Abo
Anzeige

Trekstor

Artikel

  1. Android: Microsoft tauscht Patentnutzung gegen Office-Vorinstallation

    Android

    Microsoft tauscht Patentnutzung gegen Office-Vorinstallation

    Auf Android-Geräten von Asus wird künftig Microsofts Office-Suite vorinstalliert. Dafür erhält der Hardware-Hersteller Lizenzen für die von Microsoft gehaltenen Patente für mobile Geräte. Asus ist nicht der einzige Hersteller, der dieses Tauschgeschäft eingeht.

    02.10.201558 Kommentare

  1. Surftab Wintron 10.1 Pure: Trekstors 10-Zoll-Detachable kostet nur 200 Euro

    Surftab Wintron 10.1 Pure

    Trekstors 10-Zoll-Detachable kostet nur 200 Euro

    Das einst als Volks-Tablet mit der Bild-Zeitung vermarktete Surftab Wintron bietet Trekstor nun mit Tastatur an. Der Preis liegt sehr niedrig, störend ist einzig die Display-Auflösung.

    08.04.201517 Kommentare

  2. Trekstor Surftab: 130-Euro-Referenz-Tablet bekommt 24 Monate Updates

    Trekstor Surftab

    130-Euro-Referenz-Tablet bekommt 24 Monate Updates

    Trekstor hat auf Basis von Intels Referenzdesign das Surftab Xintron i 7.0 vorgestellt. Das 7-Zoll-Tablet nutzt einen Silvermont-Atom und soll zwei Jahre lang immer die aktuelle Android-Version erhalten.

    03.11.201437 KommentareVideo

Anzeige
  1. Android-Tablets: Preiskampf weitet sich auf 10-Zoll-Modelle aus

    Android-Tablets

    Preiskampf weitet sich auf 10-Zoll-Modelle aus

    In diesem Jahr hat sich der Preiskampf rund um Android-Tablets zugespitzt. Ausgelöst wurde er im Bereich der Kompakttablets durch Googles Nexus 7. Jetzt beginnt auch bei 10-Zoll-Geräten der Kampf um das günstigste Tablet. Für das kommende Jahr erwarten wir einen weiteren Preissturz.

    28.12.201399 KommentareVideo

  2. Surftab Xiron 10.1: Trekstor bringt 10-Zoll-Tablet für 200 Euro

    Surftab Xiron 10.1

    Trekstor bringt 10-Zoll-Tablet für 200 Euro

    Das neue Android-Tablet Surftab Xiron 10.1 von Trekstor kommt mit Quad-Core-Prozessor, 10,1-Zoll-Display, 5-Megapixel-Kamera und Aluminiumrückseite. Mit einem Preis von 200 Euro steigt es in den aktuellen Preiskampf im 10-Zoll-Segment ein.

    05.12.20137 Kommentare

  3. Surftab Ventos 7.0 HD: Dünnes und leichtes Jelly-Bean-Tablet für 140 Euro

    Surftab Ventos 7.0 HD

    Dünnes und leichtes Jelly-Bean-Tablet für 140 Euro

    Trekstor erweitert seine Reihe an Ventos-Tablets um ein 7-Zoll-Modell. Das Surftab Ventos 7.0 HD mit 8 GByte kommt zum Listenpreis von 160 Euro, ist aber im Onlinehandel bereits für 140 Euro zu bekommen. Damit tritt es wohl die Nachfolge des Surftab Breeze 7 an.

    12.07.201333 Kommentare

  1. Surftab Ventos 10.1: Jelly-Bean-Tablet mit 10,1-Zoll-Display für 200 Euro

    Surftab Ventos 10.1

    Jelly-Bean-Tablet mit 10,1-Zoll-Display für 200 Euro

    Cebit 2013 Trekstor bringt mit dem Surftab Ventos 10.1 ein Jelly-Bean-Tablet mit 10,1-Zoll-Touchscreen auf den Markt. Für 200 Euro ist es in Kürze verfügbar.

    04.03.20136 Kommentare

  2. E-Book-Reader: Hat Trekstor E-Ink-Patente verletzt?

    E-Book-Reader

    Hat Trekstor E-Ink-Patente verletzt?

    Und noch ein Patentstreit: Gegner dieses Mal sind E-Ink und Trekstor. Trekstor soll seine E-Book-Reader unrechtmäßig mit einer Displaytechnik ausgestattet haben, die E-Ink entwickelt hat.

    08.11.20120 Kommentare

  3. Pyrus Mini: Trekstor kündigt kleinsten E-Book-Reader an

    Pyrus Mini

    Trekstor kündigt kleinsten E-Book-Reader an

    Klein und leicht wird Trekstors neuer E-Book-Reader: Das Gerät hat einen 4 Zoll großen Bildschirm und wiegt nur 111 Gramm.

    28.09.201250 Kommentare

  1. Surftab Breeze 7: Leichtes 7-Zoll-Tablet mit Android 4 bei Netto für 77 Euro

    Surftab Breeze 7

    Leichtes 7-Zoll-Tablet mit Android 4 bei Netto für 77 Euro

    Zur Markteinführung von Trekstors Surftab Breeze 7 verkauft Netto das 7-Zoll-Tablet ab dem 24. September 2012 für 77 Euro statt 120 Euro. Bei Auflösung und Displayqualität des Android-4-Tablet macht sich aber der niedrige Preis bemerkbar.

    21.09.201262 Kommentare

  2. Trekstor Surftab Ventos 9.7: Leichtes Android-4-Tablet mit 9,7-Zoll-Touchscreen

    Trekstor Surftab Ventos 9.7

    Leichtes Android-4-Tablet mit 9,7-Zoll-Touchscreen

    Neben einem 7- und 8-Zoll-Tablet bringt Trekstor auch ein 9,7-Zoll-Tablet auf den Markt. Für 250 Euro gibt es das Tablet mit 16-GByte-Speicher, 1,6-GHz-Dual-Core-Prozessor und Speicherkartensteckplatz.

    19.09.201226 Kommentare

  3. Trekstor Surftab Ventos 8: Android-4-Tablet mit 8-Zoll-Display für 200 Euro

    Trekstor Surftab Ventos 8

    Android-4-Tablet mit 8-Zoll-Display für 200 Euro

    Trekstor nimmt ein Android-4-Tablet mit 8-Zoll-Touchscreen ins Sortiment. Das Tablet hat einen Dual-Core-Prozessor mit 1,6 GHz und ist wahlweise mit 8-GByte- oder 16-GByte-Flash-Speicher zu haben.

    19.09.201221 Kommentare

  1. Trekstor Surftab Breeze 7: Leichtes 7-Zoll-Tablet mit Android 4 für 120 Euro

    Trekstor Surftab Breeze 7

    Leichtes 7-Zoll-Tablet mit Android 4 für 120 Euro

    Mit dem Surftab Breeze 7 bringt Trekstor ein preisgünstiges Android-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 120 Euro auf den Markt. Es ist vergleichsweise leicht und hat Single-Band-WLAN, eine 1,2-GHz-CPU und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.

    19.09.201218 Kommentare

  2. E-Book-Reader 4: Hugendubel und Weltbild bringen E-Book-Reader für 60 Euro

    E-Book-Reader 4

    Hugendubel und Weltbild bringen E-Book-Reader für 60 Euro

    Hugendubel und Weltbild bringen einen neuen Einsteiger-E-Book-Reader auf den Markt. Das Gerät kostet 60 Euro. Media Control meldet derweil, dass im ersten Halbjahr 2012 ungefähr so viele E-Books verkauft wurden wie im gesamten Jahr 2011.

    13.09.201212 Kommentare

  3. Trekstor Liro Ink: Ein E-Reader für Buchhändler, nicht für Leser

    Trekstor Liro Ink

    Ein E-Reader für Buchhändler, nicht für Leser

    Der Buchhandel will über den Trekstor Liro Ink am E-Book-Markt mitverdienen, bevor Amazon und Apple ihn unter sich aufteilen. Doch das Lesegerät ist kaum konkurrenzfähig.

    01.06.201245 Kommentare

  1. Trekstor: E-Book-Reader Pyrus als Alternative zu Amazons Kindle

    Trekstor

    E-Book-Reader Pyrus als Alternative zu Amazons Kindle

    Trekstor hat mit Pyrus einen E-Book-Reader mit E-Ink-Display vorgestellt, der auf den ersten Blick Amazons Kindle 4 sehr ähnlich ist. Er ist knapp 30 Euro preiswerter, aber neuen Lesestoff kann er nur per Mac oder PC aufnehmen.

    27.04.201223 Kommentare

  2. Trekstor: Multimediaplayer mit Android- und iOS-Fernbedienung

    Trekstor

    Multimediaplayer mit Android- und iOS-Fernbedienung

    Die SmartTV-Station von Trekstor wird an den Fernseher angeschlossen und spielt Musik- und Videodaten von angeschlossenen Festplatten und durch ihren LAN-Anschluss auch Netzwerk- und Internetinhalte ab.

    25.04.201212 Kommentare

  3. Gaems G 155: Der Konsolenkoffer des US-Militärs

    Gaems G 155

    Der Konsolenkoffer des US-Militärs

    Er verfügt über einen eingebauten Bildschirm und bietet Platz für jede Xbox 360 und die Playstation 3 Slim: Der G 155 ist eine flugzeugkompatible, angeblich für US-Militärs entwickelte Transportmöglichkeit für Konsolen.

    13.01.201211 KommentareVideo

  4. Android: Weltbild und Hugendubel bringen 8-Zoll-Tablet für 160 Euro

    Android

    Weltbild und Hugendubel bringen 8-Zoll-Tablet für 160 Euro

    Die beiden Buchhandelsketten Weltbild und Hugendubel bieten ab sofort ein 8-Zoll-Tablet mit Android 2.3 zum Preis von 160 Euro an. Damit soll der Verkauf von E-Books vorangetrieben werden.

    27.10.201166 Kommentare

  5. Weltbild und Hugendubel: Farb-E-Book-Reader für 60 Euro

    Weltbild und Hugendubel

    Farb-E-Book-Reader für 60 Euro

    Die deutschen Buchhändler Weltbild und Hugendubel starten heute einen E-Book-Reader von Trekstor mit 7-Zoll-Farbdisplay und ohne Internetanbindung. Noch vor Weihnachten soll ein Tablet für rund 200 Euro folgen.

    06.10.201120 Kommentare

  6. Smartkeyboard: Ein Smartcover als Tastatur für das iPhone

    Smartkeyboard

    Ein Smartcover als Tastatur für das iPhone

    Das Smartcover des iPad steht im Mittelpunkt eines neuen Tastaturkonzepts für das iPhone. Dabei wird eine echte Tastatur auf den Bildschirm des Mobiltelefons gelegt.

    06.09.201143 KommentareVideo

  7. Android: Huawei bringt Smartphones unter eigener Marke

    Android

    Huawei bringt Smartphones unter eigener Marke

    Huawei will Android-Smartphones unter eigener Marke auch in Europa anbieten. Zunächst nimmt sich der chinesische Hersteller den britischen Markt vor. Im Oktober 2011 soll dann das Blaze erscheinen.

    15.08.20110 Kommentare

  8. Trekstor: Tastatur zum Unterschnallen für das iPhone 4

    Trekstor

    Tastatur zum Unterschnallen für das iPhone 4

    Trekstor hat mit dem I.Gear Slider eine Tastatur für Apples iPhone 4 entwickelt. Sie liegt unterhalb des Geräts und wird bei Bedarf herausgeschoben und abgeknickt. So sieht das iPhone wie ein kleines Netbook aus.

    04.07.201174 Kommentare

  9. Trekstor Ideos: Smartphone mit Android 2.2 und WLAN-n für 250 Euro

    Trekstor Ideos

    Smartphone mit Android 2.2 und WLAN-n für 250 Euro

    Trekstor steigt mit zwei Android-Smartphones und einem Mobilfunktarif in den Handymarkt ein. Während das Ideos ordentliche Leistung liefert, müssen beim zweiten Gerät schon deutliche Abstriche aufgrund des Preises gemacht werden.

    21.12.201082 Kommentare

  10. Trekstor: UMTS-WLAN-Hotspot zum Mitnehmen (Update)

    Trekstor

    UMTS-WLAN-Hotspot zum Mitnehmen (Update)

    Zur wachsenden Zahl von Anbietern mobiler UMTS-WLAN-Router hat sich Trekstor gesellt. Ab Ende Juni 2010 kommt dessen "Trekstor Portable WLAN Hotspot" auf den Markt. Er basiert auf Huawei-Technik.

    07.06.201053 Kommentare

  11. Apple, Microsoft, LG & Co. wegen Patentverletzung verklagt

    Die texanische Firma Tsera hat mehr als 20 Technologieunternehmen, darunter Apple und Microsoft, wegen der Verletzung eines Patents über die Steuerung von Geräten via Touchpad verklagt.

    23.07.200917 Kommentare

  12. Trekstor stellt Insolvenzantrag - soll aber gerettet werden

    Die Trekstor GmbH & Co. KG hat in dieser Woche einen Insolvenzantrag beim Insolvenzgericht Darmstadt gestellt. Der Insolvenzverwalter soll nun den Anbieter von tragbaren und stationären Abspielgeräten und USB-Datenträgern retten.

    23.07.200910 Kommentare

  13. TrekStor mit externer Festplatte unter Kreditkartengröße

    TrekStor hat eine 1,8 Zoll große Festplatte angekündigt, die eine geringere Grundfläche beansprucht als eine Kreditkarte. Die DataStation microdisk q.u ist in mehreren Kapazitäten zu haben und in einem Alugehäuse untergebracht.

    22.08.200816 Kommentare

  14. Trekstor baut Musik- und Videoabspieler nach Kleidergrößen

    Trekstor baut Musik- und Videoabspieler nach Kleidergrößen

    Trekstor führt mit dem "i.Beat move" einen Musik- und Filmabspieler ein, der mit maximal 8 GByte Flashspeicher ausgerüstet ist. Wie bei Kleidungsgrößen verkauft Trekstor die Geräte je nach Speicherkapazität und Display in den Größen S, M und L.

    14.07.200842 Kommentare

  15. Trekstor bringt Festplatte im Kredikartenformat (Update)

    Trekstor bringt Festplatte im Kredikartenformat (Update)

    TrekStor hat mit der DataStation microdisk eine externe Festplatte im Miniformat vorgestellt. In dem recht kompakten Gerät steckt eine 1,8-Zoll-Festplatte, womit diese in der Grundfläche kaum größer ist als eine Kreditkarte. Die Mikro-Disk gibt es in drei Speichergrößen.

    23.01.200863 Kommentare

  16. TrekStor mit neuem Film-Abspieler für die Hosentasche

    TrekStor mit neuem Film-Abspieler für die Hosentasche

    TrekStor hat für die IFA 2007, die vom 31. August bis zum 5. September 2007 in Berlin stattfindet, einen kleinen Video- und Musikspieler angekündigt. Der i.Beat motion kommt mit bis zu 4 GByte Flash-Speicher daher und ist mit einem kleinen 2-Zoll-Display ausgerüstet.

    15.08.200716 Kommentare

  17. Trekstors Festplatten-Doppeldecker erreicht 1 Terabyte

    Trekstor hat mit der "DataStation duo w.u." eine externe Festplatte im Doppelpack vorgestellt. In dem Gehäuse sitzen zwei Festplatten mit der Gesamtkapazität von 1 Terabyte.

    08.06.200751 Kommentare

  18. Winziger MP3-Player i.Beat sweez von TrekStor

    TrekStor hat mit dem "i.Beat sweez FM" einen MP3-Player im USB-Stick-Format angekündigt, der mit Flashspeicher ausgestattet ist und zudem einen UKW-Radioempfänger enthält.

    12.02.200730 Kommentare

  19. Sondermodell: MP3-Player von Pink in Pink

    Für Fans der amerikanischen Pop-Rock-Sängerin Pink gibt es nun einen passenden MP3- und Filmspieler von TrekStor. Der "TrekStor iBeat pink" ist in der namengebenden Farbe gehalten und trägt das eingravierte Autogramm der Sängerin. Im Inneren stecken 2 GByte Flashspeicher und ein UKW-Radio.

    31.10.200618 Kommentare

  20. vibez: MP3-Player mit 15-GByte-Festplatte von Trekstor

    vibez: MP3-Player mit 15-GByte-Festplatte von Trekstor

    Trekstor hat mit vibez einen weiteren Festplatten-Musik-Player mit 8 bzw. 15 GByte Speicher vorgestellt. Der Player, der durch sein beinahe weiblich anmutendes Äußeres auffällt, verfügt über ein Farbdisplay, auf dem mit einer Sonderfunktion auch das CD-Cover des gerade abgespielten Songs angezeigt werden kann. Außerdem lässt sich der Akku austauschen.

    28.08.200644 Kommentare

  21. TrekStor pumpt MP3s vom USB-Stick zum Radio (Update)

    TrekStor pumpt MP3s vom USB-Stick zum Radio (Update)

    Während FM-Transmitter üblicherweise am Ton-Ausgang angesteckt werden und das Tonsignal in Radiowellen übersetzen, geht TrekStor bei seinem MP3-RadioStation f.ox einen anderen Weg. Das Gerät bietet einen USB-Eingang zum Anschluss von USB-Sticks und spielt die darauf abgelegten MP3s als Radiowellen ab, die man dann schnurlos mit dem Autoradio empfangen kann.

    11.08.200696 Kommentare

  22. TrekStors RAID-fähige Netzwerkfestplatten sind da

    TrekStors RAID-fähige Netzwerkfestplatten sind da

    TrekStor zeigte seine wahlweise per USB 2.0 oder per Ethernet ansprechbare und RAID-0 sowie RAID-1 unterstützende Netzwerkfestplatte "DataStation maxi z.ul" bereits auf der CeBIT 2006. Eigentlich sollte die Auslieferung schon im April beginnen, erst seit Juli 2006 kann Trekstor die Festplatte jedoch liefern - wie angekündigt in verschiedenen Kapazitäten von 80 bis 400 GByte.

    11.07.200646 Kommentare

  23. USB-Festplatte mit 8 GByte für 130,- Euro

    Nachdem Pretec im Januar dieses Jahres einen USB-Stick mit Flash-Speicher mit 8 GByte für 499,- Euro vorgestellt hat, zieht Trekstor nun mit einem 8-GByte-Stöckchen nach. Der Trekstor USB-Stick CS-D soll für rund 130,- Euro zu haben sein, allerdings werkelt darin eine Festplatte.

    11.04.200632 Kommentare

  24. Purer Luxus: MP3-Player für 20.000 US-Dollar

    Purer Luxus: MP3-Player für 20.000 US-Dollar

    TrekStor erhielt vom russisch-kanadischen Milliardär Alex Shnaider den Auftrag, den teuersten MP3-Player aller Zeiten zu entwickeln, was dem Unternehmen auch gelungen sein dürfte: Das Ergebnis kostet 20.000,- US-Dollar. Shnaider gehört unter anderem das Midland Formel-1 Team.

    07.03.200670 Kommentare

  25. TrekStor kündigt RAID-fähige Netzwerkfestplatten an (Update)

    TrekStor kündigt RAID-fähige Netzwerkfestplatten an (Update)

    Auch TrekStor hat nun eine Netzwerkfestplatte in verschiedenen Kapazitäten angekündigt, die wahlweise per USB 2.0 oder per Ethernet angeschlossen werden kann. Die für Windows, Linux und MacOS X mitgelieferten Treiber ermöglichen es, auch mehrere der Laufwerke über das Netzwerk als RAID-0- oder RAID-1-Verbund zu nutzen.

    09.02.200620 Kommentare

  26. TrekStor: MP3-Player mit OLED und Ogg-Vorbis-Unterstützung

    TrekStor: MP3-Player mit OLED und Ogg-Vorbis-Unterstützung

    TrekStor erweitert mit zwei neuen MP3-Playern mit Flash-Speicher seine i.Beat-Produktfamilie. Einer der Flash-Player mit Speicherkapazitäten von bis zu 1 GByte spielt auch Dateien im Ogg-Vorbis-Format ab, der andere verfügt über ein farbiges OLED-Display.

    20.01.200545 Kommentare

  27. TrekStors neue externe USB-Festplatte dient auch als Hub

    TrekStors neue externe USB-Festplatte dient auch als Hub

    TrekStors neue externe USB-2.0-Festplatten sind mit einem zusätzlichen 3fach-USB-2.0-HUB ausgestattet. Die Festplatte "USB-Storage 2.0/Hub" im Aluminiumgehäuse wird mit Kapazitäten von 80, 160 und 200 GByte ausgeliefert.

    14.09.20040 Kommentare

  28. Festplatten-MP3-Player stellt auch Bild- und Textdateien dar

    Festplatten-MP3-Player stellt auch Bild- und Textdateien dar

    Von Trekstor wird mit dem i.Beat 300 ein Festplatten-Musikplayer angeboten, der sich von der Masse der Angebote durch einige spezielle Eigenschaften abhebt. Zum einen kann er neben MP3- und WMA- auch OGG-Vorbis-Dateien abspielen, zum anderen ist er in der Lage, auch Texte und Bilder auf seinem Farbdisplay anzuzeigen.

    02.09.20040 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Gigaset QV1030
    Das bessere Nexus 10 zum Kampfpreis
    Gigaset QV1030: Das bessere Nexus 10 zum Kampfpreis

    Gigaset steigt in den Tabletmarkt ein. Für 370 Euro gibt es ein 10-Zoll-Tablet mit der hohen Auflösung des Nexus 10. Allerdings erhält der Käufer einen schnelleren Prozessor und auch an anderen Stellen eine bessere Ausstattung und das zu einem niedrigeren Preis als das Google-Tablet.
    (Gigaset Qv1030)

  2. Mass Effect 4
    Bioware reist in neue Universen
    Mass Effect 4: Bioware reist in neue Universen

    Weitere Details über Mass Effect 4, ein per Teaservideo vorgestelltes neues Spiel in der Gegenwart und die bevorstehende Veröffentlichung von Dragon Age 3: Nach einer längeren Ruhephase meldet sich Bioware zurück.
    (Mass Effect 4)

  3. Smartwatch
    Apple Watch hat eine kurze Akkulaufzeit
    Smartwatch: Apple Watch hat eine kurze Akkulaufzeit

    Eines der fehlenden Details zur Apple Watch ist doch noch bekanntgeworden: Die Smartwatch hat derzeit nur eine Akkulaufzeit von einem Tag. Bis zur Markteinführung soll dies optimiert werden, eine deutlich längere Akkulaufzeit ist aber kaum zu erwarten.
    (Smartwatch)

  4. Legale Streaming-Anbieter im Test
    Netflix allein macht auch nicht glücklich
    Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich

    Der Marktstart von Netflix und Fire TV hat die deutsche VoD-Branche aufgescheucht. Mit Preissenkungen oder Werbung machen Amazon Instant Video, Maxdome, Sky Snap und Watchever vermehrt auf sich aufmerksam. Alle Dienste leiden aber an rechtlichen Beschränkungen, und das Angebot ist überall unterschiedlich.
    (Netflix)

  5. Fitbit Charge
    Armband mit Anrufanzeige und Pulsmesser
    Fitbit Charge: Armband mit Anrufanzeige und Pulsmesser

    Charge und Charge HR sollen die neuen Fitnesstracker von Fitbit heißen. Sie erfassen nicht nur die Bewegungen des Nutzers, sondern können auch über eingehende Nachrichten auf dem Smartphone informieren. Die HR-Version kann zudem den Puls messen.
    (Fitbit Force)

  6. Fairphone
    Neues faires Smartphone kommt 2015
    Fairphone: Neues faires Smartphone kommt 2015

    Fairphone hat Details zu seinem zweiten Modell bekannt gegeben. Das neue faire Smartphone soll auf einem eigenen Design beruhen. Sein soziales Engagement möchte Fairphone vergrößern.
    (Fairphone)


Verwandte Themen
USB-Festplatte, Nexus7, E-Book-Reader, MP3-Player

RSS Feed
RSS FeedTrekstor

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige