Abo
Anzeige

Urmann + Collegen

Artikel

  1. Autokauf: Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

    Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

    Das Landgericht Köln ließ die IP-Adressen von Redtube-Nutzern ermitteln, weil es den Unterschied zwischen Streaming und Filesharing nicht begriffen hatte. Jetzt brauchte das Gericht einen gerichtlichen IT-Sachverständigen, um zu klären, ob man versendete SMS löschen kann.

    31.05.2016109 Kommentare

  2. Thomas Urmann: Redtube-Abmahner "unbekannt nach Istanbul verzogen"

    Thomas Urmann

    Redtube-Abmahner "unbekannt nach Istanbul verzogen"

    Der durch die Redtube-Abmahnwelle bekannt gewordene Thomas Urmann sei unbekannt verzogen, wird aus Regensburg berichtet. Er soll sich aber weiter in der Stadt aufhalten.

    26.02.2016158 Kommentare

  3. Einspruch zurückgewiesen: Redtube-Abmahnungen wegen Porno-Streaming bleiben unerlaubt

    Einspruch zurückgewiesen

    Redtube-Abmahnungen wegen Porno-Streaming bleiben unerlaubt

    Ein Einspruch von Thomas Urmann ist abgewiesen. Seine Massenabmahnungen zu Redtube waren eine "vorsätzlich begangene unerlaubte Handlung". Laut Gericht lag arglistiges Verhalten vor.

    16.12.201560 Kommentare

Anzeige
  1. Porno-Streaming: Redtube-Abmahnanwalt zu Schadensersatz verurteilt

    Porno-Streaming

    Redtube-Abmahnanwalt zu Schadensersatz verurteilt

    Den Redtube-Abmahnungen lag laut einem Gerichtsentscheid eine "vorsätzlich begangene unerlaubte Handlung" zugrunde. Der Exanwalt Thomas Urmann soll nun zahlen.

    09.04.201591 Kommentare

  2. Software Observer: Unsichere Tools liefern in Filesharing-Klagen keine Beweise

    Software Observer  

    Unsichere Tools liefern in Filesharing-Klagen keine Beweise

    Wenn Rechteinhaber mit unsicheren Tools die IP-Adresse von Filesharern herausbekommen, ist dies als Beweis vor Gericht nicht gültig. Das Ermittlertool Observer ist technisch unzuverlässig. Bei Redtube kam ItGuards zum Einsatz.

    14.01.201529 Kommentare

  3. Porno-Streaming: Redtube-Abgemahnte zahlten 600.000 Euro

    Porno-Streaming

    Redtube-Abgemahnte zahlten 600.000 Euro

    Bei den Redtube-Abmahnungen sollen in den ersten Tagen 600.000 Euro auf einem Bankkonto eingegangen sein. Das Geld floss in die Schweiz ab. Jetzt gibt es Hausdurchsuchungen.

    08.01.201540 Kommentare

  1. Redtube-Abmahnwelle: Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Redtube-Abmahnwelle

    Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, hat nun endgültig keine Zulassung als Anwalt mehr. Nach seiner Darstellung hat er sie freiwillig zurückgegeben.

    30.12.201428 Kommentare

  2. Nach Wurstfirmeninsolvenz: Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

    Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, ist seine Zulassung los - wegen der Insolvenz einer Wurstfirma.

    30.08.2014134 Kommentare

  3. Anwälte: Falsche Filesharing-Abmahnung verbreitet massenhaft Malware

    Anwälte

    Falsche Filesharing-Abmahnung verbreitet massenhaft Malware

    Zwei bekannte Anwälte warnen vor gefälschten Abmahnungen wegen illegalen Musikdownloads. An den massenhaft verschickten E-Mails hängt eine Zip-Datei mit Schadcode.

    07.07.201440 Kommentare

  1. IT-Anwalt: EuGH-Urteil hat Redtube-Streaming legalisiert

    IT-Anwalt

    EuGH-Urteil hat Redtube-Streaming legalisiert

    Der IT-Anwalt Christian Solmecke ist der Meinung, dass ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs auch das Streaming von illegalen Quellen legalisiert. Dies ist unter Juristen jedoch umstritten. Für Solmecke war damit auch die Redtube-Abmahnwelle zweifellos illegal.

    12.06.201428 Kommentare

  2. Amtsgericht Hannover: Redtube-Abgemahnte muss nicht zahlen

    Amtsgericht Hannover

    Redtube-Abgemahnte muss nicht zahlen

    Eine Frau, die wegen Porno-Streamings bei Redtube abgemahnt wurde, hat vor Gericht bestätigt bekommen, dass die Archiv AG keine finanziellen Ansprüche gegen sie hat. Das Gericht hat auch eine wichtige grundsätzliche Aussage zum Streaming gemacht.

    04.06.201423 Kommentare

  3. Streaming: U+C legt Mandat zu Redtube-Abmahnungen nieder

    Streaming

    U+C legt Mandat zu Redtube-Abmahnungen nieder

    Die Anwälte Urmann + Collegen (U+C) haben ihr Mandat für die spektakulären Redtube-Abmahnungen niedergelegt und vertreten die Firma The Archive AG nicht mehr.

    13.05.201446 Kommentare

  1. Redtube-Verfahren: Gericht erklärt Abmahnungen für unzulässig

    Redtube-Verfahren

    Gericht erklärt Abmahnungen für unzulässig

    Das Potsdamer Amtsgericht hält die Abmahnungen wegen des angeblich illegalen Streamings von Redtube-Videos für unzulässig. Die Kanzlei Urmann erschien nicht zur Verhandlung.

    11.04.201432 Kommentare

  2. Redtube-Abmahner: Thomas Urmann erscheint nicht vor Gericht

    Redtube-Abmahner

    Thomas Urmann erscheint nicht vor Gericht

    Heute wird Rechtsanwalt Thomas Urmann wohl schon den zweiten Prozesstermin wegen Krankheit verpassen, in dem es um eine Geldstrafe wegen Abmahnungen gegen Onlinehändler geht. Die Bundesregierung hat sich zudem erneut zu Redtube und Streaming-Abmahnungen geäußert.

    18.03.2014108 Kommentare

  3. Redtube: Landgericht Köln nimmt erste Streaming-Abmahnungen "zurück"

    Redtube

    Landgericht Köln nimmt erste Streaming-Abmahnungen "zurück"

    Das Landgericht Köln reagiert auf Beschwerden zu den Redtube-Abmahnungen. Den Anträgen auf Herausgabe der Namen der Telekom-Kunden hätte nicht entsprochen werden dürfen. Es handelte sich um Streaming, was "keinen relevanten rechtswidrigen Verstoß im Sinne des Urheberrechts" darstellt. Doch damit ist der Fall nicht erledigt.

    27.01.201454 Kommentare

  1. Anwälte: Gutachten zur Redtube-Überwachungssoftware "nichtssagend"

    Anwälte

    Gutachten zur Redtube-Überwachungssoftware "nichtssagend"

    Nun liegt das Gutachten zur Software GladII 1.1.13 vor, das die Ermittlung der IP-Adressen zu den Redtube-Abmahnungen erklären soll. Es ist laut Experten "nichtssagend und dünn" bis "völlig untauglich".

    17.01.201479 Kommentare

  2. Redtube: Pornostream-Abmahner tauchen offenbar unter

    Redtube

    Pornostream-Abmahner tauchen offenbar unter

    Staatsanwaltschaften ermitteln gegen die Urheber der Redtube-Abmahnungen. Die verwischen ihre Spuren: Websites sind abgeschaltet, Adressen falsch, eine Firma umgezogen.

    16.01.2014174 Kommentare

  3. Redtube-Abmahnungen: Was die Regierung sagt, "spielt keine Rolle"

    Redtube-Abmahnungen

    Was die Regierung sagt, "spielt keine Rolle"

    Anwalt Thomas Urmann bezeichnet die Aussagen des Bundesjustizministers Heiko Maas zur Rechtmäßigkeit von Streaming und den Redtube-Abmahnungen als "sehr dünn". Sie hätten keine "juristische Relevanz".

    09.01.2014186 Kommentare

  4. Redtube: Gesetzliche Klarstellung zu Streaming gefordert

    Redtube

    Gesetzliche Klarstellung zu Streaming gefordert

    Der Netzpolitikerin Halina Wawzyniak geht die Antwort der Bundesregierung zu den Redtube-Abmahnungen und Streaming nicht weit genug. Der Gesetzgeber müsse sich bei der Schaffung des Urheberrechtsgesetzes "etwas gedacht haben".

    08.01.201425 Kommentare

  5. Bundesregierung: "Streaming ist keine Urheberrechtsverletzung"

    Bundesregierung

    "Streaming ist keine Urheberrechtsverletzung"

    Die Bundesregierung stellt sich auf die Seite der Streaming-Nutzer, handelt jedoch nicht. Eine endgültige Klärung im Fall Redtube könne erst der Europäische Gerichtshof bringen.

    07.01.2014140 Kommentare

  6. Redtube: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Abmahner Urmann

    Redtube

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Abmahner Urmann

    Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Geschäftsführer von Urmann + Collegen. Es geht um den Vorwurf, Internetnutzer wegen Streamings abzumahnen, obwohl dies nicht strafbar sei. Laut einer Umfrage nutzen 20 Prozent der Bundesbürger Pornoplattformen im Internet.

    03.01.2014103 Kommentare

  7. Streaming: Redtube erwirkt einstweilige Verfügung gegen Abmahner

    Streaming

    Redtube erwirkt einstweilige Verfügung gegen Abmahner

    Jetzt ist das Streamingportal Redtube selbst gegen die Abmahnwelle erfolgreich vorgegangen. Gegen The Archive AG hat Redtube eine einstweilige Verfügung erwirkt. Ab sofort dürfen keine Abmahnungen mehr verschickt werden.

    21.12.2013193 Kommentare

  8. Redtube-Abmahnungen: Landgericht Köln überdenkt Entscheidungen

    Redtube-Abmahnungen

    Landgericht Köln überdenkt Entscheidungen

    In den kommenden Tagen will das Landgericht Köln einige Entscheidungen zu den Abmahnungen im Fall Redtube veröffentlichen. Bisher gibt es über 50 Beschwerden gegen die Herausgabe von Adressen, wie das Gericht erklärte.

    20.12.201339 Kommentare

  9. Porno-Abmahnungen: Bundesregierung soll erklären, ob Streaming illegal ist

    Porno-Abmahnungen

    Bundesregierung soll erklären, ob Streaming illegal ist

    Eine Anfrage im Bundestag soll die Bundesregierung im Fall Redtube dazu zwingen, Position zum Streaming zu beziehen. Verbraucherschützer klagen zudem gegen die beteiligten Anwälte, den Rechteinhaber und die Ermittler der IP-Adressen.

    20.12.201381 Kommentare

  10. Porno-Abmahnungen: Staatsanwaltschaft Köln ermittelt wegen IP-Sammlung von U+C

    Porno-Abmahnungen

    Staatsanwaltschaft Köln ermittelt wegen IP-Sammlung von U+C

    Die Abmahnungen von Nutzern des Porno-Portals Redtube kommen inzwischen offenbar auch der Staatsanwaltschaft Köln merkwürdig vor. Kernpunkt ist die die Frage, wie die Kanzlei U+C an die IP-Adressen gelangen konnte. Das wollen die Staatsanwälte nun auch ohne Klagen von betroffenen Benutzern klären.

    17.12.2013133 Kommentare

  11. Porno-Abmahnungen: U+C hat bereits in anderen Portalen ermittelt

    Porno-Abmahnungen

    U+C hat bereits in anderen Portalen ermittelt

    Die Massenabmahnungen rund um Redtube.com sind wohl erst der Anfang. Die Rechtsanwaltskanzlei Urmann + Collegen hat bereits in anderen Portalen ermittelt. In den kommenden Monaten wolle die Kanzlei auch Abmahnungen an Nutzer anderer Pornoportale schicken.

    15.12.2013287 Kommentare

  12. Abmahnungen: IP-Adressen offenbar durch Zwangsumleitungen ermittelt

    Abmahnungen

    IP-Adressen offenbar durch Zwangsumleitungen ermittelt

    Vieles spricht dafür, dass die von der Kanzlei Urmann + Collegen im Zusammenhang mit der Streaming-Plattform Redtube Abgemahnten mittels sogenanntem Skimmed Traffic ermittelt wurden - bewiesen ist es nicht.

    14.12.2013254 Kommentare

  13. Abmahnung: U+C soll "illegale Erfolgsvereinbarung" zugesichert haben

    Abmahnung

    U+C soll "illegale Erfolgsvereinbarung" zugesichert haben

    Ein Gutachten der Kanzlei von Christian Solmecke kommt zu dem Schluss, dass eine ältere Mandatsvereinbarung illegal gewesen ist. U+C sind der Abmahner vermeintlicher Nutzer der Streaming-Plattform Redtube.com.

    13.12.201385 Kommentare

  14. Redtube.com: Weitere Streaming-Plattformen könnten überwacht werden

    Redtube.com

    Weitere Streaming-Plattformen könnten überwacht werden

    Die Kanzlei Urmann + Collegen hat Pläne, weitere Streaming-Plattformen zu überwachen und Massenabmahnungen auszusprechen.

    11.12.2013222 Kommentare

  15. U+C: Redtube-Abmahner empfiehlt, auf Virenmails zu antworten

    U+C  

    Redtube-Abmahner empfiehlt, auf Virenmails zu antworten

    Die Kanzlei U+C, die im Moment zahlreiche Abmahnungen wegen des Streamings von Pornovideos verschickt, wehrt sich gegen gefälschte Abmahnungen in ihrem Namen. Dabei geben die Anwälte aber riskante Tipps, die man keinesfalls befolgen sollte.

    11.12.201365 Kommentare

  16. Klage gegen U+C Rechtsanwälte: "Wir wollen wissen, wie sie an die Daten gelangt sind"

    Klage gegen U+C Rechtsanwälte

    "Wir wollen wissen, wie sie an die Daten gelangt sind"

    Per Klage soll geklärt werden, woher die IP-Adressen für die Streaming-Abmahnungen von U+C zu Redtube.com stammen und wie die Rechtsanwälte an sie gelangt sind. Den geforderten Betrag sollten die Abgemahnten nicht zahlen, raten Verbraucherschützer.

    11.12.2013348 Kommentare

  17. Redtube.com: Warum die Streaming-Abmahnung unwirksam sein dürfte

    Redtube.com

    Warum die Streaming-Abmahnung unwirksam sein dürfte

    Zwei renommierte IT-Anwälte geben ihr Urteil dazu ab, ob die Abmahnung von U+C wegen formaler Fehler einfach ignoriert werden kann. Doch sie sind sich nicht absolut sicher.

    10.12.201386 Kommentare

  18. Streaming-Abmahnung: Landgericht winkt Auskunftsbeschlüsse offenbar nur durch

    Streaming-Abmahnung

    Landgericht winkt Auskunftsbeschlüsse offenbar nur durch

    "Die Beauskunftungsbeschlüsse werden seit Jahren nur textbausteinartig durchgewunken", berichtet Thomas Stadler über die Praxis der Gerichte. Der Rechtsanwalt hat in mehreren solcher Verfahren Akteneinsicht genommen.

    10.12.2013121 Kommentare

  19. U+C-Abmahnung: Gericht hat Streaming und P2P verwechselt

    U+C-Abmahnung  

    Gericht hat Streaming und P2P verwechselt

    Die Daten der Nutzer der Streaming-Plattform Redtube.com sollen mit der Software GladII 1.1.3. von ITGuards ermittelt worden sein. Das Landgericht Köln habe offenbar getäuscht werden sollen und sei deshalb von P2P ausgegangen, so der Anwalt Johannes von Rüden, dem Akteneinsicht gewährt wurde.

    09.12.2013237 Kommentare

  20. Redtube.com: "Von U+C-Streaming-Abmahnung sind über 10.000 betroffen"

    Redtube.com

    "Von U+C-Streaming-Abmahnung sind über 10.000 betroffen"

    Die Abmahnungen von Urmann + Collegen gegen private Streaming-Nutzer bei Redtube.com haben ein gewaltiges Volumen. Viele Betroffene haben gleich zwei oder drei Schreiben der Anwälte erhalten.

    07.12.2013332 Kommentare

  21. U+C-Abmahnung: Woher die Daten der Streaming-Nutzer kommen

    U+C-Abmahnung

    Woher die Daten der Streaming-Nutzer kommen

    Urmann + Collegen fordern 250 Euro von privaten Nutzern einer Streaming-Plattform. Das beim Streaming notwendige Zwischenspeichern sei eine Vervielfältigungshandlung, die Urheberrechte verletze.

    06.12.2013269 Kommentare

  22. Landgericht Köln: Rechtsanwälte mahnen wegen Streaming ab

    Landgericht Köln

    Rechtsanwälte mahnen wegen Streaming ab

    Eine ungewöhnliche Abmahnung haben Urmann + Collegen beim Landgericht Köln durchgesetzt. Es geht um einen Film, der über eine Streaming-Plattform genutzt wurde.

    05.12.2013284 Kommentare

  23. Filesharing: Nicht alle Pornofilme fallen unters Urheberrecht

    Filesharing

    Nicht alle Pornofilme fallen unters Urheberrecht

    Das Unternehmen Malibu Media hat Filesharer verfolgen lassen, die sich Pornofilme beschafft haben sollen. Doch die Filme zeigten "lediglich sexuelle Vorgänge in primitiver Weise", was nicht schützenswert sei, so das Landgericht München.

    02.07.201387 Kommentare

  24. Urheberrecht: Gericht verbietet Namensnennung auf Online-Pornopranger

    Urheberrecht  

    Gericht verbietet Namensnennung auf Online-Pornopranger

    Eine Abgemahnte hat der Kanzlei Urmann & Collegen untersagen lassen, dass ihr Name auf dem Online-Pornopranger auftaucht. Jetzt warten alle gespannt, ob die Rechtsanwaltsgesellschaft Berufung einlegen wird.

    31.08.201276 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Redtube-Abmahnwelle
    Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig
    Redtube-Abmahnwelle: Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, hat nun endgültig keine Zulassung als Anwalt mehr. Nach seiner Darstellung hat er sie freiwillig zurückgegeben.


Gesuchte Artikel
  1. Speedport W 921V
    WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen
    Speedport W 921V: WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen

    Der Einbruch in private WLANs von DSL-Kunden ist so einfach wie nie: Die Router des Typs Speedport W 921V haben eine eingebaute Hintertür. Sie ist ohne Spezialkenntnisse in Sekunden zu öffnen, ein Gegenmittel gibt es bisher nicht. Nur das Abschalten des WLANs hilft.
    (Speedport W 921v)

  2. Gopro Hero 3+
    Neue Actionkamera mit evolutionären Änderungen
    Gopro Hero 3+: Neue Actionkamera mit evolutionären Änderungen

    Gopro hat mit der Hero 3+ eine leicht verbesserte Version seiner Actionkamera vorgestellt, die mit einem besseren Objektiv, veränderter Bildabstimmung und einer längeren Akkulaufzeit aufwartet.
    (Gopro Hero 4)

  3. Browser
    Android 4.4 blockiert Flash Player komplett
    Browser: Android 4.4 blockiert Flash Player komplett

    Selbst alternative Browser können mit Android 4.4 keine Flash-Inhalte mehr abspielen. Grund dafür sind Änderungen an Android 4.4. Bisher war die Flash-Wiedergabe immerhin noch mit einigen alternativen Android-Browsern möglich.
    (Flash Player Für Android)

  4. GH4
    Panasonic-Systemkamera nimmt 4K-Video auf
    GH4: Panasonic-Systemkamera nimmt 4K-Video auf

    Mit der Lumix DMC-GH4 hat Panasonic eine Digitalkamera mit Wechselobjektiven vorgestellt, die neben Fotos mit 16 Megapixeln auch Videos in 4K-Auflösung aufnimmt. Aufgrund der riesigen Datenmengen werden besonders schnelle SD-Karten benötigt.
    (Panasonic Gh4)

  5. Apple
    Pegatron soll Produktion des iPhone 6 vorbereiten
    Apple: Pegatron soll Produktion des iPhone 6 vorbereiten

    Der Apple-Auftragshersteller Pegatron bereitet die Herstellung des iPhone 6 vor. Die Fertigung soll im dritten Quartal 2014 beginnen. Auch Foxconn wurde wieder von Apple ausgewählt.
    (Iphone 6)

  6. Sony
    Xperia Z2 wird teurer als geplant
    Sony: Xperia Z2 wird teurer als geplant

    Sony hat den Listenpreis für das Xperia Z2 erhöht und verlangt jetzt 80 Euro mehr als bisher. Allerdings hat der Handel noch nicht darauf reagiert und das Topsmartphone kann weiterhin zum alten Listenpreis bestellt werden.
    (Sony Xperia Z2)

  7. Unify
    Ex-Siemens-Sparte entlässt die Hälfte der Beschäftigten
    Unify: Ex-Siemens-Sparte entlässt die Hälfte der Beschäftigten

    Der Telefonanlagenhersteller Unify, der noch fast zur Hälfte zu Siemens gehört, steht unter Druck wegen der Digitalisierung des Bereiches. Jetzt sollen bei der früheren Siemens Enterprise Communications 3.800 Stellen wegfallen.
    (Unify)


Verwandte Themen
Redtube, Abmahnung, Streaming, Heiko Maas

RSS Feed
RSS FeedUrmann + Collegen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige