Stratfor

Artikel

  1. Lulzsec: FBI soll von Anonymous-Hacks profitiert haben

    Lulzsec

    FBI soll von Anonymous-Hacks profitiert haben

    Unterlagen aus dem Hammond-Prozess geben neue Einblicke in die Zusammenarbeit des Lulzsec-Hackers Sabu mit dem FBI. Die US-Bundespolizei soll die Anonymous-Hacker ausgenutzt haben.

    24.04.20142 Kommentare

  1. Anonymous-Aktivist: Barret Brown geht Deal mit Staatsanwalt ein

    Anonymous-Aktivist

    Barret Brown geht Deal mit Staatsanwalt ein

    Barret Brown hat eine Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft in Texas getroffen. Von den ursprünglich zwölf Anklagepunkten bleiben zwei übrig. Laut Wired drohen ihm nun maximal fünf Jahre Haft.

    05.04.201423 Kommentare

  2. Anonymous: Zehn Jahre Haft für Stratfor-Hacker Hammond

    Anonymous

    Zehn Jahre Haft für Stratfor-Hacker Hammond

    Für seinen Hack des Sicherheitsunternehmens Stratfor hat Anonymous-Mitglied Jeremy Hammond die Höchststrafe erhalten. Er bezeichnete das Urteil als "rachsüchtigen und boshaften Akt". Wikileaks kündigt weitere Enthüllungen an.

    16.11.2013148 Kommentare

Anzeige
  1. Antisec: Mutmaßlicher Stratfor-Hacker bekennt sich schuldig

    Antisec

    Mutmaßlicher Stratfor-Hacker bekennt sich schuldig

    Um das drohende Strafmaß zu verringern, hat sich Jeremy Hammond vor Gericht schuldig bekannt. Er hat zugegeben, als Mitglied des Kollektivs Antisec beim Einbruch in die Computersysteme des Sicherheitsunternehmens Stratfor sowie weiterer Unternehmen und Behörden mitgemacht zu haben.

    29.05.20135 Kommentare

  2. Wikileaks: Zugang zu Stratfor-Mails nur noch gegen Bezahlung

    Wikileaks  

    Zugang zu Stratfor-Mails nur noch gegen Bezahlung

    Wikileaks will Nutzern den Zugang zu den Daten des US-Sicherheitsunternehmens Stratfor nur noch gegen eine Spende gewähren. Das Kollektiv Anonymous, das die Daten Wikileaks zur Verfügung gestellt hat, wehrt sich dagegen.

    11.10.201211 Kommentare

  3. Lulzsec: Mutmaßliches Lulzsec-Mitglied bekennt sich nicht schuldig

    Lulzsec

    Mutmaßliches Lulzsec-Mitglied bekennt sich nicht schuldig

    Ein mutmaßliches Mitglied der Hackergruppe Lulzsec hat sich vor Gericht nicht schuldig bekannt. Ihm wird vorgeworfen, die treibende Kraft hinter dem Angriff auf die Server von Stratfor zu sein. Außerdem soll die Identität von The Jester bekannt sein.

    15.05.20123 Kommentare

  1. Global Intelligence Files: Gibt es eine geheime US-Anklage gegen Julian Assange?

    Global Intelligence Files

    Gibt es eine geheime US-Anklage gegen Julian Assange?

    Die US-Justiz hat möglicherweise bereits eine Anklage gegen Julian Assange fertig und hält sie unter Verschluss. Das geht aus einer der Stratfor-E-Mails hervor, die Wikileaks derzeit veröffentlicht.

    29.02.201210 Kommentare

  2. Anonymous-Hack: Wikileaks veröffentlicht Millionen E-Mails von Stratfor

    Anonymous-Hack

    Wikileaks veröffentlicht Millionen E-Mails von Stratfor

    Wikileaks veröffentlicht fünf Millionen E-Mails des US-Sicherheitsunternehmens Stratfor. Sie wurden im Dezember 2011 bei einem Einbruch von Anonymous entwendet.

    27.02.20125 Kommentare

  3. Stratfor-Hack: Zehn Prozent der Passwörter in fünf Stunden geknackt

    Stratfor-Hack

    Zehn Prozent der Passwörter in fünf Stunden geknackt

    Rund 860.000 Password-Hashes hat The Tech Herald daraufhin untersucht, wie leicht sich die echten Passwörter zurückrechnen lassen. Schon nach sieben Minuten konnte ein fünfstelliger Teil der Kundenpasswörter rekonstruiert werden.

    03.01.201287 Kommentare

  4. Hacker-Ethik: Das zwiespältige Verhältnis des CCC zu Anonymous

    Hacker-Ethik

    Das zwiespältige Verhältnis des CCC zu Anonymous

    Die Hacker des Chaos Computer Club hegen durchaus Sympathien für Anonymous, vor allem, was die politische Ausrichtung des Kollektivs angeht. Die Veröffentlichung persönlicher Daten wie im aktuellen Fall bei Stratfor aber verstoße eindeutig gegen die Hacker-Ethik, betont CCC-Sprecherin Constanze Kurz im Gespräch mit Golem.de.

    02.01.201225 KommentareVideo

  5. Heilig-Abend-Hack: Stratfor warnt vor öffentlicher Unterstützung

    Heilig-Abend-Hack

    Stratfor warnt vor öffentlicher Unterstützung

    A bis M: Daten von Privatpersonen, deren Namen mit diesen Buchstaben beginnen, haben Hacker nach dem Einbruch bei US-Unternehmen Stratfor mittlerweile veröffentlicht. Die Firma warnt unterdessen davor, sie ohne Schutzmaßnahmen öffentlich zu unterstützen.

    28.12.20113 Kommentare

  6. Andreas Bogk: "Die Website war schlicht schlecht gesichert"

    Andreas Bogk

    "Die Website war schlicht schlecht gesichert"

    Andreas Bogk ist bekannter Hacker, Sprecher des Chaos Computer Clubs - und als Stratfor-Kunde ein Opfer der Anonymous-Aktivisten. Im Interview prangert er "peinliche Fehler" des US-Unternehmens an und sagt, warum er von der Aktion nichts hält.

    28.12.201120 Kommentare

  7. Anonymous: Wir waren es nicht! Doch, wir waren es!

    Anonymous

    Wir waren es nicht! Doch, wir waren es!

    Der Angriff auf Stratfor löste über die Weihnachtsfeiertage viel Wirbel aus, auch innerhalb von Anonymous. Zunächst verkündeten Anonymous-Mitglieder den Angriff, dann dementierten andere das Mitwirken von Anonymous. Dem aber widersprechen die Angreifer und lachen über das Dementi.

    27.12.201140 Kommentare

  8. Stratfor: Anonymous hackt "Schatten-CIA"

    Stratfor

    Anonymous hackt "Schatten-CIA"

    Anonymous ist am 24. Dezember 2011 in die Server des Unternehmens Strategic Forecasting, kurz Stratfor, eingedrungen und hat Kunden- und Kreditkartendaten veröffentlicht. Das Privatunternehmen Stratfor bietet geheimdienstähnliche Dienstleistungen an und wurde in der Vergangenheit bereits als "Schatten-CIA" bezeichnet.

    26.12.201130 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Olympus
    Systemkamera mit staub- und spritzwassergeschütztem Gehäuse
    Olympus: Systemkamera mit staub- und spritzwassergeschütztem Gehäuse

    Olympus hat seine Digitalkamera OM-D vorgestellt, die auf Basis des Micro-Four- Thirds-Standards mit einem 16-Megapixel-Sensor ausgestattet ist, 9 Bilder pro Sekunde macht und die erste Systemkamera mit Wechselobjektiven ist, die staub- und spritzwassergeschützt ist.
    (Olympus Om-d)

  2. Samsung
    Galaxy S3 kommt mit Quad-Core
    Samsung: Galaxy S3 kommt mit Quad-Core

    Gegenüber einer koreanischen Zeitung hat Samsung bestätigt, dass der Nachfolger des Smartphones Galaxy S2 mit einem Quad-Core-SoC bestückt wird. Samsung will ihn ebenso wie das Funkmodul selbst herstellen.
    (Galaxy S3)

  3. Dell XPS 13 im Test
    Schickes Ultrabook der Luxusklasse
    Dell XPS 13 im Test: Schickes Ultrabook der Luxusklasse

    Dell hat sich viel Zeit mit seinem Ultrabook gelassen und mit dem XPS 13 ein Gerät geschaffen, das in erster Linie gut aussehen soll. Herausgekommen ist aber auch ein gut ausgestattetes Notebook. Im Test störten uns vor allem die Temperaturempfindlichkeit und das Touchpad von Cypress.
    (Dell Xps 13)

  4. Smartphone-Tablet
    Asus zeigt Padfone 2 im Oktober
    Smartphone-Tablet: Asus zeigt Padfone 2 im Oktober

    Im Oktober 2012 will Asus mit dem Padfone 2 einen Nachfolger des Smartphone-Tablets vorstellen. In Deutschland ist das Padfone mit Android 4 gerade regulär in den Handel gekommen.
    (Padfone 2)

  5. The Story of Mojang
    Minecraft-Dokumentarfilm auf The Pirate Bay
    The Story of Mojang: Minecraft-Dokumentarfilm auf The Pirate Bay

    Es hat Markus Persson zum Millionär gemacht, jetzt steht Minecraft mit seinem Erfinder im Mittelpunkt einer Dokumentation, die auch als Download auf The Pirate Bay erhältlich ist.
    (Minecraft)

  6. Paypal
    "Diese Phishing-Mail ist keine"
    Paypal: "Diese Phishing-Mail ist keine"

    Der Jurist Alexander Herrmann hat Paypal einen eindeutigen Betrugsversuch durch eine Phishing-Mail gemeldet und war sehr überrascht über die Antwort: Die Mail sei echt. Offenbar verschickt Paypal die Entwarnung automatisch.
    (Paypal)

  7. Google
    Android 4.4 alias Kitkat kommt im Oktober
    Google: Android 4.4 alias Kitkat kommt im Oktober

    Google wird Android 4.4 alias Kitkat im Oktober 2013 veröffentlichen. Es wird angenommen, dass die Oberfläche verbessert wird und die neue Version weniger Ressourcen braucht sowie besser auf älteren Smartphones läuft. Für den nächsten Monat wird auch die Vorstellung eines neuen Nexus-Smartphones erwartet.
    (Android 4.4)


Verwandte Themen
Andreas Bogk, Antisec, Lulzsec, Constanze Kurz, Anonymous, Julian Assange, Wikileaks, Whistleblower

RSS Feed
RSS FeedStratfor

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige