Velocity

Artikel

  1. Android: App2SD bei Geräteherstellern immer unbeliebter

    Android

    App2SD bei Geräteherstellern immer unbeliebter

    Immer weniger Hersteller von Android-Geräten unterstützen noch die Funktion App2SD. Damit lassen sich Android-Apps auf eine Speicherkarte auslagern. Jeder Hersteller muss diese Funktion selbst implementieren, weil Google sie seit einigen Jahren nicht mehr unterstützt.

    21.02.2014197 Kommentare

  1. RUM: Wie schnell ist meine Website wirklich?

    RUM

    Wie schnell ist meine Website wirklich?

    Schon kleine Verzögerungen beim Laden von Webseiten können große Auswirkungen auf die Zugriffe und Umsätze haben. Real User Monitoring (RUM) soll helfen herauszufinden, wie schnell eine Website wirklich - also für den Nutzer - ist.

    21.06.201319 Kommentare

  2. Android-Smartphone mit LTE: LGs Optimus True HD LTE bei Vodafone

    Android-Smartphone mit LTE

    LGs Optimus True HD LTE bei Vodafone

    Anfang Juni 2012 will Vodafone das Android-Smartphone Optimus True HD LTE von LG auf den Markt bringen. Damit vergrößert Vodafone das Sortiment an LTE-Smartphones.

    31.05.20126 Kommentare

Anzeige
  1. Test HTC One XL: Smartphone-Leichtgewicht mit LTE

    Test HTC One XL

    Smartphone-Leichtgewicht mit LTE

    Das One XL ist HTCs zweites Smartphone mit LTE und weniger klobig als der Vorgänger. Allerdings lässt die Laufzeit mit LTE immer noch zu wünschen übrig, trotz kräftigerem Akku.

    25.05.201213 KommentareVideo

  2. LTE-Smartphones: "Nach einem halben Arbeitstag oft schon leer"

    LTE-Smartphones

    "Nach einem halben Arbeitstag oft schon leer"

    Ein asiatischer Smartphone-Hersteller hat die kurze Akkulaufzeit bei LTE-Smartphones bestätigt. Auch der Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks sagt, dass alle 4G-Handys das Problem haben. Das bestätigt ein Test von Golem.de.

    20.03.201261 Kommentare

  3. Test HTC Velocity 4G: LTE ist schnell, aber unausgereift

    Test HTC Velocity 4G

    LTE ist schnell, aber unausgereift

    Mit dem Velocity 4G veröffentlicht HTC eines der ersten Smartphones für das LTE-Netz in Deutschland. Das bringt Daten schnell auf das Gerät, strapaziert aber den Akku. Bis auf einige Macken macht das Smartphone einen ordentlichen Eindruck.

    01.03.201240 KommentareVideo

  1. Amazon Silk: Was Amazons Browser anders macht

    Amazon Silk

    Was Amazons Browser anders macht

    Amazon hat für sein kommendes Android Tablet Kindle Fire einen eigenen Browser entwickelt, der einiges anders macht: Silk.

    08.11.201125 Kommentare

  2. Lizenzgebühren: Android bringt Microsoft 444 Millionen US-Dollar ein

    Lizenzgebühren

    Android bringt Microsoft 444 Millionen US-Dollar ein

    Expertenschätzungen zufolge wird Microsoft mehr als 400 Millionen US-Dollar mit Lizenzen für Android-Geräte einnehmen. Bei einem Jahresumsatz von 75 Milliarden US-Dollar ist das allerdings nicht viel.

    30.09.201120 Kommentare

  3. Patentdeal: Microsoft verdient über Samsung an Android

    Patentdeal

    Microsoft verdient über Samsung an Android

    Microsoft und Samsung haben ein Patentabkommen geschlossen, wonach Microsoft an verkauften Android-Geräten des koreanischen Herstellers verdient. Damit erhält Microsoft Tantiemen für über die Hälfte der verkauften Android-Geräte in den USA.

    28.09.201126 Kommentare

  4. Velocity-Konferenz: Wie man Websites schnell macht

    Velocity-Konferenz  

    Wie man Websites schnell macht

    Im November 2011 veranstaltet O'Reilly seine Konferenz Velocity zu Themen rund um Web Performance and Operations in Berlin. Golem.de ist Medienpartner der Konferenz, Leser erhalten vergünstigte Tickets.

    23.09.20118 Kommentare

  5. Web Performance: O'Reillys Velocity-Konferenz kommt nach Berlin

    Web Performance

    O'Reillys Velocity-Konferenz kommt nach Berlin

    O'Reilly startet einen europäischen Ableger seiner Konferenz Velocity in Berlin. Die bisher in den USA und China veranstaltete Konferenz widmet sich den Themen Web Performance und Operations.

    28.07.20110 Kommentare

  6. Android: Microsoft verhöhnt Google

    Android

    Microsoft verhöhnt Google

    Google stellt sein Smartphone-Betriebssystem Android als Open Source und damit auch ohne Lizenzkosten zur Verfügung, Microsoft hingegen kassiert für Android Lizenzgebühren und macht sich dabei über Google lustig.

    06.07.2011407 Kommentare

  7. Javascript-Erfinder: Brendan Eich übergibt Spidermonkey an David Mandelin

    Javascript-Erfinder

    Brendan Eich übergibt Spidermonkey an David Mandelin

    Javascript-Erfinder Brendan Eich gibt nach 16 Jahren die Verantwortung für Mozillas Javascript-Engine ab. Künftig soll David Mandelin das Modul betreuen.

    22.06.20111 Kommentar

  8. Unterwasserroboter: Tietek soll nach Rohstoffen suchen

    Unterwasserroboter

    Tietek soll nach Rohstoffen suchen

    Cebit Einen Unterwasserroboter, der auf dem Meeresgrund nach Rohstoffen suchen und Unterwasserbauwerke kontrollieren soll, zeigen mehrere Fraunhofer-Institute auf der Cebit. Er soll Ende des Jahres erstmals auf Tauchfahrt gehen.

    04.03.20110 Kommentare

  9. Java: Apache verlässt den Java Community Process

    Java

    Apache verlässt den Java Community Process

    Die Apache Software Foundation (ASF) macht ihre Drohung wahr und verlässt mit sofortiger Wirkung das Exekutivkomitee des Java Community Process (JCP). Sie kündigt zugleich an, sich komplett aus dem JCP zurückzuziehen.

    10.12.201064 Kommentare

  10. Wii Party

    Nintendo übernimmt ND Cube vollständig

    Sie stecken hinter F-Zero: Maximum Velocity und dem kommenden Wii Party: ND Cube. Jetzt gehört das japanische Entwicklerteam vollständig zu Nintendo - der ehemalige Partner Dentsu ist ausgestiegen.

    26.08.20103 KommentareVideo

  11. Spieletest Split Second: Einstürzende Brückenbauten

    Spieletest Split Second

    Einstürzende Brückenbauten

    Tempolimits und Verkehrsregeln sollen Leben retten - aber nicht in Split Second: In dem Rennspiel sorgen nur Vollgas und schnelle Reflexe dafür, dass sich der Fahrer rechtzeitig vor einstürzenden Brücken und ähnlichen Katastrophen in Sicherheit bringen kann.

    07.06.201063 KommentareVideo

  12. Motion Controller und Natal - Spiele und Partner angekündigt

    Sony Computer Entertainment und Microsoft rühren auf der Tokyo Game Show (TGS) kräftig die Trommel für ihre kameragestützten Spielsteuerungssysteme Motion Controller und Project Natal. Während Microsoft angab, wer für Natal Xbox-360-Spiele entwickelt, nannte Sony konkrete Motion-Controller-Titel für die Playstation 3.

    24.09.200921 Kommentare

  13. Apogee ist wieder da - und bringt Duke Nukem auf PSP und DS

    Apogee ist wieder da - und bringt Duke Nukem auf PSP und DS

    Apogee Software ist wieder da - und bringt Duke Nukem auf Spielehandhelds. Nachdem es um die 3D-Realms-Muttermarke lange ruhig war, soll sie nun ebenso wie ihre wichtigsten Spieleserien wieder zum Leben erweckt werden.

    14.07.200865 Kommentare

  14. AMD liefert "Black Edition" des Athlon 64 X2 mit 3,2 GHz aus

    AMD liefert "Black Edition" des Athlon 64 X2 mit 3,2 GHz aus

    Den bereits in der vergangenen Woche in Japan vorgestellten "Athlon64 X2 6400+ Black Edition" mit 3,2 GHz hat AMD nun weltweit angekündigt. Die Auslieferung hat bereits begonnen, der Prozessor soll nur in einer Boxed-Version im Handel erscheinen und überraschend wenig kosten.

    20.08.200743 Kommentare

  15. Java-CMS BaseCMP 2.5 unterstützt Plug-Ins

    Das als Open Source verfügbare Content Management System BaseCMP unterstützt in der neu erschienenen Version 2.5 auch Plug-Ins. Zudem wurden weitere Frameworks integriert, beispielsweise OS Cache, um die Seiten schneller auszuliefern.

    26.09.20068 Kommentare

  16. Neuer VIA-Chipsatz für C7-Prozessor

    Neuer VIA-Chipsatz für C7-Prozessor

    Mit dem neuen, für VIAs C7-Prozessoren gedachten Chipsatz CN700 IGP sollen sich stromsparende Mini-PCs, passiv gekühlte Embedded-Systeme und Heimunterhaltungsgeräte entwickeln lassen. Wahlweise können DDR- oder DDR2-Speichermodule genutzt werden.

    08.12.20059 Kommentare

  17. Mobility Radeon X800 XT - Mehr Notebook-Grafikleistung

    ATI hat mit dem Mobility Radeon X800 XT sein neues Grafikchip-Topmodell für Notebooks vorgestellt. Der neue Chip soll das Notebook-Pendant von ATIs Desktop-Grafikchip Radeon X800 XT PE sein.

    06.06.200515 Kommentare

  18. Pentium EE 840 entfesselt - ohne Übertaktungssperre auf 4GHz

    Einen Tag nach der Markteinführung von Intels erstem Prozessor mit Dual-Core haben die Übertakter die CPU bereits um 25 Prozent beschleunigt. So meldet die US-Hardware-Site HardOCP in einer kleinen Notiz ihrer News-Übersicht derzeit, dass man im dortigen Labor 4 GHz mit der Wasserkühlung Koolance Exos erreicht hat. Dazu seien nur eine leichte Erhöhung der Kernspannung sowie ein anderer Multiplikator nötig gewesen.

    19.04.200538 Kommentare

  19. Intel liefert ersten Prozessor mit Dual-Core (Update)

    Intel liefert ersten Prozessor mit Dual-Core (Update)

    Wie erwartet liefert Intel seit Montag, dem 18. April 2005, seinen ersten Prozessor mit zwei Kernen auf einem Die aus. Passend zur "Pentium Extreme Edition 840" startet auch der 955X-Chipsatz. Zahlreiche PC- und Mainboard-Hersteller liefern passende Produkte.

    18.04.200544 Kommentare

  20. Mobility Radeon X800 - Konkurrenz für GeForce Go 6800

    Mit dem ab Dezember 2004 in ersten Notebooks zu findenden GeForce Go 6800 hat Nvidia dem X800-basierten Notebook-Grafikchip Mobility Radeon 9800 von ATI einen harten Gegner vor die Nase gesetzt. Nun kontert ATI mit dem Mobility Radeon X800 und stellt für das untere Ende auch den Radeon Mobility X300 als Ergänzung zum bereits im Juni 2004 angekündigten Mobility Radeon X600 vor.

    23.11.20040 Kommentare

  21. Nforce4 - Nvidias PCI-Express-Chipsatz für AMD64 ist da

    Laut Nvidia werden bald die ersten Nforce4-Mainboards und damit ausgestattete Komplettsysteme in den Handel kommen. Der neue Chipsatz Nforce4 ist wie sein Vorgänger für die AMD64-Prozessoren Athlon 64, dessen abgespeckte Version Sempron und Opteron gedacht und unterstützt PCI-Express; nur eine Variante bietet zwei PCI-Express-Grafiksteckplätze.

    19.10.20040 Kommentare

  22. Spieletest: F-Zero GP Legend - Temporausch auf dem GBA

    Spieletest: F-Zero GP Legend - Temporausch auf dem GBA

    Mit F-Zero: Maximum Velocity veröffentlichte Nintendo praktisch zeitgleich mit dem Game Boy Advance auch einen Titel in der legendären Rennspielreihe für das damals neue Nintendo-Handheld. Jetzt - mehr als drei Jahre später - bringt man das erneut verbesserte F-Zero GP Legend und sorgt einmal mehr für einen Geschwindigkeitsrausch der atemberaubenden Art.

    15.06.20040 Kommentare

  23. VIA: Neue Pentium-4-Chipsätze mit Onboard-Grafik

    Nun gibt es von VIA auch zwei Pentium-4-Chipsätze mit UniChrome-Pro-Onboard-Grafik, was der Hersteller bisher nur bei seinen Athlon-Chipsätzen bot. Sowohl der PM800 als auch der PM880 IGP warten mit dem integrierten Grafikprozessor (IGP) von VIAs Tochtergesellschaft S3 Graphics auf.

    12.03.20040 Kommentare

  24. UDO ist da - MO-Nachfolger mit blauem Laser von Plasmon

    UDO ist da - MO-Nachfolger mit blauem Laser von Plasmon

    Laut Plasmon sind die ersten UDO-Laufwerke (Ultra Density Optical) und passende Medien zur dauerhaften Datenarchivierung ab Dezember 2003 erhältlich. Die UDO-Medien werden sowohl auf der Ober- als auch auf der Unterseite mit blauem Laser beschrieben und fassen in der ersten UDO-Generation insgesamt 30 GByte Daten.

    21.11.20030 Kommentare

  25. Via zeigt neuen P4-Chipsatz PT880

    Der Chiphersteller Via Technologies kündigte auf dem Intel Developer Forum in San Jose mit dem PT880 einen neuen DDR400-Chipsatz für Intels Pentium 4 an. Der PT880 verfügt dabei über Vias QuadStream-Speicher-Architektur zur Leistungssteigerung. Zudem zeigt Via erstmals seinen Grafikchip DeltaChrome in der Öffentlichkeit.

    16.09.20030 Kommentare

  26. VIA mit eigenen Gigabit-Ethernet-Controllern

    VIA Networking Technologies, eine Tochter vom Prozessor- und Chipsatz-Hersteller VIA Technologies, hat eigene Gigabit-Ethernet-Controller angekündigt. Einen Teil der Technik - den SimplPHY Transceiver - hat VIA von Cidada eingekauft, die resultierenden "VIA Velocity Controller" sollen auf PCI-Karten und direkt auf Mainboards zum Einsatz kommen können.

    03.09.20030 Kommentare

  27. Apple PowerMac G5 - die schnellste Workstation der Welt?

    Apple PowerMac G5 - die schnellste Workstation der Welt?

    Vor deutlich über 3.000 Entwicklern hat Apple-CEO Steve Jobs auf der Apple-Entwickler-Konferenz WWDC verschiedene Neuigkeiten angekündigt. Die wichtigste war zweifellos die Vorführung der neuen PowerMac-G5-Systeme. Dabei bestätigte Jobs scherzhaft, dass die letzte Woche auf Apple.com zu findenden Informationen über ein 64-Bit-System "verfrühte Spezifikationen" und "korrekt" waren - insgesamt wurden nun gleich drei PowerMac-G5-Rechner vorgestellt, deren 64-Bit-PowerPC-Prozessoren von IBM entwickelt wurden und die weltweit schnellsten Desktop-Systeme sein sollen.

    24.06.20030 Kommentare

  28. Sanyo brennt 1,4 GB auf herkömmliche CD-Rs

    Sanyo stellt mit "HD-BURN" (High Density) eine neue Technologie vor, mit der sich auf einem normalen CD-R-Rohling statt 700 MB bis zu 1,4 GB Daten unterbringen lassen. In Japan soll mit dem CRD-BPDV2 ein erstes Gerät bereits ausgeliefert werden.

    02.10.20020 Kommentare

  29. Apple: Dual-PowerMac G4 mit DDR-SDRAM und Radeon 9000 Pro

    Apple hat heute eine neue Power Mac G4-Serie vorgestellt: Die für professionelle Anwender gedachten Arbeitsmaschinen sollen ab sofort standardmäßig mit zwei Prozessoren mit Taktraten von bis zu 1,25 GHz sowie DDR-SDRAM und Radeon-Grafikkarten ausgerüstet sein. Auch beim eMac gibt es erweiterte Modelle, während der iMac billiger wird.

    13.08.20020 Kommentare

  30. Apple liefert schnellere Titanium PowerBooks aus

    Apple liefert schnellere Titanium PowerBooks aus

    Apple hat ein neues Titanium Powerbook G4 vorgestellt, das nicht nur deutlich höher getaktete PowerPC-G4-Prozessoren unterstützt, sondern auch ein 16:9-TFT-Display mit deutlich höherer Auflösung mit sich bringt. So bietet das neue Gerät eine Taktfrequenz von 667 oder 800 MHz, eine Display-Auflösung von 1280 x 854 Bildpunkten und zudem als erstes Notebook auch DVI- sowie Gigabit-Ethernet-Anschlüsse.

    29.04.20020 Kommentare

  31. Neuer Software-Synthesizer Absynth von Native Instruments

    Neuer Software-Synthesizer Absynth von Native Instruments

    Auf der Musikmesse NAMM 2002 im kalifornischen Anaheim zeigte Native Instruments mit Absynth einen neuen Software-Synthesizer, der eine semi-modulare Architektur besitzt und über eine entsprechende Oberfläche leicht zu bedienen sein soll. Die Windows-Software soll im März in den Handel kommen.

    22.01.20020 Kommentare

  32. Apple: CD-RW/DVD-Kombination standardmäßig bei PowerBook G4

    Apple hat angekündigt, ab sofort jedes Modell der Titanium-PowerBook-G4-Serie mit schlittenlosem CD-RW/DVD-Kombinations-Laufwerk anzubieten. Das schlittenlose Kombinations-Laufwerk erlaubt es, DVD-Filme abzuspielen und individuell zusammengestellte Musik- oder Daten-CDs zu brennen. Die DVD-Abspielsoftware von Apple, die Musikjukebox-Software iTunes 2 und die CD-Brennsoftware Disk Burner sind auf allen Modellen vorinstalliert.

    18.12.20010 Kommentare

  33. Final Cut Pro 3.0 für MacOS kommt Anfang 2002

    Apple verspricht, mit der neuen Videobearbeitungs-Software Final Cut Pro 3 professionelle Echtzeiteffekte ohne spezielle Zusatz-Hardware zu ermöglichen, wozu die Velocity Engine der G4-Prozessoren genutzt wird. Allerdings verlangt das auch nach entsprechenden G4-Systemen, die mit viel Arbeitsspeicher ausgerüstet sind.

    05.12.20010 Kommentare

  34. Yamaha kündigt externen USB-2.0-CD-Brenner/MP3-Player an

    Yamaha kündigt externen USB-2.0-CD-Brenner/MP3-Player an

    Mit dem Compact CRW70 hat Yamaha einen externen CD-Brenner angekündigt, der CD-Rohlinge dank USB-2.0-Unterstützung mit bis zu 12facher Geschwindigkeit beschreiben kann. Wird das Gerät ohne Rechner genutzt, kann es als stationärer MP3-/Audio-CD-Spieler genutzt werden.

    17.10.20010 Kommentare

  35. Version 7 von CodeWarrior für MacOS erhältlich

    MetroWerks bietet ab sofort die CodeWarrior-Entwicklungswerkzeuge für MacOS in der Version 7 an. Damit lassen sich Anwendungen für MacOS Classic, Carbon, native MacOS X und Java entwickeln. Diese funktionieren auf Wunsch sowohl unter MacOS Classic als auch unter MacOS X.

    25.09.20010 Kommentare

  36. Acer mit 20x/10x/40x CD-ReWriter

    Acer bringt einen Hochgeschwindigkeits-CD-ReWriter mit "Seamless Link"-Technologie auf den Markt. Das Gerät beschreibt CD-R-Medien mit bis zu 20facher Geschwindigkeit.

    14.06.20010 Kommentare

  37. Game Boy Advance: Neue Handheld-Konsole im Test

    Game Boy Advance: Neue Handheld-Konsole im Test

    Mehr als 100 Millionen Geräte konnte Nintendo vom Game Boy und dem Nachfolgemodell Game Boy Color weltweit absetzen - ein in der Videospielebranche bisher beispielloser Erfolg. Mit dem Game Boy Advance präsentiert Nintendo nun den Nachfolger der Handheld-Konsole, der bereits im Vorfeld für einige positive Schlagzeilen zu sorgen wusste.

    23.03.20010 Kommentare

  38. 15 Spieletitel zum Start des Game Boy Advance

    Nintendo hat zum Verkaufsstart des Game Boy Advance in den USA am 11. Juni ein erhältliches Spieleangebot von 15 Titeln angekündigt. Zudem wurde erstmals der offizielle Verkaufspreis für die USA genannt.

    07.03.20010 Kommentare

  39. Apple stellt neuen G4 Cube vor

    Apple hat anlässlich der in Tokio stattfindenden Macworld Expo einen neuen Power Mac G4 Cube vorgestellt. Das schlittenlose CD-Laufwerk zum Beschreiben von CDs kombiniert mit den Softwarelösungen iTunes und iMovie soll dem Anwender eine unkomplizierte Produktion von digitalen Filmen, die optimale Erstellung und Verwaltung von individuellen Musiksammlungen und das schnelle Brennen eigener Audio-CDs ermöglichen.

    22.02.20010 Kommentare

  40. Neue G4 Macs mit DVD-Brenner und NVidia-Grafikkarte

    Neue G4 Macs mit DVD-Brenner und NVidia-Grafikkarte

    Auf der Macworld Expo in San Francisco kündigte Apple-CEO Steve Jobs vier neue G4 Macs an, die mit Taktfrequenzen von bis zu 733 MHz, NVidia-Geforce-2-MX-Grafikkarte und das Spitzenmodell sogar mit einem SuperDrive getauften DVD-Writer daherkommen.

    09.01.20010 Kommentare

  41. Apple senkt Preis für Power Mac G4 Cube auch in Deutschland

    Apple hat heute auch in Deutschland eine zeitlich befristete Sonderaktion für Käufer des Power Mac G4 Cube bekannt gegeben. Ab sofort, begrenzt bis zum 31. Dezember 2000, ist der G4 Cube beim Kauf in Verbindung mit einem Apple Studio Display 15- oder 17-Zoll um 750,- DM günstiger.

    20.10.20000 Kommentare

  42. EWS digitaL - TerraTec stellt neue Profi-Soundkarte vor

    Der niederrheinische Soundhardwarehersteller TerraTec hat mit dem AudioSystem EWSdigitaL ein weiteres EWS-Produkt vorgestellt. Die professionelle Sampling-Lösung basiert auf der Kombination aus der bekannten ISA-Soundkarte EWS64 L und dem Digital-Modul DigitalXtension "R" (DXR).

    11.08.20000 Kommentare

  43. Apple bringt Doppelprozessor- und Würfel-Macs

    Apple bringt Doppelprozessor- und Würfel-Macs

    Apple-CEO Steve Jobs stellte in seiner Keynote zur Macworld Expo einen Doppelprozessor-Mac vor, dessen Leistung weit über der aktueller 1-GHz-x86er-Systeme liegen soll. Eine neue Produktgeneration begründet Apple mit den G4 Cubes, die die Leistung eines G4-Macs in kompaktem Würfel-Design bieten sollen. Zudem gibt es neue iMac-Modelle, neue Displays sowie eine neue Kombination aus Tastatur und optischer Maus.

    19.07.20000 Kommentare

  44. Videoschnitt am Mac: Final Cut Pro 1.2 in Deutsch

    22.12.19990 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Portrait Professional 
    Gesichtsretusche für Glamourfotos
    Portrait Professional : Gesichtsretusche für Glamourfotos

    Mit Portrait Professional 10 ist eine neue Version der Bildbearbeitungssoftware vorgestellt worden, die Gesichtspartien ummodellieren und eine perfekte Nase, ein Lächeln und hohe Wangenknochen per Schieberegler erstellen kann. Männer- und Kinderporträts sollen sich jetzt erheblich besser bearbeiten lassen.
    (Portrait Professional)

  2. iOS
    Siri deaktiviert Codesperre für das iPhone
    iOS: Siri deaktiviert Codesperre für das iPhone

    Die Beta der Sprachsteuerung von Siri hat ein Sicherheitsproblem, das vielen Anwendern noch nicht bewusst ist. Apples iOS 5 hat auch an anderer Stelle ein Sicherheitsproblem. Das Benachrichtigungszentrum erlaubt Rückrufe ohne Eingabe eines Codes.
    (Iphone Code Sperre Knacken)

  3. Produktempfehlungen
    Auch Amazon.de ist manipulierbar
    Produktempfehlungen: Auch Amazon.de ist manipulierbar

    Heise berichtet, dass auch Produktempfehlungen von Amazon.de leicht manipulierbar sind. Die dazu eingesetzte Methode funktioniere auch bei Amazon.com.
    (Amazon)

  4. Tauschbörse
    Sperrung von Pirate Bay kann Dateitausch nicht verhindern
    Tauschbörse: Sperrung von Pirate Bay kann Dateitausch nicht verhindern

    Die Sperrung eine Angebots wie Pirate Bay ist kein dauerhaftes Mittel gegen den Dateitausch über das Internet. Das zeigt ein Beispiel aus Großbritannien. Die Musikindustrie findet dennoch einen Dreh, aus dem Urteil einen Erfolg zu machen.
    (Pirate Bay)

  5. Yourfone.de Facebook Edition
    Telefon-, SMS- und Internetflatrate für 20 Euro
    Yourfone.de Facebook Edition: Telefon-, SMS- und Internetflatrate für 20 Euro

    Yourfone.de bietet Facebook-Nutzern eine Telefon- und Internetflatrate zusammen mit einer SMS-Flatrate an. Der monatliche Grundpreis entspricht dabei dem regulären Basistarif ohne SMS-Flatrate, die sonst mehr kostet.
    (Yourfone)

  6. Samsung
    Galaxy S2 Plus ist eigentlich ein Galaxy S2 Minus
    Samsung: Galaxy S2 Plus ist eigentlich ein Galaxy S2 Minus

    Samsung hat mit dem Galaxy S2 Plus ein neues Smartphone-Modell vorgestellt. Der Produktname verheißt, eine erweiterte Fassung des Galaxy S2 zu erhalten. Zum Großteil ist es aber nur identisch zum Galaxy S2 mit zum Teil schlechterer Hardwareausstattung.
    (Galaxy S2 Plus)

  7. Google
    Android 4.4 alias Kitkat kommt im Oktober
    Google: Android 4.4 alias Kitkat kommt im Oktober

    Google wird Android 4.4 alias Kitkat im Oktober 2013 veröffentlichen. Es wird angenommen, dass die Oberfläche verbessert wird und die neue Version weniger Ressourcen braucht sowie besser auf älteren Smartphones läuft. Für den nächsten Monat wird auch die Vorstellung eines neuen Nexus-Smartphones erwartet.
    (Android 4.4)


Verwandte Themen
Angular, Steve Souders, WCO, Silk, Alienware, Final Cut, Tony Hawk, VIA, WLAN-Hotspot, Samsung Galaxy S2, Super Mario

RSS Feed
RSS FeedVelocity

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de