473 Trojaner Artikel

  1. Firefox: Mozilla blockiert alte Java-Versionen auf allen Macs

    Firefox

    Mozilla blockiert alte Java-Versionen auf allen Macs

    Die Firefox-Entwickler haben ihre Blockade gegen anfällige Java-Versionen ausgeweitet. Fortan blockiert Mozilla auf allen Installationen von Mac OS X Java-Laufzeitumgebungen mit Sicherheitslücken. Mozilla reagiert damit auf Gefahren, die immer noch vom Flashback-Trojaner und anderer Schadsoftware ausgehen.

    01.05.201210 Kommentare

  1. Fusion: Kriminelle kombinieren Schadcode für Windows und Mac

    Fusion

    Kriminelle kombinieren Schadcode für Windows und Mac

    Der Erfolg des Flashback-Trojaners ist offenbar für andere Kriminelle ein Grund, ihr Feld zu erweitern. Eine lange von Apple vernachlässigte Java-Sicherheitslücke nutzt Maljava nicht nur auf Windows-Rechnern, sondern auch auf Macs aus. Angriffe auf Linux verlaufen aber ins Leere.

    24.04.201236 Kommentare

  2. Sabpab: Mac-Schadsoftware nutzt Sicherheitslücken in Java und Word

    Sabpab

    Mac-Schadsoftware nutzt Sicherheitslücken in Java und Word

    Eine neue Mac-Schadsoftware nutzt eine bekannte Java- und auch eine ziemlich alte Word-Sicherheitslücke aus. Dennoch ist Sabpab mit seinen gezielten Angriffen sehr erfolgreich.

    17.04.201217 Kommentare

Anzeige
  1. Flashback Removal Tool: Apple gibt Trojaner-Entferner als Einzelanwendung frei

    Flashback Removal Tool

    Apple gibt Trojaner-Entferner als Einzelanwendung frei

    Nach dem Sicherheitsupdate mit integrierter Schadsoftwareentfernung folgt nun das Flashback Removal Tool von Apple als Einzelanwendung. Allerdings nur für Mac OS X 10.7 alias Lion.

    14.04.201229 Kommentare

  2. Schultrojaner: Schulleiter sollen nach unerlaubten Kopien suchen

    Schultrojaner

    Schulleiter sollen nach unerlaubten Kopien suchen

    Weil der Schultrojaner auf Protest stieß, lassen die Landesschulbehörden jetzt von Beschäftigten nach unerlaubten Kopien aus Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien auf den Schulrechnern suchen.

    13.04.201270 Kommentare

  3. Flashback-Entferner: Apple löscht Mac-Trojaner nicht auf allen Systemen

    Flashback-Entferner

    Apple löscht Mac-Trojaner nicht auf allen Systemen

    Es ist eine ungewöhnliche Kombination, die Apple gegen den Flashback-Trojaner verteilt: Der Trojanerentferner wird mit dem Java-Sicherheitsupdate gebündelt. Derweil meldet Symantec bereits seit einigen Tagen sinkende Infektionszahlen.

    13.04.201232 Kommentare

  1. Reaktion auf Trojaner-Befall: Apple will Flashback-Verbreitung selbst stoppen

    Reaktion auf Trojaner-Befall

    Apple will Flashback-Verbreitung selbst stoppen

    Mit einem für Endanwender kaum zu findenden Knowledge-Base-Artikel macht Apple nun selbst auf die Sicherheitsprobleme unter Mac OS X aufmerksam. Ein kleines Apple-Werkzeug soll den Flashback-Trojaner bald entfernen.

    11.04.201251 Kommentare

  2. Flashback-Trojaner: Anzahl infizierter Macs steigt weiter

    Flashback-Trojaner

    Anzahl infizierter Macs steigt weiter

    Die Anzahl der mit Flashback infizierten Macs steigt weiter. Derweil haben die Antivirenhersteller kostenlose Test- und Entfernungsprogramme für Flashback-Trojaner verteilt.

    10.04.201269 Kommentare

  3. Firefox: Mozilla rechtfertigt sich für geblockte alte Java-Versionen

    Firefox

    Mozilla rechtfertigt sich für geblockte alte Java-Versionen

    Angriffe gegen Java-Installationen, und damit auch gegen Browser, haben in letzter Zeit wieder zugenommen. Im Security Blog erklärt Mozilla, warum alte Java-Versionen von Oracle in Firefox gesperrt wurden.

    08.04.201252 Kommentare

  4. Flashback: Trojaner hat über eine halbe Million Macs unter Kontrolle

    Flashback

    Trojaner hat über eine halbe Million Macs unter Kontrolle

    Eine aktualisierte Version des Flashback-Trojaners befällt derzeit hunderttausende Macs. Apple selbst hat nicht schnell genug reagiert, um eine Sicherheitslücke in Java rechtzeitig zu schließen. Jeder Mac-Nutzer sollte dringend ein Sicherheitsupdate machen.

    05.04.2012189 Kommentare

  5. Malware: Trojaner spioniert Macs aus

    Malware

    Trojaner spioniert Macs aus

    Ungepatchte Mac-OS-Rechner sind ebenso wie Windows-PCs anfällig für Schadsoftware. Zu diesem Schluss kommt Eset nach einer Analyse eines Trojaners für Mac OS, bei dem es offenbar auch Kontakt mit der Person gab, die den Rechner fernsteuern wollte.

    29.03.201222 Kommentare

  6. Cyberkriminalität: Microsoft schaltet Zeus-Botnetze aus

    Cyberkriminalität

    Microsoft schaltet Zeus-Botnetze aus

    Zusammen mit Partnern aus der Finanzindustrie und dem IT-Sicherheitsspezialisten Kyrus Tech ist es Microsoft gelungen, zwei der größten und gefährlichsten Zeus-Botnetze unter seine Kontrolle zu bringen. Die Systeme wurden genutzt, um Identitäten zu stehlen und so an Geld der Opfer zu gelangen.

    26.03.201239 KommentareVideo

  7. Carberp: Mutmaßliche Botnetz-Betreiber in Moskau verhaftet

    Carberp

    Mutmaßliche Botnetz-Betreiber in Moskau verhaftet

    In Moskau sind acht Männer verhaftet worden, die mutmaßlich ein Botnetz betreiben und dabei 3,3 Millionen Euro über gestohlene Bankdaten erbeutet haben sollen. Die Rechner der Opfer waren mit dem Trojaner Carberp infiziert und das Botnetz mit RDPdoor aufgespannt.

    21.03.20120 Kommentare

  8. Mac-Trojaner: Supermodel als Virusträger

    Mac-Trojaner

    Supermodel als Virusträger

    Schicke Rechner brauchen schicke Trojaner, könnten sich die Macher des Trojaners OSX/Imuler-B gedacht haben. Die Entwickler kombinieren Social Engineering mit einer konzeptionellen Schwäche in Mac OS X.

    21.03.2012148 Kommentare

  9. Trojaner: Duqu-Code erweist sich als "Oldschool"

    Trojaner

    Duqu-Code erweist sich als "Oldschool"

    Eine erste Analyse des Trojaners Duqu ergab, dass die Schadsoftware weitgehend mit C++ programmiert wurde - bis auf das C-&-C-Modul. Zunächst vermuteten Sicherheitsexperten eine bislang unbekannte Programmiersprache, bis die Community bei der Entschlüsselung mithalf.

    20.03.201240 Kommentare

  10. Schultrojaner: Schulen erwarten Schadensersatzforderungen

    Schultrojaner

    Schulen erwarten Schadensersatzforderungen

    Der Einsatz des im Oktober 2011 bekanntgewordenen Schultrojaners führt zu Schadensersatzforderungen gegen die Schulen. Doch Leutheusser-Schnarrenberger hat die Software erstmal blockiert.

    16.03.201227 Kommentare

  11. Linux-Distributionen: Anonymous OS vermutlich ein Fake

    Linux-Distributionen  

    Anonymous OS vermutlich ein Fake

    Unter dem Namen Anonymous OS ist eine Linux-Distribution im Umlauf, die von den Mitgliedern des Anonymous-Kollektivs erstellt sein soll. Die Gruppe meldet über Twitter, das OS sei ein Fake und mit Trojanern verseucht.

    15.03.201258 Kommentare

  12. Sicherheit: Deutliche Zunahme von Malware für Android

    Sicherheit

    Deutliche Zunahme von Malware für Android

    Mit der steigenden Popularität und der Verbreitung von mobilen Geräten mit Android nimmt auch die Gefahr von Malware für das mobile Betriebssystem zu. Mittlerweile gibt es zahlreiche Sicherheitsapplikationen, die Nutzer schützen sollen.

    14.03.201231 Kommentare

  13. Staatstrojaner: BKA trotz Trojaner-Urteil international aktiv

    Staatstrojaner

    BKA trotz Trojaner-Urteil international aktiv

    Das BKA tauscht sich international mit Fachkollegen über den Staatstrojaner und seinen Einsatz aus - auch seit das Bundesverfassungsgericht teilweise gegen den Trojaner entschieden hat.

    14.03.201225 Kommentare

  14. DDoS-Angriffe: Anonymous fängt sich bei Megaupload-Protest Trojaner ein

    DDoS-Angriffe

    Anonymous fängt sich bei Megaupload-Protest Trojaner ein

    Anonymous-Mitglieder könnten sich bei ihrer Protestaktion nach Abschalten der Webseite Megaupload möglicherweise einen Trojaner eingefangen haben. Mit der Software Slowloris wurde die Trojaner-Software Zeus verbreitet.

    04.03.201289 Kommentare

  15. Staatstrojaner: Abgehörte Sexgespräche per Skype ließen sich nicht löschen

    Staatstrojaner

    Abgehörte Sexgespräche per Skype ließen sich nicht löschen

    Mit dem Staatstrojaner wurde nach einem Bericht des Bundesdatenschutzbeauftragten unter anderem Telefonsex aufgezeichnet. Die Staatsanwaltschaft hat sogar verfügt, dass diese Gespräche nicht gelöscht werden dürfen - aus technischen Gründen.

    18.02.201247 Kommentare

  16. Security: Streit um Schadsoftware in Android-Anwendungen

    Security  

    Streit um Schadsoftware in Android-Anwendungen

    Das IT-Sicherheitsunternehmen Symantec warnt vor der Schadsoftware Android.Counterclank in einigen Android-Anwendungen. In den Augen des IT-Sicherheitsunternehmens Lookout handelt es sich dabei allerdings nicht um Schadsoftware.

    30.01.201235 Kommentare

  17. Berlintrojaner: Berliner Innensenator zahlt 280.000 Euro für Trojaner

    Berlintrojaner

    Berliner Innensenator zahlt 280.000 Euro für Trojaner

    Die Berliner Regierung hat einen Trojaner zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung bei der Firma Syborg bestellt. Die Piratenpartei hielt dagegen, dass Behörden bereits einen richterlichen Beschluss an VoIP-Anbieter wie Skype schicken und dann mithören könnten.

    27.01.201221 Kommentare

  18. Malware: Koobface-Programmierer sind enttarnt

    Malware

    Koobface-Programmierer sind enttarnt

    Facebook und ein Hamburger haben die Identität der Programmierer der Schadsoftware Koobface ermittelt, mussten aber auf Anordnung des FBI jahrelang stillhalten. Die Malwareentwickler agierten die ganze Zeit ungeniert in der Weböffentlichkeit.

    17.01.20129 Kommentare

  19. Geheimdienstexperte: "Deutsche IT-Infrastruktur ist extrem angreifbar"

    Geheimdienstexperte  

    "Deutsche IT-Infrastruktur ist extrem angreifbar"

    Hartfrid Wolff von der FDP, der im Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestages für die Geheimdienstkontrolle sitzt, sieht die deutsche IT-Infrastruktur in Gefahr. Er hält zudem den staatlichen Einkauf von Trojanern von Privatunternehmen für zu gefährlich.

    16.01.201215 Kommentare

  20. Staatstrojaner: Bundesregierung lässt neuen VoIP-Trojaner testen

    Staatstrojaner

    Bundesregierung lässt neuen VoIP-Trojaner testen

    Die Bundesregierung lässt beim Bundeskriminalamt die Software Finspy testen. Sie liest zum Abhören von Voice-over-IP-Gesprächen den Audiostream eines Computers direkt aus dem Kopfhörer und dem Mikrofon aus.

    12.01.201226 Kommentare

  21. Patras: Vater-Tochter-Streit löst Angriff auf Bundespolizei aus

    Patras

    Vater-Tochter-Streit löst Angriff auf Bundespolizei aus

    Misstrauen eines Bundespolizisten gegenüber seiner Tochter scheint einen spektakulären Angriff auf die Computer der Bundespolizei ausgelöst zu haben: Ausgangspunkt war eine Schadsoftware, die der Vater auf dem Computer der Tochter installiert hatte.

    08.01.2012109 Kommentare

  22. CCC: Staatstrojaner werden nicht besser

    CCC

    Staatstrojaner werden nicht besser

    28C3 Die bisherigen Versionen des Staatstrojaners und ihr Einsatz sind nach Ansicht des Chaos Computer Clubs dermaßen fehlerhaft, dass der CCC die Verwendung derartiger Schnüffelsoftware auch langfristig ablehnt.

    03.01.20124 KommentareVideo

  23. Abhöraffäre: Britische Presse fing eventuell Gordon Browns E-Mails ab

    Abhöraffäre

    Britische Presse fing eventuell Gordon Browns E-Mails ab

    Möglicherweise hat nicht nur Rupert Murdochs inzwischen eingestelltes Boulevardblatt News of the World britische Prominente bespitzelt: Eine Sonderkommission von Scotland Yard prüft derzeit, ob auch andere Zeitungen Privatdetektive zum Spionieren engagierten.

    02.01.20120 Kommentare

  24. Piraten: Parteichef wünscht sich Koalition mit Grünen und FDP

    Piraten

    Parteichef wünscht sich Koalition mit Grünen und FDP

    Sebastian Nerz, Chef der Piratenpartei, ist sich sicher, dass die Piratenpartei im Herbst 2013 in den Bundestag einziehen wird. Die Wunschpartner für eine Regierungsbeteiligung stehen schon fest.

    02.01.201257 Kommentare

  25. Security Nightmares 2012: Datenhygiene wird immer schwieriger

    Security Nightmares 2012

    Datenhygiene wird immer schwieriger

    28C3 Frank Rieger und Ron vom Chaos Computer Club schauen zum Jahresende wieder in eine düstere Zukunft. Es wird immer schwerer, Daten bei sich zu behalten, und im Internet gehen ebenfalls ständig Daten verloren.

    31.12.201115 Kommentare

  26. Chaos Computer Club: Das neue Selbstbewusstsein der Hackerszene

    Chaos Computer Club

    Das neue Selbstbewusstsein der Hackerszene

    28C3 Ihnen ist die Welt Algorithmus. Auf dem Chaos Communication Congress trifft sich die Avantgarde der Computerszene: die Hacker. Sie sind wichtig für unsere Gesellschaft.

    29.12.201112 Kommentare

  27. IT-Sicherheit: "Wenn das Wort 'Vertrauen' fällt, gehe ich"

    IT-Sicherheit

    "Wenn das Wort 'Vertrauen' fällt, gehe ich"

    Müssen Politiker den Unternehmen Vorgaben für Datensicherheit im Netz machen - und kann der Verbraucher selbst herausfinden, wem er vertraut? Über dieses Thema diskutierten in München unter anderem ein Vertreter des CCC und ein Kriminalbeamter auf Einladung von Dell.

    05.12.20113 Kommentare

  28. Lükex 2011: Deutschland spielt Cyberwar

    Lükex 2011

    Deutschland spielt Cyberwar

    Was passieren würde, wenn Trojaner große Teile der IT-Infrastruktur in Deutschland lahmlegen, wird ab heute geprobt. BSI, Bundesamt für Katastrophenschutz und die Geheimdienste spielen mit.

    30.11.201116 Kommentare

  29. Mac OS X: Apple ist langsam bei Updates gegen Schadsoftware

    Mac OS X

    Apple ist langsam bei Updates gegen Schadsoftware

    Mit einem Update kann Apple nun über die integrierte Schutzfunktion XProtect alias File Quarantine den Flashback-Trojaner in der Variante B erkennen. Für das Update hat Apple allerdings fast einen Monat gebraucht und deckt damit vermutlich nicht alle Varianten des Trojaners ab.

    30.11.20118 Kommentare

  30. Überwachung: Datenschützer untersucht Bayerntrojaner

    Überwachung

    Datenschützer untersucht Bayerntrojaner

    Auf Anfrage des bayerischen Innenministers wird der bayerische Datenschutzbeauftragte Thomas Petri den sogenannten Bayerntrojaner untersuchen. Er soll den Quellcode auch aus datenschutzrechtlicher Sicht prüfen.

    24.11.20110 Kommentare

  31. Digitask User Group: Innenministerium bestätigt internationalen Staatstrojaner

    Digitask User Group

    Innenministerium bestätigt internationalen Staatstrojaner

    Die umstrittenen Staatstrojaner von Digitask wurden offenbar nicht nur in Deutschland eingesetzt. Das Bundesinnenministerium bestätigte nun die Existenz einer europäischen Arbeitsgruppe zur Schnüffelsoftware.

    13.11.201123 Kommentare

  32. Telekommunikationsüberwachung: Ging Utimaco-Software über Partnerfirma nach Syrien?

    Telekommunikationsüberwachung

    Ging Utimaco-Software über Partnerfirma nach Syrien?

    Die deutsche Firma Utimaco hat eingeräumt, dass ihre Software zur Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) möglicherweise über eine Partnerfirma nach Syrien geliefert wurde. Die TKÜ-Software sei dort aber nie eingesetzt worden.

    11.11.20113 Kommentare

  33. Trojaner: Utimaco soll sich zu Lieferung an syrischen Diktator äußern

    Trojaner

    Utimaco soll sich zu Lieferung an syrischen Diktator äußern

    Ein Abgeordneter fordert die deutsche IT-Sicherheitsfirma Utimaco auf, ihre Verbindungen zu Syrien zu erklären. Die Trojaner des Unternehmens sollen zur Ausforschung der Aufstandsbewegung des Landes eingesetzt werden, so die Vorwürfe.

    10.11.20116 Kommentare

  34. Schultrojaner: Bundesjustizministerin gegen Lehrer-Bespitzelung

    Schultrojaner

    Bundesjustizministerin gegen Lehrer-Bespitzelung

    Die Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) will den geplanten Einsatz von Schultrojanern verhindern. Auch Lehrerverbände wehren sich gegen die Pläne der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Schulbuchverlage.

    08.11.201113 Kommentare

  35. Schultrojaner: Lehrerverband empört über Software zur Kopiensuche

    Schultrojaner

    Lehrerverband empört über Software zur Kopiensuche

    Der Philologenverband will den Schultrojaner stoppen, bevor er auf Schulnetzwerke losgelassen wird. Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger soll helfen.

    02.11.201175 Kommentare

  36. Cyberwar: China stellt keine Cyberbedrohung dar

    Cyberwar

    China stellt keine Cyberbedrohung dar

    Chinesische Hacker stellen keine Gefahr für gut gesicherte Computersysteme dar. Dieser Auffassung ist ein australischer Wissenschaftler. Er hält China im Cyberwar für unterlegen.

    02.11.201122 Kommentare

  37. Schultrojaner: Verlage suchen auf Schulservern nach illegalen Kopien

    Schultrojaner

    Verlage suchen auf Schulservern nach illegalen Kopien

    Netzpolitik.org hat aufgedeckt, dass die Bundesländer den Schulbuchverlagen erlauben, mit einer Software nach unerlaubten Kopien auf Schulservern zu suchen. Ein Schultrojaner sei das aber nicht, sagen die Verantwortlichen.

    31.10.201133 Kommentare

  38. 0zapftis: Auch neuerer Staatstrojaner enthält illegale Funktionen

    0zapftis

    Auch neuerer Staatstrojaner enthält illegale Funktionen

    Der Skandal um den Staatstrojaner für die Onlinedurchsuchung weitet sich immer weiter aus. Jetzt hat der Chaos Computer Club (CCC) eine neuere Version der Malware untersucht. Mit fast dem gleichen Ergebnis wie bei der ersten Enthüllung.

    26.10.201129 Kommentare

  39. Piratenpartei: Illegale Funktionen des Staatstrojaners bewusst versteckt

    Piratenpartei

    Illegale Funktionen des Staatstrojaners bewusst versteckt

    Der Chef der Piratenpartei geht davon aus, dass die illegalen Funktionen des Staatstrojaners für die Onlinedurchsuchung bewusst versteckt wurden. Der Verfassungsbruch sei mit voller Absicht geschehen.

    25.10.201130 KommentareVideo

  40. Multifunktionale Rohlinge: Staatstrojaner des BND mit noch mehr illegalen Features

    Multifunktionale Rohlinge

    Staatstrojaner des BND mit noch mehr illegalen Features

    Der Auslandsgeheimdienst BND verfügt wohl über eine Auswahl von Staatstrojanern mit weiteren illegalen Fähigkeiten. Diese Software soll der Geheimdienst auch an andere Behörden weitergegeben haben.

    21.10.201199 KommentareVideo

  41. Staatstrojaner: 60 Prozent von 0zapftis sind entschlüsselt

    Staatstrojaner

    60 Prozent von 0zapftis sind entschlüsselt

    In einem knapp einstündigen Video erklärt der CCC, wie er dem 0zapftis genannten Staatstrojaner auf die Spur kam - und dass dieser viel mehr kann, als er dürfte. Der Club nennt einige neue technische Details und rechnet auch mit Politikern ab.

    20.10.201146 KommentareVideo

  42. Unternehmensquellen: Antivirenhersteller soll bei Staatstrojaner geholfen haben

    Unternehmensquellen

    Antivirenhersteller soll bei Staatstrojaner geholfen haben

    Ein Anbieter von Antivirensoftware soll den Staatstrojaner so angepasst haben, dass der Angriff nicht angezeigt wurde. Das geht aus einem unbestätigten Medienbericht hervor.

    20.10.201137 Kommentare

  43. Staatstrojaner: Anonymous hackt Webseite von Abgeordnetem Hans-Peter Uhl

    Staatstrojaner  

    Anonymous hackt Webseite von Abgeordnetem Hans-Peter Uhl

    Die offizielle Webseite des CSU-Abgeordneten Hans-Peter Uhl ist von Anonymous gehackt worden. Das Kollektiv störte sich offenbar an Uhls gestriger Rede im Bundestag, bei der er den Einsatz von Staatstrojanern verteidigte.

    20.10.2011179 Kommentare

  44. Bundestag: Staatstrojaner-Enthüllung des CCC könnte Straftat sein

    Bundestag

    Staatstrojaner-Enthüllung des CCC könnte Straftat sein

    Während über den Einsatz der illegalen Funktionen des Staatstrojaners weiter Unklarheit herrscht, geht der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages zum Gegenangriff über. Der Chaos Computer Club habe sich mit der Veröffentlichung der Binärdateien möglicherweise strafbar gemacht, heißt es in einem Gutachten.

    20.10.2011219 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Anzeige

Verwandte Themen
Flashback, Onlinedurchsuchung, Schultrojaner, Ubuntu Privacy Remix, Backdoor, F-Secure, Eset, Botnet, Sophos, Cybercrime, Flame, Virus, Avira, CCC

RSS Feed
RSS FeedTrojaner

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige