1.947 Urheberrecht Artikel

  1. Internetarchiv: Britisches Webarchiv ist verfügbar, aber nicht online

    Internetarchiv

    Britisches Webarchiv ist verfügbar, aber nicht online

    Ein Archiv für Onlineinhalte, das nicht online ist, ist paradox. In Großbritannien hat ein solches jetzt eröffnet.

    19.12.20134 Kommentare

  1. Content-ID: Videos von Indiegames-Entwicklern blockiert

    Content-ID

    Videos von Indiegames-Entwicklern blockiert

    Auf Youtube werden seit einigen Tagen viele Videos mit Gaming-Musik blockiert. Nun geraten offenbar auch die Macher von Indiegames ins Visier der Industrie.

    18.12.201373 Kommentare

  2. Anwalt der Redtube-Abmahnungen: "Wir bekommen Hunderte Drohanrufe"

    Anwalt der Redtube-Abmahnungen

    "Wir bekommen Hunderte Drohanrufe"

    Ärger für Porno-Seher, weil die IP-Adressen illegal besorgt wurden? Selbst wenn, ändert es nichts, sagt Anwalt Urmann, der Tausende Abmahnungen an Redtube-Nutzer schickt.

    17.12.2013456 Kommentare

Anzeige
  1. Urheberrecht: Neues Lizenzmodell unterscheidet zwischen analog und digital

    Urheberrecht

    Neues Lizenzmodell unterscheidet zwischen analog und digital

    Analog oder digital - die "Do What the Fuck You Want to Public Digital License" unterscheidet stärker als andere zwischen den beiden Formaten. Ausgedacht hat sie sich ein deutscher Blogger, der ein Buch unter der Lizenz veröffentlichen will.

    16.12.201317 Kommentare

  2. Bittorrent: The Pirate Bay muss erneut umziehen

    Bittorrent

    The Pirate Bay muss erneut umziehen

    Der Bittorrent-Indizierer Pirate Bay ist nach einer Beschlagnahme zu einer neuen Top-Level Domain umgezogen. Doch dies sei nur eine Zwischenstation auf dem Weg nach Peru, so die Betreiber.

    11.12.201317 Kommentare

  3. Musiknutzung: Endgültige Einigung im Tarifstreit zwischen Gema und Discos

    Musiknutzung

    Endgültige Einigung im Tarifstreit zwischen Gema und Discos

    Nach anderthalb Jahren haben sich die Gema und der Verband Dehoga geeinigt. Ab dem 1. Januar 2014 gelten neue Tarife für die Nutzung von Musik bei Veranstaltungen, die teilweise über acht Jahre schrittweise erhöht werden. Wie viel zu zahlen ist, kann man mit Excel-Tabellen ausrechnen.

    11.12.201323 Kommentare

  1. Streaming-Abmahnung: Landgericht winkt Auskunftsbeschlüsse offenbar nur durch

    Streaming-Abmahnung

    Landgericht winkt Auskunftsbeschlüsse offenbar nur durch

    "Die Beauskunftungsbeschlüsse werden seit Jahren nur textbausteinartig durchgewunken", berichtet Thomas Stadler über die Praxis der Gerichte. Der Rechtsanwalt hat in mehreren solcher Verfahren Akteneinsicht genommen.

    10.12.2013121 Kommentare

  2. U+C-Abmahnung: Woher die Daten der Streaming-Nutzer kommen

    U+C-Abmahnung

    Woher die Daten der Streaming-Nutzer kommen

    Urmann + Collegen fordern 250 Euro von privaten Nutzern einer Streaming-Plattform. Das beim Streaming notwendige Zwischenspeichern sei eine Vervielfältigungshandlung, die Urheberrechte verletze.

    06.12.2013269 Kommentare

  3. Urheberrecht: Nutzer sollen der EU ihre Meinung sagen

    Urheberrecht

    Nutzer sollen der EU ihre Meinung sagen

    Wer immer schon seine Kritik am Urheberrecht in Europa loswerden wollte, kann das jetzt bei der EU-Kommission tun. Bis Anfang Februar wartet ein umfangreicher Fragebogen auf Nutzer, Autoren und alle weiteren Betroffenen.

    06.12.201335 Kommentare

  4. 80-Millionen-Dollar-Strafe: One-Click-Filehoster Hotfile schließt

    80-Millionen-Dollar-Strafe

    One-Click-Filehoster Hotfile schließt

    Ein großer One-Click-Filehoster ist auf Druck der US-Filmindustrie ohne Warnung aus dem Internet verschwunden. Hotfile rät in einem von der MPAA diktierten Text den Nutzern, künftig legale Plattformen zu nutzen.

    04.12.2013146 Kommentare

  5. Freie Lizenzen in Schulen: Urheberrechtsstreit vorprogrammiert

    Freie Lizenzen in Schulen

    Urheberrechtsstreit vorprogrammiert

    Lehrmaterialien sollen frei zugänglich werden, fordern Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag. Wie sie das umsetzen wollen, steht da nicht. Trotzdem haben Experten Hoffnung für die deutsche Bildungspolitik.

    04.12.201310 Kommentare

  6. Streaming-Video: Gericht macht Geschäftsführer für JDownloader2 haftbar

    Streaming-Video

    Gericht macht Geschäftsführer für JDownloader2 haftbar

    Das Landgericht Hamburg hat geurteilt, dass der Geschäftsführer von Appwork für JDownloader2 persönlich haftet, auch wenn eine illegale Funktion von der Open-Source-Community stammen soll. Die Software konnte in einer Beta geschützte Streaming-Videos herunterladen.

    03.12.2013254 Kommentare

  7. Urheberrecht: US-Armee verwendete unrechtmäßig kopierte Software

    Urheberrecht

    US-Armee verwendete unrechtmäßig kopierte Software

    Die US-Armee muss 50 Millionen US-Dollar Schadenersatz zahlen, weil sie Software auf mehr Geräten installiert hatte als Lizenzen erworben worden waren. Mit dieser außergerichtlichen Einigung kommt sie noch gut weg: Der Hersteller hatte mehr als das Viereinhalbfache gefordert.

    28.11.201323 Kommentare

  8. IMHO: Die große Koalition der kleinen Schritte

    IMHO

    Die große Koalition der kleinen Schritte

    Im Koalitionsvertrag stecken viele sinnvolle Details zur Netzpolitik. Ein großer Wurf ist das Programm jedoch nicht. Auch deshalb, weil Union und SPD wenig Geld für das Internet lockermachen wollen.

    27.11.201310 Kommentare

  9. EU-Generalanwalt: Provider könnten zu Netzsperren verpflichtet werden

    EU-Generalanwalt

    Provider könnten zu Netzsperren verpflichtet werden

    Der Streit um von Rechteinhabern verlangte Netzsperren im Fall Kino.to geht in die letzte Runde. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs vertritt die Auffassung, dass Provider per richterlicher Anordnung zum Sperren angehalten werden können.

    26.11.201331 Kommentare

  10. Creative Commons 4.0: Was sich ändert und was nicht

    Creative Commons 4.0

    Was sich ändert und was nicht

    Die Jedermann-Lizenzen von Creative Commons gibt es ab heute in neuer Version 4.0. Während sich am grundlegenden Aufbau des Lizenzbaukastens nichts ändert, gibt es einige bemerkenswerte Neuerungen im Detail. CC-Rechtschef John Weitzmann erläutert, was sich ändert - und was gleich bleibt.

    25.11.20137 Kommentare

  11. Große Koalition: Digitale Agenda will digitales Völkerrecht

    Große Koalition

    Digitale Agenda will digitales Völkerrecht

    Mobile Endgeräte für alle Schüler, ein digitales Völkerrecht, gesetzliche Mindeststandards für IT-Sicherheit - und Wohlwollen für Open Source: Die potenzielle große Koalition hat in ihrer Unterarbeitsgruppe Digitale Agenda gemeinsame Ziele vereinbart. Zwei große Themen hat sie aber den Parteispitzen überlassen.

    19.11.201310 Kommentare

  12. E-Books: Auf ein legales kommen zehn illegale E-Books

    E-Books

    Auf ein legales kommen zehn illegale E-Books

    Laut einer aktuellen Studie hat der illegale Vertrieb von E-Books in Deutschland stark zugenommen. Einem verkauften Werk sollen mittlerweile zehn schwarzkopierte E-Books gegenüberstehen. Der legale Markt soll sich demnach in den nächsten zehn Jahren halbieren.

    19.11.2013265 Kommentare

  13. Google Books: Google setzt sich im Streit mit Autoren durch

    Google Books  

    Google setzt sich im Streit mit Autoren durch

    Im jahrelangen Rechtsstreit mit Autoren hat Google einen wichtigen Sieg errungen. Für Google Books dürfen Auszüge aus Büchern im Netz gezeigt werden. Die Begründung ist zum Teil überraschend. Der Deutsche Kulturrat kritisierte das Urteil.

    15.11.201318 Kommentare

  14. Große Koalition: Netzpolitiker wollen Blockade von VoIP verbieten

    Große Koalition  

    Netzpolitiker wollen Blockade von VoIP verbieten

    Im Gegensatz zu anderen Koalitionsthemen sind die Verhandlungen zur Netzpolitik geräuschlos abgelaufen. Die Arbeitsgruppe fordert Netzneutralität, Breitbandausbau und ein Verbot des Routerzwangs.

    13.11.201314 Kommentare

  15. Bittorrent-Index: Isohunt zwei Wochen nach der Schließung wieder da

    Bittorrent-Index

    Isohunt zwei Wochen nach der Schließung wieder da

    Ein neues Team hat den Betrieb des Bittorrent-Indexes Isohunt unter einer anderen TLD aufgenommen. "Isohunt kann definitiv als Symbol für Filesharing bezeichnet werden", so die neuen Eigner.

    30.10.201326 Kommentare

  16. Youtube-mp3.org: Youtube-Konverter-Betreiber macht weiter

    Youtube-mp3.org

    Youtube-Konverter-Betreiber macht weiter

    Der Betreiber von Youtube-mp3.org weist einen Bericht aus den USA über die Schließung des Dienstes zurück. Auf den Servern des Dienstes soll es gerippte Titel gegeben haben.

    24.10.201328 Kommentare

  17. Amtsgericht: Keine Filesharing-Haftung bei geteiltem Anschluss

    Amtsgericht

    Keine Filesharing-Haftung bei geteiltem Anschluss

    Ein Münchner Amtsrichter zeigt einen Weg, mit Klagen wegen illegalem Filesharing umzugehen: Wenn der Anschlussinhaber nachweisen kann, dass ausschließlich ein Verwandter das Internet nutzt, können weder dieser noch der Vertragsinhaber verklagt werden.

    23.10.201321 Kommentare

  18. Bittorrent-Index: Isohunt schließt früher, um Archivteam zu entgehen

    Bittorrent-Index

    Isohunt schließt früher, um Archivteam zu entgehen

    Einer der größten Bittorrent-Indizes ist aus dem Internet gelöscht worden. Offenbar aus Furcht vor der Filmindustrie wurden die Inhalte früher als geplant offline genommen.

    22.10.20137 Kommentare

  19. Urheberrecht: Cern stellt Fotos unter Creative-Commons-Lizenz

    Urheberrecht

    Cern stellt Fotos unter Creative-Commons-Lizenz

    Das Cern ändert die Lizenz für seine Fotos: Es hat eine erste Sammlung von Fotos unter eine CC-Lizenz gestellt - unter anderem, damit diese bei Wikipedia veröffentlicht werden können.

    18.10.20132 Kommentare

  20. Bittorrent-Index: Isohunt.com schließt und zahlt 110 Millionen US Dollar

    Bittorrent-Index

    Isohunt.com schließt und zahlt 110 Millionen US Dollar

    Mit Isohunt verschwindet einer der großen Bittorrent-Indizes aus dem Internet. Die MPAA überzog den Betreiber seit 2006 mit Klagen.

    18.10.201335 Kommentare

  21. Creative Commons: "CC ist nur ein Patch, keine Reparatur des Urheberrechts"

    Creative Commons

    "CC ist nur ein Patch, keine Reparatur des Urheberrechts"

    Die Organisation Creative Commons (CC) sieht ihre Arbeit nur als Teil einer weltweiten Reform von Urheber- und Nutzungsrechten. Dies stellt CC nun in einer Stellungnahme klar. Zu viele Nutzer hätten in der Existenz von CC-Lizenzen schon eine Lösung des Problems gesehen.

    17.10.20130 Kommentare

  22. Tim Berners-Lee: Warum man über DRM-Systeme für HTML diskutieren sollte

    Tim Berners-Lee

    Warum man über DRM-Systeme für HTML diskutieren sollte

    Seine Entscheidung, der HTML-Arbeitsgruppe des W3C das Thema DRM-Systeme für HTML zu übertragen, hat viel Kritik ausgelöst. Nun versucht W3C-Direktor Tim Berners-Lee zu beschwichtigen.

    10.10.201332 Kommentare

  23. C3S: Was die Gema-Konkurrenz anders machen will

    C3S

    Was die Gema-Konkurrenz anders machen will

    Flexibler und freier: Die neu gegründete genossenschaftliche C3S will sich als Verwertungsgesellschaft in Konkurrenz zur Gema etablieren und dabei einiges anders machen. Was, erklärt Gründungsmitglied Meik Michalke im Interview mit Golem.de.

    30.09.201393 KommentareVideo

  24. LeakID: Microsoft feuert Anti-Piracy-Unternehmen

    LeakID

    Microsoft feuert Anti-Piracy-Unternehmen

    Nach einer Serie peinlicher Fehlleistungen trennt sich Microsoft von LeakID. Die automatisierten Sperraufforderungen für Googles Suchindex wegen Urheberrechtsverletzungen bezogen sich auf Wikipedia, Microsofts eigene Angebote und einen Pornofilm.

    28.09.201319 Kommentare

  25. Bundestagswahl: Netzpolitik soll zentrales Thema der Regierung werden

    Bundestagswahl

    Netzpolitik soll zentrales Thema der Regierung werden

    Noch immer ist unklar, welche Parteien die künftige Regierung bilden. Was in Sachen Netzpolitik zu tun ist, haben Verbände und Organisationen inzwischen formuliert.

    27.09.20133 Kommentare

  26. Urheberrecht: Youtube einigt sich mit Verwertungsgesellschaften

    Urheberrecht

    Youtube einigt sich mit Verwertungsgesellschaften

    Youtube hat sich mit der Suisa geeinigt, dem schweizerischen Gegenstück zur Gema in Deutschland. Durch den Vertrag werde das Repertoire auch für andere Länder an die Google-Tochter lizenziert, so die Suisa.

    25.09.201330 Kommentare

  27. Leistungsschutzrecht: VG Wort möchte Zahlungen für Verlage eintreiben

    Leistungsschutzrecht

    VG Wort möchte Zahlungen für Verlage eintreiben

    Die Verwertungsgesellschaft Wort möchte für die Verleger Zahlungen aus dem Leistungsschutzrecht eintreiben. Auch die Autoren bekämen dann etwas davon ab.

    19.09.201321 Kommentare

  28. Johns Hopkins University: Professor sollte Blogeintrag über NSA löschen

    Johns Hopkins University

    Professor sollte Blogeintrag über NSA löschen

    Der Informatikprofessor Matthew Green ist von seiner Universität aufgefordert worden, einen Blogbeitrag über die NSA zu entfernen. Ursprung der Anfrage war wohl die Physikfakultät, die eng mit der NSA zusammenarbeitet.

    10.09.201326 Kommentare

  29. DRM: Mit Mindstorm gegen den Kindle-Kopierschutz

    DRM

    Mit Mindstorm gegen den Kindle-Kopierschutz

    Der Österreicher Peter Purgathofer hat einen Scanner entwickelt, der E-Books auf dem Kindle in einfache Textdateien wandelt. Mit dem Gerät will er gegen den Verlust der Rechte von E-Book-Käufern protestieren.

    09.09.201336 Kommentare

  30. Gema-Vermutung: Musikpiraten wollen gegen Gema zum BGH, dürfen aber nicht

    Gema-Vermutung

    Musikpiraten wollen gegen Gema zum BGH, dürfen aber nicht

    Gegen das jüngste Urteil im Streit um die Gema-Vermutung sind keine Rechtsmittel mehr möglich - der Verein Musikpiraten hat verloren. Grund ist der geringe Streitwert, der Verein rechnet dennoch mit weiteren Klagen der Gema.

    06.09.201331 Kommentare

  31. Landgericht Mönchengladbach: Google-Suche muss rechtes Schmähblog nicht ausblenden

    Landgericht Mönchengladbach

    Google-Suche muss rechtes Schmähblog nicht ausblenden

    Ein Wissenschaftler aus Düsseldorf hat vergeblich versucht, mit einer Klage durchzusetzen, dass Google einen rechten Schmähartikel bei Wordpress nicht mehr im Suchindex anzeigt.

    06.09.201321 Kommentare

  32. Bundestagswahl: Parteien wollen Datenschätze der Verwaltung heben

    Bundestagswahl

    Parteien wollen Datenschätze der Verwaltung heben

    In deutschen Behörden und Universitäten befinden sich gewaltige Datenmengen und große Wissensschätze. Nicht alle Parteien wollen die Unterlagen gleichermaßen der Öffentlichkeit zugänglich machen.

    31.08.201311 Kommentare

  33. Anwältin: Provider-Angaben zu IP-Adressen wegen Filesharing falsch

    Anwältin

    Provider-Angaben zu IP-Adressen wegen Filesharing falsch

    Die Angaben der Internet-Provider zu IP-Adressen angeblicher Filesharer können schlicht falsch sein. Das belegt ein neuer Fall einer Abmahnung. Doch die Gerichte stört das bisher nicht.

    30.08.201386 Kommentare

  34. Bundestagswahl: Die große Ratlosigkeit beim Urheberrecht

    Bundestagswahl

    Die große Ratlosigkeit beim Urheberrecht

    Teilen und Teilhabe sind für netzaffine Menschen zum Alltag geworden - obwohl dabei vieles den aktuellen Urheber- und Nutzungsrechten widerspricht. Die Parteien haben das erkannt, tun sich aber in der Mehrzahl mit umfassenden Reformen schwer.

    30.08.201330 Kommentare

  35. Bundestagswahl: Für wen dürfen unsere Daten attraktiv sein?

    Bundestagswahl

    Für wen dürfen unsere Daten attraktiv sein?

    Datenschutz ist wichtig - die Parteien sind sich darin einig. Wie er aber gewährleistet werden soll, ist eine ungelöste Frage. Manche wollen ihn gleich im Grundgesetz verankern, andere verlassen sich vor allem auf die Europäische Union.

    29.08.201313 Kommentare

  36. Bundestagswahl: Ideologischer Kampf um die Nutzerdaten

    Bundestagswahl

    Ideologischer Kampf um die Nutzerdaten

    Der Streit über die Speicherung und Abfrage von Nutzerdaten geht auch im Wahlkampf weiter. Sogar die Enthüllungen von Edward Snowden haben wenig an den widerstrebenden Positionen der Parteien zur inneren Sicherheit geändert. Teil 3 unserer Serie zu den Wahlprogrammen.

    28.08.20138 Kommentare

  37. Keine Revision: Filesharing-Urteil gegen Rentnerin endgültig zurückgenommen

    Keine Revision

    Filesharing-Urteil gegen Rentnerin endgültig zurückgenommen

    Es wird keine Revision vor dem Bundesgerichtshof wegen illegalen Filesharings für eine alte Frau geben, die zu dem Zeitpunkt gar keinen Rechner und Router mehr besaß. Die Urheberrechtsinhaber haben aufgegeben.

    27.08.201358 Kommentare

  38. Bundestagswahl: Alle fordern neutrales Netz - außer der Union

    Bundestagswahl

    Alle fordern neutrales Netz - außer der Union

    Damit Netzpolitik gemacht werden kann, muss es zunächst Zugang zum Internet für alle Bürger geben - doch daran hapert es in Deutschland noch, vor allem in ländlichen Gebieten. Und der Marktführer Telekom kratzt an der Netzneutralität. Ein Blick in die Wahlprogramme zu diesen Themen.

    27.08.201346 Kommentare

  39. Bundestagswahl: Was die Parteien mit dem Internet vorhaben

    Bundestagswahl

    Was die Parteien mit dem Internet vorhaben

    Wird Deutschland zum "attraktiven Datenstandort, an dem gezielt die Nutzung von Daten gefördert wird", wird das Leistungsschutzrecht wieder abgeschafft? Was die Parteien zum Thema Internet für die Zeit nach der Bundestagswahl versprechen, untersucht Golem.de in einer sechsteiligen Serie.

    26.08.2013108 Kommentare

  40. Filesharing: Gericht begrenzt Anwaltskosten bei Abmahnungen auf 150 Euro

    Filesharing

    Gericht begrenzt Anwaltskosten bei Abmahnungen auf 150 Euro

    Ein Hamburger Gericht hat die Anwaltskosten bei Abmahnungen für privates Filesharing begrenzt. Damit könne "den unverschämten Auswüchsen der Abmahnindustrie wenigstens in Bezug auf die direkten Anwaltskosten" eine Grenze gesetzt werden, so Verbraucherschützer.

    19.08.201369 Kommentare

  41. Soziales Netzwerk: Was darf Facebook mit meinen Fotos machen?

    Soziales Netzwerk

    Was darf Facebook mit meinen Fotos machen?

    Facebook kann mit meinen Fotos machen, was es will: Diesen und andere gängige Irrtümer über Urheber und Nutzungsrechte in dem sozialen Netzwerk räumt das E-Book Privat ist anders - Urheberrecht und Datenschutz auf Facebook aus.

    19.08.201331 Kommentare

  42. Exfat-Treiber: Samsung veröffentlicht Quellcode unter der GPL

    Exfat-Treiber

    Samsung veröffentlicht Quellcode unter der GPL

    Der Quellcode des Exfat-Treibers von Samsung steht jetzt unter der GPLv2 auf den Webseiten des Unternehmens bereit. Der zuvor geleakte Sourcecode war offenbar zu Recht unter die freie Lizenz gestellt worden, denn Samsung hat weite Teile aus dem Linux-FAT-Treiber entnommen.

    19.08.201315 Kommentare

  43. Urheberrecht: Rapidshare verliert gegen Buchhandel und Gema

    Urheberrecht  

    Rapidshare verliert gegen Buchhandel und Gema

    Im Streit mit den Buchverlagen und der Gema hat Rapidshare einen Revisionsprozess vor dem Bundesgerichtshof verloren. Das angeschlagene Schweizer Unternehmen hat bisher nicht auf das Urteil reagiert.

    15.08.201333 Kommentare

  44. Urheberrecht: Gema verwirrt mit angeblicher Unterstützung von CC-Lizenzen

    Urheberrecht

    Gema verwirrt mit angeblicher Unterstützung von CC-Lizenzen

    Zahlreiche Musiker und andere Rechteinhaber jubilierten schon, als die Gema per Twitter bekanntgegeben hat, auch freie CC-Lizenzen anbieten zu wollen. Inzwischen bezeichnet der Verein das aber als Falschmeldung. Manche Musiker wollen die Gema dennoch beim Wort nehmen.

    14.08.201339 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 39
Anzeige

Verwandte Themen
Web Platform Docs, tzDatabase, DMCA, Kulturflatrate, Kulturwertmark, Urheberabgabe, C3S, Elektrischer Reporter, BVMI, GVU, Kino.to, Acta, SOPA, Gema

RSS Feed
RSS FeedUrheberrecht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de