Abo
Anzeige

Spartan

Artikel

  1. Edge-Browser: Microsoft beschleunigt Javascript-Ausführung massiv

    Edge-Browser

    Microsoft beschleunigt Javascript-Ausführung massiv

    Durch Optimierungen des Jit-Compilers ist Microsofts Edge-Browser in ausgesuchten Benchmarks teilweise mehr als doppelt so schnell wie der IE 11. Selbst im Vergleich zu Chrome und Firefox schneidet Edge nun erstaunlich gut ab.

    21.05.201513 Kommentare

  1. Microsoft-Browser: Edge vorerst nur für Windows 10

    Microsoft-Browser

    Edge vorerst nur für Windows 10

    Die Aussage wirkt ungewöhnlich, aber Microsoft bestätigt, dass der Edge-Browser zunächst nur für Windows 10 entwickelt wird. Zur Unterstützung weiterer Versionen und Plattformen äußert sich das Unternehmen jedoch eher vage.

    19.05.201528 Kommentare

  2. Edge: Wie Microsoft seinen neuen Browser absichern will

    Edge

    Wie Microsoft seinen neuen Browser absichern will

    Detailliert beschreibt Microsoft neue und bekannte Techniken, mit denen die Sicherheit des Edge-Browsers "fundamental" verbessert werden soll. Dabei hilft auch der Verzicht auf alte Technik des Internet Explorers.

    13.05.201557 Kommentare

Anzeige
  1. Edge-Browser: Microsoft verabschiedet sich von ActiveX

    Edge-Browser

    Microsoft verabschiedet sich von ActiveX

    Für den neuen Browser Edge von Microsoft haben die Entwickler sehr viel veraltete Software entfernt, darunter ActiveX und VBScript. Mit Erweiterungen wird Edge zunächst aber auch nicht genutzt werden können.

    07.05.201531 KommentareVideo

  2. Web-Browser: Aus Project Spartan wird Microsoft Edge

    Web-Browser

    Aus Project Spartan wird Microsoft Edge

    Build 2015 Der neue Browser für Windows 10 heißt Edge und ist nach seiner HTML-Rendering-Engine benannt. Der zuvor als Project Spartan bezeichnete Browser unterstützt Chrome- und Firefox-Erweiterungen, zudem ist der Sprachassistent Cortana integriert.

    30.04.2015113 KommentareVideo

  3. Technical Preview: Neue Version von Windows 10 für Smartphones erschienen

    Technical Preview

    Neue Version von Windows 10 für Smartphones erschienen

    Der neue Build 10052 der Technical Preview von Windows 10 für Smartphones kann heruntergeladen werden. Das Update behebt zahlreiche Probleme, die den bisherigen Testern aufgefallen sind.

    22.04.20157 KommentareVideo

  1. Windows 10: Spartan für unterwegs

    Windows 10

    Spartan für unterwegs

    Microsoft hat eine neue Technical Preview seines kommenden Betriebssystems Windows 10 für Smartphones veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: Erstmals ist der Browser Spartan auch für Mobilgeräte verfügbar.

    11.04.20158 KommentareVideo

  2. Neuer Name: Internet Explorer wird ausgemustert

    Neuer Name

    Internet Explorer wird ausgemustert

    Microsoft hat den Internet Explorer im Jahr 1995 auf den Markt gebracht. Nach 20 Jahren soll nun Schluss sein mit der Marke, die mit den Jahren viel Schaden nahm. Ganz verschwinden kann der IE jedoch nicht.

    17.03.2015107 KommentareVideo

  3. Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an

    Technical Preview im Test

    So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an

    Die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones zeigt bereits einige der Neuerungen, die Microsoft für die neue Version angekündigt hat. Golem.de hat sich die Vorschau heruntergeladen und genau angesehen.

    24.02.2015170 KommentareVideo

  1. Internet Explorer: Windows 10 soll asm.js voll unterstützen

    Internet Explorer

    Windows 10 soll asm.js voll unterstützen

    Um Javascript zu beschleunigen, soll in Windows 10 die Javascript-Engine Chakra asm.js unterstützen. Davon erhofft sich das Team deutliche Steigerungen der Geschwindigkeit. Hilfe bekommen die Microsoft-Programmierer von Mozilla.

    19.02.201520 Kommentare

  2. IE-Nachfolger: Spartan zeigt sich mit Chrome-Agent in Windows 10

    IE-Nachfolger

    Spartan zeigt sich mit Chrome-Agent in Windows 10

    Microsoft selbst gibt Tipps, wie man den neuen Browser Spartan schon im aktuellen Build von Windows 10 ausprobieren kann. Er kann sich auch als Googles Chrome ausgeben und ist in ersten Tests viel schneller als der Internet Explorer 11.

    27.01.201516 Kommentare

  3. Spartan in Windows 10: Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft

    Spartan in Windows 10

    Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft

    Bei Windows 10 verfolgt Microsoft mit seinen Browsertechniken eine Doppelstrategie: Zwei unterschiedliche Browser sollen in einem System etabliert werden. Vor allem eine Gruppe soll mit dem Internet Explorer zufriedengestellt werden, der neben Spartan verbleibt.

    24.01.2015150 KommentareVideo

  1. Spartan: Neues zu Microsofts nächstem Browser

    Spartan

    Neues zu Microsofts nächstem Browser

    Es gibt neue Details zu Microsofts nächstem Browser. Der unter dem Codenamen Spartan entwickelte Browser wird drastisch überarbeitet - Microsoft hat sich viel vorgenommen.

    09.01.2015139 Kommentare

  2. Microsoft Spartan: Neuer Browser für Windows 10

    Microsoft Spartan

    Neuer Browser für Windows 10

    Spartan statt IE12: Microsoft plant für Windows 10 einen neuen Internet Explorer mit dem Codenamen Spartan. Dieser soll auf der überarbeiteten Trident-HTML-Engine basieren, die effizienter arbeitet als bisher, und Erweiterungen unterstützen.

    30.12.201460 KommentareVideo

  3. Spartan

    Neues Projekt der Age-of-Empires-Entwickler

    Das Interesse an historischer Strategie ist groß, aber Fans warten seit dem Ende von Age of Empires vergebens auf Nachschub. Das könnte sich ändern: Offenbar arbeitet ein Team ehemaliger Ensemble-Entwickler an einem Projekt namens Spartan.

    08.07.201016 Kommentare

  1. Posträuber stehlen Gold-Master - PC-Spiel wird verschoben

    Das britische Spieleentwicklungsstudio Slitherine Software hat entweder ein Gespür für öffentlichkeitswirksame Pressearbeit - oder aber wirklich Pech. Wie das Unternehmen in einer offiziellen Pressemitteilung verkündet, ist die Gold-Master zum Strategie-Spiel Gates of Troy bei einem Postraub entwendet worden.

    21.06.20040 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Surround-Sound
    Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
    Surround-Sound: Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos

    Zum Weihnachtsgeschäft und kurz danach erscheinen die ersten Blu-rays mit Dolby-Atmos-Spuren. Von einer breiten Unterstützung der Studios und neuem Mehrkanalton in allen Sprachen ist aber bisher nichts zu sehen.
    (Dolby Atmos)

  2. Nokia Here
    Android-App mit Offline-Navigation erreicht Play Store
    Nokia Here: Android-App mit Offline-Navigation erreicht Play Store

    Nokia bietet seine Offline-Navigations-App Here für Android nun auch im Play Store an. Damit ist die Installation der Gratis-App einfacher geworden, aber ohne Nokia-Konto lässt sie sich nur eingeschränkt nutzen.
    (Nokia Here)

  3. Instant Messenger
    Whatsapp Plus muss schließen
    Instant Messenger: Whatsapp Plus muss schließen

    Unterlassungserklärung: Die Entwickler des alternativen Whatsapp-Clients Whatsapp Plus dürfen ihr Programm nicht mehr anbieten. Whatsapp sperrt Nutzer der Software.
    (Whatsapp Plus)

  4. Call of Duty
    Black Ops 3 spielt in düsterer Zukunft
    Call of Duty: Black Ops 3 spielt in düsterer Zukunft

    Im Quellcode der offiziellen Seite hat Activision ein paar Informationen über Black Ops 3 untergebracht. Roboter spielen in dem Ego-Shooter eine große Rolle - ein erster Teaser gibt sich betont kryptisch.
    (Black Ops 3)

  5. iPhone 6S Plus im Test
    Ein so schnelles Smartphone gab es noch nie, aber
    iPhone 6S Plus im Test: Ein so schnelles Smartphone gab es noch nie, aber

    Apple hat beim neuen iPhone 6S Plus neben besseren Kameras und einem druckempfindlichen 3D-Touch-Display den unglaublich schnellen A9-Prozessor verbaut. Golem.de hat sich im Test angeschaut, was das neue iPhone kann - und ob es ein Pflichtkauf ist oder nicht.
    (Iphone 6s Plus)


Verwandte Themen
Edge, Cortana, Octane, Windows 10 Mobile, Windows 10

RSS Feed
RSS FeedSpartan

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige