608 Verbraucherschutz Artikel

  1. Verbraucherzentrale: Jeder vierte Händler verweigert Stornierung von Onlinekauf

    Verbraucherzentrale

    Jeder vierte Händler verweigert Stornierung von Onlinekauf

    Wer sofort nach dem Abschicken einer Onlinebestellung einen Fehler bemerkt, kann bei einigen großen Shops wie Hornbach.de oder Tchibo.de nicht stornieren oder ändern. Sehr komfortabel ist dies dagegen bei Amazon.

    28.05.201428 Kommentare

  2. Messenger: Whatsapp muss seine Vertragsbedingungen übersetzen

    Messenger

    Whatsapp muss seine Vertragsbedingungen übersetzen

    Whatsapp darf in Deutschland nicht mehr mit AGB in englischer Sprache auftreten. Wenn der Betreiber gegen das Urteil keinen Widerspruch einlegt und das Kleingedruckte nicht übersetzt, drohen 250.000 Euro Strafe oder sechs Monate Ordnungshaft für den Firmenchef in den USA.

    27.05.201479 Kommentare

  3. Musikstreaming: Spotify hat 10 Millionen zahlende Nutzer

    Musikstreaming

    Spotify hat 10 Millionen zahlende Nutzer

    Spotify hat seine zahlende Nutzerschaft seit dem vergangenen Jahr recht schnell gesteigert. Gewinn macht der Musikstreamingdienst noch nicht.

    22.05.201411 Kommentare

Anzeige
  1. Lobbyarbeit: Netzneutralitätsgegner waren aktiver und spendabler

    Lobbyarbeit

    Netzneutralitätsgegner waren aktiver und spendabler

    Die Entscheidung der US-Regulierungsbehörde FCC, die Regelungen zur Behandlung von Daten im Internet zu überarbeiten, dürfte auch erfolgreicher Lobbyarbeit seitens der Gegner der Netzneutralität zu verdanken sein: Sie waren aktiver und haben mehr Geld ausgegeben.

    19.05.201410 Kommentare

  2. Spotify: Musik- und Film-Streamingdienste mit illegalen AGB

    Spotify

    Musik- und Film-Streamingdienste mit illegalen AGB

    Viele Streaming-Anbieter können die Preise einseitig ändern und den Dienst jederzeit sperren oder kündigen. Das ergab eine Überprüfung der Nutzungsbestimmungen. Der VZBV beanstandete 30 Klauseln bei Rdio, 25 bei Spotify und 18 bei Napster.

    14.05.201453 Kommentare

  3. Hacker: Weev gründet Troll-Hedgefonds

    Hacker

    Weev gründet Troll-Hedgefonds

    Die Aktien eines durch Sicherheitslücken in Verruf geratenen Unternehmens verlieren an Wert. Mit seinem Hedgefonds will der Hacker Weev durch sogenannte Leerverkäufe Profit aus den sinkenden Aktienkursen schlagen. Kritiker nennen das Vorgehen "schleimig."

    29.04.201433 Kommentare

  1. Verbraucherwarnung: Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück

    Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück

    Nokia hat den Verkauf seines Tablets Lumia 2520 vorerst gestoppt: Grund ist ein fehlerhaftes Netzteil, das zu Stromschlägen führen kann. Besitzer eines Lumia 2520 sollten mit Nokia Kontakt aufnehmen.

    17.04.20145 KommentareVideo

  2. Kleine Fuck-Anfrage: Welche Begriffe in deutschen Behörden gefiltert werden

    Kleine Fuck-Anfrage

    Welche Begriffe in deutschen Behörden gefiltert werden

    Beschäftigte in Bundesbehörden sollen nicht nach erotischen Begriffen und Porno suchen. Dagegen werden Filtersysteme eingesetzt. Dies geschehe zum Schutz der Mitarbeiter, der IT-Infrastruktur und des Ansehens der Bundeseinrichtungen.

    15.04.201441 Kommentare

  3. The Elder Scrolls Online: Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden

    The Elder Scrolls Online

    Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden

    Erst haben Verbraucherschützer den Betreiber von The Elder Scrolls Online abgemahnt, nun äußert sich das Unternehmen: Zenimax will ab sofort bestimmte Bezahlmethoden nicht mehr verwenden. Für Spieler ohne Kreditkarte oder Paypal ist das ein Problem.

    15.04.201467 KommentareVideo

  4. Abopflicht: Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab

    Abopflicht

    Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab

    Ein kostenloses Abonnement von 30 Tagen bekommt in The Elder Scrolls Online nur, wer ein kostenpflichtiges Abo abschließt: Wegen dieses kundenfeindlichen Widerspruchs haben Verbraucherschützer den Publisher Zenimax Online abgemahnt.

    10.04.201464 KommentareVideo

  5. Roaming-Gebühren: Wirtschaft warnt vor höheren Tarifen im Inland

    Roaming-Gebühren

    Wirtschaft warnt vor höheren Tarifen im Inland

    Die Mobilfunkprovider warnen weiterhin vor höheren Inlandstarifen nach dem Wegfall der Roaming-Gebühren im Ausland. Nach Ansicht von Verbraucherschützern drohen aber keine höheren Preise.

    04.04.201431 Kommentare

  6. Onlineshopping: Höhere Preise bei Bestellung per Smartphone oder Tablet

    Onlineshopping  

    Höhere Preise bei Bestellung per Smartphone oder Tablet

    Wer in Onlineshops per Smartphone oder Tablet bestellt, zahlt unter Umständen mehr als der Kunde, der am Computer einkauft. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. In Stichproben mussten die Verbraucherschützer deutlich mehr für das gleiche Produkt bezahlen.

    01.04.201439 Kommentare

  7. Freihandelsabkommen: Öffentliche Konsultation zu TTIP begonnen

    Freihandelsabkommen

    Öffentliche Konsultation zu TTIP begonnen

    Drei Monate lang können Bürger und Unternehmen ihre Bedenken gegen das geplante Handelsabkommen mit den USA äußern. Die Kommission hält aber grundsätzlich am Investorenschutz und an Schiedsverfahren in TTIP fest.

    27.03.201414 Kommentare

  8. Urteilsbegründung: Warum Steam den Weiterverkauf von Accounts verbieten darf

    Urteilsbegründung

    Warum Steam den Weiterverkauf von Accounts verbieten darf

    Zu der vom Landgericht Berlin abgelehnten Klage gegen Valve liegt nun die ausführliche Urteilsbegründung vor. Das Unternehmen darf demnach den Verkauf von Steam-Konten auch deswegen untersagen, weil damit Zusatzleistungen über die reine Nutzung von Spielen hinaus verbunden sind.

    24.03.2014128 Kommentare

  9. Microsoft: PCFritz Windows-7-Product-Key-Versand "zumindest fragwürdig"

    Microsoft

    PCFritz Windows-7-Product-Key-Versand "zumindest fragwürdig"

    Die Vorgehensweise von PC Fritz, Kunden den Product Key vorab zuzusenden, wenn diese auf Windows 7 Professional 64 Bit warten müssen, ist rechtlich zweifelhaft. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) ruft Betroffene dazu auf, sich an die Organisation zu wenden.

    19.03.2014149 Kommentare

  10. Landgericht München: Internetdienste müssen Kündigung per E-Mail akzeptieren

    Landgericht München

    Internetdienste müssen Kündigung per E-Mail akzeptieren

    Onlineplattformen können ihre Nutzer nicht über die AGB dazu zwingen, per Brief oder Fax zu kündigen. Das hat das Landgericht München entschieden. Doch dagegen ist eine Revision möglich.

    18.03.201450 Kommentare

  11. Zugriffsberechtigungen für Apps: "So viel wie nötig, so wenig wie möglich"

    Zugriffsberechtigungen für Apps

    "So viel wie nötig, so wenig wie möglich"

    Verbraucherschützer haben getestet, welche Zugriffsrechte 50 Apps verlangten, die sowohl im Google Play Store als auch im Apple iTunes Store zu kaufen sind.

    12.03.201419 Kommentare

  12. Dungeon Keeper & Co.: EU-Kommission diskutiert strengere Free-to-Play-Vorgaben

    Dungeon Keeper & Co.

    EU-Kommission diskutiert strengere Free-to-Play-Vorgaben

    Allein schon das Wort Free-to-Play oder Gratis ist irreführend - findet die EU-Kommission. Sie diskutiert jetzt mit der App-Industrie, wie der Verbraucher vor vermeintlich kostenlosen Spielen wie Dungeon Keeper besser geschützt werden kann.

    28.02.201417 Kommentare

  13. Kabelnetze: Verbraucherschützer warnen vor versteckten Zusatzdiensten

    Kabelnetze  

    Verbraucherschützer warnen vor versteckten Zusatzdiensten

    Die Rechnung ihres Kabelnetzbetreibers sollten neue Kunden genau prüfen. Nach einigen Monaten könnten plötzlich unerwartete Kosten auftreten.

    25.02.201429 Kommentare

  14. World of Warcraft: Preisänderungen und Account-Löschung unzulässig

    World of Warcraft

    Preisänderungen und Account-Löschung unzulässig

    Das Landesgericht Berlin hat einer Klage der Verbraucherzentrale Bundesverband stattgegeben. Insgesamt neun Klauseln in den Nutzungsbedingungen von World of Warcraft sind dem Urteil zufolge nicht rechtens.

    19.02.201421 KommentareVideo

  15. VZBV: Facebook verliert Klage zu Friendfinder

    VZBV

    Facebook verliert Klage zu Friendfinder

    Deutsche Verbraucherschützer haben erneut eine Klage gegen Facebook gewonnen. Jetzt rätseln beide Seiten, welche Konsequenzen das Urteil aus einem älteren Rechtsstreit für heute noch hat.

    18.02.20141 Kommentar

  16. Urteil: Mobilfunk-Rechnung per Post muss kostenlos sein

    Urteil

    Mobilfunk-Rechnung per Post muss kostenlos sein

    Eine Extragebühr für die Zusendung einer Mobilfunk-Rechnung ist nicht zulässig. Zudem dürfen Mobilfunkprovider ihren Kunden keinen Pfand für die SIM-Karte abnehmen. Doch Drillisch Telecom geht gegen diese Gerichtsentscheidung vor dem Bundesgerichtshof in Revision.

    17.02.201440 Kommentare

  17. Safer Internet Day: Vertrauen in IT-Sicherheit stark gesunken

    Safer Internet Day

    Vertrauen in IT-Sicherheit stark gesunken

    Vier von fünf Internetnutzern halten ihre Daten für nicht mehr sicher. Dabei vertrauen sie Staat und Behörden noch weniger als der Wirtschaft. Verbraucherschützer sollen das Recht bekommen, bei Verstößen gegen den Datenschutz Klage zu erheben, wie der Justizminister ankündigt.

    11.02.201411 Kommentare

  18. Verbraucherschützer: Firmen zu redlichem Umgang mit Kundendaten zwingen

    Verbraucherschützer

    Firmen zu redlichem Umgang mit Kundendaten zwingen

    Die Verbraucherschützer wollen endlich eine rechtliche Möglichkeit, um gegen Firmen vorgehen zu können, die Kundendaten im Internet schlecht schützen und illegal erheben. Sie haben aber auch Zweifel, dass das möglich ist.

    10.02.201410 Kommentare

  19. Steam: Valve darf Spiele-Weiterverkauf weiterhin unterbinden

    Steam

    Valve darf Spiele-Weiterverkauf weiterhin unterbinden

    Vor dem Landgericht Berlin hat Valve gegen deutsche Verbraucherschützer gewonnen: Die Firma darf auf Steam weiterhin den Weiterverkauf von Spielen verhindern.

    10.02.201485 Kommentare

  20. Gehackte Onlinekonten: Muss der Staat mein Passwort herausrücken?

    Gehackte Onlinekonten

    Muss der Staat mein Passwort herausrücken?

    Millionen Nutzer sind vom Hack eines Onlinekontos betroffen. In vielen Fällen würde es Betroffenen helfen, auch das Passwort des benutzten Kontos zu wissen. Doch die zuständige Staatsanwaltschaft will sich darauf nicht einlassen.

    05.02.201431 Kommentare

  21. Großbritannien: Staatliche Vorgaben für Free-to-Play-Spiele

    Großbritannien

    Staatliche Vorgaben für Free-to-Play-Spiele

    Schon vor dem Start von Free-to-Play-Spielen wie Candy Crush Saga müssen Anbieter in Großbritannien künftig über Ingame-Kosten und -Werbung informieren. Bis zum 1. April 2014 müssen die Regeln umgesetzt werden - sonst drohen Strafen.

    30.01.201443 KommentareVideo

  22. Viviane Reding zum Datenschutz: "Jetzt weiß ich, warum die Angry Birds so zornig aussehen"

    Viviane Reding zum Datenschutz

    "Jetzt weiß ich, warum die Angry Birds so zornig aussehen"

    Anlässlich des Europäischen Tages des Datenschutzes hat die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Viviane Reding, in einer leidenschaftlichen Rede zu mehr Zusammenarbeit und höheren Standards aufgerufen. Kurz nach dem Vortrag gab es noch Kritik von Reding am deutschen Innenminister.

    28.01.201449 Kommentare

  23. LTE: Vodafone verweigert Zugeständnisse bei der Drosselung

    LTE

    Vodafone verweigert Zugeständnisse bei der Drosselung

    Vodafone will die Drosselung bei ihren "LTE-Zuhause-Tarifen" nicht lockern. Jetzt gehen die Verbraucherschützer vor Gericht, wo sie schon mehrere Siege erzielt haben.

    20.01.201445 Kommentare

  24. Verbraucherzentrale: Telekom-Drosselung bei LTE stark gelockert

    Verbraucherzentrale  

    Telekom-Drosselung bei LTE stark gelockert

    Dreimal im Monat jeweils 10 GByte kostenlos zubuchen können Kunden der LTE-Tarife "Call & Surf Comfort via Funk" der Telekom. Das haben Verbraucherschützer durchgesetzt. Doch die Drosselung für Neukunden bleibt bestehen.

    17.01.201481 Kommentare

  25. Verbraucherzentrale: Unister gibt Widerspruch zu Warnung vor Fluege.de auf

    Verbraucherzentrale

    Unister gibt Widerspruch zu Warnung vor Fluege.de auf

    Eine Verbraucherzentrale darf weiter vor der Nutzung von Fluege.de warnen. Ein Rechtsstreit zwischen den Verbraucherschützern und Unister ist zuende. Zudem wurde heute Anklage gegen fünf leitende Unister-Mitarbeiter beim Landgericht Leipzig erhoben.

    16.01.20143 Kommentare

  26. Identitätsdiebstahl: Versicherungen wittern Geschäft mit der Internetangst

    Identitätsdiebstahl

    Versicherungen wittern Geschäft mit der Internetangst

    Datenmissbrauch und Internetkriminalität nehmen zu. Mehrere Versicherungen bieten inzwischen Schutz an, wenn Ärger im Netz oder Abmahnungen drohen. Doch der Nutzen der Zusatzangebote ist begrenzt.

    10.01.201413 Kommentare

  27. Verbraucherzentrale: 384-KBit/s-Drosselung bei LTE könnte bald enden

    Verbraucherzentrale

    384-KBit/s-Drosselung bei LTE könnte bald enden

    Die Deutsche Telekom ist zwar bereit, keine falschen Werbeversprechen zu den LTE-Tarifen Call & Surf Comfort via Funk mehr auszugeben. Jetzt wird mit einer neuen Frist aber auch ein Ende der DSL-Drosselung gefordert.

    08.01.2014140 Kommentare

  28. Porno-Abmahnungen: Bundesregierung soll erklären, ob Streaming illegal ist

    Porno-Abmahnungen

    Bundesregierung soll erklären, ob Streaming illegal ist

    Eine Anfrage im Bundestag soll die Bundesregierung im Fall Redtube dazu zwingen, Position zum Streaming zu beziehen. Verbraucherschützer klagen zudem gegen die beteiligten Anwälte, den Rechteinhaber und die Ermittler der IP-Adressen.

    20.12.201381 Kommentare

  29. Netzpolitik: König ohne Neuland

    Netzpolitik

    König ohne Neuland

    Die große Koalition verteilt die Kompetenzen für die Netzpolitik auf mehrere Ministerien. Es gibt weder einen Internetminister noch eine Bündelung der Aufgaben durch einen Staatssekretär. Die genaue Kompetenzverteilung ist noch unklar.

    16.12.201314 Kommentare

  30. Porno-Abmahnungen: U+C hat bereits in anderen Portalen ermittelt

    Porno-Abmahnungen

    U+C hat bereits in anderen Portalen ermittelt

    Die Massenabmahnungen rund um Redtube.com sind wohl erst der Anfang. Die Rechtsanwaltskanzlei Urmann + Collegen hat bereits in anderen Portalen ermittelt. In den kommenden Monaten wolle die Kanzlei auch Abmahnungen an Nutzer anderer Pornoportale schicken.

    15.12.2013287 Kommentare

  31. Suche: Googles Einigungsvorschlag an die EU abgelehnt

    Suche

    Googles Einigungsvorschlag an die EU abgelehnt

    Europäische Verbraucherschützer haben den Vorschlag von Google im Streit um den Machtmissbrauch bei der Websuche mit scharfen Worten abgelehnt. Damit wird eine Milliardenstrafe für Google immer wahrscheinlicher.

    13.12.201320 Kommentare

  32. Klage gegen U+C Rechtsanwälte: "Wir wollen wissen, wie sie an die Daten gelangt sind"

    Klage gegen U+C Rechtsanwälte

    "Wir wollen wissen, wie sie an die Daten gelangt sind"

    Per Klage soll geklärt werden, woher die IP-Adressen für die Streaming-Abmahnungen von U+C zu Redtube.com stammen und wie die Rechtsanwälte an sie gelangt sind. Den geforderten Betrag sollten die Abgemahnten nicht zahlen, raten Verbraucherschützer.

    11.12.2013348 Kommentare

  33. Breitbandausbau: Kritik an überlangen Vertragslaufzeiten auf dem Land

    Breitbandausbau  

    Kritik an überlangen Vertragslaufzeiten auf dem Land

    Die große Koalition will für die Unternehmen verschiedene Anreize für den Breitbandausbau auf dem Land schaffen. Die Pläne stoßen auf Widerstand von Verbraucherschützern und scheinen wenig Erfolg zu versprechen.

    06.12.20139 Kommentare

  34. Telekom: Verbraucherzentrale geht gegen Drosselung bei LTE vor

    Telekom

    Verbraucherzentrale geht gegen Drosselung bei LTE vor

    Eine Verbraucherzentrale hat die Deutsche Telekom wegen Drosselung des LTE-Tarifs "Call & Surf Comfort via Funk" auf 384 KBit/s abgemahnt. Zuvor hatte die Telekom bereits im Festnetz einen Prozess wegen Drosselung verloren.

    04.12.201376 Kommentare

  35. DSL: Telekom will "Flatrate" aus Drosselungstarifen streichen

    DSL

    Telekom will "Flatrate" aus Drosselungstarifen streichen

    Die Telekom will laut einem Medienbericht ihre gedrosselten Tarife umbenennen. Nach einem Gerichtsurteil sollen künftig nur die Tarife als Flatrate ausgewiesen werden, die keine Drosselung enthalten.

    30.11.2013211 Kommentare

  36. Amazon: Preisnachlässe beim Cyber Monday geringer als behauptet

    Amazon

    Preisnachlässe beim Cyber Monday geringer als behauptet

    Die Rabatte beim Amazon Cyber Monday haben sich bei einer Prüfung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen als weniger aufregend herausgestellt, als von dem Konzern behauptet. Die unverbindlichen Preisempfehlungen, die als Rechengrundlage dienten, fordert Amazon selbst gar nicht.

    29.11.201376 Kommentare

  37. Intelligente Stromzähler: Versorger fordern 170 Euro jährlich von Verbrauchern

    Intelligente Stromzähler

    Versorger fordern 170 Euro jährlich von Verbrauchern

    Die Kosten für intelligente Verbrauchsmesser in Haushalten könnten deutlich über den bisherigen Schätzungen liegen. In diesem Fall wäre ihr flächendeckender Einsatz kaum noch zu rechtfertigen.

    28.11.201397 Kommentare

  38. Intelligente Stromzähler: Rasen mähen bei Vollmond

    Intelligente Stromzähler

    Rasen mähen bei Vollmond

    Der verpflichtende Einbau "intelligenter" Stromzähler könnte für die Verbraucher teuer werden. Noch ist unklar, wie stark die Bundesregierung die Verbreitung der Geräte forcieren will, deren Nutzen sehr umstritten ist.

    27.11.2013158 Kommentare

  39. Verbraucherschützer: Welche Unternehmen Nutzern Newsletter unterschieben

    Verbraucherschützer

    Welche Unternehmen Nutzern Newsletter unterschieben

    Um Adressen für ihre E-Mail-Newsletter zu bekommen, greifen Unternehmen zu Tricks bei den Voreinstellungen. Bei LG konnte die mobile Webseite nicht für Nachrichten an das Unternehmen genutzt werden, ohne dass ein Newsletter bestellt wurde.

    22.11.201323 Kommentare

  40. Verbraucherschutz: Große Koalition will Rückgabe von Apps ermöglichen

    Verbraucherschutz

    Große Koalition will Rückgabe von Apps ermöglichen

    Union und SPD wollen die Rechte der Verbraucher bei Onlinegeschäften stärken. Auch beim Thema Datenschutz wollen die Koalitionäre den Unternehmen strengere Vorgaben machen.

    22.11.201365 Kommentare

  41. Bundesnetzagentur: Erstmals Durchsuchungen wegen illegaler Telefonwerbung

    Bundesnetzagentur

    Erstmals Durchsuchungen wegen illegaler Telefonwerbung

    Die Bundesnetzagentur durchsucht zusammen mit der Polizei Unternehmen, die mit falscher Rufnummer illegale Telefonwerbung betreiben. Ein in Nordrhein-Westfalen ansässiges Unternehmen wurde nach Beschwerden der Betroffenen ermittelt.

    21.11.20134 Kommentare

  42. Scroogled: Microsoft verkauft Anti-Google-Fanartikel

    Scroogled

    Microsoft verkauft Anti-Google-Fanartikel

    "Schön ruhig bleiben - während wir deine Daten stehlen", heißt es unter dem Google-Chrome-Logo. Das Motiv druckt Microsoft auf Kaffeetassen und T-Shirts.

    21.11.2013184 Kommentare

  43. Nutzungsbedingung: Google gibt sich das Recht, Nutzerdaten zu löschen

    Nutzungsbedingung

    Google gibt sich das Recht, Nutzerdaten zu löschen

    Verbraucherschützer haben in Berlin eine Klage gegen Googles Nutzungsbedingungen gewonnen, die dem Konzern weitgehende Rechte an den Nutzerdaten gewähren. Doch Google will dagegen Berufung einlegen.

    20.11.20133 Kommentare

  44. "Blitzangebote": Cyber Monday bei Amazon.de mit 1 Million Produkten

    "Blitzangebote"

    Cyber Monday bei Amazon.de mit 1 Million Produkten

    Amazon verspricht in diesem Jahr 1 Million Produkte zum Cyber Monday und Preissenkungen von bis zu 50 Prozent. Alles könne "aber blitzschnell ausverkauft sein", warnt der Händler. Zalando, Saturn, Cyberport und andere Onlineshops setzen den Black Friday Sale 2013 dagegen.

    14.11.2013100 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
Anzeige

Verwandte Themen
Dailydeal, App Center, Cyber Monday, Abofallen, Stiftung Datenschutz, Bundestagswahl 2009, Digitales Vergessen, TTIP, Promarkt, Bewertungsportal, Phorm, Usedsoft, Abmahnung, Max Schrems

RSS Feed
RSS FeedVerbraucherschutz

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de