367 Supercomputer Artikel

  1. Chinesischer Forschungschip: 16-Core-CPU mit Message Passing

    Chinesischer Forschungschip

    16-Core-CPU mit Message Passing

    Auf der Fachkonferenz ISSCC haben chinesische Forscher einen RISC-Prozessor mit 16 Kernen vorgestellt. Statt mit herkömmlicher Speicherverwaltung arbeitet das Design mit Message Passing, das per Hardware gesteuert wird. Ziel sind effizientere Supercomputer.

    22.02.201212 Kommentare

  1. ARM: Prozessoren für Smartphones kosten bis zu 25 US-Dollar

    ARM

    Prozessoren für Smartphones kosten bis zu 25 US-Dollar

    Die schnellsten ARM-CPUs, die in Tablets und Smartphones eingesetzt werden, können bis zu 25 US-Dollar kosten. Das geht aus einer Präsentation von ARM hervor, in der der Chipentwickler ganz nebenbei einiges über Nvidias ARM-Prozessor mit Codenamen Denver verrät.

    01.02.20123 Kommentare

  2. Quartalszahlen: AMD macht Verluste wegen Sonderbelastungen

    Quartalszahlen

    AMD macht Verluste wegen Sonderbelastungen

    Die Kosten für die Entlassungswelle, Abschreibungen auf Globalfoundries und ein schwacher GPU-Markt trüben AMDs Bilanz. Im Geschäft mit CPUs sieht sich das Unternehmen aber dennoch erfolgreich.

    25.01.20127 Kommentare

Anzeige
  1. QLogic: Intel kauft Infiniband-Bereich

    QLogic

    Intel kauft Infiniband-Bereich

    Intel übernimmt für 125 Millionen US-Dollar das Infiniband-Geschäft von QLogic. Der Halbleiterhersteller will mit dem Kauf seinen Bereich Hochleistungsrechnen ausbauen.

    23.01.20120 Kommentare

  2. Nvidia: Quelltext des Cuda-Compilers auch für andere CPUs und GPUs

    Nvidia

    Quelltext des Cuda-Compilers auch für andere CPUs und GPUs

    Wissenschaftlern und Softwareentwicklern stellt Nvidia den Quelltext seines Cuda-Compilers zur Verfügung. Das Framework für parallele Programmierung lässt sich so auch für andere Hardware anpassen - inklusive AMD-GPUs.

    14.12.20110 Kommentare

  3. IBM: Supercomputer mit Power A2 sollen zehnmal schneller werden

    IBM

    Supercomputer mit Power A2 sollen zehnmal schneller werden

    IBM hat die dritte Generation seiner Supercomputer namens Blue Gene/Q angekündigt. Mit 16-Core-CPUs sollen sie bis zu 100 Petaflops erreichen, das erste System soll schon 2012 fertig sein - aber die Rechenleistung erst einmal verdoppeln.

    16.11.20110 Kommentare

  1. Knights Corner: Intels Larrabee-Nachfolger erreicht 1 Teraflops

    Knights Corner

    Intels Larrabee-Nachfolger erreicht 1 Teraflops

    Auf der Konferenz Supercomputing 2011 hat Intel seine MIC-Architektur mit Codenamen "Knights Corner" erstmals gezeigt. Der Chip mit über 50 x86-Kernen soll 2012 als Produkt erscheinen und die GPUs von AMD und Nvidia schlagen.

    16.11.20114 Kommentare

  2. Top 500: Schnellster Supercomputer erreicht 10,5 Petaflops

    Top 500

    Schnellster Supercomputer erreicht 10,5 Petaflops

    Der japanische K-Computer führt mit inzwischen 10,5 Petaflops die Top-500-Liste weiter an. Immerhin auf Platz 12 kommt ein neuer deutscher Supercomputer auf Basis von AMDs Interlagos-Opterons.

    15.11.20115 Kommentare

  3. Supercomputer: Fujitsus PrimeHPC FX10 soll 23,2 Petaflops erreichen

    Supercomputer

    Fujitsus PrimeHPC FX10 soll 23,2 Petaflops erreichen

    Nicht mit x86-, sondern mit SPARC-CPUs ist er bestückt: Fujitsus neuer Supercomputer soll Schwung in die HPC-Szene bringen. Mit bis zu 1.024 Racks soll er so gut skalieren, dass sich 23,2 Petaflops erreichen lassen.

    07.11.20110 Kommentare

  4. AMD FX-CPU im Test: Fast acht Kerne und auch fast schneller

    AMD FX-CPU im Test

    Fast acht Kerne und auch fast schneller

    Bulldozer für Desktop-PCs ist da - und enttäuscht auf den ersten Blick. AMDs neue CPU-Architektur kämpft mit allerlei Problemen; nicht für alle ist der Chiphersteller selbst verantwortlich. Hoffnung auf Abhilfe gibt es, dennoch erscheint der Marktstart verfrüht.

    12.10.201180 Kommentare

  5. Wettervorhersage: Warum Hurrikan Irene nicht so schlimm war wie befürchtet

    Wettervorhersage

    Warum Hurrikan Irene nicht so schlimm war wie befürchtet

    IDF Die Wetterforscher von Earth Networks können rückblickend erklären, warum der Untergang New Yorks ausfiel: Bei dem Sturm blitzte es nicht genug. Das erlaubt Vorhersagen für künftige Wirbelstürme.

    13.09.20112 KommentareVideo

  6. Interlagos: AMDs Bulldozer ist da - aber nur für Server

    Interlagos

    AMDs Bulldozer ist da - aber nur für Server

    Ab sofort verkauft AMD die ersten Opterons mit Bulldozer-Architektur an Serverhersteller. Die CPUs mit dem Codenamen "Interlagos" verfügen über bis zu 16 Kerne.

    07.09.201117 Kommentare

  7. IBM: Ein Chip wie ein Gehirn

    IBM

    Ein Chip wie ein Gehirn

    IBM hat einen kognitiven Computerchip mit digitalen Neuronen und Synapsen entwickelt. Er funktioniert ähnlich wie das menschliche Gehirn und soll dadurch nur einen Bruchteil der Leistungsaufnahme herkömmlicher Computer haben. Zugleich ist er deutlich kleiner.

    18.08.2011110 KommentareVideo

  8. Supercomputer: Nvidia holt Crays Technikchef Steve Scott

    Supercomputer

    Nvidia holt Crays Technikchef Steve Scott

    Steve Scott soll als Technikchef Nvidias Tesla-Sparte voranbringen. Scott kommt vom Supercomputerhersteller Cray, wo er ebenfalls als Chief Technology Officer (CTO) tätig war.

    11.08.20110 Kommentare

  9. Supercomputer: K-Computer wird auf 800 Racks ausgebaut

    Supercomputer

    K-Computer wird auf 800 Racks ausgebaut

    Die Rechenleistung von derzeit über 8 Petaflops des japanischen K-Computers wird sich bald auf 10 Petaflops erhöhen. Wie Fujitsu als Hersteller des schnellsten Supercomputers der Welt mitteilte, ist die Maschine nämlich noch gar nicht ganz fertig.

    21.06.20113 Kommentare

  10. Supercomputer: Die Wasserkühlung des schnellsten Rechners der Welt

    Supercomputer

    Die Wasserkühlung des schnellsten Rechners der Welt

    Auf der Fachkonferenz ISC'11 in Hamburg stellt Fujitsu Komponenten des K-Computers aus. Dieser derzeit schnellste Supercomputer wird durch eine ausgeklügelte Wasserkühlung auf Betriebstemperatur gehalten.

    21.06.201112 Kommentare

  11. Knights Ferry alias Larrabee: Exaflop-Supercomputer ist bis 2018 möglich

    Knights Ferry alias Larrabee

    Exaflop-Supercomputer ist bis 2018 möglich

    Intel hat ein ambitioniertes Ziel. Bis 2018 will der Prozessorhersteller mit seinen Partnern den ersten Exaflop-Computer realisieren. Ein Jahr früher als erwartet und mit nur 20 Megawatt Leistungsaufnahme dank Intels Knights Ferry.

    20.06.201116 Kommentare

  12. Supercomputer: Schnellster Rechner der Welt hat eine halbe Million Cores

    Supercomputer

    Schnellster Rechner der Welt hat eine halbe Million Cores

    548.352 Kerne braucht die Maschine "K Computer" am japanischen Institut Riken in Kobe, um den ersten Platz der neuen Top 500 der Supercomputer zu erringen. Unter den Top 10 findet sich nun keine einzige deutsche Maschine mehr, und auch keine, die weniger als 1 Petaflops leistet.

    20.06.201173 Kommentare

  13. 100 Jahre IBM: Von Lochkarten zum intelligenten Planeten

    100 Jahre IBM

    Von Lochkarten zum intelligenten Planeten

    Von der Festplatte bis zum Rastertunnelmikroskop: Seit genau 100 Jahren prägt IBM durch Innovationen die Welt - und hat sich dabei ständig verändert. Nur positiv ist die Firmengeschichte allerdings nicht.

    16.06.201112 Kommentare

  14. GPU-Computing: Nvidias Entwicklerkonferenz GTC im Mai 2012 in San Jose

    GPU-Computing

    Nvidias Entwicklerkonferenz GTC im Mai 2012 in San Jose

    Nvidia hat den Termin für die nächste Ausgabe seiner GPU Technology Conference (GTC) genannt. Die Veranstaltung findet im Mai 2012 in San Jose statt, wo auch die bisherigen GTCs abgehalten wurden.

    03.06.20110 Kommentare

  15. CPU

    Chinesischer 8-Core Godson mit neuartigem Bus

    Mitte 2011 soll der chinesische Supercomputer Dawning 6000 eine der schnellsten Rechenmaschinen der Welt werden. Im Inneren steckt die von China selbst entwickelte CPU Godson-3B, deren Kerne über eine ungewöhnliche Logik verschaltet sind.

    04.05.201137 Kommentare

  16. GPU-Konferenz: Nvidia verschiebt GTC auf 2012 und plant weitere Events

    GPU-Konferenz

    Nvidia verschiebt GTC auf 2012 und plant weitere Events

    Die bisher für Oktober 2011 vorgesehene "GPU Technology Conference" (GTC) von Nvidia wird erst im Frühjahr 2012 stattfinden. Davor gibt es aber zahlreiche kleinere Nvidia-Konferenzen, vor allem in Asien.

    02.05.20112 Kommentare

  17. Intels GPGPU: Larrabee-Nachfolger mit über 50 Kernen und 22 Nanometern

    Intels GPGPU

    Larrabee-Nachfolger mit über 50 Kernen und 22 Nanometern

    Es gibt Lebenszeichen von dem, was einst Larrabee hieß. Intel entwickelt seine nun "MIC" genannten Beschleuniger für Supercomputer weiter. Mit dem Wechsel auf 22-Nanometer-Fertigung soll die Kernzahl verdoppelt werden.

    14.04.201123 Kommentare

  18. ISSCC: Bulldozer mit 3,5 GHz, Power mit 5,2 GHz, China mit Octocore

    ISSCC

    Bulldozer mit 3,5 GHz, Power mit 5,2 GHz, China mit Octocore

    In San Francisco stellt die Prozessorbranche derzeit auf der International Solid-State Circuits Conference ihre neuen Produkte vor. Am Gigahertzrennen beteiligt sich nur noch IBM, andere Unternehmen setzen auf neue Architekturen oder mehr Kerne.

    22.02.20116 Kommentare

  19. 28.000 Prozessorkerne

    Aachener Universität bekommt einen Supercomputer

    Die RWTH bekommt einen leistungsfähigen Computer: Ab Mai soll den Aachener Wissenschaftlern ein Rechner zur Verfügung stehen, der zu den schnellsten 30 der Welt gehören soll.

    15.02.20115 Kommentare

  20. Prozessoren: Nvidia spricht über Tegra 3 und Projekt Denver

    Prozessoren

    Nvidia spricht über Tegra 3 und Projekt Denver

    Der Nachfolger des Dual-Core-Chips Tegra 2, der derzeit in neuen Android-Smartphones für Furore sorgt, könnte schon auf dem kommenden MWC 2011 in Barcelona vorgestellt werden. Auf Nvidias ersten ARM-Prozessor für Server und Desktops muss aber noch bis 2013 gewartet werden.

    20.01.20117 Kommentare

  21. Bindungsaustauschmodell: Forscher untersuchen Speichervorgang bei DVD-RWs

    Bindungsaustauschmodell

    Forscher untersuchen Speichervorgang bei DVD-RWs

    Forscher aus Jülich, Finnland und Japan haben untersucht, wie die Speichervorgänge in DVD-RWs ablaufen. Sie gehen davon aus, dass das bessere theoretische Verständnis der Vorgänge beim Beschreiben einer DVD helfen kann, bessere phasenwechselnde Materialien zu entwickeln.

    10.01.201188 Kommentare

  22. Projekt Denver: Nvidia kündigt Prozessor für PCs und Server an

    Projekt Denver

    Nvidia kündigt Prozessor für PCs und Server an

    CES 2011 Unter dem Codenamen "Projekt Denver" arbeitet Nvidia an einem leistungsfähigen Prozessor auf ARM-Basis. Der Chip soll in PCs, Servern und Supercomputern zum Einsatz kommen.

    05.01.201132 KommentareVideo

  23. Leibniz-Rechenzentrum: IBM baut SuperMUC mit über 3 Petaflops

    Leibniz-Rechenzentrum

    IBM baut SuperMUC mit über 3 Petaflops

    SGI ist raus, ebenso wie Intels Itanium. Der neue Rechner "SuperMUC" am Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) bei München wird von IBM gebaut und mit Xeon-Prozessoren ausgestattet. Gekühlt wird die Maschine mit warmem Wasser. Mitte 2012 soll sie einsatzbereit sein und dann zu den zehn schnellsten Supercomputern der Welt gehören.

    13.12.201094 Kommentare

  24. CMOS Integrated Silicon Nanophotonics: IBM verbindet Siliziumchips optisch

    CMOS Integrated Silicon Nanophotonics

    IBM verbindet Siliziumchips optisch

    IBM hat eine neue Technik vorgestellt, um elektrische und optische Komponenten auf einem Chip zu integrieren. Die CMOS Integrated Silicon Nanophotonics genannte Technik soll eine sehr schnelle Kommunikation zwischen Chips ermöglichen und den Weg zu einem Supercomputer mit einer Rechenleistung von 1 Exaflop ebnen.

    01.12.201014 Kommentare

  25. Intels SCC: Künftige Prozessoren sollen bis zu 1.000 Kerne skalieren

    Intels SCC

    Künftige Prozessoren sollen bis zu 1.000 Kerne skalieren

    Der Singlechip Cloud Computer, der bisher auf einem Die 48 x86-Kerne vereint, soll auch mit weit mehr Cores leistungsfähig bleiben. Dies erklärte Intel auf der Supercomputerkonferenz SC10 in New Orleans.

    22.11.201051 KommentareVideo

  26. Spielestreaming: Onlive-Konsole für rund 100 US-Dollar

    Spielestreaming

    Onlive-Konsole für rund 100 US-Dollar

    Anfang Dezember 2010 verkauft der Streamingdienst Onlive in den USA seine Konsole, mit der Spieler ganz ohne leistungsstarken PC am heimischen TV zocken können. Auch Konkurrent Gaikai ist aktiv - der derzeit laufende Betatest wird kräftig erweitert.

    18.11.201095 KommentareVideo

  27. Graph500 statt Linpack: Supercomputer sollen Probleme von Facebook und Co. lösen

    Graph500 statt Linpack

    Supercomputer sollen Probleme von Facebook und Co. lösen

    Auf der derzeit stattfindenden Supercomputer-Konferenz SC10 in New Orleans will ein neues Konsortium einen neuen Benchmark für die schnellsten Rechner der Welt vorstellen. Der "Graph500" soll nicht mehr nur Standardalgorithmen abwickeln, sondern in großen Datensätzen nach den Beziehungen von Daten suchen.

    16.11.201041 Kommentare

  28. Amazon Web Services: GPU-Instanzen für EC2 und Multipart-Uploads für S3

    Amazon Web Services

    GPU-Instanzen für EC2 und Multipart-Uploads für S3

    Amazon führt Cluster-GPU-Instanzen für seine Cloud-Computing-Plattform EC2 ein, die mit Nvidias GPU Tesla M2050 arbeiten. Zudem unterstützt der Speicherdienst S3 Multipart-Uploads.

    15.11.20103 Kommentare

  29. Top500: China hat den schnellsten Supercomputer der Welt

    Top500

    China hat den schnellsten Supercomputer der Welt

    Chinas Tianhe-1A am Supercomputer-Center in Tianjin ist mit einer Leistung von 2,57 Petaflop/s der schnellste Supercomputer in der Welt. Damit verdrängt China die USA in der Rangliste auf den zweiten Platz.

    15.11.201066 Kommentare

  30. Integration in Power-CPUs

    IBM bleibt dem Cell-Prozessor noch etwas treu

    Auch wenn die Angebote an Beschleunigermodulen für Supercomputer kleiner werden, will IBM die Architektur des Cell-Prozessors doch nicht ganz aufgeben. Im professionellen Bereich soll er in die Power-Prozessoren integriert werden, für künftige Konsolen hält sich IBM alle Optionen offen.

    03.11.201024 Kommentare

  31. 2,5 Petaflops: Chinesischer Supercomputer mit GPUs ist schnellster der Welt

    2,5 Petaflops

    Chinesischer Supercomputer mit GPUs ist schnellster der Welt

    In der nächsten Top-500-Liste der schnellsten Rechner der Welt wird erstmals ein chinesisches System die Spitze übernehmen. Der Tianhe-1A erreicht über 2,5 Petaflops und ist damit 40 Prozent schneller als der US-amerikanische Jaguar. Seine Leistung erreicht der neue Spitzenreiter unter anderem durch 7.168 GPUs von Nvidia.

    28.10.2010142 Kommentare

  32. Leibniz-Rechenzentrum: SuperMUC soll unter die Top 10 der Supercomputer

    Leibniz-Rechenzentrum

    SuperMUC soll unter die Top 10 der Supercomputer

    Das Leibniz-Rechenzentrum feiert heute Richtfest für einen Ausbau, der insgesamt 135 Millionen Euro kosten wird. Der Rechner SuperMUC soll damit unter die Top 10 der Supercomputer kommen. Die Rechenergebnisse sollen dreidimensional und begehbar dargestellt werden können.

    18.10.201059 Kommentare

  33. Halbleiterfertigung: Intel braucht EUV nicht für 22 und 15 Nanometer

    Halbleiterfertigung

    Intel braucht EUV nicht für 22 und 15 Nanometer

    IDF Die Belichtung mit Röntgenstrahlen, auch "Extreme Ultra Violet" (EUV) genannt, lässt in der Serienfertigung von Halbleitern weiter auf sich warten. Intel, einst Vorreiter der Technologie, plant nicht, sie in den nächsten beiden Strukturbreiten einzusetzen.

    29.09.201035 Kommentare

  34. Mehr Arbeit für GPUs: CUDA für Matlab, 3ds Max - und x86-CPUs

    Mehr Arbeit für GPUs

    CUDA für Matlab, 3ds Max - und x86-CPUs

    GTC Zur Eröffnung der GTC 2010 hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang einige neue Anwendungen vorgestellt, die per Berechnungen auf der GPU beschleunigt werden. Zudem soll es bald einen Compiler geben, dessen Code sich auch ohne Nvidia-GPU ausführen lässt. Damit soll das Framework auf jedem x86-PC laufen.

    22.09.201016 Kommentare

  35. Smooth-Stone: ARM-Prozessoren für Server

    Smooth-Stone

    ARM-Prozessoren für Server

    Server fürs Rechenzentrum mit dem Stromverbrauch eines Mobiltelefons, daran arbeitet das US-Startup Smooth-Stone. Das 2008 gegründete Unternehmen konnte jetzt 48 Millionen US-Dollar zur Umsetzung seiner Pläne einsammeln.

    16.08.201037 Kommentare

  36. Cluster-Dateisystem

    Whamcloud kümmert sich künftig um Lustre

    Einige Entwickler des freien Cluster-Dateisystems Lustre gründen mit Whamcloud eine Firma, um professionellen Support für und Weiterentwicklung des Systems anzubieten. Bislang haben sie für Sun beziehungsweise Oracle an Lustre gearbeitet.

    28.07.20108 Kommentare

  37. Revolution: Die ersten 2000 Jahre der Computerei

    Revolution

    Die ersten 2000 Jahre der Computerei

    Anfang 2011 will das Computer History Museum in Kalifornien eine Revolution starten - so heißt die neue Ausstellung des Museums. In einem neuen Anbau soll sie durch die ersten 2000 Jahren der Computerei führen.

    22.07.201046 KommentareVideo

  38. Nvidia Geforce GTX 460: Fermi erreicht die Mittelklasse mit neuer GPU

    Nvidia Geforce GTX 460

    Fermi erreicht die Mittelklasse mit neuer GPU

    Der GF104 ist da - auch wenn Nvidia seinen ersten neuen Desktop-Grafikprozessor seit dem GF100 alias Fermi inzwischen nicht mehr so nennt. Statt 480 Rechenwerken wie bei der GTX 480 enthält die neue GPU nur noch 336 Einheiten. Mit anderen Sparmaßnahmen ergibt sich so ein Preis um 200 Euro.

    12.07.201094 Kommentare

  39. IMHO

    Hampelkoalition statt Hardware

    E3 Für den Konsolenspieler, der neue Technik nicht nur anfassen, sondern auch sehen will, war die E3 eine Enttäuschung. Bessere Grafik ist bei Xbox, Wii und PS3 nicht in Sicht. Das mag gut für die Branche sein, aber es bremst die Innovation - auch für PC-Spieler.

    18.06.2010120 KommentareVideo

  40. Kleiner Supercomputer: 512 Atom-CPUs auf zehn Höheneinheiten

    Kleiner Supercomputer

    512 Atom-CPUs auf zehn Höheneinheiten

    In einem Rackeinschub von knapp 45 Zentimetern Höhe bringt das US-Unternehmen Seamicro ein gutes halbes Tausend Atom-Prozessoren unter. Die CPUs sind über ein eigenes Netz verbunden, das auch 64-Gigabit-Ports für Ethernet bedient. Die für Rechenanwendungen gedachten Server sollen nur ein Viertel der Leistungsaufnahme von vergleichbaren x86-Maschinen erreichen.

    14.06.201033 Kommentare

  41. Supercomputer: Linux dominiert auf den schnellsten Rechnern

    Supercomputer

    Linux dominiert auf den schnellsten Rechnern

    ISC Auf den 500 schnellsten Rechnern weltweit läuft zu über 90 Prozent das Betriebssystem Linux. Das hat die Weltrangliste nach Top500 ergeben.

    01.06.201078 Kommentare

  42. High Performance Computing

    Jülich forscht für Exaflopsrechner

    ISC Partec, Intel und das Forschungszentrum Jülich wollen über die nächsten Jahre ein Labor aufbauen, das sich den Problemen beim Betrieb von Exaflops-Supercomputern widmen soll. Die Vereinbarung wurde auf der International Supercomputer Conference (ISC) 2010 bekanntgegeben.

    01.06.20108 Kommentare

  43. Stromsparer: Supercomputer mit GPUs könnten starke Konkurrenz werden

    Stromsparer

    Supercomputer mit GPUs könnten starke Konkurrenz werden

    ISC Der Grafikchiphersteller Nvidia drängt in den Markt der Supercomputer. Mit dem Erreichen des zweiten Platzes in der Top500 der Supercomputer ist es dem Chipdesigner gelungen, die derzeit ungewöhnliche Kombination aus GPUs und CPUs ganz nach vorne zu bringen und dabei auch noch deutlich weniger Leistung aufzunehmen.

    01.06.20102 KommentareVideo

  44. Schnellste Supercomputer: Platz zwei der Top500 rechnet mit GPUs

    Schnellste Supercomputer

    Platz zwei der Top500 rechnet mit GPUs

    ISC Zum Start der Konferenz ISC10 in Hamburg hat das Top500-Konsortium die neue Liste der schnellsten Supercomputer der Welt vorgestellt. Den zweiten Platz belegt darin das chinesische System "Nebulae", in dem neben Xeons auch 4.640 Tesla-Karten von Nvidia rechnen. Marktführer bei Supercomputern ist dennoch wieder IBM.

    31.05.201048 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Anzeige

Verwandte Themen
ISC, Silicon Nanophotonics, Larrabee, GTC, GTC 2012, Itanium, Titan, Pat Gelsinger, AMD FX, RRAM, Wasserkühlung, CUDA, ISSCC, Nvision

RSS Feed
RSS FeedSupercomputer

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige