Abo
Anzeige

652 Trojaner Artikel

  1. Sicherheitsbehörden: Russischer Geheimdienst soll hinter Bundestagshack stehen

    Sicherheitsbehörden

    Russischer Geheimdienst soll hinter Bundestagshack stehen

    Die Urheber des Hackerangriffs auf den Bundestag stehen immer noch nicht fest. Nun wird spekuliert, ob die Attacke zum "Propagandakrieg" des Kreml gegen den Westen gehört.

    30.01.2016238 Kommentare

  1. Geheimdienstliche Agententätigkeit: Generalbundesanwalt sucht die Bundestagshacker

    Geheimdienstliche Agententätigkeit

    Generalbundesanwalt sucht die Bundestagshacker

    Seit dem Hackerangriff auf den Deutschen Bundestag sind mittlerweile rund acht Monate vergangen - jetzt hat der Generalbundesanwalt Ermittlungen aufgenommen, um die Täter zu finden. Verdächtigt wird ein ausländischer Geheimdienst.

    21.01.201610 Kommentare

  2. Referendum gegen Mini-NSA: Schweizer Bürger stimmen über Geheimdienstgesetz ab

    Referendum gegen Mini-NSA

    Schweizer Bürger stimmen über Geheimdienstgesetz ab

    Auch nach den Terroranschlägen von Paris gibt es offenbar viele Bürger, die gegen die Ausweitung von Geheimdienstbefugnissen protestieren. In der Schweiz wird es jetzt ein Referendum über das umstrittene neue Nachrichtendienstgesetz geben.

    14.01.201647 Kommentare

Anzeige
  1. Terrorgefahr: CDU will Vorratsdaten dem Verfassungsschutz geben

    Terrorgefahr

    CDU will Vorratsdaten dem Verfassungsschutz geben

    Kaum ist das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung beschlossen, entstehen neue Begehrlichkeiten für die Nutzung der Daten. Zudem fordert die CDU den Einsatz von Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung.

    12.01.201652 Kommentare

  2. Ukraine: Hackerangriff soll Stromausfall verursacht haben

    Ukraine

    Hackerangriff soll Stromausfall verursacht haben

    Mehrere hunderttausend Ukrainer waren kurz vor Weihnachten von einem Stromausfall betroffen. Dahinter sollen Hacker stehen, die eine seit langem bekannte Malware modifizierten.

    05.01.20161 Kommentar

  3. Landgericht Leipzig: Kinox.to-Chef zu mehr als drei Jahren Haft verurteilt

    Landgericht Leipzig

    Kinox.to-Chef zu mehr als drei Jahren Haft verurteilt

    Kinox.to-Chef Arvid O. ist zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. Die Verteidigung kritisierte, die GVU steuere die Staatsanwaltschaft. Die Seite Kinox.to läuft derweil weiter.

    15.12.201542 Kommentare

  1. Morgan Marquis-Boire: Dieser Hacker kommt Spionen auf die Schliche

    Morgan Marquis-Boire

    Dieser Hacker kommt Spionen auf die Schliche

    Der Hacker Morgan Marquis-Boire war bei Google für den Schutz der Netzwerke verantwortlich, enttarnte zahlreiche Überwachungstechnologie-Unternehmen und ist jetzt für die IT-Sicherheit von Glenn Greenwald und die seiner Kollegen zuständig. Ein Porträt.

    11.12.201548 Kommentare

  2. Nemesis-Bootkit: Neue Malware befällt Finanzinstitute

    Nemesis-Bootkit

    Neue Malware befällt Finanzinstitute

    Nemesis befällt bevorzugt Systeme von Finanzinstituten. Die Malware versteckt sich im Volume Boot Record der Festplatte und erstellt sogar eine eigene virtuelle Partition, um ihren Payload zu parken. Sie ist nur schwer zu entdecken und zu entfernen.

    09.12.20157 Kommentare

  3. Malware: Derusbi umgeht trickreich die Windows Driver Signing Policy

    Malware

    Derusbi umgeht trickreich die Windows Driver Signing Policy

    Sicherheitsforscher haben neue Details zu der seit mehreren Jahren aktiven Derusbi-Malware veröffentlicht. Die Malware nutzt Schwachstellen in Treibern aus, um sich unentdeckt auf dem System zu installieren.

    08.12.201511 Kommentare

  1. Nach Terroranschlägen: De Maizière will keine Backdoors in Kryptographie

    Nach Terroranschlägen

    De Maizière will keine Backdoors in Kryptographie

    Die Bundesregierung hält an ihrer Position in Sachen Backdoors fest. Hintertüren in Verschlüsselungsprogrammen seien nicht nötig. Es gebe andere Möglichkeiten.

    19.11.201519 Kommentare

  2. Charta unterzeichnet: De Maizière hält an starker Verschlüsselung fest

    Charta unterzeichnet  

    De Maizière hält an starker Verschlüsselung fest

    Regierung, Forschung und IT-Wirtschaft wollen die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Deutschland vorantreiben. Die sichere Kommunikation solle zum Standard werden, heißt es in einer gemeinsam unterzeichneten Charta.

    18.11.201529 Kommentare

  3. Chimera-Trojaner: Bitcoins, oder der Erpresser veröffentlicht private Daten

    Chimera-Trojaner

    Bitcoins, oder der Erpresser veröffentlicht private Daten

    Die Polizei in Niedersachsen hat einen Erpresser-Trojaner entdeckt, der die Daten erst ver- und dann wieder entschlüsselt. Zumindest behaupten das die Erpresser. Die Entschlüsselung soll allerdings in aller Öffentlichkeit geschehen. Private Fotos könnten damit in falsche Hände geraten.

    07.11.201552 Kommentare

  1. Nach Hackerangriff: Bundestag will Mitarbeitern Flash verbieten

    Nach Hackerangriff

    Bundestag will Mitarbeitern Flash verbieten

    Der Deutsche Bundestag will Mitarbeitern und Abgeordneten den Einsatz des Flash Players und anderer Browsererweiterungen künftig verbieten - das soll aus einem internen Dokument der Bundestagsverwaltung hervorgehen. Außerdem sollen sich die Abgeordneten und ihre Mitarbeiter längere Passwörter ausdenken.

    06.11.2015150 Kommentare

  2. Android-Malware: Neue Schadsoftware rootet Geräte und ist kaum zu entfernen

    Android-Malware

    Neue Schadsoftware rootet Geräte und ist kaum zu entfernen

    Neu entdeckte Android-Malware rootet die Geräte und kann vom Nutzer kaum entfernt werden. Betroffen sind mehr als 20.000 infizierte, nachgemachte Apps wie Facebook, Twitter, Snapchat oder Whatsapp. Auch Nutzer in Deutschland sollen betroffen sein.

    05.11.2015157 Kommentare

  3. Anti-Adblocker-Dienst: 500 Websites über Pagefair gehackt

    Anti-Adblocker-Dienst

    500 Websites über Pagefair gehackt

    Über den Dienst Pagefair sollen Websitebetreiber die Adblocker-Rate messen und unaufdringliche Werbung ausspielen. Was passiert, wenn solche Dienste selbst gehackt werden, mussten zahlreiche Nutzer nun erleben.

    03.11.20155 Kommentare

  1. Security: Kommandozeilen-Zugriff auf Bankterminal dokumentiert

    Security

    Kommandozeilen-Zugriff auf Bankterminal dokumentiert

    Ein deutscher Sicherheitsforscher hat eine Sicherheitslücke in Geldautomaten-Software gefunden. Die Schwachstelle ermöglichte den Zugriff auf die Kommandozeile des Geräts und das Auslesen zahlreicher kritischer Daten.

    03.11.201521 Kommentare

  2. Erpressungstrojaner: Kaspersky erklärt Coinvault und Bitcryptor für tot

    Erpressungstrojaner

    Kaspersky erklärt Coinvault und Bitcryptor für tot

    Für Nutzer, deren Daten durch Ransomware verschlüsselt wurden, gibt es Hoffnung: Ein neues Tool soll allen Opfern von Coinvault und Bitcryptor helfen, ihre Daten wiederherzustellen. Die dafür notwendigen geheimen Schlüssel wurden bei der Verhaftung der Malware-Entwickler sichergestellt.

    02.11.201515 Kommentare

  3. Hacking Team: Saudi-Arabien wollte Spyware-Firma kaufen

    Hacking Team

    Saudi-Arabien wollte Spyware-Firma kaufen

    Saudi-Arabien verhandelte mit Hacking Team offenbar über den Kauf der Firma - das geht aus den geleakten E-Mails des Unternehmens hervor. Bedenken hatte Hacking Team offensichtlich nicht.

    28.09.20150 Kommentare

  4. Hacker: Spionagesoftware im Affenvideo

    Hacker

    Spionagesoftware im Affenvideo

    Die Hackergruppe The Dukes spioniert westliche Ziele aus - seit mindestens sieben Jahren und mit zum Teil besonders dreisten Methoden. Ihre Spuren führen nach Russland.

    18.09.201537 Kommentare

  5. Ransomware: Kaspersky warnt vor Verschlüsselungs-Malware Shade

    Ransomware

    Kaspersky warnt vor Verschlüsselungs-Malware Shade

    Eine neue Ransomware begnügt sich nicht mit der Verschlüsselung der Festplatte, sondern lädt weitere Malware nach. Betroffen sind auch viele Nutzer aus dem deutschsprachigen Raum.

    14.09.201568 Kommentare

  6. Bundestags-Hack: Trojaner tarnte sich als Dokument der Vereinten Nationen

    Bundestags-Hack

    Trojaner tarnte sich als Dokument der Vereinten Nationen

    Eine E-Mail mit einer fingierten Absenderadresse der Vereinten Nationen verschaffte Unbefugten Zugriff auf das Computernetzwerk des Bundestags. Die Empfänger öffneten einen Link zu einer manipulierten Webseite und aktivierten so die Schadsoftware.

    13.09.201584 Kommentare

  7. Porn Droid: Android-Trojaner aktiviert die PIN-Sperre

    Porn Droid

    Android-Trojaner aktiviert die PIN-Sperre

    Ein neuer Android-Trojaner in der App Porn Droid sichert sich mit einem Trick Administrator-Rechte auf dem Gerät und aktiviert die PIN-Sperre. Nutzer sollen 500 US-Dollar überweisen, um ihr Gerät wieder verwenden zu können.

    11.09.201540 Kommentare

  8. Open Source: Lizenzen gegen den Missbrauch freier Software

    Open Source

    Lizenzen gegen den Missbrauch freier Software

    Beim Hacking Team spielt freie Software eine erhebliche Rolle - das macht Open-Source-Programmierer zu unfreiwilligen Komplizen bei der Entwicklung von Schnüffelsoftware. Thorsten Schröder vom Chaos Computer Club will etwas dagegen unternehmen.

    10.09.201587 Kommentare

  9. Spionage: 49 neue Module für die Schnüffelsoftware Regin entdeckt

    Spionage

    49 neue Module für die Schnüffelsoftware Regin entdeckt

    Die Schnüffelsoftware Regin bringt nicht nur Keylogger oder Passwort-Sniffer mit: Mit zahlreichen weiteren Modulen lässt sich nicht nur spionieren, sondern auch eine komplexe Infrastruktur innerhalb eines angegriffenen IT-Systems aufbauen.

    01.09.201512 Kommentare

  10. Computersystem neu gestartet: Abgeordneter bezweifelt Sicherheit der Bundestagsrechner

    Computersystem neu gestartet

    Abgeordneter bezweifelt Sicherheit der Bundestagsrechner

    Die Computersysteme des Bundestages laufen wieder. Das IT-System musste nach einer Hackerattacke neu aufgesetzt werden. Der Grünen-Abgeordnete Konstantin von Notz ist aber alles andere als zufrieden.

    25.08.201544 Kommentare

  11. Security: Massenhaft Spam an T-Online-Adressen versendet

    Security  

    Massenhaft Spam an T-Online-Adressen versendet

    Offenbar haben sich Unbekannte, die für die jüngste Spamwelle verantwortlich sind, auch Zugangsdaten zu E-Mail-Konten bei der Telekom verschafft. Mit gekaperten E-Mail-Adressen der T-Online-Konten werden Spammails mit Links zu verseuchten Webseiten versendet.

    19.08.201583 Kommentare

  12. Netzpolitik.org: So leicht wird niemand überwacht

    Netzpolitik.org

    So leicht wird niemand überwacht

    Die Journalisten von Netzpolitik.org fürchten, sie werden überwacht. BKA und Verfassungsschutz dürften das unter Umständen. Doch in diesem Fall spricht einiges dagegen.

    08.08.201526 Kommentare

  13. Spionagesoftware: Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

    Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

    Zero-Day-Exploits sind nicht nur ein lukratives Geschäft, sondern werden auch fernab des Deep Webs äußerst professionell gehandelt. Das Hacking Team musste gegen seine Konkurrenten aufholen - und tätigte dabei auch Fehlkäufe. Das zeigt eine jetzt veröffentlichte Analyse.

    27.07.201518 Kommentare

  14. Malware: Abzocke mit gefälschten Blue Screens of Death

    Malware

    Abzocke mit gefälschten Blue Screens of Death

    Gefälschte Blue Screens of Death sollen Windows-Nutzer dazu bringen, bei einem dubiosen technischen Support Hilfe zu holen. Von dort werden ihre Rechner nur noch weiter infiziert.

    23.07.201596 Kommentare

  15. Überwachung in Pakistan: Verschweigen ist Gold

    Überwachung in Pakistan

    Verschweigen ist Gold

    Pakistan überwacht die Kommunikation seiner Bevölkerung mit großem Aufwand. Interne Dokumente zeigen, dass deutsche Firmen einen Teil der Technik lieferten.

    22.07.201519 Kommentare

  16. Hacking Team: Eine Spionagesoftware außer Kontrolle

    Hacking Team

    Eine Spionagesoftware außer Kontrolle

    IMHO Die geleakten Unterlagen des Hacking Teams offenbaren zwei erschreckende Fakten: Der lukrative Handel mit Spionagesoftware fördert eine Schattenwirtschaft, in der offenbar rechtliche Übertritte zum Alltag gehören - und diese werden wegen der Verflechtung mit staatlichen Auftraggebern auch stillschweigend geduldet.

    17.07.201542 Kommentare

  17. Spionagesoftware: Hacking Team nutzt UEFI-Rootkit

    Spionagesoftware

    Hacking Team nutzt UEFI-Rootkit

    Um seine Spionagesoftware permanent auf dem Rechner eines Opfers zu platzieren, nutzt das Hacking Team offenbar auch ein UEFI-Rootkit. Damit lässt sich der Trojaner auch nach einer Neuinstallation des Betriebssystems wieder nutzen.

    14.07.201542 Kommentare

  18. Geleakte Daten: Ermittlungen gegen sechs ehemalige Hacking-Team-Angestellte

    Geleakte Daten

    Ermittlungen gegen sechs ehemalige Hacking-Team-Angestellte

    Italienische Strafverfolgungsbehörden haben Ermittlungen gegen sechs ehemalige Angestellte des Hacking Teams im Zusammenhang mit den jüngst geleakten Daten des Unternehmens aufgenommen. Die Mitarbeiter waren bereits zuvor in Verdacht geraten.

    14.07.201525 Kommentare

  19. Hacking Team: Carabinieri kapern mal kurz das Internet

    Hacking Team

    Carabinieri kapern mal kurz das Internet

    Als der umstrittene Provider Santrex vom Netz ging, verlor auch die italienische Polizei plötzlich die Kontrolle über ihre platzierten Trojaner vom Hacking Team. Gemeinsam mit italienischen ISPs übernahmen sie kurzerhand unerlaubt die Santrex-IP-Adressen über das Border-Gateway-Protokoll.

    13.07.20153 Kommentare

  20. Security: Zwei weitere Flash-Lücken beim Hacking Team entdeckt

    Security  

    Zwei weitere Flash-Lücken beim Hacking Team entdeckt

    In den internen Daten des Hacking Teams haben Experten zwei weitere bislang unbekannte Flash-Lücken entdeckt. Adobe will schnellstmöglich einen Patch bereitstellen.

    12.07.201580 Kommentare

  21. Spionagesoftware: Die zweifelhafte Ethik des Hacking Teams

    Spionagesoftware

    Die zweifelhafte Ethik des Hacking Teams

    Die veröffentlichten Interna des Hacking Teams zeigen Beunruhigendes: Ein Unternehmen, das nach und nach sämtliche ethische Bedenken dem Profit unterordnet. Sein Gebahren ist symptomatisch für die Branche.

    10.07.2015108 Kommentare

  22. Security: Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

    Security  

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

    Über eine bisher unentdeckte Sicherheitslücke im Flash-Player verbreitet das Hacking Team seine Spionagesoftware. Außerdem wurde eine weitere unbekannte Sicherheitslücke in 32-Bit-Windows-Systemen in den veröffentlichten Unterlagen gefunden.

    07.07.201554 Kommentare

  23. Spionagesoftware: Hacking Team von Unbekannten gehackt

    Spionagesoftware

    Hacking Team von Unbekannten gehackt

    Der italienische Hersteller von Spionagesoftware Hacking Team ist selbst Opfer eines Einbruchs geworden. Unbekannte haben mehr als 400 Gigabyte Daten gestohlen und im Internet veröffentlicht.

    06.07.201528 Kommentare

  24. Trojaner: Blackshades-Verkäufer erhält fast fünf Jahre Haft

    Trojaner

    Blackshades-Verkäufer erhält fast fünf Jahre Haft

    Vier Jahre und neun Monate Haft für die geschäftsmäßige Verbreitung der berüchtigten Malware Blackshades - so lautet das Urteil gegen Alex Yücel. Er hatte sich schuldig bekannt.

    25.06.201528 Kommentare

  25. NSA und GCHQ: Geheimdienste attackieren Anti-Viren-Hersteller

    NSA und GCHQ

    Geheimdienste attackieren Anti-Viren-Hersteller

    Am Nutzen von Anti-Viren-Software scheiden sich die Geister. Für die Geheimdienste NSA und GCHQ stellten Virenscanner aber nicht nur ein Problem dar, sondern auch eine nützliche Datenquelle. Ein deutscher Anbieter könnte betroffen gewesen sein.

    23.06.201530 Kommentare

  26. Kaspersky-Einbruch: Trojaner Duqu nutzte gestohlene Foxconn-Zertifikate

    Kaspersky-Einbruch

    Trojaner Duqu nutzte gestohlene Foxconn-Zertifikate

    Beim Angriff auf die IT-Infrastruktur von Kaspersky nutzte der Trojaner Duqu 2.0 legitime, aber offenbar gestohlene Zertifikate des Herstellers Foxconn, um seine Treiber zu installieren.

    16.06.20157 Kommentare

  27. IuK-Kommission: Das Protokoll des Bundestags-Hacks

    IuK-Kommission

    Das Protokoll des Bundestags-Hacks

    Im Bundestag muss keine Hardware ausgetauscht werden und die Spur nach Russland ist mehr als mager. Die an der Analyse beteiligten Spezialisten der Firma BFK halten viele Medienberichte über den Hackerangriff für "absurd übertrieben". Ein Protokoll aus dem IuK-Ausschuss des Bundestages gibt Aufschluss.

    12.06.201597 Kommentare

  28. Cyberangriff auf Bundestag: Webseite schleuste angeblich Schadsoftware ein

    Cyberangriff auf Bundestag

    Webseite schleuste angeblich Schadsoftware ein

    Der Cyberangriff auf den Bundestag erfolgte angeblich über eine Browserseite. Nach einem aktuellen Bericht der Welt wurde per E-Mail ein Link verschickt, über den die Schadsoftware in das Computernetzwerk des Bundestages gelangt ist.

    12.06.201556 Kommentare

  29. Cyberangriff: Bundestag benötigt angeblich neues Computer-Netzwerk

    Cyberangriff

    Bundestag benötigt angeblich neues Computer-Netzwerk

    Das Computer-Netzwerk im Bundestag ist hinüber. Der Cyberangriff auf den deutschen Bundestag hat weitreichendere Folgen als bisher angenommen. Das Parlament muss ein völlig neues Computer-Netzwerk errichten.

    10.06.2015173 Kommentare

  30. Trojaner Duqu: Kaspersky entdeckt Malware im eigenen Netz

    Trojaner Duqu

    Kaspersky entdeckt Malware im eigenen Netz

    Die Sicherheitsfirma Kaspersky ist selbst Opfer eines hochentwickelten Trojaners geworden. Duqu 2.0 soll mehrere Zero-Days ausgenutzt haben.

    10.06.201555 Kommentare

  31. Kritische Infrastruktur: Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

    Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

    Der IT-Angriff auf die Rechner des Bundestags hat Parallelen zu einer ausländischen Geheimdienstattacke im Jahr 2014. Damals sollen es China oder die NSA gewesen sein.

    29.05.201520 Kommentare

  32. Tox: Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Tox

    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Digitale Erpressung leicht gemacht: Die Ransomware wird kostenlos und individuell zusammengeklickt, die Tox-Macher verlangen dafür aber 30 Prozent des erpressten Geldes.

    28.05.201589 Kommentare

  33. Security: Wie Google Android sicher macht

    Security

    Wie Google Android sicher macht

    HTTP soll ausgemustert, Android sicherer werden, und es soll ein PGP-Plugin für Gmail geben: Google verstärkt seinen Einsatz im Bereich IT-Sicherheit enorm. Wir haben mit Googles IT-Sicherheitsexperten Stephan Somogyi darüber gesprochen.

    13.05.201596 Kommentare

  34. Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops

    Golem.de-Test mit Kaspersky

    So sicher sind Fototerminals und Copyshops

    Wie gefährlich ist es, mit beschreibbaren USB-Sticks und SD-Karten Fotos und Dateien ausdrucken zu lassen? Golem.de hat zusammen mit dem Sicherheitsunternehmen Kaspersky getestet, ob auch Windows-XP-Terminals ohne Virenscanner sicher sind.

    12.05.201552 Kommentare

  35. Nach Terroranschlägen: Frankreich genehmigt sich die Echtzeitüberwachung

    Nach Terroranschlägen

    Frankreich genehmigt sich die Echtzeitüberwachung

    Fünf Jahre Vorratsdatenspeicherung, Staatstrojaner, Imsi-Catcher und "Blackboxes" bei den Providern: Frankreich reagiert auf die Terroranschläge mit einer starken Ausweitung der Überwachung.

    06.05.201577 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
Flashback, Onlinedurchsuchung, Schultrojaner, Hacking Team, Regin, Ubuntu Privacy Remix, Ransomware, angler, BKA, Bundestags-Hack, Keylogger, F-Secure, Eset, Backdoor

RSS Feed
RSS FeedTrojaner

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige