Star Citizen

Artikel

  1. Star Citizen: Origin-Kollege Zurovec kümmert sich um "Persistent Universe"

    Star Citizen

    Origin-Kollege Zurovec kümmert sich um "Persistent Universe"

    Ein alter Weggefährte von Chris Roberts ist ab sofort mitverantwortlich für das Universum von Star Citizen: Tony Zurovec, den etwas ältere Spieler vor allem von der Crusader-Serie kennen dürften.

    19.06.201410 KommentareVideo

  1. Ab ins All: Dogfighting-Modul von Star Citizen veröffentlicht

    Ab ins All

    Dogfighting-Modul von Star Citizen veröffentlicht

    Die ersten Kämpfe in Star Citizen sind möglich: Das Team von Chris Roberts hat Version 0.80 von Arena Commander veröffentlicht, dem Dogfighting-Modul des Weltraumspiels.

    04.06.201416 KommentareVideo

  2. Arena Commander: Dogfights in Star Citizen kommen

    Arena Commander

    Dogfights in Star Citizen kommen

    Ende Mai 2014 können Spieler erstmals mit einem Raumschiff in Star Citizen abheben: Dann will das Entwicklerstudio von Chris Roberts das Dogfighting-Modul des Weltraumspiels veröffentlichen.

    19.05.2014102 KommentareVideo

Anzeige
  1. Cloud Imperium Games: Die KI-Middleware für Star Citizen

    Cloud Imperium Games

    Die KI-Middleware für Star Citizen

    Die künstliche Intelligenz des Star-Citizen-Universums stammt aus Schottland: Mit dem dort ansässigen Unternehmen Moon Collider arbeitet Chris Roberts zusammen, um Schiffe und NPCs zum virtuellen Leben zu erwecken. Die KI soll erstmals im Dogfight-Modul zum Einsatz kommen.

    12.03.20148 KommentareVideo

  2. Star Citizen: Forschung für prozedural generierte Planeten im Visier

    Star Citizen

    Forschung für prozedural generierte Planeten im Visier

    Die Marke von 40 Millionen US-Dollar hat Star Citizen übersprungen, jetzt steuert die Crowdfunding-Kampagne auf ein neues Ziel zu: Grundlagenforschung über prozedural erstellte Inhalte für künftige Versionen.

    11.03.201446 KommentareVideo

  3. Kingdom Come Star Citizen: Mittelalter-Charaktersystem für das Weltall

    Kingdom Come Star Citizen

    Mittelalter-Charaktersystem für das Weltall

    Die Entwickler des Weltraumspiels Star Citizen und des Mittelalter-Rollenspiels Kingdom Come: Deliverance haben eine Kooperation vereinbart. Dabei geht es um den Austausch von Technologie und Know-how - beide Spiele basieren auf der Cryengine.

    20.02.201422 KommentareVideo

  1. Star Citizen: Roberts Space Industries schaltet Gilden frei

    Star Citizen

    Roberts Space Industries schaltet Gilden frei

    Unterstützer von Star Citizen können ab sofort mit dem webbasierten Organization Hub eigene Gilden und Gruppen erstellen. Gleichzeitig meldet Chefentwickler Chris Roberts, dass die Einnahmen für sein Weltraumspiel auf 37 Millionen US-Dollar gestiegen sind.

    22.01.201434 KommentareVideo

  2. Star Citizen: Erste Weltraumkämpfe deutlich später

    Star Citizen

    Erste Weltraumkämpfe deutlich später

    Das Gesamtbudget von Star Citizen ist auf über 34 Millionen US-Dollar angewachsen, aber mit dem angekündigten Dogfighting-Modul gibt es Probleme: Die Veröffentlichung verschiebt sich - einer der Gründe ist laut Chris Roberts der zu große Erfolg des Crowdfunding.

    17.12.2013103 KommentareVideo

  3. Star Citizen: Roberts beruhigt die Community wegen PS4-Sorgen

    Star Citizen

    Roberts beruhigt die Community wegen PS4-Sorgen

    "Star Citizen ist ein PC-Spiel und wird niemals auf eine schwächere Plattform angepasst", mit diesen Worten wendet sich Chris Roberts an die aufgebrachte Community seines Weltraumspiels. Die hatte in einem Video eine Entwicklerversion der Playstation 4 ausfindig gemacht.

    19.11.2013104 KommentareVideo

  4. Star Citizen: "Das Wichtigste ist der Austausch mit der Community"

    Star Citizen

    "Das Wichtigste ist der Austausch mit der Community"

    GDC Next Inzwischen hat Chris Roberts für sein Star Citizen mehr als 26 Millionen US-Dollar bekommen - ein Rekord. Mindestens genauso wichtig sei ihm, dabei in Kontakt mit der Community zu kommen, sagt er.

    06.11.201314 KommentareVideo

  5. IMHO: 25 Millionen US-Dollar für ein Universum sind genug

    IMHO

    25 Millionen US-Dollar für ein Universum sind genug

    Die Community hat schon längst genug Geld für die Entwicklung von Star Citizen bereitgestellt, trotzdem heizt Chris Roberts die Community weiter zum Geldausgeben an. Schluss jetzt!

    28.10.2013268 KommentareVideo

  6. Star Citizen: Das 20-Millionen-Dollar-Fisch-Aquarium und AMD im Boot

    Star Citizen

    Das 20-Millionen-Dollar-Fisch-Aquarium und AMD im Boot

    Chris Roberts' Star Citizen hat per Crowdfunding liquide Mittel von über 20 Millionen US-Dollar erzielt, im Hangar steht daher bald ein Aquarium. Auf dem GPU14 Techday hat Cloud Imperium Games zudem angekündigt, AMDs Trueaudio, DX11.1 und TressFX zu unterstützen.

    27.09.201321 KommentareVideo

  7. Star Citizen: Timeout im Hangar

    Star Citizen  

    Timeout im Hangar

    Roberts Space Industries hat das Hangar-Modul von Star Citizen zum Download bereitgestellt. Bisher scheitern die meisten Sternenbürger aber an Timeout-Problemen durch überlastete Login-Server.

    30.08.201347 KommentareVideo

  8. Star Citizen: Erster Ausflug in den Hangar

    Star Citizen

    Erster Ausflug in den Hangar

    Gamescom 2013 In wenigen Tagen können Spieler ihre ersten Schritte in Star Citizen unternehmen. Dann soll das Hangar-Modul für Unterstützer zum Download bereitstehen. Golem.de hat mit Entwicklungschef Chris Roberts über die weiteren Pläne gesprochen.

    22.08.201370 KommentareVideo

  9. Star Citizen: 10 Millionen US-Dollar mit neuem Raumschiff überflogen

    Star Citizen

    10 Millionen US-Dollar mit neuem Raumschiff überflogen

    Ein neuer Ingame-Trailer für Star Citizen ist wie typische Autowerbung aufgemacht, stellt aber die neue 300er Serie der Raumschiffe von Origin Jumpworks vor - und soll helfen, das Budget des Entwicklerstudios Roberts Space Industries weiter zu vergrößern.

    24.06.201357 KommentareVideo

  10. Nvidia: "PC-Gaming muss nicht gerettet werden"

    Nvidia

    "PC-Gaming muss nicht gerettet werden"

    Wing-Commander-Schöpfer Chris Roberts will mit seinem hardwarefordernden Weltraumspiel Star Citizen das PC-Gaming retten. Doch muss es überhaupt gerettet werden? Wir fragten bei Nvidia nach, dessen Grafikchips nicht nur in vielen PCs stecken.

    21.11.2012142 KommentareVideo

  11. Chris Roberts: Über 6,2 Millionen US-Dollar für Star Citizen

    Chris Roberts

    Über 6,2 Millionen US-Dollar für Star Citizen

    Professioneller, aber auch kommerzieller war noch kein Kickstarter-Projekt im Bereich Spiele - und keines erfolgreicher: Chris Roberts hat mit seiner Crowdfunding-Kampagne über 6,2 Millionen US-Dollar für Star Citizen bekommen.

    20.11.201254 KommentareVideo

  12. Star Citizen: Mehr Geld für Chris Roberts' Weltraumspiel

    Star Citizen

    Mehr Geld für Chris Roberts' Weltraumspiel

    3 Millionen US-Dollar für Star Citizen sind erreicht - doch Chris Roberts strebt nach mehr. Und irritiert damit einige der Fans.

    08.11.201228 KommentareVideo

  13. Chris Roberts: Star Citizen jetzt auch auf Kickstarter

    Chris Roberts

    Star Citizen jetzt auch auf Kickstarter

    12 bis 14 Millionen US-Dollar insgesamt sammelt Chris Roberts für die Entwicklung von Star Citizen, ein Teil davon über Crowdfunding. Um das Ziel zu erreichen, nutzt Spielentwickler Chris Roberts jetzt auch Kickstarter.

    19.10.201223 KommentareVideo

  14. Star Citizen: Chris Roberts denkt über Kickstarter nach

    Star Citizen  

    Chris Roberts denkt über Kickstarter nach

    Trotz Serverproblemen mit seiner eigenen Crowdfunding-Seite hat Chris Roberts bislang rund 800.000 US-Dollar für Star Citizen gesammelt - dennoch denkt er offenbar darüber nach, auch Kickstarter zu nutzen.

    16.10.20125 KommentareVideo

  15. Chris Roberts: Der Star Citizen und das 7-Millionen-Polygon-Raumschiff

    Chris Roberts  

    Der Star Citizen und das 7-Millionen-Polygon-Raumschiff

    Er hat Wing Commander gemacht, jetzt stellt Chris Roberts sein neues Projekt vor. Es trägt den Namen Star Citizen und basiert auf der Cryengine 3. Golem.de hat mit dem Designer über seine Pläne und die PC-Plattform gesprochen - und darüber, was das alles mit Guild Wars 2 zu tun hat.

    10.10.2012143 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Aldi Talk
    Datenflatrate mit 300 Gratis-SMS oder Freiminuten für 8 Euro
    Aldi Talk: Datenflatrate mit 300 Gratis-SMS oder Freiminuten für 8 Euro

    Aldi bietet unter der Talk-Marke eine neue Tarifoption für 7,99 Euro im Monat an. Dafür gibt es 300 Freiminuten oder Gratis-SMS sowie eine Datenflatrate mit 300-MByte-Drosselung. Netzintern gibt es weitere kostenlose Zusatzleistungen.
    (Aldi Talk)

  2. Amphibienfahrzeug
    Sea Lion fährt und schwimmt um Rekorde
    Amphibienfahrzeug: Sea Lion fährt und schwimmt um Rekorde

    Ein Auto, das nicht nur fährt, sondern auch schwimmt, ist der Sea Lion. Gebaut, um Rekorde aufzustellen, muss das Gefährt den Vergleich mit dem amphibischen Lotus Esprit von James Bond nicht scheuen.
    (Amphibienfahrzeug)

  3. Hands on
    Handliche Vollformatkamera Nikon D600
    Hands on: Handliche Vollformatkamera Nikon D600

    Noch bevor sie im Handel verfügbar ist, kann die neue D600 von Nikon erstmals auf der Photokina ausprobiert werden. Wir haben uns die Einsteiger-Vollformatkamera angeschaut. Sie ist erstaunlich handlich und verfügt über Extras wie eine Fernsteuerung über mobile Geräte.
    (Nikon D600)

  4. Windows Phone 8
    Nokias Lumia 920 kommt für 650 Euro
    Windows Phone 8: Nokias Lumia 920 kommt für 650 Euro

    Im November 2012 will Nokia die Windows-Phone-8-Smartphones Lumia 820 und Lumia 920 auf den deutschen Markt bringen. Als einziger deutscher Netzbetreiber wird Vodafone das Lumia 920 vermarkten.
    (Nokia Lumia 920)

  5. Microsoft
    Kostet Windows 8 zum Start 70 US-Dollar?
    Microsoft: Kostet Windows 8 zum Start 70 US-Dollar?

    Windows 8 Pro soll in der Vollversion zum Einführungspreis von 70 US-Dollar angeboten werden, berichtet The Verge mit Verweis auf einen Insider. Der Listenpreis von Windows 8 Pro liegt demnach deutlich darüber.
    (Windows 8 Preis)

  6. Installationstrick
    Update von Windows 8 RP auf RTM klappt doch
    Installationstrick: Update von Windows 8 RP auf RTM klappt doch

    Offiziell gibt es keinen Weg, eine Installation der Windows 8 Release Preview (RP) auf die endgültige RTM-Version zu aktualisieren. Mit einem kleinen Eingriff in eine Konfigurationsdatei funktioniert das aber doch.
    (Windows 8 Upgrade)

  7. Windows Blue
    Startbildschirm- und Bluetooth-Sync über mehrere Geräte
    Windows Blue: Startbildschirm- und Bluetooth-Sync über mehrere Geräte

    Windows Blue wird deutlich mehr Inhalte zwischen Geräten synchronisieren als Windows 8, wie Paul Thurrot und Rafael Rivera anhand des geleakten Builds herausgefunden haben. Sogar gekoppelte Tastaturen müssen nur einmal an das System gebunden werden.
    (Windows Blue)


Verwandte Themen
Chris Roberts, Wing Commander, Weltraumaction, Crowdfunding, Oculus Rift, Kickstarter

RSS Feed
RSS FeedStar Citizen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige