Siggraph

Artikel

  1. Erste Demo von Intel: DirectX-12 kann 50 Prozent CPU-Energie einsparen

    Erste Demo von Intel

    DirectX-12 kann 50 Prozent CPU-Energie einsparen

    Eine von Intel geschriebene Grafikdemo für DirectX-12 zeigt, um wie viel effizienter die neue Schnittstelle gegenüber DirectX-11 arbeiten kann. Entweder reduziert sich die Leistungsaufnahme der CPU um 50 Prozent oder die Framerate verdoppelt sich.

    14.08.201451 Kommentare

  1. Autodesk: Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

    Autodesk

    Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

    Papiergleiter sind einfach zu konstruieren? Nicht, wenn sie wie ein Gürteltier aussehen sollen. Die Software Pteromys hilft dabei. Autodesk stellt sie auf der Konferenz Siggraph vor.

    11.08.20144 KommentareVideo

  2. Hyperlapse: Microsoft-Software entwackelt Helmkameravideos

    Hyperlapse

    Microsoft-Software entwackelt Helmkameravideos

    Schon einmal seekrank geworden vom Anschauen eines Videos, das mit einer Helmkamera aufgenommen wurde? Hyperlapse macht damit Schluss: Die von Microsoft Research entwickelte Software rendert das Video neu und beruhigt es dabei.

    11.08.201420 KommentareVideo

Anzeige
  1. Bildbearbeitung: Software ermöglicht Bildbearbeitung in 3D

    Bildbearbeitung

    Software ermöglicht Bildbearbeitung in 3D

    Eine neue Software, die an einer US-Universität entwickelt wurde, ermöglicht es, Objekte in einem Foto zu drehen und auch deren abgewandte Seite zu zeigen. Damit lassen sich sogar Objekte in einem Foto animieren.

    06.08.201417 KommentareVideo

  2. Audio aus Video: Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche

    Audio aus Video

    Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche

    Forschern ist es mit Hilfe eines neu entwickelten Algorithmus gelungen, aus gefilmten Topfpflanzen, Chipstüten oder einem Wasserglas im gleichen Raum geführte Gespräche zu rekonstruieren.

    05.08.201416 KommentareVideo

  3. MIT Media Lab: Bildschirm gleicht Sehfehler aus

    MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

    Die Lesebrille kann künftig daheimbleiben: US-Forscher haben ein Display entwickelt, das Sehfehler ausgleicht. Es könnte beispielsweise als Aufsatz für Smartphones dienen.

    01.08.201431 KommentareVideo

  1. Khronos Group: Details zu neuem OpenGL in einem Monat

    Khronos Group

    Details zu neuem OpenGL in einem Monat

    In vier Wochen möchte die Khronos-Gruppe Details zu einer Nachfolge-Version von OpenGL 4.4 vorstellen. Diese wird sehr wahrscheinlich ähnlich zu DirectX12 oder Mantle konzipiert.

    16.07.201437 KommentareVideo

  2. Pixars Animationssoftware: Renderman künftig kostenlos zum privaten Gebrauch

    Pixars Animationssoftware

    Renderman künftig kostenlos zum privaten Gebrauch

    Die Animationssoftware von Pixar, Renderman, wird seit über 20 Jahren zum Kauf angeboten. Mit der kommenden Version soll sie für nicht-kommerzielle Zwecke erstmals kostenlos zur Verfügung stehen.

    02.06.201415 Kommentare

  3. 3-Sweep: Drei Striche machen Objekte auf Fotos lebendig

    3-Sweep

    Drei Striche machen Objekte auf Fotos lebendig

    Künftig lassen sich in Fotos mit einfachen Mitteln einzelne Gegenstände drehen und verschieben wie in einem 3D-Programm. Möglich macht das die Software 3-Sweep, die auf der Siggraph Asia 2013 vorgestellt wird.

    10.09.201329 Kommentare

  4. Splinter Cell Blacklist: Schönere Schatten durch verdecktes Umgebungslicht

    Splinter Cell Blacklist  

    Schönere Schatten durch verdecktes Umgebungslicht

    Nvidia hat Informationen zu HBAO+, also eine verbesserte Version von Horizon Based Ambient Occlusion, die in Splinter Cell Blacklist integriert ist, veröffentlicht. Die Technik kostet zwar mehr Leistung als die SSAO oder HBAO, ist aber ein Schritt Richtung Filmgrafik wie bei Avatar.

    27.08.20138 KommentareVideo

  5. The Witcher 3: 22 Tage für einen Charakter

    The Witcher 3

    22 Tage für einen Charakter

    Rollenspiele benötigen eine Vielzahl an glaubhaften Figuren, deren Erstellung sehr aufwendig ist. CD Projekt Red hat darüber einen Vortrag auf der Siggraph 2013 gehalten, der erläutert, wie Charaktere in The Witcher 3 zum Leben erweckt werden.

    12.08.201340 KommentareVideo

  6. 8 GByte für unterwegs: Sieben mobile Kepler-Quadros vorgestellt

    8 GByte für unterwegs

    Sieben mobile Kepler-Quadros vorgestellt

    Im Nachgang der Siggraph stellt Nvidia gut ein halbes Dutzend mobile Grafikbeschleuniger vor, Dells Workstation Precision M3800 nutzt das Vorzeigemodell Quadro K5100M.

    01.08.20130 Kommentare

  7. Disney Research: Algorithmus macht räumlich aus flach

    Disney Research

    Algorithmus macht räumlich aus flach

    Ein von Disney Research entwickelter Algorithmus errechnet aus Fotos hochaufgelöste 3D-Ansichten. Für den Testlauf sind die Fotos noch einheitlich aufgenommen worden, künftig sollen aber beliebige Bildersammlungen verarbeitet werden können.

    31.07.201331 KommentareVideo

  8. Aquatop Display: Quallen jagen auf dem Platschscreen

    Aquatop Display

    Quallen jagen auf dem Platschscreen

    Mach die Badewanne zum Display: Japanische Forscher haben ein System entwickelt, um Bilder auf eine Wasseroberfläche zu projizieren und mit ihnen zu interagieren. Sie haben auch Spiele für das System entwickelt: ein feuchtfröhlicher Spaß.

    30.07.201316 KommentareVideo

  9. Nvidia: Oculus-Rift-Konkurrent mit Lichtfeld-Technologie

    Nvidia

    Oculus-Rift-Konkurrent mit Lichtfeld-Technologie

    Sie ist kleiner und leichter als die Oculus Rift, außerdem ermöglicht sie zumindest prinzipiell natürliches Eye-Tracking: Nvidia hat den Prototyp einer Virtual-Reality-Brille präsentiert, die mit Lichtfeld-Technologie arbeitet.

    30.07.201338 KommentareVideo

  10. Projekt Logan: Mobile Kepler-GPU mit 192 Kernen bei 2 Watt

    Projekt Logan

    Mobile Kepler-GPU mit 192 Kernen bei 2 Watt

    Nvidia hat seine auch als Lizenz erhältliche Kepler-GPU für Tablets und Smartphones erstmals öffentlich vorgeführt. Wegen enger Verwandtschaft zur PC-Version laufen darauf auch ähnliche Demos wie auf Geforce-Grafikkarten.

    25.07.20139 KommentareVideo

  11. Precision M3800: Mobile Workstation mit 2 kg und 3.200 x 1.800 Pixeln

    Precision M3800

    Mobile Workstation mit 2 kg und 3.200 x 1.800 Pixeln

    Dell bringt mit dem Notebook Precision M3800 bald eine mobile Workstation auf den Markt, die vor allem durch das Display überzeugen soll. Auch CPU und GPU bieten hohe Leistung, dabei ist das Gerät fast im Ultrabook-Formfaktor gehalten.

    25.07.201352 Kommentare

  12. Aireal: Force-Feedback für Kinect

    Aireal

    Force-Feedback für Kinect

    Disney Research hat mit Aireal eine Technik für haptisches Feedback in freier Luft entwickelt. Wer mit der Gestensteuerung von Microsofts Kinect im Spiel einen Ball blockt, soll diesen so auch zu spüren bekommen.

    25.07.20135 KommentareVideo

  13. Disney Research: Luftkringel als taktiles Feedback

    Disney Research

    Luftkringel als taktiles Feedback

    Disney Research hat die Computerluftpumpe Aireal entwickelt, mit der ein taktiles Feedback auf den Körper des Spielers gezaubert werden kann, ohne dass er dazu etwas berühren muss. Die Luftstöße sehen aus wie Rauchkringel.

    22.07.201313 Kommentare

  14. Sprachsteuerung: Photoshop im Stil von Bladerunner

    Sprachsteuerung

    Photoshop im Stil von Bladerunner

    Sprachsteuerung zum Bearbeiten von Bildern gab es bislang nur im Film. Mit der App Pixeltone wollen Forscher die Zukunftsvision aus Bladerunner auf Smartphones und Tablets holen.

    13.02.20139 KommentareVideo

  15. Opensubdiv: Pixar gibt Animationsbibliothek als Open Source frei

    Opensubdiv

    Pixar gibt Animationsbibliothek als Open Source frei

    Unter dem Namen Opensubdiv hat die Disney-Tochter Pixar eine Bibliothek zur schnellen Berechnung von Unterteilungsflächen (Subdivision Surface, kurz Subdiv) auf CPUs und GPUs als Open Source veröffentlicht. Die Software setzt Pixar bei der Herstellung seiner Animationsfilme ein.

    13.08.20125 Kommentare

  16. Architektur-Bildanalyse: Was lässt Paris nach Paris aussehen?

    Architektur-Bildanalyse

    Was lässt Paris nach Paris aussehen?

    Forscher aus den USA und Frankreich haben einen Algorithmus entwickelt, mit dem sie Google-Street-View-Aufnahmen analysieren können, um die Bilder nach architektonischen und städtebaulichen Besonderheiten automatisch einzuordnen.

    09.08.20129 KommentareVideo

  17. Botanicus Interacticus: Disney macht Zimmerpflanzen interaktiv

    Botanicus Interacticus

    Disney macht Zimmerpflanzen interaktiv

    Eine Elektrode im Blumentopf reicht aus, um eine Pflanze in einen Touchscreen zu verwandeln. Das von Disney Research entwickelte System Botanicus Interacticus erfasst, wo die Pflanze angefasst wird oder mit welcher Intensität und setzt diese Signale beispielsweise in Töne um.

    07.08.201224 KommentareVideo

  18. Kepler GK110: Maximus 2 für Workstations kostet rund 5.450 US-Dollar

    Kepler GK110

    Maximus 2 für Workstations kostet rund 5.450 US-Dollar

    Der Preis scheint extrem, dennoch ist das Interesse von Workstation-Herstellern groß. Nvidia hat auf der Siggraph professionelle Karten mit der GPU GK110 vorgestellt. Sie kommen ab Oktober 2012 auf den Markt.

    07.08.20124 Kommentare

  19. Mobile-GPU: Neue GPU-Generation von ARM mit 8 Kernen

    Mobile-GPU

    Neue GPU-Generation von ARM mit 8 Kernen

    ARM hat eine zweite Generation seiner GPU-Serie Mali-T600 für Smartphones und Tablets veröffentlicht. Die Chips sollen mindestens 50 Prozent mehr Grafikleistung bieten als das Vorgängermodell. Das Spitzenmodell verfügt über maximal 8 Kerne.

    06.08.201220 Kommentare

  20. Addon: Aus der Animationssoftware auf den 3D-Drucker

    Addon

    Aus der Animationssoftware auf den 3D-Drucker

    Ein Addon für Animationssoftware ermöglicht es, eine virtuelle Figur direkt von einem 3D-Drucker aufbauen zu lassen. Die Software, die von Pixar mitfinanziert wurde, soll es Designern ermöglichen, ihre Entwürfe in der Realität zu überprüfen.

    01.08.20127 KommentareVideo

  21. High-End-Grafikkarte: AMD-CTO zeigt Radeon HD 7970 GHZ-Edition

    High-End-Grafikkarte

    AMD-CTO zeigt Radeon HD 7970 GHZ-Edition

    AMDs "Radeon HD 7970 GHZ-Edition" dürfte bald offiziell vorgestellt werden. AMDs Technikchef Mark Papermaster zeigte eine der neuen High-End-Grafikkarten während seiner ADFS-2012-Keynote.

    15.06.201218 Kommentare

  22. Cinemagraphen: Adobe friert Bildbereiche eines Videos ein

    Cinemagraphen

    Adobe friert Bildbereiche eines Videos ein

    Cinemagraphen sind eine relativ neue Aufnahmetechnik, die eine Kreuzung aus Video und Foto darstellen. Dabei bewegt sich ein winziges Bilddetail in einer Endlosschleife, während der Großteil des Videos statisch ist. Adobe-Forscher haben den Aufnahmeprozess mit Software perfektioniert.

    01.06.201222 KommentareVideo

  23. Adobe: Software findet automatisch gute Porträts

    Adobe

    Software findet automatisch gute Porträts

    Amerikanische Forscher trainieren Computer, aus Tausenden von Videoframes diejenigen automatisch herauszusuchen, die nach menschlichen Bewertungsmaßstäben gelungene Porträtfotos enthalten. Das Ergebnis sind keineswegs nur Idealaufnahmen.

    26.10.201111 KommentareVideo

  24. Fototechnik: Geworfener Ball nimmt Panoramafotos auf

    Fototechnik

    Geworfener Ball nimmt Panoramafotos auf

    Der grüne Ball von Jonas Pfeil ist nicht zum Spielen, sondern zum Fotografieren gedacht. Im Inneren sitzen 36 Handykameras, die beim Werfen ein Bild aufnehmen, das zu einem Rundumpanorama zusammengesetzt wird.

    14.10.201184 KommentareVideo

  25. Microsoft Research: Kinect Fusion als Echte-Welt-Scanner

    Microsoft Research

    Kinect Fusion als Echte-Welt-Scanner

    Menschen, Möbel oder ganze Wohnungen: Forscher von Microsoft zeigen, wie sich Objekte aller Art mit Kinect in 3D einscannen lassen - derartige Verfahren könnten die Spielentwicklung verändern. Unterdessen hat das Unternehmen ein Update für das in einer Betaversion vorliegende SDK der Kinect veröffentlicht.

    12.08.201121 KommentareVideo

  26. 3D-Scan: Ein Gesicht in 1,4 Sekunden digitalisieren

    3D-Scan

    Ein Gesicht in 1,4 Sekunden digitalisieren

    3D3 Solutions hat auf der Siggraph 2011 eine Scanlösung vorgestellt, die zum Beispiel Köpfe dreidimensional digitalisieren kann. Das dauert nur 1,4 Sekunden und umfasst neben dem 3D-Modell auch dessen farbige Textur.

    11.08.20111 KommentarVideo

  27. 82 Zoll: Großdisplay mit Multitouch-Funktion

    82 Zoll

    Großdisplay mit Multitouch-Funktion

    In Schulen, in der Medizin, bei Präsentationen und in Banken soll künftig ein Multitouch-Display zum Einsatz kommen, das sich durch seine Größe auszeichnet. Die Diagonale des neuen Displays von Perceptive Pixel misst über zwei Meter.

    10.08.20112 Kommentare

  28. Kameras am Körper: US-Forscher entwickeln neues Motion-Capturing-Verfahren

    Kameras am Körper  

    US-Forscher entwickeln neues Motion-Capturing-Verfahren

    Motion Capturing soll künftig nicht mehr nur im Studio durchgeführt werden. Ein neues Verfahren, das Forscher einer US-Universität und von Disney entwickelt haben, ermöglicht es, Bewegungen auch unter freiem Himmel aufzuzeichnen. Dazu wird der Schauspieler mit zahlreichen Kameras behängt.

    09.08.20119 KommentareVideo

  29. Nvidias Projekt Monterey: Highend-Grafik aus der Cloud aufs Handy

    Nvidias Projekt Monterey

    Highend-Grafik aus der Cloud aufs Handy

    Auf der Grafikkonferenz Siggraph will Nvidia seine Lösung für "Virtual Graphics" vorstellen. Demnächst sollen mobile Geräte mit Tegra-Chips von Nvidia grafische Berechnungen von Servern im Internet anstellen lassen können.

    09.08.20114 Kommentare

  30. Microsoft Research: Gesichter mit natürlicher Mimik aus dem Computer

    Microsoft Research

    Gesichter mit natürlicher Mimik aus dem Computer

    Forscher bei Microsoft haben ein System entwickelt, das die Mimik menschlicher Gesichter in hohem Detailgrad erfassen und wiedergeben kann. Die Technik könnte unter anderem die Darstellung von virtuellen computergenerierten Gesichtern in Spielen und Filmen natürlicher erscheinen lassen.

    09.08.20116 Kommentare

  31. Catra: Smartphone-Aufsatz diagnostiziert grauen Star

    Catra

    Smartphone-Aufsatz diagnostiziert grauen Star

    Wissenschaftler aus den USA haben ein mobiles System zur Diagnose der Augenkrankheit Katarakt entwickelt. Es besteht aus einem Okular, das auf ein Smartphone gesteckt wird und einer App, die auf dem Gerät installiert wird.

    06.07.20110 KommentareVideo

  32. Siggraph: HDR-Videos in Echtzeit mit nur einer Kamera

    Siggraph

    HDR-Videos in Echtzeit mit nur einer Kamera

    Die US-Firma Contrast Optical Design & Engineering hat mit der AMP eine Videokamera mit Full-HD-Auflösung vorgestellt, die in Echtzeit HDR-Videos aufnehmen kann. Dazu sind nur eine Kamera und ein Objektiv, aber drei Sensoren notwendig.

    27.06.201110 KommentareVideo

  33. Videobearbeitung: Software macht Schwächling zum Muskelprotz

    Videobearbeitung

    Software macht Schwächling zum Muskelprotz

    Forscher der Max-Planck-Gesellschaft haben ein System entwickelt, mit dem der Körper eines Menschen in einem Film auf einfache Art und Weise nachträglich verändert werden kann. Die einmal vorgenommenen Bearbeitungen werden für das ganze Video übernommen.

    01.11.201050 KommentareVideo

  34. Automatisch entwackelt: Bewegungssensor und Software retten Bilder

    Automatisch entwackelt

    Bewegungssensor und Software retten Bilder

    Digitalkameras oder Bildbearbeitungsprogramme könnten künftig verwackelte Fotos automatisch reparieren. Microsofts Forschungsabteilung hat das auf der Siggraph 2010 in Verbindung mit günstigen Beschleunigungssensoren demonstriert.

    03.08.201027 Kommentare

  35. Feedback: Spielecontroller kann seine Temperatur ändern

    Feedback

    Spielecontroller kann seine Temperatur ändern

    James Bond durfte schon 1983 mit Elektroschock-Joysticks spielen. Nun haben Forscher der Tech Tokyo Metropolitan University und des National Institute of Special Needs Education Spielecontroller entwickelt, die zwar keine Stromstöße aussenden, aber immerhin ihre Temperatur ändern können.

    02.08.201026 Kommentare

  36. Khronos Group: OpenGL 4.1 rückt enger mit OpenGL ES 2.0 und OpenCL zusammen

    Khronos Group

    OpenGL 4.1 rückt enger mit OpenGL ES 2.0 und OpenCL zusammen

    Die Khronos Group hat ihr plattformunabhängiges Grafik-API OpenGL in der Version 4.1 veröffentlicht. Die neue Version verbessert vor allem das Zusammenspiel mit OpenCL und ist kompatibel zu OpenGL ES 2.0.

    27.07.201019 Kommentare

  37. 3D-Videocollage: Viele Videokameras, ein Multi-Perspektiv-Rendering

    3D-Videocollage

    Viele Videokameras, ein Multi-Perspektiv-Rendering

    Ein neuer Algorithmus verbindet mit vielen einfachen Videokameras aufgenommene Szenen zu einer interaktiven Videocollage. Zwischen unterschiedlichen Betrachtungswinkeln kann nahtlos gewechselt werden, versprechen die Wissenschaftler aus London und Zürich.

    26.07.20109 KommentareVideo

  38. Aqualux 3D: Drei Bilder mit einem Projektor dank Wassertropfen

    Aqualux 3D

    Drei Bilder mit einem Projektor dank Wassertropfen

    Forscher der Carnegie Mellon Universität erzeugen mit Aqualux 3D drei unterschiedliche Bilder auf drei hintereinander liegenden Projektionsflächen - mit nur einem Projektor. Dabei projizieren sie auf und durch stürzende Wassertropfen hindurch.

    26.07.201023 KommentareVideo

  39. WebGL

    AMD veröffentlicht OpenGL-ES-2.0-Treiber für den Desktop

    AMD hat erstmals einen Grafiktreiber für Desktopsysteme veröffentlicht, der OpenGL ES 2.0 unterstützt. Der in einer Betaversion vorliegende Treiber ATI Catalyst 10.7 Beta OpenGL ES 2.0 ist zur Darstellung beschleunigter 3D-Grafik im Browser mittels WebGL gedacht.

    26.07.20100 Kommentare

  40. Frankenkamera: Nokias N900 wird zur Open-Source-Kamera

    Frankenkamera

    Nokias N900 wird zur Open-Source-Kamera

    Forscher der Universität Stanford arbeiten im Rahmen des Projekts Frankenkamera an einer Open-Source-Kamera, mit der Wissenschaftler neue Algorithmen zur digitale Fotografie testen können. Ab sofort steht eine Version der Software für Nokias N900 zur Verfügung, eine spezielle Spiegelreflexkamera soll in Kürze folgen.

    22.07.201035 KommentareVideo

  41. Motion-Capturing: Bunte Handschuhe vor Webcam

    Motion-Capturing

    Bunte Handschuhe vor Webcam

    Mit realen Händen virtuelle Gegenstände greifen - das ermöglicht das 3D-Gestenerkennungssystem, das zwei Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology entwickelt haben. Die Ausrüstung ist unaufwendig: ein Paar bunte Handschuhe und eine Webcam.

    21.05.201018 KommentareVideo

  42. Bi-Di-Screen: Der Bildschirm erkennt Gesten

    Bi-Di-Screen: Der Bildschirm erkennt Gesten

    Steuerung per Gesten und Multitouch ist seit dem iPhone der Renner. Forscher vom MIT haben jetzt ein Gestenteuerungssystem für Flüssigkristallbildschirme entwickelt, das ohne Berührung funktioniert.

    15.12.200915 Kommentare

  43. Patchmatch - Adobe zeigt Content-Aware Fill in Photoshop

    Patchmatch - Adobe zeigt Content-Aware Fill in Photoshop

    Einmal mehr gibt Adobe einen Ausblick auf kommenden Techniken für seine Bildbearbeitung Photoshop. Das auf dem Patchmatch-Algorithmus basierende "Content-Aware Fill" erlaubt es, große Objekte aus Bildern mit wenigen Mausklicks zu entfernen, seien es Schafe auf einer Wiese, Stromleitungen im Stadtbild oder Menschen.

    21.10.200925 Kommentare

  44. Software erstellt aus Skizzen Fotomontagen

    Software erstellt aus Skizzen Fotomontagen

    Mit Photosketch können aus simplen Strichzeichnungen nicht nur die passenden Fotos gefunden, sondern diese gleich automatisch zu Montagen verarbeitet werden, wenn die gewünschte Skizze sich nicht als Einzelfoto im Fundus findet.

    07.10.200925 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Asus Nexus 7
    Googles erstes Nexus-Tablet ist günstig und 340 Gramm leicht
    Asus Nexus 7: Googles erstes Nexus-Tablet ist günstig und 340 Gramm leicht

    Nach mehreren Nexus-Smartphones gibt es jetzt von Google auch ein Nexus-Tablet. Im Unterschied zu den Smartphones will Google das auf seiner I/O-Konferenz vorgestellte Tablet zu einem sehr günstigen Preis anbieten.
    (Asus Tablet)

  2. Test Batman Arkham City
    Superheld in Sandkastenstadt
    Test Batman Arkham City: Superheld in Sandkastenstadt

    Der Joker und andere Schurken geben keine Ruhe: Nach dem grandiosen Arkham Asylum kämpft Batman in der Fortsetzung Arkham City weiter - und kann sich fast nach Lust und Laune in einer düsteren Sandbox-Gefängnisstadt austoben.
    (Batman Arkham City)

  3. Samsung Galaxy S3
    "Next Galaxy" soll bald vorgestellt werden
    Samsung Galaxy S3: "Next Galaxy" soll bald vorgestellt werden

    Die ersten Einladungen von Samsung für eine Veranstaltung in London sind verschickt worden. Offenbar will Samsung Anfang Mai 2012 das neue Galaxy-S3-Smartphone vorstellen.
    (Galaxy S3)

  4. Gamescom
    Messe-Stagnation auf hohem Niveau
    Gamescom: Messe-Stagnation auf hohem Niveau

    Am ersten Publikumstag war die Haupthalle übervoll - am Ende hat es dann aber doch nicht zu einem neuen Rekord gereicht: Die offizielle Zahl der Besucher ist gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben. Der Termin für die Gamescom 2013 steht auch schon fest.
    (Gamescom)

  5. Valve-Gerüchte
    Spielt Half-Life 3 in offener Welt?
    Valve-Gerüchte: Spielt Half-Life 3 in offener Welt?

    Die ersten beiden Half-Life-Teile waren linear - das könnte bei Teil 3 anders werden: Einer anonymen Quelle zufolge hat Valve das ursprüngliche Konzept über den Haufen geworfen und mischt nun Action mit Rollenspielelementen.
    (Half Life 3)

  6. iFixit
    HTC One ist kaum zu reparieren
    iFixit: HTC One ist kaum zu reparieren

    Die Bastler von iFixit haben das HTC One auseinandergenommen und nicht schlecht gestaunt, als es ihnen nicht gelang, das Display oder den Akku zu erreichen, ohne das Gehäuse zu beschädigen. Die Reparaturnote für das HTC ist dementsprechend schlecht ausgefallen.
    (Htc One)

  7. HTC One (M7)
    Update auf Sense 6 wird in Deutschland verteilt
    HTC One (M7): Update auf Sense 6 wird in Deutschland verteilt

    Das HTC One (M7) erhält aktuell ein Update, das unter anderem die Sense-Oberfläche in der neuen Version 6.0 installiert. Zudem wurden der Blinkfeed und die Fotofunktionen optimiert.
    (Htc Sense 6)


Verwandte Themen
OpenSubdiv, Aireal, DirectX-12, Larrabee, Khronos, Seam Carving, Raytracing, Autodesk, OpenGL, Open Compute Foundation, 3D-Software, CAD, OpenCL, Justin Rattner

RSS Feed
RSS FeedSiggraph

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de