580 Überwachung Artikel

  1. Bundesinnenministerium: Netzbetreiber sollen IP-Adressen und Passwörter herausgeben

    Bundesinnenministerium

    Netzbetreiber sollen IP-Adressen und Passwörter herausgeben

    Eine Gesetzesergänzung des Bundesinnenministeriums soll Telekommunikationsbetreiber verpflichten, dynamische IP-Adressen, PIN-Codes oder E-Mail-Passwörter jederzeit an Geheimdienste und Polizei herauszugeben. Dazu soll der Verdacht auf Bagatellstraftaten ausreichen.

    25.10.2012259 Kommentare

  1. Meinungsfreiheit schützen: Reporter fordern Kontrolle von Überwachungstechnik-Exporten

    Meinungsfreiheit schützen

    Reporter fordern Kontrolle von Überwachungstechnik-Exporten

    Deutschland soll den Handel mit Überwachungssoftware stärker kontrollieren. Sie müsse in die Exportbestimmungen über Waffen und Rüstungsgüter aufgenommen werden, fordert Reporter ohne Grenzen.

    11.10.20120 Kommentare

  2. Leutheusser-Schnarrenberger: Gerüchte zu Strafen zur Vorratsdatenspeicherung sind falsch

    Leutheusser-Schnarrenberger

    Gerüchte zu Strafen zur Vorratsdatenspeicherung sind falsch

    Die Bundesjustizministerin hat zur Klage der EU wegen der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland erklärt: "Wir müssen jetzt nicht zahlen und haben auch rückwirkend keine Zahlungen zu leisten."

    03.09.20126 Kommentare

Anzeige
  1. Menschenrechte: Beschwerde gegen Verbot anonymer Prepaid-Mobilfunkverträge

    Menschenrechte

    Beschwerde gegen Verbot anonymer Prepaid-Mobilfunkverträge

    Mit einer Beschwerde vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte will der Datenschützer Patrick Breyer die Zwangsidentifizierung aller Nutzer von Prepaid-Mobilfunk-Karten stoppen. Die Chancen dafür stehen offenbar gut.

    15.08.201222 Kommentare

  2. Polizeigewerkschaft: Facebook soll die Identität aller Nutzer überprüfen

    Polizeigewerkschaft

    Facebook soll die Identität aller Nutzer überprüfen

    Die Jugendorganisation der Polizeigewerkschaft will die Identität von Facebook-Nutzern überprüfen lassen, beispielsweise mit Postident. Auf die Daten soll die Polizei jederzeit zugreifen können.

    15.08.2012179 Kommentare

  3. Sicherheitschips: Infineon bekommt Großauftrag für elektronische Reisepässe

    Sicherheitschips

    Infineon bekommt Großauftrag für elektronische Reisepässe

    Infineon und Gemalto dürfen die USA weiter mit ePassports ausstatten. Das Projekt hat ein Volumen von bis zu 175 Millionen US-Dollar.

    14.08.20124 Kommentare

  1. Überwachung: Trapwire spioniert Bürger in großem Stil aus

    Überwachung

    Trapwire spioniert Bürger in großem Stil aus

    Das riesige Spionagesystem Trapwire ist lange niemandem aufgefallen, bis Wikileaks darauf hinwies. Es verknüpft Überwachungskameras mit Datenbanken und sucht Verdächtige.

    14.08.201270 Kommentare

  2. Überwachung: Sachsen verwirft Pläne zur Bürgerbeobachtung bei Facebook

    Überwachung

    Sachsen verwirft Pläne zur Bürgerbeobachtung bei Facebook

    Sachsens Landesregierung wollte bis zu 390.000 Euro für eine Software ausgeben, die politische Meinungsbekundungen bei Facebook und in Blogs erfasst. Als der Überwachungsplan bekanntwurde, erfolgte der Rückzug.

    09.08.20128 Kommentare

  3. Überwachung: Abhörsoftware von Syborg verliert monatelang BKA-Daten

    Überwachung

    Abhörsoftware von Syborg verliert monatelang BKA-Daten

    Bundeskriminalamt und Bundespolizei hatten Pech mit einer Software des saarländischen Herstellers Syborg. Daten einer Telekommunikationsüberwachungsanlage wurden monatelang durch einen Softwarefehler gelöscht.

    09.07.20129 Kommentare

  4. Bundesregierung: Zu Forensik-Tools zur Smartphone-Spionage sagen wir nix

    Bundesregierung

    Zu Forensik-Tools zur Smartphone-Spionage sagen wir nix

    Das Bundesinnenministerium macht öffentlich keine Angaben dazu, ob Polizei und Geheimdienste im Besitz von Forensik-Tools sind, um Smartphones auszulesen. In Großbritannien werden sie bereits ohne Richterbeschluss eingesetzt.

    06.06.201221 Kommentare

  5. Vorratsdatenspeicherung: Klage der EU stößt auf Protest

    Vorratsdatenspeicherung

    Klage der EU stößt auf Protest

    Der Bitkom, die Gesellschaft für Informatik, die FDP und andere haben den Schritt der EU-Kommission kritisiert, Deutschland wegen der Vorratsdatenspeicherung vor dem Europäischen Gerichtshof zu verklagen. Es sei ein Witz, dass die EU die Bundesregierung auf Umsetzung einer Richtlinie verklage, die sie selbst in Zweifel ziehe.

    31.05.201212 Kommentare

  6. Sensoren: US-Militär plant unbemanntes Spionagenetz für Afghanistan

    Sensoren

    US-Militär plant unbemanntes Spionagenetz für Afghanistan

    Tausende Sensoren, teilweise getarnt als Steine, will das US-Militär in Afghanistan verteilen. Die Sensoren dienen der Überwachung bestimmter Gebiete: Sie melden, wenn sich Menschen oder Fahrzeuge nähern.

    30.05.20129 KommentareVideo

  7. Thüringen: Privatfirmen entschlüsseln für die Staatsanwaltschaft

    Thüringen

    Privatfirmen entschlüsseln für die Staatsanwaltschaft

    Daten im dreistelligen TByte-Bereich hat die Generalstaatsanwaltschaft Thüringen in Ermittlungsverfahren durchzuarbeiten. Immer häufiger helfen private Firmen dabei zu entschlüsseln und zu entlöschen.

    29.05.201259 Kommentare

  8. PGP vs. Geheimdienste: "PGP ist weiterhin sicher"

    PGP vs. Geheimdienste

    "PGP ist weiterhin sicher"

    Symantec hat sich zu den Aussagen der Bundesregierung geäußert, nach denen Geheimdienste in der Lage seien, SSH oder PGP zu knacken oder zu umgehen. Mathematisch gesehen sei kein wirksamer Angriff bekannt.

    24.05.201270 Kommentare

  9. Bundesregierung: Deutsche Geheimdienste können PGP entschlüsseln

    Bundesregierung

    Deutsche Geheimdienste können PGP entschlüsseln

    Die Bundesregierung erklärt, dass ihre Geheimdienste grundsätzlich in der Lage sind, PGP und Secure Shell zumindest teilweise zu entschlüsseln. Genutzt zur Überwachung würden Anwendungen der deutschen Firmen Utimaco, Ipoque und Trovicor, berichten Bundestagsabgeordnete. Doch die Aussagen sind schwammig und die Verschlüsselung in PGP ist mathematisch nicht entschlüsselt.

    24.05.2012218 Kommentare

  10. Mobilfunk: Achtung, Eltern lesen mit!

    Mobilfunk

    Achtung, Eltern lesen mit!

    Eltern in Großbritannien können den Mobilfunkverkehr ihrer Kinder jetzt rund um die Uhr überwachen. Mit der SIM-Karte von Bemilo können sie das Telefon sogar aus der Ferne ausschalten. Datenschützer sehen die Privatsphäre in Gefahr.

    22.05.201262 Kommentare

  11. Staatstrojaner: Bundeskriminalamt kann keinen Trojaner entwickeln

    Staatstrojaner

    Bundeskriminalamt kann keinen Trojaner entwickeln

    Experten halten einen legalen Staatstrojaner für unmöglich, das Bundeskriminalamt versuchte es dennoch und versagte. Das musste das BKA jetzt eingestehen.

    13.05.201232 Kommentare

  12. Kultusministerium: Der Schultrojaner kommt doch nicht

    Kultusministerium

    Der Schultrojaner kommt doch nicht

    Nach massiven Kritiken an den Schulen und kritischen Berichten in den Medien haben die Verlage den Schultrojaner aufgegeben. Eine Entwicklung einer datenschutzrechtlichen legalen Software war nicht möglich.

    07.05.201219 Kommentare

  13. Netzfreiheit: Neelie Kroes lehnt Acta ab

    Netzfreiheit

    Neelie Kroes lehnt Acta ab

    Re:publica 2012 EU-Kommissarin Neelie Kroes hat das Abkommen Acta auf der Re:publica für erledigt erklärt. Kein Grund zum Jubel, denn sie macht deswegen keine netzfreundlichere Politik.

    04.05.201213 Kommentare

  14. Überwachungskameras: Aldi-Manager zoomten Kundinnen unter den Rock

    Überwachungskameras

    Aldi-Manager zoomten Kundinnen unter den Rock

    Aldi-Manager sollen sexistische Aufnahmen von Kundinnen gemacht haben. Auch die PIN-Eingabe im Kassenbereich hätten sie mit Überwachungskameras gefilmt.

    29.04.2012151 Kommentare

  15. Vorratsdatenspeicherung: EU-Strafzahlung billiger als Wiedereinführung

    Vorratsdatenspeicherung

    EU-Strafzahlung billiger als Wiedereinführung

    Die Kosten einer neuen Vorratsdatenspeicherung liegen erheblich über denen einer EU-Vertragsstrafe gegen Deutschland. Das rechnen Internetprovider vor. Der Betrag würde zudem auf die Kunden abgewälzt.

    26.04.201213 Kommentare

  16. Leutheusser-Schnarrenberger: EU-Klage wegen Vorratsdatenspeicherung kein Drama

    Leutheusser-Schnarrenberger

    EU-Klage wegen Vorratsdatenspeicherung kein Drama

    Die Bundesjustizministerin bleibt trotz EU-Klage und drohender Millionenstrafe gegen Deutschland wegen fehlender Vorratsdatenspeicherung locker und cool. Jede Dramatik sei fehl am Platz, sagte sie.

    25.04.201215 Kommentare

  17. Datenschutz: Tim Berners-Lee kritisiert britische Überwachungspläne

    Datenschutz

    Tim Berners-Lee kritisiert britische Überwachungspläne

    Die britische Regierung plant ein Gesetz zur Internetüberwachung. Tim Berners-Lee hat das Vorhaben in einem Interview kritisiert und fordert, das Gesetzesvorhaben zu stoppen.

    18.04.20126 Kommentare

  18. Schultrojaner: Schulleiter sollen nach unerlaubten Kopien suchen

    Schultrojaner

    Schulleiter sollen nach unerlaubten Kopien suchen

    Weil der Schultrojaner auf Protest stieß, lassen die Landesschulbehörden jetzt von Beschäftigten nach unerlaubten Kopien aus Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien auf den Schulrechnern suchen.

    13.04.201270 Kommentare

  19. NSN und Utimaco: Onlineüberwachung in Syrien mit deutscher Technik

    NSN und Utimaco

    Onlineüberwachung in Syrien mit deutscher Technik

    Laut dem ARD-Magazin Fakt kommt die Technik für die Überwachung von Video-Uploads in Syrien aus Deutschland. Monitoring Center ermöglichen Verhaftungen.

    11.04.20127 Kommentare

  20. Hamburg: Apple streitet mit Datenschützern über Kameraüberwachung

    Hamburg

    Apple streitet mit Datenschützern über Kameraüberwachung

    Apple weigert sich, am Eingang seines Hamburger Retail Stores einen deutlichen Hinweis auf die versteckten Videokameras anzubringen.

    04.04.2012127 Kommentare

  21. RFID: Schulkinder durch Funkchips erfassbar

    RFID

    Schulkinder durch Funkchips erfassbar

    Gegen Schulschwänzer richtet sich eine drastische Maßnahme einer brasilianischen Stadt. In den Schuluniformen der Schüler sind RFID-Chips integriert, die am Schultor registriert werden, wenn die Kinder morgens hindurchgehen.

    26.03.201236 Kommentare

  22. Schultrojaner: Schulen erwarten Schadensersatzforderungen

    Schultrojaner

    Schulen erwarten Schadensersatzforderungen

    Der Einsatz des im Oktober 2011 bekanntgewordenen Schultrojaners führt zu Schadensersatzforderungen gegen die Schulen. Doch Leutheusser-Schnarrenberger hat die Software erstmal blockiert.

    16.03.201227 Kommentare

  23. Staatstrojaner: BKA trotz Trojaner-Urteil international aktiv

    Staatstrojaner

    BKA trotz Trojaner-Urteil international aktiv

    Das BKA tauscht sich international mit Fachkollegen über den Staatstrojaner und seinen Einsatz aus - auch seit das Bundesverfassungsgericht teilweise gegen den Trojaner entschieden hat.

    14.03.201225 Kommentare

  24. Geheimdienste: E-Mail-Überwachung - dürfen die das?

    Geheimdienste

    E-Mail-Überwachung - dürfen die das?

    Die spektakuläre Massenfilterung von E-Mails durch die Geheimdienste in Deutschland erfolgt ohne richterliche Anordnung und ohne Befugnis des Bundesdatenschützers.

    27.02.201249 Kommentare

  25. Überwachung: Polizei lässt stille SMS von privater Firma versenden

    Überwachung

    Polizei lässt stille SMS von privater Firma versenden

    Niedersachsen lässt die Überwachung mit der stillen SMS von einer privaten Firma ausführen. Die Software soll zudem die verschickten SMS nicht zählen können.

    26.02.201283 Kommentare

  26. Überwachung: Deutsche Geheimdienste durchsuchen 37,3 Millionen E-Mails

    Überwachung  

    Deutsche Geheimdienste durchsuchen 37,3 Millionen E-Mails

    Die Geheimdienste haben 2010 so viele E-Mails nach Schlagwörtern durchsucht wie nie zuvor. 37,3 Millionen Mal wurden verdächtige Begriffe in E-Mails gefunden. In nur 213 Fällen hatte die Überwachung ein Ergebnis.

    25.02.2012130 Kommentare

  27. Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung: Hardliner Uwe Schünemann rechnet falsch

    Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung

    Hardliner Uwe Schünemann rechnet falsch

    Überwachungsgegner finden in der polizeilichen Kriminalitätsstatistik für Niedersachsen keine Argumente für die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung. Innenminister Uwe Schünemann (CDU) hatte die Angaben anders interpretiert.

    20.02.201211 Kommentare

  28. Überwachungstechnik: Kuli mit HD-Videokamera

    Überwachungstechnik

    Kuli mit HD-Videokamera

    Mit zwei unscheinbaren Kugelschreibern bietet der US-Sicherheitsdienstleister Swann hochauflösende Videokameras für Überwachungszwecke an, die praktisch nicht zu erkennen sind.

    10.02.201222 Kommentare

  29. Drohnen: US-Abgeordnete beschließen Öffnung des Luftraums

    Drohnen

    US-Abgeordnete beschließen Öffnung des Luftraums

    Ein neues Gesetz in den USA ermöglicht den Einsatz von Drohnen im normalen Luftraum. Es tritt 2015 in Kraft. Bürgerrechtler bemängeln, dass das Gesetz keine Regelungen zum Schutz der Privatsphäre enthält.

    08.02.201215 Kommentare

  30. Berlintrojaner: Berliner Innensenator zahlt 280.000 Euro für Trojaner

    Berlintrojaner

    Berliner Innensenator zahlt 280.000 Euro für Trojaner

    Die Berliner Regierung hat einen Trojaner zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung bei der Firma Syborg bestellt. Die Piratenpartei hielt dagegen, dass Behörden bereits einen richterlichen Beschluss an VoIP-Anbieter wie Skype schicken und dann mithören könnten.

    27.01.201221 Kommentare

  31. Max-Planck-Institut: Vorratsdatenspeicherung hilft Verbrechensbekämpfung nicht

    Max-Planck-Institut  

    Vorratsdatenspeicherung hilft Verbrechensbekämpfung nicht

    Immer wieder behaupten Innenpolitiker und Strafverfolger, fehlende Vorratsdatenspeicherung führe dazu, dass Kindesmissbrauch, Morde und islamistischer Terrorismus nicht konsequent verfolgt werden könnten. Eine Studie des Max-Planck-Instituts hat dafür keinen Beleg gefunden.

    27.01.201222 Kommentare

  32. Überwachung: Funkzellenabfrage wird zum Instrument für alle Fälle

    Überwachung

    Funkzellenabfrage wird zum Instrument für alle Fälle

    Die Funkzellenabfrage zur örtlichen Erfassung von hunderttausenden Mobilfunknutzern ist für die Polizei zur Überwachungsmethode "für alle Fälle" geworden, kritisieren Politiker. Das belege die Überwachung in Berlin und Dresden.

    24.01.20127 Kommentare

  33. Berliner Auto-Brandstiftungen: Polizei richtet Funkzellenauswertung gegen Hunderttausende

    Berliner Auto-Brandstiftungen

    Polizei richtet Funkzellenauswertung gegen Hunderttausende

    Die Funkzellenauswertung anlässlich der antifaschistischen Proteste in Dresden im Februar 2011 war kein Einzelfall. Auch in Berlin wurde diese Form der Überwachung mit namentlicher Erfassung aller Mobilfunkteilnehmer, ihrer Verbindungen untereinander und ihrer Aufenthaltsorte massenhaft angewandt.

    21.01.201229 Kommentare

  34. Saeed Malekpour: Iran bekräftigt Todesstrafe für Webentwickler

    Saeed Malekpour

    Iran bekräftigt Todesstrafe für Webentwickler

    Ein iranischer Webprogrammierer soll hingerichtet werden, weil seine Software angeblich private Webcams ferngesteuert und die Bilder auf eine Pornoseite gestellt habe. Sein Geständnis sei unter Folter entstanden, beteuert Saeed Malekpour.

    20.01.201285 Kommentare

  35. Stille SMS: In Hamburg über 134.700 heimliche Ortungsimpulse

    Stille SMS

    In Hamburg über 134.700 heimliche Ortungsimpulse

    Polizei und Geheimdienst in Hamburg überwachen Verdächtige massiv mit der stillen SMS. Eine Antwort auf die Frage, wie viele Handyortungen wegen "Gefahr im Verzug" ohne richterliche Überprüfung von der Polizei durchgeführt wurden, wurde vom Hamburger Senat als zu aufwendig abgelehnt.

    19.01.201224 Kommentare

  36. Geheimdienstexperte: "Deutsche IT-Infrastruktur ist extrem angreifbar"

    Geheimdienstexperte  

    "Deutsche IT-Infrastruktur ist extrem angreifbar"

    Hartfrid Wolff von der FDP, der im Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestages für die Geheimdienstkontrolle sitzt, sieht die deutsche IT-Infrastruktur in Gefahr. Er hält zudem den staatlichen Einkauf von Trojanern von Privatunternehmen für zu gefährlich.

    16.01.201215 Kommentare

  37. Staatstrojaner: Bundesregierung lässt neuen VoIP-Trojaner testen

    Staatstrojaner

    Bundesregierung lässt neuen VoIP-Trojaner testen

    Die Bundesregierung lässt beim Bundeskriminalamt die Software Finspy testen. Sie liest zum Abhören von Voice-over-IP-Gesprächen den Audiostream eines Computers direkt aus dem Kopfhörer und dem Mikrofon aus.

    12.01.201226 Kommentare

  38. Drohnen: Jedes dritte US-Militärflugzeug ist unbemannt

    Drohnen

    Jedes dritte US-Militärflugzeug ist unbemannt

    Das US-Militär hat in den vergangenen Jahren viele Drohnen angeschafft. Die meisten sind robotische Wurfgleiter. Die Bürgerrechtsorganisation EFF verlangt unterdessen Aufklärung darüber, wer Drohnen im Inland einsetzen darf und wozu.

    11.01.20125 Kommentare

  39. Europol: Bundesregierung schweigt zu Überwachung sozialer Netzwerke

    Europol

    Bundesregierung schweigt zu Überwachung sozialer Netzwerke

    Ein Abgeordneter wollte mehr über den Einsatz von Überwachungssoftware bei der europäischen Polizeibehörde Europol wissen. Auf die meisten Fragen gab es die gleiche Antwort: "Hierzu liegen der Bundesregierung keine Erkenntnisse vor."

    10.01.20124 Kommentare

  40. Patras: Vater-Tochter-Streit löst Angriff auf Bundespolizei aus

    Patras

    Vater-Tochter-Streit löst Angriff auf Bundespolizei aus

    Misstrauen eines Bundespolizisten gegenüber seiner Tochter scheint einen spektakulären Angriff auf die Computer der Bundespolizei ausgelöst zu haben: Ausgangspunkt war eine Schadsoftware, die der Vater auf dem Computer der Tochter installiert hatte.

    08.01.2012109 Kommentare

  41. Bundesregierung: Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt

    Bundesregierung

    Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt

    Wie bislang kaum bekannt war, ist die stille SMS zur Ortung von Mobiltelefonen von Bundesbehörden in den vergangenen Jahren millionenfach zur Überwachung genutzt worden. Das ergab eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko.

    13.12.201181 Kommentare

  42. Bundesverfassungsgericht: Verfassungsbeschwerden gegen Telefonüberwachung abgewiesen

    Bundesverfassungsgericht

    Verfassungsbeschwerden gegen Telefonüberwachung abgewiesen

    Das Bundesverfassungsgericht hat mehrere Verfassungsbeschwerden gegen die Neufassung der Telefonüberwachung abgewiesen. Die Richter erklärten die Erweiterung des Katalogs an Straftaten, bei denen abgehört werden darf, ebenso für rechtmäßig wie die Einschränkung des Vertraulichkeitsschutzes für bestimmte Berufsgruppen.

    07.12.201114 Kommentare

  43. Zensur: Syrien verbietet iPhone

    Zensur

    Syrien verbietet iPhone

    Wegen einer populären App der Opposition hat das syrische Regime das iPhone verbieten lassen. Bilder über Demonstrationen und staatlichen Terror sollen nicht ins Internet gelangen.

    05.12.201125 Kommentare

  44. Gesetzesentwurf: US-Politiker fordert Exportverbot für Zensurtechnik

    Gesetzesentwurf

    US-Politiker fordert Exportverbot für Zensurtechnik

    Ein US-Abgeordneter will US-Unternehmen per Gesetz verbieten, Technik, die zur Zensur oder Überwachung genutzt werden kann, in autoritäre Staaten zu exportieren. An andere Regierungen soll sie nur mit behördlicher Erlaubnis geliefert werden.

    01.12.20115 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
Schultrojaner, Attentat in Norwegen, Videoüberwachung, Datenschutz, Glenn Greenwald, Onlinedurchsuchung, Prism, Edward Snowden, NSA, Vorratsdatenspeicherung, Bruce Schneier, Spionage, Meinhard Starostik, Sebastian Nerz

RSS Feed
RSS FeedÜberwachung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de