UMPC - Ultra Mobile PC, UMPC

UMPC - Ultra Mobile PC

Auf der CeBIT 2006 feierte der Ultra Mobile PC (UMPC) Premiere. Entwickelt wurde das Konzept federführend von Microsoft unter dem Codenamen "Origami". Die Geräte sollen die Lücke zwischen Subnotebook und PDA schließen. Die aktuelle UMPC-Spezifikation sieht ein Gewicht von unter 900 Gramm vor, wobei ein 7-Zoll-Display zum Einsatz kommen soll, das mindestens eine Auflösung von 480 x 800 Pixel bietet. Letzteres ist als Touchscreen ausgeführt und soll die Bedienung per Stift oder über eine virtuelle, d.h. auf dem Display eingeblendete Tastatur ermöglichen. Auch Handschrift sollen die mit "Windows XP Tablet PC Edition 2005" ausgestatteten Geräte erkennen. Darüber hinaus soll der Anschluss einer normalen Tastatur per USB oder Bluetooth möglich sein. Die Akkulaufzeit soll mindestens zweieinhalb Stunden betragen.

Artikel

  1. Little Printer: Minizeitung auf dem Kassenbon für 250 Euro

    Little Printer

    Minizeitung auf dem Kassenbon für 250 Euro

    An einer personalisierten Zeitung haben sich schon viele Anbieter versucht. Doch noch nie wurde sie auf einen Kassenbon gedruckt. Genau das macht der winzige Thermodrucker "Little Printer" des britischen Designstudios Berg. Der Preis ist allerdings deutlich höher als der eines Jahresabos für eine Tageszeitung.

    15.08.201231 Kommentare

  1. Geheimhaltung: Microsofts Surface-Tablets kommen aus dem Bunker

    Geheimhaltung

    Microsofts Surface-Tablets kommen aus dem Bunker

    Dass Microsoft die Branche mit der Vorstellung seiner eigenen Tablets überraschen konnte, liegt an vorheriger strikter Geheimhaltung. Das Unternehmen bestätigte Techradar, dass die Entwickler abgeschottet in einer geheimen Werkstatt arbeiten mussten.

    22.06.201273 Kommentare

  2. Miniaturisierung: Gigabytes X11 mit 975 Gramm als leichtestes Ultrabook

    Miniaturisierung  

    Gigabytes X11 mit 975 Gramm als leichtestes Ultrabook

    Kurz vor der Computex hat Gigabyte das leichteste Notebook der Welt vorgestellt. Das X11 ist ein vollwertiges Ultrabook und wiegt nur 975 Gramm. Dafür fällt die Ausstattung aber mager aus.

    24.05.201215 Kommentare

Anzeige
  1. Hydro-Fold: Origami aus dem Tintenstrahldrucker

    Hydro-Fold

    Origami aus dem Tintenstrahldrucker

    Ein Student aus Lausanne hat im Rahmen eines Kunstprojekts eine Technik entwickelt, die selbstfaltendes Origami aus einem Tintenstrahldrucker erzeugt.

    16.04.20129 KommentareVideo

  2. Energy Harvesting: Kinderbuggy lädt Smartphone auf

    Energy Harvesting

    Kinderbuggy lädt Smartphone auf

    Mit dem Origami Power-Folding Stroller hat der US-Hersteller 4moms einen Kinderbuggy vorgestellt, der nicht nur durch sein Faltprinzip überrascht. Der Kinderwagen kann außerdem mit seinen Stromgeneratoren in den Rädern ein Fahrlicht betreiben und den Smartphone-Akku aufladen.

    18.01.201216 Kommentare

  3. 3D-Druck: Selbstfaltendes Origami aus dem Tintenstrahldrucker

    3D-Druck

    Selbstfaltendes Origami aus dem Tintenstrahldrucker

    US-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, um aus gedruckten 2-D-Mustern dreidimensionale Gegenstände zu machen. Dazu werden ein Tintenstrahldrucker, ein Spezialkunststoff und eine Wärmelampe eingesetzt.

    14.11.20117 Kommentare

  1. E-Book-Software: Microsoft Reader wird eingestellt

    E-Book-Software

    Microsoft Reader wird eingestellt

    Microsoft stellt seine Software Microsoft Reader zum 30. August 2012 ein. Damit können E-Books und andere Publikationen auf dem Desktop und mobilen Geräten gelesen werden.

    16.08.20112 Kommentare

  2. Sony: Patent für Origami-Kameragriff

    Sony

    Patent für Origami-Kameragriff

    Sony hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, bei dem der Objektivdeckel der Kamera zu einem Griff umfunktioniert werden kann. So soll die Ergonomie der besonders flachen Kompaktkameras gesteigert werden.

    02.02.20116 Kommentare

  3. Robust und lüfterlos: Panasonics Minirechner Toughbook CF-U1 mit 380 cd/qm

    Robust und lüfterlos

    Panasonics Minirechner Toughbook CF-U1 mit 380 cd/qm

    Das kleine Toughbook CF-U1 bekommt eine neue CPU, mehr Speicher und eine deutlich größere SSD. Panasonic hat den für Außeneinsätze konzipierten UMPC überarbeitet.

    24.09.201017 Kommentare

  4. Origami: Intelligentes Papier faltet sich selbst

    Origami

    Intelligentes Papier faltet sich selbst

    Schiffe oder Flieger aus Papier falten kann fast jeder. Wissenschaftler aus den USA haben aber ein Material entwickelt, das sich selbsttätig faltet, ohne Anfassen.

    29.06.201050 KommentareVideo

  5. Nanotechnologie: Nanoroboter folgen DNA-Spuren

    Nanotechnologie

    Nanoroboter folgen DNA-Spuren

    Wissenschaftler in den USA haben wenige Nanometer große Roboter entwickelt. In einer speziellen Umgebung können sich diese Roboter autonom fortbewegen.

    14.05.201039 Kommentare

  6. Spieletest: Heavy Rain - Psychothriller zum Mitmachen

    Spieletest: Heavy Rain - Psychothriller zum Mitmachen

    Ein sadistischer Killer, drogenabhängige FBI-Mitarbeiter, Großstadtschluchten und Menschen am Rande des Nervenzusammenbruchs: Was klingt wie ein neuer David-Fincher-Film im Stil von "Sieben" ist das Playstation-3-Spiel Heavy Rain. Selten waren die Grenzen zwischen Videospiel und Leinwanddramatik so fließend.

    24.02.2010112 KommentareVideo

  7. Viliv kündigt 4,8-Zoll-UMPC N5 mit Tastatur an

    Viliv kündigt 4,8-Zoll-UMPC N5 mit Tastatur an

    Zur CES 2010 will Viliv gleich mehrere Geräte ankündigen. Neben einem UMPC soll es auch einen Portable Media Player geben, der sowohl Windows CE als auch Android booten kann, und ein 10-Zoll-Netbook mit drehbarem Multitouch-Display.

    24.12.200910 Kommentare

  8. Fujitsu UH900 - Multitouch auf kleinem 5,6-Zoll-UMPC

    Fujitsu UH900 - Multitouch auf kleinem 5,6-Zoll-UMPC

    In Asien hat Fujitsu den Ultra-Mobile-PC Lifebook UH900 vorgestellt. Er besitzt ein berührungsempfindliches 5,6-Zoll-Display, wiegt gerade mal ein halbes Kilo und bietet eine kleine Tastatur zum Tippen.

    07.12.200926 Kommentare

  9. XpPhone - Windows-XP-UMPC mit integriertem Mobiltelefon

    XpPhone - Windows-XP-UMPC mit integriertem Mobiltelefon

    Computex Mit dem XpPhone will der chinesische Hersteller In Technology ein Kombigerät, bestehend aus einem Telefon und einem kleinen Windows-XP-Rechner (UMPC), auf den Markt bringen. Das XpPhone ist zwar recht groß und schwer, aber dafür braucht der Anwender unterwegs nur noch ein Gerät.

    08.06.200942 Kommentare

  10. Microsofts Touch Pack für Windows 7

    Microsofts Touch Pack für Windows 7

    Microsoft hat für Windows 7 einiges vor und stellt nun das Windows 7 Touch Pack vor, das die Multitouch-Fähigkeiten von Windows 7 demonstrieren soll. Insgesamt gibt es sechs Anwendungen, die aber nicht jedem zur Verfügung gestellt werden.

    28.05.200963 KommentareVideo

  11. OQO in Schwierigkeiten: Mögliches Aus für UMPC mit Atom-CPU

    OQO in Schwierigkeiten: Mögliches Aus für UMPC mit Atom-CPU

    Gerüchte, dass sich OQO, der Hersteller von Ultra-Mobile-PCs (UMPCs), in finanziellen Schwierigkeiten befindet, gab es schon länger. Jetzt mehren sich die Hinweise, dass der kleinen Firma das Aus droht.

    22.05.200915 Kommentare

  12. Das iPhone bringt die Berliner Mauer zurück

    Das iPhone bringt die Berliner Mauer zurück

    Cebit Ein Augmented-Reality-System lässt das alte Berlin wieder entstehen. Nutzer nehmen mit der Kamera ihres mobilen Endgerätes den Reichstag oder das Brandenburger Tor auf und bekommen historische Ansichten der Bauwerke auf dem Display angezeigt, die das aktuelle Bild überlagern.

    04.03.200943 Kommentare

  13. OQO Model 2+ - kleinster Vista-Rechner mit OLED, 3G und Atom

    OQO Model 2+ - kleinster Vista-Rechner mit OLED, 3G und Atom

    Mit dem OQO Model 2+ wurde auf der CES 2009 der erste UMPC angekündigt, den es wahlweise auch mit OLED-Display gibt. Das Gerät kann sich weltweit mit 3G-Netzen verbinden und hebt sich vom Vorgänger durch eine deutlich schnellere CPU sowie einen Touchscreen ab.

    08.01.200977 Kommentare

  14. Turion-Notebook im Format einer VHS-Kassette

    Turion-Notebook im Format einer VHS-Kassette

    Noch ist er nicht auf dem Markt, aber einen ersten Test gibt es schon. Der Subminiatur-Rechner "Everun Note" ist viel kleiner als die boomenden Netbooks, aber auch teurer. Dennoch bietet das Gerät ausgewachsene Notebookhardware mit Dual-Core-Prozessor und Festplatte.

    11.09.200889 Kommentare

  15. Toughbook CF-U1: Robuster UMPC mit Atom-Prozessor

    Toughbook CF-U1: Robuster UMPC mit Atom-Prozessor

    Mit dem Toughbook CF-U1 bringt Panasonic im Juli 2008 einen robusten UMPC mit Tastatur und Intels Atom-Prozessor auf den Markt, der nur rund 1 kg auf die Waage bringt. Das Gerät soll durch lange Akkulaufzeit überzeugen und ist für den Abruf von Daten im Außeneinsatz, etwa auf Baustellen oder bei wissenschaftlichen Expeditionen, gedacht.

    26.06.20084 Kommentare

  16. Microsoft Veda - Multi-Mode-Multimediagerät

    Microsoft Veda - Multi-Mode-Multimediagerät

    Microsoft hat einen Patentantrag für das Veda-Projekt gestellt - ein Gerätekonzept, das dem Benutzer die Bedienung durch Wandelbarkeit erleichtern soll. Das Computersystem besitzt eine ausfahrbare Tastatur, ein herausklappbares Display und zusätzliche Bedienelemente. Die Skizzen im Patentantrag erinnern entfernt an den C64.

    17.06.200847 Kommentare

  17. Mini-Tablet-PC von Gigabyte mit Atom-Prozessor

    Mini-Tablet-PC von Gigabyte mit Atom-Prozessor

    Gigabytes M912 ist ein Mini-Notebook, dessen Bildschirm um 180 Grad gedreht werden kann. Damit wird aus dem M912 im Handumdrehen ein Mini-Tablet-PC. Trotz der zusätzlichen Möglichkeiten soll der M912 nur etwas größer und schwerer als der Eee-PC werden.

    05.06.200845 Kommentare

  18. Leopard auf Atom

    Apples Betriebssystem MacOS X 10.5 Leopard lässt sich auch auf Intels besonders stromsparender x86-CPU Atom ausführen. Passend dazu nähren gerade neue Gerüchte die Hoffnung auf einen Tablet-PC von Apple.

    27.05.200865 Kommentare

  19. Mini-Notebook mit 8,9-Zoll-LCD und WiMAX

    Mini-Notebook mit 8,9-Zoll-LCD und WiMAX

    Anlässlich der US-Mobilfunkmesse CTIA Wireless 2008 haben Chiphersteller VIA und der PC-Hersteller Everex eine neue Version des Mini-Notebooks "CloudBook" vorgestellt. Das "CloudBook Max" wird zwar voraussichtlich nicht mehr in Jahr 2008 auf den Markt kommen, kann dann aber unter anderem auch über WiMAX-Netze online gehen - während auf WLAN nach 802.11n verzichtet wird.

    02.04.200820 Kommentare

  20. Ausprobiert: Panasonics robuster Mini-PC mit Atom-Prozessor

    Ausprobiert: Panasonics robuster Mini-PC mit Atom-Prozessor

    Auf der CeBIT 2008 konnte sich Golem.de einen der ersten Rechner mit Intels Atom-CPU etwas näher ansehen. Das noch namenlose Gerät von Panasonic ist für den Abruf von Daten im Außeneinsatz, etwa auf Baustellen oder bei wissenschaftlichen Expeditionen, gedacht und soll im Sommer 2008 auf den Markt kommen.

    13.03.200834 Kommentare

  21. Neue Daten zu Intels Atom-Prozessor

    Neue Daten zu Intels Atom-Prozessor

    Einige Hersteller zeigen auf der CeBIT 2008 bereits seriennahe Geräte mit dem bisher als "Silverthorne" bekannten UMPC-Prozessor, der inzwischen den Markennamen "Atom" bekommen hat. Und auch wenn die Atom-Rechner noch nicht fertig sind, lässt sich schon mit einfachen Mitteln etwas mehr über die CPU erfahren, als Intel bisher verraten hat.

    05.03.200839 Kommentare

  22. Offiziell: Intels "Montevina" als "Centrino 2" im Sommer

    Offiziell: Intels "Montevina" als "Centrino 2" im Sommer

    Zum Auftakt der CeBIT 2008 hat Intel in Hannover seine neue Notebook-Plattform unter dem Namen "Centrino 2" offiziell angekündigt. Die Bausteine um den 45-Nanometer-Prozessor "Penryn" und den Chipsatz "GM45" sollen im zweiten Quartal 2008 auf den Markt kommen. Als neues Marketing-Argument für entsprechende Notebooks hat Intel jetzt die HD-Wiedergabe entdeckt.

    04.03.200812 Kommentare

  23. IBM setzt DNA bei der Chipentwicklung ein

    Wissenschaftler im IBM Almaden Research Center im kalifornischen San Jose testen bei der Entwicklung neuer Computerchips den Einsatz künstlicher DNA. Ziel der Forscher um die Biochemikerin Jennifer Cha und den Chemiker und Materialexperten Greg Wallraff, ist es, neue Verfahren zur Chipherstellung zu entwickeln.

    26.02.200829 Kommentare

  24. Neue Architektur: Intels Mobil-CPU "Silverthorne" mit 2 Watt

    Neue Architektur: Intels Mobil-CPU "Silverthorne" mit 2 Watt

    Im Rahmen der derzeit in San Francisco stattfindenden "International Solid State Circuits Conference" (ISSCC) hat Intel nun konkrete Angaben zu Aufbau und Leistungsaufnahme des Prozessors mit dem Codenamen "Silverthorne" gemacht. Es ist Intels erstes Design, das von Grund auf für Jackentaschengeräte wie UMPCs, Smartphones und Media-Player entwickelt wurde - folglich soll die CPU im Leerlauf auch unter einem Watt verbrauchen.

    05.02.200838 Kommentare

  25. Asus: Mini-Desktops, mobiles Media-Center und neuer UMPC

    Asus: Mini-Desktops, mobiles Media-Center und neuer UMPC

    Im Vorfeld der CeBIT 2008 zeigte Asus in München am 31. Januar 2008 schon seine neuen Produkte - und setzt dabei nicht mehr nur auf Notebooks. Zwei neue Serien von kompakten Desktop-PCs sollen fürs Büro und als Media-Center zu Hause dienen, und auch den UMPCs bleibt Asus treu.

    31.01.20088 Kommentare

  26. Nächstes Centrino: Kleinere CPU-Gehäuse, neue TDP-Abstufung

    Einem Bericht des taiwanischen Branchenblattes DigiTimes zufolge plant Intel für seine nächste Centrino-Plattform mit dem Codenamen "Montevina" ein erweitertes Namensschema für die Prozessoren. Neun Abkürzungen zusätzlich zur Modellnummer gilt es dann zu beachten, sie sollen die feinere Auffächerung der Leistungsaufnahme und neue Formfaktoren widerspiegeln.

    14.01.20088 Kommentare

  27. Noahpad: Erklärter Konkurrent des Eee-PC

    Noahpad: Erklärter Konkurrent des Eee-PC

    In Las Vegas zeigt das taiwanische Unternehmen "E-Lead" auf der CES sein "Noahpad". Das in Weiß gehaltene Mini-Notebook mit 7-Zoll-Display und 780 Gramm Gewicht ist nach Aussage des Unternehmens ein direktes Gegenstück zu Asus' Eee-PC und wartet mit einigen innovativen Detaillösungen auf.

    10.01.200875 Kommentare

  28. OQO Model 02 mit verbessertem Display

    OQO Model 02 mit verbessertem Display

    OQO bohrt seinen Model 02 getauften Mini-PC auf. Neben einer größeren Solid-State-Disk (SSD) mit 64 GByte steckt ein neues Display in dem Taschencomputer, das bei direktem Sonnenlicht deutlich besser lesbar sein soll.

    08.01.20085 Kommentare

  29. CES: Samsung wertet UMPC "Q1 Ultra Premium" mit Core-CPU auf

    Auf der am 7. Januar 2008 in Las Vegas gestarteten "Consumer Electronis Show" (CES) hat Samsung eine neue Version seines vor Jahresfrist vorgestellten UMPCs vorgestellt. Der Formfaktor und die Auflösung des Displays blieben erhalten, neu ist jedoch ein deutlich schnellerer Prozessor.

    07.01.20086 Kommentare

  30. Neu aufgelegt: OQOs Ultra-Mobile-PC mit HSDPA-Modul

    Neu aufgelegt: OQOs Ultra-Mobile-PC mit HSDPA-Modul

    Der von Bill Gates auf der CES 2007 gezeigte Ultra-Mobile-PC OQO - das kleinste Gerät für Windows Vista - wird nun in einer neuen Version verkauft. Gegenüber dem letzten Modell 02 gibt es beim OQO e2 ein HSDPA-Modul, das auch den EDGE-Datenfunk unterstützt.

    05.12.200745 Kommentare

  31. Roadmap: Intels Nehalem zuerst ohne integrierte Grafik?

    Einer neuen Intel-Roadmap zufolge kommt das nächste Prozessor-Design mit Codenamen "Nehalem" Ende 2008 auf den Markt - allerdings noch ohne Grafikkern. Den will Intel wenige Monate nach Start der neuen Generation nachliefern, dann bereits in einem Prozessor mit acht Kernen.

    27.11.20078 Kommentare

  32. Test: Asus Eee-PC in der Praxis

    Test: Asus Eee-PC in der Praxis

    Mit dem Eee-PC, einem mobilen Computer für 299,- Euro, definiert Asus eine neue Gerätekategorie. Zwischen PDA, Media-Player und Mini-Notebook sitzt der Eee auf jedem Stuhl ein bisschen. Und obwohl die Komponenten weder besonders schnell noch sparsam sind, gehen Arbeitstempo und Laufzeit in Ordnung.

    09.11.2007255 Kommentare

  33. IDF: Penryn-Notebooks und extrabreites MID im iPhone-Design

    IDF: Penryn-Notebooks und extrabreites MID im iPhone-Design

    Enttäuschend fiel der Auftakt des zweiten Tages des "Intel Developer Forum" in San Francisco aus. Die Leiter der Abteilungen für Notebooks (Dadi Perlmutter) und ultramobile Geräte (Anand Chandrasekher) hatten kaum neue Technologien vorzuführen. Eines der ersten Penryn-Notebooks und einen UMPC/MID im Design eines lang gezogenen iPhones gab es aber dennoch zu sehen. Als Killer-Applikation für mobiles Internet hat Intel jetzt das "Web 2.0" auserkoren.

    20.09.200714 Kommentare

  34. IDF Fall 07: Intels 45-Nanometer-Party

    In der laufenden Woche findet in San Francisco das "IDF Fall 2007" statt - Intels zentrales Event für Entwickler und Presse. Auf dem Programm stehen diesmal fast ausschließlich Chips, die in 45 Nanometern Strukturbreite gefertigt sind. Auch die erst 2008 erwartete Architektur "Nehalem" sowie der erste spezialisierte UMPC-Prozessor "Silverthorne" werden in 45 nm gefertigt - ihre Eigenschaften will Intel auf dem IDF entblättern.

    17.09.20074 Kommentare

  35. OQOs Ultra-Mobile-PC wird schneller und billiger

    OQOs Ultra-Mobile-PC wird schneller und billiger

    OQO hat seinen Ultra-Mobile-PC (UMPC) mit Namen Model 02 überarbeitet. Die Taschen-PCs laufen weiterhin mit Windows Vista, kommen aber mit schnelleren Prozessoren und Flash-Speicher statt Festplatte. Die nun besser ausgestatteten Modelle sind zudem für weniger Geld zu haben als die bisherigen Geräte.

    10.09.200725 Kommentare

  36. Unter 1 Kilo: Mini-Notebook mit VIA-CPU für 600,- Euro

    Unter 1 Kilo: Mini-Notebook mit VIA-CPU für 600,- Euro

    Notebooks der 1-Kilo-Klasse sind, wenn sie vernünftige Akku-Laufzeiten erreichen sollen, auch besonders teuer. Diesem Prinzip will Packard-Bell entgegenwirken und stellt mit dem "EasyNote XS" ein 925 Gramm leichtes Mini-Notebook vor. Das bereits als "NanoBook" von Vias und FIC vorgestellte Gerät kommt nun auf den deutschen Markt - gespart wurde dabei an allen Enden - am Display ist der Rotstift sogar regelrecht ausgerutscht.

    04.09.200753 Kommentare

  37. Intel plant Mini-Penryns und Notebook-CPUs mit 25 Watt

    Wie aus inoffiziellen Intel-Präsentationen hervorgeht, plant der Chip-Hersteller mit seiner nächsten Notebook-Plattform "Montevina" deutliche Änderungen. Die Prozessoren werden nicht nur sparsamer, sondern auch in kleineren Gehäusen angeboten, was auch für den Chipsatz gilt.

    24.08.20074 Kommentare

  38. AMD Tech Day: Zwei neue Architekturen, Phenom mit 3 GHz

    AMD Tech Day: Zwei neue Architekturen, Phenom mit 3 GHz

    Traditionell hält AMD zur Mitte des Jahres seinen "Technology Analyst Day" ab. In Form von Präsentationen und Live-Demos gewährt das Unternehmen einen Einblick in gegenwärtige und künftige Entwicklungen. Ganz wie bei Intel sollen nun komplette Plattformen den Markt formen - seinen CPUs traut AMD dabei mehr zu, als bisher in den Gerüchteküchen ausgekocht wurde.

    26.07.200769 Kommentare

  39. Intel will Linux auf mobile Geräte bringen

    Intel will Linux auf mobile Geräte bringen

    Intel hat eine neue Initiative für ein mobiles Linuxsystem aus der Taufe gehoben, in dessen Rahmen verschiedene Projekte entwickelt werden, die dann die Grundlage für Projekte wie die Ubuntu-Embedded-Edition bilden sollen. Neben einer grafischen Oberfläche arbeitet Intel auch an einer besseren Energieverwaltung und neuen Multimediafunktionen.

    17.07.200712 Kommentare

  40. Fujitsus UMPC im Tablet-Format kostet rund 1.000,- Euro

    Fujitsus UMPC im Tablet-Format kostet rund 1.000,- Euro

    Eines der am meisten bestaunten Geräte auf dem letzten IDF in Peking war das damals noch namenlose "Lifebook U1010". Der kleinste Windows-PC im Format eines Tablet-PC mit umklappbarem Display ist nun in Korea bereits verfügbar, die technischen Daten sind ebenso bekannt.

    20.06.200725 Kommentare

  41. Ubuntu 7.10 mit 3D-Desktop

    Ubuntu "Gutsy Gibbon" soll die erste Version der Linux-Distribution sein, die in der Standard-Installation einen 3D-Desktop nutzt. Zu den weiteren nun veröffentlichten Zielen zählt die Unterstützung einiger Softmodems. Mehr Arbeit soll auch in die Server-Edition fließen.

    19.06.200777 Kommentare

  42. Mehr Details zur Ubuntu-Embedded-Edition

    Die "Mobile and Embedded"-Edition der Linux-Distribution Ubuntu wird erstmals im Oktober 2007 erscheinen, ab nächstem Jahr sollen dann auch Geräte mit dem System verfügbar sein. Das abgespeckte Betriebssystem wird unter anderem Multimediafunktionen erhalten.

    07.06.200711 Kommentare

  43. NanoBook - Via zeigt extrem kompaktes Notebook

    NanoBook - Via zeigt extrem kompaktes Notebook

    Mit dem NanoBook stellt Via ein sehr kompaktes Notebook vor, das der Chip-Hersteller als "Ultra Mobile Device" (UMD) einordnet. Es erinnert in der Größe an Palms Foleo, ist mit weniger als 1 kg sogar leichter und ein vollständiger PC mit Windows XP oder Vista in der Basisversion.

    05.06.200752 Kommentare

  44. Nokia mit neuartigem Konzept für Handys und Notebooks

    Nokia mit neuartigem Konzept für Handys und Notebooks

    Nokia hat sich ein Gerätekonzept patentieren lassen, das zwei Touchscreens und eine herausnehmbare Tastatur aufweist. Entfernt erinnert es an Gerätekonzepte rund um UMPCs. Als Erfinderin hat Nokia Andrea Finke-Anlauff eingetragen, eine Konstrukteurin aus Braunschweig.

    25.05.200726 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Origami: PCs werden "ultra-mobil" (Update)
    Origami: PCs werden "ultra-mobil" (Update)

    Auf der CeBIT haben Intel und Microsoft zusammen mit Partnern das schon heiß diskutierte "Projekt Origami" der Öffentlichtkeit vorgestellt. Dahinter verbirgt sich ein Tablet-PC im Kleinformat, der einen Touchscreen sowie eine Tastatur mitbringt und als "Ultra-Mobile PC" unter anderem von Asus und Samsung auf der Messe gezeigt wird.


Gesuchte Artikel
  1. Sony Xperia S
    Android-Smartphone mit lichtstarker 12-Megapixel-Kamera
    Sony Xperia S: Android-Smartphone mit lichtstarker 12-Megapixel-Kamera

    Sony Ericsson hat mit dem Xperia S das erste Smartphone unter der neuen Sony-Bezeichnung vorgestellt. Das Xperia S hat einen 4,3 Zoll großen Touchscreen und eine lichtstarke 12-Megapixel-Kamera, läuft allerdings noch mit Android 2.3 alias Gingerbread.
    (Sony Xperia S)

  2. Onlineshop
    Google Play wird zu iTunes für Android
    Onlineshop: Google Play wird zu iTunes für Android

    Google bündelt seine Entertainment-Angebote unter einem Dach und will darüber online Apps, Filme, Musik und E-Books anbieten. Der Android Market wird künftig Google Play Store heißen.
    (Play Store)

  3. US-Serie kostenlos
    Myvideo bringt Spartacus: Blood and Sand ins Internet
    US-Serie kostenlos: Myvideo bringt Spartacus: Blood and Sand ins Internet

    Bei Myvideo.de kann die US-Fernsehserie Spartacus: Blood and Sand kostenlos und legal angeschaut werden. Die erste Staffel des US-Serienhits war im deutschen Fernsehen noch nicht zu sehen.
    (Myvideo)

  4. Landgericht München
    ProSiebenSat.1 lässt Online-Videorekorder Save.tv verbieten
    Landgericht München: ProSiebenSat.1 lässt Online-Videorekorder Save.tv verbieten

    ProSiebenSat.1 kann nicht mehr mit Save.tv aufgezeichnet werden, andere Sender sind weiter verfügbar. Das Landgericht München wollte das Recht auf Privatkopie nicht gelten lassen.
    (Save Tv)

  5. Android-Smartphone
    Galaxy S4 mit 5-Zoll-Display - Samsungs Star des MWC 2013
    Android-Smartphone: Galaxy S4 mit 5-Zoll-Display - Samsungs Star des MWC 2013

    Samsung will das Galaxy S4 Ende Februar 2013 auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorstellen. Im Mai 2012 wurde das Galaxy S3 offiziell angekündigt und kam dann Ende Mai 2012 in den Handel.
    (Galaxy S4)

  6. God of War Ascension angespielt
    Gefechte auf griechischem Gott
    God of War Ascension angespielt: Gefechte auf griechischem Gott

    Der Start des nächsten God of War fühlt sich an wie bei anderen Spielen das große Finale. Golem.de ist in der Kampagne die ersten Schritte mit Kratos gegangen - und hat sich spektakulär inszenierte Kämpfe auf einem griechischen Gott geliefert.
    (God Of War Ascension)

  7. Diskstation DS213j
    Neues Einstiegs-NAS mit Wake on LAN und mehr RAM
    Diskstation DS213j: Neues Einstiegs-NAS mit Wake on LAN und mehr RAM

    Synology hat das 2013er Modell der Diskstation DS212j vorgestellt. Die DS213j hat eine bessere Ausstattung und soll leiser sein. Das neue NAS-System hat zudem eine etwas niedrigere Leistungsaufnahme im Standby, kann aber auch mehr Energie als der Vorgänger aufnehmen.
    (Synology Einstieg)


Verwandte Themen
Mooly Eden, Packard Bell, Centrino 2, Paul Allen, Mini-PC, Gigabyte, ISSCC, Cebit 2008, IDF, VIA, Eee-PC, Wimax, Mini-Notebook, Vaio

RSS Feed
RSS FeedUMPC

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de