TCP - Transmission Control Protocol

Artikel

  1. Windows: Microsoft schließt schwere TLS-Lücke

    Windows

    Microsoft schließt schwere TLS-Lücke

    Für eine schwere Sicherheitslücke in sämtlichen Windows-Versionen hat Microsoft einen Patch veröffentlicht. Betroffen sind Windows-Rechner, die einen Web- oder auch einen FTP-Server betreiben.

    12.11.20145 Kommentare

  2. Nogotofail: Google-Tool hilft Entwicklern bei Netzwerksicherheit

    Nogotofail

    Google-Tool hilft Entwicklern bei Netzwerksicherheit

    Gotofail, Heartbleed, Poodle: Derartige Sicherheitslücken sollen Entwickler, die TLS-Verbindungen benutzten, mit dem Google-Werkzeug Nogotofail verhindern. Genutzt werden dazu MITM und Clients auf vielen Plattformen.

    05.11.20141 Kommentar

  3. FuzixOS: Alan Cox zeigt Betriebssystem für 8-Bit-CPU Z80

    FuzixOS

    Alan Cox zeigt Betriebssystem für 8-Bit-CPU Z80

    Der Kernel-Hacker Alan Cox hat ein unixoides Betriebssystem für den 8-Bit-Prozessor Zilog Z80 erstellt. FuzixOS soll portierbar sein und Retro-Fans dienen, benötigt aber noch viel Arbeit an Bibliotheken und Werkzeugen.

    04.11.201421 Kommentare

Anzeige
  1. Internetzensur: Tor und die große chinesische Firewall

    Internetzensur

    Tor und die große chinesische Firewall

    Das Tor-Team hat erneut die Effektivität der chinesischen Great Firewall getestet und dabei ein Verfahren genutzt, bei dem es seine Untersuchungen von außerhalb des Landes vornehmen kann.

    14.10.201412 Kommentare

  2. Linux-Kernel: Mehr Zufall in Linux 3.17

    Linux-Kernel

    Mehr Zufall in Linux 3.17

    Mit neuen Generatoren für Zufallszahlen, einer Prüfung für Firmware sowie einem schnelleren Block Layer für SSDs und USB im Netzwerk ist Linux 3.17 freigegeben worden.

    06.10.20146 Kommentare

  3. Security: FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Das FreeBSD-Team hat eine Sicherheitslücke im TCP-Stack des Kernels geschlossen. Sie hat sich über eine seit zehn Jahren bekannte Schwachstelle im TC-Protokoll ausnutzen lassen.

    17.09.20146 Kommentare

  1. Webtorrent: Bittorrent im Browser dank WebRTC

    Webtorrent

    Bittorrent im Browser dank WebRTC

    Mit Webtorrent soll das Bittorrent-Protokoll über das Web im Browser benutzbar werden. Zur Übertragung wird WebRTC verwendet, was den Austausch mit dem Netzwerk aber etwas erschwert. Eine Demo ist bereits verfügbar.

    15.09.201419 Kommentare

  2. Operation Hacienda: Die Botnets der Geheimdienste

    Operation Hacienda

    Die Botnets der Geheimdienste

    Die NSA und das GCHQ gehen nicht gezielt gegen Gegner vor, vielmehr scannen sie mit ihrem Programm Hacienda das gesamte Netz, um über Schwachstellen sogenannte Operational Relay Boxes (ORB) einzurichten. Diese sollen den Datenverkehr der Geheimdienste verschleiern.

    17.08.20148 Kommentare

  3. Stellenanzeige: Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD

    Stellenanzeige

    Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD

    In den nächsten Jahren will Facebook den Linux-Netzwerkstack so optimieren, dass dieser mit dem in FreeBSD konkurrieren kann oder gar besser ist. Dazu sucht das Unternehmen einen erfahrenen Kernel-Hacker.

    07.08.201418 Kommentare

  4. Syncthing im Test: P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing im Test

    P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing soll eine sichere und vor allem einfache Synchronisierung zwischen Rechnern bieten - ausgerechnet über UPnP. Wir haben es uns angeschaut.

    16.07.201442 Kommentare

  5. Echtzeitkommunikation: Socket.io 1.0 mit neuer Engine

    Echtzeitkommunikation

    Socket.io 1.0 mit neuer Engine

    Das auf Websockets und Node.js aufbauende Socket.io steht in Version 1.0 bereit. Die Software hat eine neue ausgelagerte Engine und erlaubt das Senden von Binärdaten.

    30.05.20141 Kommentar

  6. Port 32764: Netgear will angebliche Router-Lücke schließen

    Port 32764

    Netgear will angebliche Router-Lücke schließen

    Trotz eines Patches sollen Netgear-Router weiterhin eine Sicherheitslücke aufweisen. Das Unternehmen will die Vorwürfe prüfen und notfalls weitere Updates bereitstellen.

    23.04.20148 Kommentare

  7. DSL-Router: Netgear hat Backdoor offenbar nur versteckt

    DSL-Router

    Netgear hat Backdoor offenbar nur versteckt

    Mehrere Monate hat Netgear gebraucht, um einen offenen Port in einigen WLAN-Routern zu schließen. Doch anstatt die Lücke zu schließen, wurde sie möglicherweise nur gut versteckt.

    22.04.201433 Kommentare

  8. DSL-Router: Netgear schließt endlich Hintertür zu Port 32764

    DSL-Router

    Netgear schließt endlich Hintertür zu Port 32764

    Die Backdoor, die der Reverse Engineer Eloi Vanderbeken auf Port 32764 von verschiedenen DSL-Routern fand, soll bei Netgear geschlossen sein. Ein Patch steht als Firmware Version 1.1.00.48 für den Router DGN1000 bereit.

    08.04.20140 Kommentare

  9. Prozessfristen: Linux 3.14 erhält Deadline Scheduler

    Prozessfristen

    Linux 3.14 erhält Deadline Scheduler

    Der Linux-Kernel in Version 3.14 verwaltet Prozesse effizienter mit dem Deadline Scheduler, was vor allem Real-Time-Anwendungen zugutekommt. Mit Zram lässt sich der Arbeitsspeicher blockweise komprimieren, was für Linux auf TVs und mobilen Geräten von Vorteil ist.

    31.03.20143 Kommentare

  10. Deadline Scheduler: Linux 3.14 verwaltet Prozessfristen

    Deadline Scheduler

    Linux 3.14 verwaltet Prozessfristen

    Der nächste Linux-Kernel wird den Deadline Scheduler enthalten, mit dem Prozesse effizienter verwaltet werden können. Das kommt vor allem Real-Time-Anwendungen zugute. Außerdem funktioniert Kexec auf EFI-Sytemen wieder.

    03.02.20141 Kommentar

  11. Wifi-Display: "Miracast unter Linux ist schrecklich"

    Wifi-Display

    "Miracast unter Linux ist schrecklich"

    Fast vier Monate hat der Entwickler David Herrmann für eine freie Implementierung von Miracast gebraucht. Sein Fazit ist die klare Empfehlung, derartige Geräte nicht zu kaufen oder zu nutzen. Die Technik sei einfach zu schrecklich.

    02.02.201477 Kommentare

  12. Philips gibt auf: Lieber LED-Lampen als Fernseher

    Philips gibt auf

    Lieber LED-Lampen als Fernseher

    Philips steigt nun vollständig aus der TV-Sparte aus. Die noch verbliebenen 30 Prozent des TP-Vision-Joint-Ventures werden an TPV Technology abgegeben. Der niederländische Konzern will sich dafür verstärkt um LED-Lampen kümmern, die auf LED-Basis Büros und Wohnräume beleuchten.

    21.01.2014131 Kommentare

  13. Linux 3.13: Neuer Paketfilter, doppelt so viele CPUs

    Linux 3.13

    Neuer Paketfilter, doppelt so viele CPUs

    Mit Nftables erhält Linux 3.13 einen neuen Paketfilter. Auf x86-Systemen werden künftig 8.192 statt wie bisher 4.096 CPUs unterstützt. Außerdem soll der neue Multiqueue Block Layer die Schreibgeschwindigkeiten auf SSDs deutlich beschleunigen.

    20.01.201444 Kommentare

  14. Port 32764: Cisco bestätigt Backdoor in Routern

    Port 32764

    Cisco bestätigt Backdoor in Routern

    Als erstes Unternehmen hat Cisco die auf einigen Routermodellen vorhandene Hintertür auf dem Port 32764 ausführlich bestätigt. Eine unmittelbare Abhilfe gibt es nicht, Cisco will die Lücke aber durch neue Firmware schließen.

    13.01.201444 Kommentare

  15. Sicherheit: Hintertür in WLAN-Routern entdeckt

    Sicherheit

    Hintertür in WLAN-Routern entdeckt

    Die Weihnachtsfeiertage boten dem Franzosen Eloi Vanderbeken eine Überraschung: Er entdeckte auf seinem heimischen Linksys-Router eine Backdoor, die es auch bei anderen Herstellern zu geben scheint.

    03.01.201463 Kommentare

  16. Raspberry Pi: 27 Jahre alter Mac Plus surft im Netz

    Raspberry Pi

    27 Jahre alter Mac Plus surft im Netz

    Der Mac Plus ist der klassische Apple-Rechner mit eingebautem Minimonitor und beigefarbenem Gehäuse. 27 Jahre ist er mittlerweile alt und kann dennoch im Web surfen. Möglich gemacht hat das Jeff Keacher, der dem Mac dafür einen Raspberry Pi zur Seite stellen musste.

    17.12.201376 Kommentare

  17. Sandstorm: Spezial-Webserver ist 3,5-mal schneller als Nginx

    Sandstorm

    Spezial-Webserver ist 3,5-mal schneller als Nginx

    Forscher der Universitäten Cambridge und London haben mit Sandstorm einen Webserver entwickelt, der auf die Auslieferung statischer Inhalte optimiert ist. Er ist in Tests dreimal so schnell wie Nginx und erzeugt dabei weniger CPU-Last, so dass er moderne Netzwerkhardware voll ausnutzen kann.

    12.12.201315 Kommentare

  18. Linux 3.12: Bessere Taktung für mehr Leistung

    Linux 3.12

    Bessere Taktung für mehr Leistung

    Im Linux-Kernel 3.12 ist der Algorithmus des On-Demand-Governors angepasst worden. Das soll nicht nur den Energieverbrauch verringern, sondern auch die Leistung teils deutlich verbessern. Linus Torvalds denkt derweil über einen Bugfix-Release nach.

    04.11.201310 Kommentare

  19. Seagate Kinetic: Festplatten mit direktem Ethernet-Anschluss

    Seagate Kinetic

    Festplatten mit direktem Ethernet-Anschluss

    Nicht mehr durch zahllose Softwarelayer und Geräte sollen Storage-Daten fließen, sondern nur noch durch Netzwerkkabel. Das möchte Seagate mit seiner "Kinetic Open Storage Platform" erreichen.

    25.10.201338 Kommentare

  20. Datenübertragung: Internet fürs Meer

    Datenübertragung

    Internet fürs Meer

    US-Wissenschaftler haben ein Protokoll entwickelt, das eine Kommunikation mit Sensoren im Wasser über das Internet ermöglicht. Es basiert auf dem Open-Source-Betriebssystem Linux.

    16.10.201321 Kommentare

  21. Multi-Messenger: KDE Telepathy ermöglicht kollaboratives Editieren

    Multi-Messenger

    KDE Telepathy ermöglicht kollaboratives Editieren

    Mit der Beta von KDE Telepathy 0.7 können über Jabber verbundene Personen gemeinsam an einem Dokument arbeiten. Zudem können Steam-IM und Groupwise-Accounts genutzt werden, und das Chatfenster zeigt auch Latex-Mathe-Formeln.

    25.09.201320 Kommentare

  22. Betriebssystem-Update: Apple repariert Mac OS X mit 10.8.5

    Betriebssystem-Update

    Apple repariert Mac OS X mit 10.8.5

    Apple hat für Mac OS X Mountain Lion ein Update kurz vor Veröffentlichung der Nachfolgerversion Mavericks vorgestellt. Mit dem Update 10.8.5 werden zahlreiche Fehler behoben, unter anderem in Mail.

    13.09.20137 Kommentare

  23. Nidium: Eine neue Art von Browser-Engine

    Nidium

    Eine neue Art von Browser-Engine

    Mit Nidium haben Entwickler eine von Grund auf neu entwickelte Browser-Engine vorgestellt. Sie ist für künftige Generationen von Web-Apps ausgelegt, die sich nicht von Desktop-Apps oder nativen mobilen Apps unterscheiden.

    04.09.201343 KommentareVideo

  24. Remy für TCP: Algorithmus gegen Datenstau

    Remy für TCP

    Algorithmus gegen Datenstau

    MIT-Forscher haben unter dem Namen "Remy" ein System entwickelt, das auf Basis vieler Faktoren Überlaststeuerungsalgorithmen (Congestion-Control-Algorithmen) für TCP erzeugt. Das soll den Datendurchsatz in Netzen auf Basis von TCP verdoppeln.

    19.07.20138 Kommentare

  25. Linux: Kernel 3.10 tickt ein wenig weniger

    Linux

    Kernel 3.10 tickt ein wenig weniger

    Mit weniger Ticks, einem neuen Cache für SSDs, Zusatzfunktionen für Btrfs und TCP-Optimierungen ist der Linux-Kernel in Version 3.10 von Linus Torvalds freigegeben worden.

    01.07.201336 Kommentare

  26. Google: Auf SPDY folgt QUIC

    Google

    Auf SPDY folgt QUIC

    Während SPDY auf dem Weg ist, als HTTP/2.0 zum Internetstandard zu werden, arbeitet Google mit QUIC an einem weiteren Protokoll, das das Internet schneller machen soll. Mit QUIC sollen vor allem die Unzulänglichkeiten von TCP und TLS überwunden werden.

    28.06.201321 Kommentare

  27. Antifeatures: Freie Software gegen Bevormundung

    Antifeatures

    Freie Software gegen Bevormundung

    Linuxtag 2013 Einige Hard- und Softwarehersteller betreiben enormen Aufwand, um Funktionen auf ihren Geräten einzuschränken. MIT-Forscher Benjamin Mako Hill bezeichnet diese als "Antifeatures" - und sieht freie Software als Möglichkeit, sie einzudämmen.

    25.05.2013153 Kommentare

  28. Linux 3.10: Torvalds schließt Merge-Fenster

    Linux 3.10

    Torvalds schließt Merge-Fenster

    Die neuen Funktionen im Linux-Kernel 3.10 stehen weitgehend fest. Zu den ersten Patches zur Beseitigung von überflüssigen Ticks kommen weitere, die Caching auf SSDs ermöglichen.

    13.05.20131 Kommentar

  29. Microsoft: "Die Fäulnis setzt bereits ein"

    Microsoft

    "Die Fäulnis setzt bereits ein"

    Microsoft verliert immer mehr an Boden bei der Entwicklung seines Kernels, weil es an guten Programmierern fehlt. Interne Strukturen verhindern zudem kleine, aber signifikante Leistungsverbesserungen. Das behauptet ein anonymer Microsoft-Mitarbeiter.

    11.05.2013410 Kommentare

  30. Adobe PDF: Unbekannter URL-Parameter ermöglicht PDF-Tracking

    Adobe PDF

    Unbekannter URL-Parameter ermöglicht PDF-Tracking

    Ein noch nicht veröffentlichter Parameter für URLs ermöglicht es, die Verbreitung von PDFs anhand von IP-Adressen zu verfolgen. Der Anwender merkt davon nichts. Der Fehler ist in allen Versionen von Adobes Reader vorhanden. Noch gibt es keinen Patch.

    02.05.201333 Kommentare

  31. Linux-Kernel 3.9: Viel Grafisches und mit Goldfischen

    Linux-Kernel 3.9

    Viel Grafisches und mit Goldfischen

    Der Linux-Kernel 3.9 ist erschienen. Viel Arbeit haben die Entwickler in den Grafikstack gesteckt. Außerdem wurde der Code des Android-Emulators Goldfisch in dem Hauptzweig des Kernels akzeptiert. Das Dateisystem Btrfs unterstützt Raid 5 und 6.

    29.04.201332 Kommentare

  32. Webserver und -proxy: Nginx 1.4.0 unterstützt Websockets und SPDY

    Webserver und -proxy

    Nginx 1.4.0 unterstützt Websockets und SPDY

    Der freie Webserver und Webproxy Nginx ist in der Version 1.4.0 erschienen. Dabei handelt es sich um ein Major-Release, das wesentliche Neuerungen enthält, darunter die Unterstützung von Websockets und Googles HTTP-Nachfolger SPDY.

    24.04.20132 Kommentare

  33. "Paparazzi over IP": Sicherheitslücken in Kameras mit Netzwerkfunktionen

    "Paparazzi over IP"

    Sicherheitslücken in Kameras mit Netzwerkfunktionen

    Aktuelle Kameras bringen Netzwerkfunktionen mit. Sie lassen sich deshalb leicht hacken und in Überwachungsgeräte verwandeln.

    16.03.201312 Kommentare

  34. Fujitsu: TCP-Alternative macht Datenübertragung 30-mal schneller

    Fujitsu

    TCP-Alternative macht Datenübertragung 30-mal schneller

    Fujitsu hat ein neues Protokoll für Datenübertragungen entwickelt, das TCP ohne Änderungen der Clients ersetzen kann und bei schlechten Verbindungen für deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten und geringere Latenzen sorgen soll.

    30.01.201367 Kommentare

  35. Betriebssysteme: Linux 3.7 erhält AArch64 und NAT für IPv6

    Betriebssysteme

    Linux 3.7 erhält AArch64 und NAT für IPv6

    Von ARM erhält Linux 3.7 Patches für 64-Bit-Versionen künftiger ARM-CPUs. Außerdem bringt der aktuelle Kernel NAT für IPv6 mit. Weitere Anpassungen sind in das SoC des Raspberry Pi eingeflossen. Kernel-Module können signiert werden.

    11.12.201218 Kommentare

  36. Linux-Webserver: Rootkit liefert bösartige Iframes aus

    Linux-Webserver

    Rootkit liefert bösartige Iframes aus

    Ein kürzlich entdecktes Rootkit klinkt sich als Kernel-Modul in Linux-Systeme ein und legt Schadcode in Form von Iframes in ausgelieferten Webseiten ab. Auf dem Rechner eines Opfers sucht der Schadcode nach Schwachstellen und infiziert ihn.

    21.11.201212 Kommentare

  37. W3C: Web-Apps sollen mit nativen Apps gleichziehen

    W3C

    Web-Apps sollen mit nativen Apps gleichziehen

    Das W3C hat die System Applications Working Group gegründet, um eine Laufzeitumgebung, ein Sicherheitsmodell und passende APIs zu entwickeln. Web-Apps sollen es so mit nativen Apps aufnehmen können.

    02.10.20124 Kommentare

  38. Linux: Linus Torvalds gibt Kernel 3.6 frei

    Linux

    Linus Torvalds gibt Kernel 3.6 frei

    Mit weiteren Anpassungen gegen Bufferbloat, Verbesserungen an der Sicherheit des Tmp-Verzeichnisses und einer gemischten Standby-Funktion fallen die Änderungen am Linux-Kernel 3.6 eher bescheiden aus. Linus Torvalds hat ihn jetzt freigegeben.

    01.10.201217 Kommentare

  39. BinaryJS: Binäre Echzeit-Datenströme im Browser

    BinaryJS

    Binäre Echzeit-Datenströme im Browser

    Die Bibliothek BinaryJS ermöglicht es, über Websockets binäre bidirektionale Datenströme zwischen Server und Browser auszutauschen. Das soll den Datenaustausch beispielsweise bei Browserspielen effizienter machen.

    27.07.20125 Kommentare

  40. Linux: Kernel 3.5 ist fertig

    Linux

    Kernel 3.5 ist fertig

    Linus Torvalds hat den Linux-Kernel 3.5 freigegeben. Ein neuer Scheduler soll den Netzwerkverkehr weiter optimieren. Hinzugekommen sind auch neue Grafiktreiber.

    22.07.201236 Kommentare

  41. Packaged Apps: Offline-Apps für den Desktop mit Webtechnik bauen

    Packaged Apps

    Offline-Apps für den Desktop mit Webtechnik bauen

    Google hat in der aktuellen Entwicklerversion von Chrome 22 die Unterstützung für sogenannte Packaged Apps standardmäßig aktiviert. Damit erlaubt Google, Desktop-Apps mit Webtechnik zu bauen, die sich aus Nutzersicht nicht von nativen Apps unterscheiden und in erster Linie offline laufen.

    19.07.201222 KommentareVideo

  42. Mozilla: Firefox 13 steht zum Download bereit

    Mozilla

    Firefox 13 steht zum Download bereit

    Auf dem FTP-Server von Mozilla steht die finale Version von Firefox 13 ab sofort zum Download bereit, offiziell soll die neue Browserversion am morgigen Dienstag veröffentlicht werden. Firefox 13 soll das Surfen vor allem schneller machen.

    04.06.201283 KommentareVideo

  43. Virtual Network Computing: LibVNCServer 0.9.9 beschleunigt mit TurboVNC

    Virtual Network Computing

    LibVNCServer 0.9.9 beschleunigt mit TurboVNC

    In der aktuellen Version der VNC-Bibliothek LibVNCServer haben die Entwickler neben der Unterstützung für IPv6 den Encoder TurboVNC implementiert. TurboVNC verwendet den JPEG-Codec von VirtualGL, um die Datenübertragung deutlich zu beschleunigen.

    08.05.20123 Kommentare

  44. Mozilla: Schneller surfen mit Firefox-13-Beta

    Mozilla

    Schneller surfen mit Firefox-13-Beta

    Schneller surfen im Web verspricht Mozilla mit der Beta von Firefox 13. Neue und verbesserte Funktionen sollen Nutzer schneller dahin bringen, wo sie hinwollen. Zudem ist SPDY nun aktiviert.

    27.04.201285 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. 3D-Druck
    Origo druckt Spielzeug
    3D-Druck: Origo druckt Spielzeug

    Er ist bunt und lustig geformt und soll Rapid Prototyping ins Kinderzimmer bringen: Origo ist ein 3D-Drucker für Kinder im Alter von etwa zehn Jahren.
    (3d Druck)

  2. The Elder Scrolls Online
    Tamriel-Spielwelt füllt die Festplatte
    The Elder Scrolls Online: Tamriel-Spielwelt füllt die Festplatte

    Zenimax Online hat die Systemanforderungen von The Elder Scrolls Online veröffentlicht. Die PC-Version benötigt mindestens eine DX9-Grafikkarte, zwei CPU-Kerne und soll 60 GByte Speicherplatz auf der Festplatte belegen.
    (Elder Scrolls Online)

  3. HDTV
    Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre
    HDTV: Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre

    Flachbildfernseher stehen seit Anfang 2011 schon in jedem zweiten Haushalt in Deutschland. Doch die kostspieligen und attraktiven Geräte sind oft nach wenigen Jahren kaputt, eine Reparatur lohnt sich nicht. Das sei von den Herstellern so gewollt, meint ein Techniker.
    (Flachbildfernseher)

  4. Ice Cream Sandwich
    Huawei Honour erhält Android-4-Update doch noch
    Ice Cream Sandwich: Huawei Honour erhält Android-4-Update doch noch

    Huawei hat das Update auf Android 4.0.3 alias Ice Cream Sandwich für das Honour-Smartphone veröffentlicht. Eigentlich sollte das Update für das Smartphone schon vor vier Monaten erscheinen.
    (Huawei Honour)

  5. Scuffgate
    Qualitätsprobleme beim iPhone 5
    Scuffgate: Qualitätsprobleme beim iPhone 5

    Bei der Fertigung des iPhone 5 gibt es wohl gehäuft Qualitätsprobleme. Käufer beklagen deutlich sichtbare Kratzer am Gehäuse und Verarbeitungsfehler. Einige Modelle haben Probleme bei der WLAN-Nutzung.
    (Iphone 5 Kratzer)

  6. Handel & Piraten
    In See stechen mit Port Royale 3
    Handel & Piraten: In See stechen mit Port Royale 3

    Beim Klabautermann, es gibt eine Fortsetzung: Kalypso hat sich die Rechte an Ascarons Handelsspiel Port Royale gesichert und arbeitet an Teil 3. Er soll sowohl auf Windows-PC als auch auf Konsole die Segel setzen.
    (Port Royale Win7)

  7. Electronic Arts
    "Enttäuschendes" SWTOR mit Free-to-Play-Modus
    Electronic Arts: "Enttäuschendes" SWTOR mit Free-to-Play-Modus

    Ab Herbst 2012 gibt es die Wahl: Dann lässt sich The Old Republic wie bisher im Abo oder im Free-to-Play-Modus mit einigen Einschränkungen spielen. Grund ist die weiter gesunkene Mitgliederzahl, mit der EA unzufrieden ist.
    (Swtor)


Verwandte Themen
Nidium, QUIC, F2FS, Windows Server 8, SPDY, HTTP/2.0, HTTP, Steve Souders, Websockets, Btrfs, WCO, Page Speed, Axis, SNMP

RSS Feed
RSS FeedTCP

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de