Sun Microsystems

Der 1982 von Andreas von Bechtolsheim, Bill Joy, Vinod Khosla und Scott McNealy gegründete Server-Hersteller war für einige wesentliche Softwareprojekte verantwortlich, darunter das Netzwerkdateisystem NFS, Java, Solaris und OpenOffice.org. Sun setzt zunehmend auf Open Source, bietet weite Teile seiner Software unter entsprechenden Lizenzen an und vermarktet die Software über ein recht einfach gestricktes Abo-Modell. Daneben entwickelt Sun weiterhin UltraSPARC-Prozessoren, baut aber auch Server mit AMDs Opteron-CPU.

Artikel

  1. Android: Oracle kann Google doch wegen Java-APIs belangen

    Android

    Oracle kann Google doch wegen Java-APIs belangen

    Oracle will über eine Milliarde US-Dollar von Google wegen der Nutzung von Java-APIs und kam dem mit einem Urteil jetzt näher. Java-Technik ist ein integraler Bestandteil von Googles Smartphone-Betriebssystem Android.

    10.05.2014139 Kommentare

  1. OpenZFS: Community will ZFS-Implementierungen vereinheitlichen

    OpenZFS

    Community will ZFS-Implementierungen vereinheitlichen

    Entwickler und Betreuer verschiedener ZFS-Implementierungen wollen ihre Anstrengungen im OpenZFS-Projekt bündeln. Dabei soll das Dateisystem systemübergreifend vereinheitlicht und Code ausgetauscht werden.

    18.09.201318 Kommentare

  2. Dateisystem: ZFS für Linux "bereit für breiten Einsatz"

    Dateisystem

    ZFS für Linux "bereit für breiten Einsatz"

    Das für Solaris entwickelte Dateisystem ZFS kann nach Meinung des ZFS-on-Linux-Teams nun auf allen Linux-Rechnern eingesetzt werden und gilt somit nicht mehr als experimentell.

    02.04.201318 Kommentare

Anzeige
  1. Scott McNealy: "Ohne Copyright hätten wir in Java nicht investiert"

    Scott McNealy

    "Ohne Copyright hätten wir in Java nicht investiert"

    Wäre damals bekannt gewesen, dass Java keinen Copyrightschutz erhalten hätte, hätte Sun niemals so viel Zeit und Geld in die Entwicklung der Programmiersprache gesteckt. Das schreibt Scott McNealy an das Gericht, vor dem der Berufungsprozess zwischen Oracle und Google verhandelt wird.

    28.02.201387 Kommentare

  2. Streit um Java: Microsoft, EMC und Netapp unterstützen Oracle

    Streit um Java

    Microsoft, EMC und Netapp unterstützen Oracle

    Der Rechtsstreit zwischen Oracle und Google um Java eskaliert. Der Berufung von Oracle wollen sich nun Microsoft, EMC und Netapp anschließen. Als noch nicht direkt Betroffene berufen sie sich dabei auf eine Besonderheit des US-Rechtssystems.

    20.02.201370 Kommentare

  3. Java-Patente: Oracle muss Google 1 Million US-Dollar zahlen

    Java-Patente

    Oracle muss Google 1 Million US-Dollar zahlen

    Google soll 1,1 Millionen US-Dollar von Oracle für seine Ausgaben im Prozess um Java-Patente erhalten. Das hat der Richter William Alsup entschieden. Oracles Einwand, das Urteil sei richtungsweisend, ließ Alsup nicht gelten.

    05.09.201221 Kommentare

  1. Java-Patente: Richter entscheidet über Copyright-Verletzungen des API

    Java-Patente

    Richter entscheidet über Copyright-Verletzungen des API

    Im Verfahren zwischen Oracle und Google um die Java-basierten Dalvik-Engine will Richter Alsup eine Entscheidung über mögliche Copyright-Verletzungen nicht den Geschworenen überlassen, sondern selbst fällen.

    23.04.20123 Kommentare

  2. Oracle gegen Google: Larry Ellison weiß nicht, ob Java frei ist

    Oracle gegen Google

    Larry Ellison weiß nicht, ob Java frei ist

    Am zweiten Tag im Prozess um Java und Googles Dalvik-Engine hat Oracle-Chef Larry Ellison als Zeuge ausgesagt. Auf die Frage, wem Java gehöre und ob es frei sei, wusste er keine Antwort.

    18.04.2012105 Kommentare

  3. Oracle gegen Google: Letzter Schlichtungsversuch gescheitert

    Oracle gegen Google

    Letzter Schlichtungsversuch gescheitert

    Ein letzter Versuch, den Patentstreit zwischen Oracle und Google vor der Hauptverhandlung zu schlichten, ist gescheitert. Der erste Verhandlungstag ist für den 16. April 2012 angesetzt.

    03.04.20120 Kommentare

  4. Patentstreit um Java: Oracle lehnt Google-Offerte ab

    Patentstreit um Java

    Oracle lehnt Google-Offerte ab

    Oracle hat einen Vorschlag von Google zur Verkürzung des Patentstreits abgelehnt. Der Suchmaschinenanbieter wollte Oracle an seinen Einnahmen mit Android beteiligen und für jedes Patent einen Pauschalbetrag bezahlen.

    29.03.20122 Kommentare

  5. Patentstreit um Java: Oracle und Google sollen sich endlich einigen

    Patentstreit um Java

    Oracle und Google sollen sich endlich einigen

    Der im Rechtsstreit zwischen Oracle und Google zuständige Richter hat erneut angeordnet, dass sich die beiden außergerichtlich einigen sollen. Ein entsprechendes Treffen muss bis zum 16. April stattfinden.

    26.03.20122 Kommentare

  6. Oracle gegen Google: Weiteres Patent für ungültig erklärt

    Oracle gegen Google

    Weiteres Patent für ungültig erklärt

    Im Patentstreit zwischen Oracle und Google ist ein fünftes von sechs Patenten für ungültig erklärt worden. Damit bleibt lediglich ein Patent im Gerichtsverfahren um die Dalvik Virtual Machine übrig. Oracle kann gegen die Entscheidung Einspruch einlegen.

    24.02.201211 Kommentare

  7. Java in Android: Oracle verzichtet auf weiteres Patent

    Java in Android

    Oracle verzichtet auf weiteres Patent

    Im Patentstreit um Googles Java-basierte Dalvik-Engine in Android hat Oracle auf ein weiteres Patent verzichtet. Damit werden nur noch fünf Patente und 14 daraus abgeleitete Ansprüche verhandelt.

    20.02.20126 Kommentare

  8. Jonathan Schwartz: Ex-Sun-Chef analysiert die letzten Tage von Sun Microsystems

    Jonathan Schwartz

    Ex-Sun-Chef analysiert die letzten Tage von Sun Microsystems

    Mit der Finanzkrise war der Niedergang der kostspieligen Sparc-Server von Sun Microsystem unumkehrbar, analysiert Jonathan Schwartz das Ende des Unternehmens. Nun hat er ein kleines Startup gegründet, das bei der Pflege von chronisch Kranken helfen soll.

    15.02.20120 Kommentare

  9. Patentstreit: Oracle verliert Patentansprüche

    Patentstreit

    Oracle verliert Patentansprüche

    Das US-Patentamt hat wenige Tage vor Weihnachten nach einer Überprüfung des Sun-Patents 6,192,476 wesentliche Teile der darin erhobenen Patentansprüche zurückgewiesen. Damit ist Oracles Position im Streit mit Google geschwächt.

    30.12.201111 Kommentare

  10. Virtualbox: Kernel-Entwickler kritisieren Treiber

    Virtualbox

    Kernel-Entwickler kritisieren Treiber

    Kernel-Hacker haben die Treiber von Virtualbox kritisiert und wollen sie mit einem Flag als unfertig kennzeichnen. Das Virtualbox-Team will die Vorwürfe prüfen.

    12.10.201115 Kommentare

  11. Java 8: Revolution statt Evolution

    Java 8

    Revolution statt Evolution

    Oracle hat die Pläne für Java 8 genauer dargestellt. Während bei Java 7 noch wenig geändert wurde, soll Java 8 mit der Einführung der Projekte Lambda und Jigsaw wieder deutlich anders ausfallen.

    04.10.201120 Kommentare

  12. Java 7: JDK 7 veröffentlicht

    Java 7

    JDK 7 veröffentlicht

    Oracle hat pünktlich die finale Version des Java Developer Kit 7 freigegeben. JDK 7 enthält etliche Sicherheitsfunktionen sowie eine überarbeitete Dateisystem-Schnittstelle. Der Garbage-First-Collector ersetzt den Concurrent-Mark-Sweep-Collector.

    28.07.201114 Kommentare

  13. Virtualisierung: Virtualbox 4.1 verändert Festplattenwizard

    Virtualisierung

    Virtualbox 4.1 verändert Festplattenwizard

    Oracle veröffentlicht Virtualbox 4.1. Die Virtualisierungssoftware bietet einen Wizard zum Klonen virtueller Maschinen. Die 64-Bit-Variante verwaltet bis zu 1 TByte RAM und Windows-Gastsysteme können nun mit Aero benutzt werden.

    20.07.20117 Kommentare

  14. Virtualisierung: Virtualbox 4.1 Beta mit neuem Festplatten-Wizard

    Virtualisierung

    Virtualbox 4.1 Beta mit neuem Festplatten-Wizard

    Eine erste Beta von Virtualbox 4.1 zeigt die bevorstehenden Änderungen in Oracles Virtualisierungssoftware. Dazu zählen ein veränderter Festplatten-Wizard und das vereinfachte Duplizieren von virtuellen Maschinen.

    01.07.201128 Kommentare

  15. Sun-Gründer: "Mit mir hätte es keine iPods oder iPads gegeben"

    Sun-Gründer

    "Mit mir hätte es keine iPods oder iPads gegeben"

    Der frühere Sun-Chef Scott McNealy hätte 1996 fast Apple gekauft - mit nachhaltigen Folgen für die IT-Branche. Doch der Vertrag kam nie zustande und Sun verlor später selbst seine Unabhängigkeit.

    28.02.201130 Kommentare

  16. Java: JDK 7 als Developer Preview freigegeben

    Java

    JDK 7 als Developer Preview freigegeben

    Das Java Developer Kit JDK 7 ist in einer Vorabversion für die Öffentlichkeit freigegeben worden. Entwickler, Verteiler und Endanwender sollen die Software ausgiebig testen.

    24.02.20113 Kommentare

  17. Java: Oracle entwirft neue Statuten für OpenJDK

    Java

    Oracle entwirft neue Statuten für OpenJDK

    Oracle arbeitet an einer Satzung, nach der das OpenJDK-Projekt verwaltet werden soll. Die Statuten werden in Kooperation mit IBM, der Eclipse-Foundation und dem Java-Experten Doug Lea erarbeitet.

    01.02.20111 Kommentar

  18. Java: JDK 7 liegt im Zeitplan

    Java

    JDK 7 liegt im Zeitplan

    Entwickler bezeichnen den aktuellen Stand der Entwicklung von JDK 7 als Feature Complete. Den Status erreichte die nächste große Version der Entwicklungsumgebung eine Woche später als geplant. Trotzdem soll der gegenwärtige Fahrplan eingehalten werden.

    17.01.20114 Kommentare

  19. Oracle: Neue Oberfläche für Virtualbox 4

    Oracle

    Neue Oberfläche für Virtualbox 4

    Die aktuelle Virtualbox 4 Beta 1 bietet eine Vorschau auf das nächste große Update von Oracles Virtualisierungssoftware. Virtualbox 4 unterstützt das Open Virtualization Format Archive (OVA) und zahlreiche fremde Disk-Image-Formate.

    08.12.201074 Kommentare

  20. Java Developer Kit 7: Konkreter Erscheinungstermin bekanntgegeben

    Java Developer Kit 7

    Konkreter Erscheinungstermin bekanntgegeben

    Die für Java Developer Kit (JDK) verantwortlichen Entwickler haben die Pläne für die Veröffentlichung von JDK 7 konkretisiert: Als Erscheinungstermin wurde der 28. Juli 2011 festgelegt. Bis dahin sollen zahlreiche nicht näher terminierte Release Candidates erscheinen.

    19.11.20106 Kommentare

  21. Oracle: ZFS-Entwickler Mike Shapiro verlässt Konzern

    Oracle

    ZFS-Entwickler Mike Shapiro verlässt Konzern

    Mike Shapiro hat seinen Posten bei Oracle aufgegeben. Er war maßgeblich an der Entwicklung des Dateisystems ZFS und an dem Analyseframework DTrace beteiligt.

    25.10.201046 Kommentare

  22. Microsoft

    Java wird immer beliebter - für Angriffe

    Microsoft hat seine eigenen Zahlen ausgewertet und ist dabei zu dem Schluss gekommen, dass Java ein immer beliebteres Angriffsziel wird. Die meisten Angriffe zielen auf eine Sicherheitslücke, die schon vor zwei Jahren gepatcht worden ist.

    19.10.2010134 Kommentare

  23. Sicherheit

    Fehler in Gnu Libc legt FTP-Server lahm

    Angreifer können über einen Fehler in der Funktion Glob() in der C-Bibliothek Gnu Libc aus der Ferne FTP-Server lahmlegen. Der Fehler führt bei der Verarbeitung bestimmter Wildcard-Muster unter Umständen dazu, dass sich der Hauptspeicher unkontrolliert füllt und damit den Server verlangsamt oder abstürzen lässt.

    08.10.20105 Kommentare

  24. Single-Sign-On: Oracle kauft Passlogix

    Single-Sign-On

    Oracle kauft Passlogix

    Oracle setzt verstärkt auf Authentifizierungslösungen im Firmennetzwerk und kauft den Single-Sign-on-Anbieter Passlogix, der auf große Unternehmen spezialisiert ist. Die Firmen sind schon seit längerem Partner.

    05.10.20100 Kommentare

  25. Jeff Bonwick

    ZFS-Architekt verlässt Oracle

    Oracle verliert mit Jeff Bonwick den Chefarchitekten von Suns Dateisystem ZFS. Bonwick war einst CTO Storage bei Sun, später Sun Fellow und zuletzt Vizepräsident von Oracle.

    28.09.201016 Kommentare

  26. DRAM-Preisabsprachen: Oracle verklagt Micron Technology

    DRAM-Preisabsprachen

    Oracle verklagt Micron Technology

    Oracle will Schadensersatz für eine Jahre zurückliegende Preisabsprache vom DRAM-Hersteller Micron Technology. Dieser hatte die jetzige Oracle-Tochter Sun Microsystems übervorteilt.

    28.09.20105 Kommentare

  27. Übernahmeziele: Oracle will Chiphersteller kaufen

    Übernahmeziele

    Oracle will Chiphersteller kaufen

    Der Software- und Hardwarehersteller Oracle setzt sich neue Übernahmeziele. Chiphersteller und Anbieter von Storagesystemen will Larry Ellison als Nächstes kaufen.

    24.09.201011 Kommentare

  28. Java Developer Kit: Roadmap für JDK 7 und 8 steht fest

    Java Developer Kit

    Roadmap für JDK 7 und 8 steht fest

    Oracle hat die endgültige Roadmap für die künftigen Versionen 7 und 8 des Java Developer Kit festgelegt. Demnach soll JDK 7 2011 und JDK 8 2012 erscheinen. Zusätzlich soll Oracles eigene Java-Virtual-Machine JRockit mit der freien JVM Hotspot aus dem Sun-Fundus vereint werden. Das JDK soll auch weiterhin unter einer freien Lizenz erscheinen.

    22.09.20102 Kommentare

  29. Oracle: VM-Server 2.0 für Sparc-T3

    Oracle

    VM-Server 2.0 für Sparc-T3

    Oracle hat die Virtualisierungstechnologie VM-Server mit Version 2.0 für den Einsatz auf Sparc-T3-Servern aufgerüstet. In den virtuellen Maschinen laufen Solaris 10 und Solaris 11 Express.

    21.09.20100 Kommentare

  30. Oracle: Exalogic Elastic für private Clouds

    Oracle

    Exalogic Elastic für private Clouds

    Oracle will künftig auf einen Kombination aus Soft- und Hardware-Lösungen setzen und bietet eine eigene Cloud-Variante: Exalogic Elastic Cloud. Als Basis dient der eigene linuxbasierte Unbreakable Enterprise Kernel. Exalogic Elastic Cloud soll speziell für die Java Virtual Machines optimiert werden.

    20.09.20100 Kommentare

  31. Oracle: JDK bleibt unter der GPL

    Oracle

    JDK bleibt unter der GPL

    Das Java Development Kit (JDK) soll auch weiterhin unter der GPL erscheinen. Seine Entwicklung soll mit der Java-Community vorangetrieben werden. Oracle will so an Suns Java-Strategie anknüpfen.

    16.09.201029 Kommentare

  32. Konzernchef: SAP freut sich über den Streit zwischen HP und Oracle

    Konzernchef

    SAP freut sich über den Streit zwischen HP und Oracle

    SAP freut sich unverhohlen darüber, dass sein Hauptkonkurrent Oracle von Hewlett-Packard verklagt wird. Während Oracle plötzlich ins Servergeschäft eingestiegen sei, bleibe SAP seinem Kerngeschäft Software treu.

    10.09.20108 Kommentare

  33. JDK 7: Veröffentlichung verzögert sich mindestens bis Mitte 2011

    JDK 7

    Veröffentlichung verzögert sich mindestens bis Mitte 2011

    Der Veröffentlichungstermin der kommenden Version 7 des Java Developer Kit verzögert sich um mindestens ein halbes Jahr bis Mitte 2011. Die Verzögerung erstand durch die Übernahme von Sun durch Oracle und die noch nicht integrierten Projekte Lambda und Jigsaw.

    09.09.201038 Kommentare

  34. ZFS

    NetApp und Oracle legen ihren Streit bei

    Der Streit zwischen NetApp und Sun um Patentverletzungen wird beigelegt. NetApp einigte sich mit seinem langjährigen Partner Oracle, der Sun mittlerweile übernommen hat.

    09.09.20105 Kommentare

  35. Oracle: Solaris 10 9/10 samt Clustering und IDE veröffentlicht

    Oracle

    Solaris 10 9/10 samt Clustering und IDE veröffentlicht

    Oracle hat ein Update für sein Solaris-Betriebssystem mit der Versionsnummer 9/10 veröffentlicht. Parallel dazu wurden auch Solaris Cluster und die dazugehörige Entwicklungsumgebung Oracle Studio aktualisiert.

    08.09.20109 Kommentare

  36. Opensolaris

    Schillix wendet sich an Illumos

    Die aktuelle Version 0.7.1 von Schillix soll die letzte Version sein, die den Opensolaris-Kern verwendet. Künftig wird Schillix auf dem Illumos-Projekt basieren. Das Illumos-Projekt ist als Fork von Opensolaris entstanden, nachdem Oracle das Projekt zunächst ignoriert hatte.

    01.09.20106 Kommentare

  37. Glibc

    Oracle gibt Sun-RPC in Glibc unter BSD-Lizenz frei

    Das jahrelange Ringen um die Freigabe von Sun-RPC hat ein Ende: Oracle hat die Lizenz für die Remote Procedure Calls auch für Glibc und Krb5 freigegeben. Sie werden unter die BSD-Lizenz gestellt. Damit ist die C-Klassen-Bibliothek Glibc vollständig GPL-kompatibel.

    30.08.201024 Kommentare

  38. Oracle: Opensolaris-Führungsgremium löst sich auf

    Oracle

    Opensolaris-Führungsgremium löst sich auf

    Das Führungsgremium des Opensolaris-Projekts hat einstimmig seine eigene Auflösung beschlossen. Bereits Mitte Juli 2010 wurde die Selbstauflösung festgelegt, sollte Oracle keine Kontaktperson benennen, die die Kommunikation zwischen dem Konzern und der Opensolaris Community künftig betreut.

    24.08.201015 Kommentare

  39. Opensolaris: Oracle beerdigt offene Entwicklung

    Opensolaris

    Oracle beerdigt offene Entwicklung

    Oracle hat das Opensolaris-Projekt beendet. Die Entwicklung von Solaris wird künftig ohne das Opensolaris-Team erfolgen. Ausgewählter Quellcode wird erst veröffentlicht, nachdem eine offizielle Solaris-Version erscheint. Bis Ende 2010 wird Oracle die Binärversion Solaris 11 Express unter einer kostenlosen RTU-Entwickler-Lizenz veröffentlichen.

    14.08.2010160 Kommentare

  40. Oracle: Solaris 11 erscheint 2011

    Oracle

    Solaris 11 erscheint 2011

    Die nächste Version 11 des Unix-Betriebssystems Solaris soll wesentliche Änderungen mit sich bringen und in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 erscheinen. Danach sollen jährliche Updates das System an neue Sparc-Server bis 2015 anpassen. Dieses Jahr sollen noch Updates für Solaris 10 erscheinen.

    11.08.20103 Kommentare

  41. Bryan Cantrill

    DTrace-Entwickler verlässt Oracle

    Mit Bryan Cantrill verlässt ein weiterer hochkarätiger Sun-Entwickler Oracle. Cantrill war maßgeblich an der Entwicklung von Suns Tracing-Framework DTrace beteiligt.

    03.08.20101 Kommentar

  42. Opensolaris: Führungsgremium droht Oracle mit eigener Auflösung

    Opensolaris

    Führungsgremium droht Oracle mit eigener Auflösung

    Mit einem Ultimatum an Oracle will das Führungsgremium von Opensolaris den Konzern zu Entscheidungen bezüglich der quelloffenen Variante des Solaris-Betriebssystems bewegen.

    13.07.201037 Kommentare

  43. Nicht nur Sparc: Sun wollte angeblich auch x86-Prozessoren bauen

    Nicht nur Sparc

    Sun wollte angeblich auch x86-Prozessoren bauen

    Ein halbes Jahr nach der Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle packen einige der Chipentwickler aus. Einem Bericht der New York Times zufolge wollte Sun nicht nur die längst eingestellten Sparc-Prozessoren Rock und Rainbow Falls bauen, sondern auch x86-CPUs.

    30.06.201022 Kommentare

  44. Oracle: Wir machen Gewinn mit Sun Microsystems

    Oracle

    Wir machen Gewinn mit Sun Microsystems

    Oracle hat den Quartalsgewinn um 25 Prozent gesteigert. Die Nachfrage bei dem Hersteller von Unternehmenssoftware stieg und der Zukauf von Sun wirkte sich positiv auf die Bilanz aus.

    25.06.201014 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 14
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Techfest 2011
    Microsoft zeigt Bildschirme der Zukunft
    Techfest 2011: Microsoft zeigt Bildschirme der Zukunft

    Auf der eigenen Konferenz Techfest haben Microsoft-Entwickler Bildschirme der Zukunft präsentiert. Dazu gehören Gestensteuerungssysteme, aber auch 3D-Bildschirme für mehrere Nutzer, auf denen jeder Nutzer ein anderes Bild sieht.
    (Zukunft)

  2. Hands on Gnome 3.4
    Neues Gnome-Design nicht konsequent umgesetzt
    Hands on Gnome 3.4: Neues Gnome-Design nicht konsequent umgesetzt

    Einige Anwendungen in Gnome 3.4 erhalten ein neues Design, was die Arbeit mit der Gnome-Shell verbessert. Die neuen Richtlinien sind aber noch nicht überall umgesetzt, was zu einem inkonsistenten Look-and-Feel führt.
    (Gnome 3.6)

  3. Larry Page
    "Google hat an Menschlichkeit verloren"
    Larry Page: "Google hat an Menschlichkeit verloren"

    Google habe mit den Jahren die Menschlichkeit vernachlässigt, zieht Firmengründer und Chef Larry Page Bilanz. Page stellte auch das Verhältnis zu Steve Jobs anders dar, als in den Medien beschrieben.
    (Larry Page)

  4. Gegenwehr
    The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus
    Gegenwehr: The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus

    Um trotz gerichtlich angeordneter Blockaden erreichbar zu bleiben, setzt Pirate Bay nun unter anderem auf eine zusätzliche IP-Adresse. Die soll besonders gut mit Proxys funktionieren.
    (Pirate Bay)

  5. DSLR von Nikon
    D5200 mit DX-Sensor und 24 Megapixeln
    DSLR von Nikon: D5200 mit DX-Sensor und 24 Megapixeln

    Noch vor Weihnachten soll Nikons neue DSLR D5200 in den Läden stehen. Sie bietet einen besseren Autofokus und schnelleren Prozessor als ihr Vorgänger und vor allem eine Auflösung, die bisher nur bei Vollformatsensoren üblich war. Sie kostet so viel wie die D7000, die bald billiger werden dürfte.
    (Nikon 5200)

  6. Apache Openoffice 4.0
    IBMs Symphony soll Openoffice deutlich besser machen
    Apache Openoffice 4.0: IBMs Symphony soll Openoffice deutlich besser machen

    Seit dem vergangenen Sommer arbeitet das Apache-Projekt Openoffice an der Integration von IBMs Openoffice-Fork Symphony. Mitte 2013 soll Openoffice 4.0 mit neuen Funktionen aus Symphony und einer deutlich besseren Kompatibilität zu Microsoft Office erscheinen.
    (Open Office)

  7. Polar V800
    Sportuhr für Triathlon und Erholungsphasen
    Polar V800: Sportuhr für Triathlon und Erholungsphasen

    Polar hat ein neues Spitzenmodell vorgestellt: Die Sportuhr V800 soll fürs Radfahren, Laufen und Schwimmen geeignet sein - aber auch die Daten im Alltag erfassen und auswerten können.
    (Polar V800)


Verwandte Themen
Jonathan Schwartz, Scott McNealy, OpenSolaris, ZFS, Solaris, VirtualBox, James Gosling, Sparc, Oracle vs. Google, Java, JavaFX, Michael Widenius, OpenJDK, Larry Ellison

RSS Feed
RSS FeedSun

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de