Abo
Anzeige

Udacity

Udacity bietet Onlinekurse, sogenannte MOOCs (Massive Open Online Courses) an. Sie vermitteln kompakt Wissen zu speziellen Fachgebieten. Teilnehmer erhalten einen Abschluss, den sogenannten Nanodegree. Das Unternehmen wurde von dem Deutschen Sebastian Thrun gegründet, der Googles Forschungslabor X-Labs mitaufgebaut hat.

Artikel

  1. Virtual Reality Developer: Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler

    Virtual Reality Developer

    Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler

    Die Lernplattform Udacity bietet ab Oktober 2016 ein neues Nanodegree-Programm an, in dem Nutzer Kurse zum Entwickeln von VR-Inhalten belegen können. Verwendet wird die Unity-Engine.

    29.09.20161 Kommentar

  1. Sebastian Thrun: Udacity will autonomes Auto als Open-Source-Modell anbieten

    Sebastian Thrun

    Udacity will autonomes Auto als Open-Source-Modell anbieten

    Udacity will ein eigenes selbstfahrendes Auto entwickeln. Hinter dem Projekt steckt Robotikspezialist Sebastian Thrun, der für Google am autonomen Fahrzeug forschte. Zudem plant die Onlineakademie des Unternehmens einen Miniabschluss in Automobiltechnik.

    19.09.20160 Kommentare

  2. Online-Lernplattformen: Bildung für alle ist eine Illusion

    Online-Lernplattformen

    Bildung für alle ist eine Illusion

    Bildung für manche statt für alle: Drei Jahre nach der ersten Euphorie ist klar, dass die MOOCs genannten Onlinekurse trotz großen Erfolgs nicht die Massen erreichen. Der Informatiker und Stanford-Professor Andrew Ng will sich trotzdem nicht von der Wunschvorstellung verabschieden.

    12.06.201596 Kommentare

Anzeige
  1. Edx: Linux kostenlos lernen über den MOOC Edx

    Edx

    Linux kostenlos lernen über den MOOC Edx

    Die Linux Foundation bietet kostenlose Linux-Kurse über die Lernplattform Edx an. Über die Massive-Open-Online-Course-Plattform Edx sollen mehrere Tausend Lernwillige teilnehmen können.

    10.03.201416 Kommentare

  2. E-Learning: Udacity bietet kostenpflichtige Kurse an

    E-Learning

    Udacity bietet kostenpflichtige Kurse an

    Udacity richtet ein neues Lehrangebot zu Big Data ein. Die Teilnahme daran wird kostenpflichtig sein. Dafür erhält der Teilnehmer Unterstützung durch einen Tutor.

    15.11.201311 Kommentare

  3. Udacity: Wie man eine Suchmaschine oder ein Roboterauto programmiert

    Udacity

    Wie man eine Suchmaschine oder ein Roboterauto programmiert

    160.000 Studenten haben Sebastian Thrun und Peter Norvig mit ihrer Onlinevorlesung "Introduction to Artificial Intelligence" erreicht. Thrun zieht daraus Konsequenzen und hat seine Tätigkeit an der Universität Stanford zugunsten des Unternehmens Know Labs aufgegeben.

    23.01.201235 KommentareVideo


Anzeige

Verwandte Themen
E-Learning

RSS Feed
RSS FeedUdacity

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige