Software AG

Artikel

  1. SAP: "Wir wollen Apple ein Stück weit ähnlich werden"

    SAP

    "Wir wollen Apple ein Stück weit ähnlich werden"

    SAP-Vorstandschef Jim Snabe will eine andere SAP, die schneller und offener ist. Für den Softwarehersteller sei eine Erneuerung wichtig, sagt er.

    29.01.201249 Kommentare

  2. Sun-Gründer: "Mit mir hätte es keine iPods oder iPads gegeben"

    Sun-Gründer

    "Mit mir hätte es keine iPods oder iPads gegeben"

    Der frühere Sun-Chef Scott McNealy hätte 1996 fast Apple gekauft - mit nachhaltigen Folgen für die IT-Branche. Doch der Vertrag kam nie zustande und Sun verlor später selbst seine Unabhängigkeit.

    28.02.201130 Kommentare

  3. Trotz Umsatzwachstum: SAP leidet unter Milliardenstrafe in den USA

    Trotz Umsatzwachstum

    SAP leidet unter Milliardenstrafe in den USA

    SAP hat im letzten Quartal den Umsatz überraschend stark gesteigert. Doch die Rekordstrafe in den USA trifft den Softwarehersteller hart. Neueinstellungen soll es 2011 kaum geben.

    14.01.20117 Kommentare

Anzeige
  1. Trotz Wachstum: SAPs Gewinn liegt unter den Erwartungen

    Trotz Wachstum

    SAPs Gewinn liegt unter den Erwartungen

    SAP hat seinen Umsatz im letzten Quartal wieder steigern können, beim Gewinn aber die Erwartungen der Analysten enttäuscht. Im Rechtsstreit mit Oracle erwartet der deutsche Konzern nun sehr viel höhere Belastungen.

    27.10.20100 Kommentare

  2. Patterned Media: Toshiba erwartet 15-Terabyte-Festplatten schon 2013

    Patterned Media

    Toshiba erwartet 15-Terabyte-Festplatten schon 2013

    Auf einer Fachtagung hat Toshiba den ersten Prototyp einer Festplatte mit Patterned Media (BPM) vorgestellt. Das Medium erreicht eine Datendichte von 2,5 Terabit pro Quadratzoll, rund fünfmal so viel wie aktuelle Festplatten. Schon in drei Jahren rechnet Toshiba mit ersten Geräten.

    19.08.2010141 Kommentare

  3. Versata: SAP-Konkurrent beschwert sich bei der EU

    Versata

    SAP-Konkurrent beschwert sich bei der EU

    Das US-Unternehmen Versata hat eine Wettbewerbsbeschwerde gegen SAP bei der EU-Kommission in Brüssel eingereicht. Versatas Werkzeug Pricer sei von SAP ausgesperrt und dann geklont worden, lautet der Vorwurf.

    30.06.20103 Kommentare

  1. Software AG: Wir haben Übernahmeofferten erhalten

    Software AG

    Wir haben Übernahmeofferten erhalten

    Der Chef der Software AG, Karl-Heinz Streibich, hat Kaufangebote erhalten. Wenn alle Faktoren stimmen, wäre eine Zustimmung des Haupteigners möglich, sagt er. Auch wenn SAP ein passender Partner sei, sei ein Verkauf aber unwahrscheinlich.

    09.06.20103 Kommentare

  2. SAP: Konzernchef rechtfertigt Übernahme von Sybase

    SAP

    Konzernchef rechtfertigt Übernahme von Sybase

    In einem Interview verteidigt SAP-Chef Jim Hagemann Snabe die Übernahme des US-Partners Sybase. Der Softwarekonzern hatte vor wenigen Tagen für den US-amerikanische Hersteller von Datenbanken und mobilen Softwareanwendungen etwa 5,8 Milliarden US-Dollar (4,6 Milliarden Euro) geboten. Einige Analysten hatten das Gebot als zu hoch kritisiert.

    15.05.20108 Kommentare

  3. Milliardenübernahme

    SAP kauft Datenbankhersteller Sybase

    Mit der Übernahme von Sybase will SAP die Verbreitung von SAP-Lösungen über mobile Plattformen beschleunigen. Die Steuerung und Analyse von Geschäftsprozessen soll künftig über verschiedenste Endgeräte möglich sein.

    13.05.201015 Kommentare

  4. SAP: Neue Technologien durch große Übernahmen

    SAP

    Neue Technologien durch große Übernahmen

    SAP will wieder milliardenschwere Übernahmen tätigen, um neue Softwaretechnologie in den Konzern zu holen. Co-Chef Jim Hagemann Snabe versprach zudem reumütig, die Kundenbeziehungen zu verbessern und das Innovationstempo zu beschleunigen. Das hat der Hersteller von Unternehmenssoftware laut Branchenexperten bitter nötig.

    12.05.20102 Kommentare

  5. Oracle kauft Telekom-Softwarefirma Convergin

    Oracle kauft Telekom-Softwarefirma Convergin

    Oracle tätigt erneut eine Übernahme. Diesmal kauft der US-Softwarekonzern Convergin, ein Startup, das auf Serverprodukte für den Telekommunikationsbereich spezialisiert ist. Der Preis soll laut inoffiziellen Angaben bei circa 90 Millionen US-Dollar liegen.

    10.02.20100 Kommentare

  6. EU genehmigt Übernahme von Sun ohne Auflagen (Update)

    EU genehmigt Übernahme von Sun ohne Auflagen (Update)

    EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes sieht keine Probleme mehr bei der Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle. Die Open-Source-Datenbank PostgreSQL werde von vielen Nutzern als echte Alternative zu MySQL betrachtet und könne diese als Wettbewerbskraft auf dem Datenbankmarkt ersetzen.

    21.01.201023 Kommentare

  7. JBoss-Gründer Fleury kritisiert MySQL-Rettungsaktion

    Der ehemalige JBoss-Chef Marc Fleury hält die gegenwärtige Kampagne von MySQL-Mitbegründer Monty Widenius zur Rettung der quelloffenen Datenbank für eine Schande. Sie schade Sun und dessen Mitarbeitern.

    21.01.201010 Kommentare

  8. MySQL-Streit: EU wird Übernahme Suns durchwinken

    MySQL-Streit: EU wird Übernahme Suns durchwinken

    In der nächsten Woche kommt von der EU höchstwahrscheinlich die Zustimmung für den Kauf von Sun Microsystems und deren Tochter MySQL durch Oracle. Das berichten das Wall Street Journal und die Gegner der Übernahme um den MySQL-Gründer Michael Widenius.

    20.01.201010 Kommentare

  9. Online-Unterschriftensammlung gegen Oracles Kauf von MySQL

    Online-Unterschriftensammlung gegen Oracles Kauf von MySQL

    MySQL-Gründer Michael Widenius hat eine mehrsprachige Kampagne gegen die Übernahme von MySQL durch Oracle gestartet. Viel Zeit bleibt ihm bei der Online-Unterschriftensammlung nicht.

    29.12.200946 Kommentare

  10. Oracle erfreut über Umsatzwachstum und Einigung mit der EU

    Oracle hat seinen Quartalsgewinn um 12 Prozent gesteigert und sieht eine Erholung bei der Kundennachfrage. Nach zwei Quartalen mit Umsatzrückgang wuchs der Erlös wieder. Der Hersteller von Unternehmenssoftware erwartet zudem eine baldige Klärung des Konflikts mit der EU-Kommission um die Übernahme von Sun.

    18.12.20091 Kommentar

  11. EU ist gegen eine Übernahme von Sun durch Oracle

    Die EU-Kommission hat Bedenken bezüglich der geplante Übernahme von Sun durch Oracle und diese in einem sogenannten Statement of Objections formuliert. Dabei geht es allein um MySQL, denn die EU-Kommission sieht den Wettbewerb gefährdet, sollte Oracle in Besitz der freien Datenbank kommen.

    10.11.200913 Kommentare

  12. EU könnte Sun-Übernahme wegen MySQL untersagen

    EU könnte Sun-Übernahme wegen MySQL untersagen

    Oracle ist gegenüber der EU-Kommission zu keinen Zugeständnissen bei der Übernahme von Sun bereit. Da Oracles Wille, MySQL als Open-Source-Datenbank weiterzuentwickeln, angezweifelt wird, könnte die EU einen formellen Einwand gegen den Deal äußern, was zu einem Verbot der Übernahme führen könnte.

    04.11.20095 Kommentare

  13. SAP sieht kein wirkliches Ende der Krise

    SAP sieht kein wirkliches Ende der Krise

    Bei SAP ist der Umsatz im dritten Quartal schwach ausgefallen. Die Erlöse lagen unter den Erwartungen, räumte der Finanzchef ein. Die Prognosen für das Gesamtjahr wurden gesenkt.

    28.10.20096 Kommentare

  14. SAP hält Siemens-Wartungsverträge durch Preisnachlässe (Up.)

    SAP hält Siemens-Wartungsverträge durch Preisnachlässe (Up.)

    SAP muss Siemens einen Preisnachlass von fast 50 Prozent gewähren, um die Abwanderung der Großkunden zu verhindern. Dennoch geht ein kleinerer Teil des Wartungsvertragsvolumens an Rimini Street. Dies könnte einen Me-Too-Effekt auslösen.

    21.10.20094 Kommentare

  15. SAP entfernt Netweaver weitgehend aus Business ByDesign

    SAP entfernt Netweaver weitgehend aus Business ByDesign

    Die SAP-Software Business ByDesign kommt zwar in der ersten Jahreshälfte 2010 auf den Markt. Doch um die Mittelstandssoftware schneller zu machen, wird nun die Netweaver-Technologie weitgehend aus dem Produkt entfernt.

    03.10.200953 Kommentare

  16. Oracle droht Rückschlag bei Sun-Übernahme (Update)

    Der Softwaregigant Oracle stößt bei der Übernahme des Server- und Softwarespezialisten Sun auf Widerstand. Offensichtlich gibt es innerhalb der EU-Kommission Stimmen, die sich dagegen aussprechen, die Übernahme durchzuwinken. Man denke über eine tiefere Prüfung nach, heißt es in Branchenkreisen.

    03.09.20092 Kommentare

  17. SAP von US-Gericht zu 139 Millionen Dollar Strafe verurteilt

    SAP soll in einem Patentrechtsstreit mit einem kleineren US-Konkurrenten 138,6 Millionen US-Dollar zahlen. Das Gericht in Texas überschritt mit dem Urteil die Forderungen des Klägers.

    27.08.20098 Kommentare

  18. Oracle erhält US-Freigabe für Sun-Übernahme

    Das US-Justizministerium hat den Kauf von Sun durch Oracle ohne Auflagen durchgewunken. Die EU-Kommission prüft den Milliardendeal allerdings noch.

    21.08.20090 Kommentare

  19. Software AG will IDS Scheer schlucken

    Rund 482 Millionen Euro bietet die Software AG für IDS Scheer. Mit den Gründern August-Wilhelm Scheer und Alexander Pocsay, die 47,68 Prozent des Unternehmens halten, hat sich die Software AG bereits geeinigt.

    13.07.20095 Kommentare

  20. Oracle streicht 1.000 Jobs in Europa

    Oracle wird in Europa bis zu 1.000 Arbeitsplätze streichen. Das erfuhr die größte französische Gewerkschaft von der Geschäftsleitung von Oracle Frankreich.

    03.07.20093 Kommentare

  21. Oracles Umsatz geht erstmals seit sieben Jahren zurück

    Oracle hat den Geschäftsbericht für das am 31. Mai 2009 beendete Quartal vorgelegt. Der Umsatzrückgang ist der stärkste seit sieben Jahren, aber der Ausblick für das laufende Quartal optimistisch.

    24.06.20098 Kommentare

  22. IBM kauft Softwareunternehmen Exeros

    IBM übernimmt den Datenbankspezialisten Exeros, um seine Sparte für Information-Management-Software auszubauen. Exeros' Firmengründer Piyush Gupta ist ein früherer IBM-Mitarbeiter.

    06.05.20090 Kommentare

  23. Britische Sage-Gruppe baut 1.000 Jobs ab

    Auch die Sage Group, einer der großen Hersteller von Unternehmenssoftware für Kleinfirmen und Mittelständler, streicht in diesem Jahr Arbeitsplätze.

    03.05.200917 Kommentare

  24. SAP stoppt Vermarktung von Business ByDesign

    SAP kämpft offenbar weiter mit Problemen bei seiner Mittelstandssoftware "Business ByDesign". Die Vermarktung des gehosteten Produkts sei von Vorstandschef Leo Apotheker erst einmal gestoppt worden. Die Entwicklung eines Nachfolgers werde bereits geprüft, meldet das Handelsblatt.

    19.02.200917 Kommentare

  25. SAP wagt keine Gewinnprognose für 2009

    SAP wagt keine Gewinnprognose für 2009

    SAP, der Hersteller von Unternehmenssoftware, wird bei der Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen zum abgelaufenen vierten Quartal vor Analysten am 28. Januar 2009 keine konkrete Umsatzprognose für 2009 abgeben. Früher als geplant übernimmt zudem Léo Apotheker allein die operative Führung.

    20.01.200910 Kommentare

  26. SAP-Chef Kagermann: "Oracle ist gut für uns"

    Der scheidende SAP-Chef Henning Kagermann gibt sich gegenüber dem US-Konkurrenten Oracle angriffslustig. Durch den seit Jahren anhaltenden aggressiven Übernahmekurs Oracles gingen dem deutschen Softwarekonzern keine Marktanteile verloren.

    03.07.20080 Kommentare

  27. Einheitliche Oberfläche für Open-Source-Anwendungen

    Die Open Solutions Alliance arbeitet an einem Programm, das in einer einheitlichen Oberfläche die Daten verschiedener Anwendungen darstellen kann. Auf der Linux World Expo in San Francisco zeigt der Industrieverband einen ersten Prototypen.

    07.08.200723 Kommentare

  28. Software AG will webMethods kaufen

    Die Software AG will das US-Software-Unternehmen webMethods für rund eine halbe Milliarde US-Dollar übernehmen. In Absprache mit webMethods wird die Software AG ein entsprechendes Barangebot abgeben.

    05.04.20070 Kommentare

  29. Microsofts Office Live kommt nach Deutschland

    Microsofts Office Live kommt nach Deutschland

    Am 15. November 2006 startet auch in Deutschland das Lösungsangebot Office Live für kleine Unternehmen und Freiberufler. Office Live wird zunächst in einem Beta-Test starten, soll funktionell aber bereits der zeitgleich in den USA startenden Final entsprechen. Office Live soll vor allem kleinen und mittelständischen Betrieben die Büroarbeit vereinfachen, indem auf wichtige Bürodaten auch von unterwegs zugegriffen werden kann.

    01.11.200613 Kommentare

  30. Tamino XML Server 4.4 unterstützt WebDAV

    Die Version 4.4 des Tamino XML Server unterstützt nun auch WebDAV im Kernel, kündigte jetzt der Hersteller Software AG an. Der Tamino XML Server 4.4 wartet zudem mit Funktionen für das Management von unstrukturierten Daten auf, die sich in lokalen Dateisystemen befinden.

    23.11.20050 Kommentare

  31. Software AG übernimmt Casabac

    Die Software AG hat das Unternehmen Casabac Technologies GmbH aus der Nähe von Heidelberg übernommen. Das erst 2001 gegründete Unternehmen hat sich auf Software für Web-Oberflächen spezialisiert.

    12.08.20050 Kommentare

  32. Software AG will Sabratec übernehmen

    Die Software AG plant die Übernahme der auf Integrationssoftware für Host-Systeme spezialisierten israelischen Firma Sabratec. ApplinX von Sabratec soll es ermöglichen, geschäftskritische Applikationen von Altsystemen einfach und schnell in die aktuellsten Architekturen zu integrieren.

    07.01.20050 Kommentare

  33. Software AG verdoppelt Nettogewinn im dritten Quartal

    Die Software AG hat ihr Ergebnis für das dritte Quartal (30. September 2004) veröffentlicht. Lizenzumsatz und Gewinn lagen in diesem Quartal deutlich über den Zahlen des dritten Quartals 2003. Der Lizenzumsatz wurde um 10 Prozent auf 25,1 Millionen Euro gesteigert. Die Gesamtumsatzerlöse lagen bei 96,6 Millionen Euro und waren damit währungsbereinigt stabil.

    29.10.20040 Kommentare

  34. Microsoft mit neuer Version von Microsoft Navision

    Microsoft veröffentlicht zum 20. Oktober 2004 die Unternehmenssoftware Business Solutions-Navision 4.0 in Deutschland. Das neue Release orientiert sich nach Herstellerangaben besonders an den Bedürfnissen kleiner und mittelständischer Firmen und ist mit neuen und erweiterten Funktionen für diese Zielgruppe ausgestattet.

    19.10.20040 Kommentare

  35. Software AG mit Umsatz- und Ergebnissteigerung

    Die Software AG, Darmstadt, hat nach einer ersten Konsolidierung der Geschäftszahlen im zweiten Quartal 2004 Lizenzumsätze in Höhe von ca. 29 Millionen Euro erzielt.

    16.07.20040 Kommentare

  36. Software AG verkauft SAPSI-Beteiligung an SAP

    Die Software AG verkauft ihre gesamte Beteiligung an der SAP Systems Integration AG (SAPSI) in Höhe von rund 1,27 Millionen Aktien an die SAP AG. Ein entsprechender Vertrag wurde am 14. April 2004 unterzeichnet. Die SAP zahlt 20,40 Euro pro Aktie, insgesamt also 25.950.840 Euro.

    15.04.20040 Kommentare

  37. Software AG: Restrukturierungsaufwand belastet Ergebnis

    Die Software AG hat im ersten Quartal 2003 einen Gesamtumsatz von 100,2 Millionen Euro erzielt, 16,2 Millionen Euro weniger als im Vorjahr. Der Umsatzrückgang entstand vor allem durch den schwachen Dollarkurs und ein rückläufiges Geschäft mit Projektdienstleistungen.

    24.04.20030 Kommentare

  38. Software AG schließt Portierung auf Linux ab

    Ab sofort sind alle Produkte der Software AG für SuSE Linux Enterprise Server 8 zertifiziert und für die Mainframe-Plattform IBM S/390 freigegeben. Bereits Ende letzten Jahres hatte Software AG nahezu die gesamte Produktpalette für SuSE Linux auf der Intel-Plattform verfügbar gemacht.

    16.04.20030 Kommentare

  39. Software AG stellt neuen Tamino XML Server 4.1 vor

    Der neue Tamino XML Server 4.1 der Software AG soll durch zahlreiche neue und erweiterte Funktionen rund um XML-Standards wie XML Schema, XML Namespaces, XML Signatures und XQuery erheblich im Funktionsumfang erweitert worden sein. Dazu kommen Funktionen für Authentifizierung, SAN-Unterstützung (Storage Area Networks), Replication- und Clustering-Services, Security, Schnittstellen-Services (APIs) sowie Two Phase Commit (2PC) für optimierte verteilte Transaktionen.

    12.12.20020 Kommentare

  40. Führungswechsel bei der Software AG

    Dr. Erwin Königs (52), Vorsitzender des Vorstands der Software AG, wird sein Amt nach über 6-jähriger Amtszeit auf eigenen Wunsch mit Ablauf der nächsten Hauptversammlung am 29. April 2003 niederlegen. Diesem Wunsch hat der Aufsichtsrat der Gesellschaft jetzt auf seiner Sitzung entsprochen.

    28.10.20020 Kommentare

  41. Software AG im ersten Halbjahr 2002 mit Gewinn

    Die Software AG hat im ersten Halbjahr 2002 17 Prozent weniger umgesetzt als im Vergleichszeitraum des Jahres 2001. Der Gesamtumsatz erreichte 239,8 Millionen Euro gegenüber 287,4 Millionen Euro im Vorjahr. Durch konsequentes Kostenmanagement habe man das Halbjahr aber mit einem operativen Gewinn abgeschlossen. Das Nettoergebnis wurde durch Sondererträge aus dem Verkauf von Firmenbeteiligungen zusätzlich erhöht und liegt mit 11,8 Millionen Euro um 9 Prozent über dem Vorjahr.

    24.07.20020 Kommentare

  42. Software AG mit Gewinn- und Umsatzwarnung

    Ging man bei der Software AG bisher davon aus, für das laufende Quartal ein leichtes Umsatzwachstum in Höhe von 3 bis 5 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres zu erreichen, senkt man nun auf Grund neuer Vertriebsprognosen die Erwartungen.

    05.03.20020 Kommentare

  43. Stühlerücken im Vorstand der Software AG

    Volker Dawedeit (54), im Vorstand der Software AG verantwortlich für das Ressort Finanzen und Verwaltung, hat den Aufsichtsrat der Software AG darüber informiert, dass er sein Amt aus persönlichen Gründen mit Ablauf der diesjährigen Hauptversammlung am 30. April 2002 niederlegen möchte.

    04.03.20020 Kommentare

  44. Software AG mit gutem vierten Quartal 2001

    Die Software AG konnte im vierten Quartal 2001 den Umsatz erneut deutlich steigern. Mit 160 Millionen Euro liegt der Gesamtumsatz um 36 Prozent über dem Vergleichsquartal des Vorjahres. Für das Gesamtjahr 2001 beträgt der Umsatz nach Konsolidierung der vorläufigen Geschäftszahlen 588 Millionen Euro.

    23.01.20020 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Kindle Fire
    Amazons Android-Tablet mit Cloud-Anbindung
    Kindle Fire: Amazons Android-Tablet mit Cloud-Anbindung

    Amazon hat seine E-Book-Reader überarbeitet - und sein lang erwartetes Android-Tablet vorgestellt. Als Kindle Fire wird es in den USA ab Mitte November 2011 erhältlich sein - zu einem Preis, der Apple Probleme bereiten könnte.
    (Kindle Fire)

  2. Groupon, Dailydeal
    Verbraucherschützer warnen vor unechten Sonderangeboten
    Groupon, Dailydeal: Verbraucherschützer warnen vor unechten Sonderangeboten

    Gruppenrabattplattformen wie Groupon und Googles Dailydeal werben mit heißen Deals, die oft gar keine sind. Das haben die Verbraucherschützer aus Nordrhein-Westfalen herausgefunden.
    (Groupon)

  3. Samsung Super OLED TV
    55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012
    Samsung Super OLED TV: 55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012

    Samsung kündigt in Las Vegas seinen neuen Super OLED TV an. Er verfügt über eine 55-Zoll-Bilddiagonale, 2D- und 3D-Darstellung, Bewegungssteuerung, Spracherkennung und einen Dual-Core-Prozessor für App-Multitasking.
    (55 Zoll Fernseher)

  4. Project Glass
    Videoaufnahme mit der Google-Brille
    Project Glass: Videoaufnahme mit der Google-Brille

    Immer wieder zeigt Google seine Project Glass genannten Datenbrillen, ohne aber bislang konkrete Ankündigungen zu machen. Neben zahlreichen Fotos, die mit der Brille gemacht wurden, stellte Google nun auch ein erstes Video, das mit der Brille aufgenommen wurde, ins Netz.
    (Google Brille)

  5. Nintendo
    3DS XL erscheint am 28. Juli 2012
    Nintendo: 3DS XL erscheint am 28. Juli 2012

    Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aime hat in einer Episode von Nintendo-Direct eine größere Version vom 3DS mit dem Namenszusatz XL sowie neue Spieleentwicklungen für das Handheld angekündigt.
    (Nintendo 3ds Xl)

  6. GEZ-Gebühr
    Rundfunkbeitrag kostet Pflegeeinrichtungen 4 Millionen Euro
    GEZ-Gebühr: Rundfunkbeitrag kostet Pflegeeinrichtungen 4 Millionen Euro

    Pflegeeinrichtungen müssen 50 Prozent mehr Gebühren an ARD und ZDF zahlen. "Warum sollen pflegebedürftige Menschen die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten mit ihren Milliardenetats, beispielsweise für teure Sportprogramme, sicherstellen?", fragt deren Bundesverband.
    (Rundfunkbeitrag)

  7. Tricopter
    Saarbrücker Drohne fliegt mit drei Rotoren
    Tricopter: Saarbrücker Drohne fliegt mit drei Rotoren

    Forscher aus Saarbrücken haben eine Drohne mit drei Rotoren konstruiert. Sie stabil in der Luft zu halten, erfordert einige Kniffe. Der Flug mit drei Rotoren bietet aber auch einige praktische Vorteile.
    (Tricopter)


Verwandte Themen
Michael Widenius, Léo Apotheker, ERP, XML, Neelie Kroes, SAP, MySQL, Oracle, Unternehmenssoftware, Sun, SQL

RSS Feed
RSS FeedSoftware AG

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de