133 Telefónica Artikel

  1. Alice-Hansenet: Stellenabbau auch bei O2 Germany

    Alice-Hansenet

    Stellenabbau auch bei O2 Germany

    Telefónica O2 Germany hat heute den geplanten Stellenabbau bei Alice-Hansenet bestätigt und weitere Streichungen auch bei O2 angekündigt. Auch betriebsbedingte Kündigungen seien nicht ausgeschlossen. Alle Unternehmensbereiche würden neu organisiert.

    08.10.201035 Kommentare

  1. Telefónica: 1.000 Jobs weniger bei Alice in Deutschland

    Telefónica

    1.000 Jobs weniger bei Alice in Deutschland

    Morgen sollen die Beschäftigten bei Hansenet die Pläne für den Abbau von 1.000 Arbeitsplätzen von der Telefónica präsentiert bekommen. Konzernchef César Alierta hatte noch im März 2010 erklärt, für den deutschen Markt eine langfristige Strategie zu verfolgen.

    07.10.201034 Kommentare

  2. DSL: Telefónica wird die Marke Alice aufgeben

    DSL

    Telefónica wird die Marke Alice aufgeben

    In zwei Jahren wird die DSL-Marke Alice in Deutschland verschwunden sein. Das Model Vanessa Hessler könnte auch für die neuen Eigner Telefónica O2 posieren.

    21.06.201093 Kommentare

Anzeige
  1. EU-Roamingverordnung: Netzbetreiber scheitern mit Klage vor dem EU-Gerichtshof

    EU-Roamingverordnung

    Netzbetreiber scheitern mit Klage vor dem EU-Gerichtshof

    Die EU-Roamingverordnung ist laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs gültig. Die großen Mobilfunkbetreiber hatten in Großbritannien dagegen geklagt. Doch die höchsten EU-Richter meinen, dass Preise, die mehr als fünfmal über den tatsächlichen Kosten liegen, wettbewerbswidrig sind. Das habe den Eingriff gerechtfertigt.

    08.06.20108 KommentareVideo

  2. Dell Streak: Android-Tablet mit Telefonfunktion vorgestellt

    Dell Streak

    Android-Tablet mit Telefonfunktion vorgestellt

    Das Internettablet und Handy Streak von Dell, das früher als Mini 5 bekannt war, kommt bereits in wenigen Tagen auf den Markt. Das Android-Gerät ist technisch auf der Höhe der Zeit, nur die WLAN-Ausstattung könnte besser sein.

    26.05.201056 KommentareVideo

  3. Mobilfunk: O2 wächst in Deutschland

    Mobilfunk

    O2 wächst in Deutschland

    Telefónica O2 Germany konnte seine Kundenzahl nach der Integration von Hansenet auf 18,3 Millionen steigern. Der operative Gewinn stieg im ersten Quartal 2010 um insgesamt 19 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum 2009.

    13.05.201023 Kommentare

  1. Huawei übernimmt Teil des Netzbetriebs für O2 Germany

    Huawei übernimmt Teil des Netzbetriebs für O2 Germany

    Der chinesische Ausrüster Huawei hat einen Großauftrag von Telefónica O2 Germany erhalten. Künftig liegen Wartungs- und Servicedienste für das Mobilfunknetzwerk bei Huawei. 220 Mitarbeiter wechseln von O2 zu Huawei. Der Netzbetrieb wird jedoch nicht ausgelagert.

    16.03.201034 Kommentare

  2. Telefónica will eine Führungsposition in Deutschland

    Telefónica will eine Führungsposition in Deutschland

    Cebit Beim gemeinsamen Messeauftritt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Telefónica-Konzernchef César Alierta erklärt, eine Führungsrolle in Deutschland erobern zu wollen. Dazu habe der multinationale Konzern eine langfristige Strategie.

    02.03.201010 Kommentare

  3. Palm Pre ist das erfolgreichste Smartphone bei O2

    Palm Pre ist das erfolgreichste Smartphone bei O2

    Telefónica O2 ist mit dem Pre des angeschlagenen Smartphone-Herstellers Palm in Deutschland erfolgreich. 2009 markierte zugleich den Durchbruch des mobilen Internets, erklärte der Mobilfunkbetreiber.

    26.02.201043 Kommentare

  4. Sagem Orga SIMFi bringt WLAN auf 3G-SIM-Karte

    Sagem Orga SIMFi bringt WLAN auf 3G-SIM-Karte

    MWC 2010 Eine SIM-Karte mit integriertem WLAN hat der deutsch-französische Hersteller Sagem Orga hergestellt. Damit kann das Mobiltelefon als HSPA-/WLAN-Router fungieren. Der Mobilfunkbetreiber Telefónica will die SIMFi-Karten in seinen Netzen einsetzen.

    13.02.201048 Kommentare

  5. Swisscom startet LTE-Tests mit 150 MBit/s

    Swisscom startet LTE-Tests mit 150 MBit/s

    Die Swisscom setzt in ihrem Mobilfunknetz auf LTE. Der Nachfolger von UMTS/HSPA soll zunächst Übertragungsraten von bis zu 150 MBit/s im Download bringen. Erste Endgeräte werden für Ende 2010 erwartet.

    10.02.201031 Kommentare

  6. EU erlaubt Alice-Übernahme durch Telefónica

    EU erlaubt Alice-Übernahme durch Telefónica

    Die spanische Telefónica darf den DSL-Anbieter Hansenet mit seiner Marke Alice für 900 Millionen Euro von der Telecom Italia kaufen. Das hat die EU-Kommission entschieden. Die Firmen hätten unterschiedliche Schwerpunkte und seien mit starken Wettbewerbern konfrontiert.

    01.02.20105 Kommentare

  7. Telefónica kauft VoIP-Anbieter Jajah

    Telefónica übernimmt den VoIP-Spezialisten Jajah für 145 Millionen Euro und will damit seinen Kunden künftig neuartige Kommunikationsdienste online anbieten.

    24.12.20095 Kommentare

  8. O2 will Voice-over-IP-Anbieter Jajah kaufen

    O2 will Voice-over-IP-Anbieter Jajah kaufen

    Die spanische Telefónica verhandelt laut einem Medienbericht den Kauf des Voice-over-IP-Anbieters Jajah. Dafür sollen 200 Millionen US-Dollar geboten sein. Einen Vertragsabschluss gibt es aber noch nicht.

    21.12.200910 Kommentare

  9. Telefónica macht weniger Gewinn

    Telefónica macht weniger Gewinn

    Telefónica-Chef Cesar Alierta legte heute schwächere Zahlen für das dritte Quartal vor. In der letzten Woche hatte er Auslandsübernahmen mit einem Volumen von 3,6 Milliarden Euro angekündigt.

    12.11.20090 Kommentare

  10. Datenpanne bei Hansenet

    Beim Hamburger Telekommunikationsanbieter Hansenet ist es zu einer Datenpanne gekommen. Ein Kunde bekam fälschlich vertrauliche Daten anderer Kunden des Unternehmens zugeschickt.

    10.11.200914 Kommentare

  11. Telefónica zahlt 900 Millionen Euro für Hansenet

    Telefónica zahlt 900 Millionen Euro für Hansenet

    Der Verkauf des DSL-Anbieters Hansenet (Alice) an die spanische Telefónica ist wie erwartet erfolgt. Bis zuletzt war um den Kaufpreis gefeilscht worden.

    05.11.200931 Kommentare

  12. United Internet bietet nicht mehr für Hansenet

    United Internet (UI) will sich am Bieterwettbewerb um den DSL-Anbieter Hansenet (Alice) nicht mehr beteiligen. Damit bleibt Telefónica als Kaufinteressent.

    05.11.20095 Kommentare

  13. Hansenet steht unmittelbar vor dem Verkauf

    Hansenet steht unmittelbar vor dem Verkauf

    Die lange Käufersuche der Telecom Italia für den deutschen Breitbandanbieter Hansenet nähert sich ihrem Ende. Schon am Donnerstag könnte die spanische Telefónica endgültig den Zuschlag erhalten. Bisher war das Unterfangen am Kaufpreis gescheitert.

    03.11.200915 Kommentare

  14. Telefónica wirbt um deutsche Mittelständler

    Der spanische Telekomkonzern Telefónica will in Deutschland bei Geschäftskunden wachsen. Derzeit liegt der Marktanteil der Telefónica-Tochter O2 dort bei sieben Prozent. Experten bescheinigen O2 gute Chancen.

    15.10.20092 Kommentare

  15. Telefónica O2 könnte Alice in den kommenden Wochen kaufen

    Alice könnte in den nächsten Tagen verkauft werden. Die spanische Telefónica verhandelt mit dem Eigner Telecom Italia und ist optimistisch, eine Einigung erzielen zu können.

    14.10.200925 Kommentare

  16. EU will Versteigerung der digitalen Dividende ummodeln

    EU-Telekommunikationskommissarin Viviane Reding greift in die Auktion zur größten Frequenzvergabe seit zehn Jahren im deutschen Mobilfunk ein. Reding erklärte dem Chef der Bundesnetzagentur, die dabei vorgesehenen Auktionsregeln seien nicht mit EU-Recht vereinbar, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

    09.10.200911 Kommentare

  17. Telefónica startet umfangreiche LTE-Tests

    Der O2-Mutterkonzern Telefónica kündigt Tests für die vierte Mobilfunkgeneration auf Basis von LTE (Long Term Evolution) an. Mit sechs Anbietern von LTE-Technik hat der Mobilfunkanbieter die Durchführung von Testprojekten in Deutschland und fünf weiteren Ländern vereinbart.

    30.09.20097 Kommentare

  18. Palm Pre kommt am 13. Oktober für 481 Euro (Update 2)

    Palm Pre kommt am 13. Oktober für 481 Euro (Update 2)

    Das erste WebOS-Smartphone Pre von Palm kommt am 13. Oktober 2009 zum Preis von 481 Euro auf den deutschen Markt. Das Mobiltelefon kann mit beliebigen SIM-Karten verwendet werden, weil es keinen SIM-Lock gibt. Wird das Palm Pre mit einem O2-o-Vertrag gekauft, verringern sich die Anschaffungskosten.

    24.09.200998 KommentareVideo

  19. Telekom-Chef: Breitbandausbau bringt 400.000 Arbeitsplätze

    Die Deutsche Telekom will beim Breitbandausbau in Deutschland nicht mit Auflagen belastet werden. Das hat Konzernchef René Obermann mit Blick auf die Bundestagswahl gefordert. Konkurrent Telefónica will bei der anstehenden Versteigerung der digitalen Dividende Beschränkungen für die D-Netz-Betreiber.

    09.09.20099 Kommentare

  20. Telekom plant Mobilfunkbündnis mit France Télécom

    T-Mobile Großbritannien verliert seine Eigenständigkeit und soll in einem Joint Venture mit France Télécom aufgehen. Zusammen sind die Mobilfunkbetreiber über 8 Milliarden Euro wert.

    08.09.20090 Kommentare

  21. Drei Kaufinteressenten für T-Mobile UK

    Die Telekom verhandelt gleich mit drei Branchengrößen über den Verkauf seiner Landestochter T-Mobile UK. Bis zu 4 Milliarden Euro könnte der Verkauf bringen.

    04.09.200910 Kommentare

  22. O2 kündigt SDSL mit 22,8 MBit/s an

    O2 erhöht die Bandbreiten seines SDSL-Wholesale-Angebots. Zunächst stehen bis zu 5,7 MBit/s über eine Kupferdoppelader zur Verfügung. Im kommenden Jahr will die Telefónica-Tochter dann auch höhere Bandbreiten anbieten.

    18.08.200937 Kommentare

  23. O2 Germany macht ein Drittel mehr Umsatz mit Datendiensten

    O2 Germany hat im letzten Halbjahr erheblich mehr Umsatz mit Datendiensten gemacht. Anders als die Konzernmutter konnte der Telekommunikationskonzern den Gewinn steigern und 450.000 Neukunden gewinnen.

    30.07.200944 Kommentare

  24. Palm Pre in Deutschland exklusiv bei O2

    Palm Pre in Deutschland exklusiv bei O2

    Telefónica wird Palms Pre in einigen europäischen Ländern exklusiv anbieten. In Deutschland wird die Telefónica-Tochter O2 das Gerät ab dem vierten Quartal 2009 verkaufen.

    07.07.200990 KommentareVideo

  25. Deutsche Telekom will Vodafone Türkei

    Die Deutsche Telekom würde ihre Landestochter T-Mobile UK bevorzugt gegen ein anderes Mobilfunkunternehmen in Zentral- oder Osteuropa eintauschen. Besonders für Vodafone Turkey interessiert sich Konzernchef René Obermann.

    03.07.200915 Kommentare

  26. Auch Telefónica an Telekom-Tochter interessiert

    Neben Vodafone ist die spanische Telefónica am Kauf von T-Mobile Großbritannien interessiert. Auch France Telekom prüft ein Angebot. Ein Bieterwettstreit um den Mobilfunkbetreiber, den Experten mit bis zu 4 Milliarden Euro bewerten, könnte entstehen.

    02.07.20095 Kommentare

  27. Telefónica wechselt O2-Deutschland-Chef wieder aus

    O2 Deutschland wechselt nach nur knapp zwei Jahren seinen Vorstandsvorsitzenden aus. Sein relativ unbekannter Nachfolger Rene Schuster kommt von einer Londoner Unternehmensberatung.

    13.05.20096 Kommentare

  28. Telefonica Deutschland und O2 arbeiten enger zusammen

    Die Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur von O2 und Telefonica werden künftig unter dem Dach der Telefonica O2 vereint. Auch im Unternehmensbereich ist eine stärkere Zusammenarbeit geplant. Das Unternehmen verspricht sich davon Synergieeffekte.

    16.04.20093 Kommentare

  29. Telefonica und Vodafone bereiten Gebote für Alice vor

    Telefonica und Vodafone bereiten Gebote für Alice vor

    Der spanische Telefonica-Konzern und Vodafone bereiten jeweils ein Übernahmeangebot für die Telecom-Italia-Tochter Hansenet (Alice) vor. Das hat die Nachrichtenagentur Bloomberg aus informierten Kreisen erfahren. Auch United Internet soll Interesse signalisiert haben.

    02.04.200958 Kommentare

  30. Telefónica versucht Hansenet und United Internet zu kaufen

    Telefónica versucht, die deutschen Firmen Hansenet und United Internet zu übernehmen. Damit könnte ein mächtiger Wettbewerber zur Deutschen Telekom entstehen.

    12.03.200930 Kommentare

  31. Absatz von O2-Datensticks steigt um mehr als das Zehnfache

    Der Mobilfunkbetreiber O2 Germany ist hochzufrieden mit dem Verkauf seiner mobilen Internetzugänge. 2008 stieg die Zahl der Kunden, die die Datendienste nutzen, um 42 Prozent. Der Umsatz in dem Bereich wuchs um 26 Prozent, der Absatz der Datensticks verzehnfachte sich, doch die Einnahmen pro Kunde sanken.

    26.02.200952 Kommentare

  32. Telekomkonkurrenz rechnet mit Preissenkung auf letzter Meile

    Der Wettbewerberverband VATM fordert eine Absenkung des Mietpreises für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) auf der letzten Meile durch die Deutsche Telekom. Die von der Telekom geforderte Erhöhung würde die Abnehmer eine Viertelmilliarde Euro pro Jahr kosten.

    30.01.200929 Kommentare

  33. Alice, Telefónica, QSC und Versatel für billige letzte Meile

    Vier Konkurrenten der Deutschen Telekom drehen den Spieß um: Während der Exmonopolist mehr Geld für die "letzte Meile" will, fordern Alice, QSC, Telefónica und Versatel eine Senkung der TAL-Entgelte um 25 Prozent und drohen mit Investitionsstopp.

    23.01.200963 Kommentare

  34. Lycos Europe ist am Ende

    Lycos Europe ist am Ende

    Lycos Europe, einst größtes europäisches Internetportal, ist am Ende. Die Suche nach einem neuen Großaktionär war erfolglos, Firmenchef Christoph Mohn will nun versuchen, den Großteil des Geschäftsbetriebes zu verkaufen und den Rest zu schließen. Die meisten der rund 700 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz.

    26.11.200854 Kommentare

  35. Gewinnrückgang bei O2 trotz 15 Prozent Kundenzuwachs

    Der Mobilfunkbetreiber O2 Deutschland kann durch sinkende Preise und Druck der Bundesnetzagentur trotz Kundenzuwachs nicht mehr Gewinn erzielen. Die Nutzung des mobilen Internet hat sich zugleich nahezu verdoppelt.

    14.11.200817 Kommentare

  36. O2-Mobilfunknetz erreicht 99 Prozent der Bevölkerung

    Der Ausbau des Mobilfunknetzes von O2 schreitet voran. Der Netzbetreiber verkündet, dass das GSM-Netz nun 99 Prozent der deutschen Bevölkerung erreicht. Für das Unternehmen wurde ein wichtiges Etappenziel erreicht, um bis Ende 2009 ein nahezu flächendeckendes GSM-Mobilfunknetz für Deutschland anzubieten zu können.

    13.11.200867 Kommentare

  37. O2 aktiviert EDGE im Mobilfunknetz

    Das Mobilfunknetz von O2 in Deutschland unterstützt neuerdings auch den schnellen Datenfunk EDGE. In Süddeutschland können O2-Kunden bereits mit EDGE-fähigen Mobiltelefonen ins Internet gehen, die übrigen Regionen werden in den kommenden Tagen dazugeschaltet. Der HSDPA-Ausbau kommt ebenfalls voran.

    19.09.200855 Kommentare

  38. Hansenet führt Verkaufsgespräche mit Versatel und Telefónica

    Der DSL-Anbieter Hansenet will das Unternehmen offenbar mit dem Konkurrenten Versatel Deutschland verschmelzen. Auch mit der spanischen Telefónica, über deren Festnetz Hansenet Kundenanschlüsse betreibt, werde bereits verhandelt. Der Preis der unter dem Markennamen Alice bekannten Tochter der Telecom Italia soll bei über 1 Milliarde Euro liegen.

    07.08.200831 Kommentare

  39. Lycos Europe noch ohne einen Käufer

    Das Internetunternehmen Lycos Europe hat seine Suche nach einem neuen Großaktionär noch nicht abschließen können. "Hier kann ich noch keine Wasserstandsmeldung geben", sagte Firmensprecherin Frauke Riva Golem.de. "Bis Ende des Jahres wollen wir jedoch zu einem Abschluss kommen." Zugleich häuft Lycos bei sinkenden Umsätzen steigende Verluste an.

    04.08.20085 Kommentare

  40. O2 sieht ein Ende des Preiskampfs beim Mobilfunk

    O2 Germany hofft auf ein Ende des Preiskampfes beim Mobilfunk. "Ich erwarte auf dem Niveau, auf dem wir uns heute bewegen, nicht noch mehr Preisdruck", sagte O2-Finanzvorstand André Krause. O2 habe im zweiten Quartal zwar Kunden hinzugewonnen, "aber zu günstigeren Tarifen".

    31.07.200819 Kommentare

  41. Mehr Verkehr bei O2: O2 und Telefónica koppeln ihr Netz

    Das Telekommunikationsnetz von O2 und das der Telefónica Deutschland wachsen zusammen: Das Netz soll schneller und leistungsfähiger werden, so dass der Kunde bei O2 in Zukunft breitbandige Angebote nutzen kann, ohne unter dem zunehmenden Datenverkehr zu leiden.

    30.07.20082 Kommentare

  42. Bertelsmann wird Lycos Europe nicht los

    Lycos Europe soll eigentlich verkauft werden, doch die Großaktionäre Bertelsmann und die spanische Telefónica werden ihre Anteile nach einem Bericht nicht los. Der Zustand des Unternehmens erschwert die Lage, operative Verluste werden seit Jahren erwirtschaftet, ohne dass es einen Lichtblick gibt.

    27.05.20087 Kommentare

  43. O2 gewinnt Neukunden durch Billigmarken

    Der Mobilfunkbetreiber O2 Germany hat im ersten Quartal 2008 rund 536.000 Neukunden gewonnen. Damit hat die deutsche Landestochter der spanischen Telefónica mehr als 13 Millionen Kunden. "Zum Kundenwachstum tragen insbesondere auch unsere Partner Alice Mobile, Fonic und Tchibo bei. Über diese Kanäle konnten wir im ersten Quartal knapp 240.000 Kunden gewinnen", erklärte O2-Finanzvorstand André Krause.

    14.05.200836 Kommentare

  44. Gehören O2 und E-Plus bald zusammen?

    E-Plus und O2 könnten in Zukunft zusammengehören, zumindest wenn sich die Informationen der Financial Times Deutschland bestätigen. Das Blatt berichtet, der spanische Telekomkonzern Telefónica, zu dem O2 gehört, erwäge den Kauf seines niederländischen Rivalen KPN, dem E-Plus gehört.

    23.04.200859 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Verwandte Themen
Campus Party, O2, Long Term Evolution, Tim Berners-Lee, Digitale Dividende, E-Plus, Versatel, Neelie Kroes, PalmPre, Vodafone, Mobilfunk, Bertelsmann, United Internet, Firefox OS

RSS Feed
RSS FeedTelefónica

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige