2.488 Sicherheitslücke Artikel

  1. Security: Sicherheitsupdates für Adobes Reader - nur nicht für Linux

    Security

    Sicherheitsupdates für Adobes Reader - nur nicht für Linux

    Adobe hat im Rahmen seines monatlichen Patchdays Updates für den Adobe Reader für Windows und Mac OS X bereitgestellt. Ein Update für Linux gibt es nicht. Nutzer sollten den Reader vermeiden, bis es ein Update gibt.

    16.08.201223 Kommentare

  1. Remote-Code-Ausführung: Microsoft beseitigt kritische Sicherheitslücken

    Remote-Code-Ausführung

    Microsoft beseitigt kritische Sicherheitslücken

    Mit dem August-Patchday verteilt Microsoft fünf als kritisch eingestufte Updates. Sie schließen Sicherheitslücken, die es Angreifern ermöglichen, auf verwundbaren Windows-Rechnern Code auszuführen. Auch der Internet Explorer ist betroffen.

    15.08.20126 Kommentare

  2. Onlineshops: Viele Magento-Shops ungepatcht und angreifbar

    Onlineshops

    Viele Magento-Shops ungepatcht und angreifbar

    Ein Fehler im Zend-Framework gefährdet Onlineshops auf Basis von Magento. Das Problem ist seit Anfang Juli 2012 bekannt und der Anbieter bietet seitdem eine korrigierte Version an, doch so mancher Shop wurde bislang nicht aktualisiert, so dass Angreifer auf jede Datei auf den Servern per Web zugreifen können.

    13.08.201211 Kommentare

Anzeige
  1. Linux-Treiber: Nvidia reagiert auf Sicherheitslücke mit Patch

    Linux-Treiber

    Nvidia reagiert auf Sicherheitslücke mit Patch

    Mit einem Patch und einem Security Advisory hat Nvidia auf die Veröffentlichung einer Schwachstelle in seinen Grafikkartentreibern für Linux reagiert. Für aktuelle Treiber aus der 295-Reihe stehen Updates noch aus.

    06.08.20121 Kommentar

  2. Browser: Opera 12.01 ist da

    Browser

    Opera 12.01 ist da

    Opera Software hat Opera 12.01 veröffentlicht. Das Update beseitigt einige Programmfehler und Sicherheitslücken im Browser. Unter anderem wird ein Sicherheitsloch geschlossen, das bereits in Opera 11.64 korrigiert und in Opera 12.00 vergessen wurde.

    03.08.20121 KommentarVideo

  3. Sicherheitslücke: Nvidias Linux-Treiber gibt Root-Rechte

    Sicherheitslücke

    Nvidias Linux-Treiber gibt Root-Rechte

    Über einen Fehler im Nvidias Linux-Treiber können Angreifer lokal Root-Rechte erlangen. Nvidia soll seit einem Monat von dem Fehler wissen. Einen Patch gibt es noch nicht.

    02.08.201222 Kommentare

  1. Ubisoft: Rootkit-Sicherheitslücke in Uplay

    Ubisoft  

    Rootkit-Sicherheitslücke in Uplay

    Das Kopierschutzsystem Uplay von Ubisoft enthält eine gravierende Sicherheitslücke - das hat offenbar ein für die Datensicherheit zuständiger Google-Angestellter zufällig bei einer Partie Assassin's Creed Revelations herausgefunden.

    30.07.201257 Kommentare

  2. Cody Brocious: Mozilla-Softwareentwickler hackt Hoteltüren mit Arduino

    Cody Brocious

    Mozilla-Softwareentwickler hackt Hoteltüren mit Arduino

    Cody Brocious kann aus seiner Zeit bei dem Startup Unified Platform Management mit seinem Arduino Hoteltüren mit elektronischen Schlüsselkarten öffnen. Er hatte dort per Reverse Engineering die Schlösser von Onity nachgebaut.

    25.07.20125 Kommentare

  3. Verifone: EC-Kartenterminals in Deutschland gehackt

    Verifone  

    EC-Kartenterminals in Deutschland gehackt

    Hackern ist es gelungen, ein EC-Terminal von Verifone von außen anzugreifen und die Kartendaten sowie Geheimnummern auszulesen. 300.000 dieser Geräte stehen in Geschäften in Deutschland, die Lücke soll seit März 2012 bekannt gewesen sein.

    12.07.201254 Kommentare

  4. Microsoft: Keine Gagdets mehr für Windows 8

    Microsoft

    Keine Gagdets mehr für Windows 8

    In Windows 8 werden sich keine Gadgets mehr verwenden lassen. Microsoft schiebt Sicherheitsgründe vor und schaltet schon einmal die Gadget-Gallery für Windows Vista und 7 komplett ab.

    11.07.2012173 Kommentare

  5. Windows und Office: Microsoft schließt gefährliches Sicherheitsloch

    Windows und Office

    Microsoft schließt gefährliches Sicherheitsloch

    Microsoft hat einen Patch für das Sicherheitsloch in den XML Core Services veröffentlicht. Das Sicherheitsloch wird bereits aktiv ausgenutzt. Außerdem stehen acht Patches für Windows, den Internet Explorer und Microsofts Office-Paket bereit.

    11.07.20120 Kommentare

  6. XML Core: Offene Sicherheitslücke mit Windows und IE wird genutzt

    XML Core

    Offene Sicherheitslücke mit Windows und IE wird genutzt

    Eine seit Mai 2012 bekannte Sicherheitslücke in den XML-Diensten von Windows wird durch Schädlinge bereits genutzt. Das Aufrufen einer Webseite mit dem Internet Explorer reicht bereits. Einen Hotfix gibt es, aber der muss manuell installiert werden.

    06.07.201212 Kommentare

  7. Microsofts Patchday: Sicherheitslücken in Windows und im Internet Explorer

    Microsofts Patchday

    Sicherheitslücken in Windows und im Internet Explorer

    Microsoft will am Patchday im Juli 2012 summa summarum 16 Sicherheitslecks beseitigen. Die Fehler finden sich unter anderem in Windows, im Internet Explorer und in Microsofts Office-Paket.

    06.07.20123 Kommentare

  8. Grafiktreiber: Catalyst 12.6 und 12.7 als Beta für Diablo 3 und Skyrim

    Grafiktreiber

    Catalyst 12.6 und 12.7 als Beta für Diablo 3 und Skyrim

    AMD hat die WHQL-geprüfte Version des Catalyst 12.6 freigegeben und eine Betaversion des Treibers Catalyst 12.7 veröffentlicht. Damit lässt sich Antialiasing in Diablo 3 auf Radeon-Karten nutzen. Außerdem ist der Treiber mit Skyrim bis zu 25 Prozent schneller.

    29.06.20127 Kommentare

  9. Secunia-Sicherheitssoftware: Kostenloses PSI 3.0 installiert Patches automatisch

    Secunia-Sicherheitssoftware

    Kostenloses PSI 3.0 installiert Patches automatisch

    Die neue Version 3.0 von Secunias PSI gibt es nun auch in deutscher Sprache. Die für Anwender sehr praktische Software zur Erkennung von Programmen mit Sicherheitslücken kann jetzt zudem Software selbst aktualisieren.

    28.06.201212 Kommentare

  10. Internet Explorer: Exploit-Code für gefährliches Sicherheitsloch veröffentlicht

    Internet Explorer

    Exploit-Code für gefährliches Sicherheitsloch veröffentlicht

    Im Internet ist Exploit-Code für das gefährliche Sicherheitsloch im Internet Explorer veröffentlicht worden. Damit könnten sich die Attacken darüber weiter intensivieren.

    18.06.201212 Kommentare

  11. Kritische Sicherheitslücke: Angreifer können aus virtuellen Maschinen ausbrechen

    Kritische Sicherheitslücke

    Angreifer können aus virtuellen Maschinen ausbrechen

    Über eine Sicherheitslücke können Angreifer Code aus einer virtuellen Maschine auf den Hostrechner einschleusen. Betroffen sind unter anderem Xen und zahlreiche 64-Bit-Betriebssysteme, die auf Intel-CPUs laufen.

    14.06.201232 Kommentare

  12. Microsofts Patchday: 27 geschlossene Sicherheitslücken und eine offene

    Microsofts Patchday

    27 geschlossene Sicherheitslücken und eine offene

    Microsoft beseitigt anders als angekündigt sogar 27 Sicherheitslücken in seinen Softwareprodukten. Allein der Patch für den Internet Explorer stopft neun gefährliche Sicherheitslöcher. Ein gefährliches Windows-Sicherheitsloch betrifft RDP und für ein Sicherheitsloch im Internet Explorer und in Office gibt es noch keinen Patch.

    13.06.20120 Kommentare

  13. Sicherheitslücke: MySQL-Zugriff ohne korrektes Passwort

    Sicherheitslücke

    MySQL-Zugriff ohne korrektes Passwort

    Ein Fehler in einigen Versionen der Datenbanken MySQL und MariaDB führt dazu, dass eine Anmeldung auch ohne korrektes Kennwort möglich ist. Grund ist ein fehlerhafter Vergleich zwischen gespeichertem Hashwert und dem eingegebenen Passwort.

    11.06.201211 Kommentare

  14. Flash Player: Adobes Patch schließt sechs gefährliche Sicherheitslücken

    Flash Player

    Adobes Patch schließt sechs gefährliche Sicherheitslücken

    Adobe hat für den Flash Player einen Patch veröffentlicht, der sieben Sicherheitslücken schließt. Sechs Sicherheitslücken lassen sich zur Ausführung von Schadcode missbrauchen.

    11.06.201214 Kommentare

  15. Microsofts Patchday: Sieben Patches für 25 Sicherheitslücken

    Microsofts Patchday

    Sieben Patches für 25 Sicherheitslücken

    Am Patchday im Juni 2012 will Microsoft insgesamt 25 Sicherheitslöcher in seinen Softwareprodukten schließen. Dafür gibt es sieben Patches für Windows, den Internet Explorer, das .NET Framework, Visual Basic for Applications sowie Dynamics AX.

    08.06.20123 Kommentare

  16. Adobe: Photoshop CS5 und Illustrator wieder sicher

    Adobe

    Photoshop CS5 und Illustrator wieder sicher

    Mit einem Patch hat Adobe die Sicherheitslücken in seinen Bildbearbeitungs- und Grafikprogrammen Photoshop CS5 und Illustrator CS5 geschlossen. Ursprünglich wollte Adobe gar nicht reagieren, sondern empfahl ein kostenpflichtiges Update auf CS6.

    06.06.20120 Kommentare

  17. Sicherheit: Swaggsec bricht bei China Telecom und Warner ein

    Sicherheit

    Swaggsec bricht bei China Telecom und Warner ein

    Die Gruppe Swaggsec ist in die Computersysteme von China Telecom und Warner eingedrungen. Warner hat es den Angreifern besonders leicht gemacht: Im Intranet fanden sie eine Dokumentation der Sicherheitslücken des Filmunternehmens.

    04.06.20122 Kommentare

  18. Cyberwaffe: Flame mit gefälschten Microsoft-Zertifikaten signiert

    Cyberwaffe

    Flame mit gefälschten Microsoft-Zertifikaten signiert

    Die in der vergangenen Woche bekanntgewordene Malware Flame wurde zum Teil mit gefälschten Microsoft-Zertifikaten signiert, so dass die Software wirkte, als käme sie von Microsoft.

    04.06.20129 Kommentare

  19. UGNazi: 4Chan durch Einbruch in Cloudflare-Server gehackt

    UGNazi

    4Chan durch Einbruch in Cloudflare-Server gehackt

    Angreifer sind in das System von Cloudflare eingedrungen und haben Zugriffe auf das Imageboard 4Chan auf ihren eigenen Twitter-Account umgeleitet. Laut Cloudflare erfolgte der Einbruch über eine Sicherheitslücke bei Google.

    02.06.201237 Kommentare

  20. AVM: Beta-Firmware gegen Fritzbox-Sicherheitslücke

    AVM

    Beta-Firmware gegen Fritzbox-Sicherheitslücke

    AVM hat eine neue Beta-Firmware für die Fritzbox Fon WLAN 7270 und 7390 veröffentlicht. Sie beseitigt eine von der Heise-Redaktion gefundene Sicherheitslücke im Mediaserver.

    24.05.20120 Kommentare

  21. Adobe: Photoshop-CS6-Beta wird abgeschaltet

    Adobe

    Photoshop-CS6-Beta wird abgeschaltet

    Die kostenlose Betaversion der Bildbearbeitungssoftware Photoshop CS6 funktioniert nicht mehr. Adobe hatte den Download am 3. Mai 2012 von seinen Servern genommen und deaktiviert nun die installierten Versionen.

    24.05.20126 KommentareVideo

  22. WLAN-Router: Sicherheitslücke im Mediaserver der Fritzbox

    WLAN-Router

    Sicherheitslücke im Mediaserver der Fritzbox

    Einige Router der Serie Fritzbox von AVM geben im lokalen Netz ihre Konfigurationsdaten preis, ohne dass dafür eine Zugriffsberechtigung besteht. Im schlimmsten Fall kann so auch das WLAN-Passwort ausgelesen werden. Für zwei betroffene Router gibt es bereits ein Firmwareupdate.

    22.05.20121 Kommentar

  23. Streamingportal: Kino.to nicht mehr unter Kontrolle der Staatsanwaltschaft

    Streamingportal

    Kino.to nicht mehr unter Kontrolle der Staatsanwaltschaft

    Durch eine Sicherheitslücke im Nameserver ist die Adresse Kino.to von Hackern übernommen worden. Kino.to gehört weiterhin dem Gründer von Kino.to, Dirk B., dessen Prozess am 22. Mai 2012 weitergeht.

    21.05.201212 Kommentare

  24. Apple: 17 Sicherheitslücken in Windows-Version von Quicktime

    Apple

    17 Sicherheitslücken in Windows-Version von Quicktime

    Sicherheitsforscher haben gefährliche Sicherheitsprobleme in der Windows-Version von Quicktime entdeckt. Ein Patch von Apple auf die Version 7.7.2 wurde bereits veröffentlicht.

    16.05.20123 Kommentare

  25. Kritische Sicherheitslücke: Libpng in Skype für Linux repariert

    Kritische Sicherheitslücke

    Libpng in Skype für Linux repariert

    In der Linux-Version der Videotelefoniesoftware Skype haben die Entwickler eine seit längerem bekannte Schwachstelle in der Bibliothek Libpng repariert.

    15.05.20121 Kommentar

  26. Mac OS X 10.5.8: Apple deaktiviert unsicheres Flash und entfernt Flashback

    Mac OS X 10.5.8

    Apple deaktiviert unsicheres Flash und entfernt Flashback

    Apple unterstützt wider Erwarten doch alte Mac-OS-Versionen. Wer noch Mac OS X in der Version 10.5 alias Leopard einsetzt, bekommt nun ein Werkzeug gegen den Flashback-Trojaner und verliert unter Umständen sein Flash-Plugin.

    15.05.20129 Kommentare

  27. Kickstarter: Sicherheitslücke ermöglicht Zugriff auf Projekte

    Kickstarter

    Sicherheitslücke ermöglicht Zugriff auf Projekte

    Ein Fehler in den APIs der Webseite Kickstarter ermöglichte den Zugriff auf zahlreiche Projekte, die auf ihre Veröffentlichung warten. Kreditkarten- oder Kontoinformationen seien aber nicht betroffen, sagte das Unternehmen.

    14.05.20120 Kommentare

  28. Sicherheitslücke: Adobe will Photoshop CS5 doch reparieren

    Sicherheitslücke

    Adobe will Photoshop CS5 doch reparieren

    Die Sicherheitslücke in Photoshop CS5.5 wird nun doch nicht nur durch ein kostenpflichtiges Update auf die Nachfolgeversion CS6 gepatcht. Adobe arbeitet eigenen Angaben zufolge an einem kostenlosen Update.

    14.05.20124 Kommentare

  29. Browser: Opera 11.64 beseitigt gefährliches Sicherheitsloch

    Browser

    Opera 11.64 beseitigt gefährliches Sicherheitsloch

    Opera Software hat den Desktopbrowser Opera in der Version 11.64 veröffentlicht. Neben kleineren Fehlerkorrekturen beseitigt das Update eine gefährliche Sicherheitslücke.

    11.05.20123 Kommentare

  30. Adobe: Unsicherer Photoshop CS5 macht Update auf CS6 erforderlich

    Adobe

    Unsicherer Photoshop CS5 macht Update auf CS6 erforderlich

    Adobe Photoshop CS5 weist eine Sicherheitslücke auf, die durch eine manipulierte TIF-Datei Zugriff auf das System ermöglichen kann. Einen Patch in herkömmlicher Form wird es jedoch nicht geben.

    11.05.201279 Kommentare

  31. Sicherheit: Microsoft bringt zweiten Patch zur Duqu-Abwehr

    Sicherheit

    Microsoft bringt zweiten Patch zur Duqu-Abwehr

    Microsoft hat einen weiteren Patch veröffentlicht, um die Verbreitung der Duqu-Schadsoftware zu verhindern. Die betreffenden zehn Sicherheitslücken hätte der Duqu-Schädling bisher ausnutzen können. Sechs weitere Patches beseitigen insgesamt 13 Sicherheitslecks.

    09.05.20120 Kommentare

  32. Javascript-Server: Sicherheitslücke in Node.js korrigiert

    Javascript-Server

    Sicherheitslücke in Node.js korrigiert

    Ein Fehler in Node.js' HTTP-Parser ermöglicht es Angreifern, fremde Header auszuspähen. Die Entwickler empfehlen Nutzern, ihren Server zu aktualisieren.

    08.05.20123 Kommentare

  33. The Unknowns: Nasa und Esa bestätigen Einbrüche in ihre Systeme

    The Unknowns

    Nasa und Esa bestätigen Einbrüche in ihre Systeme

    Die Gruppe The Unknowns ist in eine Reihe von Websites eingedrungen und hat dort Daten kopiert und im Internet veröffentlicht. Betroffen waren die US-Luftwaffe, der Autohersteller Renault sowie Nasa und Esa. Die beiden Weltraumagenturen haben den Einbruch zugegeben.

    07.05.20125 Kommentare

  34. Sicherheitslücke: Apple schreibt Filevault-Passwörter im Klartext auf Platte

    Sicherheitslücke

    Apple schreibt Filevault-Passwörter im Klartext auf Platte

    Apple hat in die alte Version von Filevault zur Verschlüsselung persönlicher Daten in Mac OS X offenbar eine grobe Sicherheitslücke eingebaut, durch die das vom Nutzer verwendete Passwort im Klartext in einem unverschlüsselten Bereich auf der Festplatte landet.

    07.05.201230 Kommentare

  35. Flash Player: Adobe schließt erneut kritische Sicherheitslücke

    Flash Player

    Adobe schließt erneut kritische Sicherheitslücke

    Adobe hat für Flash Player 10 und 11 Updates veröffentlicht, die eine kritische Sicherheitslücke schließen. Der Fehler betrifft in erster Linie die Windows-Varianten und wird bereits ausgenutzt.

    06.05.201224 Kommentare

  36. Patchday: 23 Sicherheitslücken in Windows-Produkten

    Patchday

    23 Sicherheitslücken in Windows-Produkten

    Am Patchday im Mai 2012 will Microsoft insgesamt 23 Sicherheitslöcher in seinen Softwareprodukten schließen. Dazu sind insgesamt sieben Patches für Windows, Office, Silverlight sowie das .Net Framework geplant.

    04.05.20121 Kommentar

  37. Adserver: OpenX soll bald keine Schadsoftware mehr verteilen können

    Adserver

    OpenX soll bald keine Schadsoftware mehr verteilen können

    Schon seit Wochen wird berichtet, dass der OpenX-Werbeserver 2.8.8 von Kriminellen gehackt wird, um Schadsoftware in großem Stil zu verteilen. Nun hat die Firma hinter dem Open-Source-Projekt einen Sicherheitspatch versprochen.

    03.05.20123 Kommentare

  38. Firefox: Mozilla blockiert alte Java-Versionen auf allen Macs

    Firefox

    Mozilla blockiert alte Java-Versionen auf allen Macs

    Die Firefox-Entwickler haben ihre Blockade gegen anfällige Java-Versionen ausgeweitet. Fortan blockiert Mozilla auf allen Installationen von Mac OS X Java-Laufzeitumgebungen mit Sicherheitslücken. Mozilla reagiert damit auf Gefahren, die immer noch vom Flashback-Trojaner und anderer Schadsoftware ausgehen.

    01.05.201210 Kommentare

  39. Skype: Webseite zeigt interne IP-Adressen

    Skype

    Webseite zeigt interne IP-Adressen

    Über eine Webseite können sowohl externe als auch interne IP-Adressen von Skype-Benutzern angezeigt werden. Vor allem Anwender, die NAT als Firewall nutzen, sind womöglich gefährdet.

    30.04.201274 Kommentare

  40. Telekom: Neue Firmware für Speedport W 921V stopft WPS-Lücke

    Telekom

    Neue Firmware für Speedport W 921V stopft WPS-Lücke

    Die Telekom hat für ihren unsicheren Router Speedport W 921V eine neue Firmware als Betaversion veröffentlicht. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr, in der kommenden Woche soll eine voll getestete Firmware erscheinen.

    27.04.201213 Kommentare

  41. Speedport W 921V, W 504V, W 723V: Telekom will Lücken in WLAN-Routern ab Freitag schließen

    Speedport W 921V, W 504V, W 723V

    Telekom will Lücken in WLAN-Routern ab Freitag schließen

    Bereits am 27. April 2012 will die Telekom mit einem Firmwareupdate den unsicheren Router Speedport W 921V reparieren. Bisher bietet das Gerät Unbefugten Zugriff auf sein WLAN. Erst in der kommenden Woche sollen die anderen beiden unsicheren Geräte aktualisiert werden.

    26.04.20121 Kommentar

  42. Speedport W 921V, W 504V, W 723V: Sicherheitslücke in drei WLAN-Routern der Telekom

    Speedport W 921V, W 504V, W 723V

    Sicherheitslücke in drei WLAN-Routern der Telekom

    Nicht nur der Speedport W 921V hat eine Sicherheitslücke in der Funktion WPS, betroffen sind auch zwei weitere Geräte. Bei diesen genügt aber ein Abschalten von WPS, wie die Telekom erklärt. Beim W 921V hilft auch nach Angaben des Providers nur das Abschalten des WLANs.

    25.04.201221 Kommentare

  43. Fusion: Kriminelle kombinieren Schadcode für Windows und Mac

    Fusion

    Kriminelle kombinieren Schadcode für Windows und Mac

    Der Erfolg des Flashback-Trojaners ist offenbar für andere Kriminelle ein Grund, ihr Feld zu erweitern. Eine lange von Apple vernachlässigte Java-Sicherheitslücke nutzt Maljava nicht nur auf Windows-Rechnern, sondern auch auf Macs aus. Angriffe auf Linux verlaufen aber ins Leere.

    24.04.201236 Kommentare

  44. Sicherheit: OpenSSL behebt Fehler im ASN1-Parser

    Sicherheit

    OpenSSL behebt Fehler im ASN1-Parser

    Ein bereits verfügbares Update schließt eine Sicherheitslücke in OpenSSL. Durch fehlerhaftes Auslesen von Zertifikaten durch den ASN1-Parser entsteht ein Speicherfehler, über den womöglich Code eingeschleust werden kann.

    20.04.20123 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 50
Anzeige

Verwandte Themen
Binary Planting, Secunia, Patchday, Flashback, Adobe Reader, StrongSwan, OpenX, Acrobat, Seamonkey, Diginotar, Quicktime, OpenSSL, WPS-Lücke, Internet Explorer

RSS Feed
RSS FeedSicherheitslücke

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de