Snom

Artikel

  1. SIP Connect 1.1: International einheitliche Standards für IP-Telefonanlagen

    SIP Connect 1.1

    International einheitliche Standards für IP-Telefonanlagen

    Wer sich heute eine SIP-Trunk-basierte Telefonanlage zulegen möchte, muss zuerst herausfinden, ob diese technisch kompatibel zum Netz seines Providers ist. Das soll sich jetzt ändern.

    01.11.20133 Kommentare

  2. Freie Telefonanlage: Asterisk 11 mit WebRTC und Long-Term-Support

    Freie Telefonanlage

    Asterisk 11 mit WebRTC und Long-Term-Support

    Die freie Telefonanlagensoftware Asterisk ist in der Version 11 erschienen, die langfristig unterstützt werden soll. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von WebRTC zur Echtzeitkommunikation direkt aus dem Browser.

    05.11.20126 Kommentare

  3. Telefonanlagen: Gemeinschaft 4.0 setzt auf Freeswitch

    Telefonanlagen

    Gemeinschaft 4.0 setzt auf Freeswitch

    Bei der freien Telefonanlage Gemeinschaft 4.0 gibt es grundlegende Änderungen: Statt Asterisk wird Freeswitch verwendet und die Benutzeroberfläche wird mit Ruby-on-Rails erzeugt statt wie bisher mit PHP.

    11.01.20124 Kommentare

Anzeige
  1. Snom 720 und 760: VoIP-Telefone für Vieltelefonierer

    Snom 720 und 760

    VoIP-Telefone für Vieltelefonierer

    Der Berliner VoIP-Spezialist Snom stellt zwei neue SIP-Telefone vor, das Snom 720 und das Snom 760. Die Geräte richten sich vor allem an Vieltelefonierer.

    07.11.20114 Kommentare

  2. Cryptophone IP 19: Abhörsicheres Telefon von Snom und GSMK

    Cryptophone IP 19

    Abhörsicheres Telefon von Snom und GSMK

    Der Berliner VoIP-Telefonhersteller Snom bringt zusammen mit dem Verschlüsselungsspezialisten GSMK Cryptophone das abhörsichere IP-Telefon Cryptophone IP 19 auf den Markt. Es verschlüsselt Gespräche mit AES256 und Twofish.

    10.11.201046 Kommentare

  3. Snom One: Berliner VoIP-Spezialist stellt eigene Telefonanlage vor

    Snom One

    Berliner VoIP-Spezialist stellt eigene Telefonanlage vor

    Der Berliner VoIP-Spezialist Snom hat mit Snom One eine eigene Telefonanlage vorgestellt. Damit ergänzt er sein Portfolio aus VoIP-Telefonen und anderen VoIP-Endgeräten. Die Anlage ist speziell auf die Snom-Telefone zugeschnitten.

    05.10.201010 Kommentare

  1. Gemeinschaft

    Freie Telefonanlage auf Debian Squeeze

    Gemeinschaft in Version 3.0 ist für die Installation auf Debian 6.0 Squeeze optimiert. In der freien Telefonanlage werden dadurch Anwendungen wie Asterisk oder Hylafax auf dem aktuellen Stand gehalten. Das neue Gruppen- und Rechtekonzept bietet eine granuläre Rechtevergabe.

    20.08.201030 Kommentare

  2. Snom m9: Schnurloses VoIP-Telefon für Unified-Communication

    Snom m9

    Schnurloses VoIP-Telefon für Unified-Communication

    Mit dem m9 hat der Berliner VoIP-Spezialist Snom ein neues Dect-Telefon vorgestellt. Es kann sich mit der Snom OCS Edition in Unified-Communications-Umgebungen einbinden - auf Basis von Microsofts Office Communications Server 2007 R2.

    16.07.201015 Kommentare

  3. Linuxtag 2010: Microsoft sponsert Open-Source-Treffen

    Linuxtag 2010

    Microsoft sponsert Open-Source-Treffen

    Microsoft tritt erstmals als Sponsor des Linuxtags in Berlin auf. Der neu ernannte Direktor für Open Source bei Microsoft James Utzschneider wird eine Keynote zur zukünftigen Rolle des Konzerns in der Open-Source-Welt halten.

    31.05.201051 Kommentare

  4. Asterisk-Telefonanlage Starface 4.0 veröffentlicht

    Asterisk-Telefonanlage Starface 4.0 veröffentlicht

    Das Karlsruher Unternehmen Vertico Software hat seine auf Asterisk basierende Telefonanlage Starface in der Version 4.0 veröffentlicht. Die neue Version soll eine verbesserte Anlagenvernetzung, vereinfachte Verwaltung von Endgeräten und neue Schnittstelle zur ERP- und CRM-Integration bieten.

    25.11.20097 Kommentare

  5. Asterisk-Distribution Gemeinschaft in Version 2.3 erschienen

    Asterisk-Distribution Gemeinschaft in Version 2.3 erschienen

    Die unter der GPL-Lizenz erschienene Telefonsoftware Gemeinschaft ist in einer Home-Edition in der Version 2.3 erschienen. Gemeinschaft basiert auf Asterisk und Lamp. Die Home-Edition ist für den Privatgebrauch und die teilgewerbliche Nutzung kostenlos.

    13.11.20095 Kommentare

  6. Snom beseitigt Sicherheitslücke in VoIP-Telefonen

    Der Sicherheitsspezialist Compass Security weist auf zwei mittlerweile geschlossene Sicherheitslücken in den VoIP-Telefonen der Firma Snom hin. Sie erlauben es Angreifern, Adressbucheinträge und Anrufprotokolle zu ändern sowie Gespräche abzuhören.

    13.08.20093 Kommentare

  7. Snom 870 - VoIP-Telefon mit Touchscreen

    Snom 870 - VoIP-Telefon mit Touchscreen

    Cebit Snom will auf der Cebit sein erstes VoIP-Telefon mit Touchscreen vorstellen. Das Snom 870 erweitert das Geräteportfolio der Berliner nach oben.

    05.03.200926 Kommentare

  8. Sipgate unterstützt HD-Telefonie mit G.722

    Der VoIP-Anbieter Sipgate unterstützt ab sofort den Sprachcodec G.722 in seinem Netz. Dieser verspricht eine sehr hohe Sprachqualität, setzt aber eine entsprechende Unterstützung durch die verwendeten Telefone voraus.

    05.02.200947 Kommentare

  9. Snom 820 - VoIP-Telefon mit Farbdisplay

    Snom 820 - VoIP-Telefon mit Farbdisplay

    Mit dem Snom 820 stellt der Berliner Hersteller das erste Gerät einer neuen Serie von VoIP-Telefonen vor. Snom setzt dabei auf ein von Grund auf neues Gehäusedesign und integriert ein 3,5 Zoll großes Farbdisplay.

    14.10.200820 Kommentare

  10. Snom klarVoice - Telefonhörer für bessere Klangqualität

    Der Berliner VoIP-Telefonhersteller Snom will mit klarVoice "eine neue Klangdimension für die VoIP-Telefonie" eröffnen. Der Breitbandtelefonhörer deckt im Vergleich zu herkömmlichen Telefonhörern das doppelte Frequenzspektrum ab. Kombiniert mit dem Codec G.722.2 PSTN verspricht das eine deutlich bessere Klangqualität.

    17.06.200818 Kommentare

  11. snom 300: VoIP-Telefon für Einsteiger mit Verschlüsselung

    snom 300: VoIP-Telefon für Einsteiger mit Verschlüsselung

    Auf der CeBIT 2006 will Snom sein neues VoIP-Telefon "snom 300" vorstellen, das sich an kleine und mittlere Unternehmen richtet, aber auch für das Heimbüro eignen soll. Die Sprachdaten kann das Gerät dabei verschlüsselt übertragen.

    01.02.200614 Kommentare

  12. Sipgate-Crypto verschlüsselt VoIP (Update)

    Sipgate will als erster Anbieter seinen Kunden eine verschlüsselte und sicherere Kommunikation über VoIP bieten und kündigt dazu "Sipgate-Crypto" zur Verschlüsselung von VoIP-Telefonate an. Zudem wird es mit Sipgate-Plus einen neuen Tarif mit drei Rufnummern und Fax-Funktion geben, auch eine Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz wurde angekündigt.

    01.02.200610 Kommentare

  13. Snom 360: Neue Firmware erweitert VoIP-Telefon deutlich

    Snom bringt sein VoIP-Telefon "Snom 360" mit der aktuellen Firmware-Version 4.0 neue Funktionen bei. Zudem wird dadurch die Kompatibilität zu SIP-Telefonie-Anbietern sowie das Audio-, Bandbreiten- und Speicher-Management verbessert.

    29.07.20053 Kommentare

  14. snom 320: VoIP-Telefon mit Konferenzfunktion

    Mit dem VoIP-Telefon snom 320 stellt der Berliner Hersteller Snom Technology ein Gerät mit integrierter Freisprechmöglichkeit (Full Duplex) und Dreierkonferenzfunktion vor. Zum Wählen per PC sowie zur Konfiguration verfügt das Telefon über einen integrierten Web-Server.

    26.05.200512 Kommentare

  15. Snom VoIP-Box: Telefonanlage im Mini-Format

    Die Berliner Snom AG bietet mit ihrer VoIP-Box eine kleine, nur 9 x 8 x 4 cm messende VoIP-Telefonanlage für Unternehmen mit bis zu 50 Nutzern. Dabei soll die Box zusammen mit dem VoIP-Account eines VoIP-Diensteanbieters alle notwendigen Funktionen abdecken und sich leicht installieren lassen.

    12.04.200510 Kommentare

  16. Allianz für VoIP-Interoperabilität vorgestellt

    Die snom technology AG, Hersteller für Voice-over-IP-Telefone und -Lösungen aus Berlin, stellte jüngst auf der CeBIT die Gründung der VoIP Interoperability Alliance (VIA) vor. Ziel der Allianz ist es, auf Basis der offenen Standards wie SIP oder H.323/H.450 die Kompatibilität im Soft- und auch Hardwarebereich der VoIP-Produkte verschiedener Hersteller sicherzustellen.

    27.03.20020 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. 3D-Drucker
    Bukobot, der Open-Source-3D-Drucker
    3D-Drucker: Bukobot, der Open-Source-3D-Drucker

    Bukobot ist ein 3D-Drucker, der bei Kickstarter eine große Anhängerschaft gefunden hat. Das Design sowie die Software sind Open Source, so dass die Community den 3D-Drucker weiterentwickeln kann.
    (3d Drucker)

  2. Netgear
    Vom PC zum Fernseher und eine WLAN-n-Brücke auch für 5 GHz
    Netgear: Vom PC zum Fernseher und eine WLAN-n-Brücke auch für 5 GHz

    Netgear wird auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin allerhand Netzwerkzubehör vorstellen. Darunter sind der "Universal Push2TV HD Wireless PC to TV Adapter", das "Powerline AV+ 200 Nano Set" und der "Universal Dual Band Wireless Internet Adapter".
    (Drahtlos Pc-tv)

  3. Google Play Store
    Android-Apps erhalten leichter mehr Berechtigungen
    Google Play Store: Android-Apps erhalten leichter mehr Berechtigungen

    Das System für die Gewährung der Berechtigungen im Play Store wurde grundlegend überarbeitet. Google verspricht mehr Übersichtlichkeit, aber vor allem mittels Updates können sich Android-Apps unbemerkt mehr Berechtigungen verschaffen.
    (Google Play)

  4. Grand Theft Auto
    GTA 3 für Android und iOS ermöglicht Mod-Nutzung
    Grand Theft Auto: GTA 3 für Android und iOS ermöglicht Mod-Nutzung

    Die Android-Version von Grand Theft Auto 3 lässt sich wie ihr PC-Pendant relativ einfach mit Mods versehen. Mit der iOS-Version von GTA 3 ist das auch möglich, ebenfalls ohne vorher einen Jailbreak zu installieren.
    (Gta)

  5. Test Android 4.1
    Butter bei die Jelly Beans
    Test Android 4.1: Butter bei die Jelly Beans

    Butterweich soll die Bedienung und die Darstellung im aktuellen Android 4.1 alias Jelly Bean sein. Tatsächlich sehen die neuen Animationen gut aus. Und flotter ist die Ausgabe auf dem Bildschirm auch.
    (Jelly Bean)

  6. Leap Motion
    Präzise 3D-Steuerung mit Fingern, aber ohne Berührung
    Leap Motion: Präzise 3D-Steuerung mit Fingern, aber ohne Berührung

    Ein kleines Gerät soll die Interaktion mit dem Computer revolutionieren, verspricht das Startup Leap Motion: Leap erlaubt eine millimetergenaue Steuerung des Computers mit der Hand, ohne dass dieser dabei berührt wird.
    (Leap Motion)

  7. Mediaplayer
    OpenELEC 3.0 Beta enthält XBMC 12
    Mediaplayer: OpenELEC 3.0 Beta enthält XBMC 12

    Nur vier Wochen nach der Veröffentlichung von OpenELEC 2.0 haben die Entwickler eine erste Beta des Nachfolgers 3.0 präsentiert. Darin ist die aktuelle Version 12 des XBMC enthalten. Es ist die erste offiziell unterstützte Version für das Raspberry Pi.
    (Raspberry Pi)


Verwandte Themen
Gemeinschaft, Telefonanlage, Asterisk, Sipgate, PoE, VoIP

RSS Feed
RSS FeedSnom

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de