Telekommunikation

Artikel

  1. Videostreaming: Youtube-Problem war ein Bug bei Google

    Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

    Die praktische Unerreichbarkeit von Youtube und anderer Dienste am 22. Juli 2014 war ein Bug bei Google. Das Problem trat nicht nur bei Kunden der Deutschen Telekom auf, sondern auch bei Kabel Deutschland oder 1&1.

    23.07.201422 Kommentare

  1. Internetzugang: Chinesen nutzen mehr Smartphones als PCs

    Internetzugang

    Chinesen nutzen mehr Smartphones als PCs

    Erstmals nutzen die Chinesen ihr Smartphone öfter als den PC, um online zu gehen. Nur in zwei Kategorien ist der Trend rückläufig.

    23.07.201425 Kommentare

  2. Geheimdienste: DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

    Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

    Eine Frankfurter Wirtschaftsvereinigung sieht die Betreiber des DE-CIX schuldlos an der Überwachung und Spionage an dem Internetknoten. Die Betreiber bekämen davon nichts mit.

    22.07.201425 Kommentare

Anzeige
  1. Videostreaming: Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

    Videostreaming  

    Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

    Viele Leser von Caschys Blog beklagten, dass seit gestern Youtube und mehrere andere Google-Angebote kaum noch benutzbar gewesen seien. Laut der Telekom hatte Google das Problem wieder selbst verursacht.

    22.07.2014193 Kommentare

  2. Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders

    Smartphone-Hersteller Xiaomi

    Wie Apple, nur anders

    Vom Startup zu einem der größten Smartphone-Hersteller Chinas: Xiaomis Erfolge im eigenen Land sind beispiellos. Jetzt will das Unternehmen seine Geräte auch im Ausland verkaufen - und orientiert sich dafür an Apple.

    22.07.201477 Kommentare

  3. Datensicherheit: Sicherheitsforscher warnt vor Hintertüren in iOS

    Datensicherheit

    Sicherheitsforscher warnt vor Hintertüren in iOS

    Undokumentierte Systemdienste in Apples Betriebssystem iOS sollen es Angreifern leicht machen, Nutzerdaten auszulesen. Auch Apple selbst kann laut einem Sicherheitsforscher alle Daten einsehen und weitergeben.

    22.07.201416 Kommentare

  1. Handys im Bundestag: Eigene Basisstationen gegen Spionage

    Handys im Bundestag

    Eigene Basisstationen gegen Spionage

    Als Abwehr gegen Spionagemaßnahmen ist damit begonnen worden, in kritischen Gebäuden der Bundesregierung eigene Handyfunkmasten aufzustellen. Damit soll verhindert werden, dass sich Mobilfunktelefone mit externen Basisstationen verbinden, die möglicherweise übernommen wurden.

    20.07.201460 Kommentare

  2. Elektronischer Kampf: Nato-Übung störte möglicherweise zivilen Luftverkehr

    Elektronischer Kampf

    Nato-Übung störte möglicherweise zivilen Luftverkehr

    Im Juni 2014 ist der zivile Luftverkehr über Österreich, Tschechien, Ungarn und dem Süden Deutschlands massiv gestört gewesen. Zu dieser Zeit hat die Nato ein Manöver abgehalten, bei dem auch der "elektronische Kampf" erprobt worden ist.

    18.07.201414 Kommentare

  3. USA: Mehr als eine Million Kommentare zur Netzneutralität

    USA

    Mehr als eine Million Kommentare zur Netzneutralität

    Die US-Kommunikationsbehörde FCC hat kurz vor Fristende mehr als eine Million öffentliche Kommentare zu ihren Vorschlägen zur Neuregelung des Internetverkehrs erhalten - mehr als jedes Thema zuvor.

    18.07.20141 Kommentar

  4. Deutsche Telekom: Bundesnetzagentur hebt Ausbaugrenze ab 1 MBit/s auf

    Deutsche Telekom

    Bundesnetzagentur hebt Ausbaugrenze ab 1 MBit/s auf

    Die Bundesnetzagentur hat für alternative Anbieter die Zugangsmöglichkeiten zur letzten Meile der Telekom verbessert. Die Grenze der Verfügbarkeit von 1-MBit/s-Zugängen für die Errichtung von zusätzlichen Kabelverzweigern wurde auf 30 MBit/s angehoben.

    17.07.201476 Kommentare

  5. Mobiles Internet: Verbraucherzentrale stoppt Kostenfalle bei E-Plus/Base

    Mobiles Internet

    Verbraucherzentrale stoppt Kostenfalle bei E-Plus/Base

    Nach Verbrauch des Datenvolumens hat Base seine Kunden automatisch und kostenpflichtig per "Datenautomatik" weiterbeliefert. Abwählen ließ sich das nicht. Das wurde nun per Abmahnung gestoppt.

    17.07.201425 Kommentare

  6. Berlin Gropiusstadt: FTTH kann "ein mühsames Geschäft" sein

    Berlin Gropiusstadt

    FTTH kann "ein mühsames Geschäft" sein

    In der Berliner Gropiusstadt haben 4.400 Haushalte seit fast zwei Jahren FTTH oder FTTB. Doch in dem Stadtviertel mit geringer Kaufkraft ist die Nachfrage (noch) gering.

    16.07.2014110 Kommentare

  7. Netzallianz: Glasfaseranschluss soll steuerlich absetzbar werden

    Netzallianz

    Glasfaseranschluss soll steuerlich absetzbar werden

    In der Netzallianz des Bundesverkehrsministeriums und der Telekommunikationsbetreiber wird gefordert, FTTH oder FTTB steuerlich absetzbar zu machen. Damit könnten Glasfaseranschlüsse finanziell für viele atrraktiv werden.

    16.07.201438 Kommentare

  8. Snowden-Dokumente: Britischer Geheimdienst kann Internet-Inhalte manipulieren

    Snowden-Dokumente

    Britischer Geheimdienst kann Internet-Inhalte manipulieren

    Der britische Geheimdienst besitzt Programme, mit denen er Inhalte im Internet manipulieren kann. Das soll aus weiteren Dokumenten des Ex-NSA-Mitarbeiters Edward Snowden hervorgehen.

    15.07.201444 Kommentare

  9. Internet und Telefonie: Kabel Deutschland erhöht Preise für seine Internetzugänge

    Internet und Telefonie

    Kabel Deutschland erhöht Preise für seine Internetzugänge

    Der TV-Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland setzt die Preise für seine Internet- und Telefonanschlüsse herauf. Die Preiserhöhung soll weniger als fünf Prozent der bisherigen Grundgebühr betragen. Ein Sprecher nannte Golem.de die neuen Preise.

    14.07.201466 Kommentare

  10. Kryptoradio: Bitcoin-Zahlungen über DVB-T

    Kryptoradio

    Bitcoin-Zahlungen über DVB-T

    Künftig sollen Bitcoin-Transaktionen über DVB-T abgewickelt werden können. In Finnland startet Kryptoradio am 1. September 2014 ein Pilotprojekt.

    13.07.201422 Kommentare

  11. T-Mobile USA: Verkauf soll nur noch 16 Milliarden US-Dollar bringen

    T-Mobile USA

    Verkauf soll nur noch 16 Milliarden US-Dollar bringen

    Beim Verkauf von T-Mobile USA an den Konkurrenten Sprint soll es eine grundsätzliche Einigung geben. Die Deutsche Telekom würde aber einen deutlichen Anteil an dem Unternehmen behalten.

    12.07.201414 Kommentare

  12. Deutsche Telekom: "Preissenkung im Festnetz nützt nur Google und Skype"

    Deutsche Telekom

    "Preissenkung im Festnetz nützt nur Google und Skype"

    Die Bundesnetzagentur senkt die Preise der Telekom für die Gesprächszustellung im Festnetz um 20 Prozent. Davon profitierten besonders Anbieter wie Google und Microsofts Skype, die nicht in Netze investieren, sagt die Telekom.

    11.07.201470 Kommentare

  13. Linken-Chef: Regierung soll Krypto-Smartphones für alle ermöglichen

    Linken-Chef

    Regierung soll Krypto-Smartphones für alle ermöglichen

    Die Regierung soll ein Programm auflegen, das breiteren Bevölkerungsschichten einen kostengünstigen Zugang zu Kryptohandys ermöglicht. Der eigentliche Skandal sei "die massenhafte Ausspähung aller Bürger", sagt Linke-Chef Riexinger.

    11.07.201436 Kommentare

  14. Whatsapp: EU befragt Konkurrenz zu Übernahme

    Whatsapp

    EU befragt Konkurrenz zu Übernahme

    Die Europäische Union hat begonnen, Whatsapp-Konkurrenten zu möglichen wirtschaftlichen Folgen der Übernahme durch Facebook zu befragen. Das Verfahren könnte zum Modell für den Umgang mit Übernahmen in der Branche werden.

    10.07.201417 Kommentare

  15. Security: Kritik am E-Mail-Dienst Protonmail

    Security

    Kritik am E-Mail-Dienst Protonmail

    Protonmail verspricht dank Verschlüsselung weitgehend sichere E-Mail-Kommunikation. Der Dienst bietet einen webbasierten Zugang zu den Postfächern. Dort wurde bereits ein XSS-Fehler entdeckt.

    09.07.20148 Kommentare

  16. Datenüberwachung: USA haben rund 150.000 Kundendaten bei Verizon angefragt

    Datenüberwachung

    USA haben rund 150.000 Kundendaten bei Verizon angefragt

    Die US-Regierung hat in diesem Jahr bereits rund 150.000 Kundendaten bei dem US-Telekomkonzern Verizon angefragt. Das zeigt der jüngste Transparenzbericht des Konzerns. Auch zu den Anfragen aus Deutschland gibt er Auskunft.

    09.07.20148 Kommentare

  17. Bundesnetzagentur: Call-by-Call und Preselection bei der Telekom bleiben

    Bundesnetzagentur

    Call-by-Call und Preselection bei der Telekom bleiben

    Die Bundesnetzagentur hat sich in einer Beratung mit der EU-Kommission durchgesetzt: Call-by-Call und Preselection muss die Telekom weiter anbieten. Der Bereich bleibt für Privatkunden reguliert.

    08.07.201412 Kommentare

  18. Mobilfunktarif: Spotify-Tarif der Telekom belastet Daten-Guthaben

    Mobilfunktarif

    Spotify-Tarif der Telekom belastet Daten-Guthaben

    T-Mobile verspricht für einen kleinen Aufpreis die unbeschränkte Nutzung von Spotify auf dem Smartphone. Jetzt zeigt sich: Einige Funktionen gehen offenbar doch zulasten des Datenpakets.

    08.07.201437 Kommentare

  19. Hans-Peter Uhl (CSU): "USA gleicht einer digitalen Besatzungsmacht"

    Hans-Peter Uhl (CSU)

    "USA gleicht einer digitalen Besatzungsmacht"

    Nach dem Spionagefall beim BND hat der CSU-Politiker Hans-Peter Uhl die USA scharf kritisiert. Laut Ermittlern lief auf dem Rechner des Doppelagenten eine App, die bei Abfrage des Wetters in New York ein Kryptoprogramm öffnete - angeblich Beweis für eine Agententätigkeit für einen anderen Staat.

    06.07.2014144 Kommentare

  20. IMHO: Bundestag, empöre dich!

    IMHO

    Bundestag, empöre dich!

    Aufregung führt meist zu blindem Aktionismus. Wenn sich aber die Vorwürfe bestätigen, ein BND-Mitarbeiter habe den NSA-Untersuchungsausschuss ausspioniert, dann kann das der entscheidende Schritt für eine echte parlamentarische Aufklärung sein.

    04.07.201464 Kommentare

  21. Anhörung zu Internet Governance: Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel

    Anhörung zu Internet Governance

    Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel

    Das Internet ist nach Ansicht von Experten nur schwer zu regulieren. Die erforderlichen Prozesse, wie das Multistakeholder-Modell, müssten erst noch entwickelt werden.

    03.07.201427 Kommentare

  22. 24 Stunden am Tag: Kostenloses WLAN am Flughafen Frankfurt

    24 Stunden am Tag

    Kostenloses WLAN am Flughafen Frankfurt

    Der Flughafen Frankfurt hat für Reisende sein Internetangebot ausgebaut. Das WLAN kann dort nun den ganzen Tag über kostenlos genutzt werden.

    03.07.201446 Kommentare

  23. Bundesnetzagentur: Routerzwang soll im Herbst 2014 wegfallen

    Bundesnetzagentur

    Routerzwang soll im Herbst 2014 wegfallen

    Die Verordnung gegen den Routerzwang soll laut Bundesnetzagentur in einigen Monaten in Kraft treten. Doch DSL-Anbieter vervollkommnen derweil den Zwangsrouter immer weiter.

    02.07.2014215 Kommentare

  24. Deutsche Telekom: "Ohne gute Verbindung ist der billigste Tarif sinnlos"

    Deutsche Telekom

    "Ohne gute Verbindung ist der billigste Tarif sinnlos"

    Die Telekom fordert nach der Zustimmung zur E-Plus-Übernahme ein Eingreifen der Bundesnetzagentur bei der Frequenzvergabe. Zudem fördere die EU Mobilfunkbetreiber ohne eigenes Netz, doch ohne gute Verbindung sei selbst der billigste Tarif kein Schnäppchen.

    02.07.201470 Kommentare

  25. O2/E-Plus: EU genehmigt Übernahme von E-Plus unter Auflagen

    O2/E-Plus

    EU genehmigt Übernahme von E-Plus unter Auflagen

    O2 und E-Plus müssen 30 Prozent ihrer Netzkapazitäten abgeben und Funkspektrum an einen neuen Betreiber verkaufen. Die EU-Kommission sieht damit "keinen Anlass mehr zu wettbewerbsrechtlichen Bedenken".

    02.07.201410 Kommentare

  26. FTC: T-Mobile soll mit SMS-Betrug Millionen Dollar verdient haben

    FTC

    T-Mobile soll mit SMS-Betrug Millionen Dollar verdient haben

    T-Mobile soll mit SMS-Betrug in den USA Hunderte Millionen US-Dollar eingenommen haben. Dabei habe die Telekom-Tochter mit Drittanbietern zusammengearbeitet.

    02.07.201444 Kommentare

  27. O2/E-Plus: EU soll Übernahme von E-Plus genehmigt haben

    O2/E-Plus

    EU soll Übernahme von E-Plus genehmigt haben

    Laut Focus Online stimmt die EU-Kommission der Übernahme von E-Plus zu. In knapp einer Stunde wird Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia sich offiziell dazu äußern.

    02.07.20145 Kommentare

  28. O2/E-Plus: 1&1 bietet seine Mobilfunkverträge im E-Netz billiger an

    O2/E-Plus

    1&1 bietet seine Mobilfunkverträge im E-Netz billiger an

    Seinen Tarif 1&1 All-Net-Flat Basic bietet der Provider im Netz von E-Plus künftig billiger an. Wenn die EU die Zustimmung zur Übernahme von E-Plus durch die Telefónica erteilt, dürfte dies auch für das Netz von O2 gelten.

    01.07.201415 Kommentare

  29. Datenschutz: Am Arbeitsplatz meist keine Verschlüsselung vorhanden

    Datenschutz

    Am Arbeitsplatz meist keine Verschlüsselung vorhanden

    Rund ein Jahr nach der Aufdeckung des NSA-Skandals verschlüsselt nur jeder Siebte zumindest hin und wieder berufliche E-Mails. Die Masse der Beschäftigten findet keine Verschlüsselungssoftware am Arbeitsplatz vor.

    30.06.201445 Kommentare

  30. Neue EU-Kommission: Juncker setzt auf große Telekomfirmen

    Neue EU-Kommission

    Juncker setzt auf große Telekomfirmen

    Der künftige EU-Kommissionspräsident strebt eine Konsolidierung des europäischen Telekommunikationssektors gegen nationale Systeme an. Ein schärferes Vorgehen gegen Google ist ebenfalls im Gespräch.

    30.06.201423 Kommentare

  31. NSA-Affäre: Verizon wartet RSA-Token des Bundesarbeitsministeriums

    NSA-Affäre

    Verizon wartet RSA-Token des Bundesarbeitsministeriums

    Verizon ist neben dem Betrieb der deutschen Regierungsnetze IVBV/BVN auch für die Wartung der RSA-Token-Authentifizierung im Bundesarbeitsministerium zuständig. Der Regierungsauftrag wurde wegen der Beziehungen Verizons zur NSA gekündigt.

    30.06.201464 Kommentare

  32. NSA: 89.138 ausländische Ziele im Jahr 2013 ausgespäht

    NSA

    89.138 ausländische Ziele im Jahr 2013 ausgespäht

    Ein ausländisches Ziel der NSA ist Bundeskanzlerin Merkel gewesen - dazu kommen 89.137 weitere, über die die NSA in ihrem ersten "Transparenzbericht" keine weiteren Details verrät.

    28.06.201429 Kommentare

  33. Bundesregierung: Übertragung des Regierungsnetzbetriebs von Verizon erst 2015

    Bundesregierung

    Übertragung des Regierungsnetzbetriebs von Verizon erst 2015

    Die Übertragung des Betriebs der deutschen Regierungsnetze IVBV/BVN von dem US-Konzern Verizon an die Deutsche Telekom dauert bis 2015. Die gesamte IT-Infrastruktur der Ministerien werde sicherer gemacht, auch die Hardware, so das Innenministerium.

    27.06.201414 Kommentare

  34. Telekom All Inclusive: Flatrate-Konditionen komplett im EU-Ausland nutzen

    Telekom All Inclusive

    Flatrate-Konditionen komplett im EU-Ausland nutzen

    Nach Vodafone bietet in Kürze auch die Deutsche Telekom eine Tarifoption an, mit der sich alle Flatrate-Komponenten eines Mobilfunktarifs auch im EU-Ausland nutzen lassen.

    27.06.20149 Kommentare

  35. Internet Governance: Das Märchen vom Multistakeholderismus

    Internet Governance

    Das Märchen vom Multistakeholderismus

    Die Internetverwaltung durch die Icann soll im nächsten Jahr unter internationale Kontrolle gestellt werden. Gut möglich, dass der Versuch am Ende scheitern wird.

    27.06.20142 Kommentare

  36. NSA-Affäre: Bundesregierung beendet Vertrag mit Verizon

    NSA-Affäre

    Bundesregierung beendet Vertrag mit Verizon

    Nach Medienberichten über eine Internetversorgung im Bundestag durch Verizon aus den USA hat die Bundesregierung reagiert. Der Vertrag mit dem US-Telekommunikationskonzern für das IVBV/BVN werde wegen NSA-Verbindungen gekündigt, so die Bundesregierung.

    26.06.201432 Kommentare

  37. Überwachung: USA setzen Lauschangriffen neue Grenzen

    Überwachung

    USA setzen Lauschangriffen neue Grenzen

    Das höchste amerikanische Gericht verbietet der US-Regierung bestimmte Überwachungsmaßnahmen. Telefondurchsuchungen durch die Polizei sollen so in Zukunft deutlich schwieriger werden.

    26.06.20146 Kommentare

  38. Überwachung: NSA hatte Zugriff auf Daten des DE-CIX

    Überwachung

    NSA hatte Zugriff auf Daten des DE-CIX

    Über den BND hat die NSA jahrelang Rohdaten direkt am DE-CIX abschöpfen können. Dann wurde die Aktion gestoppt. Sie war "politisch zu heikel" geworden, wie Süddeutsche.de berichtet.

    25.06.201456 Kommentare

  39. Netzbetreiber: Nachfrage für Bandbreite liegt bald bei 200 MBit/s

    Netzbetreiber

    Nachfrage für Bandbreite liegt bald bei 200 MBit/s

    Die Nachfrage nach Datenübertragungskapazität steigt in Deutschland auf 200 MBit/s im Down- und 120 MBit/s im Upstream. Aktuell liege der Bedarf in Wohn- und Gewerbegebieten noch bei 75 MBit/s, so der Breko.

    25.06.2014126 Kommentare

  40. Bei EU-Auflagen: Drillisch bekommt ein Viertel des Netzes von O2 und E-Plus

    Bei EU-Auflagen

    Drillisch bekommt ein Viertel des Netzes von O2 und E-Plus

    Bei den erwarteten Auflagen durch die EU treten O2 und E-Plus 20 bis 30 Prozent der Kapazität der Mobilfunknetze an Drillisch ab. Drillisch bietet Discounttarife unter Marken wie Simply, Maxxim, Hellomobil, Mcsim, Phonex, Deutschlandsim, Discoplus oder Winsim an.

    25.06.201412 Kommentare

  41. HD-Verschlüsselung: Austausch der Receiver war laut Primacom kostenlos

    HD-Verschlüsselung

    Austausch der Receiver war laut Primacom kostenlos

    Nach Verwirrung und einer Abmahnung bei der Umstellung der HD-Verschlüsselung erklärt Primacom jetzt, dass der Austausch der Receiver für rund 6.000 Kunden kostenlos gewesen sei. Der Kabelnetzbetreiber habe versucht, dies so einfach wie möglich zu gestalten.

    24.06.201417 Kommentare

  42. Bundestagsabgeordnete: IP-Adressen kommen von Verizon

    Bundestagsabgeordnete

    IP-Adressen kommen von Verizon

    Die IP-Adressen einiger Bundestagsabgeordneten stammen vom US-Anbieter Verizon. Somit wird wohl auch der Datenverkehr über das Telekommunikationsunternehmen geleitet, das mutmaßlich mit der NSA zusammenarbeitet.

    24.06.201424 Kommentare

  43. Oregon: Google soll eigenes Seekabel planen

    Oregon

    Google soll eigenes Seekabel planen

    Google will laut einem Bericht Millionen US-Dollar für eine Beteiligung an einem nicht-öffentlichen Seekabel ausgeben. Nach eigenen Angaben transportiert der Internetkonzern die Daten zwischen seinen Rechenzentren über sein privates B4-Netzwerk - angeblich größere Datenvolumen als im öffentlichen Internet.

    23.06.201428 Kommentare

  44. Datenschutz: Innenministerium bremst bei Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Datenschutz

    Innenministerium bremst bei Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Innenminister de Maizière will keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung vorschreiben. Die Telekom setzt auf einfachere Lösungen statt PGP.

    23.06.201475 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 130
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Android-Spielekonsole
    Ouya kommt mit Jelly Bean
    Android-Spielekonsole: Ouya kommt mit Jelly Bean

    Die Android-Spielekonsole Ouya wird nicht mit Ice Cream Sandwich, sondern mit Jelly Bean kommen. Außerdem verkündete Ouya-Chefin Julia Uhrman, dass in der vergangenen Woche ein wichtiger Meilenstein bei der Entwicklung der Hardware erreicht wurde.
    (Android)

  2. Filialschließungen
    Cyberport-Kooperationspartner Niedermeyer ist insolvent
    Filialschließungen: Cyberport-Kooperationspartner Niedermeyer ist insolvent

    Niedermeyer hat kein Geld mehr und musste Insolvenz anmelden. Mehr als die Hälfte der Geschäfte des Filialnetzes sollen durch die Insolvenz geschlossen werden. Niedermeyer ist für den Computerhändler Cyperport der österreichische Partner und stellt seine Filialen zur Verfügung.
    (Cyberport)

  3. eBay
    Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe
    eBay: Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe

    Für private Verkäufer brechen bei eBay schwere Zeiten an. Die Gebührenstruktur des Onlineauktionshauses wird vereinheitlicht, und das bedeutet: Für Auktionserlöse sind künftig höhere Gebühren zu zahlen.
    (Ebay Gebühren)

  4. iPhone 5 im Test
    Das iPhone mit der fünften Zeile
    iPhone 5 im Test: Das iPhone mit der fünften Zeile

    Ein neuer Stecker, eine Zeile mehr und ein flacheres und leichteres Gehäuse: Das iPhone 5 setzt keine Maßstäbe, an denen sich die Konkurrenz orientieren könnte, sondern holt nur auf. Trotzdem ist es ein gutes Gerät, wie sich im Test herausstellte.
    (Iphone 5 Test)

  5. Microsoft
    Outlook 2013 ohne .xls und .doc
    Microsoft: Outlook 2013 ohne .xls und .doc

    Microsofts Outlook 2013 wird einige Altlasten loswerden. Dazu gehören auch die alten Word- und Excel-Dateiformate .doc und .xls.
    (Outlook 2013)

  6. Test The Darkness 2
    Standardshooter mit spannender Story
    Test The Darkness 2: Standardshooter mit spannender Story

    Am Anfang war die Finsternis, und alles war gut - bis das böse Licht kam: Der Egoshooter The Darkness 2 bietet neben einer packenden Handlung auch ultraharte Schockeffekte - von denen aber längst nicht alle in der deutschen Version zu sehen sind.
    (The Darkness 2)

  7. WD TV Live
    Western Digitals Mediaplayer bald mit integriertem WLAN
    WD TV Live: Western Digitals Mediaplayer bald mit integriertem WLAN

    Der Netzwerk-Mediaplayer WD TV Live ist bald in einer neuen, leistungsfähigeren Version erhältlich. WLAN ist nun direkt integriert und auch der Prozessor ist leistungsfähiger.
    (Wd Tv Live)


Verwandte Themen
Illumishare, Tooway, Blau.de, Mobilfunktarif, Roaming, Flatrate, Surfstick, Satelliteninternet, Simyo, Seekabel, Joyn, VDSL, Sipgate, Seacom

RSS Feed
RSS FeedTelekommunikation

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige