T-Home

Artikel

  1. Galaxy Note 8.0 im Test: Reif für den Stift

    Galaxy Note 8.0 im Test

    Reif für den Stift

    Das große Galaxy Note 10.1 ist in einer Hand schwer zu halten, die 5-Zoll-Geräte sind für eine bequeme Stifteingabe etwas klein - ob Samsungs Galaxy Note 8.0 mit 8 Zoll nun die perfekte Größe für ein Stifttablet hat und ob die Eingabe verbessert wurde, zeigt unser Test.

    26.04.201331 KommentareVideo

  2. Christian Illek: Microsofts neuer Deutschland-Chef kommt von der Telekom

    Christian Illek

    Microsofts neuer Deutschland-Chef kommt von der Telekom

    Bei der Führung von Microsoft Deutschland gibt es wiedermal einen Wechsel. Der neue Landeschef vermarktete bisher bei der Telekom Produkte für Festnetz und IPTV.

    16.08.20123 Kommentare

  3. Telekom: Verdi spricht von Streiks bei der Deutschen Telekom

    Telekom

    Verdi spricht von Streiks bei der Deutschen Telekom

    Die Telekom will in der laufenden Tarifrunde kein Lohnangebot für die Beschäftigten machen. Der Konzern sei in einer "angespannten wirtschaftlichen Lage". Verdi und die Beschäftigten wollen streiken.

    07.03.20122 Kommentare

Anzeige
  1. AVM: Neue Funktionen und Sicherheitsupdate für Fritzbox 7390

    AVM

    Neue Funktionen und Sicherheitsupdate für Fritzbox 7390

    Mit der neuen Firmwareversion 84.05.05 für die Fritzbox Fon WLAN 7390 versieht AVM sein Topmodell mit neuen Funktionen. Zugleich wird eine Sicherheitslücke geschlossen, die Nutzern im lokalen Netzwerk das Auslesen von Konfigurationsdaten ermöglichte.

    09.08.201116 Kommentare

  2. AVM versus Cybits: GPL soll keine Rolle spielen

    AVM versus Cybits

    GPL soll keine Rolle spielen

    In Rechtsstreit zwischen AVM und Cybits soll es nicht um GPL-Software gehen. So argumentierte der Fritzbox-Hersteller vor dem Landesgericht in Berlin. Tatsächlich verändere Cybits mit seiner Software "Surf-Sitter DSL" proprietäre Bestandteile der Fritzbox-Firmware.

    21.06.201113 Kommentare

  3. T-Mobile: Mobiles Surfen wird billiger

    Cebit Die Telekom senkt die Preise für ihre mobile Surfflatrate Web'n'walk Connect L und bietet sie in Kombination mit anderen Tarifen zu vergünstigten Konditionen an.

    01.03.201050 Kommentare

  1. ARD und ZDF nehmen Regelbetrieb für HDTV auf (Update)

    ARD und ZDF nehmen Regelbetrieb für HDTV auf (Update)

    Nach jahrelangen Testsendungen und Showcases haben die beiden größten öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Deutschlands den Regelbetrieb ihrer HD-Angebote aufgenommen. Neben den Übertragungen von den Olympischen Winterspielen aus Vancouver stehen Eigenproduktionen in nativem HD auf dem Programm.

    12.02.2010309 Kommentare

  2. ARD, ZDF und Arte in HD bei Alice

    Hansenet startet mit der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele sein HDTV-Angebot. ARD, ZDF und Arte stehen Alice-Kunden dann ohne zusätzliche Kosten in ihren HD-Versionen zur Verfügung.

    11.02.201022 Kommentare

  3. Telekom-Entertain bringt ARD, ZDF und Arte in HD

    Telekom-Entertain bringt ARD, ZDF und Arte in HD

    Mehr HD für T-Home-Entertain-Kunden. Im Februar 2010 kommt hochauflösendes ARD-, ZDF- und Arte-Programm zu den IP-TV-Kunden der Deutschen Telekom. Die redet bereits mit weiteren Partnern.

    11.01.201088 Kommentare

  4. Telekom verliert Mitglied ihres Führungstrios

    Telekom verliert Mitglied ihres Führungstrios

    Der Topmanager Hamid Akhavan verlässt nach einer Umstrukturierung die Deutsche Telekom, um Chef bei Siemens Enterprise Communications (SEN) zu werden. Er war im Bonner Konzern als Chief Operating Officer (COO) für die IT und den Einkauf zuständig.

    08.12.20099 Kommentare

  5. Telekom legt Festnetz- und Mobilfunksparten zusammen

    Die Telekom bittet heute die Aktionäre um Zustimmung für die Verschmelzung der Konzernsparten Mobilfunk und Festnetz. Kombiangebote ließen sich so leichter bereitstellen, meint Konzernchef René Obermann.

    19.11.200914 Kommentare

  6. Developer Garden - wie die Telekom sich neu erfinden will

    Der rosa Riese - groß, schwerfällig, angestaubt, von diesem Image will die Telekom weg und setzt dabei auch auf eine Erneuerung von innen. Der Developer Garden ist dazu die Speerspitze.

    16.11.200926 Kommentare

  7. Bald höhere DSL-Geschwindigkeit bei der Telekom

    Die Telekom will voraussichtlich ab Februar 2010 mehr DSL-Anschlüsse mit variablen Übertragungsraten anbieten, so dass nicht mehr auf festgelegte Bitraten gedrosselt wird. Eine höhere DSL-Abdeckung soll es damit aber nicht geben. Die Kunden wissen erst nach der Bestellung, ob der Rate Adaptive Mode (RAM) bei ihnen möglich ist.

    18.10.2009174 Kommentare

  8. Telekom-Chef startet ungewöhnlichen Sparkurs

    Telekom-Chef startet ungewöhnlichen Sparkurs

    Bei der Deutschen Telekom droht eine neue Gewinnwarnung. Um dies abzuwenden, lässt Konzernchef René Obermann sogar die Techniker nach ungenutzten Kupferkabeln suchen, weil sich der Preis für das Edelmetall seit Jahresbeginn verdoppelte.

    10.10.2009131 Kommentare

  9. Aktuelle US-Serien nur Tage später bei Videoload

    Das Videoportal Videoload bietet in der Rubrik "Hot from the US" ab sofort US-Serien an, bevor sie im deutschen Fernsehen starten. Wer Englisch kann oder wem deutsche Untertitel genügen, kann also legal aktuelle US-Serien ansehen. Allerdings ist das Angebot teuer und nicht von Dauer.

    06.10.200956 Kommentare

  10. Deutsche Telekom will Strato kaufen

    Die Deutsche Telekom will den Webhoster Strato von Freenet kaufen. Das erfuhr das Handelsblatt übereinstimmend aus Unternehmens- und Finanzkreisen.

    15.09.200927 Kommentare

  11. Anixe HD sendet nur noch natives HD-Material in 1080i

    Der frei empfangbare HD-Sender Anixe HD strahlt ab 1. Oktober 2009 nur noch natives HD-Material in einer Auflösung von 1080i aus. Hochskaliertes SD-Material soll es dann nicht mehr geben.

    31.08.200921 Kommentare

  12. Sky verlässt T-Home Entertain (Update)

    Über T-Home-Entertain können ab 25. September 2009 keine Fernsehsender von Sky Deutschland mehr empfangen werden. Das zuvor als Premiere bekannte Pay-TV-Unternehmen hatte im Juli 2009 bereits den IPTV-Exklusivvertrag mit der Telekom einseitig gekündigt - Anlass soll ein Telekom-Werbespruch gewesen sein.

    14.08.200967 Kommentare

  13. Leichtathletik-WM fast überall in HD

    ARD und ZDF strahlen die Leichtathletik-WM vom 15. bis 23. August 2009 in HD aus. Per Satellit, über T-Home Entertain und in vielen Kabelnetzen kann die Veranstaltung im Berliner Olympiastation empfangen werden. Nicht aber über Kabel Deutschland, den größten deutschen Kabelnetzbetreiber.

    13.08.200991 Kommentare

  14. Telekom macht durch Kauf von OTE mehr Umsatz und Gewinn

    Ohne die griechische OTE wären Umsatz und operativer Gewinn der Deutschen Telekom im zweiten Quartal gesunken. Die Analysten hatten beim Gewinn erheblich mehr erwartet. Die mobile Datennutzung bleibt jedoch ein Wachstumstreiber.

    06.08.20090 Kommentare

  15. Mehr Onlinewerbung trotz Krise

    Die Onlinewerbung konnte im ersten Halbjahr 2009 zulegen, melden die Marktforscher von Nielsen Media Research. Sie verzeichnen einen Anstieg des Bruttowerbedrucks um 9,5 Prozent.

    14.07.20099 Kommentare

  16. Option Family - Familienflatrate für Handy und Festnetz

    Die Telekom bietet mit der Option Family eine neue kombinierte Festnetz-Mobilfunk-Flatrate. Familienmitglieder können damit untereinander für 0 Cent pro Minute telefonieren.

    18.05.20091 Kommentar

  17. 1.500 betriebsbedingte Kündigungen bei T-Systems

    Von Januar bis März 2009 hat die Deutsche Telekom 1,1 Milliarden Euro Verlust gemacht. Schuld waren die Wirtschaftskrise und Währungsschwankungen. Bei T-Systems soll es erstmals 1.500 betriebsbedingte Kündigungen geben.

    07.05.200937 Kommentare

  18. T-Home und T-Mobile werden zusammengelegt

    Die Telekom legt ihr Deutschlandgeschäft in einer Gesellschaft zusammen, in der die Bereiche Festnetz und Mobilfunk zusammengeführt werden. "Mobilfunk und Festnetz werden künftig aus einem Guss geplant, gebaut, geführt und vermarktet", so Telekom-Chef René Obermann.

    30.04.200959 Kommentare

  19. Bundesliga: Telekom gibt Premiere einen Korb

    Die Deutsche Telekom will nach Informationen des Handelsblatts die Produktion für Übertragungen der Fußball-Bundesligaspiele im Internet aus strategischen Gründen nicht mehr an ihren bisherigen Partner vergeben. Der Wegfall des Produktionsauftrages wäre für Premiere gleich in doppelter Hinsicht ein herber Verlust.

    23.04.200922 Kommentare

  20. Telekom gibt kein Geld mehr für Bundesliga-Sponsoring aus

    Telekom gibt kein Geld mehr für Bundesliga-Sponsoring aus

    Die Deutsche Telekom wird mit der nächsten Saison kein Geld mehr für Sponsoring der Bundesliga ausgeben. Der Telekommunikationskonzern wird so 10 Millionen Euro einsparen.

    15.03.200986 Kommentare

  21. Telekom öffnet VDSL-Netz

    Cebit Die Telekom will ihren Wettbewerbern Zugang zum eigenen VDSL-Netz gewähren. Für 30 Euro im Monat sollen diese die Leitungen anmieten können. Einst hatte die Telekom versucht, die Öffnung des Netzes mit allen Mitteln zu verhindern. Zugleich senkt die Telekom die Preise für T-Home Entertain und kündigte an, VDSL auch ohne IPTV anbieten zu wollen.

    02.03.200960 Kommentare

  22. Telekom kann den Gewinn im Jahr 2008 mehr als verdoppeln

    Die Deutsche Telekom hat trotz beginnender Weltwirtschaftskrise den Gewinn 2008 mehr als verdoppeln können. Freude machten dem Vorstand die gesenkten Ausgaben für Löhne und Gehälter in Deutschland und das Mobilfunkgeschäft in den USA.

    27.02.200916 Kommentare

  23. Telekom vereint Festnetz- und Handysparte

    Die Deutsche Telekom legt in Deutschland ihre Festnetz- und Mobilfunksparte zusammen. Geleitet wird der Geschäftsbereich künftig von Niek Jan van Damme. Der Manager stand bislang der T-Mobile-Tochter in den Niederlanden vor. Der bislang für das Breitbandgeschäft verantwortliche Vorstand Timotheus Höttges wird neuer Finanzchef.

    26.02.200916 Kommentare

  24. Fernsehen übers Netz gewinnt eine halbe Million Kunden

    Der Empfang des Fernsehprogramms über das Internet gewinnt immer mehr Fans. Die Zahl der deutschen Zuschauer, die über IPTV fernsehen, hat sich innerhalb eines Jahres verdreifacht. Ende 2007 gab es in Deutschland 180.000 IPTV-Kunden, Ende 2008 hatten 536.000 Kunden Internetfernsehen im Abo.

    02.02.200941 Kommentare

  25. Telekom verliert 2,7 Millionen Festnetzanschlüsse

    Die Telekom hat 2008 rund 2,7 Millionen Festnetzanschlüsse verloren. Die Zahl der DSL- und Mobilfunkkunden stieg derweil deutlich.

    29.01.200984 Kommentare

  26. Telekom hat 500.000 Fernsehkunden

    Telekom hat 500.000 Fernsehkunden

    Die Deutsche Telekom hat die Zahl ihrer IPTV-Kunden 2008 auf 500.000 steigern können. 2007 wurden erst 120.000 Verträge verzeichnet.

    25.01.2009131 Kommentare

  27. Telekom will letzte Meile deutlich verteuern

    Die letzte Meile soll deutlich teurer werden, fordert die Deutsche Telekom. Ab 1. April 2009 sollen ihre Konkurrenten 12,90 Euro statt bisher 10,50 Euro pro Monat zahlen.

    20.01.2009196 Kommentare

  28. Telekom sucht Partner für Bundesliga über IPTV

    Die Deutsche Telekom sucht Partner für ihr IPTV-Angebot der Fußball-Bundesliga. Am zweiten Januarwochenende 2009 laufen Gespräche mit Premiere, dem Deutschen Sportfernsehen (DSF) und anderen.

    10.01.200929 Kommentare

  29. Bürgerpost De-Mail startet in Friedrichshafen

    Das Innenministerium und die Deutsche Telekom testen ab Mitte 2009 mit United Internet, Banken und Versicherungen die neue rechtsverbindliche De-Mail. Die Projektpartner haben ein Pilotprojekt in Friedrichshafen vereinbart.

    21.11.200852 Kommentare

  30. Hohe Abfindungsangebote bei T-Systems bis 30. November

    Bei der Telekom ist ein Personalabbau im Gange, der sowohl die Festnetzsparte T-Home als auch T-Systems trifft. Der Abbau trifft auch Schwerbehinderte, darunter 40 Rollstuhlfahrer und 45 blinde Menschen. Für T-Systems-Mitarbeiter hingegen gibt es ein hohes Abfindungsangebot für Schnellentschlossene.

    10.11.200871 Kommentare

  31. Telekom-Kunden stört Handydatendiebstahl kaum

    Der spektakuläre Datenklau von 17 Millionen Daten von T-Mobile-Kunden ist für die Betroffenen offenbar weniger schlimm als erwartet. Nur wenige tausend Kunden meldeten sich deshalb bei der Telekom per Telefon und E-Mail.

    27.10.200842 Kommentare

  32. Telekom will besten Callcenter-Kundenservice bieten

    Die Deutsche Telekom will bis zum Jahr 2010 in ihren Callcentern den "besten Kundenservice mit effizienten Kostenstrukturen" bieten. So begründete T-Home-Personalchef Dietmar Welslau im Gespräch mit Golem.de den Umbau in diesem Bereich. Bei der deutschlandweiten Callcenter-Schließung gebe es nur "einige wenige Härtefälle".

    23.09.200831 Kommentare

  33. Telekom will mehr Geld von Call-by-Call-Anbietern

    Die Deutsche Telekom hat bei der Bundesnetzagentur eine kräftige Anhebung der Gebühren beantragt, die für die Zusammenschaltung mit fremden Netzen kassiert werden. Call-by-Call- und Preselection-Anbieter könnten gezwungen sein, die Endkundenpreise anzuheben.

    19.09.200821 Kommentare

  34. Callcenter-Schließungen der Telekom weiter in der Kritik

    Die geplante Schließung von Callcentern der Deutschen Telekom hat die Gewerkschaft Verdi auf den Plan gerufen, die das Vorgehen als Vertragsbruch bezeichnet. Verdi-Bundesvorstand Lothar Schröder ist der Meinung, dass die Telekom damit Zusagen gegenüber dem Betriebsrat bricht.

    15.09.20082 Kommentare

  35. Telekom-Chef Obermann wegen Sanierung in der Kritik

    Die Sanierungspoltik des Telekom-Chefs René Obermann ist ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Sowohl die Bundesregierung als auch der Aufsichtsrat der Telekom werfen Obermann vor, dass er kein Gefühl für die politische Dimension des Unternehmens habe, das er leitet.

    31.08.200825 Kommentare

  36. Telekom bietet IPTV zum kostenlosen Testen an

    Die Telekom baut ihr VDSL-Netz weiter aus und benannte 10 weitere Städte, in denen die Breitbandanschlüsse mit bis zu 50 MBit/s zur Verfügung stehen sollen. Das IPTV-Angebot werden Kunden künftig kostenlos testen können.

    28.08.200826 Kommentare

  37. Telekom baut Callcenter um

    Die Telekom will ihre Callcenter auf 24 Standorte konzentrieren und sich aus den übrigen Städten zurückziehen, kündigte das Unternehmen offiziell an. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat "erheblichen Widerstand" gegen die geplante Umstrukturierung angekündigt.

    21.08.200825 Kommentare

  38. Telekom plant angeblich radikalen Netzumbau

    Die Telekom will ihr Netz bis 2014 grundlegend umbauen und dabei die Zahl der Verteiler von 7.900 auf 900 senken, berichtet die Wirtschaftswoche. Ihre Konkurrenten könnte die Telekom damit vor Probleme stellen.

    16.08.2008173 Kommentare

  39. Anixe HD überträgt Olympische Spiele in High Definition

    Während ARD und ZDF die Olympischen Spiele nur in Standardauflösung präsentieren werden, verspricht Anixe HD die kostenlose Übertragung in HDTV-Qualität. Insgesamt 100 Stunden will der Sender aus Peking von den Olympischen Spielen übertragen.

    10.07.200829 Kommentare

  40. T-Home: Fernsehaufzeichnungen übers Internet planen

    Die Telekom ermöglicht Nutzern ihres IPTV-Angebots die Planung von Videoaufzeichnungen per Internet. So kann der digitale Videorekorder zu Hause auch vom Büro aus programmiert werden.

    25.06.200845 Kommentare

  41. Preissenkung bei der Telekom

    Die Komplettpakete der Deutschen Telekom, bestehend aus Telefon- und DSL-Anschluss, sind ab sofort billiger zu haben. "Call & Surf Basic", das eine Internet-Flatrate, aber keine Telefon-Flatrate umfasst, gibt es künftig für 29,95 Euro im Monat.

    19.05.200850 Kommentare

  42. Deutsche Telekom verliert 582.000 Festnetzkunden

    Die Deutsche Telekom stand im ersten Quartal durch die Konkurrenz und negative Währungseffekte unter Druck. Die Zahl der Festnetznetzanschlüsse in Deutschland ist um 582.000 gesunken, während die Zahl der DSL-Neukundenanschlüsse bei 539.000 lag. Der bereinigte Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) ist mit 4,7 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahreswert fast gleich geblieben. Bei konstanten Wechselkursen hätte der Zuwachs im Auftaktquartal 3,1 Prozent betragen.

    08.05.200849 Kommentare

  43. Netgear vernetzt auch per UMTS, Polymer- und Koaxialkabel

    Netgear vernetzt auch per UMTS, Polymer- und Koaxialkabel

    Neben seiner neuen 802.11n-Hardware zeigte Netgear auf der CeBIT 2008 auch einige noch nicht im Vorfeld angekündigte Netzwerkprodukte. Darunter auch ein UMTS-Modem-Router, ein Femtocell-Router für Mini-Handy-Netzwerke, Geräte, die Daten auch für Koaxialkabel senden (MoCA), und ein "Plastic Optical Fiber Ethernet Adapter", der größere Kabellängen als ein Ethernet-Kabel erlaubt.

    07.03.200814 Kommentare

  44. Triple Play: T-Home Entertain wird günstiger und bietet mehr

    Die Deutsche Telekom senkt die Preise für die T-Home-Entertain-Komplettpakete, das kleinste Paket mit 16-MBit/s-DSL und IPTV gibt es damit fortan ab monatlichen 49,95 Euro. Dazu kommen noch neue Funktionen und die Möglichkeit, bald auch eine zweite Set-Top-Box nutzen zu können. Damit mehr Kunden auf T-Home Entertain zugreifen können, soll zudem das Netz weiter ausgebaut werden.

    03.03.200839 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test Spiele für PS Vita
    Rayman, Ridge Racer und eine elektronische Symphonie
    Test Spiele für PS Vita: Rayman, Ridge Racer und eine elektronische Symphonie

    Neben Uncharted Golden Abyss erscheinen noch eine ganze Reihe weiterer interessanter Spiele zum Start der PS Vita. Golem.de hat einen Blick auf Rayman Origins, Virtua Tennis 4, Lumines: Electronic Symphony und Ridge Racer geworfen.
    (Lumines Ps Vita Test)

  2. Xbox 360
    Porsche für Forza 4, Forza Horizon für 2012
    Xbox 360: Porsche für Forza 4, Forza Horizon für 2012

    Microsoft wird Ende 2012 ein weiteres Rennspiel mit dem Namen Forza für die Xbox 360 herausbringen. Für Freunde von Forza 4 gibt es ebenfalls Erfreuliches aus Stuttgart.
    (Forza 4)

  3. Ubuntu
    Zweite Alpha von Quantal Quetzal erschienen
    Ubuntu: Zweite Alpha von Quantal Quetzal erschienen

    In die zweite Alpha der für Oktober 2012 geplanten Version 12.10 von Ubuntu haben die Entwickler bei Canonical eine Vorabversion des Linux-Kernels 3.5 integriert. Auf den Installationsmedien wird nur noch Python 3 ausgeliefert.
    (Ubuntu)

  4. 650.000 Volt
    iPhone-Hülle als Elektroschocker
    650.000 Volt: iPhone-Hülle als Elektroschocker

    Das Yellow Jacket ist eine iPhone-Hülle mit Zusatzakku, die auch als Elektroschocker verwendet werden kann. Die Telefon- oder WLAN-Verbindung soll dabei nicht unterbrochen werden.
    (Iphone Hülle)

  5. Sicherheitslücke
    Webseite erlaubt Whatsapp-Nachrichten im Namen anderer
    Sicherheitslücke: Webseite erlaubt Whatsapp-Nachrichten im Namen anderer

    Die Kurznachrichtenanwendung Whatsapp ist nicht sicher. Es reichen wenige, leicht zu beschaffende Informationen, und schon kann jeder im Namen eines anderen Nachrichten abschicken. Eine Webanwendung vereinfacht Angriffe auf Nutzer des Dienstes, die ihr Passwort oft unbewusst an andere schicken.
    (Whatsapp)

  6. Smartphone
    Blackberry Z10 kann für 630 Euro bestellt werden
    Smartphone: Blackberry Z10 kann für 630 Euro bestellt werden

    In Deutschland kann das neue Blackberry Z10 bereits vorbestellt werden. Das Onlinekaufhaus Amazon listet es für 630 Euro. Neben Vodafone will auch O2 das neue Smartphone mit Blackberry 10 ins Sortiment nehmen.
    (Blackberry Z10 Preis)


Verwandte Themen
Developer Garden, Timotheus Höttges, Entertain, IPTV, René Obermann, VDSL, T-Systems, Kabel BW, Speedport, Telekom, Sky, Congstar, Verdi, DSL

RSS Feed
RSS FeedT-Home

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de