Abo
Anzeige

TÜV

Artikel

  1. Autoreparatur: Die Tücken der Elektronik

    Autoreparatur

    Die Tücken der Elektronik

    Die viele Elektronik in modernen Pkw erschwert die Reparatur für Laien. Aus der Bastlerszene gibt es aber einige Projekte, die mit Arduino & Co. Lösungen anbieten. Wo genau liegen die Probleme mit der Elektronik, wie ist die Rechtslage? Eine Übersicht.

    04.04.201648 Kommentare

  2. Kritische Infrastruktur: Wasserversorgung durch Hackerangriffe gestört

    Kritische Infrastruktur

    Wasserversorgung durch Hackerangriffe gestört

    Bislang haben Hackerangriffe in Deutschland noch nicht zu Ausfällen bei der Wasserversorgung geführt. Anders als die Sicherheitsbehörden sehen die Versorger dafür auch keine große Gefahr.

    02.03.201610 Kommentare

  3. Telekom: Ein Kilometer Glasfaser kostet bis zu 70.000 Euro

    Telekom

    Ein Kilometer Glasfaser kostet bis zu 70.000 Euro

    Der FTTH/B-Ausbau bis ins Haus ist der Telekom zu teuer. In einem Telekom-Blogbeitrag wird darum der Höchstbetrag statt eines Durchschnittswerts genannt.

    22.01.201698 Kommentare

Anzeige
  1. Breitband: Rheinland-Pfalz wird Netze durch Glasfaser ersetzen

    Breitband

    Rheinland-Pfalz wird Netze durch Glasfaser ersetzen

    Ein deutsches Bundesland hat die Kosten für einen echten Glasfaser-Ausbau für jeden Haushalt berechnen lassen. Pro Haushalt fallen zwischen 1.123 und 2.500 Euro an - in dünn besiedelten Regionen deutlich mehr.

    20.01.2016120 Kommentare

  2. Kritik an TÜV & Co: "Messgeräte nicht auf dem Stand der Technik"

    Kritik an TÜV & Co

    "Messgeräte nicht auf dem Stand der Technik"

    Nach dem Abgasskandal um Volkswagen steht jetzt eine weitere deutsche Institution in der Kritik: Die Hauptuntersuchung durch TÜV, Dekra und Co. Angeblich entsprechen die Messgeräte nicht dem Stand der Technik.

    24.12.201531 Kommentare

  3. 25,13 MBit/s: Grüne starten bundesweite MBit/s-Messung für alle Haushalte

    25,13 MBit/s

    Grüne starten bundesweite MBit/s-Messung für alle Haushalte

    Ein Breitbandcheck der Grünen soll messen, welche Datenrate die Haushalte in Deutschland erreichen, und wie weit wir noch von 50 MBit/s flächendeckend entfernt sind. Ein erster bundesweiter Durchschnitt liegt bereits vor.

    27.11.2015246 Kommentare

  1. EEBus: Smarte Autos sollen mit smarten Häusern kommunizieren

    EEBus

    Smarte Autos sollen mit smarten Häusern kommunizieren

    Der Automobilverband VDA ist der Initiative EEBus beigetreten, die unterschiedliche Smarthome-Lösungen integrieren will. Künftig sollen auch Autos mit dem Haus oder der Wohnung kommunizieren können. Elektroautos sollen zudem zu fahrenden Energiespeichern im Smart Grid werden.

    07.10.20159 Kommentare

  2. Bedarfsprognose: Telekom will erst in über 10 Jahren Glasfaser ins Haus legen

    Bedarfsprognose

    Telekom will erst in über 10 Jahren Glasfaser ins Haus legen

    Eigentlich braucht für lange Zeit niemand Fiber to the Home, wenn man einer internen Bedarfsanalyse der Telekom glauben kann. Das könnte aber auch einfach Zweckpropaganda für Vectoring sein.

    29.09.2015104 Kommentare

  3. Autos und TÜV: Moderne Fahrzeuge sind schwer zu prüfen

    Autos und TÜV

    Moderne Fahrzeuge sind schwer zu prüfen

    Moderne Fahrzeuge sind rollende Computer, zunehmend kompliziert und immer online. Das ist ein Problem bei der Hauptuntersuchung. Denn Sicherheitsmängel lassen sich immer schwerer erkennen. Helfen soll ein Adapter.

    16.09.201584 Kommentare

  1. Datenschutz: Die meisten Menschen wollen kein vernetztes Auto

    Datenschutz

    Die meisten Menschen wollen kein vernetztes Auto

    Die Vernetzung von Autos soll das Fahren sicherer machen. Doch die meisten Autofahrer lehnen eine solche Kommunikation ab. Verkehrsminister Dobrindt fordert bereits eine Verschlüsselungspflicht für Autodaten.

    15.09.201570 Kommentare

  2. Autonomes Fahren: Die neue Autonomiebehörde

    Autonomes Fahren

    Die neue Autonomiebehörde

    Die Politik hat die Bedeutung des autonomen Fahrens für die deutsche Autoindustrie erkannt. Wichtiger als Teststrecken auf Autobahnen sind jedoch rechtliche Änderungen, die international durchgesetzt werden müssen.

    14.09.201548 KommentareVideo

  3. 1 GBit/s: Telekom-Konkurrenten wollen Glasfaser oberirdisch verlegen

    1 GBit/s

    Telekom-Konkurrenten wollen Glasfaser oberirdisch verlegen

    Telekom-Konkurrenten setzen auf alternative Verlegetechniken der Glasfaser, um Kosten zu sparen. Diese sind Mini-Trenching, Verlegen in Abwasserrohren oder oberirdisch an Masten.

    14.09.2015211 Kommentare

  1. Breitbandausbau: Bitkom sieht 50 MBit/s nur als Zwischenschritt

    Breitbandausbau

    Bitkom sieht 50 MBit/s nur als Zwischenschritt

    Der Bitkom fordert, dass die 2,7 Milliarden Euro für den Breitbandausbau in Deutschland schnell vergeben werden. Verbraucherschützer meinen, der Betrag reiche dafür nicht aus und wollen nur noch 10 MBit/s für alle.

    27.08.201560 Kommentare

  2. Bauindustrieverband: Experte fordert Leerrohrzwang für Glasfaser beim Straßenbau

    Bauindustrieverband

    Experte fordert Leerrohrzwang für Glasfaser beim Straßenbau

    Statt direkt Leerrohre für Glasfaser zu verlegen, reißen Kommunen nur wenige Monate nach einer Baustelle die Straße direkt wieder auf. Der Bauindustrieverband fordert dafür jetzt klare Vorgaben.

    07.08.201571 Kommentare

  3. Honeynet des TÜV Süd: Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen

    Honeynet des TÜV Süd

    Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen

    Kaum online kamen schon die ersten Zugriffe: Das Sicherheitsunternehmen TÜV Süd hat eine Wasserwerkssimulation als Honeynet aufgesetzt und acht Monate lang ins Internet gestellt. Auch Betreiber von kleinen und unbedeutenden Anlagen mit Internetanschluss seien unmittelbar gefährdet, folgern die Sicherheitsexperten.

    28.07.201584 Kommentare

  1. Bombardier Primove: Eine E-Busfahrt, die ist lustig

    Bombardier Primove

    Eine E-Busfahrt, die ist lustig

    Die Berliner Verkehrsbetriebe haben ihre neue Induktionsbusflotte vorgestellt, die bald leise und sauber durch die Innenstadt rollen soll. Wir waren auf einer (viel zu kurzen) Testfahrt und haben erfahren, dass es nicht der Motor ist, der viel Energie verschwendet.

    03.07.2015356 Kommentare

  2. Maker Faire Bay Area 2015: Die Lust, zu schaffen und zu zerstören

    Maker Faire Bay Area 2015

    Die Lust, zu schaffen und zu zerstören

    Die größte Maker Faire der Welt ist Kindergeburtstag, Bildungsoffensive und Business zugleich. Drei Tage lang stellen Bastler schräge bis seriöse Projekte vor, Kickstarter-Projekte werben um Supporter, und bekannte Firmen versuchen zu zeigen, dass auch Bildung zur Kundenbindung beitragen kann.

    20.05.20157 Kommentare

  3. Breitbandausbau: Sachsen-Anhalt nennt Ziele des Bundes "unrealistisch"

    Breitbandausbau

    Sachsen-Anhalt nennt Ziele des Bundes "unrealistisch"

    Die ostdeutschen Bundesländer hinken beim Breitbandausbau hinterher. Sachsen-Anhalt geht nicht davon aus, das Ausbauziel der Bundesregierung bis 2018 aus eigenen Mitteln erreichen zu können.

    04.11.201418 Kommentare

  4. Breitbandausbau: Regierung will LTE-Ausbaupflicht für ländliche Gebiete

    Breitbandausbau

    Regierung will LTE-Ausbaupflicht für ländliche Gebiete

    Die Netzallianz hat ihr Kursbuch für den flächendeckenden Breitbandausbau vorgelegt. Im nächsten Jahr sollen dafür acht Milliarden Euro ausgegeben werden. Wo die fehlenden Milliarden herkommen, bleibt unklar.

    07.10.201456 Kommentare

  5. Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht

    Digitale Agenda

    Ein Papier, das alle enttäuscht

    Die große Koalition hat am Mittwoch ihr 36-seitiges "Hausaufgabenheft" für den digitalen Wandel vorgestellt. Doch nicht einmal für die Grundvoraussetzung, den Breitbandausbau, finden sich darin konkrete Handlungsschritte. Netzgemeinde, Opposition und Wirtschaft lehnen es gleichermaßen ab.

    20.08.2014112 Kommentare

  6. SIMSme: Deutsche Post macht Whatsapp und Snapchat Konkurrenz

    SIMSme

    Deutsche Post macht Whatsapp und Snapchat Konkurrenz

    Die Deutsche Post kündigt einen Messaging-Dienst an, der unter dem gewöhnungsbedürftigen Titel Simsme End-to-End-Verschlüsselung und Nachrichten mit Selbstzerstörungsfunktion anbieten soll.

    13.08.2014195 Kommentare

  7. NSA-Affäre: Immer noch verschlüsseln nur wenige

    NSA-Affäre

    Immer noch verschlüsseln nur wenige

    Zu komplex, zu unsicher und unausgereift: Die Kritik an der Verschlüsselung von E-Mails reißt auch ein Jahr nach den ersten Enthüllungen von Edward Snowden nicht ab. Dabei wurde gerade im vergangenen Jahr vieles umgesetzt, was lange gefordert wurde. Die E-Mail-Verschlüsselung bleibt aber kompliziert.

    05.06.2014117 Kommentare

  8. Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Selbstvermessung

    Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Mit immer mehr Apps und Geräten vermessen Menschen ihren Körper. Eine neue Generation von Gadgets soll noch bessere Ergebnisse bringen, die Apple mit seinem gestern angekündigten Healthkit besser verwalten will. Mediziner und Ernährungswissenschaftler sind skeptisch.

    03.06.201478 Kommentare

  9. Dobrindt: DSL-Ausbau bekommt wieder Fördermittel

    Dobrindt

    DSL-Ausbau bekommt wieder Fördermittel

    Bundesminister Dobrindt hat bei der EU erreicht, dass der DSL-Ausbau wieder leichter gefördert werden kann. Auch die Schwelle für die Datenübertragungsrate wurde angehoben.

    01.06.201465 Kommentare

  10. Tinkerbots: Roboter für kleine und große Kinder

    Tinkerbots

    Roboter für kleine und große Kinder

    Ein Roboterbaukasten, den Kinder auch ohne Technikkenntnisse programmieren können, kann höheren Ansprüchen nicht genügen - dachten wir, bis wir mit den Tinkerbots gespielt und mit den Machern gesprochen haben.

    26.05.201415 KommentareVideo

  11. IMHO: Die NSA-Affäre ist beendet

    IMHO

    Die NSA-Affäre ist beendet

    Wir haben genug über die Machenschaften der Geheimdienste gehört, sogar zu viel. Die Verantwortlichen hoffen darauf, dass aus Überdruss am Thema unser Protest gering bleibt - und aus dem "Day we fight back" kein langfristiger Gegenangriff wird.

    11.02.2014104 Kommentare

  12. Deutscher Landkreistag: Landkreise wollen Milliarden für schnelles Internet

    Deutscher Landkreistag

    Landkreise wollen Milliarden für schnelles Internet

    Das Ziel, 75 Prozent der Haushalte mit Übertragungsraten von mindestens 50 MBit/s zu versorgen, kann nur mit deutlich mehr Fördermitteln erreicht werden. Das sagt der Präsident des Landkreistages und macht damit Druck auf die Bundesregierung.

    08.01.201428 Kommentare

  13. 1 GBit/s: Kompletter Glasfaserausbau kostet 93 Milliarden Euro

    1 GBit/s

    Kompletter Glasfaserausbau kostet 93 Milliarden Euro

    Für ein Drittel der Kosten der Bankenrettung könnte Deutschland jeden Haushalt bis zum entferntesten Bauernhof mit FTTH versorgen. Damit wäre flächendeckend eine FTTH-Versorgung mit 1 GBit/s und mehr möglich.

    23.10.2013147 Kommentare

  14. Code: Raus aus der digitalen Unmündigkeit

    Code

    Raus aus der digitalen Unmündigkeit

    Re:publica 2013 Wie beeinflusst Computer-Code seine Nutzer? Für die Forscherin Nele Heise ist das "digitale Staatsbürgerkunde", um die es in Deutschland schlecht bestellt ist.

    07.05.201330 Kommentare

  15. TÜV-Experte: E-Mail-Lesen im Auto bei laufendem Motor verboten

    TÜV-Experte

    E-Mail-Lesen im Auto bei laufendem Motor verboten

    Selbst wenn das Auto steht, darf der Fahrer nicht zum Smartphone greifen, um eine E-Mail zu lesen oder eine SMS zu versenden, solange der Motor läuft. Mit dem Notebook ist dies dagegen keine Ordnungswidrigkeit.

    06.07.2012137 Kommentare

  16. Überwachung: In welchen Bundesländern der Staatstrojaner eingesetzt wird

    Überwachung

    In welchen Bundesländern der Staatstrojaner eingesetzt wird

    Der Staatstrojaner wurde aus Bayern an andere Bundesländer verteilt. Brandenburg will Backdoor:W32/R2D2.A von einer Bundesbehörde erhalten haben.

    11.10.201111 Kommentare

  17. Hacker: Chaos Computer Club misstraut OpenLeaks

    Hacker

    Chaos Computer Club misstraut OpenLeaks

    Chaos Communication Camp 2011 Eigentlich wollte OpenLeaks-Gründer Domscheit-Berg, dass der CCC die Sicherheit seiner Plattform testet. Doch der Club weigert sich und sieht sich missbraucht.

    14.08.201133 KommentareVideo

  18. Sicherheitsrisiko: Im Urlaub sollten berufliche E-Mails tabu sein

    Sicherheitsrisiko

    Im Urlaub sollten berufliche E-Mails tabu sein

    Knapp ein Viertel der Berufstätigen in Deutschland verzichtet auch im Urlaub nicht auf den Zugriff auf berufliche E-Mails und auf Daten in Firmennetzwerken, ergab eine repräsentative Umfrage. Symantec empfiehlt, allein aus Sicherheitsgründen während eines Urlaubes nicht auf Firmendaten zuzugreifen.

    10.08.201124 Kommentare

  19. Roboterauto: Leonie spricht mit der Ampel

    Roboterauto

    Leonie spricht mit der Ampel

    Braunschweig bekommt demnächst einige WLAN-fähige Ampeln. Diese kommunizieren mit dem Roboterauto Leonie und teilen ihm mit, welche Phase gerade angezeigt ist. Außerdem informieren die Ampeln das Auto über den Phasenwechsel, so dass das Auto energieeffizient fahren kann.

    18.04.201130 Kommentare

  20. Street View

    Google entschuldigt sich für unzureichende Verpixelung

    Google Street View stehe hierzulande kurz vor dem offiziellen Start, teilt Google mit - und entschuldigt sich zugleich, dass das Verpixeln von Häusern nicht in allen Fällen funktioniert hat. So werden einige Hausfassaden in Street View zu sehen sein, die Anwohner oder Besitzer eigentlich verpixelt haben wollten.

    15.11.201030 KommentareVideo

  21. Visualisiert: Tüv Rheinland erstellt neuen Breitbandatlas für Deutschland

    Visualisiert

    Tüv Rheinland erstellt neuen Breitbandatlas für Deutschland

    Wer nachsehen will, wie es in der Wohngegend um die Breitbandversorgung steht, kann den neuen Breitbandatlas nutzen. Die Geobasis- und Breitbandversorgungsdaten wurden neu erhoben und visualisiert.

    06.10.2010105 Kommentare

  22. SchülerVZ, Crawler, Fake-Accounts und die Unsicherheit

    SchülerVZ, Crawler, Fake-Accounts und die Unsicherheit

    Wieder sind Datensätze von SchülerVZ maschinell ausgelesen worden. Nachdem die VZ-Netzwerke auf zwei Kontaktversuche nicht reagiert haben sollen, gingen 1,6 Millionen Datensätze der meist minderjährigen Nutzer an Netzpolitik.org.

    04.05.201090 Kommentare

  23. Ware nicht geliefert? Paypal erstattet künftig Geld zurück

    Ware nicht geliefert? Paypal erstattet künftig Geld zurück

    Paypal Deutschland bietet seinen Kunden künftig Käuferschutz. Wenn der Händler bezahlte Ware nicht liefert, will Paypal einspringen und das Geld erstatten.

    27.04.2010100 Kommentare

  24. Stiftung Warentest kritisiert Facebook, LinkedIn und Myspace

    Die Stiftung Warentest hat bei acht von zehn sozialen Netzwerken "deutliche" oder "erhebliche" Mängel beim Datenschutz und der Datensicherheit festgestellt. Am schlechtesten schnitten Facebook, Myspace und LinkedIn ab, Lob gab es hingegen für SchülerVZ und StudiVZ.

    25.03.201054 Kommentare

  25. Hessen erprobt Onlinezulassung von Kraftfahrzeugen

    Kraftfahrern könnte es bald erspart werden, nach der technischen Prüfung ihrer Fahrzeuge auch noch die Zulassungsstelle aufzusuchen. In Hessen wird die Onlinezulassung von Kraftfahrzeugen in einem Pilottest ausprobiert.

    16.03.201034 Kommentare

  26. Kim Schmitz meldet sich zurück

    Der selbsternannte Hacker und Firmengründer Kim Schmitz soll das teuerste Herrenhaus Neuseelands gekauft haben. Um die umstrittene Figur aus der New Economy war es in den letzten Jahren ruhig geworden.

    15.02.2010136 Kommentare

  27. TÜV Süd zertifiziert Datensicherheit von StudiVZ & Co.

    Die sozialen Netzwerke SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ haben ihre Softwareplattformen durch den TÜV Süd auf deren Datensicherheit überprüfen lassen. Das Ergebnis: Die Plattformen erfüllen sowohl die gesetzlichen Anforderungen als auch die des TÜV Süd.

    19.01.201021 Kommentare

  28. Datenleck bei Libri.de

    Beim Buchgroßhändler Libri, der auch als Dienstleister für rund 1.300 Buchhändler auftritt und deren Onlineshops betreibt, gab es ein Datenleck. Bei Kenntnis der entsprechenden URL war der Abruf von zahlreichen Rechnungen möglich. Dabei genügte es, die fortlaufende Rechnungsnummer auszutauschen.

    29.10.200911 Kommentare

  29. Microsoft in den USA wegen WGA verklagt (Update)

    Microsoft sieht sich wegen seines Anti-Piraterie-Programms WGA in den USA mit einer Sammelklage konfrontiert. Dem Softwarehersteller wird vorgeworfen, die eigentliche Funktion von Windows Genuine Advantage (WGA) absichtlich zu verschleiern und die Nutzer auszuspionieren.

    09.09.200959 Kommentare

  30. Piratenpartei: "Die Sicherheit der inneren Gewissheit"

    Piratenpartei: "Die Sicherheit der inneren Gewissheit"

    Bundestagswahl 2009 Am 27. September ist Bundestagswahl und alle großen Parteien haben IT-Themen in ihren Wahlprogrammen. Golem.de hat sie sich angesehen. Den Anfang macht ein Außenseiter, die Piratenpartei. Sie ist mit dem Aufruf "Klarmachen zum Ändern!" in den Wahlkampf gezogen.

    26.08.2009416 Kommentare

  31. Telekom belastet alten Vorstand schwer

    Für Klaus Zumwinkel und Kai-Uwe Ricke könnte es jetzt ganz dicke kommen. Die Deutsche Telekom ist nämlich zuversichtlich, dass sie ihrem einstigen Aufsichtsratschef und ihrem Exvorstandsvorsitzenden schwerwiegende Verstöße nachweisen kann. Dem Konzern sollen Beweise vorliegen, wie die Telekom dem Handelsblatt bestätigte.

    24.04.200913 Kommentare

  32. Blackberry umgeht von der Leyens Internetsperre

    In Berlin trafen sich Fachleute, um über die Folgen der am Mittwoch beschlossenen Internetsperre zu diskutieren. Ergebnis: Sogar viele Blackberrys umgehen den Filter - er ist wirkungslos. Und der Verband der Internetwirtschaft sorgt sich um jene, die ungerechtfertigt auf die Sperrliste gelangen.

    27.03.2009181 Kommentare

  33. 25C3: Neue Regeln für die Entwicklung von Robotern

    Asimovs Robotergesetze aus dem Jahr 1942 gelten als nicht mehr zeitgemäß. Frank Rieger vom Chaos Computer Club (CCC) möchte deshalb ein bewährtes Modell auf die Robotik übertragen: Er fordert einen Überwachungsverein für Robotiker nach dem Vorbild der Dampfkessel-Überwachungs- und Revisions-Vereine aus dem 19. Jahrhundert.

    29.12.200812 Kommentare

  34. Telekom: Mehr Datenschutz durch PIN und TAN

    Die Telekom hat ein Maßnahmenpaket für bessern Datenschutz vorgelegt. Hintergrund sind wiederholte Datendiebstähle, die zum Teil Jahre zurückliegen, aber erst in den vergangenen Wochen öffentlich bekannt wurden.

    10.10.200823 Kommentare

  35. Stellenabbau bei Bundesdruckerei-Tochter D-Trust

    Bei der D-Trust GmbH, einem Tochterunternehmen der Bundesdruckerei, das digitale Zertifikate anbietet, soll in Berlin die Hälfte der 60 Arbeitsplätze wegfallen. Das hat Golem.de aus Unternehmenskreisen erfahren. Die Stellen sind mit Leiharbeitern besetzt. Die Geschäftsleitung hatte gerade erst zugesagt, den Standort Berlin auszubauen und eine neue Anlage zu errichten.

    16.09.200810 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Wiko Rainbow
    5-Zoll-Smartphone mit Quad-Core-CPU für 160 Euro
    Wiko Rainbow: 5-Zoll-Smartphone mit Quad-Core-CPU für 160 Euro

    Wiko will in Kürze das 5-Zoll-Smartphone Rainbow für 160 Euro auf den deutschen Markt bringen. Das Einsteiger-Smartphone hat ein HD-Display, einen Quad-Core-Prozessor, eine 8-Megapixel-Kamera und Android 4.2.2.
    (Wiko Rainbow)

  2. Darknet
    Korrupte Ermittler auf der Silk Road
    Darknet: Korrupte Ermittler auf der Silk Road

    Der Gründer der Drogenhandelsplattform Silk Road wurde schuldig gesprochen, doch der Fall bekommt eine Wendung. Eine Tour de Force durch eine irrwitzige Anklageschrift.
    (Darknet)

  3. Congstar
    Neuer Prepaid-Tarif umfasst kostenloses Text-Messaging
    Congstar: Neuer Prepaid-Tarif umfasst kostenloses Text-Messaging

    Congstar startet mit einem neuen Prepaid-Produkt. Der Basistarif umfasst jetzt eine kostenlose Messaging-Option, um ohne Zusatzkosten Messaging und E-Mails zu verwenden. Kunden können ihren Tarif künftig einfacher konfigurieren.
    (Congstar Prepaid)

  4. Huawei Y5 und Y6
    Neue Android-Smartphones mit LTE kosten ab 130 Euro
    Huawei Y5 und Y6: Neue Android-Smartphones mit LTE kosten ab 130 Euro

    Neben seinem neuen Topsmartphone hat Huawei auf der Ifa auch neue Einsteigergeräte präsentiert: Mit dem Y5 und dem Y6 hat der Hersteller zwei technisch ähnliche Smartphones mit LTE-Unterstützung und 8-Megapixel-Kameras vorgestellt.
    (Huawei Y6)

  5. Smartwatch
    Pebble Time Round hat ein rundes Display
    Smartwatch: Pebble Time Round hat ein rundes Display

    Pebbles neue Uhr kommt ohne Kickstarter-Kampagne und hat ein rundes Farbdisplay. Sie dürfte zu den derzeit leichtesten und flachsten Smartwatches gehören.
    (Pebble Round)

  6. Urteil
    Gericht kritisiert irreführenden Amazon-Bestellknopf
    Urteil: Gericht kritisiert irreführenden Amazon-Bestellknopf

    Amazon hat vor Gericht verloren: Die Beschriftung für den Bestellknopf wurde als irreführend eingestuft. Der fragliche Text entspreche nicht den gesetzlichen Anforderungen.
    (Amazon)


Verwandte Themen
Sagem, Alexander Dobrindt, SchülerVZ, MeinVZ, Industrie 4.0, Stiftung Warentest, Vectoring, ADAC, Vesa, Echtheitszertifikat, StudiVZ, Breko, Atmel, VZs

RSS Feed
RSS FeedTÜV

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige