589 Überwachung Artikel

  1. Blackberry: E-Mail-Zugangsdaten bleiben nicht auf dem Telefon

    Blackberry  

    E-Mail-Zugangsdaten bleiben nicht auf dem Telefon

    Das E-Mail-Programm auf Blackberry-Smartphones überträgt Zugangsdaten für IMAP-Konten auf den Server des Herstellers. Dem Nutzer wird das nicht mitgeteilt.

    18.07.201350 Kommentare

  1. Innenausschuss: BND bestätigt Neubau eines NSA-Abhörzentrums in Wiesbaden

    Innenausschuss

    BND bestätigt Neubau eines NSA-Abhörzentrums in Wiesbaden

    Ein Neubau der NSA in Deutschland ist im Bundestagsinnenausschuss vom BND-Chef bestätigt worden. Die Bundesregierung hatte zuvor erklärt, von nichts zu wissen.

    18.07.2013165 Kommentare

  2. Bundeswehr: "Alle Anträge werden in Prism eingegeben"

    Bundeswehr

    "Alle Anträge werden in Prism eingegeben"

    Die Bundeswehr bekam in Afghanistan schon 2011 einen Nato-Befehl, nachdem alle Anträge zur Überwachung in Prism eingegeben werden müssten. Das Login erledigten laut einem Bericht US-Geheimdienstler über das Joint Worldwide Intelligence Communications System (JWICS). Doch es soll zwei Prism geben.

    17.07.201321 Kommentare

Anzeige
  1. Narus: Wer die Prism-Technologie herstellt

    Narus

    Wer die Prism-Technologie herstellt

    Der weltgrößte Hersteller von Überwachungstechnik, Narus, soll die Technik für das NSA-Programm Prism produzieren. Der Auslandsgeheimdienst BND hat sie laut einem Medienbericht gekauft und setzt sie seit Jahren selbst ein.

    17.07.201356 Kommentare

  2. NSA-Prism-Skandal: Nach Protestaufruf bei Facebook kam der Staatsschutz

    NSA-Prism-Skandal

    Nach Protestaufruf bei Facebook kam der Staatsschutz

    Ein Facebook-Nutzer rief zu einem Protestspaziergang zu der NSA-Einrichtung Dagger Complex in Griesheim bei Darmstadt auf. Er bekam Besuch vom Staatsschutz und der Polizei, die ihm auftrugen, nicht über das Treffen zu reden.

    16.07.2013266 Kommentare

  3. Großbritannien: Grenzpolizei darf Nutzerdaten von jedem Smartphone ziehen

    Großbritannien

    Grenzpolizei darf Nutzerdaten von jedem Smartphone ziehen

    Nach dem Terrorism Act 2000 darf die britische Grenzpolizei die Nutzerdaten vom Smartphone oder Handy jedes Reisenden kopieren. Bis zu 60.000 Menschen werden "jährlich angehalten und untersucht".

    15.07.201355 Kommentare

  1. Bundesinnenminister: Beim US-Besuch weitere Kooperation zu Prism vereinbart

    Bundesinnenminister

    Beim US-Besuch weitere Kooperation zu Prism vereinbart

    Friedrich soll laut einem Medienbericht in den USA nicht gegen die NSA-Überwachung protestiert haben, sondern die weitere gemeinsame Nutzung der Prism-Daten für den Bundesnachrichtendienst besprochen haben.

    15.07.2013342 Kommentare

  2. NSA-Skandal: Ein Viertel der Internetnutzer will verschlüsseln

    NSA-Skandal

    Ein Viertel der Internetnutzer will verschlüsseln

    Viele Internetnutzer in Deutschland wollen ihre Daten besser schützen. 87 Prozent der Deutschen glauben, dass sowohl die deutschen Geheimdienste als auch die deutsche Regierung lügen und von der NSA-Überwachung wussten. Die Piraten können in Umfragen nicht davon profitieren.

    12.07.201370 Kommentare

  3. Wahlversprechen: SPD will Spionageabwehr gegen NSA stärken

    Wahlversprechen

    SPD will Spionageabwehr gegen NSA stärken

    Der SPD-Innenexperte Hartmann will die Übermittlung zu Bank- und Fluggastdaten mit den USA stoppen, wenn die Spionageangriffe der NSA nicht aufhören. Der BND soll angeblich "ertüchtigt werden, Angriffe von außen zu erkennen und zu stoppen".

    12.07.201328 Kommentare

  4. Prism: Microsoft wehrt sich erneut gegen Snowden-Enthüllungen

    Prism

    Microsoft wehrt sich erneut gegen Snowden-Enthüllungen

    Microsoft hat erneut Berichte zurückgewiesen, dass die NSA oder andere Geheimdienste uneingeschränkt und ohne Durchsuchungsbefehl Zugriff auf Kundendaten haben. Dass Geheimdienste Daten direkt bei Microsoft abgreifen, wird allerdings nicht dementiert.

    12.07.201337 Kommentare

  5. Edward Snowden: Wie Outlook.com, Skype, Skydrive für Prism geöffnet wurden

    Edward Snowden

    Wie Outlook.com, Skype, Skydrive für Prism geöffnet wurden

    Neue Snowden-Dateien beschreiben die Zusammenarbeit von NSA, FBI und Microsoft, um bestimmte Produkte für Prism zugänglich zu machen. Ziel war es, "Daten vor der Verschlüsselung einzusammeln."

    12.07.2013305 Kommentare

  6. EU-Anhörung: Kein nachweisbarer Nutzen der Vorratsdatenspeicherung

    EU-Anhörung

    Kein nachweisbarer Nutzen der Vorratsdatenspeicherung

    Die Verteidiger der Vorratsdatenspeicherung mussten heute vor dem EuGH zugeben, dass durch sie kein terroristischer Anschlag und kein Fall von organisierter Kriminalität aufgeklärt wurde.

    09.07.201343 Kommentare

  7. IMHO: Geheimdienste - ein globales Netz gegen Bürgerrechte

    IMHO

    Geheimdienste - ein globales Netz gegen Bürgerrechte

    Wie verträgt sich die Tätigkeit von Geheimdiensten mit Bürgerrechten? Gar nicht, kommentiert der Jurist und Blogger Thomas Stadler. Die Dienste seien heutzutage Fremdkörper, die beseitigt werden müssten.

    09.07.201329 Kommentare

  8. Überwachung: USA scannen jede Snail-Mail

    Überwachung

    USA scannen jede Snail-Mail

    Die amerikanischen Behörden überwachen nicht nur den E-Mail-Verkehr in großem Stil. Auch von allen Briefumschlägen werden Fotos abgespeichert.

    04.07.201372 Kommentare

  9. Internetüberwachung: BND soll Zugriff auf Netzknoten DE-CIX in Frankfurt haben

    Internetüberwachung

    BND soll Zugriff auf Netzknoten DE-CIX in Frankfurt haben

    Nicht nur die NSA, sondern auch der BND zapft offenbar den deutschen Internetverkehr an. Das Bundestagskontrollgremium will nun Aufklärung von den deutschen Geheimdiensten über ihre Rolle bei den Überwachungsprogrammen.

    02.07.201382 Kommentare

  10. Bundesinnenministerium: "Unklar, ob der DE-CIX kritische Infrastruktur ist"

    Bundesinnenministerium

    "Unklar, ob der DE-CIX kritische Infrastruktur ist"

    Laut internen NSA-Dateien wird Frankfurt als Basis in Deutschland aufgeführt. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums konnte nicht sagen, ob der dortige Internetknoten DE-CIX als "kritische Infrastruktur" eingestuft wird. Eine Nachfrage beim Ministerium brachte Klarheit.

    01.07.201361 Kommentare

  11. Edward Snowden: Bundespräsident hat für "puren Verrat kein Verständnis"

    Edward Snowden

    Bundespräsident hat für "puren Verrat kein Verständnis"

    In einem Interview hat Joachim Gauck über den Whistleblower Edward Snowden gesprochen. Für "puren Verrat" habe er "kein Verständnis." Der öffentliche Dienst brauche Vertrauenswürdigkeit, sagte Gauck.

    01.07.2013308 Kommentare

  12. Edward Snowden: NSA überwacht 500 Millionen Metadaten in Deutschland

    Edward Snowden

    NSA überwacht 500 Millionen Metadaten in Deutschland

    Neue geheime Dateien der NSA zeigen, dass der Geheimdienst in Deutschland systematisch und massenhaft Internet- und Telekommunikationsdaten überwacht. "Wir können die Signale der meisten ausländischen Partner dritter Klasse angreifen - und tun dies auch", heißt es in einer Präsentation.

    30.06.2013226 Kommentare

  13. Edward Snowden: NSA hat IT-Netzwerk der EU in Washington angegriffen

    Edward Snowden

    NSA hat IT-Netzwerk der EU in Washington angegriffen

    Neue Dokumente, die Edward Snowden von der NSA mitgebracht hat, zeigen, dass die NSA Computer und Gebäude der EU in Washington angegriffen haben soll. Sie werden als "Angriffsziel" bezeichnet.

    29.06.2013181 Kommentare

  14. Innenausschuss: BND spioniert Kommunikation der afghanischen Regierung aus

    Innenausschuss

    BND spioniert Kommunikation der afghanischen Regierung aus

    Whistleblower haben über eine geheime Sitzung des Bundestags-Innenausschusses gesprochen. Dort äußerte sich BND-Chef Gerhard Schindler über die Praktiken seiner Spione im Ausland.

    29.06.201323 Kommentare

  15. Prism und Tempora: Demonstration gegen NSA-Überwachung in Deutschland

    Prism und Tempora

    Demonstration gegen NSA-Überwachung in Deutschland

    Ein Bündnis, das von Anonymous bis zum Deutschen Gewerkschaftsbund reicht, ruft auf, gegen Prism zu demonstrieren.

    28.06.201333 Kommentare

  16. Prism und Tempora: Deutsche Regierung soll verschlüsselte Kommunikation fördern

    Prism und Tempora

    Deutsche Regierung soll verschlüsselte Kommunikation fördern

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte fordert die deutsche Regierung auf, Verschlüsselung für die Bürger politisch zu fördern. Massenhaftes schnelles Scannen von Inhalten durch die Geheimdienste würde so unmöglich.

    28.06.201333 Kommentare

  17. Prism und Tempora: Nutzer haben Angst vor der Cloud

    Prism und Tempora

    Nutzer haben Angst vor der Cloud

    Kunden in Deutschland haben "neuerdings ein mulmiges Gefühl, wenn es darum geht, Daten in die Cloud zu verlagern", sagt Bitkom-Chef Dieter Kempf. Das liege an den jüngsten Überwachungsskandalen.

    27.06.201337 Kommentare

  18. Socmint: "Soziale Netzwerke sind für uns wie Überwachungskameras"

    Socmint

    "Soziale Netzwerke sind für uns wie Überwachungskameras"

    Seit den Jugendunruhen in London hat die Metropolitan Police eine Einheit gebildet, die Tweets, Youtube-Videos, Facebook-Profile und Postings auswertet. Bei der Überwachung der sozialen Netzwerke durch Socmint geht es um Aufstandsbekämpfung.

    27.06.201382 Kommentare

  19. Gesellschaft für Informatik: Sicherheitssoftware ist nicht sicher

    Gesellschaft für Informatik

    Sicherheitssoftware ist nicht sicher

    Oft nicht öffentlich bekannte Sicherheitslücken lassen die Gesellschaft für Informatik an Virenschutz, Firewalls, Intrusion-Detection- und Prevention-Systemen zweifeln. Sie rät zu absoluter Datensparsamkeit, sonst stünden alle persönlichen Daten den Nachrichtendiensten in Echtzeit zur Verfügung.

    26.06.201322 Kommentare

  20. "BND arbeitet ähnlich": Ex-BND-Chef sieht Parallelen zu Prism und Tempora

    "BND arbeitet ähnlich"

    Ex-BND-Chef sieht Parallelen zu Prism und Tempora

    Im Ausland halten es die Geheimdienste mit den Daten "wie auf hoher See. Jeder hat das Zugriffsrecht und die Zugriffsmöglichkeit." Das sagt Hans-Georg Wieck, ehemaliger Präsident des Bundesnachrichtendienstes, zum Thema Prism.

    26.06.201354 Kommentare

  21. Prism: Wie der BND das Netz überwacht

    Prism

    Wie der BND das Netz überwacht

    Nicht nur die NSA, auch der Bundesnachrichtendienst überwacht den Internetverkehr. Zu den Details gibt es nur wenige Dokumente und anonyme Auskünfte.

    18.06.201328 Kommentare

  22. Deutsches Prism: BND will 100 Millionen für Internetüberwachung ausgeben

    Deutsches Prism

    BND will 100 Millionen für Internetüberwachung ausgeben

    In den kommenden Jahren will der Bundesnachrichtendienst die Überwachung von Onlinekommunikation und Telefonaten ausweiten. Dafür soll es einem Bericht des Spiegel zufolge ein Budget von 100 Millionen Euro geben.

    16.06.2013113 Kommentare

  23. Überwachung: NSA speichert Verkehrsdaten von Verizon

    Überwachung

    NSA speichert Verkehrsdaten von Verizon

    Ein US-Gericht hat der NSA Zugriff auf die Verkehrsdaten einer Sparte des Telekommunikationsunternehmens Verizon gestattet. US-Bürgerrechtler glauben, dass auch andere Telefongesellschaften ihre Daten dem US-Geheimdienst geben müssen.

    06.06.201310 Kommentare

  24. Passwörter und IP-Adressen: Schon 2.000 unterstützen Klage gegen Bestandsdatenauskunft

    Passwörter und IP-Adressen

    Schon 2.000 unterstützen Klage gegen Bestandsdatenauskunft

    Vor einer Woche haben Datenschützer eine Sammel-Verfassungsbeschwerde gegen die Bestandsdatenauskunft gestartet. Sie wollen das neue Gesetz zur Herausgabe von PINs und Passwörtern in Karlsruhe wieder zu Fall bringen.

    14.05.20136 Kommentare

  25. Gamma Group: Bundesregierung kauft einen Staatstrojaner für 147.000 Euro

    Gamma Group

    Bundesregierung kauft einen Staatstrojaner für 147.000 Euro

    Über einen deutschen Partner hat das Bundesinnenministerium bei der britischen Gamma Group einen Trojaner erworben. Die Lizenz gilt für zehn Rechner über einen Zeitraum von zwölf Monaten und kostet 147.000 Euro.

    03.05.201363 Kommentare

  26. Passwörter und IP-Adressen: Bundesrat winkt Gesetz zur Bestandsdatenauskunft durch

    Passwörter und IP-Adressen

    Bundesrat winkt Gesetz zur Bestandsdatenauskunft durch

    Trotz heftiger Proteste hat der Bundesrat dem neuen Gesetz zur Bestandsdatenauskunft zugestimmt. Es verpflichtet Anbieter zur Herausgabe von PIN und PUK oder Passwörtern an Polizei, Zoll und Geheimdienste. Neue Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht sind angekündigt.

    03.05.2013204 Kommentare

  27. ZDF Frontal: Illegale Kameraüberwachung bei Rewe und Penny

    ZDF Frontal

    Illegale Kameraüberwachung bei Rewe und Penny

    In zahlreichen Filialen von Rewe und Penny soll es seit Jahren illegale Kameraüberwachung der Mitarbeiter gegeben haben. Die Penny-Revision soll eine Überwachungskamera auf den Spind einer Mitarbeiterin gerichtet haben.

    30.04.201360 Kommentare

  28. Verfassungsgericht: Anti-Terror-Datei ist in Teilen verfassungswidrig

    Verfassungsgericht

    Anti-Terror-Datei ist in Teilen verfassungswidrig

    Das Bundesverfassungsgericht hat die umstrittene Anti-Terror-Datei grundsätzlich gebilligt, einzelne Vorschriften jedoch für verfassungswidrig erklärt. Bis zum 31. Dezember 2014 muss der Gesetzgeber nachbessern.

    24.04.20136 Kommentare

  29. Bundeskriminalamt: Gesetzeskonformer Staatstrojaner weiter unmöglich

    Bundeskriminalamt

    Gesetzeskonformer Staatstrojaner weiter unmöglich

    Die Sicherheitsbehörden haben das laut Experten Unmögliche weiterhin nicht erreicht: einen Staatstrojaner zu programmieren, der keine illegalen Funktionen wie Bildschirmfotos oder das Hinterlegen von gefälschtem belastendem Material beherrscht.

    16.04.201328 Kommentare

  30. Kameraüberwachung: Apple gewinnt den Big Brother Award

    Kameraüberwachung

    Apple gewinnt den Big Brother Award

    Wegen seiner umfassenden Kameraüberwachung in den Apple-Shops, die Beschäftigte und Kunden betrifft, hat Apple den Negativpreis Big Brother Award 2013 erhalten.

    12.04.201362 Kommentare

  31. SFZ TK: Bundesregierung will an die Verschlüsselung in der Cloud

    SFZ TK

    Bundesregierung will an die Verschlüsselung in der Cloud

    Das gemeinsame Forschungszentrum von Polizei und Geheimdiensten, SFZ TK, untersucht detailliert die Verschlüsselung beim Cloud Computing. Die Ergebnisse werden laut Bundesregierung nicht veröffentlicht.

    02.04.2013125 Kommentare

  32. Überwachung: Bundestag erlaubt Polizei Abfrage von PIN und Passwörtern

    Überwachung

    Bundestag erlaubt Polizei Abfrage von PIN und Passwörtern

    Der Bundestag hat das Gesetz über Bestandsdaten verabschiedet. Patrick Breyer klagte erfolgreich gegen das erste Gesetz dazu. Er will nun auch gegen das neue klagen.

    22.03.2013201 Kommentare

  33. Bestandsdatengesetz: Bei Ordnungswidrigkeiten Zugriff auf E-Mail-Passwörter

    Bestandsdatengesetz

    Bei Ordnungswidrigkeiten Zugriff auf E-Mail-Passwörter

    Auch der Kompromiss der Regierung zum Gesetz zur Bestandsdatenauskunft sieht massive Eingriffe in die Grundrechte vor. "Schlichte Ordnungswidrigkeiten dürfen nicht den Zugriff auf Telekommunikationsdaten eröffnen", meint dazu Konstantin von Notz, Sprecher für Innen- und Netzpolitik der Grünen.

    18.03.201366 Kommentare

  34. Bruce Schneier: Überwachung jederzeit, überall, für immer

    Bruce Schneier

    Überwachung jederzeit, überall, für immer

    Wir werden ständig überwacht, ob wir wollen oder nicht. Schlimm genug, doch einen Ausweg daraus gebe es nicht, sagt der Sicherheitsforscher Bruce Schneier.

    18.03.201363 Kommentare

  35. Reporter ohne Grenzen: Die Unternehmen in der Liste "Feinde des Internets"

    Reporter ohne Grenzen

    Die Unternehmen in der Liste "Feinde des Internets"

    Eine Anzahl von Unternehmen soll für flächendeckende Überwachung des Internets, Erstellung von Nutzerprofilen, Blockade von Webseiten und die Suche nach einzelnen Stichwörtern verantwortlich sein. Andere setzen auf Trojaner, um Einzelne gezielt zu überwachen. Reporter ohne Grenzen nennt Namen der beschuldigten Firmen.

    12.03.201338 Kommentare

  36. International Day for Privacy: Weltweite Proteste gegen Videoüberwachung am 23. Februar

    International Day for Privacy

    Weltweite Proteste gegen Videoüberwachung am 23. Februar

    Anonymous will den International Day for Privacy mit der Operation Big Brother unterstützen und kündigt Enthüllungen im Internet über staatliche Überwachung an. Der Protesttag richtet sich besonders gegen Indect.

    19.02.20133 KommentareVideo

  37. OECD-Beschwerde: Überwachungssoftware aus München und "Beihilfe zur Folter"

    OECD-Beschwerde

    Überwachungssoftware aus München und "Beihilfe zur Folter"

    Vertreter der demokratischen Aufstandsbewegung in Bahrain werden überwacht und gefoltert. Es soll Belege dafür geben, dass Überwachungssoftware aus München eingesetzt wird. Hersteller Trovicor widerspricht der Darstellung.

    06.02.20136 Kommentare

  38. Schwacher Protest: Autonome in Berlin klauen Überwachungskameras

    Schwacher Protest

    Autonome in Berlin klauen Überwachungskameras

    Berliner Autonome rufen zum ernst gemeinten Spiel auf: Gemeinsam sollen Überwachungskameras zerstört oder geklaut werden. Viel passiert ist bisher jedoch nicht.

    28.01.201361 Kommentare

  39. Datenschutz: Offener Brief an Microsoft zu Skype

    Datenschutz

    Offener Brief an Microsoft zu Skype

    Wie hält es Microsoft mit den Nutzerdaten bei Skype? Bürgerrechtler und Datenschützer aus mehreren Ländern, darunter auch aus Deutschland, fordern, Microsoft solle regelmäßig Auskunft über Datenspeicherung und -herausgabe erteilen.

    25.01.201322 Kommentare

  40. Quellen-TKÜ: Bundesanwaltschaft sieht keine Grundlage für Staatstrojaner

    Quellen-TKÜ

    Bundesanwaltschaft sieht keine Grundlage für Staatstrojaner

    Ein jetzt veröffentlichtes Gutachten der Bundesanwaltschaft kommt zu dem Schluss, dass es für das Ausspähen von Computern mittels Trojanern keine rechtliche Grundlage gibt. Ob und wann eine solche geschaffen wird, ist nicht abzusehen.

    24.01.20132 Kommentare

  41. Finfisher/Finspy: Bundeskriminalamt kauft Staatstrojaner von Gamma

    Finfisher/Finspy

    Bundeskriminalamt kauft Staatstrojaner von Gamma

    Der Staatstrojaner Finfisher/Finspy von Gamma ist nun in einer Vollversion im Besitz des BKA. Die Software wurde unter anderem vom Mubarak-Regime in Ägypten genutzt.

    16.01.201348 Kommentare

  42. 29C3: Hacker sollen verantwortungsvoll handeln

    29C3

    Hacker sollen verantwortungsvoll handeln

    29C3 In seiner Eröffnungsrede zum diesjährigen Chaos Communication Congress in Hamburg hat Tor-Entwickler Jacob Appelbaum die Hacker dazu aufgerufen, mit ihrem Wissen und ihrer Arbeit der Menschheit nicht zu schaden. Der Aktivist warnte eindringlich vor einer zunehmenden weltweiten Überwachung, die auch von den USA ausgehe.

    27.12.20122 Kommentare

  43. Bestandsdaten: Bundesrat nickt schärfere Telefonüberwachung ab

    Bestandsdaten

    Bundesrat nickt schärfere Telefonüberwachung ab

    Die Regierung will das Telekommunikationsgesetz verschärfen, die Polizei soll etwa private Telefon-PIN-Codes erfahren dürfen. Der Bundesrat hat dagegen keine Einwände.

    15.12.2012220 Kommentare

  44. Überwachung: Bundesregierung will Zugriff auf die Daten in der Cloud

    Überwachung

    Bundesregierung will Zugriff auf die Daten in der Cloud

    Für die Überwachung der Daten in Cloud-Diensten führt die Bundesregierung bereits Gespräche mit der Telekom, 1&1 und Telefonica O2. An dem Überwachungsprojekt arbeiten Bundeskriminalamt und Inlandsgeheimdienst zusammen.

    14.12.201290 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
Schultrojaner, Attentat in Norwegen, Videoüberwachung, Datenschutz, Glenn Greenwald, Onlinedurchsuchung, Prism, Edward Snowden, NSA, Vorratsdatenspeicherung, Bruce Schneier, Spionage, Meinhard Starostik, Sebastian Nerz

RSS Feed
RSS FeedÜberwachung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de