Veer

Veer

Mit dem Veer bringt HP ein WebOS-Smartphone in der Größe einer Kreditkarte. Eingaben erfolgen über eine ausziehbare Tastatur.

Artikel

  1. Windows Phone: Huawei ist weiter dabei

    Windows Phone  

    Huawei ist weiter dabei

    Huawei will trotz der Übernahme von Nokias Mobiltelefonsparte durch Microsoft neue Geräte mit Windows Phone entwickeln. Android bleibt aber die wichtige Plattform für Huawei.

    13.09.201342 Kommentare

  1. HP: Android-Tablet mit Tegra-4-Prozessor geplant

    HP

    Android-Tablet mit Tegra-4-Prozessor geplant

    HP arbeitet derzeit an einem Android-Tablet, das mit dem neuen Tegra-4-Prozessor von Nvidia läuft. Neben einem Tablet könnte HP schon bald auch ein Smartphone mit Googles Android anbieten. Geräte mit HPs eigenem Open WebOS wird es demnach nicht geben.

    14.02.201310 Kommentare

  2. Todd Bradley: HP nennt Surface "langsam und unelegant"

    Todd Bradley

    HP nennt Surface "langsam und unelegant"

    Executive Vice President Todd Bradley sieht Surface nicht als Konkurrenzprodukt und ist kein Fan von Windows RT. Ein eigenes Tablet für Endkunden will HP aber vor Ende 2013 nicht anbieten.

    16.11.201272 Kommentare

Anzeige
  1. Hewlett-Packard: HP entlässt einige WebOS-Entwickler

    Hewlett-Packard

    HP entlässt einige WebOS-Entwickler

    HP wird im Bereich WebOS 275 Entwickler entlassen. Im Dezember 2011 wurde beschlossen, das Betriebssystem für mobile Geräte unter einer freien Lizenz zu veröffentlichen.

    29.02.201250 Kommentare

  2. Handys 2011: Android-Dominanz, WebOS-Geräte-Aus und iPhone-Beständigkeit

    Handys 2011

    Android-Dominanz, WebOS-Geräte-Aus und iPhone-Beständigkeit

    Das aktuelle Jahr gehört zu den turbulentesten Jahren im Handymarkt: Nokia hat sich für eine neue Smartphone-Plattform entschieden, HP hat sich von WebOS-Geräten abgewandt und die langjährige Marktführerschaft der Smartphone-Plattform Symbian ist endgültig vorbei. Nun ist Android die dominante Plattform.

    29.12.201157 KommentareVideo

  3. HP Touchpad: Update spendiert neue Kameraapplikation

    HP Touchpad

    Update spendiert neue Kameraapplikation

    HP hat WebOS 3.0.4 für sein Touchpad ausgeliefert. Dazu gehört eine neue Applikation für die integrierte Kamera. Außerdem kommt das HP-Touchpad mit dem freien Musikformat Ogg-Vorbis zurecht.

    19.10.201110 Kommentare

  1. Ausstieg: HP entlässt 525 Mitarbeiter aus seiner WebOS-Abteilung

    Ausstieg

    HP entlässt 525 Mitarbeiter aus seiner WebOS-Abteilung

    Rund 525 Beschäftigte der WebOS-Abteilung erhalten in diesen Tagen ihr Kündigungsschreiben von HP. Todd Bradley, der Chef der HP Personal Systems Group, erklärte dennoch, HP wolle das Potenzial, das in WebOS steckt, unbedingt nutzen.

    20.09.201148 Kommentare

  2. Cher Wang: HTC erwägt Kauf eines Betriebssystems

    Cher Wang

    HTC erwägt Kauf eines Betriebssystems

    HTC denkt darüber nach, ein eigenes mobiles Betriebssystems zu kaufen. Durch das Smartphone-Bündnis von Microsoft mit Nokia und den Kauf von Motorola durch den Android-Hersteller Google hat sich die Welt der Smartphonehersteller nachhaltig verändert.

    12.09.201172 Kommentare

  3. Server überlastet: Aus Touchpad-Verkaufsaktion wird eine Verlosung

    Server überlastet  

    Aus Touchpad-Verkaufsaktion wird eine Verlosung

    Der Händler Notebooksbilliger hat die für Dienstag geplante Touchpad-Verkaufsaktion abgesagt. Nun werden die Käufer der 1.300 WebOS-Tablets ausgelost.

    06.09.2011195 Kommentare

  4. HP ist spendabel: Volle Differenz-Rückerstattung für WebOS-Geräte

    HP ist spendabel  

    Volle Differenz-Rückerstattung für WebOS-Geräte

    Wer ein Touchpad, ein Veer oder ein Pre3 noch zum Vollpreis vor der HP-Ramschaktion gekauft hat, erhält den Differenzbetrag für das WebOS-Gerät zurück. Für ein Touchpad gibt es also bis zu 450 Euro von HP. Entscheidend ist das Aktivierungsdatum des Geräts.

    02.09.201116 Kommentare

  5. Unklare Perspektiven: Chef der HP-PC-Sparte will weiter Tablets anbieten

    Unklare Perspektiven

    Chef der HP-PC-Sparte will weiter Tablets anbieten

    Der Chef der HP-PC-Sparte setzt weiter auf Tablets, obwohl der Konzern sein Touchpad eingestellt hat. Auch nach einer Ausgründung des Konzernbereichs sollen Tablet-PCs zur Produktpalette gehören.

    31.08.20118 Kommentare

  6. WebOS-Tablet: HP will Touchpad nachproduzieren - aber nicht für Europa

    WebOS-Tablet  

    HP will Touchpad nachproduzieren - aber nicht für Europa

    HP reagiert auf die hohe Nachfrage nach dem Touchpad und will so schnell wie möglich noch einen Schwung WebOS-Tablets produzieren. Ob die nachgelieferten Geräte auch zum Schäppchenpreis verkauft werden, ist nicht bekannt.

    31.08.201168 KommentareVideo

  7. Branchenkreise: Samsung soll sich für Kauf von WebOS interessieren

    Branchenkreise

    Samsung soll sich für Kauf von WebOS interessieren

    Samsung soll Interesse an dem Betriebssystem WebOS haben. Zudem soll der südkoreanische Konzern einen hochrangigen Manager aus der HP-PC-Sparte engagiert haben.

    29.08.201138 Kommentare

  8. HP verteilt Geschenke: Touchpad-Erstkäufer erhalten Teilrückerstattung

    HP verteilt Geschenke

    Touchpad-Erstkäufer erhalten Teilrückerstattung

    HP will Touchpad-Erstkäufern einen Teil des Kaufpreises zurückerstatten. Damit sollen die Kunden versöhnt werden, die nach der drastischen Touchpad-Preissenkung noch fast das Fünffache für das WebOS-Tablet bezahlt haben.

    25.08.201120 Kommentare

  9. WebOS-Tablet: Prämie für Android-Portierung auf HPs Touchpad

    WebOS-Tablet

    Prämie für Android-Portierung auf HPs Touchpad

    Die US-Webseite Hacknmod bietet eine Prämie von über 2.000 US-Dollar für einen Android-Portierung auf das HP Touchpad. Das WebOS-Tablet hat HP kürzlich für nur 99 Euro verramscht.

    24.08.201138 Kommentare

  10. WebOS-Ausverkauf: Kein HP Touchpad mehr für 99 Euro

    WebOS-Ausverkauf  

    Kein HP Touchpad mehr für 99 Euro

    HP will die gestrige Verkaufsaktion zumindest für das Touchpad heute vermutlich weiterführen. HP hatte am Montag alle WebOS-Geräte zu Schnäppchenpreisen verramscht. Auch heute hält HPs Online Store dem Ansturm nicht stand.

    23.08.2011210 Kommentare

  11. WebOS-Ausverkauf: HP verramscht Touchpad und Pre3 - alles ausverkauft

    WebOS-Ausverkauf  

    HP verramscht Touchpad und Pre3 - alles ausverkauft

    In HPs Onlinestore werden derzeit die WebOS-Geräte Touchpad, Pre3 und Veer verramscht. Als Folge davon brachen die HP-Server zusammen und sind seit Stunden nicht erreichbar. Auch die kostenpflichtige telefonische Bestellhotline ist nicht nutzbar.

    22.08.2011151 Kommentare

  12. IMHO: Apotheker beerdigt WebOS, Smartphones, PC und Notebooks

    IMHO

    Apotheker beerdigt WebOS, Smartphones, PC und Notebooks

    "Es sind harte Entscheidungen", kommentierte HP-Chef Léo Apotheker seine Pläne zum radikalen Umbau von HP. Das Unternehmen wird künftig weder PCs noch Tablets oder Smartphones bauen. Mutlos beerdigt HP damit WebOS gleich mit.

    19.08.2011112 Kommentare

  13. Klarstellung von HP: Pre3 und verbessertes Touchpad kommen nicht auf den Markt

    Klarstellung von HP

    Pre3 und verbessertes Touchpad kommen nicht auf den Markt

    HP wird das WebOS-Smartphone Pre3 nicht auf den Markt bringen, erklärte der Hersteller auf Anfrage von Golem.de. Auch das in dieser Woche aufgetauchte Touchpad mit 64 GByte und 1,5-GHz-Prozessor wird nie erscheinen.

    19.08.201123 Kommentare

  14. Keine Zukunft: HP gibt WebOS-Geräte auf

    Keine Zukunft

    HP gibt WebOS-Geräte auf

    Es wird keine neuen WebOS-Geräte mehr von HP geben. Damit besiegelt HP das Aus für die WebOS-Plattform, wie es sie bisher gibt. HP will WebOS zwar laut eigener Aussage weiterführen, verrät aber nicht, wie.

    18.08.2011117 Kommentare

  15. WebOS-Smartphone Pre3: Cyberport sieht hohe Nachfrage und bestätigt Preissenkung

    WebOS-Smartphone Pre3  

    Cyberport sieht hohe Nachfrage und bestätigt Preissenkung

    Cyberport verzeichnet eine hohe Nachfrage nach dem WebOS-Smartphone Pre3. Der Händler hat bestätigt, dass HP mit der Preissenkung von Touchpad und Veer auch den Listenpreis für das Pre3 gesenkt hat. Das Veer verkauft sich seit der Preissenkung deutlich besser.

    18.08.201119 KommentareVideo

  16. WebOS-Smartphone: Rückschlag für HP - Pre3 gibt es nicht bei O2

    WebOS-Smartphone

    Rückschlag für HP - Pre3 gibt es nicht bei O2

    O2 wird HPs WebOS-Smartphone Pre3 nicht in Deutschland anbieten. Das ist für HPs WebOS-Strategie ein Rückschlag. Noch diesen Monat soll HPs Top-Smartphone zum Preis von 350 Euro erscheinen.

    16.08.201118 KommentareVideo

  17. WebOS-Smartphone: HP senkt Veer-Preis auf 180 Euro

    WebOS-Smartphone

    HP senkt Veer-Preis auf 180 Euro

    HP verkauft das WebOS-Smartphone Veer ab sofort für 180 Euro. Damit wurde der Preis nochmals um 120 Euro gesenkt, bei O2 kostet das Veer weiterhin 380 Euro. Auch HPs WebOS-Tablet ist jetzt billiger.

    12.08.201111 KommentareVideo

  18. WebOS-Smartphone: Windows 95 läuft auf einem Palm Pre Plus

    WebOS-Smartphone

    Windows 95 läuft auf einem Palm Pre Plus

    Experimentierfreudige Anwender können Windows 95 auf dem WebOS-Smartphone Palm Pre Plus laufen lassen. Eine Betaversion einer Anwendung für den Einsatz von Windows 95 auf dem Pre Plus existiert bereits, an einer Variante für Windows 98 wird gearbeitet.

    15.07.201152 Kommentare

  19. Touchpad im Test: iPad-Klon von HP mit WebOS 3.0

    Touchpad im Test

    iPad-Klon von HP mit WebOS 3.0

    Hewlett-Packard geht mit dem Touchpad ins Tabletrennen. Dabei setzt es auf das Betriebssystem WebOS 3.0, das HP für den Einsatz auf Tablets entwickelt hat. Das Touchpad ist im Vergleich mit den Fähigkeiten der Konkurrenz zu teuer.

    13.07.201178 KommentareVideo

  20. Führungswechsel: HP will WebOS zum Erfolg führen

    Führungswechsel

    HP will WebOS zum Erfolg führen

    HP wechselt die Führung der WebOS-Abteilung aus. Das Nischenbetriebssystem WebOS soll damit an Bedeutung gewinnen und langfristig eine ernsthafte Konkurrenz zu Googles Android und Apples iOS werden.

    12.07.201121 Kommentare

  21. HP Veer: WebOS-Smartphone im Kreditkartenformat ist bei O2 zu haben

    HP Veer

    WebOS-Smartphone im Kreditkartenformat ist bei O2 zu haben

    Fast pünktlich bietet O2 nun HPs WebOS-Smartphone Veer in Deutschland an. Das Smartphone im Kreditkartenformat gibt es im Paket mit Touchstone-Ladestation für 380 Euro.

    04.07.201138 KommentareVideo

  22. HP Veer bei O2: WebOS-Smartphone mit Touchstone-Ladestation für 380 Euro

    HP Veer bei O2

    WebOS-Smartphone mit Touchstone-Ladestation für 380 Euro

    Ende Juni 2011 bringt O2 das WebOS-Smartphone Veer von HP auf den deutschen Markt. Zusammen mit der Touchstone-Ladestation kostet es 380 Euro und kann per zinsloser Ratenzahlung gekauft werden.

    20.05.201110 KommentareVideo

  23. HP: Amazon nennt Preise für WebOS-Smartphones Veer und Pre3

    HP

    Amazon nennt Preise für WebOS-Smartphones Veer und Pre3

    Bei Amazon können die beiden WebOS-Smartphones Veer und Pre3 nun vorbestellt werden. Der Preis für das Pre3 ist konkurrenzfähig, aber der Preis für das Veer ist zu hoch.

    19.05.201121 KommentareVideo

  24. HP Veer: WebOS-Smartphone im Kreditkartenformat erst im Juni bei O2

    HP Veer

    WebOS-Smartphone im Kreditkartenformat erst im Juni bei O2

    Das fr Mai 2011 angekndigte WebOS-Smartphone HP Veer bringt O2 nun doch erst im Juni 2011 auf den Markt. Der Preis fr das Mobiltelefon im Kreditkartenformat ist weiterhin nicht bekannt.

    20.04.20119 Kommentare

  25. HP Veer: Touch-to-Share-Funktion kommt per WebOS-Update

    HP Veer

    Touch-to-Share-Funktion kommt per WebOS-Update

    HP wird das WebOS-Smartphone Veer noch ohne Touch-to-Share-Unterstützung auf den Markt bringen. Erst mit einem Firmwareupgrade soll die Funktion nachgerüstet werden.

    28.03.20114 KommentareVideo

  26. HP Veer: WebOS-Smartphone im Kreditkartenformat ab Mai bei O2

    HP Veer

    WebOS-Smartphone im Kreditkartenformat ab Mai bei O2

    Im Mai 2011 will O2 das WebOS-Smartphone Veer von HP ins Sortiment nehmen. Was das Smartphone im Kreditkartenformat dann kosten wird, ist noch nicht bekannt.

    16.03.201118 Kommentare

  27. Mobile World Congress 2011

    Android dominiert

    MWC 2011 2009 war Android auf dem Mobile World Congress nur ein Randthema, 2011 dominiert Googles Betriebssystem die Messe. Jedes auf der Messe neu vorgestellte Smartphone und Tablet läuft mit Android. Es gibt aber auch interessante Ausnahmen. Die Neuerungen der Messe im Überblick.

    19.02.201149 KommentareVideo

  28. HP Veer ausprobiert: WebOS-Smartphone im Kreditkartenformat

    HP Veer ausprobiert

    WebOS-Smartphone im Kreditkartenformat

    MWC 2011 Das Veer von HP ist auf eine kompakte Bauweise getrimmt worden. Das Gehäuse des WebOS-Smartphones ist so hoch und breit wie eine Kreditkarte. Damit zählt das Veer zu den kleinsten Smartphones am Markt.

    18.02.201144 KommentareVideo

  29. WebOS 2.0: Verwirrung um Update für Pre, Pre Plus und Pixi Plus

    WebOS 2.0

    Verwirrung um Update für Pre, Pre Plus und Pixi Plus

    Besitzer eines Pre, Pre Plus oder Pixi Plus erhalten das im Oktober 2010 versprochene Update auf WebOS 2.0 möglicherweise nicht. Widersprüchliche Berichte machen die Runde, ohne dass es eine klärende Stellungnahme von HP gibt.

    10.02.201114 Kommentare

  30. HP Veer: Kompaktes WebOS-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur

    HP Veer

    Kompaktes WebOS-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur

    Palm stellt als HP-Unternehmen mit dem Veer ein besonders kompaktes WebOS-Smartphone vor. Trotzdem muss nicht auf Komfortfunktionen wie eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur und WLAN-n verzichtet werden.

    09.02.20118 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Amazon Deutschland
    Weihnachtsaushilfen arbeiten zwei Wochen kostenlos
    Amazon Deutschland: Weihnachtsaushilfen arbeiten zwei Wochen kostenlos

    Amazon lässt sich in seinen Lagern die Löhne von Arbeitslosengeldempfängern erstmal zwei Wochen lang vom Staat bezahlen. Der US-Konzern setzt zudem über Jahre auf befristete Verträge und auf Löhne unter dem Tarif.
    (Amazon Verdi)

  2. Update
    Android 4.2.2 beseitigt einige Bugs
    Update: Android 4.2.2 beseitigt einige Bugs

    Die Verteilung von Androids neuer Version 4.2.2 hat begonnen, das Update ist bereits in einigen Ländern für das Nexus 7, das Nexus 10 und das Samsung Galaxy Nexus verfügbar. Große Änderungen scheint es nicht zu geben, dafür berichten Nutzer von Stabilitätsverbesserungen.
    (Android 4.2.2)

  3. Test Diablo 3
    Der dunkle Fürst der Zeitvernichtung
    Test Diablo 3: Der dunkle Fürst der Zeitvernichtung

    Serverprobleme, vorerst kein PvP-Modus, und auch das Echtgeld-Auktionshaus lässt viel länger auf sich warten als angekündigt: Diablo 3 hat nicht den besten Start hingelegt. Trotzdem entfaltet auch Blizzards jüngstes Werk das altbekannte Suchtpotenzial.
    (Diablo 3 Test)

  4. Fritz OS 5.20
    Fritzbox 7390 nutzt fremde Internetverbindung mit
    Fritz OS 5.20: Fritzbox 7390 nutzt fremde Internetverbindung mit

    AVMs Fritzbox 7390 ist die erste, für die es das neue Fritz OS 5.20 gibt. Ab diesem Firmware-Update kann der Datenverkehr bei einem Ausfall der Internetverbindung auch auf einen beliebigen anderen WLAN-Router umgeleitet werden.
    (Fritzbox 7390)

  5. iPhone & Co.
    Apple sichert sich Patent für neuartige 3D-Kamera
    iPhone & Co.: Apple sichert sich Patent für neuartige 3D-Kamera

    Geometrische Daten von Räumen oder Gesichtern soll ein neuartiges 3D-Kamerasystem für Fotos und Videos besser erfassen als bisherige Systeme - wie jetzt bekanntwurde, hat sich Apple das Patent dafür gesichert.
    (Iphone 5)

  6. Nokia Lumia 820
    Lumia-800-Nachfolger mit Windows Phone 8
    Nokia Lumia 820: Lumia-800-Nachfolger mit Windows Phone 8

    Neben dem Lumia 920 hat Nokia auch das Lumia 820 angekündigt. Wie das Topmodell gibt es induktive Ladetechnik sowie Windows Phone 8 und sogar einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.
    (Nokia Lumia 800)

  7. Tauschbörse
    Sperrung von Pirate Bay kann Dateitausch nicht verhindern
    Tauschbörse: Sperrung von Pirate Bay kann Dateitausch nicht verhindern

    Die Sperrung eine Angebots wie Pirate Bay ist kein dauerhaftes Mittel gegen den Dateitausch über das Internet. Das zeigt ein Beispiel aus Großbritannien. Die Musikindustrie findet dennoch einen Dreh, aus dem Urteil einen Erfolg zu machen.
    (Pirate Bay)


Verwandte Themen
Pre3, Touchpad, Jon Rubinstein, WebOS, Léo Apotheker, MWC2011, Hewlett-Packard, PalmPre

RSS Feed
RSS FeedVeer

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige