golem hat das Schnittprogramm im Test mit Version 7 verglichen und erklärt die großen Stärken und Schwächen.

    01.07.201158 KommentareVideo

  12. Videobearbeitung: Apple veröffentlicht Final Cut Pro X

    Videobearbeitung  

    Apple veröffentlicht Final Cut Pro X

    Apple hat seine Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro X veröffentlicht. Die neue Version enthält einige große Neuerungen und wird über den App Store zu einem Bruchteil des bisherigen Preises angeboten.

    21.06.201111 KommentareVideo

  13. Mediensoftware: Miro 4 zapft iTunes an

    Mediensoftware

    Miro 4 zapft iTunes an

    Die Web-TV-Software Miro 4.0 ist in einer ersten Betaversion erschienen. Sie kann erstmals auch die iTunes-Datenbank des Anwenders nutzen und darin enthaltene Musikstücke abspielen.

    04.05.20113 Kommentare

  14. Apple: Neue Final-Cut-Version billiger und im Mac App Store

    Apple

    Neue Final-Cut-Version billiger und im Mac App Store

    Apple hat der Final Cut User Group während der Broadcastingmesse NAB einen kleinen Einblick auf das kommende Final Cut Pro X geboten. Die neue Version wird beim Rendern nicht mehr die Arbeit blockieren und wurde von Grund auf neu entwickelt.

    13.04.20112 Kommentare

  15. Matrox MXO2: Mobile HDMI-Grabber mit Thunderbolt und Akku

    Matrox MXO2

    Mobile HDMI-Grabber mit Thunderbolt und Akku

    Auf der Broadcast-Messe NAB 2011 in Las Vegas hat Matrox eine neue Generation seiner HD-Interfaces der Serie MXO2 vorgestellt. Die Gerte arbeiten nun auch mit der Thunderbolt-Schnittstelle.

    12.04.20117 Kommentare

  16. Adobe: Creative Suite 5.5 setzt auf HTML5, Tablets und Smartphones

    Adobe

    Creative Suite 5.5 setzt auf HTML5, Tablets und Smartphones

    Mit der Creative Suite 5.5 unterstützt Adobe mobile Geräte. So lassen sich mit den Werkzeugen HTML5-Applikationen für Smartphones und Tablets entwickeln und die Desktopversion von Photoshop kann zusätzlich mit einem Tablet gesteuert werden. Zugleich führt Adobe ein Abomodell für seine Software ein.

    11.04.201114 KommentareVideo

  17. Youtube: Videos werden durch Postprocessing verbessert

    Youtube

    Videos werden durch Postprocessing verbessert

    Google hat das irische Unternehmen Green Parrot Pictures bernommen, das sich auf die Restaurierung und Optimierung von Videoaufnahmen spezialisiert hat. Die Videoqualitt von Youtube wird von der Neuerwerbung stark profitieren.

    16.03.201116 Kommentare

  18. Videostudio Pro X4: Corels Videoschnittsoftware erlaubt Stopp-Motion-Animationen

    Videostudio Pro X4

    Corels Videoschnittsoftware erlaubt Stopp-Motion-Animationen

    Corel hat die Windows-Videoschnittsoftware Videostudio Pro in der Version X4 vorgestellt. Damit sind nun Stopp-Motion-Aufnahmen möglich und es gibt Zeitraffer- und Stroboskop-Effekte.

    23.02.20115 Kommentare

  19. Animoto: Webanwendung dreht Videos selbst

    Animoto

    Webanwendung dreht Videos selbst

    Animoto ist eine Webanwendung, die aus dem Foto-, Ton- und Videomaterial der Anwender automatisch hochauflösende Videoclips erstellt. Der Anwender ist nur noch der Inhaltslieferant. Die Regie übernimmt größtenteils der Rechner.

    11.02.20111 KommentarVideo

  20. Roxio: 3D-Videobearbeitung mit Video Lab HD 3D

    Roxio

    3D-Videobearbeitung mit Video Lab HD 3D

    Roxio hat mit Video Lab HD 3D eine neue Videobearbeitungssoftware vorgestellt, mit der auch stereoskopische Aufnahmen geschnitten werden können.

    20.01.20113 Kommentare

  21. Magix Video Pro X3: Profi-Videoschnittsoftware mit Stereo3D-Unterstützung

    Magix Video Pro X3

    Profi-Videoschnittsoftware mit Stereo3D-Unterstützung

    Magix hat eine neue Version von Video Pro vorgestellt. Mit der Version X3 wird Stereo3D unterstützt und die Software arbeitet deutlich schneller.

    26.11.201011 Kommentare

  22. Videobearbeitung: Software macht Schwächling zum Muskelprotz

    Videobearbeitung

    Software macht Schwächling zum Muskelprotz

    Forscher der Max-Planck-Gesellschaft haben ein System entwickelt, mit dem der Körper eines Menschen in einem Film auf einfache Art und Weise nachträglich verändert werden kann. Die einmal vorgenommenen Bearbeitungen werden für das ganze Video übernommen.

    01.11.201050 KommentareVideo

  23. Videoschnitt: Adobe Premiere Elements erstmals für Mac OS X

    Videoschnitt

    Adobe Premiere Elements erstmals für Mac OS X

    Adobe hat die neuen Elements-Ausführungen von Photoshop und Premiere veröffentlicht. Damit gibt es Premiere Elements erstmals für Mac OS X anstatt nur für Windows.

    21.09.20108 Kommentare

  24. Freier Video-Editor: Kdenlive mit Effekt-Bearbeitung in der Monitor-Ansicht

    Freier Video-Editor

    Kdenlive mit Effekt-Bearbeitung in der Monitor-Ansicht

    Im freien Videobearbeitungsprogramm Kdenlive können Effekte und Übergänge direkt in der Monitor-Ansicht bearbeitet und betrachtet werden. Die aktuelle Version 0.78 bringt zusätzlich ein Histogramm für die Überwachung von Farbveränderungen mit.

    17.09.201024 Kommentare

  25. Videobearbeitung: Pitivi bekommt Effekte

    Videobearbeitung

    Pitivi bekommt Effekte

    Das nicht-lineare Video-Schnittprogramm Pitivi wird um eine Effekte-Sammlung aufgestockt. Das Projekt entsteht im Rahmen des Google Summer of Codes unter der Ägide von Programmierer Thibault Saunier.

    15.07.201033 Kommentare

  26. Youtube: Videoschnitt im Browser

    Youtube

    Videoschnitt im Browser

    Google erweitert Youtube um einen Videoeditor, der im Browser läuft. Damit lassen sich Videos beschneiden, mehrere Videos zu einem zusammenfügen und der Ton austauschen.

    17.06.201012 KommentareVideo

  27. Adobe: Creative Suite 5 auf Deutsch verfügbar

    Adobe

    Creative Suite 5 auf Deutsch verfügbar

    Die Creative Suite 5 (CS5) ist in der deutschen Sprachversion verfügbar. Die verschiedenen Softwarepakete enthalten unter anderem Photoshop, Illustrator, Indesign, Premiere und Flash in neuen Versionen.

    10.05.201064 Kommentare

  28. Magix Video easy HD - hochauflösende Videos für Einsteiger

    Magix will mit Video easy HD die Erstellung privater hochauflösender Videos auf DVD, Blu-ray oder Youtube deutlich vereinfachen. Ein Assistent hilft dabei wie beim Vorgänger Schritt für Schritt - vom Übertragen auf den Computer bis hin zum fertigen Film.

    03.05.20108 Kommentare

  29. Video-Editing-Software Lightworks künftig Open Source

    Video-Editing-Software Lightworks künftig Open Source

    Die professionelle Videoschnittanwendung Lightworks wird als Open Source freigegeben. Die auch für Hollywood-Produktionen genutzte Software kann Daten direkt mit Avid und Final Cut Pro austauschen.

    15.04.201090 Kommentare

  30. Adobe kündigt Creative Suite 5 an

    Adobe kündigt Creative Suite 5 an

    Mit seiner Creative Suite 5 verspricht Adobe zahlreiche Funktionen in allen Bereichen des Softwarepakets, das unter anderem Photoshop, Illustrator, Indesign, Premiere und Flash umfasst.

    12.04.201099 KommentareVideo

  31. Nero mit Programmpaket zum Brennen, Backup und Videoschnitt

    Nero mit Programmpaket zum Brennen, Backup und Videoschnitt

    Nero hat ein Paket aus drei Hauptprodukten geschnürt, die für den Videoschnitt, die Erstellung von Backups und das Brennen optischer Medien gedacht sind. Nero will sich damit von seiner Politik von integrierten 'All-in-One'-Lösungen trennen. Die Multimedia Suite 10 enthält Nero Vision Xtra, BackItUp & Burn und Nero Burning ROM.

    30.03.201046 Kommentare

  32. Elasty HD: Motion Tracking und Spezialeffekte für den Mac

    Elasty HD: Motion Tracking und Spezialeffekte für den Mac

    Creaceed hat mit Elasty HD 2.0 (ehemals Magnet) eine Videosoftware für Mac OS X vorgestellt, die ungewöhnliche Bearbeitungsfunktionen unter einen Hut bringt. Neben einer Software-Bildstabilisierung wurde Motion Tracking in Verbindung mit einigen Effekten sowie eine dynamische Zeitrafferfunktion integriert.

    05.02.201024 KommentareVideo

  33. Corel bringt neue Version von Videostudio Pro

    Corel hat die Version X3 von Videostudio Pro vorgestellt. Die aktuelle Windows-Videoschnitt-Software wurde vor allem auf Geschwindigkeit getrimmt und soll nun Mehrkernprozessoren unterstützen. Damit wird insgesamt eine höhere Geschwindigkeit bei allen Operationen versprochen.

    26.01.20100 Kommentare

  34. Videolan-Projekt arbeitet an einem Videoschnittprogramm

    Videolan-Projekt arbeitet an einem Videoschnittprogramm

    Das Videolan-Projekt arbeitet seit einiger Zeit an einem Movie Creator genannten Schnittprogramm. Das Programm soll wie der Videolan Client (VLC) auf mehreren Plattformen starten können.

    24.12.200948 Kommentare

  35. Cyberlink Media Suite 8 - Schneiden, Brennen, Spielen

    Cyberlink Media Suite 8 - Schneiden, Brennen, Spielen

    Mit der Media Suite 8 liefert Cyberlink den Nachfolger der DVD Suite 7. Der neue Name soll dem Windows-Softwarepaket gerechter werden, das sich um die Wiedergabe, Verwaltung, Bearbeitung und Sicherung von Fotos, Videos und Musik dreht.

    07.12.20094 Kommentare

  36. Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 sind fertig

    Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 sind fertig

    Von Photoshop Elements sowie Premiere Elements hat Adobe neue Versionen veröffentlicht. Die 8er Versionen haben einen überarbeiteten Organizer erhalten, der als Medienmanager dient. Die Mac-Version von Photoshop Elements 8 erhält zur Fotoverwaltung stattdessen Bridge CS4.

    23.09.20096 Kommentare

  37. DivX Plus HD mit sanftem Spulen

    IFA 2009 DivX-Plus-HD-Videos mit H.264- und AAC-Kompression, Menüs, Kapiteln, mehreren Tonspuren und Untertiteln lassen sich bald auch in Webseiten einbinden. Dazu wird der DivX Webplayer überarbeitet.

    11.09.200916 KommentareVideo

  38. MXO2 LE: Anschlussbox für Macs mit HDMI und SDI

    MXO2 LE: Anschlussbox für Macs mit HDMI und SDI

    Matrox bringt in Kürze eine Anschlussbox auf den Markt, die sich an mobile und stationäre Nutzer richtet, die häufig mit Filmmaterial arbeiten müssen. Die Anschlussbox richtet sich an Videoprofis und bietet SDI für Video- und XLR für Audiosignale an.

    11.09.20092 Kommentare

  39. Neue Version von Magix Video Deluxe 16 vorgestellt

    Neue Version von Magix Video Deluxe 16 vorgestellt

    IFA 2009 Anlässlich der IFA in Berlin hat Magix eine neue Version der Windows-Videoschnittlösung Video Deluxe 16 vorgestellt. Die Plus-Ausführung der Software bietet nun eine sekundäre Farbkorrektur, mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung von DVD-Menüs und für Blu-ray- und AVCHD-Discs sind nun animierte Menüs möglich.

    04.09.20099 Kommentare

  40. Roxio WinOnCD 2010 unterstützt ATI Stream und Nvidia Cuda

    Roxio WinOnCD 2010 unterstützt ATI Stream und Nvidia Cuda

    Roxio hat mit der Windows-Software WinOnCD 2010 ein Update für seine Videolösung vorgestellt. Damit können hochauflösende Videos geschnitten, mit Effekten versehen und gebrannt werden. Durch die Unterstützung von Grafikkartenprozessoren soll die Arbeit schneller erledigt werden.

    26.08.20093 Kommentare

  41. PowerDirector 8 - mit Upscaling für SD-Videos

    PowerDirector 8 - mit Upscaling für SD-Videos

    Cyberlink hat den PowerDirector 8 angekündigt. Die Videoschnittsoftware soll nun einfacher zu bedienen sein, die private Videoproduktion beschleunigen und Videoauflösungen in guter Qualität vergrößern können.

    03.08.20096 Kommentare

  42. Final Cut Studio bringt mehr als 100 neue Funktionen

    Final Cut Studio bringt mehr als 100 neue Funktionen

    Mehr als 100 neue Funktionen verspricht Apple für die neue Version seiner Videobearbeitungssoftware Final Cut Studio. Das Paket besteht aus den Einzelapplikationen Final Cut Pro 7, Motion 4 und Soundtrack Pro 3 sowie Color 1.5 und Compressor 3.5.

    23.07.200923 Kommentare

  43. Freie Videobearbeitung Lives 1.0 freigegeben

    Die freie Videobearbeitungssoftware Lives ist in der Version 1.0 erschienen. Lives ermöglicht es, Videos zu schneiden und Effekte hinzuzufügen. Die Software ist für Linux, Windows und MacOS X verfügbar.

    23.07.200948 Kommentare

  44. H.264 mit GPU-Beschleunigung auf PC und Mac codieren

    H.264 mit GPU-Beschleunigung auf PC und Mac codieren

    Das bisher als "RapidHD" bekannte Plug-in für Adobes Creative Suite 4 ist nun als "Elemental Accelerator 2.0" in einer runderneuerten Fassung erschienen. Das Programm codiert HD-Videos mit Hilfe einer Quadro-Karte von Nvidia auf PCs und Macs deutlich schneller als in Echtzeit. Vertrieben wird es über einen neuen App Store von Nvidia.

    30.06.200912 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Megaupload-DDoS
    Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers
    Megaupload-DDoS: Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers

    Für die Angriffe auf das FBI und Justice.gov als Reaktion auf die Schließung von Megaupload soll sich Anonymous einer neuen Taktik bedient haben: Der Besuch einer Webseite reicht dabei, um einen Angriff zu starten, von dem der Angreifer nichts weiß.
    (Anonymous)

  2. Samsung Galaxy Ace 2
    Android-Smartphone mit 3,8-Zoll-Touchscreen
    Samsung Galaxy Ace 2: Android-Smartphone mit 3,8-Zoll-Touchscreen

    Mit dem Galaxy Ace 2 hat Samsung einen Nachfolger des Galaxy Ace vorgestellt. Das Android-Smartphone hat ein 3,8-Zoll-Display, 4-GByte-Flash-Speicher und eine 5-Megapixel-Kamera.
    (Samsung Ace 2)

  3. The Creative Assembly
    Rome 2 mit Total War zu Land und zu See
    The Creative Assembly: Rome 2 mit Total War zu Land und zu See

    Intrigen in Rom, Schlachten mit den Galliern, Schlachten zu Land und zu Wasser gleichzeitig und eine generalüberholte Grafik: The Creative Assembly arbeitet am PC-Strategiespiel Total War Rome 2.
    (Total War Rome 2)

  4. Hands on
    Handliche Vollformatkamera Nikon D600
    Hands on: Handliche Vollformatkamera Nikon D600

    Noch bevor sie im Handel verfügbar ist, kann die neue D600 von Nikon erstmals auf der Photokina ausprobiert werden. Wir haben uns die Einsteiger-Vollformatkamera angeschaut. Sie ist erstaunlich handlich und verfügt über Extras wie eine Fernsteuerung über mobile Geräte.
    (Nikon D600)

  5. Wing Commander
    Chris Roberts zeigt erstes Teaservideo
    Wing Commander: Chris Roberts zeigt erstes Teaservideo

    Die kurze Szene könnte direkt aus Wing Commander stammen. Tut sie aber nicht, stattdessen gibt sie einen kleinen Vorgeschmack auf das nächste Großprojekt von Chris Roberts. Der Designer und Programmierer hat erste Details darüber bekanntgegeben.
    (Wing Commander)

  6. BMW i8
    Sportwagen mit Gorilla-Glas und Hybridmotor
    BMW i8: Sportwagen mit Gorilla-Glas und Hybridmotor

    BMW hat weitere Details zu seinem Hybridsportwagen i8 veröffentlicht. Damit der schwere Akku nicht so stark ins Gewicht fällt, wurde neben einer Carbon-Karosserie Gorilla-Glas verbaut, das auch in vielen Smartphones steckt.
    (Bmw I8)

  7. Dailymotion
    Infiltration für Angriffe auf Flash-, Java- und IE-Nutzer
    Dailymotion: Infiltration für Angriffe auf Flash-, Java- und IE-Nutzer

    Die populäre Videoplattform Dailymotion ist in der vergangenen Woche für Angriffe auf ihre Nutzer ausgenutzt worden. Unbekannten gelang es, ein Exploitkit unterzubringen, das Sicherheitslücken im Internet Explorer, Oracles Java sowie dem Flashplayer nutzt. Letztere Lücke war besonders aktuell.
    (Dailymotion)


Verwandte Themen
Lightworks, Final Cut, Matrox, Magix, Canon 5D Mark II, Roxio, Creative Suite, Grafiksoftware, Videokompression, Phil Schiller, Sonic Solutions, CUDA, Vimeo, Adobe

Alternative Schreibweisen
Videoschnitt

RSS Feed
RSS FeedVideobearbeitung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de