1.918 Urheberrecht Artikel

  1. Gema-Streit: Musikindustrie antwortet mit eigenen Youtube-Sperrtafeln

    Gema-Streit

    Musikindustrie antwortet mit eigenen Youtube-Sperrtafeln

    Ein Vertreter der Musikindustrie schlägt Youtube vor, den Text auf seinen Sperrtafeln zu ändern. "Wir beide sind der Meinung, dass die Youtube-Tafeln, über die sich viele aufregen, nicht ganz die Wahrheit sagen", so die Macher des Anti-Youtube-Videos bei Youtube.

    28.01.2013226 KommentareVideo

  1. Verlagsrechte: Bruno Kramm klagt als Musiker gegen die Gema

    Verlagsrechte

    Bruno Kramm klagt als Musiker gegen die Gema

    Der Urheberrechtsexperte der Piratenpartei und als Musiker aktive Bruno Kramm will gegen die Gema Klage erheben. Ziel ist, dass die Gema keine Zahlungen für Kramms Stücke an Musikverlage leistet.

    28.01.201356 Kommentare

  2. Urheberrecht: Gema reicht Klage gegen Youtube ein

    Urheberrecht

    Gema reicht Klage gegen Youtube ein

    Der Streit zwischen der Gema und Youtube wird jetzt vor dem Landgericht München ausgetragen. Laut Wirtschaftswoche hat die Verwertungsgesellschaft eine Unterlassungsklage gegen das Videoportal eingereicht.

    26.01.2013339 Kommentare

Anzeige
  1. Legale Kopien: Übergangslösung bei Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks

    Legale Kopien

    Übergangslösung bei Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks

    Die Verwertungsgesellschaften haben sich mit dem Bitkom über Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks und Speicherkarten geeinigt. Doch damit ist der Streit nicht gelöst. Gerade SD-Karten werden oft in Digitalkameras eingesetzt.

    21.01.201361 Kommentare

  2. "Das Ende des Urheberrechts": Ein Blick auf das neue Mega

    "Das Ende des Urheberrechts"  

    Ein Blick auf das neue Mega

    Einige US-Medien haben einen Testzugang zu Mega erhalten und den Sharehoster ausprobiert. Gizmodo meint: "Dieser Dienst könnte das Urheberrecht für immer demontieren."

    19.01.2013348 Kommentare

  3. Twitpic: Urheberrecht schützt Twitter-Fotos

    Twitpic

    Urheberrecht schützt Twitter-Fotos

    Die Rechte an Fotos, die über Twitter verbreitet werden, liegen beim Urheber. Klingt logisch? Nicht für die Agentur AFP, die Bilder eines Fotografen aus Twitter gefischt und verkauft hat. Eine New Yorker Richterin sieht darin einen klaren Verstoß gegen das Urheberrecht.

    16.01.201313 Kommentare

  1. Netzsperren: USA verwarnen Filesharer bald mit "Six Strikes"

    Netzsperren

    USA verwarnen Filesharer bald mit "Six Strikes"

    Amerikanische Netzprovider werden potenzielle Urheberrechtsverletzer bald per Mail verwarnen und ihren Zugang drosseln. Wer widersprechen will, muss 35 Dollar zahlen.

    14.01.2013103 Kommentare

  2. Gesellschaft für Informatik: Ethik als Pflichtfach für Programmierer-Ausbildung an Unis

    Gesellschaft für Informatik

    Ethik als Pflichtfach für Programmierer-Ausbildung an Unis

    GI-Präsident Oliver Günther will, dass Ethik für Informatiker verpflichtend zur Ausbildung gehört. IT-Experten dürften sich nicht auf "technische und ökonomische Fragen ihrer Disziplin beschränken", sagt er.

    14.01.2013142 Kommentare

  3. Werbefinanzierte Copyrightverstöße: Die Spur des Geldes im Netz

    Werbefinanzierte Copyrightverstöße

    Die Spur des Geldes im Netz

    Auch Unternehmen wie Google und Yahoo sollen am Werbegeschäft von Internetportalen beteiligt sein, denen zahlreiche Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen werden, so eine Studie. Eine US-Urheber-Initiative fordert Künstler auf, gegen Markenwerbung auf sogenannten Piratenseiten mobil zu machen.

    11.01.201317 Kommentare

  4. Gema-Abmahnung: "Youtube soll Einblendung von Sperrtafeln abstellen"

    Gema-Abmahnung  

    "Youtube soll Einblendung von Sperrtafeln abstellen"

    Die Gema will mit einer Abmahnung erreichen, dass die Sperrtafeln bei der Google-Tochter Youtube verschwinden. Im ewigen Streit mit dem Videoportal ruft die Verwertungsgesellschaft jetzt die Schiedsstelle an. Die Sache kommt in Bewegung.

    10.01.2013414 Kommentare

  5. RIM: Gestohlene Android-Apps in Blackberry App World aufgetaucht

    RIM

    Gestohlene Android-Apps in Blackberry App World aufgetaucht

    Ein Android-Entwickler hat offenbar eigene Apps in der Blackberry App World vorgefunden. Das Problem: Er hat sie nicht selbst dort hochgeladen. Blackberrys Konvertierungswerkzeug ist wohl nicht gegen Piraterie gefeit.

    10.01.201310 Kommentare

  6. Landgericht Frankfurt: Nutzer muss Filesharing-Fahndern nicht die Wahrheit sagen

    Landgericht Frankfurt

    Nutzer muss Filesharing-Fahndern nicht die Wahrheit sagen

    Die Wahrheitspflicht eines wegen illegalen Filesharings Beschuldigten reicht nicht so weit, dass er sich einer strafrechtlichen Verfolgung wegen Urheberrechtsverletzung aussetzen muss. So hat das Landgericht Frankfurt geurteilt.

    09.01.201378 Kommentare

  7. Slot-1-Karten: "Nintendo zwingt SR-Tronic in die Insolvenz"

    Slot-1-Karten

    "Nintendo zwingt SR-Tronic in die Insolvenz"

    Vorwürfe gegen Nintendo: Als Folge eines Rechtsstreits soll der japanische Konzern einen Händler von Slot-1-Karten in die Insolvenz getrieben haben. Die Firma will den Straftatbestand der Nötigung prüfen.

    09.01.201330 Kommentare

  8. Leistungsschutzrecht: Irische Verlegeragentur nimmt Verlinkungsgebühr zurück

    Leistungsschutzrecht

    Irische Verlegeragentur nimmt Verlinkungsgebühr zurück

    Nach mehreren Medienberichten zu einer Zahlungsaufforderung über 300 Euro an eine Frauenhilfsorganisation, die bloße Links auf Zeitungsartikel veröffentlicht hatte, musste die irische Verlegeragentur jetzt reagieren.

    07.01.201310 Kommentare

  9. Google: Android SDK vermeintlich proprietär

    Google

    Android SDK vermeintlich proprietär

    Entwickler behaupten, das Android SDK sei keine freie Software mehr. Das stimmt aber nur für die Binärdaten des SDK und gilt schon länger. Der Code ist weiter frei verfügbar.

    07.01.20132 Kommentare

  10. Imaging: Fünf Jahre Haft für Anführer einer Release-Gruppe

    Imaging

    Fünf Jahre Haft für Anführer einer Release-Gruppe

    Der Chef einer US-Release-Gruppe muss wegen Verletzung des Urheberrechts für längere Zeit ins Gefängnis. Alle Imaging-Mitglieder hatten ein Geständnis abgelegt.

    04.01.201340 Kommentare

  11. Urheberrecht: Schadensersatz wegen Miniatur-Vorschaubild bei Facebook

    Urheberrecht

    Schadensersatz wegen Miniatur-Vorschaubild bei Facebook

    Weil er einen Link geteilt hat, in dessen Vorschau ein angeblich urheberrechtlich geschütztes Bild enthalten war, soll der Betreiber einer gewerblichen Facebook-Seite 1.800 Euro zahlen.

    03.01.2013111 Kommentare

  12. Leistungsschutzrecht: Pro Verlinkung wollen Verleger 300 Euro

    Leistungsschutzrecht

    Pro Verlinkung wollen Verleger 300 Euro

    Eine Frauenhilfsorganisation wird in Irland vom Verlegerverband unter Druck gesetzt, für einfache Verlinkungen ohne Textausschnitte Lizenzgebühren zu bezahlen. Ein Link auf urheberrechtlich geschütztes Material verletze das Urheberrecht.

    03.01.201391 Kommentare

  13. Lesercharts: Ein Blick in unsere Zahlen

    Lesercharts

    Ein Blick in unsere Zahlen

    Windows 8, Apple und Android waren 2012 die meisten gelesenen Themen auf Golem.de. In den Top Ten der meistgelesenen Artikel findet sich aber auch eine kleine Überraschung.

    01.01.2013110 Kommentare

  14. Scaneye: Illegales Filesharing aus den Büros der Filmindustrie

    Scaneye

    Illegales Filesharing aus den Büros der Filmindustrie

    Die Redaktion von TorrentFreak will Beschäftigte der US-Filmindustrie beim illegalen Filesharing über Bittorrent erwischt haben und listet Titel und IP-Adressen auf.

    27.12.201222 Kommentare

  15. Udev-Alternative: Eudev offiziell vorgestellt

    Udev-Alternative

    Eudev offiziell vorgestellt

    Einige Gentoo-Entwickler haben ihre Udev-Alternative offiziell vorgestellt. Eudev soll zahlreiche Probleme in Udev beheben und Linux-Kernel-Module schneller laden. Außerdem soll es auch ohne Systemd funktionieren.

    17.12.20125 Kommentare

  16. US-only: Google versteckt Pornografie in seiner Bildersuchmaschine

    US-only

    Google versteckt Pornografie in seiner Bildersuchmaschine

    Der Suchalgorithmus der Google-Bildersuche wurde geändert, was Adult Content schwerer auffindbar macht. "Wir zensieren keine Inhalte für Erwachsene", versichert Google, Pornofans müssten sich nur klarer ausdrücken.

    13.12.201270 Kommentare

  17. Bundesregierung: Leistungsschutzrecht könnte für soziale Netzwerke gelten

    Bundesregierung

    Leistungsschutzrecht könnte für soziale Netzwerke gelten

    Ob Facebook, Twitter, URL-Shortener und RSS-Dienste unter das Leistungsschutzrecht fallen, werden die Gerichte klären müssen. Das hat die Bundesregierung jetzt zugegeben.

    12.12.201255 Kommentare

  18. Urheberrechtsverletzungen: Filmstudios wollen Google-Links auf iTunes entfernen lassen

    Urheberrechtsverletzungen

    Filmstudios wollen Google-Links auf iTunes entfernen lassen

    Auf der Jagd nach Urheberrechtsverletzungen in der Google-Suche sind Ermittler auf einen neuen gefährlichen Gegner gestoßen: die eigenen Filmkopien der Studios im Onlinehandel. Google sollte Suchergebnisse zu Filmen bei Amazon und iTunes entfernen.

    05.12.201269 Kommentare

  19. Softwarelizenz: Viele Projekte auf Github proprietär

    Softwarelizenz

    Viele Projekte auf Github proprietär

    Einer Analyse zufolge sind etwa die Hälfte der auf Github gehosteten Projekte proprietär. Die Github-Betreiber forcieren dies sogar, berichtet Infoworld.

    04.12.201231 Kommentare

  20. FSF: Nutzen der VLC-Relizenzierung zweifelhaft

    FSF

    Nutzen der VLC-Relizenzierung zweifelhaft

    Die meisten der Kernbibliotheken des VLC-Players stehen nun unter der LGPL statt wie bisher unter der GPL. Die Free Software Foundation bezweifelt, dass der Schritt dem Projekt wirklich hilft.

    30.11.201240 Kommentare

  21. Windows 8: Tool knackt den Windows Store

    Windows 8

    Tool knackt den Windows Store

    Mit einem als Windows 8 Sideloading Crack bezeichneten Tool lassen sich Beschränkungen des Windows Store aushebeln. Das ermöglicht jedoch nicht nur, unsignierte Windows-Store-Apps zu installieren, sondern auch, Trial-Versionen von Apps zu Vollversionen zu machen.

    27.11.201253 Kommentare

  22. Urheberrecht: Mustervertrag für Eltern gegen Filesharing der Kinder

    Urheberrecht

    Mustervertrag für Eltern gegen Filesharing der Kinder

    "Ich habe verstanden, dass ich keine Tauschbörsen nutzen darf." Ein Vertrag, der so beginnt, soll Eltern nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs vor kostenpflichtigen Abmahnungen der Medienindustrie schützen.

    22.11.2012205 Kommentare

  23. Filesharing: Nutzer des verschlüsselten Netzwerks Retroshare "verurteilt"

    Filesharing  

    Nutzer des verschlüsselten Netzwerks Retroshare "verurteilt"

    Auch wer bei illegalem Filesharing Daten von anderen nur durchleitet, kann dafür verfolgt werden. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden.

    21.11.2012108 Kommentare

  24. Linux: Udev-Fork löst Spott aus

    Linux

    Udev-Fork löst Spott aus

    Einige Gentoo-Entwickler arbeiten an einem Udev-Fork. Darauf folgen hauptsächlich spöttische Kommentare und wenig hilfreiche Diskussionen.

    19.11.201244 Kommentare

  25. Erziehungsmethoden: Musikindustrie für elterliche Ohrfeigen gegen Filesharing

    Erziehungsmethoden

    Musikindustrie für elterliche Ohrfeigen gegen Filesharing

    Ein Anwalt der Musikindustrie findet die heutigen Erziehungsmethoden zu locker, weshalb Kinder nicht aufhörten, illegales Filesharing zu betreiben. Früher hätte "auch mal eine Ohrfeige nicht geschadet."

    16.11.2012179 Kommentare

  26. Bundesgerichtshof: Eltern haften nicht für Filesharing ihrer Kinder

    Bundesgerichtshof

    Eltern haften nicht für Filesharing ihrer Kinder

    Eltern müssen ihren Kindern zwar illegales Filesharing verbieten, sie aber nicht überwachen. Das hat der Bundesgerichtshof jetzt entschieden. Tausende von Filesharing Abmahnungen - auch aus der Vergangenheit - dürften mit diesem Urteil hinfällig sein.

    15.11.201273 Kommentare

  27. Google: "Immer mehr Regierungsabfragen zu Nutzerdaten"

    Google

    "Immer mehr Regierungsabfragen zu Nutzerdaten"

    Google beklagt, dass die Überwachung der Nutzerdaten durch Regierungen stark zunimmt. Die meisten behördlichen Anordnungen zu Google-Konten oder -Diensten kamen aus den USA. Aber auch Deutschland ist unter den Top 5.

    14.11.201229 Kommentare

  28. Gabun: Kim Dotcoms neuer Dienst Mega bereits blockiert

    Gabun  

    Kim Dotcoms neuer Dienst Mega bereits blockiert

    Die Regierung von Gabun hat die Webadresse http://me.ga blockiert, weil sie nichts mit "skrupellosen Menschen" zu tun haben wolle, die das Urheberrecht verletzten. Doch der Nachfolger von Megaupload ist noch gar nicht in Betrieb.

    07.11.201289 Kommentare

  29. Petitionsausschuss: Bundesregierung hält an Gema-Vermutung fest

    Petitionsausschuss

    Bundesregierung hält an Gema-Vermutung fest

    Die erfolgreiche E-Petition zur Abschaffung der Gema-Vermutung hat am 5. November 2012 zu einer Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestages geführt. Darin stellte Justizstaatssekretär Max Stadler (FDP) unmissverständlich fest, dass die Bundesregierung keine Alternative zur Gema-Vermutung sieht.

    05.11.201255 Kommentare

  30. Urheberrechtsverletzung: US-Gericht verhängt Millionenstrafe gegen Filesharer

    Urheberrechtsverletzung

    US-Gericht verhängt Millionenstrafe gegen Filesharer

    Ein US-Gericht hat einen Nutzer wegen der unrechtmäßigen Verbreitung von Filmen über Bittorrent verurteilt. Er soll Schadensersatz in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar bezahlen.

    02.11.201213 Kommentare

  31. 70 statt 50 Jahre: Bundesregierung beschließt Schutzfristverlängerung

    70 statt 50 Jahre

    Bundesregierung beschließt Schutzfristverlängerung

    Die Bundesregierung will die Schutzfristen für Tonaufnahmen verlängern. Statt 50 Jahre soll der Schutz künftig 70 Jahre gelten.

    31.10.201239 Kommentare

  32. Doppelrücktritt bei den Piraten: Julia Schramm und Matthias Schrade verlassen den Vorstand

    Doppelrücktritt bei den Piraten

    Julia Schramm und Matthias Schrade verlassen den Vorstand

    Julia Schramm, Mitglied im Bundesvorstand der Piratenpartei, tritt von ihrem Amt als Beisitzerin zurück. Die 27-Jährige war nach der Veröffentlichung ihres Buches "Klick mich" kritisiert worden. Matthias Schrade hat ebenfalls seinen Rücktritt als Beisitzer bekanntgegeben. Er halte es nicht mehr aus, schreibt er.

    26.10.201262 Kommentare

  33. Überwachung: Zu wenige SPD-Mitglieder gegen Vorratsdatenspeicherung

    Überwachung

    Zu wenige SPD-Mitglieder gegen Vorratsdatenspeicherung

    Weniger als 1 Prozent der SPD-Mitglieder sind gegen die Vorratsdatenspeicherung. Ein Mitgliederbegehren auf Bundesebene ist heute gescheitert.

    24.10.201234 Kommentare

  34. Urheberrecht: "Copyright soll Autoren helfen, nicht Verlagen"

    Urheberrecht

    "Copyright soll Autoren helfen, nicht Verlagen"

    Professor Lawrence Lessig kämpft für ein einfaches Urheberrecht. Wie er zwischen kommerzieller und privater Nutzung von Inhalten unterscheiden will, sagt er im Interview.

    23.10.201214 Kommentare

  35. Petition: Anhörung zur Gema-Vermutung erreicht

    Petition

    Anhörung zur Gema-Vermutung erreicht

    Die Onlinepetition beim Deutschen Bundestag zur Abschaffung der sogenannten Gema-Vermutung hat das Quorum erreicht. Nach Prüfung gibt es eine Anhörung vor dem Petitionsausschuss.

    19.10.201233 Kommentare

  36. USA: Copyright-Alarm soll Ende November starten

    USA

    Copyright-Alarm soll Ende November starten

    Manche Internetnutzer in den USA könnten bald fluchen, wenn ihre Lieblingswebseiten nicht mehr funktionieren. Das Copyright Alert System soll Ende November starten, wie torrentfreak.com berichtet.

    16.10.201263 Kommentare

  37. Edublogs.org: 1,45 Millionen Bildungsblogs nach DMCA-Beschwerde offline

    Edublogs.org

    1,45 Millionen Bildungsblogs nach DMCA-Beschwerde offline

    Eine sogenannte DMCA-Beschwerde wegen eines einzelnen Fragebogens aus dem Jahr 1974 führte dazu, dass rund 1,45 Millionen Bildungsblogs für kurze Zeit vom Netz genommen wurden.

    16.10.201210 Kommentare

  38. Microsoft: Perma-Ban nach Halo-Leak

    Microsoft

    Perma-Ban nach Halo-Leak

    Weit vor der offiziellen Veröffentlichung von Halo 4 ist das Actionspiel im Internet aufgetaucht. Microsoft geht nun hart gegen alle Besitzer der Schwarzkopie vor, die auf Xbox Live zugreifen.

    15.10.201254 KommentareVideo

  39. Web Platform Docs: Eine Art offizielle Entwicklerdokumentation fürs Web

    Web Platform Docs

    Eine Art offizielle Entwicklerdokumentation fürs Web

    Das W3C hat zusammen mit Browserherstellern und Webunternehmen eine zentrale Entwicklerdokumentation für das Web gestartet: Web Platform Docs. Mit dabei sind unter anderem Google, Mozilla, Microsoft, Apple, Opera, Adobe, Facebook, HP und Nokia.

    09.10.20121 Kommentar

  40. Google Book Settlement: Google einigt sich mit US-Verlegern

    Google Book Settlement

    Google einigt sich mit US-Verlegern

    Zumindest mit den Verlegern hat sich Google auf Bedingungen für die Nutzung digitalisierter Bücher geeinigt. Sie sollen über den Google Play Store zugänglich gemacht werden.

    04.10.20121 Kommentar

  41. Megaupload: Neuseelands Geheimdienst spionierte Kim Dotcom aus

    Megaupload

    Neuseelands Geheimdienst spionierte Kim Dotcom aus

    Der neuseeländische Geheimdienst hat dabei geholfen, Megaupload-Gründer Kim Schmitz zu finden. Legal war das nicht, der Premier kündigte eine Untersuchung an.

    24.09.201262 Kommentare

  42. IMHO: Apple und die Schweizer Bahnhofsuhr - ein Skandälchen

    IMHO

    Apple und die Schweizer Bahnhofsuhr - ein Skandälchen

    Apple soll die Bahnhofsuhren der Schweizerischen Bundesbahnen kopiert haben? Mag sein - fremde Rechte habe Apple dadurch allerdings nicht verletzt, schreibt Markenrechtsexperte und Anwalt Christian Franz. Einen Designschutz könnten die SBB jedenfalls nicht geltend machen.

    22.09.2012141 KommentareVideo

  43. Urheberrecht: Apple soll Bahnhofsuhr kopiert haben

    Urheberrecht

    Apple soll Bahnhofsuhr kopiert haben

    Die Schweizerischen Bundesbahnen beschweren sich, Apple habe das Design ihrer Bahnhofsuhr unerlaubt kopiert. Die Bahnhofsuhr wurde 1944 gestaltet, die Uhren-App gibt es seit iOS 6 erstmals auch für das iPad.

    21.09.2012187 KommentareVideo

  44. Entwicklertools: LLVM möchte gemeinnützig werden

    Entwicklertools

    LLVM möchte gemeinnützig werden

    Einige Entwickler wollen das LLVM-Projekt zu einer eigenständigen Non-Profit-Organisation machen. Am leichtesten wäre dies als Mitglied der Software Freedom Conservancy, die durch ihre Busybox-Klagen bekanntwurde.

    20.09.20123 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 39
Anzeige

Verwandte Themen
Web Platform Docs, tzDatabase, DMCA, Kulturflatrate, Kulturwertmark, Urheberabgabe, C3S, GVU, Kino.to, Elektrischer Reporter, BVMI, Acta, SOPA, RIAA

RSS Feed
RSS FeedUrheberrecht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige