Abo
Anzeige
Deutsche Telekom, Deutsche Telekom AG
Deutsche Telekom

2.026 Telekom Artikel

  1. Telekom bewegt Kunden zur Abkehr von alternativen Anbietern

    Die Deutsche Telekom verschickte an ISDN-Komfortanschlussinhaber ein Schreiben, in dem das Unternehmen ankündigt, dass diese Anschlussart aus dem Angebot herausgenommen werden soll. Die Verbraucher sollen sich melden und auf das Telekom-Komplettpaket Call&Surf Comfort umsteigen. Diese Praxis ist dem Wettbewerb und Verbänden ein Dorn im Auge, Tele2 will klagen.

    11.05.200964 Kommentare

  1. Telekom: Anti-Spionage-Team muss zu Hause bleiben

    Die Deutsche Telekom wird ihre hochangesehene Group Business Security, die illegale Abhörinstallationen aufspürt, nicht mehr extern einsetzen. Spitzelaffäre und Datenschutzpannen im eigenen Haus machten auswärtige Einsätze des Abhörschutzes mit seinen rund 360 Mitarbeitern zu riskant.

    09.05.200918 Kommentare

  2. 1.500 betriebsbedingte Kündigungen bei T-Systems

    Von Januar bis März 2009 hat die Deutsche Telekom 1,1 Milliarden Euro Verlust gemacht. Schuld waren die Wirtschaftskrise und Währungsschwankungen. Bei T-Systems soll es erstmals 1.500 betriebsbedingte Kündigungen geben.

    07.05.200937 Kommentare

Anzeige
  1. T-Home und T-Mobile werden zusammengelegt

    Die Telekom legt ihr Deutschlandgeschäft in einer Gesellschaft zusammen, in der die Bereiche Festnetz und Mobilfunk zusammengeführt werden. "Mobilfunk und Festnetz werden künftig aus einem Guss geplant, gebaut, geführt und vermarktet", so Telekom-Chef René Obermann.

    30.04.200959 Kommentare

  2. Telekom: Bundesnetzagentur reduziert Regulierung

    Die Bundesnetzagentur entlässt die Deutsche Telekom in Teilen aus der Regulierung. Die Grundsatzentscheidungen betreffen sowohl den Vorleistungs- als auch den Endkundenbereich.

    27.04.200917 Kommentare

  3. Telekom belastet alten Vorstand schwer

    Für Klaus Zumwinkel und Kai-Uwe Ricke könnte es jetzt ganz dicke kommen. Die Deutsche Telekom ist nämlich zuversichtlich, dass sie ihrem einstigen Aufsichtsratschef und ihrem Exvorstandsvorsitzenden schwerwiegende Verstöße nachweisen kann. Dem Konzern sollen Beweise vorliegen, wie die Telekom dem Handelsblatt bestätigte.

    24.04.200913 Kommentare

  1. Bundesliga: Telekom gibt Premiere einen Korb

    Die Deutsche Telekom will nach Informationen des Handelsblatts die Produktion für Übertragungen der Fußball-Bundesligaspiele im Internet aus strategischen Gründen nicht mehr an ihren bisherigen Partner vergeben. Der Wegfall des Produktionsauftrages wäre für Premiere gleich in doppelter Hinsicht ein herber Verlust.

    23.04.200922 Kommentare

  2. Deutsche Telekom senkt die Prognosen

    Die Deutsche Telekom muss wegen Problemen ihrer Auslandstöchter die Prognosen senken. In den USA, Polen und Großbritannien schlägt die Krise durch.

    21.04.200913 Kommentare

  3. Telekom verklagt früheren Aufsichtsratschef Klaus Zumwinkel

    Die Telekom macht mit ihren Schadensersatzforderungen gegen den früheren Aufsichtsrat Klaus Zumwinkel ernst. Er soll für die Bespitzelung von Journalisten, Aufsichtsräten und Gewerkschaftern verantwortlich sein. Auch gegen Exchef Kai-Uwe Ricke will die Telekom vorgehen.

    18.04.200923 Kommentare

  1. Chaos Computer Club geht "Zensursula" besuchen

    Chaos Computer Club geht "Zensursula" besuchen

    Der Chaos Computer Club ruft für den 17. April 2009 zu Protesten gegen die von der Bundesregierung geplanten Internetsperren auf. An diesem Tag werden sich fünf der größten deutschen Internetanbieter im Beisein von Familienministerin Ursula von der Leyen verpflichten, Kinderpornosites auf ausländischen Servern zu blockieren.

    15.04.2009308 Kommentare

  2. Gemeinden: Telekom soll Versprechen zu weißen Flecken halten

    Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat die Drohung der Telekom, die Tilgung der weißen Flecken bei der Breitbandversorgung wieder auf den Prüfstand zu stellen, als Alarmzeichen bezeichnet. Schnelles Internet in ganz Deutschland könne bis zu 250.000 neue Arbeitsplätze bringen.

    08.04.200923 Kommentare

  3. Telekom droht, Abschaffung der weißen Flecken zu stoppen

    Die Deutschen Telekom hat gedroht, die Abschaffung der weißen Flecken bei der Breitbandversorgung wieder auf den Prüfstand zu stellen. Grund ist eine angeordnete Preissenkung von weniger als drei Prozent beim wichtigsten Vorleistungsprodukt TAL.

    02.04.200976 Kommentare

  1. Telekom stellte BKA Kundendaten zur Verfügung

    Das Bundeskriminalamt hat nach den Terroranschlägen 2001 eine Rasterfahndung mit Telekom-Kundendaten durchgeführt, berichtet die Frankfurter Rundschau. Dazu soll die Deutsche Telekom den Strafverfolgern praktisch ihre gesamten Kundendaten zur Verfügung gestellt haben.

    02.04.200925 Kommentare

  2. Kabinett beschließt Eckpunktepapier zu Internetsperren (Up.)

    Das Bundeskabinett hat ein Eckpunktepapier von Familienministerin Ursula von der Leyen zur Errichtung von Internetsperren verabschiedet. "Damit ist die nötige Voraussetzung geschaffen worden, um eine schnelle gesetzliche Lösung zum Schutz unserer Kinder zu erreichen", sagte CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla. Auch der Bitkom ist einverstanden.

    25.03.2009242 Kommentare

  3. Kabel Deutschland: Keine Einigung über Internetsperren

    Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat einen Bericht über eine Einigung des Unternehmens über Internetsperren mit dem Bundesfamilienministerium dementiert. "Derzeit gibt es noch keinen Vertrag zwischen Kabel Deutschland und dem Bundesfamilienministerium, der die Sperrung von Kinderpornoseiten regelt", erklärte ein Sprecher Golem.de.

    24.03.200943 Kommentare

  1. Telekom will keine Internetsperren ohne Gesetzesänderung

    Die Deutsche Telekom und mehrere andere deutsche Internet Service Provider wollen sich nicht auf die Regierungsverträge zu Internetsperren verpflichten lassen. Die Firmen wollen zuerst mehr Rechtssicherheit durch eine Gesetzesänderung.

    23.03.200961 Kommentare

  2. Kabelnetzanbieter vereint gegen die Telekom

    Die Bundesregierung plant, die Regulierung der Deutschen Telekom zu reduzieren und will deshalb die EU-Kommission auf einen liberaleren Kurs bringen. Dagegen wehren sich jetzt die Kabelfernsehkonkurrenten der Telekom, die ihre Ausbaupläne für schnellere Internetverbindungen gefährdet sehen.

    19.03.20096 Kommentare

  3. Telekom soll weiterhin Call-by-Call anbieten

    Die Bundesnetzagentur will die Telekom auch weiterhin dazu verpflichten, Call-by-Call und Preselection anzubieten und hat dazu den Entwurf einer entsprechenden Regulierungsverfügung veröffentlicht.

    18.03.20092 Kommentare

  4. Telekom gibt kein Geld mehr für Bundesliga-Sponsoring aus

    Telekom gibt kein Geld mehr für Bundesliga-Sponsoring aus

    Die Deutsche Telekom wird mit der nächsten Saison kein Geld mehr für Sponsoring der Bundesliga ausgeben. Der Telekommunikationskonzern wird so 10 Millionen Euro einsparen.

    15.03.200986 Kommentare

  5. Einigung im Tarifstreit bei der Telekom kommende Woche

    Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Telekom hat der Schlichter eine Empfehlung abgegeben. Danach soll es bei T-Service eine Erhöhung von 8,6 Prozent über eine Laufzeit von zwei Jahren geben. Die Beschäftigten der Deutschen Telekom sollen 5,5 Prozent mehr Gehalt bekommen. Golem.de erfuhr bei Verdi, dass die Gewerkschaftsführung von einer Annahme des Schlichterspruchs ausgeht.

    13.03.20097 Kommentare

  6. Telegate bekommt keine 100 Millionen Euro von der Telekom

    Der Bundesgerichtshof schlägt im Rechtsstreit zwischen Telegate und der Deutschen Telekom, der seit Jahren andauert, einen Vergleich vor. Danach soll die Telekom statt 100 Millionen Euro nur noch 20 Millionen Euro zu viel gezahlte Gebühren an den Telefonauskunftsdienstleister Telegate zurückzahlen.

    11.03.20094 Kommentare

  7. Konkurrenten hinterfragen VDSL-Öffnung der Deutschen Telekom

    Der Bundesverband Breitbandkommunikation hält das Angebot der Deutschen Telekom zur Öffnung ihres VDSL-Netzes für Konkurrenten für zwiespältig. Telekommunikationsunternehmen, die ihr Netz auf der Basis der Teilnehmeranschlussleitung weiter ausbauen, würden benachteiligt, während die Telekom ihr Glasfasernetz nur für reine Weiterverkäufer öffne.

    09.03.200920 Kommentare

  8. Deutsche Telekom und M-Net bauen 100-MBit/s-Netzwerk

    Deutsche Telekom und M-Net bauen 100-MBit/s-Netzwerk

    Die Deutsche Telekom und der bayerische Telekommunikationsanbieter M-Net wollen den flächendeckenden Netzausbau mit Glasfaser in Augsburg gemeinsam bewältigen. Die Kunden sollen so Bandbreiten von 100 MBit/s bekommen.

    09.03.200933 Kommentare

  9. Deutsche Telekom und Bahn bespitzelten gemeinsam

    Die Konzerne Deutsche Telekom und Deutsche Bahn haben bei der Überwachung ihrer Beschäftigten zusammengearbeitet. Das betraf den Rückgriff auf die umstrittene Berliner Firma Network Deutschland, den Tausch eines Security-Experten und gemeinsame Schulungen.

    07.03.200912 Kommentare

  10. Regulierer will sich vorerst nicht in VDSL-Preise einmischen

    Die Bundesnetzagentur will bis Ende 2009 über die Details des VDSL-Ausbaus entscheiden, nachdem die Telekom mitteilte, dass sie ihren Wettbewerbern Zugang zum eigenen VDSL-Netz gewähren will. Für 30 Euro sollen alle Wettbewerber Zugang zum VDSL-Netz der Telekom erhalten. Die Konkurrenten finden das zu viel. Chefregulierer Matthias Kurth will noch nicht einschreiten.

    03.03.20091 Kommentar

  11. Schaltverteiler gegen weiße Flecken auf der Breitbandkarte

    Die Telekom muss ihren Wettbewerbern den Zugriff auf die Teilnehmeranschlussleitung (TAL), die sogenannte letzte Meile, künftig auch an einem Schaltverteiler gewähren. Damit will die Bundesnetzagentur die Erschließung und Versorgung ländlicher Gebiete verbessern.

    03.03.200937 Kommentare

  12. Telekom öffnet VDSL-Netz

    Cebit Die Telekom will ihren Wettbewerbern Zugang zum eigenen VDSL-Netz gewähren. Für 30 Euro im Monat sollen diese die Leitungen anmieten können. Einst hatte die Telekom versucht, die Öffnung des Netzes mit allen Mitteln zu verhindern. Zugleich senkt die Telekom die Preise für T-Home Entertain und kündigte an, VDSL auch ohne IPTV anbieten zu wollen.

    02.03.200960 Kommentare

  13. Telekom-Tarifrunde: Beschäftigte vor dauerhaftem Streik?

    In den laufenden Tarifauseinandersetzungen sind die Beschäftigten der Deutschen Telekom auch zu "dauerhaften Streiks bereit". Das sagte Verdi-Landesbezirksleiter Josef Falbisoner am 27. Februar 2009 in München.

    27.02.200958 Kommentare

  14. Telekom kann den Gewinn im Jahr 2008 mehr als verdoppeln

    Die Deutsche Telekom hat trotz beginnender Weltwirtschaftskrise den Gewinn 2008 mehr als verdoppeln können. Freude machten dem Vorstand die gesenkten Ausgaben für Löhne und Gehälter in Deutschland und das Mobilfunkgeschäft in den USA.

    27.02.200916 Kommentare

  15. Telekom vereint Festnetz- und Handysparte

    Die Deutsche Telekom legt in Deutschland ihre Festnetz- und Mobilfunksparte zusammen. Geleitet wird der Geschäftsbereich künftig von Niek Jan van Damme. Der Manager stand bislang der T-Mobile-Tochter in den Niederlanden vor. Der bislang für das Breitbandgeschäft verantwortliche Vorstand Timotheus Höttges wird neuer Finanzchef.

    26.02.200916 Kommentare

  16. Telekom: Festnetz und Mobilfunk bald wieder vereint

    Die Telekom-Sparten Festnetz und Mobilfunk sollen in Deutschland künftig wieder zusammengelegt werden. Die beiden Sparten machen zusammengerechnet mit zuletzt 62,4 Milliarden Euro den Hauptteil des Konzernumsatzes aus. Vorbild für die Zusammenlegung sind die schweizerische Swisscom und Vodafone, die diesen Schritt schon unternommen haben.

    24.02.200932 Kommentare

  17. Telekom: Verzögerungen bei Entstörung und Auftragsannahme

    In den Tarifverhandlungen bei der Deutschen Telekom gehen die Streiks weiter. Laut Verdi-Streikleiter Ado Wilhelm müssten die Kunden mit Verzögerungen bei der Störungsbeseitigung und der Auftragsannahme rechnen.

    17.02.20098 Kommentare

  18. Telekom soll eigenes Topmanagement bespitzelt haben

    Die wie ein Geheimdienst agierende Sicherheitsabteilung der Deutschen Telekom hat nicht nur Beschäftigte, Aufsichtsräte und Journalisten illegal überwacht. Auch der noch amtierende Finanzchef Karl-Gerhard Eick wurde zum Opfer, so ein Medienbericht.

    14.02.200928 Kommentare

  19. Verdi: Kasse für Streiks bei Telekom gut gefüllt

    In der Tarifauseinandersetzung bei der Deutschen Telekom ruft die Dienstleitungsgewerkschaft Verdi am 12. und 13. Februar 2009 zum Streik auf. Die Streikkasse sei gut gefüllt, sagte Verdi-Streikleiter Ado Wilhelm. Die Konzernführung drängt auf eine schnelle Lösung.

    12.02.200975 Kommentare

  20. Zumwinkel droht Schadensersatzforderung

    Dem früheren Telekom-Aufsichtsratsvorsitzenden Klaus Zumwinkel droht im Skandal um die Ausspähung von Telefonverbindungsdaten womöglich eine Schadensersatzforderung von der Telekom.

    09.02.200963 Kommentare

  21. Spitzelskandal: Detektei schon 10 Jahre in Telekom-Diensten

    Die Telekom beschäftigt die Detektei, die in der Bespitzelungsaffäre tätig wurde, bereits seit rund zehn Jahren. Die Privatdetektei Argen wurde nach einem Bericht des Spiegel schon für Aufklärungen in der rechtlichen Grauzone eingesetzt.

    09.02.200919 Kommentare

  22. Schwere Serverpanne bremst Kundenservice der Telekom (Upd.)

    Laut einem Medienbericht kämpft die Deutsche Telekom im Kundenservice mit technischen Problemen. Bundesweit könnten deshalb keine Techniker zu den Kunden geschickt werden, zitiert der Weser-Kurier eine Telekom-Sprecherin.

    05.02.200953 Kommentare

  23. Auch Telekom schnüffelte Konten der Beschäftigten aus

    Auch Telekom schnüffelte Konten der Beschäftigten aus

    Ähnlich wie die Bahn hat auch die Deutsche Telekom Kontoverbindungen von Beschäftigten abgeglichen. Betroffen waren 140.000 Menschen. Bundesdatenschützer Peter Schaar fordert ein Ende der Selbstjustiz der Konzerne.

    04.02.200965 Kommentare

  24. Telekomkonkurrenz rechnet mit Preissenkung auf letzter Meile

    Der Wettbewerberverband VATM fordert eine Absenkung des Mietpreises für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) auf der letzten Meile durch die Deutsche Telekom. Die von der Telekom geforderte Erhöhung würde die Abnehmer eine Viertelmilliarde Euro pro Jahr kosten.

    30.01.200929 Kommentare

  25. Telekom verliert 2,7 Millionen Festnetzanschlüsse

    Die Telekom hat 2008 rund 2,7 Millionen Festnetzanschlüsse verloren. Die Zahl der DSL- und Mobilfunkkunden stieg derweil deutlich.

    29.01.200984 Kommentare

  26. Bitstromzugang: Gericht pfeift Bundesnetzagentur zurück

    Die Regulierung des Bitstrommarktes ist teilweise rechtswidrig, entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig und gab damit einer Klage der Deutschen Telekom in Teilen statt.

    29.01.20099 Kommentare

  27. Und wieder ein Datenleck bei der Deutschen Telekom

    Bei der Deutschen Telekom gibt es offenbar ein neues Kundendatenleck. Mehrere hundert Datensätze von Neukunden, die sich online angemeldet haben, waren ungenügend gesichert und über einen einfachen Link tagelang für jeden verfügbar. Das Magazin Stern berichtet, die Telekom habe ihm das bestätigt.

    27.01.200947 Kommentare

  28. Deutsche Telekom und EWE kooperieren bei VDSL

    Zusammen mit EWE will die Telekom den Glasfaserausbau in acht niedersächsischen Städten und in Bremerhaven vorantreiben. Die Haushalte in diesen Städten sollen mit VDSL erschlossen werden.

    27.01.20095 Kommentare

  29. Telekom bietet CDN-Dienste an

    Die Deutsche Telekom bietet ein Content Delivery Networks (CDN) an, das für die Bereitstellung von On-Demand-Inhalten ebenso genutzt werden kann wie für Liveübertragungen - auch in HD.

    26.01.200920 Kommentare

  30. 3min - Telekom macht Webvideo

    3min - Telekom macht Webvideo

    Unter dem Namen 3min bastelt die Telekom an einem eigenen Videoportal. Es soll sich deutschsprachigen Serienformaten in hoher Qualität widmen - in Abgrenzung von Seiten wie Youtube, die auf nutzergenerierte Inhalte setzen.

    26.01.200914 Kommentare

  31. Telekom hat 500.000 Fernsehkunden

    Telekom hat 500.000 Fernsehkunden

    Die Deutsche Telekom hat die Zahl ihrer IPTV-Kunden 2008 auf 500.000 steigern können. 2007 wurden erst 120.000 Verträge verzeichnet.

    25.01.2009131 Kommentare

  32. Alice, Telefónica, QSC und Versatel für billige letzte Meile

    Vier Konkurrenten der Deutschen Telekom drehen den Spieß um: Während der Exmonopolist mehr Geld für die "letzte Meile" will, fordern Alice, QSC, Telefónica und Versatel eine Senkung der TAL-Entgelte um 25 Prozent und drohen mit Investitionsstopp.

    23.01.200963 Kommentare

  33. Telekom plant bis zu 3.500 Neueinstellungen

    Die Deutsche Telekom will 2009 bis zu 3.500 neue Jobs schaffen. Die genaue Zahl hängt von der wirtschaftlichen Entwicklung ab, teilte das Unternehmen mit. Besonders gefragt sind Absolventen technischer, naturwissenschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Studiengänge.

    23.01.200934 Kommentare

  34. Telekom veröffentlicht JSON-Bibliothek bei Sourceforge

    Die Deutsche Telekom hat ihre Ajax-Bibliothek YAF4AIJN in ein Sourceforge-Projekt überführt. Das ermöglicht externen Entwicklern prinzipiell, sich an dem Projekt zu beteiligen. Ein Subversion-Repository gibt es aber noch nicht.

    21.01.200927 Kommentare

  35. Telekom will letzte Meile deutlich verteuern

    Die letzte Meile soll deutlich teurer werden, fordert die Deutsche Telekom. Ab 1. April 2009 sollen ihre Konkurrenten 12,90 Euro statt bisher 10,50 Euro pro Monat zahlen.

    20.01.2009196 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 20
  4. 21
  5. 22
  6. 23
  7. 24
  8. 25
  9. 26
  10. 27
  11. 28
  12. 29
  13. 30
Anzeige

Verwandte Themen
Developer Garden, René Obermann, Niek Jan van Damme, Timotheus Höttges, Vectoring, Operation Eikonal, Entertain, Speedport, All-IP, Telekom Puls, T-Home, Breko, One 2, Operation Glotaic

RSS Feed
RSS FeedTelekom

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige