2.637 Sicherheitslücke Artikel

  1. November-Patchday: Fünf kritische Lücken in Windows und Internet Explorer

    November-Patchday

    Fünf kritische Lücken in Windows und Internet Explorer

    Am 11. November 2014 will Microsoft eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Sicherheitslücken per Windows-Update schließen. Allein fünf der Bugs stuft Redmond als kritisch ein, sie betreffen alle noch unterstützten Windows-Versionen, eine davon den Internet Explorer. Insgesamt gibt es 16 Patches.

    07.11.20149 Kommentare

  1. Wirelurker: Neue Malware zielt auf Apple-Produkte

    Wirelurker  

    Neue Malware zielt auf Apple-Produkte

    Sicherheitsexperten warnen vor einer neuen Malware, die gezielt Produkte von Apple angreife. Wirelurker soll die bislang größte Attacke auf die Systeme des US-Konzerns sein.

    07.11.201438 Kommentare

  2. Nogotofail: Google-Tool hilft Entwicklern bei Netzwerksicherheit

    Nogotofail

    Google-Tool hilft Entwicklern bei Netzwerksicherheit

    Gotofail, Heartbleed, Poodle: Derartige Sicherheitslücken sollen Entwickler, die TLS-Verbindungen benutzten, mit dem Google-Werkzeug Nogotofail verhindern. Genutzt werden dazu MITM und Clients auf vielen Plattformen.

    05.11.20141 Kommentar

Anzeige
  1. Google: Chrome entfernt SSLv3 in kommenden Versionen

    Google

    Chrome entfernt SSLv3 in kommenden Versionen

    Als Reaktion auf die Poodle-Lücke will nun auch Google in seinem Chrome-Browser auf die Verwendung von SSLv3 verzichten. Zunächst soll das Fallback, später die gesamte Protokollversion entfallen.

    03.11.20147 Kommentare

  2. Cross-Site-Scripting: Javascript-Code in Bilder einbetten

    Cross-Site-Scripting

    Javascript-Code in Bilder einbetten

    Mittels eines Tricks lassen sich gültige GIF-Bilder erstellen, die Javascript-Code enthalten. Damit kann der Schutzmechanismus Content-Security-Policy ausgehebelt werden. Abhilfe schafft ein noch wenig verbreiteter HTTP-Header.

    03.11.201425 Kommentare

  3. Security: Sicherheitslücke in Mac OS X 10.10 entdeckt

    Security

    Sicherheitslücke in Mac OS X 10.10 entdeckt

    In Mac OS X 10.10 und 10.8.5 befindet sich eine Sicherheitslücke, die die Übernahme des gesamten Systems ermöglicht. Details hat ihr Entdecker noch nicht veröffentlicht - in Absprache mit Apple.

    03.11.201463 Kommentare

  1. Adobe: Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

    Adobe

    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

    Es wird wieder Zeit, sich bei Sicherheitslücken verstärkt um Adobes Flashplayer zu kümmern. Zwei gerade erst abgesicherte und gefährliche Sicherheitslöcher sind bereits in aktuelle Exploit-Kits integriert worden. Eset glaubt sogar, dass Flash nun wieder Java in der Beliebtheitsskala ablöst.

    01.11.201428 Kommentare

  2. Keine Bußgelder: Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

    Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

    Wenn Unternehmen Sicherheitslücken nicht rechtzeitig melden, darf die Bundesnetzagentur Bußgelder verhängen. Gemacht hat sie das noch nicht, obwohl die Zahl der Datenpannen gestiegen ist.

    31.10.20147 Kommentare

  3. Sicherheitslücke: Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

    Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

    Wer seine Drupal-Installation nicht innerhalb von sechs Stunden nach Bekanntgabe der kürzlich entdeckten Sicherheitslücke gepatcht hat, sollte sein System als kompromittiert betrachten, warnt das Drupal-Team.

    30.10.20141 Kommentar

  4. SQL-Injection: Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf Sony-Kundendaten

    SQL-Injection

    Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf Sony-Kundendaten

    Eine SQL-Injection-Lücke erlaubt den Zugriff auf Kundendaten des Playstation Networks. Sony wurde bereits vor zwei Wochen über die Sicherheitslücke informiert, sie wurde jedoch bisher nicht geschlossen. Es ist nicht der erste Vorfall im Playstation-Network.

    30.10.201461 Kommentare

  5. Apple-Pay-Konkurrent: CurrentC hat Probleme vor dem Start

    Apple-Pay-Konkurrent

    CurrentC hat Probleme vor dem Start

    Der noch in Planung befindliche Zahlungsdienstleister CurrentC wurde gehackt - die E-Mail-Konten der Teilnehmer an dem Pilotversuch wurden ausgespäht. Hinter CurrentC steht ein Konsortium von US-Einzelhändlern, die einen eigenen Zahlungsdienstleister entwickeln wollen.

    30.10.201422 Kommentare

  6. Codeausführung: FTP-Client-Lücke in BSDs, Mac OS X und Linux-Distributionen

    Codeausführung

    FTP-Client-Lücke in BSDs, Mac OS X und Linux-Distributionen

    Eine Sicherheitslücke in dem FTP-Client von NetBSD erlaubt mit einem angepassten Server das Ausführen von Code auf dem Rechner. Betroffen davon sind wohl verschiedene BSD-Derivate, Mac OS X sowie Linux-Distributionen. Ein Patch steht bereit.

    29.10.201418 Kommentare

  7. Weißes Haus: Russische Hacker angeblich in US-Regierungsnetz eingedrungen

    Weißes Haus

    Russische Hacker angeblich in US-Regierungsnetz eingedrungen

    Angriffe auf die Computernetze von Regierungen kommen weltweit tagtäglich vor. Hackern ist es nun offenbar gelungen, in das nicht abgeschirmte Netz des Weißen Hauses einzudringen.

    29.10.201428 Kommentare

  8. Hotfix verfügbar: Microsoft bestätigt gefährliche OLE-Lücke

    Hotfix verfügbar

    Microsoft bestätigt gefährliche OLE-Lücke

    Durch einen Fehler im OLE-System zum Einbetten von Office-Dokumenten kann auf einen fremden Rechner Code eingeschleust werden. Alle Windows-Versionen seit Vista sind betroffen, Microsoft bietet einen Hotfix an.

    22.10.20148 Kommentare

  9. Browser-Fuzzing: 150 Speicherzugriffsfehler im Internet Explorer

    Browser-Fuzzing

    150 Speicherzugriffsfehler im Internet Explorer

    Black Hat Europe 2014 Chinesischen Forschern ist es gelungen, mit einer relativ simplen Methode zahlreiche Use-after-Free-Fehler im Internet Explorer zu finden. Einem der Forscher wurde die Einreise in die EU zur Black-Hat-Konferenz verwehrt.

    17.10.201421 Kommentare

  10. Kernel-Treiber: Fuzzing deckt USB-Sicherheitslücken auf

    Kernel-Treiber

    Fuzzing deckt USB-Sicherheitslücken auf

    Black Hat Europe 2014 Sicherheitslücken in USB-Treibern können eine einfache Möglichkeit darstellen, um Systeme zu übernehmen. Mittels Fuzzing-Technologien fanden zwei Sicherheitsforscher zahlreiche potenzielle Lücken in Linux-Treibern.

    16.10.20147 Kommentare

  11. Security: Schwere Sicherheitslücke in Drupal 7

    Security

    Schwere Sicherheitslücke in Drupal 7

    Im Content-Management-System Drupal 7 ist eine schwere Sicherheitslücke, über die sich Angreifer Zugriff auf eine gesamte Webseite verschaffen können. Die Lücke ist in der API, die solche Angriffe eigentlich verhindern soll. Ein Update gibt es bereits.

    16.10.201420 Kommentare

  12. Sicherheitslücken: OpenSSL behebt drei Lücken und bietet Workaround für Poodle

    Sicherheitslücken  

    OpenSSL behebt drei Lücken und bietet Workaround für Poodle

    Die neue OpenSSL-Version 1.0.1j behebt drei Sicherheitslücken und unterstützt das SCSV-Protokoll, das als Reaktion auf den Poodle-Angriff eingebaut wurde. Die Unterstützung von OpenSSL 0.9.8 läuft aus.

    16.10.20142 Kommentare

  13. Verschlüsselung: Poodle gefährdet Verbindungen mit altem SSL

    Verschlüsselung

    Poodle gefährdet Verbindungen mit altem SSL

    Eine Lücke in einem uralten SSL-Protokoll gefährdet die Sicherheit von Netzverbindungen. Poodle ist jedoch auch mit modernen Browsern ausnutzbar. Dafür sorgt ein Workaround, mit dem sich alte Protokollversionen erzwingen lassen.

    15.10.201411 Kommentare

  14. Windows-Exploit: Russische Hacker greifen angeblich Nato und Regierungen an

    Windows-Exploit

    Russische Hacker greifen angeblich Nato und Regierungen an

    Russische Hacker sollen in den vergangenen Jahren zahlreiche Ziele im Westen und in der Ukraine angegriffen haben. Sie nutzten dabei offenbar eine Sicherheitslücke aus, die in allen aktuellen Windows-Versionen bestehen und am Dienstag gepatcht werden soll.

    14.10.201439 Kommentare

  15. Snapchat: Sexting-Bilder stammen von Drittanbieter Snapsaved.com

    Snapchat

    Sexting-Bilder stammen von Drittanbieter Snapsaved.com

    Der Drittanbieter Snapsaved räumt bei Facebook ein, dass der Server des Angebots, das Inhalte von Snapchat abgreift, gehackt wurde.

    13.10.201460 Kommentare

  16. Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät

    Datenschutz

    Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät

    Mit dem Online-Status bei Messengern wie Whatsapp lassen sich Forschern zufolge persönliche Informationen der Nutzer herausfinden. Zum Beispiel konnten sie mit diesen Metadaten komplette Tagesabläufe von Nutzern rekonstruieren.

    13.10.2014136 Kommentare

  17. Adobe, Microsoft, Oracle: Oktober-Patchtag wird aufwendiger als sonst

    Adobe, Microsoft, Oracle

    Oktober-Patchtag wird aufwendiger als sonst

    Adobe, Microsoft und Oracle werden am kommenden Dienstagabend zahlreiche Patches veröffentlichen: Der Oktober-Patchtag bei allen drei Unternehmen überschneidet sich. Einerseits entlastet dies die Admins, andererseits müssen sie sich auf eine größere Patch-Menge einstellen.

    13.10.20146 Kommentare

  18. Android: Rund die Hälfte aller Geräte von Sicherheitslücke betroffen

    Android

    Rund die Hälfte aller Geräte von Sicherheitslücke betroffen

    45 Prozent aller Android-Smartphones sind noch immer von einer vor wenigen Wochen entdeckten Sicherheitslücke im Smartphone-Browser betroffen. In Deutschland liegt die Zahl sogar deutlich höher.

    09.10.2014168 Kommentare

  19. Bash-Lücke: Server von Yahoo, Winzip und Lycos gehackt

    Bash-Lücke  

    Server von Yahoo, Winzip und Lycos gehackt

    Offenbar sind mehrere Server von Yahoo gehackt worden, allerdings nicht wie zunächst berichtet durch die Shellshock-Lücke. Trotzdem war der Exploit-Code von Shellshock im Spiel. Auch Lycos und die Winzip-Webseite sind betroffen.

    06.10.201422 Kommentare

  20. Shellshock: Alle Bash-Lücken gepatcht

    Shellshock

    Alle Bash-Lücken gepatcht

    Die jüngsten Patches für Bash beheben jetzt alle Lücken im Funktionsparser, die zu Shellshock und diversen Varianten geführt haben. Sicherheitskritisch sind die letzten Updates jedoch nicht mehr.

    06.10.20147 Kommentare

  21. Firefox/Chrome: BERserk hätte verhindert werden können

    Firefox/Chrome

    BERserk hätte verhindert werden können

    Die Sicherheitslücke BERserk ist nur deshalb ein Problem, weil einige Zertifizierungsstellen sich nicht an gängige Empfehlungen für RSA-Schlüssel halten. Mit BERserk akzeptieren Firefox und Chrome gefälschte Zertifikate.

    01.10.20143 Kommentare

  22. Apple: Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da

    Apple

    Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da

    Apple hat die erste Golden Master-Version von OS X 10.10 alias Yosemite für zahlende Entwickler veröffentlicht. Für normale Anwender gibt es die 4. Betaversion des Betriebssystems, das vermutlich noch im Oktober in der finalen Version veröffentlicht wird.

    30.09.201432 KommentareVideo

  23. OS X: Apple liefert Patch für Shellshock

    OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

    Apple liefert jetzt einen Patch für Shellshock aus. Der behebt zwar nicht alle bekannten Bugs im Funktionsparser von Bash, aber das ist vermutlich kein Sicherheitsproblem.

    30.09.201467 Kommentare

  24. AVM: Sicherheitslücke in Fritzbox wird wieder ausgenutzt

    AVM

    Sicherheitslücke in Fritzbox wird wieder ausgenutzt

    Fritzbox-Nutzer, die die gepatchte Sicherheitslücke für unerlaubten Fernzugriff nicht geschlossen haben, werden wieder angegriffen. AVM rät, die Patches jetzt schnell aufzuspielen, doch eine Auto-Updatefunktion gibt es noch nicht lange.

    29.09.201413 Kommentare

  25. Shellshock: Immer mehr Lücken in Bash

    Shellshock

    Immer mehr Lücken in Bash

    Die ersten Fehlerkorrekturen für die Shellshock-Lücke in Bash waren unvollständig. Inzwischen ist von fünf verschiedenen Sicherheitslücken die Rede.

    27.09.2014169 Kommentare

  26. Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock

    Bash-Lücke  

    Die Hintergründe zu Shellshock

    Inzwischen wird die Bash-Sicherheitslücke Shellshock zur Verbreitung von Malware ausgenutzt. Die erste Korrektur war offenbar unvollständig. Wir haben die wichtigsten Hintergründe zu Shellshock zusammengefasst.

    25.09.2014159 Kommentare

  27. RSA-Signaturen: Acht Jahre alte Sicherheitslücke kehrt zurück

    RSA-Signaturen  

    Acht Jahre alte Sicherheitslücke kehrt zurück

    In der NSS-Bibliothek ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden, mit der sich RSA-Signaturen fälschen lassen. Betroffen sind die Browser Chrome und Firefox, für die bereits Updates erschienen sind. Es handelt sich um eine Variante der Bleichenbacher-Attacke von 2006.

    25.09.20147 Kommentare

  28. Linux-Shell: Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Linux-Shell  

    Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Eine Sicherheitslücke in der Linux-Shell Bash hat gravierende Auswirkungen. In vielen Fällen lässt sich damit von Angreifern Code auf Servern auch aus der Ferne ausführen.

    24.09.201487 Kommentare

  29. Websicherheit: Malware auf jQuery-Server entdeckt

    Websicherheit  

    Malware auf jQuery-Server entdeckt

    Eine Sicherheitsfirma will die Einbindung von Malware-Code auf der Webseite der Javascript-Bibliothek jQuery beobachtet haben. Ob die Server von jQuery gehackt worden sind, ist noch unklar.

    24.09.201411 Kommentare

  30. Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate

    Filmkritik Who Am I

    Ritalin statt Mate

    Hacken sei wie Zaubern, sagt die Hauptfigur des Hacker-Films Who Am I - Kein System ist sicher, der am Donnerstag in die Kinos kommt. Der Plot entspinnt eine zunächst verwirrende Geschichte, die sich später als überdeutliches Filmzitat entpuppt.

    24.09.2014164 KommentareVideo

  31. Apt: Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Im von Debian und Ubuntu verwendeten Paketmanagement Apt ist ein sicherheitskritischer Fehler entdeckt worden. Es ist bereits das zweite Mal in kurzer Zeit, dass Apt Sicherheitsprobleme hat.

    23.09.201434 Kommentare

  32. Deutsche Post: Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

    Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

    Bei der mobilen Version der Sendungsverfolgung von DHL führte ein falsch konfigurierter Webserver dazu, dass fremde Paketdaten einsehbar waren. Die Post hat einen Bericht dazu bestätigt.

    22.09.201413 Kommentare

  33. XSS: Cross-Site-Scripting über DNS-Records

    XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

    Eine besonders kreative Variante einer Cross-Site-Scripting-Lücke macht auf der Webseite Hacker News die Runde: Mittels eines TXT-DNS-Records lässt sich auf zahlreichen Webseiten Javascript einfügen.

    19.09.201444 Kommentare

  34. Paketverwaltung: Apt mit Lücken bei der Validierung

    Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

    Der Paketmanager Apt hat eine Reihe von Lücken bei der Validierung von Paketen. Aktualisierungen für die Linux-Distributionen Debian und Ubuntu stehen inzwischen bereit.

    18.09.201442 Kommentare

  35. Security: FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Das FreeBSD-Team hat eine Sicherheitslücke im TCP-Stack des Kernels geschlossen. Sie hat sich über eine seit zehn Jahren bekannte Schwachstelle im TC-Protokoll ausnutzen lassen.

    17.09.20146 Kommentare

  36. Sicherheitslücke bei Android: AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

    Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

    Wegen eines Fehlers in Androids AOSP-Browser soll es möglich sein, über eine präparierte Seite mit Javascript alle aktuellen Tabs und Cookies einsehen zu können. Betroffen sein sollen die Android-Versionen vor Kitkat - also viele Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte.

    16.09.20146 Kommentare

  37. Verschlüsselung: Encrypt-then-MAC für TLS standardisiert

    Verschlüsselung

    Encrypt-then-MAC für TLS standardisiert

    Eine neue TLS-Erweiterung ermöglicht es, die Reihenfolge zwischen Authentifizierung und Verschlüsselung zu ändern. Die bisherige Methode führte zu Sicherheitsproblemen wie der Lucky-Thirteen-Attacke.

    16.09.20140 Kommentare

  38. IT-Sicherheit: Doom auf gehackten Druckern installiert

    IT-Sicherheit

    Doom auf gehackten Druckern installiert

    Weil ein Firmware-Update auf einigen Druckern von Canon fast ohne Absicherung installiert werden kann, haben IT-Sicherheitsexperten dort als Machbarkeitsnachweis das Ballerspiel Doom installiert.

    15.09.201490 Kommentare

  39. IRC: Chatnetzwerk Freenode gehackt

    IRC

    Chatnetzwerk Freenode gehackt

    Die Betreiber des IRC-Netzwerks Freenode haben eine Kompromittierung ihrer Server festgestellt. Alle Nutzer sollten vorsorglich ihr Passwort ändern.

    13.09.201448 Kommentare

  40. Security: Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    Security

    Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    Es gab Gerüchte, Geheimdienste und Hacker hätten von der Heartbleed-Lücke längst gewusst und sie ausgenutzt, bevor sie publik wurde. Dafür gebe es keine Hinweise, heißt es jetzt in einer Studie.

    12.09.20146 Kommentare

  41. Chrome: Zertifizierungsstellen auf SHA-1-Ende nicht vorbereitet

    Chrome

    Zertifizierungsstellen auf SHA-1-Ende nicht vorbereitet

    Google hat seine Pläne zur Abschaffung von SHA-1-Signaturen konkretisiert. Trotz langjähriger Warnungen gibt es noch Tausende Zertifikate mit SHA-1-Signaturen, die bald Probleme bekommen werden.

    06.09.201436 Kommentare

  42. Silk Road: Wie das FBI den Server trotz Tor lokalisierte

    Silk Road  

    Wie das FBI den Server trotz Tor lokalisierte

    Hat das FBI mit Hilfe der NSA den Silk-Road-Server in Island ausfindig gemacht? Diese Vorwürfe will die US-Bundespolizei nun entkräftet haben. Die Anonymisierung durch Tor sei leicht auszuhebeln gewesen.

    06.09.201446 Kommentare

  43. Speedport W 504V: Filesharing-Verfahren wegen Router-Sicherheitslücke gewonnen

    Speedport W 504V

    Filesharing-Verfahren wegen Router-Sicherheitslücke gewonnen

    Eine Sicherheitslücke in einem Router der Deutschen Telekom rettet einen Internetnutzer, der wegen illegalen Filesharings eines Filmes mehr als 1.200 Euro zahlen sollte. Über eine simple PIN konnte sich zeitweise jeder mit dem WLAN des W 504V verbinden, ohne den WLAN-Key zu kennen.

    03.09.201449 Kommentare

  44. Kabel Deutschland: App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt

    Kabel Deutschland  

    App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt

    Die Programm-Manager-App von Kabel Deutschland hat eine schwere Sicherheitslücke. Damit kann der Online-Zugang von Kunden gekapert werden.

    02.09.20147 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 53
Anzeige

Verwandte Themen
BERserk, Binary Planting, Secunia, Patchday, Flashback, Bash, Adobe Reader, Hitb 2015, StrongSwan, Daniel Bleichenbacher, Project Zero, Stefan Esser, OpenX, Acrobat

RSS Feed
RSS FeedSicherheitslücke

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de