Abo
Anzeige

839 Streaming Artikel

  1. Streaming und Shopping: Amazon in Europa ausgefallen

    Streaming und Shopping

    Amazon in Europa ausgefallen

    Amazon war am Sonntag, dem 15. Februar 2015, in Deutschland und anderen europäischen Ländern für einige Zeit nicht verfügbar. "Amazon-Systeme sind sehr komplex", sagte ein Sprecher zur Begründung.

    16.02.201586 Kommentare

  1. Nintendo: Nintendo sagt Europa-Start von TVii ab

    Nintendo

    Nintendo sagt Europa-Start von TVii ab

    Eigentlich hatte Nintendo den Start seines Streamingangebots TVii verbindlich angekündigt, jetzt folgt die Kehrtwende: Besitzer einer Wii U in Europa müssen auf den Dienst verzichten, der in den USA und in Japan schon länger verfügbar ist.

    16.02.201538 KommentareVideo

  2. Chromecast-Alternative: Matchstick-Verzögerung verärgert viele Unterstützer

    Chromecast-Alternative

    Matchstick-Verzögerung verärgert viele Unterstützer

    Der Matchstick sollte eine offene Alternative zu Geräten wie dem Chromecast sein. Das Projekt verzögert sich aber enorm, auch weil DRM umgesetzt werden soll. Für einige Kunden ist das Betrug.

    10.02.201521 Kommentare

Anzeige
  1. Valve: Handelbare Gegenstände in allen Steamworks-Spielen

    Valve

    Handelbare Gegenstände in allen Steamworks-Spielen

    Entwickler können jetzt ihre Werke auf Steam mit einer weiteren Funktion ausstatten: einem Inventarsystem für dauerhaft vorhandene und handelbare Digitalgüter aus Spielen.

    10.02.201529 Kommentare

  2. Rundfunkbeiträge: Mit Mehreinnahmen Depublizierung in Mediatheken beenden

    Rundfunkbeiträge

    Mit Mehreinnahmen Depublizierung in Mediatheken beenden

    Über 1,2 Milliarden Euro zu viel werden ARD und ZDF über die neue Rundfunkgebühr einnehmen. Das Geld sollte laut der Medienexpertin Tabea Rößner eingesetzt werden, um die Löschregelung in den Mediatheken abzuschaffen.

    06.02.2015127 Kommentare

  3. Beats Music: Apples Streamingdienst soll günstiger als Spotify werden

    Beats Music

    Apples Streamingdienst soll günstiger als Spotify werden

    Als Apple den Kopfhörerhersteller Beats übernahm, fragten sich viele, ob der Kaufpreis nicht zu hoch gewesen sei. Apple erwarb damit aber auch den Streamingdienst Beats Music. Der soll nun mit Kampfpreisen als Spotify-Konkurrent etabliert werden.

    05.02.201545 Kommentare

  1. Live-Streaming: IT-Anwälte warnen vor Streaming-Portal Younow

    Live-Streaming

    IT-Anwälte warnen vor Streaming-Portal Younow

    Bei den Kids ist das Portal Younow derzeit sehr beliebt, auf dem Videostreams live laufen und Fragen beantwortet werden. Zwei IT-Anwälte warnen vor Strafen, weil die Rechte anderer verletzt werden könnten. Auch die Gema dürfte aufmerksam werden.

    04.02.2015115 Kommentare

  2. Datenvolumen: Netflix streamte 24 Millionen TByte im Quartal

    Datenvolumen

    Netflix streamte 24 Millionen TByte im Quartal

    Netflix macht keine Angaben über das gigantische Datenvolumen, das der Streamingdienst im Internet erzeugt. Das lässt sich aber hochrechnen.

    04.02.201552 KommentareVideo

  3. Finanzierungsrunde: Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

    Finanzierungsrunde

    Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

    Spotify benötigt erneut Geld und sucht in einer neuen Finanzierungsrunde nach 500 Millionen US-Dollar. Der Musikdienst zeigte in den vergangenen Monaten ein starkes Wachstum.

    30.01.20159 Kommentare

  1. Videobuster: Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

    Videobuster

    Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

    Der Versand von DVD- und Blu-ray ist bei aktuellen Spielfilmen der Konkurrenz von Netflix überlegen, meint Videobuster.de. Die Kunden würden immer Versender brauchen, wenn sie neue Filme sehen möchten. Nur bei Serien sei das anders.

    30.01.2015189 Kommentare

  2. Flash wird ersetzt: Youtube macht HTML5 zum Standard

    Flash wird ersetzt

    Youtube macht HTML5 zum Standard

    Das Video-Tag von HTML5 wird nun von Youtube standardmäßig für die meisten Browser verwendet. Die Ablösung von Flash ermöglichen verschiedene über Jahre entwickelte Techniken.

    28.01.201599 Kommentare

  3. Music Key: Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

    Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

    Entweder man stellt seine gesamte Musik für das Abo-Modell Music Key bereit oder man wird von Youtube gesperrt. So stellt eine US-Musikerin das neue Geschäftsmodell der Google-Tochter dar, dem sie sich nicht unterordnen will.

    26.01.201583 Kommentare

  1. Binge Watching: The Walking Dead macht Watchever-Kunden süchtig

    Binge Watching

    The Walking Dead macht Watchever-Kunden süchtig

    Wer einmal mit der vierten Staffel von The Walking Dead angefangen hat, kommt nicht so schnell davon los - das ist bei vielen Streaming-Serien so. Das Zombie-Drama macht da keine Ausnahme: Fast ein Drittel der Zuschauer bei Watchever hat die Staffel in einer Woche durchgeguckt.

    22.01.201552 KommentareVideo

  2. Spielestreaming: Steam Broadcast für Windows gestartet

    Spielestreaming

    Steam Broadcast für Windows gestartet

    Valve hat seinen eigenen Spiele-Streaming-Dienst Steam Broadcast für Windows aktiviert. Nutzer können dabei zwischen zahlreichen Einstellungen wählen.

    21.01.201510 Kommentare

  3. Filmstreaming: Netflix hat 57,4 Millionen Kunden

    Filmstreaming

    Netflix hat 57,4 Millionen Kunden

    Netflix wächst im Ausland schneller als erwartet. Der Streaming-Dienst kündigte an, den Film The Interview über die fiktive Ermordung des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un ins Programm zu nehmen.

    21.01.201539 KommentareVideo

  1. Videothek: Legales Videostreaming überholt die Blu-ray

    Videothek

    Legales Videostreaming überholt die Blu-ray

    Legale Streaming-Dienste für Filme oder Serien sind bereits beliebter als die Blu-ray aus der Videothek. Mit TV-Serien in Online-Videotheken werden in diesem Jahr voraussichtlich 243 Millionen Euro umgesetzt - mehr als mit Filmen.

    20.01.2015111 Kommentare

  2. Anwalt: Popcorn-Time-Nutzer werden nicht auf Filesharing hingewiesen

    Anwalt

    Popcorn-Time-Nutzer werden nicht auf Filesharing hingewiesen

    "Popcorn-Time streamt Filme und Fernsehserien von Torrents", heißt es auf einer der Plattformen. Doch seit Jahresbeginn bekommen immer mehr Nutzer Abmahnungen.

    20.01.2015121 Kommentare

  3. Streaming: Anwälte verzeichnen viele Abmahnungen zu Popcorn Time

    Streaming

    Anwälte verzeichnen viele Abmahnungen zu Popcorn Time

    In Deutschland lässt die Filmindustrie immer stärker wegen Popcorn Time abmahnen. Durchschnittlich fordern die Münchener Anwälte Waldorf Frommer 815 Euro von den Nutzern, die oft meinen, sie würden streamen.

    19.01.2015273 Kommentare

  4. Ultra-HD: Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

    Ultra-HD  

    Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

    Seit kurzem streamt Amazon auch in Deutschland für Prime-Kunden manche Filme und Serienfolgen in Ultra-HD. Das klappt bisher aber nur mit 4K-Fernsehern und noch nicht auf PCs.

    16.01.201552 Kommentare

  5. Software Observer: Unsichere Tools liefern in Filesharing-Klagen keine Beweise

    Software Observer  

    Unsichere Tools liefern in Filesharing-Klagen keine Beweise

    Wenn Rechteinhaber mit unsicheren Tools die IP-Adresse von Filesharern herausbekommen, ist dies als Beweis vor Gericht nicht gültig. Das Ermittlertool Observer ist technisch unzuverlässig. Bei Redtube kam ItGuards zum Einsatz.

    14.01.201529 Kommentare

  6. Musikstreaming: Spotify hat 15 Millionen zahlende Nutzer

    Musikstreaming

    Spotify hat 15 Millionen zahlende Nutzer

    Mehr als 15 Millionen Nutzer zahlen laut Spotify für den Dienst. Das sind fünf Millionen Nutzer mehr als im Mai 2014. Das Unternehmen kann solche Erfolgsmeldungen in diesem Jahr brauchen.

    12.01.201546 Kommentare

  7. Porno-Streaming: Redtube-Abgemahnte zahlten 600.000 Euro

    Porno-Streaming

    Redtube-Abgemahnte zahlten 600.000 Euro

    Bei den Redtube-Abmahnungen sollen in den ersten Tagen 600.000 Euro auf einem Bankkonto eingegangen sein. Das Geld floss in die Schweiz ab. Jetzt gibt es Hausdurchsuchungen.

    08.01.201540 Kommentare

  8. Streaming: VPN-Bug von Netflix ist ein Feature

    Streaming

    VPN-Bug von Netflix ist ein Feature

    CES 2015 In Las Vegas sagte Netflix Golem.de, was hinter der Aufregung um nicht funktionierende VPNs mit der App für Android steckt. Es soll sich um eine eigentlich gut gemeinte Funktion handeln.

    07.01.201526 Kommentare

  9. Flint: Matchstick gewinnt Hardware-Partner für Streaming-Lösung

    Flint

    Matchstick gewinnt Hardware-Partner für Streaming-Lösung

    CES 2015 Zwei große Hersteller von Monitoren und Fernsehgeräten wollen künftig die freie Streaming-Technik des Matchstick verwenden. Damit lassen sich plattformübergreifende Lösungen als Alternative zu Chromecast oder Miracast umsetzen.

    06.01.20150 Kommentare

  10. Audiostreaming: Google attackiert Airplay mit Google Cast for Audio

    Audiostreaming

    Google attackiert Airplay mit Google Cast for Audio

    CES 2015 Nach dem Erfolg mit Chromecast will Google auch im Audiobereich Apple Konkurrenz machen. Mit dem System Google Cast for Audio und einflussreichen Partnern könnte das gelingen - wenn nur Spotify nicht fehlen würde.

    05.01.201522 KommentareVideo

  11. Musikmarkt: Streamingdienste legen 2014 um 54 Prozent zu

    Musikmarkt

    Streamingdienste legen 2014 um 54 Prozent zu

    Die gute alte Schallplatte aus Vinyl gehört zu den ganz großen Gewinnern im US-Musikmarkt 2014 - aber absolut gesehen bleibt sie ein Nischenprodukt. Beim Großteil der Hörer etablieren sich stattdessen Streamingdienste wie Spotify.

    03.01.201592 Kommentare

  12. Redtube-Abmahnwelle: Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Redtube-Abmahnwelle

    Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, hat nun endgültig keine Zulassung als Anwalt mehr. Nach seiner Darstellung hat er sie freiwillig zurückgegeben.

    30.12.201428 Kommentare

  13. Geolock: Netflix erschwert Nutzung von VPNs durch feste DNS

    Geolock

    Netflix erschwert Nutzung von VPNs durch feste DNS

    In der aktuellen Android-App von Netflix sind Googles Namensserver fest kodiert. Dadurch lässt sich beispielsweise ein US-Account nicht mehr ohne weiteres von Deutschland aus nutzen. Es gibt aber schon erste Wege, das zu umgehen.

    27.12.201497 Kommentare

  14. Streaming: Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

    Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

    "Es wird niemals passieren" - mit drastischen Worten schließt ein Netflix-Manager die Möglichkeit aus, Netflix-Videos irgendwann einmal auch offline zu betrachten. Über die Erklärung darf die Stirn gerunzelt werden.

    18.12.2014118 Kommentare

  15. Youtube: Videos für 48 Stunden auf dem Smartphone speicherbar

    Youtube

    Videos für 48 Stunden auf dem Smartphone speicherbar

    Youtube ermöglicht den Nutzern seiner App jetzt, bestimmte Videos für die Offlinenutzung auf dem Smartphone zu speichern. Zunächst kommen allerdings nur Nutzer in Südostasien in den Genuss der Downloadfunktion.

    12.12.201452 Kommentare

  16. Streaming: Netflix will 20 eigene Serienstaffeln pro Jahr produzieren

    Streaming

    Netflix will 20 eigene Serienstaffeln pro Jahr produzieren

    Weil eigene Inhalte im Vergleich zu Fernsehproduktionen zu wenig genutzt werden, will Netflix zum größten US-Serienproduzenten werden. Untersuchungen der Konkurrenz aus dem linearen TV bestätigen diese Einschätzung.

    11.12.201446 Kommentare

  17. Copyright: Youtube zeigt vor Upload welche Musik erlaubt ist

    Copyright

    Youtube zeigt vor Upload welche Musik erlaubt ist

    Mit einer neuen Funktion können Videoproduzenten ihren Soundtrack vor dem Hochladen auf Youtube prüfen lassen. Google will so möglichen Sperren vorbeugen und bietet zudem eigene lizenzfreie Musik und Soundeffekte an.

    09.12.201429 Kommentare

  18. Ultra HD: Amazon streamt  4K-Videos für Prime-Kunden kostenlos

    Ultra HD

    Amazon streamt  4K-Videos für Prime-Kunden kostenlos

    Amazons US-Prime-Kunden können ab sofort eine begrenzte Anzahl von Videos in 4K-Auflösung auf ihre Fernseher streamen. Bislang hatte nur Netflix ein derartiges Angebot im Programm. Die hochauflösenden Streams können über Amazons Instant Video App auf kompatiblen Ultra HD-Fernsehern empfangen werden.

    09.12.201441 Kommentare

  19. Streaming: Großbritannien verbietet bestimmte Stellungen in Pornos

    Streaming

    Großbritannien verbietet bestimmte Stellungen in Pornos

    Bei Streaming-Pornos dürfen in Großbritannien nur noch bestimmte Stellungen ausgeübt werden. Verboten sind das Sitzen auf dem Gesicht des Sexpartners und weibliche Ejakulation.

    04.12.2014277 Kommentare

  20. Streaming: Netflix' Marco Polo wird eine der teuersten Serien

    Streaming

    Netflix' Marco Polo wird eine der teuersten Serien

    Am 12. Dezember 2014 stellt Netflix seine nächste große Eigenproduktion weltweit zur Verfügung. Die Serie "Marco Polo" gilt laut US-Berichten als sehr teures Werk, nur eine Serie soll ein höheres Budget benötigt haben.

    01.12.2014166 KommentareVideo

  21. Streaming: Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

    Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

    Mit Wuaki.tv ist ein neuer Anbieter für legales Streaming in Deutschland verfügbar. Der Dienst will vor allem aktuelle Inhalte zum Leihen und Kaufen bieten, ein Abo gibt es nicht. Noch ist die Webseite nicht vollständig aufgebaut, und ab Dezember gibt es ein besonderes Bundle mit LG-Fernsehern.

    26.11.201443 Kommentare

  22. Mobilfunktarif: Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

    Mobilfunktarif

    Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

    Den günstigen Tarif Spotify Family erlaubt die Deutsche Telekom ihren Mobilfunkkunden nicht, auch wenn sie den Spotify Mobilfunktarif oder die Spotify Option gebucht haben.

    24.11.201428 Kommentare

  23. US-Musiker: Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

    US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

    Der Gründer der Band Mötley Crüe, Nikki Sixx, bringt einen neuen Aspekt in die Debatte um legales Streaming von Musik. Seiner Meinung nach kommt bei den Künstlern wenig von den Lizenzgeldern an, weil diese vor allem von Plattenfirmen und Verlagen kassiert würden.

    21.11.201427 Kommentare

  24. Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Streaming

    Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Watchever ist angeschlagen, bringt aber angesagte US-Serien bis Jahresende ins Streamingangebot. Dabei kann sich die Vivendi-Tochter sogar vor den Flatrate-Konkurrenten Netflix setzen.

    21.11.201439 Kommentare

  25. Umfrage: Streaming verdrängt in Deutschland bereits das Fernsehen

    Umfrage

    Streaming verdrängt in Deutschland bereits das Fernsehen

    Streaming-Nutzer haben bereits nach kurzer Zeit tiefgehend veränderte Fernsehgewohnheiten. 18 Prozent würden künftig sogar komplett auf klassisches Fernsehen verzichten.

    20.11.2014257 Kommentare

  26. Youtube: "Kein Streamingdienst kann auf Indies verzichten"

    Youtube

    "Kein Streamingdienst kann auf Indies verzichten"

    Die Indies freuen sich, dass Youtube eine Einigung zu Music Key ermöglicht hat. Ihr Marktanteil von 30 Prozent sei selbst für den Weltmarktführer bei einem Zahlungsdienstleister unverzichtbar.

    17.11.20140 Kommentare

  27. Streaming: Swifts Label bekam nur 2 Millionen Dollar von Spotify

    Streaming

    Swifts Label bekam nur 2 Millionen Dollar von Spotify

    Nicht sechs Millionen US-Dollar, sondern in den USA nur ein Zwölftel davon - das soll die Plattenfirma von Taylor Swift von Spotify erhalten haben. Swifts Labelchef Borchetta und Spotify-Gründer Ek streiten in der Presse.

    13.11.201468 Kommentare

  28. Music Key: Youtube startet kostenpflichtiges Musikangebot

    Music Key

    Youtube startet kostenpflichtiges Musikangebot

    Googles Videoplattform Youtube baut das Musikangebot aus. Mit besserer Qualität und Zusatzfunktionen will der Dienst zahlende Abonnenten gewinnen.

    13.11.201424 Kommentare

  29. Streaming: Spotify will Taylor Swift 6 Millionen US-Dollar zahlen

    Streaming  

    Spotify will Taylor Swift 6 Millionen US-Dollar zahlen

    Drei Mythen rund um legales Musikstreaming will Spotify-Chef Daniel Ek widerlegen. Er nennt in einer ausführlichen Analyse Zahlen zum Vergütungsmodell, von dem Sängerin Taylor Swift nicht mehr profitieren will. Auch, was ein einzelner Stream dem Künstler finanziell bringt, berichtet der CEO.

    12.11.201437 Kommentare

  30. Peering: Provider-Streit um Netflix-Traffic lähmt unbeteiligte Firmen

    Peering

    Provider-Streit um Netflix-Traffic lähmt unbeteiligte Firmen

    Manche Unternehmen können zeitweise ihrem Geschäft kaum nachgehen - nur weil Netflix einen neuen Vertrag abgeschlossen hat. Der Streit um den Streaming-Traffic zwischen großen Peering-Providern und den Versorgern von Privathaushalten in den USA eskaliert.

    05.11.201464 Kommentare

  31. Amazon: Flash-Option wieder aus Instant Video entfernt

    Amazon

    Flash-Option wieder aus Instant Video entfernt

    Deutsche Instant-Video-Nutzer hatten nur kurz das Vergnügen, Amazons Streaming-Service ohne Silverlight verwenden zu können: Ohne Gründe zu nennen, wurde die Flash-Option wieder entfernt, wie Golem.de bestätigen kann.

    04.11.201426 Kommentare

  32. Digitale Musik: Taylor Swift und Spotify streiten um Streaming

    Digitale Musik

    Taylor Swift und Spotify streiten um Streaming

    Auf Wunsch der Sängerin stellt Spotify seit kurzem keine Musik von Taylor Swift zur Verfügung. Der Streaming-Anbieter wirbt weiter um die Künstlerin, die vor kurzem ein neues Album veröffentlicht hat. Dies sollte Spotify aber nicht in den USA anbieten, worauf man sich nicht einigen konnte.

    04.11.201440 Kommentare

  33. Amazon: Instant Video funktioniert auch ohne Silverlight

    Amazon

    Instant Video funktioniert auch ohne Silverlight

    Deutsche Amazon-Kunden können das Streaming-Angebot Instant Video neuerdings auch ohne Microsofts Silverlight-Technik nutzen. Das Abspielen geht dann auch mit Adobes Flash Player - allerdings leider nicht auf allen Plattformen.

    02.11.201462 Kommentare

  34. Settop-Box: Skys Streaming-Client ist der Roku 3

    Settop-Box  

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

    Für sein reines Streaming-Angebot Sky Online will der Pay-TV-Anbieter bald auch eigene Hardware anbieten. Sie basiert auf dem Roku 3, der in den USA bereits für viele andere Dienste genutzt wird. Wie das Fire TV ist er auch spieletauglich, der Schwerpunkt liegt aber auf anderen Funktionen.

    30.10.201413 Kommentare

  35. Streaming: Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

    Streaming

    Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

    Unter den Namen Sky Online bietet das Pay-TV-Unternehmen nun auch einen reinen Online-Zugang zu seinen Sendern und VoD-Bibliotheken an, der günstiger als der Fernsehempfang ist. Bisher läuft das Angebot nur per Browser oder mit Apps für iOS-Geräte, weitere Plattformen und auch eine eigene Set-Top-Box sollen folgen.

    30.10.2014112 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
Prime Video, Urmann + Collegen, Watchever, Redtube, Deezer, Netflix, Taylor Swift, Amazon-Video, DaaS, Tidal, Zattoo, Grooveshark, Rdio, Chromecast

RSS Feed
RSS FeedStreaming

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige