Abo
Anzeige
Supercomputer Tera-100 (Bild: ERIC PIERMONT/AFP/Getty Images), Supercomputer
Supercomputer Tera-100 (Bild: ERIC PIERMONT/AFP/Getty Images)

Supercomputer

Supercomputer verfügen über eine große Anzahl von CPU-Kernen und heutzutage meist Grafikkarten oder Rechenbeschleunigern. Sie werden überwiegend zu Simulationszwecken eingesetzt, das bevorzugte Betriebssystem ist Linux. In den folgenden Artikeln finden sich alle Informationen zu Superrechnern und deren Technologien.

Artikel

  1. Piz Daint: Schweizer Supercomputer erhält 4.500 Tesla P100

    Piz Daint

    Schweizer Supercomputer erhält 4.500 Tesla P100

    GTC 2016 Europas schnellstes System wird noch schneller: Das Swiss National Supercomputing Centre rüstet den Piz Daint mit mehreren Tausend Beschleunigerkarten vom Typ Tesla P100 aus. Die Nvidia-Pascal-Modelle liefern zusammen 24 Petaflops bei doppelter Genauigkeit.

    08.04.201613 Kommentare

  1. DGX-1: Nvidias Supercomputerchen mit 8x Tesla P100

    DGX-1

    Nvidias Supercomputerchen mit 8x Tesla P100

    GTC 2016 Zwei Xeon-Prozessoren, acht Tesla-P100-Beschleuniger mit Pascal-Technik und 170 Teraflops bei halber Genauigkeit: Nvidias neuer DGX-1 ist ein Deep-Learning-Supercomputer im kompakten Rack-Format.

    06.04.201618 Kommentare

  2. Rowhammer: Auch DDR4-Speicher für Bitflips anfällig

    Rowhammer

    Auch DDR4-Speicher für Bitflips anfällig

    Offenbar sind mehr Arbeitsspeicher-Varianten für den Rowhammer-Angriff verwundbar, als bislang gedacht. Forscher haben jetzt einen Angriff auf DDR4-Speicher vorgestellt, auch professionelle Serverspeicher sollen betroffen sein.

    18.03.201611 Kommentare

Anzeige
  1. ForHLR II: In Karlsruhe steht ein neuer Petaflops-Supercomputer

    ForHLR II

    In Karlsruhe steht ein neuer Petaflops-Supercomputer

    Das Karlsruher Institut für Technologie hat den ForHLR II eingeweiht: Der neue Supercomputer mit asymmetrischem Rechenknoten-Aufbau liefert eine Spitzengeschwindigkeit von über einem Petaflops.

    04.03.201631 Kommentare

  2. Baikal-T1: Russische CPU steckt in erstem AiO-System

    Baikal-T1

    Russische CPU steckt in erstem AiO-System

    T-Platforms verbaut den Baikal-T1: Der russische Supercomputer-Hersteller verwendet den Prozessor in einem Thin Client inklusive Bildschirm, also einem All-in-One. Da der T1 eine CPU ist, stammt etwa die Grafikeinheit von anderen Entwicklern.

    29.02.201618 Kommentare

  3. Internet Archive: Antike Shareware im Browser ausprobieren

    Internet Archive

    Antike Shareware im Browser ausprobieren

    Das Internet Archive hat Tausende Shareware- und Freeware-Anwendungen für Windows 3.1 gesammelt und stellt sie jetzt zum Download bereit. Sie lassen sich im Browser testen - wir haben es ausprobiert.

    16.02.201617 Kommentare

  1. GPU Open: AMD attackiert Cuda und Gameworks mit Open Source

    GPU Open

    AMD attackiert Cuda und Gameworks mit Open Source

    Offen statt proprietär: Mit einer Software-Initiative namens GPU Open möchte AMD im HPC-, Linux- und Spiele-Segment auf Open Source setzen. In Abgrenzung von Nvidia sollen so Entwickler und Nutzer gewonnen werden.

    27.01.201686 Kommentare

  2. Supercomputer: Cray rüstet das ECMWF auf Xeon Phi um

    Supercomputer

    Cray rüstet das ECMWF auf Xeon Phi um

    Das Europäische Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage (ECMWF) hat begonnen, seine High Performance Computing Facility zu erweitern. Darin stecken Haswell- und Knights-Landing-Chips.

    26.01.20162 Kommentare

  3. Xeon Phi: Die-Shot zeigt Details von Intels monströsem Knights Landing

    Xeon Phi

    Die-Shot zeigt Details von Intels monströsem Knights Landing

    Was ein Gigant: Noch nicht einmal 100 Chips von Intels neuer Beschleunigerkarte Xeon Phi, Codename Knights Landing, passen auf einen Wafer. Jeder Chip enthält 76 angepasste x86-Kerne.

    16.11.201558 Kommentare

  1. Top500: Deutscher Supercomputer unter den zehn schnellsten weltweit

    Top500

    Deutscher Supercomputer unter den zehn schnellsten weltweit

    In der Top-500-Liste der leistungsstärksten Supercomputer führt weiterhin der chinesische Tianhe-2, die USA holen jedoch auf. Neu unter den besten Zehn ist der Hazel Hen aus Stuttgart.

    16.11.201555 Kommentare

  2. HP Inc. und HPE: Es wächst auseinander, was eigentlich zusammengehört

    HP Inc. und HPE

    Es wächst auseinander, was eigentlich zusammengehört

    Das Hewlett-Packard von damals gibt es nicht mehr. Das Unternehmen hat sich nun auch praktisch aufgeteilt in einen Bereich, der Geschäftsgroßkunden anspricht und einen, der Geschäftskunden und Endkunden aufteilt. Wer zuvor HP-Kunde war, muss sich auf einige Änderungen einstellen.

    02.11.201519 Kommentare

  3. Sebastian Stiller: Kombinatorische Probleme sind des Algorithmikers Liebling

    Sebastian Stiller

    Kombinatorische Probleme sind des Algorithmikers Liebling

    Warum ist jeder, der ein Bücherregal sortieren kann, schon ein Algorithmiker? Die Antwort darauf gibt der Mathematiker Sebastian Stiller in seinem Buch "Planet der Algorithmen - Versteht sie, bevor sie euch verstehen", das ab heute erhältlich ist. Ein Auszug.

    12.10.201530 Kommentare

  1. Cray XC40 Hazel Hen: Stuttgart hat den schnellsten Supercomputer Deutschlands

    Cray XC40 Hazel Hen

    Stuttgart hat den schnellsten Supercomputer Deutschlands

    Im Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) steht Hazel Hen, der flotteste Supercomputer Deutschlands, und auch im Deutschen Klimarechenzentrum (DKRZ) arbeitet ein neues System, der Mistral.

    09.10.20155 Kommentare

  2. IBM: Watson lernt sehen und verstehen

    IBM

    Watson lernt sehen und verstehen

    Neue Dienste für neue Anwendungen: Watson hat unter anderem neue Fähigkeiten unter anderem beim Sprachverständnis bekommen. IBM stellt auch weitere Schnittstellen zur Verfügung, damit Entwickler mit dem Supercomputer arbeiten können.

    25.09.20157 KommentareVideo

  3. Merge Healthcare: IBM gibt 1 Milliarde US-Dollar für Supercomputer Watson aus

    Merge Healthcare

    IBM gibt 1 Milliarde US-Dollar für Supercomputer Watson aus

    Der kognitive Supercomputer Watson lernt sehen. So beschreibt IBM den Zukauf von Merge Healthcare. Das Unternehmen stellt medizinische Bilddaten bereit, die Watson verbessern sollen.

    07.08.201514 KommentareVideo

  1. Galliumnitrid: Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

    Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

    Bessere Halbleiter für Leistungselektronik: Immer mehr Transistoren nutzen Galliumnitrid statt Silizium. Das ermöglicht kompaktere und effizientere Netzteile für Smartphones oder Elektroautos bis hin zu Supercomputern. Das kleinste Notebook-Netzteil stammt vom MIT.

    31.07.201540 Kommentare

  2. National Strategic Computing Initiative: Präsident Obama fordert den Exascale-Supercomputer

    National Strategic Computing Initiative

    Präsident Obama fordert den Exascale-Supercomputer

    Die USA möchten bei der Forschung in den Bereichen Klima, Luftfahrt und Medizin führend bleiben. Präsident Obama hat erlassen, dass innerhalb eines Jahrzehnts der erste Exascale-Supercomputer steht. Der wäre um den Faktor 20 schneller als das bisher stärkste System.

    30.07.201535 Kommentare

  3. Exascale-Computing: Darpa investiert in effizienten Supercomputer-Chip

    Exascale-Computing

    Darpa investiert in effizienten Supercomputer-Chip

    Mehr Leistung ist das Ziel: Die Darpa hilft dem Startup Rex Computing bei der Entwicklung eines Supercomputer-Chips. Der soll mindestens doppelt so effizient wie aktuelle Beschleuniger und Prozessoren sein und Basis des ersten Exascale-Supercomputers werden.

    23.07.20157 Kommentare

  4. Top500: Saudi-Arabiens neuer Supercomputer ist ein Wanderfalke

    Top500

    Saudi-Arabiens neuer Supercomputer ist ein Wanderfalke

    Der Tianhe-2 bleibt schnellster Supercomputer der Welt. Neu in den Top Ten ist der Shaheen II (Wanderfalke) der King-Abdullah-Universität. Deutschland stellt nach den USA die meisten neuen Rechner.

    13.07.20158 Kommentare

  5. Silicon Photonics: IBM überträgt schnelle Lichtimpulse über zwei Kilometer

    Silicon Photonics

    IBM überträgt schnelle Lichtimpulse über zwei Kilometer

    Intel schickt mehr Daten pro Sekunde durch Glasfasern, IBM hingegen bietet die höhere Reichweite. Die neuen Transceiver-Chips mit Silicon Photonics sind zudem deutlich günstiger in der Herstellung.

    15.05.201514 Kommentare

  6. HRSK-II: TU Dresden weiht Supercomputer ein

    HRSK-II

    TU Dresden weiht Supercomputer ein

    Ein neuer Supercomputer mit rund 43.000 CPU-Kernen und einer Spitzenleistung von mehr als 1,5 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde ist heute an der TU Dresden eingeweiht worden.

    13.05.201520 Kommentare

  7. IBM: Watson wertet Daten von Apple-Nutzern aus

    IBM

    Watson wertet Daten von Apple-Nutzern aus

    IBM will mit seinem selbst lernenden Computersystem Watson die Gesundheitsdaten von iPhone- und Apple-Watch-Nutzern analysieren - und die Ergebnisse Dritten anbieten.

    14.04.201520 Kommentare

  8. Über 180 Petaflops: Intels Aurora wird der weltweit schnellste Supercomputer

    Über 180 Petaflops

    Intels Aurora wird der weltweit schnellste Supercomputer

    Mehr als die dreifache Geschwindigkeit des aktuellen Spitzenreiters: Intels Aurora-Supercomputer soll eine Rechenleistung von über 180 Petaflops erreichen. Das mit Xeon Phi ausgestattete System benötigt zwar enorm viel Energie, ist aber sehr effizient.

    10.04.201525 KommentareVideo

  9. Hartree Center: Lenovos Supercomputer besteht aus tausenden ARM-Kernen

    Hartree Center

    Lenovos Supercomputer besteht aus tausenden ARM-Kernen

    ARM statt x86: Der neue Supercomputer des Hartree Center packt 1.152 Cortex-Kerne mit 64-Bit-Technik und 12 TByte Arbeitsspeicher in einen Nextscale-Server. Wie viele von diesen Systemen im finalen Supercomputer stecken, lässt das Hartree Center aber offen.

    18.02.20154 Kommentare

  10. 20 Jahre Playstation: Von der CD-Konsole zum Wohnzimmer-PC

    20 Jahre Playstation

    Von der CD-Konsole zum Wohnzimmer-PC

    Am 3. Dezember 1994 erschien in Japan die erste Playstation. Mit zwei Nachfolgern etablierte Sony erst CDs, dann DVDs und schließlich Blu-rays als Spielemedium, inzwischen ist die PS4 in der Normalität angekommen: Konsolen sind universelle Unterhaltungsgeräte geworden.

    03.12.2014150 KommentareVideo

  11. Tiny Titan: Der Supercomputer für zu Hause

    Tiny Titan

    Der Supercomputer für zu Hause

    Um Schüler und Studenten mehr für Supercomputer zu begeistern, haben die Erbauer des Titan eine Anleitung herausgebracht, um selbst einen Mini-Supercomputer zu bauen - auf der Basis mehrerer Raspberry Pi.

    21.11.2014110 Kommentare

  12. Knights Hill: Übernächste Xeon Phi erscheint in 10 Nanometern

    Knights Hill

    Übernächste Xeon Phi erscheint in 10 Nanometern

    Knights Hill folgt auf Knights Landing und wird als erste Xeon Phi im 10-Nanometer-Verfahren gefertigt. Das Fabric Omni Scale erhält einen neuen Namen, zudem steigt die Geschwindigkeit.

    20.11.20143 Kommentare

  13. Top500: Chinas Supercomputer bleibt vorerst unschlagbar

    Top500

    Chinas Supercomputer bleibt vorerst unschlagbar

    Zum vierten Mal in Folge ist Tianhe-2 der schnellste Rechner der Welt. Auch sonst hat sich auf den vorderen Plätzen in der neuen Liste der Supercomputer wenig getan, US-Wissenschaftler sehen dennoch einen bedrohlichen Trend.

    17.11.201447 KommentareVideo

  14. Mit Nvidia-GPUs: USA wollen Chinas Supercomputer übertreffen

    Mit Nvidia-GPUs

    USA wollen Chinas Supercomputer übertreffen

    Das US-Energieministerium will zwei neue Supercomputer bauen, die deutlich schneller als Chinas Tianhe-2 sein sollen. Erst 2017 sollen sie fertig sein. Doch die Zahlen, die Nvidia als Hersteller der GPU-Beschleuniger vorgelegt hat, sind schwer mit bisherigen Top-500-Listen vergleichbar.

    14.11.201456 KommentareVideo

  15. Quantencomputer: Google weitet Forschung aus

    Quantencomputer

    Google weitet Forschung aus

    Ungeachtet aller bisherigen Zweifel will Google seine Forschung an Quantencomputern ausweiten. Dabei sollen Prozessoren für adiabatische Systeme entwickelt werden, wie sie in den Computern von D-Wave zum Einsatz kommen.

    03.09.201410 Kommentare

  16. Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope

    Alma und E-ELT

    Auf den Spuren der Superteleskope

    Extrem groß und unglaublich weit: Astronomen schauen schon mit dem größten Radioteleskop der Welt in die Sterne, doch das reicht nicht. In Chile wird derzeit E-ELT gebaut, das größte optische Teleskop, das es je gab. Es soll revolutionäre Erkenntnisse ermöglichen.

    29.08.201463 KommentareVideo

  17. DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    DCMM 2014

    Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    Gamescom 2014 Computergehäuse aus Schubkarren, Automotoren und Glasvasen gibt es bei der Deutschen Casemod Meisterschaft auf der Gamescom zu sehen. Golem.de hat sich über den Messestand führen lassen und sich die spektakulären Kreationen angeschaut.

    17.08.201415 KommentareVideo

  18. Opteron A1100: AMD will Custom-SoCs für ARM-Server entwickeln

    Opteron A1100

    AMD will Custom-SoCs für ARM-Server entwickeln

    Nach dem ersten ARM-Chip von AMD denkt das Unternehmen über kundenspezifische Lösungen nach. Wie schon bei den SoCs für Xbox One und PS4 sollen die Gerätehersteller bestimmen können, welche Leistung und welche Schnittstellen sie benötigen.

    12.08.20146 Kommentare

  19. Computerchip: IBM stellt künstliches Gehirn vor

    Computerchip

    IBM stellt künstliches Gehirn vor

    IBM hat einen Computerchip vorgestellt, der den Funktionen des menschlichen Gehirns nachempfunden ist. Der Chip soll mehrere Rechenprozesse parallel lösen können und einen Bruchteil der Energie bestehender Systeme benötigen.

    08.08.2014156 Kommentare

  20. Firepro S9150 und S9050: 16 GByte ECC-Speicher und 5 Teraflops für AMDs Beschleuniger

    Firepro S9150 und S9050

    16 GByte ECC-Speicher und 5 Teraflops für AMDs Beschleuniger

    Zwei neue GPU-Beschleunigerkarten für Rechenanwendungen sollen AMDs lahmendem Geschäft mit Supercomputern auf die Sprünge helfen. Zum Einsatz kommen voll ausgebaute Hawaii- und Tahiti-GPUs, gepaart mit sehr viel RAM.

    07.08.20141 Kommentar

  21. Vienna Scientific Cluster 3: Wiener Supercomputer badet in Öl

    Vienna Scientific Cluster 3

    Wiener Supercomputer badet in Öl

    Österreichs neuer Supercomputer Vienna Scientific Cluster 3 erreicht durch seine rund 32.000 Prozessorkerne 600 Teraflops und ist das schnellste System seiner Art mit Ölkühlung.

    04.07.201452 Kommentare

  22. Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner

    Quantencomputer

    Die Fast-alles-Rechner

    Geheimdienste fürchten sie fast so sehr, wie sie darauf hoffen. Forscher glauben, mit ihnen bislang unlösbare Probleme berechnen zu können. Quantencomputer gelten als beinahe magische Maschinen. Welche Fähigkeiten besitzen sie, wie sind sie aufgebaut und wo liegen ihre Grenzen?

    03.07.2014139 Kommentare

  23. 30. ISC: Supercomputer-Konferenz zieht zum Jubiläum nach Frankfurt

    30. ISC

    Supercomputer-Konferenz zieht zum Jubiläum nach Frankfurt

    Nach nur zwei Jahren verlässt die International Supercomputing Conference schon wieder den Messestandort Leipzig, der durch die Games Convention Bedeutung in der IT-Branche erlangte. Die 30. Ausgabe wird in Frankfurt am Main veranstaltet.

    01.07.20144 Kommentare

  24. Project Denver: Nvidias Tegra K1 zuerst für Mobilgeräte und nicht für Server

    Project Denver

    Nvidias Tegra K1 zuerst für Mobilgeräte und nicht für Server

    Was zuerst als Server-CPU angekündigt wurde, wird in diesen Rechnern so bald nicht zu finden sein: Nvidias Project Denver, auch als Tegra K1 mit 64-Bit-Kernen bekannt, wird zunächst in mobilen Geräten erscheinen. Bei ARM-Servern mit GPU-Beschleunigern setzt Nvidia vorerst auf Partner.

    25.06.20141 Kommentar

  25. Omni Scale: Xeons und Beschleuniger Xeon Phi ab 2015 optisch verbunden

    Omni Scale

    Xeons und Beschleuniger Xeon Phi ab 2015 optisch verbunden

    Unter dem Namen Omni Scale will Intel 2015 sein erstes eigenes Fabric für Supercomputer vorstellen - nur bei den Großrechnern dürfte die Technik kaum bleiben. Dabei werden erstmals in größeren Stückzahlen die optischen Vernetzungen der Silicon Photonics genutzt.

    24.06.20140 Kommentare

  26. Xeon Phi: Knights Landing bietet 3 Teraflops, 16 GByte EDRAM und DDR4

    Xeon Phi  

    Knights Landing bietet 3 Teraflops, 16 GByte EDRAM und DDR4

    Intels nächste Version der Xeon Phi, Knights Landing, soll bei wissenschaftlichen Berechnungen eine mehr als doppelt so hohe Geschwindigkeit erreichen wie die Konkurrenz. Der Clou: Knights Landing arbeitet als Beschleunigerkarte oder als Hauptprozessor.

    23.06.201428 Kommentare

  27. Supercomputer Top500: Immer mehr GPUs in den schnellsten Supercomputern

    Supercomputer Top500

    Immer mehr GPUs in den schnellsten Supercomputern

    Noch immer hat China den Schnellsten, und unter den zehn fixesten Rechnern der Welt gibt es nur einen Neuzugang. Dennoch zeigt die neue Top500-Liste der Supercomputer einige inzwischen etablierte Trends auf, denn Beschleunigerkarten von AMD, Intel und Nvidia setzen sich durch.

    23.06.201412 Kommentare

  28. The Machine: HP will den Computer neu erfinden

    The Machine

    HP will den Computer neu erfinden

    Einheitlicher Speicher, der selbst im Petabyte-Bereich und in riesigen Rack-Installationen in unter 250 ns angesprochen werden kann: Das soll HPs The Machine ermöglichen. Memristor- und Photonics-Technik müssen jedoch erst finalisiert werden - das gilt auch für das Machine OS.

    12.06.201441 Kommentare

  29. HPs neuer Supercomputer: NREL beheizt Gebäude mit Warmwasser des Apollo 8000

    HPs neuer Supercomputer

    NREL beheizt Gebäude mit Warmwasser des Apollo 8000

    Das National Renewable Energy Laboratory (NREL) arbeitet schon länger daran, die Abwärme seines Rechenzentrums anderweitig zu verwenden. Nun wird HPs neuer Supercomputer Apollo 8000 dort mit Warmwasserkühlung (24 Grad Celsius) eingesetzt und schafft es vielleicht in die Topliste der Supercomputer.

    11.06.20140 Kommentare

  30. Turing-Test: Zweifel an Eugene Goostmans Intelligenz

    Turing-Test

    Zweifel an Eugene Goostmans Intelligenz

    Der Chatbot Eugene Goostman soll den Turing-Test bestanden haben. Kritiker bezweifeln diese Aussage. Solche Tests scheitern jedoch immer an ihren Kriterien.

    10.06.201424 Kommentare

  31. Künstliche Intelligenz: Eugene Goostman besteht Turing-Test

    Künstliche Intelligenz

    Eugene Goostman besteht Turing-Test

    Eugene Goostman hat Mitglieder einer Jury davon überzeugt, er sei ein Mensch. Er ist aber ein Computer. Er soll der erste sein, der den Turing-Test bestanden hat.

    09.06.2014125 Kommentare

  32. Adapteva Parallela: Kickstarter-Supercomputer mit 64 Kernen wird ausgeliefert

    Adapteva Parallela

    Kickstarter-Supercomputer mit 64 Kernen wird ausgeliefert

    Adapteva plant, die 64-Kern-FPU Epiphany IV demnächst an die Unterstützer der Kickstarter-Kampagne von 2012 auszuliefern. Die Open-Source-Hardware soll bis zu 102 Gflops bei unter 2 Watt Leistungsaufnahme erreichen.

    29.04.201435 Kommentare

  33. Spionage: Supercomputer soll Norwegen beim Entschlüsseln helfen

    Spionage

    Supercomputer soll Norwegen beim Entschlüsseln helfen

    Der norwegische Geheimdienst hat einen Supercomputer bestellt, mit dem gesammelte Daten analysiert und entschlüsselt werden sollen. Bislang hat Norwegen viele Daten zur Verarbeitung an die USA geschickt.

    28.04.201423 Kommentare

  34. Ivy Bridge-EX: Intels Xeon E7-v2 mit 15 Kernen und drei Ringbussen

    Ivy Bridge-EX

    Intels Xeon E7-v2 mit 15 Kernen und drei Ringbussen

    Als Serie E7-4000 bietet Intel seine neuen Serverprozessoren an. Die Xeons basieren jedoch auf der Ivy-Bridge-Architektur und wurden vor allem durch neue Bussysteme und AVX aufgewertet. Mit nur einem Die kann Intel CPUs von 6 bis 15 Kernen produzieren.

    18.02.20148 Kommentare

  35. Geforce GTX Titan Black: Die Ultra-Grafikkarte, die gar nicht schwarz ist

    Geforce GTX Titan Black

    Die Ultra-Grafikkarte, die gar nicht schwarz ist

    Nvidia plant mit der Geforce GTX Titan Black eine neue High-End-Grafikkarte. Diese entspricht hinsichtlich der Anzahl der Shader-Einheiten einer GTX 780 Ti, soll aber wie die GTX Titan volle DP-Rechengeschwindigkeit und 6 GByte Speicher bieten.

    12.02.201423 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. SuperMUC am LRZ
    Europas schnellster Computer von innen
    SuperMUC am LRZ: Europas schnellster Computer von innen

    Golem.de hat dem mit Heißwasser gekühlten Supercomputer am LRZ in München einen Besuch abgestattet. Kurz zuvor hatte der Rechner im Rahmen eines Festaktes mit Politikern und Vertretern von IBM und Intel offiziell den Betrieb aufgenommen.


Gesuchte Artikel
  1. Kyobo
    Erster E-Book-Reader mit farbigem Mirasol-Bildschirm
    Kyobo: Erster E-Book-Reader mit farbigem Mirasol-Bildschirm

    Der südkoreanische Buchhändler Kyobo stellt einen E-Book-Reader mit einem Farbdisplay vor. Es ist das erste Geräte mit der von Qualcomm entwickelten Mirasol-Technik.
    (Ebook Reader)

  2. Test Kingdoms of Amalur Reckoning
    MMO-Welt ohne Onlinemodus
    Test Kingdoms of Amalur Reckoning: MMO-Welt ohne Onlinemodus

    Kingdoms of Amalur: Reckoning ist als Einführung in eine neue Fantasywelt gedacht, deren nächstes Spiel ein MMO werden soll. Das Solo-Rollenspiel für PC, Xbox 360 und Playstation 3 folgt den Strukturen eines Onlinespiels - vor allem denen von World of Warcraft.
    (Kingdoms Of Amalur)

  3. Project Glass
    Googles Computerbrille wird Realität
    Project Glass: Googles Computerbrille wird Realität

    Google testet seine Brille mit integriertem Mikrodisplay und Kamera bereits in der Öffentlichkeit. In das Gesichtsfeld des Anwenders werden damit Informationen eingeblendet. Gesteuert wird die Brille per Sprachbefehl.
    (Google Brille)

  4. Activision
    The Walking Dead als Untoten-Actionspiel
    Activision: The Walking Dead als Untoten-Actionspiel

    Von Telltale Games gibt es eine richtig gute Adventurereihe auf Basis von The Walking Dead, jetzt kündigt Activision ein Actionspiel mit Armbrust-Haudegen Daryl Dixon als Hauptfigur an.
    (The Walking Dead Game)

  5. Electronic Arts
    "Enttäuschendes" SWTOR mit Free-to-Play-Modus
    Electronic Arts: "Enttäuschendes" SWTOR mit Free-to-Play-Modus

    Ab Herbst 2012 gibt es die Wahl: Dann lässt sich The Old Republic wie bisher im Abo oder im Free-to-Play-Modus mit einigen Einschränkungen spielen. Grund ist die weiter gesunkene Mitgliederzahl, mit der EA unzufrieden ist.
    (Swtor)

  6. Bad Piggies
    Gefälschte Schweine als Trojaner
    Bad Piggies: Gefälschte Schweine als Trojaner

    Ein nicht vom eigentlichen Entwicklerstudio stammendes Chrome-Spiel mit dem Namen Bad Piggies ist gefälscht und stellt ein massives Sicherheitsrisiko dar. Auch andere Programme von Rovio sind betroffen.
    (Bad Piggies)

  7. Photofast
    MicroSD-Laufwerke für Macbooks
    Photofast: MicroSD-Laufwerke für Macbooks

    Photofast hat eine Speichererweiterung für Macbooks vorgestellt, die mit MicroSD-Karten bestückt wird. Die Konstruktion wird dann in den SD-Kartenschacht der Geräte gesteckt, wo sie fast vollständig verschwindet. Wer will, kann auch den beigelegten, winzigen MicroSD-Adapter für den USB-Port nutzen.
    (Photofast)


Verwandte Themen
ISC, Xeon Phi, Nvidia Tesla, Silicon Nanophotonics, Larrabee, GTC 2012, GTC, Watson, Titan, Itanium, GTC2016, Alan Turing, MIPS, AMD FirePro

RSS Feed
RSS FeedSupercomputer

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige