Abo
Anzeige
Super Mario Run (Bild: Nintendo), Super Mario Run
Super Mario Run (Bild: Nintendo)

Super Mario Run

In Super Mario Run schickt Nintendo seinen legendären Klempner erstmals auf Smartphones. Optisch ähneln die Level den Welten der bisherigen Jump'n'Runs, im Endless Runner läuft Mario jedoch automatisch. Neben dem klassischen Welten-Modus gilt es, in der Toad Rallye viele Münzen zu sammeln, um neue Elemente für das eigene Königreich freischalten zu können.

Artikel

  1. Super Mario Run: Mario und die Mini-Umsätze

    Super Mario Run

    Mario und die Mini-Umsätze

    Fast eine Milliarde US-Dollar sollen die Hersteller von Mobilegames zwischen Weihnachten und Neujahr erzielt haben. Davon soll ausgerechnet Super Mario Run laut einem Bericht erstaunlich wenig profitiert haben - Apple widerspricht.

    04.01.201754 KommentareVideo

  1. Nintendo: Vorregistrierung für Super Mario Run auf Android möglich

    Nintendo

    Vorregistrierung für Super Mario Run auf Android möglich

    Auf Mobilgeräten mit iOS ist Super Mario Run schon erhältlich, nun bereitet Nintendo die Veröffentlichung der Android-Version vor: Die Vorregistrierung ist möglich. Das lässt Schlüsse auf den Erscheinungstermin zu.

    29.12.201618 KommentareVideo

  2. Super Mario Run: 40 Millionen Downloads und nur 2 von 5 Sternen

    Super Mario Run

    40 Millionen Downloads und nur 2 von 5 Sternen

    Sechs Tage nach der Veröffentlichung von Super Mario Run für iOS verzeichnet Nintendo 40 Millionen Downloads. Die Kunden geben dem Mobilegame auffallend viele niedrige Bewertungen - allerdings nicht wegen des eigentlichen Gameplays.

    21.12.201685 KommentareVideo

Anzeige
  1. Die Woche im Video: Galileo läuft und Mario rennt

    Die Woche im Video

    Galileo läuft und Mario rennt

    Golem.de-Wochenrückblick Galileo! Ist! Gestartet!!!11!einself! Wir waren außerdem im Kino, haben mit dem Smartphone gedaddelt und endlich das Macbook Pro mit Touch Bar getestet. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    17.12.20162 KommentareVideo

  2. Super Mario Run im Test: Schnauzbart rockt Smartphone

    Super Mario Run im Test  

    Schnauzbart rockt Smartphone

    Nervtötende Geräuschkulisse, kein Offlinemodus, keine Android-Version und ganz schön teuer: Es gibt viele Gründe, Super Mario Run gar nicht erst auf dem iPhone zu installieren. Leider ist das erste echte Nintendo-Spiel für Mobilgeräte ein kleiner Meilenstein und verdammt spaßig!

    15.12.2016225 KommentareVideo

  3. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

    10.12.201666 KommentareVideo

  1. Nintendo: Mitte Dezember 2016 springt Super Mario Run aufs iPhone

    Nintendo

    Mitte Dezember 2016 springt Super Mario Run aufs iPhone

    Statt Weihnachtsmusik dürfte in diesem Jahr das Geklimper von Super Mario Run die Feiertage bestimmen: Mitte Dezember 2016 will Nintendo das erste Spiel mit dem Klempner für Mobilegeräte veröffentlichen. Auch der Preis steht nun fest.

    15.11.201639 KommentareVideo

  2. Klempner rennt: Super Mario Run erscheint für iOS

    Klempner rennt

    Super Mario Run erscheint für iOS

    Also doch: Nintendo bringt seinen legendären Klempner Mario auf Smartphones. Das Spiel sieht aus wie ein klassisches Jump-and-Run - aber es gibt einen kleinen spielerischen Unterschied.

    07.09.201660 KommentareVideo


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Super Mario Run im Test
    Schnauzbart rockt Smartphone
    Super Mario Run im Test: Schnauzbart rockt Smartphone

    Nervtötende Geräuschkulisse, kein Offlinemodus, keine Android-Version und ganz schön teuer: Es gibt viele Gründe, Super Mario Run gar nicht erst auf dem iPhone zu installieren. Leider ist das erste echte Nintendo-Spiel für Mobilgeräte ein kleiner Meilenstein und verdammt spaßig!


Gesuchte Artikel
  1. Amazon Underground
    Hunderte Apps gratis im Tausch gegen Überwachung
    Amazon Underground: Hunderte Apps gratis im Tausch gegen Überwachung

    Amazon führt ein neues Bezahlmodell für App-Entwickler ein: Kunden erhalten Hunderte Android-Apps komplett kostenlos, aber dafür wird überwacht, wie oft und wie lange sie die Gratis-Apps verwenden. Abhängig davon wird der Entwickler der App bezahlt.
    (Amazon App)

  2. Gog.com
    Import von Steam-Spielen ohne DRM ermöglicht
    Gog.com: Import von Steam-Spielen ohne DRM ermöglicht

    Die Betreiber von Gog.com haben eine neue Möglichkeit gefunden, die Betreiber von Steam zu ärgern: Mit einer neuen "Import"-Funktion lassen sich Spiele in Gog.com freischalten - ohne Kopierschutz.
    (Gog)

  3. Antennenfernsehen
    DVB-T2 verspricht sehr viel höhere Netzabdeckung
    Antennenfernsehen: DVB-T2 verspricht sehr viel höhere Netzabdeckung

    Private TV-Anbieter verdoppeln ihre Reichweite im Vergleich zur heutigen DVB-T-Infrastruktur. Der technische Umstieg auf DVB-T2 erfolgt laut Betreibern in den Morgenstunden des 29. März 2017. Die DVB-T-Verbreitung der privaten TV-Programme endet an diesem Tag bundesweit.
    (Dvbt 2)


Verwandte Themen
Super Mario

RSS Feed
RSS FeedSuper Mario Run

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige