3.483 Softwareentwicklung Artikel

  1. Parallel JS: Javascript wird multithreaded

    Parallel JS

    Javascript wird multithreaded

    Javascript wird üblicherweise in einem Thread ausgeführt. Blockiert eine Funktion diesen, müssen alle anderen warten, auch wenn andere CPU-Kerne nichts zu tun haben. Parallel JS soll das ändern und dafür sorgen, dass Javascript Multi-Core-Prozessoren effizient nutzt.

    21.03.201385 Kommentare

  1. Kevin Lynch: Adobes Flash-Verteidiger geht zu Apple

    Kevin Lynch

    Adobes Flash-Verteidiger geht zu Apple

    Der Manager, der mit Steve Jobs eine öffentliche Debatte darüber geführt hat, ob Apple Flash auf seinen mobilen Endgeräten zulassen solle, wechselt den Arbeitgeber. Kevin Lynch will statt für Adobe künftig für den früheren Gegner Apple arbeiten.

    20.03.201339 Kommentare

  2. Javascript: Backbone.js 1.0 veröffentlicht

    Javascript

    Backbone.js 1.0 veröffentlicht

    Backbone.js vereinfacht die Entwicklung von Javascript-Applikationen und stellt eine Art Baukasten für Single-Page-Apps bereit. Ab sofort steht die Javascript-Bibliothek in der Version 1.0 zum Download bereit.

    20.03.201319 Kommentare

Anzeige
  1. Chart.js: Hübsche Diagramme, wieder online

    Chart.js  

    Hübsche Diagramme, wieder online

    Nick Downie hat mit Chart.js eine sehr kompakte Javascript-Bibliothek entwickelt, die hübsche Diagramme mit Hilfe des Canvas-Elements erstellt. Nur einen Tag, nachdem Downie Chart.js als Open Source veröffentlicht hatte, musste er sein Projekt wieder offline nehmen. Jetzt ist es wieder online.

    19.03.201374 Kommentare

  2. Firefox: Bessere Werkzeuge für Webentwickler

    Firefox

    Bessere Werkzeuge für Webentwickler

    Mozilla will die in Firefox integrierten Werkzeuge für Webentwickler verbessern. Mozilla-Entwickler Paul Rouget hat um Vorschläge dafür gebeten, mittlerweile sind erste Experimente und Prototypen fertig, einige Funktionen stehen sogar schon in den Nightly Builds von Firefox zur Verfügung.

    19.03.201324 Kommentare

  3. Spieleentwicklung: Unity 4.1 unterstützt Spielen über Airplay

    Spieleentwicklung

    Unity 4.1 unterstützt Spielen über Airplay

    Unity 4.1 ist fertig. Unter anderem können damit entwickelte iOS-Spiele über Airplay auf externe Displays zugreifen, für andere Plattformen soll ähnliches folgen.

    14.03.201313 Kommentare

  1. Digia: Vorschau auf Qt 5 für Android

    Digia

    Vorschau auf Qt 5 für Android

    Das Entwicklungs-Framework Qt soll in der kommenden Version 5.1 Android unterstützen. Eine erste Vorschau ist ab sofort verfügbar.

    14.03.201321 KommentareVideo

  2. Webentwicklung: Firefox Terminal kann Coffeescript und Livescript

    Webentwicklung

    Firefox Terminal kann Coffeescript und Livescript

    Aus der Firefox-Erweiterung "Firefox JSTerm" wird "Firefox Terminal", denn die neue Version unterstützt neben Javascript auch Coffeescript und Livescript.

    12.03.201310 Kommentare

  3. Shiva: REST-API für die eigene Musiksammlung

    Shiva

    REST-API für die eigene Musiksammlung

    Alvaro Mourino hat mit Shiva ein REST-API für die eigene Musiksammlung von Nutzern entwickelt. Der Shiva-Server kann sich dabei mit den Musiksammlungen von Freunden verbinden, und mit dem Shiva-Client gibt es eine passende Web-App, um unterwegs auf die Musik zuzugreifen.

    12.03.20132 Kommentare

  4. Kehrtwende: Microsoft aktiviert Flash in Windows 8

    Kehrtwende

    Microsoft aktiviert Flash in Windows 8

    Microsoft schaltet Adobe Flash unter Windows 8 ab sofort für fast alle Websites frei.

    12.03.201371 Kommentare

  5. Javascript auf dem Server: Node.js v0.10 veröffentlicht

    Javascript auf dem Server

    Node.js v0.10 veröffentlicht

    Node.js ist in der stabilen Version 0.10 erschienen, die einige grundlegende Neuerungen enthält, allen voran das Streams2-API.

    11.03.201342 Kommentare

  6. Philips Hue: Farbige LED-Birne mit API

    Philips Hue

    Farbige LED-Birne mit API

    Philips bietet für sein Beleuchtungssystem Hue ab sofort ein API an. Die farbigen LED-Lampen können so über das REST-API gesteuert werden.

    11.03.201335 KommentareVideo

  7. Opcode-Cache: Zend Optimizer+ wird in PHP 5.5 integriert

    Opcode-Cache

    Zend Optimizer+ wird in PHP 5.5 integriert

    Der Opcode-Cache und Code-Optimierer Zend Optimizer+ wird in PHP 5.5 integriert und damit künftig ein fester Bestandteil der Scriptsprache sein.

    08.03.201315 Kommentare

  8. Qt for iOS: Vorschau soll bereits in Qt 5.1 integriert werden

    Qt for iOS

    Vorschau soll bereits in Qt 5.1 integriert werden

    Qt 5.1 soll eine erste Vorschau von Qt für iOS bieten. Das Entwicklerteam hat den Code bereits eingepflegt. Vollständig unterstützt werden soll Qt für iOS dann in Qt 5.2, das bis Ende 2013 erscheinen soll.

    07.03.20139 Kommentare

  9. Vorbild Amazon: Dropdown-Menüs fürs Web, wie sie sein sollten

    Vorbild Amazon

    Dropdown-Menüs fürs Web, wie sie sein sollten

    Aufklappende Untermenüs in Webseiten sind oft langsam oder verlangen eine sehr präzise Mausführung. Ben Kamens hat eine clevere Idee von Amazon aufgegriffen und ein jQuery-Plugin daraus gemacht, um das zu ändern.

    07.03.201355 Kommentare

  10. Elektronische Steuererklärung: Elster für Linux und Mac OS X existiert

    Elektronische Steuererklärung

    Elster für Linux und Mac OS X existiert

    Das Programm "Elster Formular" zur elektronischen Abgabe der Steuererklärung gibt es offiziell nur für Windows. Intern existieren bereits seit Jahren eine Linux- und eine Mac-OS-X-Version. Die werden jedoch der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung gestellt.

    06.03.2013131 Kommentare

  11. Entwicklungsumgebungen: Plasmate 1.0 für Plasma-Addons

    Entwicklungsumgebungen

    Plasmate 1.0 für Plasma-Addons

    Das Plasma-Workspaces-Team hat seine Entwicklungsumgebung Plasmate 1.0 vorgestellt, mit der sich unkompliziert Addons für die Arbeitsumgebungen von KDE entwickeln lassen.

    06.03.20132 KommentareVideo

  12. jQuery-kompatibel: Javascript-Bibliothek Zepto.js 1.0 veröffentlicht

    jQuery-kompatibel

    Javascript-Bibliothek Zepto.js 1.0 veröffentlicht

    Die Javascript-Bibliothek Zepto.js steht in der Version 1.0 zum Download bereit. Zepto.js ist kompatibel zu jQuery, unterstützt aber ausschließlich moderne Browser. Dadurch ist Zepto.js deutlich kleiner als jQuery.

    05.03.201332 Kommentare

  13. Mozilla: Firefox-OS-Smartphones müssen nicht viel können, aber nützen

    Mozilla

    Firefox-OS-Smartphones müssen nicht viel können, aber nützen

    Smartphones müssen keine hohen Anforderungen erfüllen, um als Firefox-OS-Geräte zertifiziert zu werden. Das passt zur Philosophie von Mozilla: mobiles Internet für alle, zu einem geringen Gerätepreis und mit kontrollierbaren laufenden Kosten zu ermöglichen.

    01.03.2013101 KommentareVideo

  14. Filldisk.com: Speicherlimits von Browsern lassen sich umgehen

    Filldisk.com

    Speicherlimits von Browsern lassen sich umgehen

    Filldisk.com umgeht die Speicherbegrenzungen von Chrome, Safari und Internet Explorer mit einem einfachen Trick, um mittels HTML5 Web Storage die Festplatte mit Katzenbildern zu füllen.

    28.02.201398 Kommentare

  15. Video von Code.org: Zuckerberg und Gates ermuntern Kinder zum Programmieren

    Video von Code.org

    Zuckerberg und Gates ermuntern Kinder zum Programmieren

    Programmieren ist nicht nur etwas für Nerds, sondern cool und wie eine Superkraft: Mit dieser Botschaft in einem Video versuchen Promis, Eltern und Kinder für die Softwareentwicklung zu begeistern.

    27.02.201385 KommentareVideo

  16. Haarsimulation: AMDs Tressfx läuft auch auf Nvidia-Grafikkarten

    Haarsimulation

    AMDs Tressfx läuft auch auf Nvidia-Grafikkarten

    Die von AMD entwickelte und erstmals im neuen Tomb Raider eingesetzte Technik Tressfx funktioniert auch mit DirectX-11-Grafikkarten anderer Hersteller. Dies bestätigte AMD US-Medien.

    27.02.201323 Kommentare

  17. Chrome 26 Beta: Verbesserte Rechtschreibkorrektur und Template-Unterstützung

    Chrome 26 Beta

    Verbesserte Rechtschreibkorrektur und Template-Unterstützung

    Die Beta von Googles Browser Chrome 26 enthält eine Cloud-basierte Rechtschreibkorrektur auf Basis von Googles Suchtechnik sowie zahlreiche neue Funktionen, die bei der Entwicklung von Web-Apps helfen sollen.

    27.02.20133 Kommentare

  18. Tressfx in Tomb Raider: AMD macht Lara Croft die Haare schön

    Tressfx in Tomb Raider  

    AMD macht Lara Croft die Haare schön

    Erst veröffentlichte AMD Werbebanner mit Shampooflaschen, nun ist klar, was als Erstes von der Grafiktechnik "Tressfx" profitiert: Die charakteristischen Haare von Lara Croft im neuen Tomb Raider sind mit eigenen Shader-Programmen animiert.

    26.02.2013105 KommentareVideo

  19. Jolla: SDK für Sailfish veröffentlicht

    Jolla

    SDK für Sailfish veröffentlicht

    Jolla hat eine erste Alpha der SDK für Sailfish freigegeben. Die SDK basiert auf Qt-Creator 2.6.2 beziehungsweise auf Qt 4.8.3. Die von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründete Firma Jolla entwickelt den Meego-Nachfolger Sailfish.

    26.02.20135 Kommentare

  20. Entwicklungsumgebung: Netbeans 7.3 für HTML5-Entwickler

    Entwicklungsumgebung

    Netbeans 7.3 für HTML5-Entwickler

    Mit der kostenlosen Entwicklungsumgebung Netbeans 7.3 lassen sich künftig HTML5-Projekte realisieren. Dazu ist auch ein neuer Javascript-Editor integriert worden.

    25.02.201318 Kommentare

  21. 20 Jahre: Ruby 2.0 veröffentlicht

    20 Jahre

    Ruby 2.0 veröffentlicht

    Zu ihrem 20. Geburtstag ist die Programmiersprache Ruby am Wochenende in der Version 2.0 mit zahlreichen neuen Funktionen und Fehlerkorrekturen erschienen.

    25.02.20133 Kommentare

  22. HTML5-Framework: jQuery Mobile 1.3 setzt auf Responsive Web Design

    HTML5-Framework

    jQuery Mobile 1.3 setzt auf Responsive Web Design

    Das HTML5-Framework für mobile Web-Apps jQuery Mobile ist in der Version 1.3 erschienen. Die neue Version setzt auf Responsive Web Design und enthält einige Komponenten, die sich der Displaygröße anpassen und auf einem Tablet zusätzliche Informationen zeigen.

    21.02.20138 Kommentare

  23. Mozilla: asm.js soll Javascript deutlich schneller machen

    Mozilla

    asm.js soll Javascript deutlich schneller machen

    Mit asm.js soll Javascript je nach Situation zwei- bis fünfmal schneller ausgeführt werden, als das in den derzeit schnellsten Javascript-Engines möglich ist. Der für asm.js geschriebene Code läuft allerdings auch in älteren Browsern.

    19.02.20139 Kommentare

  24. Browser: Warum Webkit kein Allheilmittel ist

    Browser

    Warum Webkit kein Allheilmittel ist

    Nach Apple, Google und Amazon setzt künftig auch Opera auf die freie Browser-Engine Webkit. Rivalen, die sich in anderen Bereichen regelrecht bekriegen, arbeiten friedlich zusammen, und es scheint nur eine Frage der Zeit, bis Microsoft und Mozilla folgen. Doch der Schein trügt.

    18.02.2013153 Kommentare

  25. Zero-Day-Exploit: Gezielter Java-Angriff auf Facebook-Mitarbeiter

    Zero-Day-Exploit

    Gezielter Java-Angriff auf Facebook-Mitarbeiter

    Facebook-Mitarbeiter sind vor einigen Wochen mit einem bis dato unbekannten Java-Exploit angegriffen worden. Nutzerdaten waren aber nicht betroffen und Oracle wurde über die Schwachstelle informiert. Infolgedessen erschien der Java-Notfallpatch, den Java-Anwender unbedingt installieren sollten.

    16.02.201337 Kommentare

  26. PeerJS: Peer-to-Peer-Kommunikation fürs Web

    PeerJS

    Peer-to-Peer-Kommunikation fürs Web

    Michelle Bu und Eric Zhang haben mit PeerJS eine Javascript-Bibliothek veröffentlicht, mit der sich einfach Peer-to-Peer-Verbindungen zwischen zwei Browsern herstellen lassen. So können Nutzer direkt miteinander Daten austauschen, ohne dass diese über einen Server wandern müssen.

    15.02.201317 Kommentare

  27. Echtzeit-API: Firebase offen für alle

    Echtzeit-API

    Firebase offen für alle

    Firebase öffnet sein Echtzeit-Backend ab sofort für alle Entwickler. Mit wenigen Zeilen Javascript lassen sich damit Echtzeitinformationen in die eigene Website einbetten, ohne dass dafür ein eigenes Echtzeit-Backend benötigt wird.

    14.02.20134 Kommentare

  28. Twitter: Crashlytics Enterprise ab sofort kostenlos

    Twitter

    Crashlytics Enterprise ab sofort kostenlos

    Crashlytics bietet die bisher kostenpflichtige Enterprise-Version seines Dienstes für App-Entwickler ab sofort kostenlos an. Das Unternehmen wurde Ende Januar 2013 von Twitter übernommen.

    14.02.20130 Kommentare

  29. PHP: Zend Optimizer+ ist jetzt Open Source

    PHP

    Zend Optimizer+ ist jetzt Open Source

    Zends Opcode-Cache steht ab sofort als Open Source zum Download bereit. Die Software beschleunigt die Ausführung von PHP-Programmen.

    13.02.20133 Kommentare

  30. Google vs. Oracle: Oracle legt Berufung gegen Java-Urteil ein

    Google vs. Oracle

    Oracle legt Berufung gegen Java-Urteil ein

    Der Streit um Java und Googles Dalvik-Engine ist für Oracle noch nicht beendet. Oracle hat beim Bundesgericht Berufung eingelegt. Oracle wirft Google nach wie vor Copyrightverletzungen vor. Patente spielen keine Rolle mehr.

    13.02.201313 Kommentare

  31. Ruby on Rails: Aktualisierungen schließen kritische Sicherheitslücken

    Ruby on Rails

    Aktualisierungen schließen kritische Sicherheitslücken

    Mit Updates für einige Versionen von Ruby on Rails haben Entwickler zwei kritische Sicherheitslücken geschlossen. Gleichzeitig gibt es ein Update für das Json-Gem, das ebenfalls einen gravierenden Fehler korrigiert.

    12.02.20132 Kommentare

  32. Webquake: Originalversion von Quake läuft im Browser

    Webquake

    Originalversion von Quake läuft im Browser

    Der russische Entwickler Vitaliy Kuzmin alias SiPlus hat mit Webquake eine HTML5-Version das alten Shooters veröffentlicht. Das Interessante: Webquake nutzt die Original-Ressource-Dateien von Quake.

    11.02.201324 KommentareVideo

  33. id Software: Rage Tool Kit als 33-GByte-Download verfügbar

    id Software

    Rage Tool Kit als 33-GByte-Download verfügbar

    Eigene Mods für das Actionspiel Rage lassen sich ab sofort mit dem offiziellen Tool Kit erstellen, das id Software kostenlos über Steam veröffentlicht hat.

    10.02.201319 KommentareVideo

  34. Cisco Security Report: 87 Prozent der Web-Exploits greifen Java an

    Cisco Security Report

    87 Prozent der Web-Exploits greifen Java an

    Der Netzwerkausrüster Cisco hat seinen Sicherheitsreport für das Jahr 2012 veröffentlicht. Java verdrängte demnach als Plattform für Angriffe PDF und Flash zwischenzeitlich fast in die Bedeutungslosigkeit. Zudem sind vertrauenswürdige Webseiten nicht mehr vertrauenswürdig.

    07.02.201334 Kommentare

  35. Programmierschnittstelle: Dropbox-API schweißt Cloud und Apps zusammen

    Programmierschnittstelle

    Dropbox-API schweißt Cloud und Apps zusammen

    Dropbox hat ein neues API vorgestellt, mit dem App-Entwickler den Cloud-Speicher an ihre mobilen Anwendungen für iOS und Android anbinden können. Apps können dadurch auf ferngespeicherte Daten so zugreifen, als wären sie lokal verfügbar.

    07.02.20136 Kommentare

  36. Spieleentwicklung: Unity unterstützt Blackberry 10

    Spieleentwicklung

    Unity unterstützt Blackberry 10

    Die Unity-Engine wird bald auch das mobile Betriebssystem Blackberry 10 unterstützen. Und das nicht nur auf den neuen Blackberry-Smartphones.

    05.02.201314 KommentareVideo

  37. Linux-Desktops: Gnome-Apps sollen in Javascript geschrieben werden

    Linux-Desktops

    Gnome-Apps sollen in Javascript geschrieben werden

    Javascript soll die Standardsprache für Apps unter Gnome werden. Darauf haben sich Entwickler auf dem Hackfest am Rande der Fosdem 2013 geeinigt. Bibliotheken sollen aber weiterhin in C geschrieben werden.

    04.02.201362 Kommentare

  38. Openkit: Freier Openfeint-Ersatz im geschlossenen Betatest

    Openkit

    Freier Openfeint-Ersatz im geschlossenen Betatest

    Das Openkit-Team lädt Entwickler ein, seinen freien Openfeint-Ersatz auszuprobieren. Mit Openkit lassen sich Android- und iOS-Spiele um soziale Funktionen und In-App-Käufe erweitern.

    01.02.20130 Kommentare

  39. Für Webentwickler: Microsoft veröffentlicht Modern.IE

    Für Webentwickler

    Microsoft veröffentlicht Modern.IE

    Microsoft hat mit Modern.IE eine kostenlose Sammlung von Werkzeugen für Webentwickler veröffentlicht. Darunter ein Onlinedienst zum Code Review, virtuelle Maschinen mit alten IE-Versionen, Tipps und ein Dienst, der Webseiten in mehreren Browsern testet, nicht nur unter Windows.

    31.01.201325 Kommentare

  40. Ratiocinator: CSS-Trashman wirft überflüssige Stylesheets raus

    Ratiocinator

    CSS-Trashman wirft überflüssige Stylesheets raus

    Joe Nelson hat mit CSS Trashman einen Dienst gestartet, der für bestehende Webseiten optimale Stylesheets erzeugen soll. Der Dienst basiert auf der von Nelson entwickelten Open-Source-Bibliothek Ratiocinator.

    29.01.201318 Kommentare

  41. Mobile App-Entwicklung: Twitter kauft Crashlytics

    Mobile App-Entwicklung

    Twitter kauft Crashlytics

    Twitter übernimmt das erst vor rund einem Jahr gestartete Unternehmen Crashlytics. Es hilft Entwicklern mobiler Apps, Fehler zu finden.

    29.01.20130 Kommentare

  42. Ford-Entwicklerprogramm: Apps für Autos

    Ford-Entwicklerprogramm

    Apps für Autos

    Ford hat Entwickler aufgerufen, mobile Apps für seine Fahrzeuge zu entwickeln. Sie laufen zwar nach wie vor auf dem iOS- oder Android-Smartphone, lassen sich aber per Spracherkennung und Lenkradknöpfen steuern. Den Fahrer soll das nicht ablenken.

    29.01.20134 Kommentare

  43. 1 Milliarde Nutzer: Facebooks größte technische Errungenschaften

    1 Milliarde Nutzer

    Facebooks größte technische Errungenschaften

    Welche Probleme mussten Facebooks Entwickler lösen, um das Wachstum auf mehr als 1 Milliarde aktive Nutzer zu bewerkstelligen, und was waren die daraus resultierenden größten technischen Errungenschaften? Andere, als die meisten denken, sagt Robert Johnson, der fünf Jahre lang Facebooks Infrastruktur-Software-Team leitete.

    28.01.201357 Kommentare

  44. John Carmack: "GPUs brauchen nur kleine Änderungen für Raytracing"

    John Carmack

    "GPUs brauchen nur kleine Änderungen für Raytracing"

    3D-Pionier John Carmack hat sich in der Diskussion über aktuelle Raytracing-Grafikkarten zu Wort gemeldet. Er meint, dass auch bestehende Grafikprozessoren mit minimalen Änderungen die Strahlenverfolgung beschleunigen könnten. Bisherige Programmiermodelle seien damit aber noch lange nicht abgelöst.

    24.01.201335 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 70
Anzeige

Verwandte Themen
RoboHornet, Titanium, Shadow, Swiffy, Atomontage Engine, River Tail, Zii Egg, Arndale-Board, Opa, DOM4, Nidium, Qooxdoo, Google Closure, Chromeless, Servo

RSS Feed
RSS FeedSoftwareentwicklung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de