SLI - Scalable Link Interface

Artikel

  1. Notebook-GPU: Nvidias GTX 580M mit mehr Takt und SLI

    Notebook-GPU

    Nvidias GTX 580M mit mehr Takt und SLI

    Mit den GTX 580M und 570M will Nvidia die schnellste Grafiklösung mit DirectX-11 für Notebooks stellen. Die GPU basiert jedoch nicht auf einem neuen Design, sondern stellt nur eine höher getaktete Version der GTX 485M dar.

    28.06.20115 Kommentare

  2. Grafikkarten: Nvidia bestätigt SLI für AMDs Bulldozer-Mainboards

    Grafikkarten

    Nvidia bestätigt SLI für AMDs Bulldozer-Mainboards

    Auf AMDs kommenden Mainboards mit den Chipsätzen 990FX, 990X und 970 können auch ohne gehackte Treiber mehrere Nvidia-Grafikkarten gekoppelt werden. Dies bestätigte der GPU-Hersteller nun offiziell.

    28.04.201110 Kommentare

  3. Mainboards

    Nvidia soll SLI wieder für AMD-Systeme lizenzieren

    Für AMDs kommende Bulldozer-Plattformen soll Nvidia angeblich Lizenzen für die Koppelung mehrerer Grafikkarten per SLI vergeben. Das überrascht nur auf den ersten Blick, obwohl sich AMD und Nvidia bei Grafikkarten einen erbitterten Konkurrenzkampf liefern.

    01.04.201113 Kommentare

Anzeige
  1. Chipsatzstreit: Intel zahlt Nvidia 1,5 Milliarden Dollar für Patentaustausch

    Chipsatzstreit

    Intel zahlt Nvidia 1,5 Milliarden Dollar für Patentaustausch

    Der Chipsatzstreit zwischen Intel und Nvidia ist beendet - fast. Die beiden Unternehmen haben ein Abkommen mit einer Laufzeit von sechs Jahren über den Austausch von Patenten geschlossen. Davon ausgenommen sind jedoch x86-Prozessoren, Flash sowie "einige Chipsätze". Intel zahlt an Nvidia 1,5 Milliarden US-Dollar.

    11.01.201124 Kommentare

  2. Benchmark: Update für 3DMark 11 behebt Abstürze

    Benchmark

    Update für 3DMark 11 behebt Abstürze

    Knapp zwei Wochen nach der Freigabe des 3DMark 11 bringt Futuremark nun den ersten Patch. Er behebt einige Fehler, die unter seltenen Bedingungen den Benchmark auch zum Abstürzen bringen können. Noch gedulden müssen sich Besitzer von zwei Nvidia-Grafikkarten: SLI wird weiterhin nicht direkt unterstützt.

    20.12.20109 KommentareVideo

  3. Für eine Milliarde Dollar: Ende des Streits zwischen Intel und Nvidia in Sicht

    Für eine Milliarde Dollar

    Ende des Streits zwischen Intel und Nvidia in Sicht

    Unbestätigten Berichten von US-Medien zufolge könnten sich Intel und Nvidia im Zwist um Chipsatzlizenzen bald außergerichtlich einigen. Dafür soll Intel eine Milliarde Schadensersatz an Nvidia zahlen und dem Grafikspezialisten Zugang zu eigenen Technologien gewähren - auch eine x86-Lizenz steht zur Debatte.

    16.11.201031 Kommentare

  1. Eurocom Panther: 5-Kilo-Notebook mit Hexacore, zwei GPUs und vier Festplatten

    Eurocom Panther

    5-Kilo-Notebook mit Hexacore, zwei GPUs und vier Festplatten

    Der kanadische Anbieter Eurocom setzt mit seiner mobilen Workstation "Panther 2.0" neue Rekorde. In das über fünf Kilogramm schwere Gerät passen LGA1366-Prozessoren von Intel bis zum Xeon X5680 mit 3,33 GHz und sechs Kernen, vier Festplatten und Doppel-GPUs von AMD oder Nvidia.

    18.08.201090 Kommentare

  2. Intel: P55-Mainboard DP55KG mit SLI

    Intels kommender Chipsatz P55 Express für die Prozessoren Core i5 und i7 im Sockel LGA1156 wird Nvidias SLI-Technik unterstützen können, kündigte Nvidia an. Intel und andere Mainboardhersteller haben dazu die Technik von Nvidia lizenziert.

    10.08.20091 Kommentar

  3. Anno 1404 und ArmA 2 mit SLI beschleunigt

    Nun können auch das 3D-Echtzeitstrategiespiel Anno 1404 und der Taktikshooter Armed Assault 2 (ArmA 2) von SLI-Grafikkartengespannen profitieren. Nvidia hat dazu einen entsprechenden SLI-Profil-Patch in einer Betaversion veröffentlicht.

    09.07.200920 KommentareVideo

  4. SLI auch für Intel-Mainboard, BIOS verfügbar

    SLI auch für Intel-Mainboard, BIOS verfügbar

    Nahezu alle X58-Mainboards für den Core i7 können mit zwei Nvidia-Grafikkarten umgehen - nur Intels Produkt DX58SO bot diese Funktion bisher nicht. Nach langem Zögern hat Intel nun die SLI-Technik lizenziert und bietet bereits ein passendes BIOS an.

    12.02.200915 Kommentare

  5. Nvidia legt SLI-Treiber für X58-Mainboards mit Core i7 vor

    Noch ist Intels nächste CPU-Generation "Nehalem" mit den ersten Produkten namens Core i7 außerhalb von Testlabors noch nicht verfügbar, da hat Nvidia schon den passenden SLI-Treiber fertiggestellt. Damit lassen sich auch auf X58-Mainboards ohne Nvidia-Chipsätze zwei oder drei Nvidia-Karten betreiben.

    22.10.20088 Kommentare

  6. Nvision: Nvidia bietet SLI-Lizenz für Intel-Mainboards an

    Nvision: Nvidia bietet SLI-Lizenz für Intel-Mainboards an

    Überraschend hat Nvidia in San Jose nach dem Ende seiner Hausmesse "Nvision 08" einen Strategiewechsel bekanntgegeben: Ab sofort kann jeder Hersteller von Mainboards mit Intels neuem Chipsatz X58 für Core-i7-CPUs eine SLI-Lizenz erhalten. Diese Lizenzen sind zwar kostenpflichtig, aber nicht mehr an Nvidia-Hardware gebunden.

    28.08.200824 Kommentare

  7. Nvidia will angeblich aus dem Chipsatzgeschäft aussteigen

    Nvidia zieht sich angeblich aus dem Geschäft mit Chipsätzen zurück, das meldet zumindest die taiwanische Hardwaresite Digitimes unter Berufung auf einen großen taiwanischen Mainboardhersteller.

    01.08.200835 Kommentare

  8. Kopplung von verschiedenen Grafikkarten mit jedem Chipsatz

    Kopplung von verschiedenen Grafikkarten mit jedem Chipsatz

    Das seit zwei Jahren aktive Start-up-Unternehmen "Lucid" hat erstmals verraten, was seine bisher recht nebulöse Multi-GPU-Technik leisten soll. Ziel ist es, unabhängig von Chipsatz und verwendeten Grafikkarten mehrere GPUs über einen eigenen Chip zu koppeln.

    16.07.200838 Kommentare

  9. Zur CeBIT: Neue Subnotebooks und mobiles SLI von Asus

    Zur CeBIT: Neue Subnotebooks und mobiles SLI von Asus

    Auf der CeBIT 2008 will Asus in Hannover neben neuen Eee-PCs auch drei neue Notebooks zeigen, die in die bisherigen Modellreihen passen. Der Schwerpunkt liegt bei Subnotebooks, die nun auch mit Flash-Festplatten lieferbar sind. Zudem hat Asus auch noch einen halbwegs mobilen Spiele-Boliden mit zwei Grafikkarten im Gepäck.

    16.01.200815 Kommentare

  10. Bericht: GeForce 9800 GX2 mit 2 GPUs, HDMI und Quad-SLI

    Wie die einschlägigen Hardware-Webseiten übereinstimmend berichten, plant Nvidia in einigen Wochen die Vorstellung einer neuen Grafikkarte mit zwei Prozessoren. Die "GeForce 9800 GX2" basiert trotz des neuen Namens noch auf der G80-Architektur, soll aber dennoch rund 30 Prozent schneller als eine aktuelle Ultra-Karte sein. Zudem gibt es eine Ausstattung, die bisher nicht bei Nvidia-Produkten zu finden war.

    07.01.200838 Kommentare

  11. Hybrid-Crossfire - Schübchen für Low-End-Systeme

    Mit dem Einbau einer Grafikkarte lässt sich ein PC mit Onboard-Grafik in der Regel nachträglich noch so aufwerten, dass er auch für aufwendige 3D-Spiele geeignet ist. Mit Low-End-Grafikkarten ist das jedoch nicht zu erzielen, weswegen ATI nun Onboard-Grafik und eine zusätzlich eingesteckte Billig-Grafikkarte gemeinsam die Grafik berechnen lassen will. Das nennt sich dann "Hybrid-Crossfire".

    14.12.200748 Kommentare

  12. 3 Grafikkarten synchron: Benchmarks zu Nvidias 3-Way-SLI (U)

    3 Grafikkarten synchron: Benchmarks zu Nvidias 3-Way-SLI (U)

    Mit Prototypen-Systemen führt Nvidia derzeit der Hardware-Presse sein "3-Way-SLI" vor. Dabei können drei GTX- oder Ultra-Grafikkarten der Serie GeForce 8800 gekoppelt werden. Die Kollegen von PC Games Hardware führten einen der ersten Tests mit vorinstallierten Anwendungen durch, wobei die Grafikleistung der Spiele recht gut skalierte - sogar Crysis kann man damit voll ausreizen.

    13.12.2007298 Kommentare

  13. Keine SLI-Lizenz für Intel

    In der vergangenen Woche stellte Intel auf dem IDF in San Francisco seine neue High-End-Plattform "Skull Trail" vor. Darin können bis zu vier Nvidia-Grafikkarten im SLI-Verbund rechnen - was aber eine vorerst einmalige Ausnahme bleibt, wie Nvidia jetzt erklärte.

    25.09.200725 Kommentare

  14. Hotfixes für Vista beheben Leistungseinbrüche bei Spielen

    Microsoft hat für die 32- und 64-Bit-Versionen von Windows Vista einen Patch bereitgestellt, der ein in Foren häufig berichtetes Problem mit 3D-Spielen unter dem neuen Betriebssystem lösen soll: Die Spiele laufen immer langsamer und nehmen erst nach dem Drücken von Alt+Tab wieder Fahrt auf. Grund ist das veränderte Speicher-Management von Vista. Ein weiterer Patch sorgt für zuverlässigere Verwendung von SLI und CrossFire.

    29.08.200738 Kommentare

  15. Israelisches Startup will GPUs transparent vernetzen

    Das israelische Unternehmen "Lucid" will einen Chip entwickeln, der mehrere Grafikprozessoren zu einem vereinen kann. Das ist zwar mit Nvidias SLI und ATIs CrossFire längst Realität, aber: Lucid will dies plattformunabhänig erreichen, zudem sollen sich die GPUs wie eine darstellen. Hauptinvestor bei Lucid ist Intel.

    03.01.200723 Kommentare

  16. Nvidias nächster GeForce-Chip kommt mit Physikbeschleunigung

    Im Gespräch mit Golem.de erklärt Nvidias PR-Chef Michael Hara anderslautende Meldungen, nach denen sein Unternehmen an eigenen Steckkarten mit Physikbeschleunigern arbeiten würde. Vielmehr würde die nächste GeForce-Generation im Grafikprozessor physikalische Berechnungen erledigen können.

    22.09.200639 Kommentare

  17. Zusatznetzteil für Doppel-Grafik in Spiele-PCs

    Der taiwanische Hersteller Thermaltake hat das nach eigenen Angaben erste von Nvidia SLI-zertifizierte Zusatznetzteil für Grafikkarten auf den Markt gebracht. Das "Purpower W0099" kommt in einen Laufwerksschacht und ist nur für die Stromversorgung von Grafikkarten gedacht.

    11.08.200639 Kommentare

  18. Quad-SLI-Grafiktreiber veröffentlicht

    Bisher waren zwei zusammen geschaltete GeForce-7-Dual-Grafikkarten nur etwas, was in hochpreisigen Komplettsystemen weniger Hersteller zu finden war. Nun will Nvidia mit einem auch für Endkunden verfügbaren Quad-SLI-Grafiktreiber betuchten PC-Bastlern die Möglichkeit zum Selbstbau entsprechender Hochleistungs-PCs geben.

    10.08.200627 Kommentare

  19. GeForce 7950 GX2 - Nvidia überarbeitet Quad-SLI

    GeForce 7950 GX2 - Nvidia überarbeitet Quad-SLI

    Nvidia und Partner rühmen sich bereits seit einigen Monaten, mit Quad-SLI dank zweier im Gespann laufender GeForce-7900-GX2-Grafkkarten mit je zwei GPUs im Leistungsvergleich Doppelgespanne aus GeForce 7900 GTX und Radeon X1900 XTX hinter sich lassen zu können. Allerdings hagelte es schnell Kritik wegen der unausgewogenen Leistung, der Kosten und vor allem auf Grund von Stabilitätsproblemen. Mit dem GeForce 7950 GX2 legt Nvidia nun nach und verspricht Besserung. Eines verändert sich jedoch nicht: Dank der Kosten und des Hardware-Aufwands wird weiterhin ein Nischenmarkt angesprochen.

    05.06.200632 Kommentare

  20. Nforce 590 für AM2-CPUs verspricht hohe PCIe-Bandbreite

    Nforce 590 für AM2-CPUs verspricht hohe PCIe-Bandbreite

    Nvidia hat mit der 500er-Serie seiner Chipsätze für AMDs AM2-Prozessoren zahlreiche Neuerungen eingeführt. Am spektakulärsten ist eine Erhöhung der Bandbreite auf dem PCI-Express-Bus, die aber nur mit GeForce-Karten funktioniert.

    23.05.200611 Kommentare

  21. SLI-Notebooks bei Plus und Alienware

    Die Notebook-Hersteller haben offenbar zwei Grafikprozessoren in Notebooks als neuen Trend erkannt. Das bereits länger angekündigte Edelmodell von Alienware ist inzwischen bestellbar und auch der Discounter Plus bietet ein SLI-Notebook an.

    18.05.200641 Kommentare

  22. Zwei neue SLI-Notebooks von Alienware

    Auf der E3 in Los Angeles zeigt Alienware derzeit zwei neue Notebooks, die mit jeweils zwei per SLI gekoppelten Grafikprozessoren bestückt sind. Die Modelle unterscheiden sich stark - nicht nur in den Displaygrößen von 17 bzw. ganzen 19 Zoll - und sollen auch in Deutschland auf den Markt kommen.

    10.05.200623 Kommentare

  23. Nvidias neuer nForce-Chipsatz "Tritium" kommt zur Computex

    Wie Nvidia gegenüber Golem.de bestätigte, wird der neue Chipsatz "nForce 5", Codename Tritium, auf der Anfang Juni 2006 startenden Messe Computex in Taiwan vorgestellt. Im Web sind auch schon bisher unbestätigte technische Daten des neuen Produkts aufgetaucht.

    21.04.200632 Kommentare

  24. Plant Nvidia Grafikkarten mit Quad-SLI?

    Einem Medienbericht zufolge hat Nvidia die ersten Karten mit vier Grafikprozessoren an seine Kunden ausgeliefert. Die Karten sind noch recht lang und sollen in der nächsten Version durch kürzere Exemplare ersetzt werden.

    13.04.200695 Kommentare

  25. SLI unterwegs: Ein Notebook, zwei Grafikchips

    SLI unterwegs: Ein Notebook, zwei Grafikchips

    Was Nvidia und seine Partner im Desktop-Bereich seit der GeForce-6-Serie anbieten, soll nun auch im Notebook genutzt werden: zwei im Gespann arbeitende Grafikchips. Lange durchhalten werden die SLI-Notebooks wohl nicht, aber Nvidia zufolge sind sie auch eher für Nutzer gedacht, denen Grafik- und Spieleleistung wichtiger ist.

    09.03.200632 Kommentare

  26. Nvidia: Beta-Treiber bringt H.264-Beschleunigung

    Nach ATI bietet nun auch Nvidia einen Treiber, der die Wiedergabe von hochauflösenden Videos unterstützt, die im effizienten, aber aufwendigen H.264-Kompressionsformat vorliegen. Anders als bei ATI handelt es sich aber bisher nur um einen Beta-Treiber.

    03.03.200624 Kommentare

  27. Grafikkarten: Keine Doppel-Radeon-X1600 von Asus

    Im Januar 2006 machte eine Meldung die Runde, derzufolge Gigabyte und Asus an Grafikkarten mit zwei Radeon-X1x00-Chips arbeiten würden. Wer Grafikkarten mit zwei Grafikchips sucht, dem bleiben derzeit also nur die in geringer Stückzahl gefertigten Lösungen mit Nvidia-Chips.

    06.02.20069 Kommentare

  28. Nvidia: Neue Nforce-4-Chipsätze mit besserem Sound

    Mit einigen neuen Chipsatz-Modellen frischt Nvidia seine Nforce-4-Serie auf: Dem weiterhin angebotenen High-End-Chipsatz Nforce 4 SLI X16 stehen nun der Nforce 4 SLI XE und der Nforce 4 Ultra zur Seite, vorerst nur für Intel- und noch nicht für AMD-Prozessoren.

    17.01.200620 Kommentare

  29. Dell: Spiele-PC mit vier GeForce 7800 GTX

    Dell: Spiele-PC mit vier GeForce 7800 GTX

    Dell hofft, mit einem XPS 600 Renegade getauften PC spendable Spielefans anzusprechen. Auf der CES 2006 zeigte der Hersteller das System in Aktion - es beherbergt einen übertakteten Dual-Core-Pentium Extreme Edition und zwei PCI-Express-Grafikkarten mit je zwei GeForce-7800-GTX-Chips.

    06.01.200656 Kommentare

  30. Quad-SLI - Erste Benchmarks aufgetaucht

    Die Kollegen von Tom's Hardware Guide haben die Möglichkeit gehabt, zwei Dual-Grafikchip-Grafikkarten von Asus im SLI-Betrieb zu testen. Obwohl der Quad-SLI-Betrieb noch nicht voll funktionsfähig ist, konnten bereits einige interessante Ergebnisse vermeldet werden.

    15.12.200561 Kommentare

  31. ATI: Konkurrenz für GeForce 7800 GTX 512 geplant

    Um ATIs neuen High-End-Grafikchip Radeon X1800 XT zu übertrumpfen, hat Nvidia mit einem höher getakteten GeForce-7800-GTX-Grafikchip reagiert, den es nur auf sehr teuren Grafikkarten mit 512 MByte Speicher gibt. Nun will ATI seinerseits mit einer neuen Version des Radeon X1800 XT antworten.

    17.11.200524 Kommentare

  32. Neue Nforce4- und GeForce-Treiber von Nvidia

    Nvidia hat gleich drei neue Treiberpakete online gestellt, darunter ein fehlerbereinigter Treiber für Athlon-64-Mainboards mit Nforce4 AMD Edition und ein neues Treiberpaket für AMD/Intel-basierte Mainboards mit Nforce4 SLI x16. Dazu kommt noch ein Beta-Treiber für GeForce-Grafikkarten, die im SLI-Betrieb nun nicht mehr vom gleichen Hersteller sein müssen.

    27.10.200529 Kommentare

  33. Asus EN7800GT Dual - Neues zur Dual-Grafikkarte

    Asus EN7800GT Dual - Neues zur Dual-Grafikkarte

    Asus hatte bereits verraten, an einer neuen PCI-Express-Grafikkarte mit zwei GeForce-7800-GT-Chips zu arbeiten. Nun sind auch noch die Ausstattung, der Liefertermin und der Preis bekannt - wie bei der Asus EN6800 Ultra Dual wird auch bei der neuen EN7800GT Dual die Stückzahl beschränkt sein.

    12.10.200535 Kommentare

  34. Roadmap: Intels "Conroe" benötigt neuen Chipsatz

    Intels erster Desktop-Prozessor auf Basis der neuen, auf das Stromsparen optimierten Architektur wird nicht mit bisherigen Chipsätzen laufen. Dies geht aus einer internen Intel-Roadmap hervor.

    12.10.200512 Kommentare

  35. Auch Epox bringt SLI-Mainboard mit Intel-Chipsatz

    Auch Epox bringt SLI-Mainboard mit Intel-Chipsatz

    Nachdem es Asus bereits mit dem P5WD2 Premium vormachte, stellt nun auch Epox ein SLI-fähiges, da mit zwei PCI-Express-Grafiksteckplätzen (PEG) bestücktes Mainboard mit Intel-Chipsatz vor. GeForce-SLI-Gespanne lassen sich dabei aber nur mit modifizierten Nvidia-Treibern nutzen, die WHQL-konformen Treiber setzen noch ein Nforce-Mainboard voraus.

    20.09.20053 Kommentare

  36. Asus entwickelt Dual-Grafikkarte mit GeForce 7800 GT

    Asus entwickelt Dual-Grafikkarte mit GeForce 7800 GT

    Asus entwickelt derzeit eine neue Grafikkarte mit zwei Grafikchips, diesmal sind es zwei GeForce 7800 GT. Bei der Asus EN6800 Ultra Dual waren es noch zwei GeForce-6800-Ultras, die per SLI auf einer Karte verbunden wurden.

    13.09.200524 Kommentare

  37. Shuttle: SLI im Miniformat

    Shuttle: SLI im Miniformat

    Shuttle bestückt seinen Mini-PC XPC Barebone SN26P mit zwei Nvidia-GeForce-6800-Grafikkarten, die als SLI-Tandem werkeln. Dazu hat Shuttle für das Athlon-64-System eine spezielle Heatpipe-Kühlung für SLI entwickelt.

    16.08.20051 Kommentar

  38. Neue Nvidia-Treiber unterstützen GeForce 7800 GT

    Bereits im Juli 2005 hatte Nvidia mit einem Beta-Treiber (Version 77.76) neue Kantenglättungsmodi für SLI-Grafikkartengespanne und SLI auch mit GeForce 6600 und GeForce 6600 LE ermöglicht. Seit kurzem gibt es mit der Forceware Release 75 Version 77.77 auch einen finalen Treiber, der zudem Unterstützung für den neuen Grafikchip GeForce 7800 GT mit sich bringt.

    15.08.20054 Kommentare

  39. Nforce 4 SLI x16: Zweimal PCIe x16 für Grafikkarten

    Nvidia hat seinen Flaggschiff-Chipsatz NForce 4 SLI einer leichten Modellpflege unterzogen: Die Bausteine unterstützen nun zweimal je 16 PCI-Express-Lanes für Grafikkarten und andere Geräte - der Nutzen ist jedoch zweifelhaft. Ein neuer Nvidia-Kunde sieht das offenbar anders.

    09.08.20054 Kommentare

  40. MSI: Standard-ATX-Board für zwei Opterons und SLI

    MSI: Standard-ATX-Board für zwei Opterons und SLI

    Bei Mainboards für zwei CPUs ist der größere E-ATX-Formfaktor nicht selten. MSIs Dual-Opteron-Board bleibt hingegen mit seinen Abmessungen von 30,4 x 25,4 cm noch innerhalb des Standard-ATX-Formats und fasst nicht nur zwei Opterons, sondern auch zwei im SLI-Modus gekoppelte PCI-Express-Grafikkarten.

    29.07.200513 Kommentare

  41. Nvidia-Beta-Treiber erweitern SLI-Möglichkeiten

    Mit dem offiziell angekündigten Beta-Treiberpaket "ForceWare Release 75 Version 77.76" fügt Nvidia einige der bereits versprochenen SLI-Funktionen hinzu - darunter einen neuen 16-Sample-Kantenglättungsmodus. Darüber hinaus ermöglicht Nvidia erstmals auch SLI in Verbindung mit GeForce 6600 und 6600 LE - und bis zur GeForce 7800 GTX nun auch ohne den SLI-Connector.

    20.07.20052 Kommentare

  42. ATI: Crossfire-Hack zeigt nur die Hälfte aller Bilder

    Wie ATI nun angab, funktioniert der von HKEPC veröffentlichte Crossfire-Hack doch nicht so gut wie zunächst vermutet: Die erzielte Leistung ist zwar etwa die gleiche, doch werden auf normalen Radeons mit modifiziertem BIOS auf Grund des fehlenden Crossfire-Chips der Master-Karten auch nur die Hälfte der Bilder angezeigt.

    07.07.200511 Kommentare

  43. Crossfire auch ohne Master-Radeon - leider doch nicht (Upd.)

    Auch ohne eine als Master-Grafikkarte dienende Radeon X800 oder X850 soll ATIs SLI-Konkurrent Crossfire den gekoppelten Betrieb zweier Radeon-Grafikkarten erlauben. Dies will zumindest HKEPC durch einen BIOS- und Treiber-Hack geschafft haben - selbst mit Radeon-Grafikkarten mit X700- und X300-Chips, die eigentlich nicht für den Crossfire-Betrieb gedacht sind. Nachtrag: Mittlerweile hat ATI seine erste Aussage revidiert - der Hack funktioniert doch nicht so wie erhofft.

    07.07.20056 Kommentare

  44. Doch noch keine SLI-Treiber für Linux (Update)

    In den am 22. Juni 2005 erschienenen Linux-Grafiktreibern von Nvidia ist doch noch nicht die versprochene SLI-Unterstützung integriert. Dies hatte Nvidias Chef der Treiber-Entwicklung, Ben de Waal, eigentlich Anfang Juni 2005 im Rahmen einer GeForce-7800-GTX-Pressevorstellung in San Francisco in Aussicht gestellt.

    24.06.20055 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Unlimited Detail
    Euclideons 3D-Engine live demonstriert
    Unlimited Detail: Euclideons 3D-Engine live demonstriert

    Euclideon will mit seiner Unlimited-Detail-Engine nicht nur Grafik mit unbegrenzten Details ermöglichen, sondern auch deutlich höhere Bildauflösungen. Im Interview mit HardOCP sprach Firmengründer Brucel Dell über seine neue Technik und ließ die Redakteure selbst eine Demo-Software steuern.
    (3d Tiefe Demo)

  2. MS Flight angespielt
    Kostenloses Flugtraining über Hawaii
    MS Flight angespielt: Kostenloses Flugtraining über Hawaii

    Kunstflug im ersten Einsatz, Wasserlandung in der zweiten Mission: MS Flight schickt PC-Piloten ab sofort in den Himmel über Hawaii und auf den Boden. Der inoffizielle Nachfolger des legendären Flugsimulators ist betont einsteigerfreundlich - und bietet Erfolge für Unfälle.
    (Microsoft Flight)

  3. 100 KBit/s statt 100 MBit/s
    Kabel Deutschland drosselt Filesharing-Nutzung
    100 KBit/s statt 100 MBit/s: Kabel Deutschland drosselt Filesharing-Nutzung

    Auf 100 KBit/s im Download drosselt Kabel Deutschland ab jetzt die Nutzung, wenn Kunden pro Tag ein Datenvolumen von 10 GByte überschreiten. Die Drosselung des Kabelnetzbetreibers, der Internetzugänge mit 100 MBit/s anbietet, richtet sich ausschließlich gegen Filesharing-Nutzer.
    (Kabel Deutschland)

  4. Apple
    "Wir müssen keine Werbung machen"
    Apple: "Wir müssen keine Werbung machen"

    Apple muss kein Geld für Werbung ausgeben. Dafür sorgen die Presse und Hollywood-Stars. Das sagte Marketing-Chef Phil Schiller im Prozess Apple gegen Samsung.
    (Apple Werbung)

  5. Mists of Pandaria
    Blizzard premierenfeiert in Köln
    Mists of Pandaria: Blizzard premierenfeiert in Köln

    Die Reise nach Pandaria beginnt in Köln: Dort veranstaltet Blizzard die offizielle deutsche Premierenfeier der vierten Erweiterung von World of Warcraft. Auch Entwickler sind da.
    (Mists Of Pandaria)

  6. Echtzeitstrategie
    Neuauflage von Age of Empires 2 in HD
    Echtzeitstrategie: Neuauflage von Age of Empires 2 in HD

    Der Klassiker Age of Empires 2 ist 1999 erschienen, jetzt kündigt Microsoft eine Neuauflage mit HD-Auflösung und kleinen Verbesserungen an. Sie erscheint nur als Download über Steam.
    (Age Of Empires 2 Hd)

  7. OM-D E-M1
    Olympus verbindet Fotowelten
    OM-D E-M1: Olympus verbindet Fotowelten

    Olympus bringt mit der OM-D E-M1 eine neue, spiegellose Systemkamera auf den Markt, mit der sowohl Objektive von spiegellosen Systemkameras als auch Objektive von DSLR benutzt werden können. Möglich macht das ein Bildsensor mit eingebauten Phasen-Autofokus-Sensoren.
    (Olympus Om-d E-m1)


Verwandte Themen
Crossfire, Gigabyte, Nvision, Alienware, Mainboard, Grafiktreiber, AMD FX, WHQL, Nvidia, Netzteil, Core, DIY - Do it Yourself, Grafikhardware, MSI

RSS Feed
RSS FeedSLI

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de