Abo
Anzeige

674 Tauschbörse Artikel

  1. Eigenes Label: Metallica streamt bei Spotify

    Eigenes Label

    Metallica streamt bei Spotify

    Im Jahr 2000 sorgte Metallica für weltweites Aufsehen, weil sie ihre Musik nicht bei Napster sehen wollte, und klagte - seitdem galt die US-Band als großer Onlineverweigerer. Nun stehen die Alben der Band ganz offiziell bei Spotify, und dafür gibt es gleich mehrere Gründe.

    07.12.201233 Kommentare

  1. Urheberrecht: Mustervertrag für Eltern gegen Filesharing der Kinder

    Urheberrecht

    Mustervertrag für Eltern gegen Filesharing der Kinder

    "Ich habe verstanden, dass ich keine Tauschbörsen nutzen darf." Ein Vertrag, der so beginnt, soll Eltern nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs vor kostenpflichtigen Abmahnungen der Medienindustrie schützen.

    22.11.2012207 Kommentare

  2. Erziehungsmethoden: Musikindustrie für elterliche Ohrfeigen gegen Filesharing

    Erziehungsmethoden

    Musikindustrie für elterliche Ohrfeigen gegen Filesharing

    Ein Anwalt der Musikindustrie findet die heutigen Erziehungsmethoden zu locker, weshalb Kinder nicht aufhörten, illegales Filesharing zu betreiben. Früher hätte "auch mal eine Ohrfeige nicht geschadet."

    16.11.2012179 Kommentare

Anzeige
  1. Bundesgerichtshof: Eltern haften nicht für Filesharing ihrer Kinder

    Bundesgerichtshof

    Eltern haften nicht für Filesharing ihrer Kinder

    Eltern müssen ihren Kindern zwar illegales Filesharing verbieten, sie aber nicht überwachen. Das hat der Bundesgerichtshof jetzt entschieden. Tausende von Filesharing Abmahnungen - auch aus der Vergangenheit - dürften mit diesem Urteil hinfällig sein.

    15.11.201273 Kommentare

  2. P2P: Alternatives DNS in GNUnet 0.9.4

    P2P

    Alternatives DNS in GNUnet 0.9.4

    Das sichere Peer-to-Peer-Framework GNUnet ist in Version 0.9.4 um eine dezentrale Alternative zum Domain-Name-System erweitert worden, dem GNU Alternative Domain System.

    06.11.20122 KommentareVideo

  3. Angst vor Haft: Bittorrent-Tracker-Betreiber kündigten Verrat der Nutzer an

    Angst vor Haft

    Bittorrent-Tracker-Betreiber kündigten Verrat der Nutzer an

    Einer der Betreiber von "The Independence Tracker" muss 3.000 Euro zahlen. Als das Betreiberteam von der GVU aufgespürt wurde, erreichte die Nutzer die Mitteilung, dass der Absender "alle Adressen verraten" würde, um nicht in den Knast zu kommen.

    06.11.201246 Kommentare

  1. Urheberrechtsverletzung: US-Gericht verhängt Millionenstrafe gegen Filesharer

    Urheberrechtsverletzung

    US-Gericht verhängt Millionenstrafe gegen Filesharer

    Ein US-Gericht hat einen Nutzer wegen der unrechtmäßigen Verbreitung von Filmen über Bittorrent verurteilt. Er soll Schadensersatz in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar bezahlen.

    02.11.201213 Kommentare

  2. Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Mitbegründer in Schweden in Einzelhaft

    Gottfrid Svartholm Warg

    Pirate-Bay-Mitbegründer in Schweden in Einzelhaft

    Der Programmierer Gottfrid Svartholm Warg wird in Schweden 23 Stunden am Tag in Isolationshaft gehalten. Die Haftbedingungen verhängte der Staat nicht wegen Pirate Bay, sondern wegen Vorwürfen zu Angriffen auf die Daten der Steuerbehörde des Landes.

    23.10.201226 Kommentare

  3. Live-Videochats bei Facebook: Airtime, das Startup der Napster-Gründer, hat kaum Nutzer

    Live-Videochats bei Facebook

    Airtime, das Startup der Napster-Gründer, hat kaum Nutzer

    Erst vor fünf Monaten mit viel Prominenz und Medienecho gestartet und heute schon fast vergessen. Laut einem Bericht hat Airtime kaum Nutzer und kaum noch Beschäftigte.

    19.10.201226 Kommentare

  1. Razzia-Vorbeugung: Pirate Bay entschwebt in die Cloud

    Razzia-Vorbeugung

    Pirate Bay entschwebt in die Cloud

    Die Filesharing-Website The Pirate Bay (TPB) ist in die Cloud umgezogen - und will sich damit besser gegen Polizeidurchsuchungen und Serverbeschlagnahmungen schützen können.

    18.10.201250 Kommentare

  2. Dagens Nyheter: Pirate-Bay-Gründer hat schwedische Steuerbehörde gehackt

    Dagens Nyheter

    Pirate-Bay-Gründer hat schwedische Steuerbehörde gehackt

    Eine schwedische Tageszeitung berichtet, dass Pirate-Bay-Mitbegründer Gottfried Svartholm Warg (Anakata) nicht wegen früherer Vergehen nach Schweden gebracht werden soll. Er soll den IT-Dienstleister Logica gehackt und Steuerdaten von mehreren Personen kopiert haben.

    10.09.201246 Kommentare

  3. Kambodscha: Nach Pirate-Bay-Abschiebung fließen 57 Millionen US-Dollar

    Kambodscha

    Nach Pirate-Bay-Abschiebung fließen 57 Millionen US-Dollar

    Kurz nachdem Kambodscha die Vereinbarung für die Abschiebung des Pirate-Bay-Mitbegründers Gottfrid Svartholm Warg mit Schweden ausgehandelt hat, fließen jetzt 57 Millionen US-Dollar.

    06.09.201261 Kommentare

  1. Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Gründer wird indirekt nach Schweden abgeschoben

    Gottfrid Svartholm Warg

    Pirate-Bay-Gründer wird indirekt nach Schweden abgeschoben

    Schweden hat durchgesetzt, dass der Pirate-Bay-Mitbegründer Gottfrid Svartholm Warg aus Kambodscha abgeschoben wird. In Schweden erwartet ihn eine Haftstrafe.

    04.09.201212 Kommentare

  2. Bundesgerichtshof: Haften Eltern für Tauschbörsennutzung ihrer Kinder?

    Bundesgerichtshof

    Haften Eltern für Tauschbörsennutzung ihrer Kinder?

    Wahrscheinlich das erste Mal wird der Bundesgerichtshof darüber entscheiden, ob Eltern für Urheberrechtsverletzungen ihrer Kinder haften müssen. Ein 13-Jähriger hatte die Kinderschutzfilter umgangen, 1.147 Musikdateien fanden sich auf seinem Rechner.

    04.09.2012178 Kommentare

  3. Bittorrent-Tracker: Mitbegründer von Pirate Bay in Kambodscha verhaftet

    Bittorrent-Tracker

    Mitbegründer von Pirate Bay in Kambodscha verhaftet

    Der Programmierer Gottfrid Svartholm Warg wurde auf Druck der schwedischen Regierung in Phnom Penh verhaftet, wo er seit vier Jahren lebt. Obwohl es kein Auslieferungsabkommen gibt, soll der Pirate-Bay-Mitbegründer nach Schweden gebracht werden.

    02.09.2012101 Kommentare

  1. Bundesgerichtshof: Urteil bringt neue Abmahnwelle zu Musikdownloads

    Bundesgerichtshof

    Urteil bringt neue Abmahnwelle zu Musikdownloads

    Das Urteil des Bundesgerichtshofs zum illegalen Tausch des Songs "Bitte hör nicht auf zu träumen" von Xavier Naidoo dürfte für viele Internetnutzer üble Folgen haben, auch wenn sie nicht gegen das Urheberrecht verstoßen.

    13.08.201289 Kommentare

  2. Bundesgerichtshof: ISP müssen Daten von Filesharing-Nutzern herausgeben

    Bundesgerichtshof

    ISP müssen Daten von Filesharing-Nutzern herausgeben

    Internetprovider müssen Rechteinhabern wie Plattenfirmen den Namen und die Anschrift der zu einer IP gehörenden Filesharing-Nutzer herausgeben, entschied der Bundesgerichtshofs.

    10.08.201290 Kommentare

  3. Onlinespeicher: Owncloud-Apps für Android und iOS verfügbar

    Onlinespeicher

    Owncloud-Apps für Android und iOS verfügbar

    Für den freien Onlinespeicher Owncloud stehen nun auch offiziell Apps für Android und iOS zur Verfügung. Die Nutzung des Servers per Smartphone oder Tablet sollte damit einfacher werden.

    02.08.20128 Kommentare

  4. US-Warnsystem: Bremsen statt Sperren

    US-Warnsystem

    Bremsen statt Sperren

    Entertainment-Industrie und Internetprovider halten in den USA an einem neuen Warnsystem gegen Urheberechtsverstöße fest. Doch der Start verzögert sich. Internetsperren soll es nicht geben.

    16.07.201210 Kommentare

  5. Filesharing: Mit Napster starb die Innovation

    Filesharing

    Mit Napster starb die Innovation

    Die Klage gegen Napster hat der Musikbranche mehr geschadet als genutzt, urteilt eine neue Studie: Sie hat weitere Klagen gefördert und so Geschäftsmodelle verhindert.

    16.07.2012103 Kommentare

  6. Tauschbörse: Sperrung von Pirate Bay kann Dateitausch nicht verhindern

    Tauschbörse

    Sperrung von Pirate Bay kann Dateitausch nicht verhindern

    Die Sperrung eine Angebots wie Pirate Bay ist kein dauerhaftes Mittel gegen den Dateitausch über das Internet. Das zeigt ein Beispiel aus Großbritannien. Die Musikindustrie findet dennoch einen Dreh, aus dem Urteil einen Erfolg zu machen.

    16.07.201226 Kommentare

  7. Urheberrecht: Raubkopierer wollen Erde zerstören

    Urheberrecht

    Raubkopierer wollen Erde zerstören

    Rob Reid, Gründer des Streamingdienstes Rhapsody, hat einen Roman über Außerirdische und das Urheberrecht geschrieben. Technik werde Filesharing sinnlos machen, sagt er.

    10.07.2012109 Kommentare

  8. Owncloud 4.0.4: Bugfix-Edition für das Community Release

    Owncloud 4.0.4

    Bugfix-Edition für das Community Release

    Das Owncloud-Team hat Owncloud 4.0.4 veröffentlicht, das zahlreiche Fehlerkorrekturen enthält. Dazu gibt es den neuen Qt-basierten Client auch für Mac OS X und eine Beta der Android-App.

    29.06.201212 KommentareVideo

  9. Owncloud Inc.: "Wir sind kein Serviceprovider"

    Owncloud Inc.

    "Wir sind kein Serviceprovider"

    Das Unternehmen Owncloud entwickele nur Software und biete Support für Kunden, sagte Technikchef Frank Karlitschek auf dem Linuxtag 2012. Darüber hinaus verriet er einige technische Details zu Owncloud 4 und kommenden Entwicklungen.

    25.05.201221 KommentareVideo

  10. Persönlicher Onlinespeicher: Owncloud 4.0 verschlüsselt Daten auf dem Server

    Persönlicher Onlinespeicher

    Owncloud 4.0 verschlüsselt Daten auf dem Server

    Mit dem persönlichen Onlinespeicher Owncloud 4.0 können Daten auch serverseitig verschlüsselt werden. Außerdem wurde eine Versionsverwaltung hinzugefügt.

    22.05.201221 Kommentare

  11. Urheberechtsdebatte: Piratenpartei legt Zehnpunktekatalog vor

    Urheberechtsdebatte

    Piratenpartei legt Zehnpunktekatalog vor

    Die Piraten erklären, sie wollten trotz eines Rechts auf Privatkopie und DRM-Abschaffung "weiterhin eine faire und angemessene Vergütung für Urheber gewährleisten".

    21.05.201293 Kommentare

  12. Hartmut Semken: Berliner Piratenparteichef tritt zurück

    Hartmut Semken  

    Berliner Piratenparteichef tritt zurück

    Hartmut Semken, der umstrittene Chef der Berliner Piratenpartei, hat sein Amt niedergelegt. "Macht's gut und danke für den Fisch", twitterte Semken.

    16.05.201257 Kommentare

  13. Persönlicher Onlinespeicher: Owncloud erhält Android-Applikation

    Persönlicher Onlinespeicher

    Owncloud erhält Android-Applikation

    Owncloud-Nutzer können künftig von Android-Geräten auf ihre Dateien zugreifen. Eine erste Version der Owncloud-App ist über die Webseite des Projekts verfügbar - hat aber noch einige Einschränkungen.

    07.05.201223 Kommentare

  14. Hartmut Semken: Berliner Piratenparteichef outet sich als "An-archist"

    Hartmut Semken

    Berliner Piratenparteichef outet sich als "An-archist"

    Hartmut Semken positioniert sich als Anhänger einer herrschaftslosen Gesellschaft. Der Chef der Berliner Piratenpartei will so etwas wie "Keine Macht für Niemand".

    03.05.2012111 Kommentare

  15. Skype: Linux als Supernode

    Skype

    Linux als Supernode

    Skype hat in seinem Netzwerk zahlreiche Linux-Server eingerichtet, die als Supernodes dienen. Sie sollen die Clients ersetzen, die bisher als Vermittlungsinstanz verwendet wurden.

    02.05.201274 Kommentare

  16. Skype: Webseite zeigt interne IP-Adressen

    Skype

    Webseite zeigt interne IP-Adressen

    Über eine Webseite können sowohl externe als auch interne IP-Adressen von Skype-Benutzern angezeigt werden. Vor allem Anwender, die NAT als Firewall nutzen, sind womöglich gefährdet.

    30.04.201274 Kommentare

  17. Rücktrittsforderung: Berliner Piratenchef will keine "Nazibeißer"

    Rücktrittsforderung

    Berliner Piratenchef will keine "Nazibeißer"

    Der Berliner Piratenchef Hartmut Semken hat sich in der Nazidebatte in fatale Aussagen verstrickt. Jetzt fordern Piratenpartei-Mitglieder in einer gemeinsamen Erklärung seinen Rücktritt.

    19.04.201272 Kommentare

  18. Piratenpartei: Empörung wegen Umgang mit Parteimitglied "im braunen Sumpf"

    Piratenpartei

    Empörung wegen Umgang mit Parteimitglied "im braunen Sumpf"

    Grüne, Linke und der Zentralrat der Juden fordern die Piratenpartei auf, sich von Bodo Thiesen zu trennen. Ansonsten würden die Piraten "ihre Zukunft ganz schnell hinter sich haben, noch bevor sie begonnen hat".

    18.04.2012133 Kommentare

  19. Holocaust-Leugnung: Piratenpartei wird Bodo Thiesen nicht los

    Holocaust-Leugnung

    Piratenpartei wird Bodo Thiesen nicht los

    Bodo Thiesen geht siegreich aus einem Ausschlussverfahren hervor, das gegen ihn angestrengt wurde. Doch die Führung der Piratenpartei will sich damit nicht abfinden.

    17.04.2012119 Kommentare

  20. Facebook "Groups for Schools": Schüler und Studenten, vernetzt euch!

    Facebook "Groups for Schools"

    Schüler und Studenten, vernetzt euch!

    Facebook war anfänglich als Studentenplattform gedacht. Jetzt hat das Netzwerk den Dienst "Groups for Schools" gestartet. Wie damals können sich Kommilitonen in einer geschlossenen Gruppe austauschen.

    11.04.20121 Kommentar

  21. The Pirate Bay: Fliegende Server in Drohnen?

    The Pirate Bay

    Fliegende Server in Drohnen?

    Ein Teil der Pirate-Bay-Infrastruktur könnte in Drohnen ausgelagert werden. Das soll vor dem Abschalten der Server schützen, die Idee startet jedoch vorerst nur als Experiment - wenn überhaupt.

    19.03.201253 Kommentare

  22. Torrent-Site: Neue Ermittlungen gegen The Pirate Bay

    Torrent-Site

    Neue Ermittlungen gegen The Pirate Bay

    Die schwedischen Behörden ermitteln wieder gegen die Torrent-Site The Pirate Bay. Der Registrar von einigen Domains des Projekts bestätigte Anfragen der Polizei, will aber vorerst keine Informationen preisgeben, weil es noch keine richterliche Anordnung gibt.

    15.03.20126 Kommentare

  23. Bittorrent-Uploader: Durchsuchung in Leipzig wegen 100 TByte Daten

    Bittorrent-Uploader

    Durchsuchung in Leipzig wegen 100 TByte Daten

    Die Kriminalpolizei Leipzig ist gegen einen mutmaßlichen Bittorrent-Uploader vorgegangen, der kostenpflichtige Anti-Leech-Tracker (ALT) mit illegalen Kopien im Volumen von rund 100 TByte versorgt haben soll.

    27.02.201299 Kommentare

  24. Abmahnabzocke: Maximal 100 Euro Abmahngebühr für Urheberrechtsverstöße

    Abmahnabzocke

    Maximal 100 Euro Abmahngebühr für Urheberrechtsverstöße

    Maximal 100 Euro soll eine erste Abmahnung den privaten Webnutzer bei Urheberrechtsverstößen im Internet kosten dürfen, fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV).

    14.02.2012132 Kommentare

  25. Two Strikes: Bundesregierung prüft Warnmodell und Sperren für Downloader

    Two Strikes  

    Bundesregierung prüft Warnmodell und Sperren für Downloader

    Auf Basis einer Studie der FH Köln prüft die Bundesregierung, ob auch in Deutschland Provider nach französischem Vorbild den Download von urheberrechtlich geschützten Dateien sperren sollen. Noch im ersten Halbjahr 2012 soll eine Entscheidung gefällt werden. Auch Ansgar Heveling ist dafür.

    03.02.201239 Kommentare

  26. Bittorrent-Tracker: Pirate-Bay-Betreiber müssen ins Gefängnis

    Bittorrent-Tracker

    Pirate-Bay-Betreiber müssen ins Gefängnis

    Die Haftstrafen gegen die wegen Pirate Bay Verurteilten werden vom Obersten Gerichtshof Schwedens nicht geprüft. Alle vier müssen ins Gefängnis, Carl Lundström will aber vor den Europäischen Gerichtshof ziehen, um das zu verhindern.

    01.02.201242 Kommentare

  27. Rhapsody: Napster in Deutschland von Konkurrenten gekauft

    Rhapsody

    Napster in Deutschland von Konkurrenten gekauft

    Napster Deutschland gehört jetzt dem Konkurrenten Rhapsody. Die Marke Napster soll wie beim Verkauf von Napster-USA bestehen bleiben. Rhapsody-Chef Jon Irwin schimpfte in dem Zusammenhang über Konkurrent Spotify.

    26.01.201211 Kommentare

  28. Physibles: Pirate Bay wird dreidimensional

    Physibles

    Pirate Bay wird dreidimensional

    Über The Pirate Bay können Nutzer ab sofort auch 3D-Designs tauschen. Die Objekte sollen sie dann von einem 3D-Drucker aufbauen lassen.

    25.01.201239 Kommentare

  29. Filesharing: Kopieren als religiöser Grundsatz anerkannt

    Filesharing

    Kopieren als religiöser Grundsatz anerkannt

    Eine schwedische Finanzbehörde hat die Kirche der Kopimisten als Religionsgemeinschaft anerkannt. Die Mitglieder der Kirche fühlen sich der freien Verbreitung von Informationen verpflichtet.

    05.01.201272 Kommentare

  30. P2P: GNUnet 0.9.1 erhält VPN-Erweiterung

    P2P

    GNUnet 0.9.1 erhält VPN-Erweiterung

    Das sichere Peer-to-Peer-Framework GNUnet 0.9.1 bekommt eine VPN-Erweiterung, die über IPv4 und IPv6 tunneln kann. Gleichzeitig kann GNUnet per NAT zwischen den Protokollen übersetzen.

    03.01.20123 Kommentare

  31. Filesharing: Élysée-Palast bei illegalen Downloads ertappt

    Filesharing

    Élysée-Palast bei illegalen Downloads ertappt

    Per Gesetz geht Nicolas Sarkozy mit harten Maßnahmen wie Internetsperren gegen Filesharer vor, doch aus dem Palast des französischen Präsidenten sollen illegal Filme und die Greatest Hits von den Beach Boys aus dem Bittorrent-Netzwerk heruntergeladen worden sein.

    16.12.201133 Kommentare

  32. Youhavedownloaded.com: Zeig mir meine Filesharing-Sünden!

    Youhavedownloaded.com

    Zeig mir meine Filesharing-Sünden!

    Eine Website demonstriert, was die Medienindustrie im Prinzip schon seit langem macht. Anhand der IP-Adresse zeigt Youhavedownloaded.com, ob diese Adresse bereits für Filesharing-Aktivitäten genutzt wurde.

    12.12.2011114 Kommentare

  33. Jan Delay: "Nutzt Filesharing und lasst euch nicht erwischen"

    Jan Delay

    "Nutzt Filesharing und lasst euch nicht erwischen"

    Abmahnanwälte und Plattenfirmen seien "miese Schweine", die P2P-Filesharer verfolgen und die Bußgelder in Milliardenhöhe nicht einmal mit den Musikern teilen, meint der Hip-Hop-Musiker Jan Delay.

    25.11.2011106 Kommentare

  34. Urheberrecht: Sarkozy will Streaming-Konsum kriminalisieren

    Urheberrecht

    Sarkozy will Streaming-Konsum kriminalisieren

    Der französische Präsident Nicolas Sarkozy will den Kampf gegen Urheberrechtsverletzungen im Internet auf Streaming-Portale ausweiten und eine neue Steuer für Internetprovider zur Förderung der Musikwirtschaft einführen.

    23.11.201133 Kommentare

  35. Skype: Sicherheitslücke ermöglicht Beobachtung von Nutzern

    Skype

    Sicherheitslücke ermöglicht Beobachtung von Nutzern

    Einer Gruppe von Forschern ist es gelungen, eine Sicherheitslücke in Skype dazu auszunutzen, die IP-Adressen von Nutzern zu bestimmen und deren Ortswechsel zu beobachten. Das Verfahren kann auch dazu eingesetzt werden, Filesharing-Aktivitäten zu beobachten.

    31.10.20114 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 14
Anzeige

Verwandte Themen
P2P, Napster, Virgin Media, Pirate Bay, RIAA, Bittorrent, Rapidshare, Kulturflatrate, Störerhaftung, Owncloud, Roxio, Acta, Aaron Swartz, Bundesgerichtshof

RSS Feed
RSS FeedTauschbörse

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige