2.930 Technologie Artikel

  1. Mini-Quadcopter: Vom Armband zur fliegenden Kamera

    Mini-Quadcopter

    Vom Armband zur fliegenden Kamera

    Das Armband Nixie, das sich zu einer winzigen Drohne wandelt, die einige Meter entfernt ein Foto oder einen Film des Trägers aufnimmt, ist das Ziel eines Gründerteams bei Intels Make It Wearable Challenge um 500.000 US-Dollar Preisgeld.

    29.09.201413 KommentareVideo

  1. Shellshock: Immer mehr Lücken in Bash

    Shellshock

    Immer mehr Lücken in Bash

    Die ersten Fehlerkorrekturen für die Shellshock-Lücke in Bash waren unvollständig. Inzwischen ist von fünf verschiedenen Sicherheitslücken die Rede.

    27.09.2014169 Kommentare

  2. Roboter: Künstlicher Krake schwimmt schneller und effizienter

    Roboter

    Künstlicher Krake schwimmt schneller und effizienter

    Ein bisschen Silikon - und schon schwimmt der Roboter fast doppelt so schnell wie vorher: Griechische Forscher haben einem Kraken-Roboter eine kleine Schwimmhaut angesetzt und so dessen Leistungsfähigkeit signifikant verbessert.

    26.09.201431 Kommentare

Anzeige
  1. RSA-Signaturen: Acht Jahre alte Sicherheitslücke kehrt zurück

    RSA-Signaturen  

    Acht Jahre alte Sicherheitslücke kehrt zurück

    In der NSS-Bibliothek ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden, mit der sich RSA-Signaturen fälschen lassen. Betroffen sind die Browser Chrome und Firefox, für die bereits Updates erschienen sind. Es handelt sich um eine Variante der Bleichenbacher-Attacke von 2006.

    25.09.20147 Kommentare

  2. Robotik: Verformbares Gewebe wird zum Aktor

    Robotik

    Verformbares Gewebe wird zum Aktor

    Robotisches Gewebe nennen Forscher aus den USA ihre Entwicklung: Es ist ein Baumwollstoff, in den verschiedene Fäden eingewoben sind, die als Aktoren dienen. Mit einem solchen Stoff umwickelt, kann ein Schaumstoffblock zu einem Kriechroboter werden.

    25.09.20149 Kommentare

  3. Linux-Shell: Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Linux-Shell  

    Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Eine Sicherheitslücke in der Linux-Shell Bash hat gravierende Auswirkungen. In vielen Fällen lässt sich damit von Angreifern Code auf Servern auch aus der Ferne ausführen.

    24.09.201487 Kommentare

  1. Computergrafik: US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    Computergrafik

    US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    Prinz Charles wird nachgebaut: US-Forscher rekonstruieren Gesichter aus beliebigen Youtube-Videos. Daraus erzeugen sie eine dreidimensionale Animation, in der sich das Gesicht genau wie das im originalen Video verhält.

    24.09.201419 KommentareVideo

  2. Websicherheit: Malware auf jQuery-Server entdeckt

    Websicherheit  

    Malware auf jQuery-Server entdeckt

    Eine Sicherheitsfirma will die Einbindung von Malware-Code auf der Webseite der Javascript-Bibliothek jQuery beobachtet haben. Ob die Server von jQuery gehackt worden sind, ist noch unklar.

    24.09.201411 Kommentare

  3. Schlaue LED-Lampe: Alba von Stack funktioniert unabhängig

    Schlaue LED-Lampe

    Alba von Stack funktioniert unabhängig

    Die Stack Alba ist ein LED-Leuchtmittel, das auf Umwelt und Menschen selbstständig reagieren kann. Im Gegensatz zu anderen schlauen Lampen muss das Smartphone nicht als Lichtschalter herhalten.

    24.09.201445 KommentareVideo

  4. Apt: Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Im von Debian und Ubuntu verwendeten Paketmanagement Apt ist ein sicherheitskritischer Fehler entdeckt worden. Es ist bereits das zweite Mal in kurzer Zeit, dass Apt Sicherheitsprobleme hat.

    23.09.201434 Kommentare

  5. Thaw: Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

    Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

    Eine direkte Interaktion zwischen Smartphone und Computer soll das System Thaw ermöglichen, das Forscher am MIT entwickelt haben. Der Nutzer kann das Smartphone beispielsweise dazu nutzen, Inhalte auf dem Bildschirm zu manipulieren oder nahtlos zwischen Computer und Mobilgerät auszutauschen.

    22.09.201423 Kommentare

  6. Deutsche Post: Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

    Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

    Bei der mobilen Version der Sendungsverfolgung von DHL führte ein falsch konfigurierter Webserver dazu, dass fremde Paketdaten einsehbar waren. Die Post hat einen Bericht dazu bestätigt.

    22.09.201413 Kommentare

  7. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt

    Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.

    19.09.201449 Kommentare

  8. XSS: Cross-Site-Scripting über DNS-Records

    XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

    Eine besonders kreative Variante einer Cross-Site-Scripting-Lücke macht auf der Webseite Hacker News die Runde: Mittels eines TXT-DNS-Records lässt sich auf zahlreichen Webseiten Javascript einfügen.

    19.09.201444 Kommentare

  9. Cloudflare: TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

    Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

    Cloudflare bietet Kunden künftig ein neues Feature namens Keyless SSL, mit dem der Teil des TLS-Handshakes, der den privaten Schlüssel benötigt, ausgelagert werden kann. Damit können Unternehmen die Kontrolle über den Schlüssel behalten.

    19.09.201413 Kommentare

  10. 3D-Druck: Mikroskop fürs Smartphone zum Selbstdrucken

    3D-Druck

    Mikroskop fürs Smartphone zum Selbstdrucken

    Ein Smartphone oder ein Tablet machen US-Wissenschaftler zum Mikroskop: Sie nehmen eine Glasperle und stecken sie in eine Halterung aus Kunststoff, die sie mit dem 3D-Drucker gebaut haben. Zur Nachahmung ausdrücklich empfohlen.

    19.09.201415 KommentareVideo

  11. Mitbewohner geärgert: Böser Streich mit Facebook-Werbung

    Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

    Facebook ist bekannt für seine zielgenauen Werbeanzeigen. Um seinem neuen Mitbewohner eins auszuwischen, hat ein Computerspezialist so spezifische Banner kreiert, dass er das Streichopfer damit fast in die Paranoia getrieben hat.

    18.09.201476 Kommentare

  12. Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden

    Zoobotics

    Vier- und sechsbeinige Pappkameraden

    Pappe als Baumaterial für einen Roboter? Zoobotics behauptet: Das geht. Golem.de hat es genauer wissen wollen.

    18.09.201423 Kommentare

  13. Security: FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Das FreeBSD-Team hat eine Sicherheitslücke im TCP-Stack des Kernels geschlossen. Sie hat sich über eine seit zehn Jahren bekannte Schwachstelle im TC-Protokoll ausnutzen lassen.

    17.09.20146 Kommentare

  14. Nach der Orangebox: AMD und Canonical bieten Openstack-Server

    Nach der Orangebox

    AMD und Canonical bieten Openstack-Server

    Nach der kleinen Orangebox mit Intel-NUCs bietet Canonical zusammen mit AMD nun eine einfache Openstack-Lösung an, aber in einem massiven Seamicro-Server. Dieser hat 64 CPUs und bis zu 4 TByte DRAM.

    17.09.20143 Kommentare

  15. Verschlüsselung: PEP will Nachrichtenverschlüsselung einfacher machen

    Verschlüsselung

    PEP will Nachrichtenverschlüsselung einfacher machen

    Das Projekt Pretty Easy Privacy will die Verschlüsselung von Nachrichten einfacher machen. Dabei erfindet PEP die Verschlüsselung nicht neu, sondern setzt auf bestehende Systeme wie PGP und Gnunet.

    16.09.201422 Kommentare

  16. Verschlüsselung: Encrypt-then-MAC für TLS standardisiert

    Verschlüsselung

    Encrypt-then-MAC für TLS standardisiert

    Eine neue TLS-Erweiterung ermöglicht es, die Reihenfolge zwischen Authentifizierung und Verschlüsselung zu ändern. Die bisherige Methode führte zu Sicherheitsproblemen wie der Lucky-Thirteen-Attacke.

    16.09.20140 Kommentare

  17. Luxuslimousine: S-Klasse als Plug-in Hybrid mit 2,8 Litern Verbrauch

    Luxuslimousine

    S-Klasse als Plug-in Hybrid mit 2,8 Litern Verbrauch

    Mercedes hat mit dem S 500 Plug-in Hybrid seine erste Limousine mit Steckdosenanschluss und Akku vorgestellt. Ein V6-Biturbo-Motor ist allerdings ebenfalls eingebaut. Rein elektrisch kommt das Fahrzeug bis zu 33 km weit und verbraucht nach Herstellerangaben auf 100 km nur 2,8 Liter Sprit.

    16.09.201487 Kommentare

  18. Webtorrent: Bittorrent im Browser dank WebRTC

    Webtorrent

    Bittorrent im Browser dank WebRTC

    Mit Webtorrent soll das Bittorrent-Protokoll über das Web im Browser benutzbar werden. Zur Übertragung wird WebRTC verwendet, was den Austausch mit dem Netzwerk aber etwas erschwert. Eine Demo ist bereits verfügbar.

    15.09.201419 Kommentare

  19. IRC: Chatnetzwerk Freenode gehackt

    IRC

    Chatnetzwerk Freenode gehackt

    Die Betreiber des IRC-Netzwerks Freenode haben eine Kompromittierung ihrer Server festgestellt. Alle Nutzer sollten vorsorglich ihr Passwort ändern.

    13.09.201448 Kommentare

  20. Soft Exosuit: Das Exoskelett wird weich

    Soft Exosuit

    Das Exoskelett wird weich

    Der an der Harvard-Universität entwickelte Soft Exosuit ist ein etwas anderes Exoskelett. Es ist kein komplexer Roboteranzug aus Metall, sondern besteht aus Textilien und wird unter der Kleidung getragen.

    12.09.201420 KommentareVideo

  21. MIT-Algorithmus: Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?

    MIT-Algorithmus

    Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?

    Ein neuer Algorithmus, den MIT-Forscher entwickelt haben, berechnet, wie Objekte im Weltraum rotieren. Das Verhalten von Objekten in Schwerelosigkeit zu kennen ist wichtig, um Weltraumschrott zu beseitigen.

    11.09.20145 KommentareVideo

  22. Lift Labs: Google kauft Biotech-Startup

    Lift Labs

    Google kauft Biotech-Startup

    Google übernimmt Lift Labs und macht das Startup zum Teil seiner Forschungsabteilung Google X. Der Liftware Spoon soll das Zittern der Hand von Parkinson-Patienten ausgleichen.

    11.09.20149 Kommentare

  23. Internet der Dinge: Ameisengroße Funkchips sollen die Welt verbinden

    Internet der Dinge

    Ameisengroße Funkchips sollen die Welt verbinden

    Ingenieure an der amerikanischen Stanford-Universität haben einen ameisengroßen Funkchip entwickelt. Die Technik - eine Art RFID 2.0 - braucht keine Batterie und könnte dem Internet der Dinge zum Durchbruch verhelfen.

    11.09.201452 KommentareVideo

  24. Daqri Smart Helmet: Schutzhelm weist den Weg

    Daqri Smart Helmet

    Schutzhelm weist den Weg

    Das US-Unternehmen Daqri hat einen Schutzhelm mit integriertem Computer vorgestellt. Der Datenhelm ist für Augmented-Reality-Anwendungen in der Industrie gedacht. Er kann den Weg durch eine Fabrik weisen oder anzeigen, welche Teile ausgewechselt werden müssen.

    10.09.20149 KommentareVideo

  25. Softrobotik: Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb

    Softrobotik

    Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb

    US-Wissenschaftler haben eine neue Version ihres pneumatisch betriebenen Kriechroboters vorgestellt. Er hat seinen Antrieb jetzt auf dem Rücken und ist robust genug, um Überfahrenwerden, Hitze und Kälte zu überleben.

    09.09.201416 KommentareVideo

  26. Google: Neue Bilderkennung unterscheidet Personen, Tiere und Dinge

    Google

    Neue Bilderkennung unterscheidet Personen, Tiere und Dinge

    Ein Google-Team hat einen akademischen Wettbewerb gewonnen, bei dem Dinge in alltäglichen Situationen erkannt und lokalisiert werden müssen. Die Google-Erkennung kann dabei sehr genau zwischen Menschen, Tieren und Gegenständen unterscheiden.

    09.09.201425 Kommentare

  27. Neues Verfahren: Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    Neues Verfahren

    Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    Ein Yale-Materialforscher hat ein neues Verfahren zur Verarbeitung metallischer Gläser entwickelt. Damit will er schicke, leichte und stabile Smartphone-Hüllen herstellen - möglicherweise bereits 2015.

    08.09.201430 KommentareVideo

  28. Chrome: Zertifizierungsstellen auf SHA-1-Ende nicht vorbereitet

    Chrome

    Zertifizierungsstellen auf SHA-1-Ende nicht vorbereitet

    Google hat seine Pläne zur Abschaffung von SHA-1-Signaturen konkretisiert. Trotz langjähriger Warnungen gibt es noch Tausende Zertifikate mit SHA-1-Signaturen, die bald Probleme bekommen werden.

    06.09.201436 Kommentare

  29. Miraisens: Virtuelle Objekte werden ertastbar

    Miraisens

    Virtuelle Objekte werden ertastbar

    Ein japanisches Start-up entwickelt ein Zubehör für VR-Systeme wie das Oculus Rift. Mit einem kleinen Gerät in der Hand gibt es physisches Feedback, was auch für professionelle Anwendungen etwa in der Medizin dienen soll.

    04.09.20141 Kommentar

  30. Raumfahrt: Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    Raumfahrt

    Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    Japans zweite Asteroidensonde ist fertig: Hayabusa-2 soll Ende des Jahres zu einem Asteroiden fliegen. Dort wird sie Proben sammeln und diese zur Erde zurückbringen. Auch das DLR ist an der Mission beteiligt.

    03.09.20142 Kommentare

  31. Robotik: Roboter Achires läuft kameragesteuert

    Robotik

    Roboter Achires läuft kameragesteuert

    Statt Sensoren setzen japanische Robotiker eine Hochgeschwindigkeitskamera ein, um einen Roboter zu steuern. Die beobachtet den Roboter und korrigiert seine Haltung in Echtzeit. Die Kamera hat sich schon bei einem Gestenerkennungsroboter bewährt.

    03.09.20144 KommentareVideo

  32. Internet: IPv6 bei nur 0,6 Prozent des gesamten Datenverkehrs

    Internet

    IPv6 bei nur 0,6 Prozent des gesamten Datenverkehrs

    Statistiken zufolge steigt die Verbreitung von IPv6 im weltweiten Internet nur langsam. Während die Infrastruktur bereits weitgehend an die neuen IP-Adressen angepasst wurde, nimmt der IPv6-Traffic vergleichsweise stockend zu, da nur wenige Webseiten das neue Protokoll unterstützen.

    02.09.201417 Kommentare

  33. Mozilla und Google: Probleme bei HTTP/2-Interoperabilität

    Mozilla und Google

    Probleme bei HTTP/2-Interoperabilität

    Google testet HTTP/2 bei seinen Login-Servern und Firefox-Nightly und -Beta-Tester können sich nicht mehr anmelden. Schuld sei eine fehlerhafte Implementierung von Google, schreibt ein Mozilla-Entwickler.

    02.09.201418 Kommentare

  34. Wegen Computerabstürzen: Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

    Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

    Weil sein Computer häufiger abstürzt, will die US-Raumfahrtbehörde Nasa den Flashspeicher des Marsrovers Opportunity neu formatieren. Es wird vermutet, dass schadhafte Speicherzellen für die Systemabstürze verantwortlich sind.

    01.09.201469 KommentareVideo

  35. Galileo-Debakel: Russischer Software-Fehler soll schuld sein

    Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

    Die falsche Positionierung zweier Satelliten für das Galileo-Projekt geht möglicherweise auf einen Softwarefehler in der Raketenoberstufe zurück. Die ESA erwägt eine Bergung der Satelliten.

    29.08.201459 Kommentare

  36. Puppetcopter: Disney lässt Drohnenpuppen tanzen

    Puppetcopter

    Disney lässt Drohnenpuppen tanzen

    Riesige fliegende Puppen, die von Drohnen bewegt werden, könnten künftig Besucher in Vergnügungsparks begrüßen: Der US-Unterhaltungskonzern Disney hat ein Patent auf fliegende Robotermarionetten angemeldet.

    29.08.20142 Kommentare

  37. Google X: Google bereitet einen eigenen Drohnen-Lieferdienst vor

    Google X

    Google bereitet einen eigenen Drohnen-Lieferdienst vor

    Googles Project Wing soll mit Drohnen Paketzustellungen in wenigen Minuten ermöglichen. Das Transportsystem mit Autos sei an seine Grenze gekommen, so Astro Teller von Google X zur Berliner Zeitung.

    29.08.2014113 KommentareVideo

  38. Ortsnetze: Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

    Ortsnetze

    Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

    Die Telekom hat heute in den ersten 20 deutschen Ortsnetzen die Verfügbarkeit der Vectoring-Technologie für 200.000 Haushalte angekündigt.

    28.08.2014115 Kommentare

  39. Ralph Lauren: Schlaues T-Shirt mit Smartphone-Anschluss

    Ralph Lauren

    Schlaues T-Shirt mit Smartphone-Anschluss

    Mit Ralph Lauren zeigt ein klassischer Markenhersteller aus der Bekleidungsbranche ein Smart-T-Shirt, das biometrische Daten beim Sport erfassen kann. Das helle Hemdchen ist ab sofort auch in Deutschland vorbestellbar.

    26.08.201417 KommentareVideo

  40. Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht

    Kinkobox angeschaut

    E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht

    Der kleine Rechner von Kinko verspricht eine einfache Verschlüsselung von E-Mails. Es handelt sich um einen kleinen Imap-Server für zu Hause oder fürs Büro. Wir haben uns die Kinkobox genauer angeschaut.

    26.08.201474 KommentareVideo

  41. Hoverbike: Schweben wie Luke Skywalker

    Hoverbike

    Schweben wie Luke Skywalker

    Statt Luke Skywalker sitzt auf dem Hoverbike von Malloy Aeronautics zwar nur eine Puppe mit Kamera im Kopf, doch dafür hebt das Fluggerät wirklich ab. Vier Propeller bewegen das Spielzeug vorwärts. Auf einem größeren Modell sollen auch Menschen fliegen können.

    26.08.201469 KommentareVideo

  42. Sonnenenergie: US-Forscher entwickeln transparente Solarmodule

    Sonnenenergie

    US-Forscher entwickeln transparente Solarmodule

    Fenster zu Solarkollektoren - das soll eine Entwicklung von US-Forschern ermöglichen: Sie haben einen farblosen durchsichtigen Kunststoff entwickelt, der Sonnenlicht einfängt und an Photovoltaikzellen weiterleitet.

    25.08.2014126 Kommentare

  43. Probleme in der Umlaufbahn: Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

    Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

    Die ersten beiden voll funktionsfähigen Galileo-Satelliten sind abgesetzt worden. Allerdings gelang es nicht, sie perfekt in ihren Orbit zu bringen. Arianespace spricht von einer Anomalie in der Umlaufbahn.

    23.08.201438 Kommentare

  44. Kalifornien im Rechner: Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

    Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

    Google hat eine virtuelle Abbildung des Wegesystems in Kalifornien entwickelt, in dem die autonom fahrenden Autos getestet werden. Eigentlich sollte diese Testumgebung im Zulassungsverfahren sogar Straßentests ersetzen, doch dagegen hatten die Behörden etwas.

    22.08.201453 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 59
Anzeige

Verwandte Themen
ORBX.js, BERserk, DOM4, G.fast, Web Platform Docs, Ila 2012, Daniel Bleichenbacher, Tinkerbots, Flugauto, Light + Building, Festo, Ila 2014, Boston Dynamics, Willow Garage

RSS Feed
RSS FeedTechnologie

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de