460 Streaming Artikel

  1. Spawn Labs - überall Zugriff auf die eigene Spielekonsole

    Spawn Labs - überall Zugriff auf die eigene Spielekonsole

    Spawn Labs will Spielern überall auf der Welt Zugriff auf ihre Konsole verschaffen, so dass sie mit Freunden zusammenspielen können, auch wenn sie gerade nicht vorbeikommen können. Dazu bietet das Unternehmen mit Spawn HD-720 einen Adapter an, der Xbox 360 oder Playstation 3 im Netz und somit jedem PC verfügbar macht.

    15.09.200931 Kommentare

  1. Flash-Konkurrent Silverlight 4 soll Streaming-Markt erobern

    Mit Multicast-Unterstützung und Playready-DRM will Microsoft seinen Flash-Konkurrenten Silverlight in Version 4 ausliefern. Auf der vom 11. bis zum 15. September 2009 in Amsterdam stattfindenden International Broadcasting Convention (IBC) will Microsoft eine Vorabversion von Silverlight 4 vorführen.

    09.09.200933 Kommentare

  2. Samsung HT-BD8200 - Blu-ray-Soundbar für Europa

    Samsung HT-BD8200 - Blu-ray-Soundbar für Europa

    Samsung liefert seine Blu-ray-Soundbar HT-BD8200 bald auch in Europa aus. Dazu gesellen sich auch zwei neue Heimkino-Surround-Systeme mit ebenfalls integriertem Blu-ray-Player.

    15.07.20096 Kommentare

Anzeige
  1. Video-Demonstration: PC-Spiele und Photoshop im Browser

    Video-Demonstration: PC-Spiele und Photoshop im Browser

    Können PC-Spiele ohne zeitgemäße Hardware laufen - im Webbrowser? Streamingangebote wie Online oder Gaikai behaupten das. Die eigentliche Rechenleistung sollen zentrale Rechnerparks erbringen. Der Spieldesigner Dave Perry hat ein Video veröffentlicht, das die Technik demonstriert - nicht nur mit Spielen, sondern auch mit Photoshop.

    02.07.2009191 KommentareVideo

  2. Neue Heimkino-Receiver und Blu-ray-Player von Onkyo

    Neue Heimkino-Receiver und Blu-ray-Player von Onkyo

    Onkyo hat zwei THX-zertifizierte Heimkino-Receiver angekündigt, von denen einer (TX-NR807) netzwerkfähig ist und auf Internetradiosender, Musikdienste und UPnP-Server zugreifen kann. Außerdem bringt der Hersteller noch den Blu-ray-Player DV-BD507 auf den Markt.

    25.06.200911 Kommentare

  3. Livevideo für alle: Aus Mogulus wird Livestream

    Livevideo für alle: Aus Mogulus wird Livestream

    Mogulus benennt sich um und heißt künftig Livestream. Die Plattform ermöglicht Liveübertragungen von Videoinhalten, so dass der neue Name deutlich einleuchtender klingt.

    19.05.200912 Kommentare

  1. Sony stellt Patentantrag für Playstation-Cloud

    Nur wenige Tage nachdem das Unternehmen OnLive seine Spiele-Streaming-Technologie auf der GDC 09 vorgestellt hat, entdeckt auch Sony das Thema für sich. Und reicht beim amerikanischen Patentamt einen Antrag ein, in dem es unter anderem um "Cloud Computing" geht.

    31.03.200928 Kommentare

  2. Dave Perry konkurriert mit Spiele-Streaming-Dienst OnLive

    Dave Perry konkurriert mit Spiele-Streaming-Dienst OnLive

    GDC 09 Auf der GDC 09 in San Francisco war die Ankündigung des Spiele-Streaming-Dienstes OnLive ein großes Thema. Jetzt stellt der Designer Dave Perry ein vergleichbares Angebot vor. Ziel: Highendspiele im Lowcost-Browserfenster.

    30.03.200960 Kommentare

  3. OnLive streamt Crysis auf den Mac und die Set-Top-Box

    GDC 09 Der Streamingdienst OnLive soll das Spielen verändern: Die Spiele-PCs stehen im Rechenzentrum und liefern ihr Videosignal über das Internet auf beliebige Windows-PCs, Macs oder eine Set-Top-Box von OnLive.

    24.03.2009102 Kommentare

  4. Napster tönt nun auch im Browser

    Der Onlinemusikdienst Napster hat seine Software mit neuen Funktionen versehen. Napster-Musikstreams lassen sich nun mit dem Webbrowser abrufen.

    29.01.200919 Kommentare

  5. 3D-Shooter auf dem Handy: AMD und Otoy bauen GPU-Cluster

    Zusammen mit dem US-Provider Otoy baut AMD eine neue Form von Supercomputer. Die "Fusion Render Cloud" soll 2009 ans Netz gehen und für Unternehmen der Unterhaltungsindustrie HD-Inhalte verteilen. Damit lassen sich beispielsweise aufwendige 3D-Spiele auf dem Handy nutzen.

    09.01.200925 Kommentare

  6. Videostream per Mobilfunk

    Videostream per Mobilfunk

    Erdgasautoaktivist Rainer Zietlow fährt kreuz und quer durch Deutschland, um alle Erdgastankstellen des Landes zwischen den Alpen und der dänischen Grenze abzuklappern. Interessierte können den Mannheimer am Rechner begleiten - per Videolivestream.

    07.01.200914 Kommentare

  7. Guns-N'-Roses-Songs im Netz: Blogger bekennt sich schuldig

    Kevin Cogil hat sich schuldig bekannt, Songs der US-Hardrockgruppe Guns N' Roses auf seinem Blog Antiquiet veröffentlicht zu haben. Ihm droht nun eine Geldstrafe in Höhe von 100.000 US-Dollar sowie ein Jahr Gefängnis. Cogill will den US-Behörden helfen, die Quelle, die ihm die Songs zur Verfügung gestellt hat, zu suchen.

    16.12.200846 Kommentare

  8. TV-Streamer Zattoo denkt über Bezahlversion nach

    Der Videostreaming-Dienst Zattoo erwägt ein kostenpflichtiges Angebot, bei dem Fernsehsender in besserer Qualität übertragen werden. Zattoo-Nutzer, die nicht zahlen, sollen weiterhin kostenlos auf die Standardstreams zugreifen können.

    04.11.200845 Kommentare

  9. Qik will mit mobilem Streaming in den Massenmarkt

    Qik will mit mobilem Streaming in den Massenmarkt

    Qik will mit seinem Livestreaming vom Handy die breite Masse erobern und bietet seine Software nun auch für Massenmarkthandys an. Auch von normalen Handys lassen sich damit Videostreams live ins Internet übertragen.

    17.10.20085 Kommentare

  10. Autoren erhalten Vergütung für gestreamte Musikstücke

    Verbände aus verschiedenen Bereichen der US-Musikbranche haben eine Einigung über die Abgeltung für bestimmte Musikangebote im Internet erzielt. Danach bekommen Komponisten, Texter und Verlage von Streamanbietern und Musikabodiensten 10,5 Prozent der Einnahmen.

    24.09.20089 Kommentare

  11. NBC zeigt neue Serien vorab online

    Die ersten Folgen vom neuen Knight Rider und der zweiten Staffel von Lipstick Jungle können im Webbrowser eine Woche vor der Ausstrahlung im US-amerikanischen Fernsehen angeschaut werden. Wenig überraschend: NBC erlaubt den Zugriff nur US-Zuschauern.

    19.09.200825 Kommentare

  12. BBC: Internet vielleicht bald wichtigster TV-Kanal

    BBC-Chef Mark Thompson hat auf der IFA in Berlin erklärt, dass das Internet eines Tages vielleicht der wichtigste Verbreitungskanal für das Fernsehen sein wird. Die BBC ist der weltgrößte öffentlich-rechtliche Sender und zugleich Vorreiter im Internet.

    02.09.200816 Kommentare

  13. Urheberrechtsverletzung: US-Blogger festgenommen

    Die US-Bundespolizei hat den Blogger Kevin Cogill wegen Urheberrechtsverletzung festgenommen. Cogill hatte auf seinem Blog Antiquiet mehrere Songs aus einem unveröffentlichten Album von Guns N' Roses als Stream zur Verfügung gestellt. Ihm droht eine Haftstrafe.

    28.08.200828 Kommentare

  14. Eigenes Online-Mixtape mit Opentape

    Nur gut eine Woche nach der Schließung des Dienstes Muxtape durch die Recording Industry Association of America (RIAA) hat sich ein Nachahmer gefunden: Opentape bietet Websitebetreibern die Möglichkeit, ihren eigenen Dienst für Online-Mixtapes aufzusetzen.

    27.08.200813 Kommentare

  15. Microsoft investiert in Silverlight-Streamer Move Networks

    Der Softwarekonzern Microsoft investiert in Move Networks, einen Provider für Videostreaming, der Silverlight, Microsofts Konkurrenzprodukt zu Adobes Flash-Player, unterstützt.

    26.08.20080 Kommentare

  16. Beliebter Dienst für Online-Mixtapes geschlossen (Update)

    Beliebter Dienst für Online-Mixtapes geschlossen (Update)

    Das Internetangebot Muxtape, das es Nutzern erlaubte, Playlists mit zwölf Stücken zusammenzustellen und sie über das Internet zu streamen, ist nach nur fünf Monaten geschlossen. Grund sind Probleme mit dem Branchenverband der US-Musikindustrie.

    19.08.200819 Kommentare

  17. BVDW fordert klare Regeln für Telemediendienste

    Was ist Streaming, was Rundfunk? Diese Frage steht seit der umstrittenen Entscheidung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) zur Lizenzpflicht von Streamingangeboten im Raum. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) fordert eine klare Unterscheidung zwischen Rundfunk und Internetangeboten, sogenannten Telemediendiensten.

    12.08.20082 Kommentare

  18. Erster Blu-ray-Player mit eingebauter Onlinevideothek

    Erster Blu-ray-Player mit eingebauter Onlinevideothek

    LG hat den ersten Blu-ray-Player angekündigt, der über das Internet auch Anschluss an Video-on-Demand-Dienste findet. Den Anfang macht die US-amerikanische Onlinevideothek Netflix, deren Streamingangebot mit dem BD300 empfangen werden kann.

    31.07.200810 Kommentare

  19. Auftaktparty des Wacken-Festivals doch kostenlos per Stream

    Wie berichtet, wird das nach Angaben des Veranstalters größte Heavy-Metal-Festival der Welt aus Wacken erstmals live per Internet übertragen. Das ist jedoch kostenpflichtig, worüber sich in Foren und Blogs zahlreiche Fans beschwerten. Die Veranstalter bieten nun als kleinen Ausgleich eine kostenlose Übertragung der Auftaktparty an, wo aber keine der größeren Bands spielt.

    30.07.20084 Kommentare

  20. Festival aus Wacken als Stream - aber ohne Iron Maiden (Upd)

    Festival aus Wacken als Stream - aber ohne Iron Maiden (Upd)

    Das nach eigenen Angaben größte Metal-Festival der Welt, das "Wacken Open Air" (W:O:A), wird 2008 erstmals live im Internet übertragen - zumindest teilweise. Einige der beliebtesten Bands stehen noch nicht auf dem Programm des Streams, dafür kann man aber zumindest Tages-Tickets kaufen.

    28.07.200866 Kommentare

  21. Livedome bekommt Geld für Liveübertragungen ins Internet

    Livedome überträgt Konzerte live ins Internet. Das Unternehmen konnte nun High-Tech Gründerfonds und die Verlagsgruppe DuMont als Geldgeber gewinnen.

    23.07.20080 Kommentare

  22. Qik - Live-Video vom Handy

    Qik - Live-Video vom Handy

    Qik erlaubt es, Live-Videos direkt vom Handy ins Internet zu übertragen. Die Sendungen werden aufgezeichnet und sind so auch nach der Live-Übertragung abrufbar. Der Dienst steht ab sofort in einer öffentlichen Betaversion bereit.

    22.07.20089 Kommentare

  23. Grid-TV hofft auf Einigung mit Bayerns Medienrat

    Der Münchner IP-Anbieter Grid-TV, der wegen der neu eingeführten Lizenzpflicht für live gesendetes Internet-TV den Umzug in die Schweiz betreibt, hofft noch auf eine Einigung mit dem Bayerischen Medienrat. Für die Zwangsanmeldung gebe es "keine echte rechtliche Grundlage".

    21.07.200816 Kommentare

  24. Widerstand gegen Rundfunkregulierung für Streaming-TV

    Der Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV) hat sich gegen eine Entscheidung des bayerischen Medienrats gewandt, eine Lizenzpflicht für Internet-TV über Live-Stream einzuführen. Medienrechtler Christian Solmecke warnt, eine solche Lizenzpflicht drohe bundesweit.

    18.07.200838 Kommentare

  25. Neue Verlegerattacke gegen Onlineaktivitäten von ARD und ZDF

    Im Streit um die Onlinepläne von ARD und ZDF im Internet haben sich deutsche Verlagsmanager und Verleger mit einem gemeinsamen Grundsatzpapier zu Wort gemeldet. Derweil hat die Bayerische Landeszentrale für neue Medien entschieden, dass Streaming-Angebote im Internet einer Lizenz bedürfen.

    17.07.200812 Kommentare

  26. Singende Superbösewichte - neue Joss-Whedon-Serie im Netz

    Singende Superbösewichte - neue Joss-Whedon-Serie im Netz

    Dr. Horrible hat nur einen Traum, er will in die Liga der Superbösewichte aufgenommen werden - wobei ihm seine heimliche Liebe sowie sein Erzgegner Captain Hammer immer wieder in die Quere kommen. Hinter dem über das Internet gestreamten Superschurken-Musical "Dr. Horrible's Sing Along" steckt niemand Geringeres als Buffy- und Firefly-Erfinder Joss Whedon.

    15.07.200850 Kommentare

  27. Last.fm vergütet unabhängige Künstler

    Last.fm hat sein "Artist Royalty Program" gestartet. Über das Programm bekommen Künstler, die keinen Plattenvertrag haben, eine Vergütung, wenn ihre Titel über Last.fm abgerufen werden.

    10.07.200833 Kommentare

  28. NDR sendet nun auch über Miro

    Der NDR bietet seine Hörfunk- und Fernsehsendungen ab sofort auch über den freien Miro-Player an. Mehr als 70 Audio- und Videopodcasts können per RSS-Feed abonniert werden. Dazu gibt es eine für den NDR angepasste Version von Miro.

    04.07.200815 Kommentare

  29. Bayreuther Festspiele mit Live-Konzertübertragung im Netz

    Die Bayreuther Festspiele zu besuchen ist ein teures Vergnügen für Freunde klassischer Musik. Erstmals kann die Premiere der "Meistersinger von Nürnberg" nun auch online verfolgt werden. Gesendet wird die Aufführung der Oper als Live-Stream.

    02.07.20088 Kommentare

  30. Interview: Im Internet ist Platz für alle

    Interview: Im Internet ist Platz für alle

    Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten stehen in der Kritik, weil sie ihre Angebote den Nutzern verstärkt auch im Internet zur Verfügung stellen. Der 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag könnte dem enge Grenzen setzen. Golem.de sprach mit ARD-Generalsekretärin Verena Wiedemann über die Auswirkungen dieses Vertrages, über Rechte und darüber, was die ARD im Internet gern machen würde.

    28.05.200840 Kommentare

  31. Netflix kommt auf den Fernseher

    Netflix kommt auf den Fernseher

    Kunden des Videoverleihers Netflix können Videos aus dem Internet künftig nicht mehr nur am Computer, sondern auch auf dem Fernseher genießen. Möglich ist das über eine Set-Top-Box, die Netflix nun auf den Markt bringt.

    20.05.200816 Kommentare

  32. US-Gericht billigt unabhängigen Musikern Vergütung zu

    Ein Bezirksgericht in den USA hat entschieden, dass auch Musiker, die nicht bei einer großen Plattenfirma unter Vertrag sind, einen Anspruch auf Vergütung haben, wenn ihre Stücke im Internet angeboten werden. Von dem Urteil betroffen sind Musikstreaming-Dienste von AOL, RealNetworks und Yahoo.

    02.05.20086 Kommentare

  33. Angetestet: Archos Mediaplayer 605 wifi mit GPS-Funktion

    Angetestet: Archos Mediaplayer 605 wifi mit GPS-Funktion

    Mit einer Windschutzscheibenhalterung lässt sich Archos' Mediaplayer "605 Wifi" zum Navigationssystem aufrüsten. Der GPS-Empfänger steckt direkt in der Halterung. Zudem hat Archos mit TV+ als weiteres Zubehör einen Festplattenrekorder mit integriertem WLAN vorgestellt, der Fernsehsendungen oder auf der Festplatte gespeicherte Filme per Streaming überträgt.

    30.04.200822 Kommentare

  34. RTL zeigt die Formel 1 live im Internet

    Der Fernsehsender RTL überträgt die Rennen der Formel 1 in der Saison 2008 auch im Internet. Die Live-Streams sollen kostenlos zur Verfügung stehen.

    12.03.200851 Kommentare

  35. Neue AVM-Hardware für 802.11n-Funkvernetzung

    Neue AVM-Hardware für 802.11n-Funkvernetzung

    AVM erweitert mit einem neuen WLAN-Router, einem WLAN-Repeater und einer Set-Top-Box für IPTV- und Multimedia-Wiedergabe sein Angebot rund um den Funkstandard IEEE 802.11n mit bis zu 300 MBit/s. Anlässlich der CeBIT 2008 zeigte sich AVM-Geschäftsführer Johannes Nill zudem stolz, dass das Berliner Unternehmen im Jahr 2007 rund 5 Millionen Geräte (2006: 3 Millionen Geräte) ausgeliefert hat und damit weiterhin Marktführer in Europa ist.

    04.03.200823 Kommentare

  36. Yahoo verkauft Musikabo-Dienst

    Yahoo verkauft seinen Musikdienst "Music Unlimited" an American Rhapsody. Der On-Demand-Abodienst ist ein Tochterunternehmen von Viacom und Real Networks.

    04.02.20085 Kommentare

  37. Bericht: Yahoo will MP3-Musikdateien anbieten

    Nach dem Abschied vom WMA-Musikformat mit Rechtemanagement bekommt die Musikindustrie immer mehr Freunde: Jetzt will auch Yahoo auf seinem Portal rechtefreie Dateien zum Herunterladen anbieten.

    24.01.200810 Kommentare

  38. StreamMyGame - Spiele über das Netzwerk streamen

    StreamMyGame - Spiele über das Netzwerk streamen

    Mit einer StreamMyGame getauften Software soll es möglich sein, die auf dem hochgezüchteten heimischen Spiele-PC installierten Windows-Spiele mittels Videostream auch aus der Ferne mit einem einfachen Notebook zu spielen - nicht nur im Heimnetz, auch über das Internet. Was bisher auf der Empfängerseite einen Windows-Rechner erfordert, soll in Zukunft auch unter Linux und damit auch auf der PlayStation 3 möglich sein.

    26.10.200740 Kommentare

  39. Musiksammlung streamen: LockerSync 3.0 löst Oboe ab

    Mit dem neuen LockerSync 3.0 - der Nachfolger von Oboe 2.0 - für Windows, Mac und Linux kann die eigene Musiksammlung auf die Server von MP3tunes geladen werden. Von dort kann sie jederzeit ortsunabhängig über das Internet mittels Webbrowser oder bestimmten Netzwerk-Playern wiedergegeben werden.

    14.09.200718 Kommentare

  40. Joost-Konkurrent Zattoo nun frei zugänglich

    Joost-Konkurrent Zattoo nun frei zugänglich

    Das für Windows, MacOS X und Linux angebotene Zattoo zählt zu den Anwendungen, die Fernsehsendungen über das Internet übertragen und dabei zwecks effizienterer Übertragung mit Peer-to-Peer-Technik arbeiten. Zwar steckt Zattoo noch in der Betaphase, doch ist die nun nicht mehr in der Nutzerzahl beschränkt - wer sich die Software anschauen will, muss sich nun nicht erst bewerben.

    13.09.200759 Kommentare

  41. Flash-Video-Player - Mit H.264 zum DivX-Killer?

    Mit der Unterstützung des Video-Kompressionsstandards H.264 alias MPEG-4 Part 10 oder AVC (Advanced Video Coding) im Flash-Player dürfte Adobe dem Markt einen deutlichen Schub geben. Die effizienter komprimierten Videos - die etwa mit Quicktime und vielen anderen Anwendungen erzeugt werden können - lassen sich so eingebettet in Webseiten oder im Vollbildmodus mit Hardware-Beschleunigung allein mit dem Flash-Player abspielen.

    29.08.200779 Kommentare

  42. MusicPal: Internet-Radio und Streaming-Client von Freecom

    MusicPal: Internet-Radio und Streaming-Client von Freecom

    Mit dem Gerät "MusicPal" stellt Freecom ein kompaktes Internet-Radio vor, das mit einem Premium-Service für 5.000 Online-Sender gekoppelt ist. Das Gerät dient zudem als Streaming-Client für digitale Musik im heimischen Netzwerk - und eine Option auf einen USB-Anschluss ist ebenfalls eingebaut, aber noch nicht aktiviert.

    25.07.200722 Kommentare

  43. T-Mobile: Komplette Bundesligaspiele kostenlos aufs Handy

    Die Bundesliga-Fußballspiele kommen kostenlos aufs Handy. Um seine Kunden für die mobile Datennutzung zu begeistern, will T-Mobile sämtliche Punktspiele an den ersten neun Spieltagen live und in Echtzeit auf dem Handy übertragen. Später soll die Übertragung kostenpflichtig werden.

    12.07.200723 Kommentare

  44. Video-Seiten sind beliebt

    In Europa und den USA erfreuen sich Videos im Internet einer großen Beliebtheit. Ein Großteil der Internetnutzer hat sich Videos angesehen. Nur in Deutschland wurden weniger Abrufe im April 2007 verzeichnet als in anderen Ländern, wie die Marktforscher von comScore berichten.

    20.06.20075 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Anzeige

Verwandte Themen
DaaS, Watchever, Urmann + Collegen, Redtube, Lovefilm, Grooveshark, Deezer, Netflix, Zattoo, Videoweb, Chromecast, Kino.to, Xbox Music, DLNA

RSS Feed
RSS FeedStreaming

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige