Bing Maps Streetside

Artikel

  1. Bing Maps: Streetside-Fotos wegen Beschwerden offline

    Bing Maps

    Streetside-Fotos wegen Beschwerden offline

    Die Bing-Maps-Funktion Streetside ist in Deutschland wegen Kundenbeschwerden deaktiviert worden. Einige wenige Menschen, die ihre Häuser nicht in Streetside sehen wollten, haben sich wegen der Verpixelungsqualität beschwert.

    22.05.201254 Kommentare

  2. Bing Streetside: Fotos deutscher Straßen sind verschwunden

    Bing Streetside

    Fotos deutscher Straßen sind verschwunden

    Microsofts Kartendienst Bing Maps bietet in Deutschland keine Streetside-Fotos mehr an. Offizielle Infos dazu gibt es noch nicht.

    22.05.201214 Kommentare

  3. Bing Maps Streetside: Start in Deutschland noch vor Silvester 2011

    Bing Maps Streetside

    Start in Deutschland noch vor Silvester 2011

    In den nächsten Tagen kann Bing Maps Streetside in Deutschland genutzt werden. Microsoft hat verraten, in welchen Städten der Geodatendienst zuerst zur Verfügung steht.

    24.12.20119 Kommentare

Anzeige
  1. "Fast tote Hose": Nur 40.000 Widersprüche gegen Bing Streetside

    "Fast tote Hose"

    Nur 40.000 Widersprüche gegen Bing Streetside

    Die Aufregung um Geodatendienste in Deutschland und verpixelte Häuserfassaden lässt nach. Der Chef des bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht sagte, bei den Widersprüchen zu Bing Maps Streetside herrsche "fast tote Hose".

    28.08.201188 Kommentare

  2. Bing Maps Streetside: Vorabwiderspruchsmöglichkeit per Post oder Internet

    Bing Maps Streetside

    Vorabwiderspruchsmöglichkeit per Post oder Internet

    Wer die eigene Häuserfront nicht in Bing Maps Streetside sehen will, hat im August und September 2011 die Möglichkeit zum Vorabwiderspruch. Wer die Frist verpasst, kann erst nach der Veröffentlichung der Fotos im Herbst 2011 wieder einen Widerspruch einlegen.

    15.07.20117 Kommentare

  3. Bing Maps Streetside: Microsoft unterwirft sich Forderungen der Datenschützer

    Bing Maps Streetside

    Microsoft unterwirft sich Forderungen der Datenschützer

    Anwohner können Bilder bei Microsofts Bing Maps Streetside bereits vor der Veröffentlichung blockieren. Damit setzten sich die deutschen Datenschützer auf ganzer Linie durch. Microsoft muss nun ein Einspruchsregister mit Adresse, Namen und E-Mail-Adresse aufbauen.

    09.06.20118 Kommentare

  1. Streetside: Microsoft fotografiert Deutschland

    Streetside

    Microsoft fotografiert Deutschland

    Microsoft lässt über 50 deutsche Städte für das Angebot Bing Maps Streetside fotografieren. Den Anfang macht der Süden: Ab heute sind die Fotofahrzeuge in Bayern unterwegs.

    23.05.201111 Kommentare

  2. Bing Maps Streetside: Bayerns Straßen werden erst ab 23. Mai 2011 geknipst

    Bing Maps Streetside

    Bayerns Straßen werden erst ab 23. Mai 2011 geknipst

    Microsoft hat seine ersten Kamerafahrten für Bing Maps Streetside in Bayern verschoben. Die technische Ausstattung der Fahrzeuge, die wie Googles Street-View-Kamerautos die Straßen knipsen sollen, verzögert sich laut Bing.

    05.05.20116 Kommentare

  3. Street View: Google fotografiert wieder - aber nur für Maps

    Street View

    Google fotografiert wieder - aber nur für Maps

    Medienberichten zufolge will Google seinen umstrittenen Dienst Street View in Deutschland einstellen. Das Unternehmen dementierte das. Ein Sprecher sagte Golem.de, die Autos würden derzeit wieder fahren und deutsche Straßen fotografieren.

    11.04.20111 Kommentar

  4. Verbotsdrohung: Deutsche Datenschützer verbünden sich gegen Bing Streetside

    Verbotsdrohung

    Deutsche Datenschützer verbünden sich gegen Bing Streetside

    Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht will Microsoft die Veröffentlichung von Bing Maps Streetside untersagen, wenn der Konzern kein Vorabwiderspruchsrecht einführt.

    07.04.201180 Kommentare

  5. Bing Streetside: Microsofts Kameraautos ab Mai 2011 auf Deutschlands Straßen

    Bing Streetside

    Microsofts Kameraautos ab Mai 2011 auf Deutschlands Straßen

    Nach Google will nun auch Microsoft Deutschlands Straßen mit Kameraautos abfahren. Bing Streetside soll dann auch hierzulande Interessierten die Möglichkeit bieten, sich virtuell in den Straßen der Großstädte zu bewegen. Der Schwerpunkt der ersten Fahrten liegt in Bayern.

    05.04.201173 Kommentare

  6. Zukunft von Bing Maps: Augmented Reality in Streetside

    Auf der vergangenen TED-Konferenz hat Blaise Agüera y Arcas einen Ausblick auf die Zukunft von Bing gegeben. Mit einem Außenteam wurde Bildmaterial in Echtzeit in die Streetside-Anwendung eingebunden.

    17.02.201014 Kommentare

  7. Microsoft lichtet Städte aus Autoperspektive ab

    Microsoft lichtet Städte aus Autoperspektive ab

    Microsoft hat mit Street-Side einen neuen Live.com-Dienst vorgestellt, der den Benutzer in ein virtuelles Auto oder in die Fußgängerperspektive versetzt und mit Tausenden von Fotos der Straßenzüge die Illusion vermittelt, sich tatsächlich in San Francisco oder Seattle zu bewegen.

    07.03.20068 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. US-Serie kostenlos
    Myvideo bringt Spartacus: Blood and Sand ins Internet
    US-Serie kostenlos: Myvideo bringt Spartacus: Blood and Sand ins Internet

    Bei Myvideo.de kann die US-Fernsehserie Spartacus: Blood and Sand kostenlos und legal angeschaut werden. Die erste Staffel des US-Serienhits war im deutschen Fernsehen noch nicht zu sehen.
    (My Video)

  2. Kino der Zukunft
    Der Hobbit irritiert mit 48 Bildern/s
    Kino der Zukunft: Der Hobbit irritiert mit 48 Bildern/s

    Zehn Minuten aus dem Peter-Jackson-Film Der Hobbit sollten Besucher des Cinemacon von höheren Bildraten überzeugen. Doch nicht jeder konnte sich mit dem scharfen, flüssigeren und echter wirkenden dreidimensionalen Kinobild anfreunden.
    (Der Hobbit)

  3. Ikea
    Die "günstigste Digitalkamera der Welt" ist aus Pappe
    Ikea: Die "günstigste Digitalkamera der Welt" ist aus Pappe

    Eine Digitalkamera aus Pappe hat ein schwedisches Unternehmen für Ikea entwickelt. Kaufen können Kunden die Kamera jedoch nicht - das Möbelhaus verlost sie.
    (Lg Cloud Lg Startet Eigenen)

  4. Windows Server 2012
    Vier Editionen, aber kein Windows Home Server
    Windows Server 2012: Vier Editionen, aber kein Windows Home Server

    Microsoft hat die Editionen und Preise für den Windows Server 2012 veröffentlicht. Insgesamt wird es vier Editionen geben: Datacenter, Standard, Essentials und Foundation. Windows Home Server wird es nicht mehr geben.
    (Windows Server 2012)

  5. Panasonic Lumix LX7
    Liebhaberkamera mit lichtstarkem Zoom
    Panasonic Lumix LX7: Liebhaberkamera mit lichtstarkem Zoom

    Panasonics Antwort auf dem Boom lichtstarker Objektive in Kompaktkameras heißt Lumix LX7. Ihr Zoomobjektiv bietet eine Lichtstärke von f/1,4 im Weitwinkel- und f/2,3 im Telebereich. Die manuellen Einstellungsmöglichkeiten sollen auch ambitionierte Fotografen überzeugen.
    (Panasonic Lx7)

  6. Festnetztest
    Netze von Telekom und Unitymedia sind am zuverlässigsten
    Festnetztest: Netze von Telekom und Unitymedia sind am zuverlässigsten

    In einem aufwendigen Test der Sprach- und Datenverbindungen großer wie lokaler Provider der Zeitschrift Connect gewinnen die Großunternehmen. Vor allem Kabelnetze sind abends oft überlastet, und die NGN-Strukturen wirken sich auch auf Telefonie aus.
    (Unitymedia)

  7. Asus
    Padfone 2 mit Tablet-Station für 350 Euro, Nachfolger später
    Asus: Padfone 2 mit Tablet-Station für 350 Euro, Nachfolger später

    Asus will mit 1,5 Monaten Verspätung in Kürze das Padfone Infinity A86 alias New Padfone verkaufen. Im Zuge dessen hat sich der Preis für das Vorgängermodell weiter verringert. Das Padfone 2 gibt es bei Base nun schon für 350 Euro und damit 150 Euro günstiger als vor knapp zwei Monaten.
    (Asus Padfone 2)


Verwandte Themen
Bing Maps, Bing, Google Street View

RSS Feed
RSS FeedStreetside

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige