Telekommunikation

Artikel

  1. Operation Eikonal: Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

    Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

    Notwendiger Schutz oder reine Schikane? Mit ihrem Verhalten im NSA-Ausschuss hat die Regierung selbst ihre eigenen Mitarbeiter düpiert. Die Abgeordneten wollen das "perfide Vorgehen" nicht hinnehmen.

    25.11.20146 Kommentare

  1. Vodafone All-in-One: Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

    Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

    Vodafone und seine Tochter Kabel Deutschland haben das erste gemeinsame Produktangebot zusammengestellt. Es bündelt LTE und TV-Kabelnetz.

    25.11.201416 Kommentare

  2. Mobilfunktarif: Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

    Mobilfunktarif

    Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

    Den günstigen Tarif Spotify Family erlaubt die Deutsche Telekom ihren Mobilfunkkunden nicht, auch wenn sie den Spotify Mobilfunktarif oder die Spotify Option gebucht haben.

    24.11.201427 Kommentare

Anzeige
  1. NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer

    NSA-Ausschuss

    Meisterschule für Geheimniskrämer

    Bundesregierung und NSA-Ausschuss testen derzeit die Grenzen des Geheimen aus. Die öffentliche Aufklärung bleibt dabei auf der Strecke.

    24.11.201410 Kommentare

  2. Fusion: Telefónica will O2 verkaufen

    Fusion  

    Telefónica will O2 verkaufen

    Telefónica will nach Medienberichten mit der British Telecom verschmelzen. Dafür soll der Mobilfunkbetreiber O2 an die Briten abgegeben werden. Das würde den europäischen Telekommunikationsmarkt verändern.

    24.11.201449 Kommentare

  3. Inmarsat und Alcatel Lucent: Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

    Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

    Der Satellitenbetreiber Inmarsat will mit Alcatel Lucent ein europaweites Netzwerk aufbauen, das Flugzeuge mit schnellen Internet-Zugängen versorgt. Geschwindigkeit und der hohe Preis waren "bei Internet im Flugzeug bisher eher enttäuschend", sagte der Alcatel-Lucent-Chef.

    21.11.201419 Kommentare

  1. Ausländische Geheimdienste: BSI misstraut Vodafone

    Ausländische Geheimdienste

    BSI misstraut Vodafone

    Das BSI hat Zweifel daran, ob der britische Vodafone-Konzern nicht Kundendaten aus Deutschland an ausländische Geheimdienste weitergibt. Eine Selbstauskunft Vodafones sei nicht eindeutig gewesen.

    20.11.201417 Kommentare

  2. Netzneutralität: EU verwässert Regeln für Internetanbieter

    Netzneutralität

    EU verwässert Regeln für Internetanbieter

    Eigentlich wollte die EU-Kommission klare Regeln zur Netzneutralität schaffen. Doch nun scheint ein Papier zu entstehen, über das sich Anbieter wie die Telekom oder Vodafone freuen könnten.

    20.11.201427 Kommentare

  3. Mobilfunk: Notebook-Flat XL von 1&1 erhält mehr ungedrosseltes Volumen

    Mobilfunk

    Notebook-Flat XL von 1&1 erhält mehr ungedrosseltes Volumen

    Gleicher Tarif, gleicher Preis, aber mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Die Notebook-Flat XL von 1&1 wird aufgestockt. Einige Kunden können auch gleich LTE-Nutzung dazu bekommen.

    19.11.201423 Kommentare

  4. Glasfasernetz: Hamburg soll offenes Stadt-WLAN von Willy.tel erhalten

    Glasfasernetz

    Hamburg soll offenes Stadt-WLAN von Willy.tel erhalten

    Jeweils 24 Stunden gratis sollen die Hamburger das WLAN in der Innenstadt nutzen können. Netzbetreiber Willy.tel biete 1.300 Kilometer Glasfaser in Hamburg und Umgebung, um jeden Access Point mit 1 GBit/s anzubinden.

    18.11.201420 Kommentare

  5. LinkNYC: New York City errichtet kostenloses Gigabit-Wi-Fi

    LinkNYC

    New York City errichtet kostenloses Gigabit-Wi-Fi

    Zehntausend alte Telefonzellen in New York City werden gegen Link-Stationen ausgetauscht. Sie bieten gratis schnelles WLAN und kostenlose Telefonie innerhalb der USA. Das Projekt soll werbefinanziert sein.

    18.11.20147 Kommentare

  6. Internetknoten Frankfurt: BND greift Daten mit eigener Hard- und Software ab

    Internetknoten Frankfurt

    BND greift Daten mit eigener Hard- und Software ab

    Der Bundesnachrichtendienst hat Details zur Überwachung am Internetknoten Frankfurt genannt. Die Weitergabe von 500 Millionen Daten aus Bad Aibling an die NSA sei eine "normale Größenordnung", sagte ein hochrangiger BND-Mitarbeiter dem NSA-Ausschuss.

    13.11.201416 Kommentare

  7. iMessage-Bug: Richterin erklärt Klage gegen Apple für zulässig

    iMessage-Bug

    Richterin erklärt Klage gegen Apple für zulässig

    Weil sie nach ihrem Wechsel zu Android keine Textnachrichten mehr von Apples iMessage-Dienst empfangen konnte, hat eine Nutzerin in Kalifornien geklagt. Eine Richterin gab der Klage nun statt.

    13.11.201429 Kommentare

  8. Onlinewerbung: Yahoo übernimmt Videovermarkter für 640 Millionen US-Dollar

    Onlinewerbung

    Yahoo übernimmt Videovermarkter für 640 Millionen US-Dollar

    Mit den Gewinnen aus dem Alibaba-Börsengang geht Yahoo auf Einkaufstour. Die Firma Brightroll soll dem Unternehmen Werbeeinnahmen auf einem boomenden Sektor sichern.

    12.11.20140 Kommentare

  9. UN-Resolution: Deutschland und Brasilien wollen den Datenschutz stärken

    UN-Resolution

    Deutschland und Brasilien wollen den Datenschutz stärken

    Deutschland und Brasilien wollen mit einer gemeinsamen UN-Resolution die Überwachung von Bürgern einschränken. Vor allem die Speicherung von Metadaten soll schwieriger werden. Bindend ist der Vorschlag aber nicht.

    12.11.20147 Kommentare

  10. Netzneutralität: Obama plädiert für das offene Netz

    Netzneutralität

    Obama plädiert für das offene Netz

    US-Präsident Barack Obama hat die Kommunikationsbehörde FCC aufgefordert, klare Regeln zum Schutz der Netzneutralität aufzustellen. Ob das komplizierte Vorhaben durchkommt, ist offen.

    11.11.201416 Kommentare

  11. Kabel Deutschland: 200 MBit/s nur für Neukunden an 1,1 Mio. Anschlüssen

    Kabel Deutschland

    200 MBit/s nur für Neukunden an 1,1 Mio. Anschlüssen

    Seit dem 10. November 2014 bietet Kabel Deutschland die zur Ifa angekündigten, schnelleren Internetanbindungen an. Dafür gibt es zwei neue Tarife, die bisher bestehenden Drosselungen für Filesharing bleiben bestehen. Bestandskunden können jedoch nicht sofort umsteigen.

    10.11.2014106 Kommentare

  12. Mobil- und Datenfunk: Tui will Mobilfunkanbieter für Urlauber werden

    Mobil- und Datenfunk

    Tui will Mobilfunkanbieter für Urlauber werden

    Der Reiseanbieter Tui plant für Reisende mit Tui Connect ein Mobilfunkangebot, das ihnen teure Roaminggebühren für Telefone und Internetzugang erspart. Selbstlos ist das nicht: Tui will von den Surfmöglichkeiten seiner Kunden profitieren.

    10.11.201412 Kommentare

  13. Festnetz: Beschwerden bei Anbieterwechsel steigen weiter

    Festnetz

    Beschwerden bei Anbieterwechsel steigen weiter

    Die schon sehr hohe Zahl der Beschwerden wegen Wartezeiten beim Wechsel von Festnetz- und Internetanschlüssen ist weiter auf 10.000 angewachsen. Die Telekom will nur für 1.400 der Fälle verantwortlich sein.

    09.11.201411 Kommentare

  14. NSA-Ausschuss: BND räumt automatische Datenweitergabe an NSA ein

    NSA-Ausschuss

    BND räumt automatische Datenweitergabe an NSA ein

    Vom BND direkt zur NSA: In bestimmten Fällen leitet der deutsche Geheimdienst Daten automatisch an den US-amerikanischen Partner weiter. Filterungsprobleme soll es dabei nicht geben, sagte eine Zeugin im NSA-Ausschuss.

    06.11.201444 Kommentare

  15. Verschlüsselung: GnuPG 2.1 bringt Unterstützung für elliptische Kurven

    Verschlüsselung

    GnuPG 2.1 bringt Unterstützung für elliptische Kurven

    Eine neue Version der Verschlüsselungssoftware GnuPG liefert Unterstützung für elliptische Kurven. Die Unterstützung für alte Schlüssel von PGP 2 wurde entfernt.

    06.11.20140 Kommentare

  16. Bundesrat: Swisscom muss die Datenrate verdoppeln

    Bundesrat

    Swisscom muss die Datenrate verdoppeln

    Die Swisscom muss allen Bürger in der Grundversorgung einen etwas schnelleren Internetzugang bieten. Der Preis bleibt laut Bundesrat gleich.

    06.11.201438 Kommentare

  17. NSA-Ausschuss: BND-Mitarbeiter bestreitet Weitergabe deutscher Daten

    NSA-Ausschuss  

    BND-Mitarbeiter bestreitet Weitergabe deutscher Daten

    Hat der BND unabsichtlich Daten deutscher Bürger an die NSA weitergegeben? Die Opposition wirft einem Zeugen im NSA-Ausschuss vor, dazu nicht die Wahrheit zu sagen.

    06.11.20143 Kommentare

  18. Phone App: Kabelnetzbetreiber bietet Festnetztelefonie für unterwegs

    Phone App

    Kabelnetzbetreiber bietet Festnetztelefonie für unterwegs

    Über eine App erlaubt ein Kabelnetzbetreiber die Nutzung seiner Festnetznummer auf dem Smartphone. Kunden sind mit der UPC Phone App auf ihrem Festnetz sowie auf bis zu drei Smartphones mit der gleichen Nummer erreichbar.

    05.11.201411 Kommentare

  19. Verschlüsselung: EFF gibt Empfehlung für sichere Messenger

    Verschlüsselung

    EFF gibt Empfehlung für sichere Messenger

    Neue Tools zur angeblich sicheren Kommunikation gibt es seit der NSA-Affäre jede Menge. Die Electronic Frontier Foundation (EFF) versucht, einen Überblick zu verschaffen. Textsecure und Cryptocat schneiden besonders gut ab.

    05.11.201473 Kommentare

  20. Neuer GCHQ-Chef: "IT-Konzerne sind Kommandonetzwerke für Terroristen"

    Neuer GCHQ-Chef

    "IT-Konzerne sind Kommandonetzwerke für Terroristen"

    Der neue Chef des britischen Geheimdienstes GCHQ greift die amerikanischen IT-Konzerne scharf an. Um Terrorismus bekämpfen zu können, müssten sie Ermittlern besseren Zugang erlauben.

    04.11.201432 Kommentare

  21. BGH-Entscheidung: Pfand für SIM-Karten ist nicht erlaubt

    BGH-Entscheidung

    Pfand für SIM-Karten ist nicht erlaubt

    Der Bundesgerichtshof hat in zwei Streitfällen für Verbraucher entschieden. So dürfen Mobilfunkanbieter kein Pfand für SIM-Karten erheben. Auch für den Versand einer Rechnung auf dem Postweg ist eine Gebühr nicht gestattet.

    03.11.201435 Kommentare

  22. FTTH: M-net stellt 300 MBit/s für 60 Euro ohne Drosselung vor

    FTTH

    M-net stellt 300 MBit/s für 60 Euro ohne Drosselung vor

    M-net macht beim Bandbreitenwettbewerb mit und überbietet die Deutsche Telekom. Der FTTH-Tarif Surf&Fon-Flat 300 inklusive Telefon- und Internetflatrate ohne Drosselung kostet anfangs 59,90 Euro.

    03.11.2014176 Kommentare

  23. Liquid Broadband: Viertes deutsches Mobilfunknetz will es anders machen

    Liquid Broadband  

    Viertes deutsches Mobilfunknetz will es anders machen

    Eine Reihe mittelständischer Unternehmen will ein neues deutsches Mobilfunknetz aufbauen. Der Grundansatz von Liquid Broadband unterscheidet sich von dem der etablierten Anbieter, denn für das neue Netz werden nicht nur herkömmlichen Mobilfunkbasisstationen verwendet.

    02.11.2014166 Kommentare

  24. Keine Bußgelder: Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

    Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

    Wenn Unternehmen Sicherheitslücken nicht rechtzeitig melden, darf die Bundesnetzagentur Bußgelder verhängen. Gemacht hat sie das noch nicht, obwohl die Zahl der Datenpannen gestiegen ist.

    31.10.20147 Kommentare

  25. Ministerpräsident: Viktor Orbán zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

    Ministerpräsident

    Viktor Orbán zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

    Am Morgen des 31. Oktober 2014 hat Viktor Orbán bekanntgegeben, dass die umstrittene Steuer pro übertragenem Gigabyte nicht eingeführt werden soll. Der ungarische Ministerpräsident gibt damit dem Druck der Bürger nach, wie er auch anerkennt.

    31.10.201417 Kommentare

  26. 100 KBit/s statt 100 MBit/s: Kabel Deutschland drosselt jetzt auch ältere Verträge

    100 KBit/s statt 100 MBit/s

    Kabel Deutschland drosselt jetzt auch ältere Verträge

    Kabel Deutschland schreibt seine Kunden mit AGB-Änderungen an. Danach gilt die Drosselung für Filesharing nun auch für Verträge, die vor August 2009 geschlossen wurden.

    29.10.2014487 Kommentare

  27. EU-Kommission: Ungarns GByte-Steuer "nicht hinnehmbar"

    EU-Kommission

    Ungarns GByte-Steuer "nicht hinnehmbar"

    EU-Kommissarin Neelie Kroes hat sich zu der umstrittenen GByte-Steuer in Ungarn geäußert. Die rechte Fidesz-Partei wil damit kritische Medien ausschalten.

    28.10.201443 Kommentare

  28. Mobilfunk: Nutzer brauchen im mobilen Internet 283 MByte pro Monat

    Mobilfunk

    Nutzer brauchen im mobilen Internet 283 MByte pro Monat

    Das Datenvolumen im mobilen Internet ist in Deutschland 2014 wieder stark gestiegen. Das Gesamtvolumen ist seit 2011 nahezu um das Vierfache gewachsen.

    28.10.201470 Kommentare

  29. Verizon: Perma-Cookie in manipulierten Datenpaketen

    Verizon

    Perma-Cookie in manipulierten Datenpaketen

    Die Datenpakete der Kunden des US-Mobilfunkanbieters Verizon enthalten eine eindeutige Identifikationsnummer. Damit sollen einzelne Personen von Verizons Werbekunden identifiziert werden können. Die Aktion läuft bereits seit zwei Jahren, wurde jedoch erst jetzt aufgedeckt.

    28.10.201419 Kommentare

  30. Deutsche Telekom: "Google dringt in unser Kerngeschäft ein"

    Deutsche Telekom

    "Google dringt in unser Kerngeschäft ein"

    Telekom-Chef Höttges ist sauer, weil Google Videotelefonie und kostenloses Messaging anbiete und viel mehr Gewinn mache. Er hofft aber, dass Google Fiber nicht nach Europa komme.

    28.10.2014435 Kommentare

  31. Datenübertragung: Wissenschaftler stellen mit neuer Glasfaser Rekord auf

    Datenübertragung

    Wissenschaftler stellen mit neuer Glasfaser Rekord auf

    Ein Forscherteam aus den Niederlanden und den USA hat mit einem neuartigen Glasfaserkabel Daten bis zu 21 Mal schneller als bisher übertragen. Auch Petabit-Übertragungen schließen die Wissenschaftler nicht mehr aus.

    28.10.201454 Kommentare

  32. Adresscheck: Bundesnetzagentur wird gegen Fax-Spam aktiv

    Adresscheck

    Bundesnetzagentur wird gegen Fax-Spam aktiv

    Ein großer Netzbetreiber, der zur E-Mail-Adresse kostenlos automatisch eine Faxnummer zuteilt, wird von der Bundesnetzagentur gezwungen, die Postadresse des Kunden zu überprüfen. Damit sollen Fax-Spammer unter Druck gesetzt werden.

    27.10.201422 Kommentare

  33. Bundesinnenministerium: Leerrohre für Regierungsnetz stammen nicht von US-Armee

    Bundesinnenministerium  

    Leerrohre für Regierungsnetz stammen nicht von US-Armee

    Die Bundesregierung prüft den Kauf eines Leerrohrnetzes für den Aufbau einer sicheren Kommunikation. Die US-Armee weiß möglicherweise schon jetzt, wo die 3.000 Kilometer Leitungen verlegt sind. Das Innenministerium widerspricht dem Bundesrechungshof in dieser Frage.

    27.10.201431 Kommentare

  34. Tausende Hotspots: Italien will mit landesweiten WLANs die Wirtschaft fördern

    Tausende Hotspots

    Italien will mit landesweiten WLANs die Wirtschaft fördern

    Italien plant eine großflächige Ausrüstung von Plätzen und Straßen mit öffentlichen WLAN-Hotspots. So sollen die geringe Nutzung von Breitbandanschlüssen erhöht und neue E-Government-Dienste angeboten werden.

    27.10.20145 Kommentare

  35. Gesetzentwurf: Ungarn protestieren gegen geplante Internetsteuer

    Gesetzentwurf

    Ungarn protestieren gegen geplante Internetsteuer

    Zehntausende Ungarn sind am Sonntag auf die Straße gegangen, um gegen die geplante Datensteuer zu demonstrieren. Eine solche Abgabe wäre in Europa einzigartig.

    27.10.201453 Kommentare

  36. Sipgate: Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

    Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

    Nachdem Sipgate über Nacht seine Dienste teilweise wiederhergestellt hatte, ist das Unternehmen am Freitagmorgen erneut einem DDoS-Angriff ausgesetzt worden. Jetzt sollen die Dienste wieder funktionieren.

    24.10.20148 Kommentare

  37. IP-Telefonie: DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

    IP-Telefonie

    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

    Die Dienste des Internet-Telefonie-Anbieters Sipgate funktionieren aktuell nicht. Grund sind wiederholte DDoS-Angriffe. Auch die Webseite ist nicht erreichbar.

    23.10.201427 Kommentare

  38. Deutsche Telekom: "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

    Deutsche Telekom

    "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

    Die Deutsche Telekom und Vodafone klagen über die hohen Kosten durch mehr Datenvolumen für den Netzausbau. Die Inhalteanbieter sollten daran beteiligt werden, oder die Nutzer müssten zahlen.

    23.10.2014232 Kommentare

  39. Stiftung Warentest: Neue DSL-Kunden müssen rund fünf Wochen warten

    Stiftung Warentest

    Neue DSL-Kunden müssen rund fünf Wochen warten

    Technikertermine der Deutschen Telekom für DSL-Anschlüsse werden oft wieder abgesagt oder enden erfolglos. Kabelnetzbetreiber seien dagegen schneller, so ein Test von Stiftung Warentest.

    23.10.201439 Kommentare

  40. 2Play Premium 200: Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

    2Play Premium 200

    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

    Unitymedia KabelBW hat die Preise für seine lange angekündigten 200-MBit/s-Zugänge angekündigt. "Im nächsten Jahr schrauben wir die Geschwindigkeit unserer Anschlüsse weiter nach oben. Mittelfristig streben wir Transferraten im GBit-Bereich an", sagte der Firmenchef.

    23.10.2014201 Kommentare

  41. Gesetzentwurf: Ungarn will Steuer pro GByte erheben

    Gesetzentwurf  

    Ungarn will Steuer pro GByte erheben

    Die umstrittene rechts-nationale Regierung Ungarns will eine Datensteuer durchsetzen. Die GByte-Abgabe dürfte auf die Endnutzer umgelegt werden.

    22.10.2014312 Kommentare

  42. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.

    21.10.201452 Kommentare

  43. Handelsabkommen TPP: USA wollen Urheberrechtsgesetze verschärfen

    Handelsabkommen TPP

    USA wollen Urheberrechtsgesetze verschärfen

    Wikileaks hat einen neuen Entwurf des Kapitels zum Schutz immaterieller Güter des transpazifischen Handelsabkommens TPP veröffentlicht. Demnach wollen die USA Urheberrechtsverstöße künftig deutlich schärfer verfolgen. Selbst Cafés könnten sich dann strafbar machen.

    21.10.2014181 Kommentare

  44. Internetspionage: China fängt angeblich iCloud-Passwörter ab

    Internetspionage

    China fängt angeblich iCloud-Passwörter ab

    iCloud-Nutzer in China werden seit Montag gehäuft Opfer von DNS-Attacken, bei denen Nutzerdaten abgefangen werden. Möglicherweise steckt die chinesische Regierung hinter den Angriffen.

    21.10.201431 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 134
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Android-Spielekonsole
    Ouya kommt mit Jelly Bean
    Android-Spielekonsole: Ouya kommt mit Jelly Bean

    Die Android-Spielekonsole Ouya wird nicht mit Ice Cream Sandwich, sondern mit Jelly Bean kommen. Außerdem verkündete Ouya-Chefin Julia Uhrman, dass in der vergangenen Woche ein wichtiger Meilenstein bei der Entwicklung der Hardware erreicht wurde.
    (Android)

  2. Filialschließungen
    Cyberport-Kooperationspartner Niedermeyer ist insolvent
    Filialschließungen: Cyberport-Kooperationspartner Niedermeyer ist insolvent

    Niedermeyer hat kein Geld mehr und musste Insolvenz anmelden. Mehr als die Hälfte der Geschäfte des Filialnetzes sollen durch die Insolvenz geschlossen werden. Niedermeyer ist für den Computerhändler Cyperport der österreichische Partner und stellt seine Filialen zur Verfügung.
    (Cyberport)

  3. eBay
    Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe
    eBay: Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe

    Für private Verkäufer brechen bei eBay schwere Zeiten an. Die Gebührenstruktur des Onlineauktionshauses wird vereinheitlicht, und das bedeutet: Für Auktionserlöse sind künftig höhere Gebühren zu zahlen.
    (Ebay Gebühren)

  4. iPhone 5 im Test
    Das iPhone mit der fünften Zeile
    iPhone 5 im Test: Das iPhone mit der fünften Zeile

    Ein neuer Stecker, eine Zeile mehr und ein flacheres und leichteres Gehäuse: Das iPhone 5 setzt keine Maßstäbe, an denen sich die Konkurrenz orientieren könnte, sondern holt nur auf. Trotzdem ist es ein gutes Gerät, wie sich im Test herausstellte.
    (Iphone 5 Test)

  5. Microsoft
    Outlook 2013 ohne .xls und .doc
    Microsoft: Outlook 2013 ohne .xls und .doc

    Microsofts Outlook 2013 wird einige Altlasten loswerden. Dazu gehören auch die alten Word- und Excel-Dateiformate .doc und .xls.
    (Outlook 2013)

  6. Test The Darkness 2
    Standardshooter mit spannender Story
    Test The Darkness 2: Standardshooter mit spannender Story

    Am Anfang war die Finsternis, und alles war gut - bis das böse Licht kam: Der Egoshooter The Darkness 2 bietet neben einer packenden Handlung auch ultraharte Schockeffekte - von denen aber längst nicht alle in der deutschen Version zu sehen sind.
    (The Darkness 2)

  7. WD TV Live
    Western Digitals Mediaplayer bald mit integriertem WLAN
    WD TV Live: Western Digitals Mediaplayer bald mit integriertem WLAN

    Der Netzwerk-Mediaplayer WD TV Live ist bald in einer neuen, leistungsfähigeren Version erhältlich. WLAN ist nun direkt integriert und auch der Prozessor ist leistungsfähiger.
    (Wd Tv Live)


Verwandte Themen
Tooway, Illumishare, Blau.de, Mobilfunktarif, Roaming, Flatrate, Surfstick, Satelliteninternet, Simyo, VDSL, Seekabel, Seacom, Sipgate, Mobilfunk

RSS Feed
RSS FeedTelekommunikation

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de