Abo
Anzeige
Softwareentwicklung (Bild: Getty Images Europe), Softwareentwicklung
Softwareentwicklung (Bild: Getty Images Europe)

3.727 Softwareentwicklung Artikel

  1. Webcrawler der Internet-Archive-Macher als Open Source

    Die Betreiber des Internet Archives, die unter anderem die Wayback-Engine betreiben, haben einen Open-Source-Webcrawler unter der LGPL-Lizenz (GNU Lesser Public license) veröffentlicht. Das unter Java implementierte Archivierungssystem für Websites trägt den Namen Heritrix.

    08.01.20040 Kommentare

  1. MainConcept: MPEG SDKs nun auch für Linux und MacOS

    MainConcept bietet seine MPEG-1/MPEG-2 Software Development Kits (SDKs) nun auch für MacOS und Linux an. Noch im Januar 2004 soll zudem ein H.264-(MPEG-4-Part-10-)SDK für Windows, MacOS und Linux erscheinen.

    06.01.20040 Kommentare

  2. Spiele-Engine Ca3DE - Bald mit Terrain-Engine und MP3/Ogg

    Die vom Informatikstudenten Carsten Fuchs in seiner Freizeit programmierte "Carstens 3D-Engine" (Ca3DE) zur Spiele-Programmierung unter Windows und Linux soll voraussichtlich Mitte/Ende Januar 2004 in einer deutlich überarbeiteten Version erscheinen. Zu deren neuen, und laut Fuchs zum größten Teil bereits fertigen Funktionen zählen Unterstützung für MP3 und Ogg-Vorbis-Audiodateien, "SmoothGroup Support for World-Brushes", eine Terrain-Rendering Engine für "extrem große" Außenszenen und ein stark verbessertes Model-Rendering.

    29.12.20030 Kommentare

Anzeige
  1. Dritte Beta von PHP 5 erschienen (Update)

    Die jetzt erschienene dritte Beta-Version der Scriptsprache PHP 5.0 soll zugleich auch die letzte Beta sein. Sie enthält zahlreiche Bug-Fixes, eine nochmals verbesserte XML-Unterstützung und gilt als "Feature Complete".

    22.12.20030 Kommentare

  2. PalmOne kündigt schnellere Java-Runtime auch für Treo 600 an

    Während es für Besitzer von PalmOnes PDA-Modellen der Tungsten-Serie bereits Java-Unterstützung gibt, soll dies im Frühjahr 2004 auch für das Smartphone Treo 600 gelten. Dann wird es für die Geräte auch die Java 2 Micro Edition als echte ARM-Runtime und Entwicklerpaket geben - Letzteres ist nun schon als Beta für Entwickler verfügbar.

    16.12.20030 Kommentare

  3. Trolltech: Qt Solutions bietet neue Komponenten für Qt

    Der norwegische Software-Hersteller Trolltech will künftig unter Qt Solutions Zusatzkomponenten und Werkzeuge für seine GUI-Bibliothek Qt anbieten. Neben Plattform- und industriespezifischen Werkzeugen sollen unter Qt Solutions auch neue Komponenten veröffentlicht werden, die zu neu sind, um direkt in Qt integriert zu werden.

    10.12.20030 Kommentare

  1. Intel: Neue Compiler sollen Programme beschleunigen

    Mit den Intel-Compilern in der Version 8.0 will Intel einmal mehr Applikationen zu einer Leistungssteigerung verhelfen, und das über diverse Geräteklassen hinweg - vom PDA über Desktop-PCs bis hin zu Servern. Wie üblich sind die Compiler für C++ und Fortran erhältlich.

    10.12.20030 Kommentare

  2. Neue Version: Kompressionsbibliothek zlib arbeitet schneller

    Die Kompressionsbibliothek zlib ist jetzt in der Version 1.2.1 erschienen. Die Entwickler versprechen zahlreiche Verbesserungen, darunter mitunter deutliche Leistungssteigerungen einiger Programmteile von über 50 Prozent.

    24.11.20030 Kommentare

  3. Online-Tool sucht kostenlos Fehler in Linux-Programmen

    Findige Köpfe der Universität des Saarlandes haben einen Internet-Dienst gestartet, der automatisch, schnell und kostenlos Fehlerursachen von Computerprogrammen ermitteln soll. Unter www.AskIgor.org (engl. für "Frag Igor") können Programmierer fehlerhafte Linux-Programme einreichen, in Zukunft sollen auch Windows- und Java-Programme analysiert werden.

    20.11.20030 Kommentare

  1. Visueller Editor für Eclipse

    Das Eclipse Consortium hat jetzt das Visual Editor Project gestartet. Es soll eine freie Plattform zur GUI-Konstruktion auf Basis der Entwicklungsplattform Eclipse entwickeln, die prinzipiell alle User-Interface-Frameworks und Programmiersprachen unterstützt. Den Anfang macht ein GUI Builder für Java Swing/JFC und SWT.

    19.11.20030 Kommentare

  2. .Net-Alternative Mono 1.0 soll Anfang 2004 erscheinen

    Novell hat nach der Übernahme von Ximian jetzt einen Fahrplan für das Mono-Projekt vorgelegt. Das von Ximian-Gründer Miguel de Icaza initiierte Projekt soll eine freie Version von Microsofts .NET-Plattform für Linux und Unix hervorbringen.

    19.11.20030 Kommentare

  3. Flex: Flash für Programmierer

    Macromedia kündigte mit Macromedia Flex ein neues Produkt in einer Beta-Version an. Bisher unter dem Codenamen Royale entwickelt, soll das Präsentations-Server- und Applikations-Framework vor allem Java-Programmierer bei der Realisierung von "Rich-Internet-Anwendungen" unterstützen, so der Hersteller.

    18.11.20030 Kommentare

  1. Datenbank-Tool Rekall für Linux und Windows jetzt unter GPL

    TheKompany.com hat ihr programmierbares Datenbank-System Rekall unter der GNU GPL freigegeben. Rekall läuft unter Linux und Windows und soll eine Alternative zu Microsofts Access darstellen, unterstützt aber zahlreiche Datenbank-Management-Systeme. Auch eine Version für MacOS ist in Arbeit.

    18.11.20030 Kommentare

  2. Kein Linux-Support mehr für Microsofts Virtual PC 2004

    Microsoft will die kürzlich durch Aufkauf von Connectix erworbene Software Virtual PC für die Windows-Plattform Ende des Jahres 2003 in einer neuen Version auf den US-Markt bringen, die jedoch dann seitens Redmond keinen Support mehr für Linux und einige andere Betriebssysteme bieten wird. Virtual PC 2004 wird dann zu einem deutlich niedrigeren Preis als bislang verkauft und tritt damit in stärkeren Wettbewerb zu VMWare.

    11.11.20030 Kommentare

  3. DotGNU 0.1 auf CD veröffentlicht

    Die freie .NET-Alternative DotGNU ist jetzt nach zweieinhalb Jahren Entwicklungszeit in der Version 0.1 auf CD erschienen. DotGNU erlaubt es nun, Applikationen und Web Services in C# zu implementieren, im DGEE Webservice Server auszuführen und diese mit der Groupware-Suite phpGroupWare zu integrieren.

    10.11.20030 Kommentare

  1. 3Dlabs liefert Linux-Compiler für OpenGL Shading Language

    Der Profigrafikkarten-Hersteller 3Dlabs, eine der treibenden Kräfte in der Entwicklung der Version 2.0 der Grafikprogrammierschnittstelle OpenGL, hat nun auch eine Linux-Version seines bisher nur für Windows erhältlichen Front-End-Compilers für die OpenGL Shading Language als Open Source veröffentlicht. Die OpenGL Shading Language, eine so genannte High-Level-Shading-Language, soll der Grundstock für den kommenden OpenGL-2.0-Standard sein.

    04.11.20030 Kommentare

  2. Borland kündigt Delphi 8 für Microsoft .NET an

    Borland hat die neue Version 8 von Delphi speziell auf das Microsoft .NET-Framework ausgerichtet. Die neue Entwicklungsumgebung soll die Erstellung von .NET-Anwendungen und die Migration von Win32-Applikationen auf .NET schneller und einfacher machen.

    04.11.20030 Kommentare

  3. PHP 4.3.4 beseitigt einige Fehler

    Mit PHP 4.3.4 haben die PHP-Entwickler jetzt ein neues Bugfix-Release der freien Scriptsprache veröffentlicht. Die neue Version bietet keine neuen Funktionen, beseitigt aber zahlreiche Fehler, die seit dem letzten PHP-Release 4.3.3 entdeckt wurden.

    04.11.20030 Kommentare

  4. Open-Source-CMS Contenido in Version 4.4.0 erschienen

    Contenido, ein Content-Management-System auf Open-Source-Basis, ist nun in der neuen Version 4.4.0 erschienen. Damit wurden weitere Sprachen für die Bedienung des Systems bereitgestellt, dazu gehören neben Deutsch auch Englisch und Niederländisch. Die neue Version 4.4.0 ist eine Weiterentwicklung der Vorgängerversion, die als Beta seit Mai 2003 zur Verfügung steht.

    03.11.20030 Kommentare

  5. PHP 5 Beta 2 erschienen

    Die kommende Generation von PHP nimmt mit dem Erscheinen der zweiten Beta von PHP 5 zunehmend Formen an. PHP 5 wird mit einigen grundlegenden Neuerungen aufwarten, allen voran die neue Zend Engine 2 - der eigentliche Kern von PHP -, die mit einer verbesserten Objektorientierung aufwartet.

    31.10.20030 Kommentare

  6. Verbesserte C/C++-Entwicklungsumgebung für Eclipse

    Die Eclipse C/C++ Development Tools (CDT) sind in der neuen Version 1.2 erschienen. Die verbesserte C/C++-Entwicklungsumgebung für Eclipse wartet mit Verbesserungen in den Bereichen Bearbeitung, Syntaxanalyse, Navigation, Code-Hilfe und Build Support auf. Entwickler profitieren von einem verbesserten CDT Debugger, der jetzt verzögerte Breakpoints erstellen kann und den GNU Debugger in der aktuellen Version unterstützt.

    27.10.20030 Kommentare

  7. Borland kündigt Java-Entwicklungsumgebung JBuilder X an

    Mit dem neuen JBuilder X will Borland die Entwicklung von Anwendungen mit Java, EJB und Web Services erheblich vereinfachen und dabei die Produktivität deutlich steigern. Über 100 neue Features wurden nach Angaben des Herstellers in die JBuilder-Version aufgenommen.

    24.10.20030 Kommentare

  8. Kostenlose Unreal Engine für nichtkommerzielle Projekte

    Mit der "UnrealEngine2 Runtime" bietet Epic Games nun eine einfache Version der aktuellen Unreal Engine zur Nutzung in nichtkommerziellen Projekten. Die vorkompilierte Runtime - Lizenznehmer mit kommerziellen Projekten erhalten auch den Source-Code - beinhaltet die gewohnten Unreal-Tools zum Erstellen von begehbaren 3D-Welten, etwa für studentische Architektur-Projekte.

    17.10.20030 Kommentare

  9. Buch "Einstieg in ASP.NET" kostenlos herunterladen

    Ab sofort bietet der Verlag Galileo Press das Buch "Einstieg in ASP.NET" von Matthias Lohrer kostenlos in einer HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download an. Das Buch soll Anfängern und Umsteigern aktuelles ASP.NET-Wissen bieten. Wer zunächst schnell und ohne viel theoretischen Ballast einsteigen will, erhält jeweils zum Kapitelanfang einen Crashkurs.

    17.10.20030 Kommentare

  10. Microsoft stellt neue Entwicklertools für Office vor

    Microsoft bietet mit den "Microsoft Visual Studio Tools für das Microsoft Office System" die Möglichkeit, Visual Studio .NET 2003 und das .NET Framework zur Erweiterung der MS-Office-Applikationen zu nutzen. Zudem sollen die Microsoft Office Access 2003 Developer Extensions zusammen mit den Visual Studio Tools für das Microsoft Office System Nutzern der Office Developer Edition als Upgrade angeboten werden.

    14.10.20030 Kommentare

  11. China errichtet gigantisches Forschungs-Grid

    Das chinesische Bildungsministerium, die Peking Universität und IBM haben das so genannte "China Research and Education Grid" vorgestellt. Dabei handelt es sich um das derzeit wahrscheinlich größte und ehrgeizigste Grid-Projekt im Bereich Bildung und Wissenschaft.

    14.10.20030 Kommentare

  12. Mit 3D-Engine Ca3DE eigene Spiele entwickeln

    Mit 3D-Engine Ca3DE eigene Spiele entwickeln

    Die vom Informatikstudenten Carsten Fuchs in seiner Freizeit programmierte "Carstens 3D-Engine" (Ca3DE) ist seit dem 7. Oktober 2003 in einer neuen Version für Windows und erstmals auch für Linux erhältlich - anschauen kann man sich das Ergebnis in einer "spielbaren" Demo. Die Rendering-Engine des für nichtkommerzielle Projekte kostenlos nutzbaren Ca3DE wurde komplett neu programmiert und unterstützt dynamische Licht- und Schatteneffekte, programmierbare Pixel- und Vertex-Shader von ATI und Nvidia sowie verbesserte Tools zur plattformübergreifenden Entwicklung.

    09.10.20030 Kommentare

  13. Excel-Dateien mit PHP webfähig machen

    Einen neuen Weg zur Erstellung betriebswirtschaftlicher Web-Applikationen will die Freiburger Jedox GmbH mit der Version 2.0 ihres Worksheet-Servers bieten. Die Software konvertiert beliebige Excel-Arbeitsmappen in eigenständige PHP-Anwendungen, die dann ohne Zutun von Microsoft Excel unter Linux oder Windows ablauffähig sind.

    01.10.20030 Kommentare

  14. Turck MMCache beschleunigt PHP

    PHP-Beschleuniger gibt es mittlerweile einige, darunter kommerzielle Applikationen wie Zends Performance Suite, der kostenlose phpAccelerator oder freie Alternativen wie Alternative PHP Cache. Seit geraumer Zeit sorgt mit Turck MMCache eine neue GPL-Software für Aufsehen, glänzt sie doch mit beachtlichen Leistungswerten und großem Funktionsumfang.

    25.09.20030 Kommentare

  15. GameCube-Spieleentwicklung an britischen Universitäten

    Nintendo und SN Systems haben fünf britischen Universitäten Entwicklerpakete zur Verfügung gestellt. Außerhalb von Nintendos weiterhin geschlossener, kommerzieller Entwickler-Gemeinschaft will man Studenten so für die Programmierung der Spielekonsole interessieren und künftige GameCube-Entwickler heranreifen lassen.

    23.09.20030 Kommentare

  16. Open-Source-CMS eZ publish 3.2 erschienen

    Das Open-Source-Content-Management-System eZ publish des norwegischen Softwareherstellers eZ System ist jetzt in der Version 3.2 erschienen. Das in PHP geschriebene CMS soll sich durch ein vollständig anpassbares Content-Modell auszeichnen und sich so als Grundlage für die Entwicklung professioneller Web-Applikationen eignen.

    18.09.20030 Kommentare

  17. SunNetwork 2003: Neue Software-Strategie vorgestellt

    Sun Microsystems hat die SunNetwork Konferenz mit einer neuen Software-Strategie eröffnet, die mit einem einheitlichen Ansatz zur Entwicklung, Bereitstellung und Lizenzierung von Infrastruktur-Software die Kosten und Komplexität für seine Kunden reduzieren will. Sun hat hierfür fünf neue Sun-Java-Systeme angekündigt, unter anderem das Sun Java Enterprise System (Codename Project Orion) und das Sun Java Desktop System mit dem Codenamen Mad Hatter.

    17.09.20030 Kommentare

  18. Borland C++BuilderX vorgestellt

    Borland hat mit dem C++BuilderX eine Plattform- und Compiler-unabhängige C++-Entwicklungsumgebung vorgestellt. Der neue C++BuilderX unterstützt Unix erstmals auf Basis einer integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) für VisiBroker CORBA. Darüber hinaus hat Borland die IDE von C++BuilderX selbst überarbeitet.

    16.09.20030 Kommentare

  19. MPEG-4 H.264 in Echtzeit auf PC komprimieren und dekodieren

    Vsofts und Coding Technologies zeigen gemeinsam auf der IBC 2003 (12. bis 16. September, Amsterdam) die nach eigenen Angaben ersten Software-Entwicklungspakete für H.264 und MPEG-4 aacPlus. Die von beiden Unternehmen gemeinsam entwickelte Lösung erlaubt Echtzeit-Kodierung von Videos in Fernsehauflösung und inklusive 5.1-Multikanal-Raumklang.

    10.09.20030 Kommentare

  20. Zend Studio 3.0: Neuer Debugger und Projektmanagement-Tool

    Zend Technologies hat mit Zend Studio 3.0 eine neue Version seiner integrierten Entwicklungsumgebung für PHP- und JavaScript auf den Markt gebracht. Zend verspricht eine deutlich höhere Geschwindigkeit sowie leistungsstarke Debugger- und Projektmanagement-Tools.

    08.09.20030 Kommentare

  21. Erster Ausblick auf Qt 4

    Auf der KDE Developers Conference in Nové Hrady gab Matthias Ettrich, verantwortlich für die Qt-Entwicklung bei Trolltech und Gründer des KDE-Projekts, einen ersten Ausblick auf die kommende Version 4 des Qt-Development-Toolkits, das auch die Basis für die nächste KDE-Generation darstellen soll.

    27.08.20030 Kommentare

  22. Patch soll Geschwindigkeit von PHP verdoppeln

    Thies Arntzen und Sterling Hughes haben sich am Rande des LinuxTags zusammengesetzt und einige Änderungen für die Zend Engine 1, den Kern von PHP 4.x, entwickelt, die die Geschwindigkeit von PHP deutlich erhöhen. Die in einem Patch zusammengefassten Änderungen können die Geschwindigkeit von PHP mitunter mehr als verdoppeln.

    26.08.20030 Kommentare

  23. Direkte Java-Unterstützung für FreeBSD

    FreeBSD erhält direkte Java-Unterstützung, eine entsprechende Binärversion des Java Development Kit 1.3.1 steht jetzt zur Verfügung, das kündigte die FreeBSD Foundation an. Damit steht ein einfach zu installierendes Paket nativer Java-Unterstützung für FreeBSD zur Verfügung.

    26.08.20030 Kommentare

  24. PHP 4.3.3 erschienen

    Nach einem umfangreichen Test zur Qualitätssicherung haben die PHP-Entwickler mit PHP 4.3.3 ein weiteres Update der freien Scriptsprache für Web-Applikationen, PHP, veröffentlicht. Das Update beseitigt einige Sicherheitslücken sowie Fehler und bringt die mitgelieferten Bibliotheken auf einen aktuellen Stand.

    26.08.20030 Kommentare

  25. GCC bald ohne Unterstützung für SCOs Software?

    Im Streit um angebliche Urheberrechtsverletzungen durch Linux schickt sich nun auch die Free Software Foundation (FSF) an, Gegenmaßnahmen zum Schutz freier Software zu ergreifen. Offenbar erwägt man in kommenden Versionen der GNU Compiler Collection (GCC) die Unterstützung für SCOs Software zu streichen. Der GCC besitzt sowohl unter Linux als auch unter anderen Unix-Derivaten eine hohe Verbreitung.

    12.08.20030 Kommentare

  26. XGameStation - Spielekonsole für Hard- und Software-Bastler

    XGameStation - Spielekonsole für Hard- und Software-Bastler

    Nurve Networks will interessierten Tüftlern mit seiner XgameStation getauften, noch nicht erhältlichen Spielekonsole einen Einblick in die Hard- und Software-Entwicklung geben. Das mehr an C64- und Atari-800-Designs als an moderne Spielekonsolen angelehnte Konsolen-Entwicklungspaket soll alle nötigen Infos zur Programmierung und zur Veränderung der Hardware enthalten.

    08.08.20030 Kommentare

  27. Apache Geronimo: Freie J2EE-Implementierung in Entwicklung

    Die Apache Software Foundation hat angekündigt Suns J2EE-Spezifikation als Open Source unter der Apache-Lizenz implementieren zu wollen. Ziel des Projektes ist eine J2EE-zertifizierte Implementierung zu erreichen.

    06.08.20030 Kommentare

  28. Sun kündigt Java für Opteron an

    Sun Microsystems will in Kooperation mit AMD Java für AMDs 64-Bit-Prozessor Opteron sowohl für Linux als auch für Windows anbieten. Damit soll Unternehmen der Weg geebnet werden, um ihre Java-Applikationen mit minimalen oder gänzlich ohne Änderungen des Sourcecodes auf AMDs 64-Bit-Plattform zu migrieren.

    06.08.20030 Kommentare

  29. Metrowerks mit Programmierwerkzeugen für MacOS X

    Metrowerks hat eine neue Programmierumgebung für die MacOS-Plattform angekündigt. Das CodeWarrior Development Studio for MacOS V9 enthält unter anderem das Metrowerks PowerPlant X C++ Framework, das Entwicklern erlaubt, nativen Code für MacOS X zu schreiben.

    06.08.20030 Kommentare

  30. Opteron-Server für SourceForge.net

    Die Entwickler-WebSite SourceForge.net verfügt jetzt über einen neuen Server auf Basis von AMDs Opteron Prozessor. Dieser soll es den über 670.000 auf SourceForge.net gehosteten Projekten erlauben, ihre Software auf AMDs 64-Bit-Plattform zu portieren.

    05.08.20030 Kommentare

  31. Red Hat will Geschäftsmodell auf Web-Applikationen ausdehnen

    Red Hat will sich in Zukunft verstärkt im Bereich Web-Applikationen engagieren und dazu eine vollständige Infrastruktur-Lösung anbieten. Darüber hinaus will Red Hat auch entsprechende Entwicklerwerkzeuge in sein Portfolio aufnehmen.

    05.08.20030 Kommentare

  32. Borland bringt J2EE-Applikations-Optimierung für Teams

    Borland bringt mit der Optimizeit Enterprise Suite eine Lösung für die Geschwindigkeitsmessung und -Optimierung von J2EE-Applikationen auf den Markt, die auch für Entwicklerteams geeignet ist.

    05.08.20030 Kommentare

  33. Eclipse Plug-In für visuelle Entwicklung von Web-Oberflächen

    Das Karlsruher Unternehmen Innoopract bietet jetzt eine Release Candidate seines Plug-Ins seiner W4-Technik für Eclipse kostenlos zum Download an. Das auf objektorientierte und visuelle Entwicklung von Bedienoberflächen für Java Web-Applikationen spezialisierte Unternehmen will damit die Programmierung von komfortablen HTML-basierten Bedienoberflächen drastisch vereinfachen.

    04.08.20030 Kommentare

  34. Intel schließt sich dem Eclipse-Konsortium an

    Intel schließt sich dem von IBM initiierten Open-Source-Projekt Eclipse an. Mit Eclipse soll eine freie, modulare und plattformunabhängige Entwicklungsumgebung entwickelt werden, für die verschiedene Hersteller freie als auch kommerzielle Erweiterung und Tools anbieten können.

    31.07.20030 Kommentare

  35. Python 2.3 verspricht höhere Geschwindigkeit

    Nach mehr als 19 Monaten Entwicklungsarbeit liegt jetzt die objektorientierte Scriptsprache Python in der Version 2.3 vor. Die neue Version bringt zwar nur wenige neue Sprach-Funktionen, soll aber neben zahlreichen Fehlerbereinigungen eine um 20 bis 30 Prozent höhere Geschwindigkeit bieten. Zudem wurde das in Python 2.2 eingeführte neue Typen und Klassen-System deutlich verbessert.

    30.07.20030 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 60
  4. 61
  5. 62
  6. 63
  7. 64
  8. 65
  9. 66
  10. 67
  11. 68
  12. 69
  13. 70
Anzeige

Verwandte Themen
River Tail, DOM4, RoboHornet, Web Platform Docs, Titanium, Oneget, Yeoman, Source Sans Pro, Nidium, Opa, Build 2012, Bootstrap, Cafu, Monomac, Chromeless

RSS Feed
RSS FeedSoftwareentwicklung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige