Sicherheitslücke

Artikel

  1. Bordcomputer: Flugzeuge werden immer angreifbarer

    Bordcomputer

    Flugzeuge werden immer angreifbarer

    Gefahr über den Wolken: Die Angst davor, dass Hacker in die Elektronik eines Flugzeuges eindringen könnten, wächst. Denn mit der zunehmenden Vernetzung der Maschinen steigt auch die Anzahl der Schwachstellen an Bord.

    19.05.201515 Kommentare

  1. Virtualisierung: Venom-Lücke in Diskettentreiber von KVM und Xen

    Virtualisierung  

    Venom-Lücke in Diskettentreiber von KVM und Xen

    Ein Fehler im Diskettentreiber von QEMU kann in verschiedenen Virtualisierungslösungen zu einer Sicherheitslücke führen. Sie lässt sich selbst dann ausnutzen, wenn überhaupt kein virtuelles Diskettenlaufwerk genutzt wird.

    13.05.201527 Kommentare

  2. Websicherheit: Erneut Cross-Site-Scripting-Lücke in Wordpress entdeckt

    Websicherheit

    Erneut Cross-Site-Scripting-Lücke in Wordpress entdeckt

    In der Blog-Software Wordpress ist erneut eine Cross-Site-Scripting-Sicherheitslücke gefunden worden. Ursache ist eine Beispieldatei eines Icon-Sets. Betroffen sind das Default-Theme Twenty Fifteen und das Jetpack-Plugin.

    07.05.20152 Kommentare

Anzeige
  1. Cross-Site-Scripting: Offene Sicherheitslücke in Wordpress

    Cross-Site-Scripting  

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

    Eine Cross-Site-Scripting-Sicherheitslücke gefährdet Nutzer von Wordpress-Blogs. Einen Fix gibt es noch nicht. Laut dem Entdecker der Lücke wurden seine Warnungen von Wordpress ignoriert.

    27.04.201532 Kommentare

  2. HTTPS: Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff

    HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff

    Verschiedene Antiviren-Programme enthalten Features, um verschlüsselte HTTPS-Verbindungen zu scannen. Dabei gefährden sie die Sicherheit der Verschlüsselung. Besonders drastisch: In der aktuellen Version von Kaspersky ist die Freak-Sicherheitslücke noch nicht geschlossen.

    27.04.201528 Kommentare

  3. Ebay: Magento-Shops stehen Angreifern offen

    Ebay

    Magento-Shops stehen Angreifern offen

    Eine kritische Sicherheitslücke in der aktuellen Version von Magento erlaubt Angreifern das Ausführen von beliebigem PHP-Code. Sorgen macht der unprofessionelle Umgang des Herstellers mit der Lücke.

    24.04.20155 Kommentare

  1. Darknet: Ein Schwarzmarkt für Sicherheitslücken

    Darknet

    Ein Schwarzmarkt für Sicherheitslücken

    "The Real Deal" heißt eine neue Handelsplattform im Tor-Netzwerk. Auf ihr sollen vor allem Angriffswerkzeuge für kriminelle Hacker verkauft werden.

    22.04.201526 Kommentare

  2. Cross-Site-Scripting: Zahlreiche Wordpress-Plugins verwenden Funktion fehlerhaft

    Cross-Site-Scripting

    Zahlreiche Wordpress-Plugins verwenden Funktion fehlerhaft

    Eine schlecht dokumentierte Funktion der Wordpress-API ist von zahlreichen populären Plugins fehlerhaft verwendet worden. Der Fehler führt zu Cross-Site-Scripting-Lücken: Betroffen sind unter anderem das Jetpack-Plugin, die Plugins von Yoast und das All-in-one-SEO-Plugin.

    21.04.20151 Kommentar

  3. Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop

    Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

    Golem.de-Wochenrückblick Die Vorratsdatenspeicherung ist untot, auf der Hannover Messe gab es robotische Flatter- und Krabbeltiere und wir haben Android 5.1 angetestet: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    18.04.20156 KommentareVideo

  4. Microsoft IIS: Lücke in Windows-Webserver erlaubt Codeausführung

    Microsoft IIS

    Lücke in Windows-Webserver erlaubt Codeausführung

    Microsoft hat mit dem jüngsten Windows-Update eine schwerwiegende Sicherheitslücke in der HTTP-Verarbeitung behoben. Der entsprechende HTTP-Code läuft als Kerneltreiber.

    15.04.201537 Kommentare

  5. Redirect to SMB: Uralte Sicherheitslücke in allen Windows-Versionen

    Redirect to SMB

    Uralte Sicherheitslücke in allen Windows-Versionen

    IT-Sicherheitsexperten haben die Schwachstelle Redirect to SMB wiederentdeckt, die sämtliche Windows-Versionen betrifft. Sie lässt sich auch über zahlreiche Anwendungen ausnutzen. Unter Umständen geben Nutzer ihre Zugangsdaten zum Windows-Netzwerk preis.

    14.04.201567 Kommentare

  6. Fehlersuche: LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug

    Fehlersuche

    LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug

    Durch Fuzzing-Technik können unter anderem Sicherheitslücken gefunden werden. Mit Libfuzzer stellt das LLVM-Projekt nun eine eigene Bibliothek dazu bereit und nutzt diese auch selbst für den Compiler Clang.

    10.04.20151 Kommentar

  7. NQ Vault: Verschlüsselungstool verschlüsselt nicht

    NQ Vault

    Verschlüsselungstool verschlüsselt nicht

    Ein vermeintliches Verschlüsselungstool für Smartphones namens NQ Vault verschlüsselt offenbar seine Daten überhaupt nicht. Doch damit nicht genug: Es erstellt auch ungefragt Fotos des Nutzers.

    09.04.201567 Kommentare

  8. Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können

    Fuzzing  

    Wie man Heartbleed hätte finden können

    Vor einem Jahr machte der Heartbleed-Bug in OpenSSL Schlagzeilen - doch solche Bugs lassen sich mit Hilfe von Fuzzing-Technologien aufspüren. Wir haben das mit den Tools American Fuzzy Lop und Address Sanitizer nachvollzogen und den Heartbleed-Bug neu entdeckt.

    07.04.201584 Kommentare

  9. DNS/AXFR: Nameserver verraten Geheim-URLs

    DNS/AXFR  

    Nameserver verraten Geheim-URLs

    Das DNS-Protokoll hat eine Funktion, mit der man umfangreiche Informationen zu einer Domain abfragen kann. Dieser sogenannte AXFR-Transfer ist normalerweise nicht für die Öffentlichkeit, aber erstaunlich viele DNS-Server erlauben ihn trotzdem.

    01.04.201524 Kommentare

  10. Verschlüsselung: Kryptographen zeigen neue Angriffe gegen RC4

    Verschlüsselung

    Kryptographen zeigen neue Angriffe gegen RC4

    Eine bislang wenig beachtete Schwäche von RC4 nutzt der Kryptograph Itsik Mantin für seine neue Angriffsmethode. Ein weiterer kürzlich vorgestellter Angriff betrifft IMAP-Verbindungen.

    26.03.20150 Kommentare

  11. Verschlüsselung: OpenSSL veröffentlicht zahlreiche Sicherheitsfixes

    Verschlüsselung

    OpenSSL veröffentlicht zahlreiche Sicherheitsfixes

    Die Entwickler von OpenSSL haben ein Update veröffentlicht, das zahlreiche Sicherheitslücken behebt. Anders als von manchen befürchtet, ist allerdings keine gravierende Lücke wie Heartbleed dabei.

    19.03.201514 Kommentare

  12. Sicherheitslücken: Pseudowissenschaftliche Zahlenspiele

    Sicherheitslücken  

    Pseudowissenschaftliche Zahlenspiele

    IMHO Sicherheitslücken in öffentlichen Datenbanken zu zählen, ist keine seriöse Methode, um etwas über die Sicherheit von Produkten auszusagen. Trotzdem wird das immer wieder gemacht - zuletzt vom Hasso-Plattner-Institut anlässlich der Cebit.

    19.03.201513 Kommentare

  13. Erschlichenes Zertifikat: Microsoft antwortet vier Jahre nicht auf Warnung

    Erschlichenes Zertifikat

    Microsoft antwortet vier Jahre nicht auf Warnung

    Zum fälschlicherweise ausgestellten Zertifikat für die Microsoft-Domain live.fi sind weitere Details bekannt. Demnach hatte sich Microsoft Wochen Zeit gelassen, um zu reagieren. In einem ähnlichen Fall ließ Microsoft sogar vier Jahre verstreichen.

    19.03.201515 Kommentare

  14. Kollaboration: Open-Xchange übernimmt Dovecot

    Kollaboration

    Open-Xchange übernimmt Dovecot

    Der Groupware-Entwickler Open-Xchange und der Hersteller des Mailservers Dovecot fusionieren. Dovecot stellt bereits das Backend in Open-Xchange.

    19.03.20154 Kommentare

  15. Rowhammer-Folgen: ECC-Speicher kann helfen

    Rowhammer-Folgen

    ECC-Speicher kann helfen

    Golem.de hat bei großen Root-Server-Anbietern nachgefragt, wie sie mit der Rowhammer-Lücke umgehen. Systeme mit ECC-Speicher sind vermutlich nicht betroffen und manchmal können Bios-Updates Angriffe erschweren.

    16.03.201530 Kommentare

  16. Microsofts Patchday: Updates gegen Freak - und nochmal Stuxnet

    Microsofts Patchday

    Updates gegen Freak - und nochmal Stuxnet

    Die Freak-Lücke hat Microsoft schnell geschlossen. Am heutigen Patchday gibt es dafür ein Update. Verwunderlich ist jedoch, dass es auch einen Patch für eine Lücke gibt, die von Stuxnet ausgenutzt wurde - und seit 2010 bekannt ist.

    11.03.201521 Kommentare

  17. Italdesign Gea: LG rüstet das smarte Auto mit Displays und Kameras aus

    Italdesign Gea

    LG rüstet das smarte Auto mit Displays und Kameras aus

    Displayhersteller LG engagiert sich verstärkt im Bereich vernetzter Autos: Zusammen mit Italdesign stattete der Südkoreaner das Konzeptfahrzeug Gea für den Genfer Automobilsalon mit Displaytechnik aus.

    11.03.20154 Kommentare

  18. OS X und iOS: Apple stellt wichtige Sicherheitsupdates bereit

    OS X und iOS

    Apple stellt wichtige Sicherheitsupdates bereit

    Apple hat für zahlreiche seiner Geräte neue Sicherheitsupdates bereitgestellt. Ein Sicherheitsproblem erlaubt sogar einen Angriff über SMS.

    10.03.20150 Kommentare

  19. Rowhammer: RAM-Chips geben Angreifern Root-Rechte

    Rowhammer

    RAM-Chips geben Angreifern Root-Rechte

    Durch permanente Speicherzugriffe lassen sich bei manchen Arbeitsspeichermodulen Bits umkippen. Dadurch sind verschiedene Angriffe möglich. Der Fehler liegt in der Hardware, ohne einen Austausch der Speichermodule ist der Angriff kaum zu verhindern.

    10.03.2015100 Kommentare

  20. Linux: Chrome benötigt aktuelle Kernel-Features

    Linux  

    Chrome benötigt aktuelle Kernel-Features

    Die Entwickler des Chrome-Browsers wollen künftig eine Funktion zum Synchronisieren von Sandbox-Threads einsetzen, die erst mit dem Kernel 3.17 eingeführt wurde. Nutzer von Distributionen mit älteren Kernels haben damit ein Problem. Das betrifft sogar das noch nicht veröffentlichte Debian Jessie.

    08.03.2015123 Kommentare

  21. Powerspy: Stalking über den Akkuverbrauch

    Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

    Statt über Bluetooth und per GPS lassen sich Smartphone-Benutzer auch anhand ihres Akkuverbrauchs verfolgen. Powerspy macht's möglich.

    06.03.201526 Kommentare

  22. TLS-Schwachstelle: Freak-Angriff auch unter Windows möglich

    TLS-Schwachstelle

    Freak-Angriff auch unter Windows möglich

    Sämtliche Windows-Versionen lassen sich über die jüngst bekanntgewordene Freak-Attacke angreifen. Das bestätigte Microsoft in einer Warnung. Unklar ist, wann die Lücke geschlossen wird.

    06.03.201510 Kommentare

  23. Verschlüsselung: Uraltalgorithmen gefährden Millionen Webseiten

    Verschlüsselung

    Uraltalgorithmen gefährden Millionen Webseiten

    Bei Untersuchungen von TLS-Implementierungen ist eine gefährliche Sicherheitslücke entdeckt worden: Freak. In bestimmten Fällen lassen sich Verbindungen mit unsicheren 512-Bit-RSA_Schlüsseln erzwingen. Diese Cipher sind ein Relikt der Kryptoregulierung in den 90ern.

    04.03.201510 Kommentare

  24. Fileserver: Gefährliche Sicherheitslücke in Samba entdeckt

    Fileserver

    Gefährliche Sicherheitslücke in Samba entdeckt

    In allen Versionen des Samba-Servers ist eine kritische Sicherheitslücke entdeckt worden. Samba kommt auch auf vielen NAS-Systemen zum Einsatz.

    25.02.201512 Kommentare

  25. Privdog: Software hebelt HTTPS-Sicherheit aus

    Privdog  

    Software hebelt HTTPS-Sicherheit aus

    Die Software Privdog hebelt ähnlich wie Superfish den Schutz von HTTPS komplett aus. Pikant daran: Privdog wurde von Comodo beworben, einer der größten Zertifizierungsstellen für TLS-Zertifikate.

    23.02.201536 Kommentare

  26. CMS: Sicherheitslücke in Typo3

    CMS

    Sicherheitslücke in Typo3

    Über eine gravierende Sicherheitslücke in alten Versionen des CMS Typo3 kann sich jeder authentifizieren, der nur den Namen eines registrierten Benutzers kennt. Es gibt Updates und einen Patch.

    20.02.201521 Kommentare

  27. Komodia-Filter: Superfish-Affäre weitet sich aus

    Komodia-Filter

    Superfish-Affäre weitet sich aus

    Nicht nur Lenovo ist betroffen: Die Technologie von Superfish, die die Sicherheit von HTTPS-Verbindungen auf Lenovo-Laptops gefährdet, kommt auch in diversen Jugendschutzfilterprodukten zum Einsatz. Lenovo leugnete zunächst, dass es überhaupt ein Problem gibt.

    20.02.201537 Kommentare

  28. Adware: Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar

    Adware  

    Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar

    Eine Adware namens Superfish wird offenbar schon seit mehreren Monaten auf Laptops von Lenovo ausgeliefert. Diese fügt Werbung in fremde Webseiten ein und installiert dafür ein Root-Zertifikat - eine riesige Sicherheitslücke.

    19.02.2015107 Kommentare

  29. Verschlüsselung: Mehrfach genutzte SSH-Keys weit verbreitet

    Verschlüsselung

    Mehrfach genutzte SSH-Keys weit verbreitet

    Bei einem Scan des Internets hat sich herausgestellt, dass Hunderttausende von Geräten denselben SSH-Schlüssel nutzen. Teilweise liegt das an Fehlern, teilweise an fragwürdigen Konfigurationsentscheidungen.

    18.02.201515 Kommentare

  30. FreeBSD: Fehlerhafte Zufallszahlen gefährden private Schlüssel

    FreeBSD

    Fehlerhafte Zufallszahlen gefährden private Schlüssel

    Die Zufallszahlenfunktion im Kernel von FreeBSD hatte vier Monate lang einen schwerwiegenden Fehler. Kryptographische Schlüssel sind dadurch gefährdet. Betroffen ist allerdings nur die Entwicklerversion FreeBSD-Current.

    18.02.201511 Kommentare

  31. Project-Zero-Fristen: Google gewährt 14-Tage-Bonus für besondere Sicherheitslücken

    Project-Zero-Fristen

    Google gewährt 14-Tage-Bonus für besondere Sicherheitslücken

    Zum Beseitigen von Sicherheitslücken in ihren Produkten sind den Entwicklern 90 Tage manchmal nicht genug. Google nimmt sich dieses Problems nun mit seinem Project Zero an: In besonderen Fällen gibt es eine kleine Pufferzone. Mitunter werden auch bestimmte Wochentage berücksichtigt.

    15.02.201591 Kommentare

  32. Attacke auf Forbes.com: Chinesische Hacker verketten Zero-Days in Flash und ASLR

    Attacke auf Forbes.com

    Chinesische Hacker verketten Zero-Days in Flash und ASLR

    Selbst der Besuch seriöser Websites kann unangenehme Folgen haben. Hacker kombinierten verschiedene Sicherheitslücken im Flash Player und Internet Explorer, um gezielt US-Rüstungsunternehmen, Regierungsstellen und Finanzdienste über Forbes.com anzugreifen.

    12.02.201519 Kommentare

  33. Bug Bounty: Hacker sollen MirageOS auf Schwachstellen prüfen

    Bug Bounty

    Hacker sollen MirageOS auf Schwachstellen prüfen

    Ein mit MirageOS betriebener TLS-Server bewacht einen Bitcoin-Schlüssel. Wem es gelingt, ihn dem Server mittels einer Sicherheitslücke zu entlocken, darf 10 Bitcoins behalten. MirageOS ist ein von Grund auf neu entwickeltes Betriebssystem.

    11.02.20155 Kommentare

  34. Datensicherheit und Datenschutz: Autos sind fahrende Sicherheitslücken

    Datensicherheit und Datenschutz

    Autos sind fahrende Sicherheitslücken

    Autos haben Schnittstellen über die Datenkommunikation, aber für Sicherheit wird wenig getan: Die Fahrzeuge sind angreifbar, die Hersteller sammeln Daten darüber, wie der Bericht eines US-Senators zeigt. Der Kunde hat das Nachsehen.

    10.02.20154 Kommentare

  35. Patent: Apple will Autos mit dem iPhone steuern

    Patent

    Apple will Autos mit dem iPhone steuern

    Wenn Apple ein neues Patent umsetzt, könnten iPhone-Besitzer ihre Autos bald per Smartphone öffnen, starten und sogar die Sitzposition einstellen. Die gegenwärtige Praxis zeigt, dass dies auch Gefahren mit sich bringt.

    04.02.201548 Kommentare

  36. AVM: Fernzugriffsdienst Myfritz ist gestört

    AVM

    Fernzugriffsdienst Myfritz ist gestört

    Der Zugriff auf Fritzboxen über die Webseite Myfritz.net ist heute nicht möglich. Der DynDNS-Dienst ist gestört und nur über die individuelle URL erreichbar.

    02.02.201510 Kommentare

  37. Autoeinbruch: BMW Connecteddrive gehackt

    Autoeinbruch

    BMW Connecteddrive gehackt

    Der ADAC hat eine Sicherheitslücke bei der Connecteddrive-Funktion von BMW gefunden, die auch bei Mini und Rolls Royce verwendet wird. Damit lässt sich das Auto aus der Ferne auch von Unbefugten öffnen. BMW hat für seine Fahrzeuge ein Sicherheitsupdate verteilt.

    30.01.201540 Kommentare

  38. Blackphone: Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext

    Blackphone

    Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext

    Über einen schwerwiegenden Fehler in der Messaging-Applikation Silenttext von Silent Circle könnten sich Angreifer Zugriff auf fremde Blackphones verschaffen. Die Sicherheitslücke befindet sich auch in der App für Android.

    28.01.20156 Kommentare

  39. Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

    Glibc

    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

    Eine schwere Sicherheitslücke mit dem Namen GHOST ist in der Namensauflösung der Glibc-Bibliothek entdeckt worden. Das Problem wurde bereits vor zwei Jahren behoben, aber offenbar nicht als Sicherheitsproblem erkannt. Viele Linux-Distributionen sind daher betroffen.

    27.01.201582 Kommentare

  40. Browsersicherheit: Google spielt Webview-Sicherheitslücke herunter

    Browsersicherheit

    Google spielt Webview-Sicherheitslücke herunter

    Google hat sich erstmals öffentlich zu den elf Sicherheitslücken in der Android-Komponente Webview geäußert. Das Unternehmen spielt das Problem herunter und empfiehlt den Einsatz alternativer Browser - das hilft aber nur begrenzt.

    26.01.2015185 Kommentare

  41. IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg

    IMHO

    Zertifizierungen sind der falsche Weg

    In Firmware versteckte Malware ist ein Problem, Zertifizierungen dürften aber kaum dagegen helfen. Wer vertrauenswürdige Firmware möchte, muss offene Quellen, transparente Audits und reproduzierbare Buildprozesse fordern.

    26.01.201567 Kommentare

  42. Project Zero: Google enthüllt weitere Sicherheitslücken in Apples OS X

    Project Zero

    Google enthüllt weitere Sicherheitslücken in Apples OS X

    Innerhalb einer Woche hat Google Details zu zwei weiteren Sicherheitslücken in OS X veröffentlicht. Bevor Apple Patches veröffentlicht hat, ist Googles 90-Tage-Schonfrist abgelaufen. Zudem sind Windows-Systeme derzeit über ein Sicherheitsloch in Adobes Flash-Player angreifbar.

    23.01.201544 Kommentare

  43. Filesharing: Default-Routerpasswort heißt nicht automatisch Störerhaftung

    Filesharing

    Default-Routerpasswort heißt nicht automatisch Störerhaftung

    Ein Gericht in Hamburg meint, dass ein voreingestellter individueller Authentifizierungsschlüssel eines Routers genauso sicher ist wie ein selbst gemachtes Passwort. Daher greife die Störerhaftung nicht.

    22.01.201530 Kommentare

  44. Videochat: Kim Dotcom stellt verschlüsselten Megachat vor

    Videochat

    Kim Dotcom stellt verschlüsselten Megachat vor

    Der Gründer von Megaupload und des Nachfolgers Mega hat seine angekündigte neue Chatsoftware vorgestellt. Megachat verspricht Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und ist noch in der Beta-Phase.

    22.01.201569 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 53
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Linux-PC in einen einzelnen Chip gepresst

    Das US-Unternehmen Axis hat mitgeteilt, dass man einen Linux-PC, der zusätzlich mit Netzwerkfähigkeiten ausgestattet ist, auf einem einzelnen Chip integriert hat. Das Bauteil mit einer Fläche von gerade einmal 27 x 27 x 2,15Millimetern trägt den Namen EXTRAX 100LX.
    (Linux Chip)

  2. Windows 8 auf ARM
    Microsoft zeigt Office 15
    Windows 8 auf ARM: Microsoft zeigt Office 15

    Wenige Details, aber erste Bilder von Office 15 hat Microsoft im Rahmen seiner Vorstellung von Windows on ARM (WOA) gezeigt. Das neue Office-Paket erhält eine neue Oberfläche, die auf Touchbedienung optimiert ist.
    (Windows 8)

  3. HDTV
    Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre
    HDTV: Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre

    Flachbildfernseher stehen seit Anfang 2011 schon in jedem zweiten Haushalt in Deutschland. Doch die kostspieligen und attraktiven Geräte sind oft nach wenigen Jahren kaputt, eine Reparatur lohnt sich nicht. Das sei von den Herstellern so gewollt, meint ein Techniker.
    (Flachbildfernseher)

  4. Hands on
    Samsungs Galaxy S3 mit Quadcore-Prozessor
    Hands on: Samsungs Galaxy S3 mit Quadcore-Prozessor

    Samsung hat sein neues Android-Smartphone aus der Galaxy-Reihe vorgestellt. Das Galaxy S3 hat einen Vierkernprozessor und ein 4,8-Zoll-Display. Es ist üppig ausgestattet, bietet aber wenig Neues. Mit Spracherkennung und Zubehör will Samsung dem iPhone Konkurrenz machen.
    (Samsung Galaxy S3)

  5. Deutsche Telekom
    Software-Update ist schuld an Whatsapp-Ausfall
    Deutsche Telekom: Software-Update ist schuld an Whatsapp-Ausfall

    Ein Software-Update bei der Deutschen Telekom hat Parameter verändert, was die Nutzung von Whatsapp nicht mehr zulässt. Wann das Problem behoben sein wird, ist unklar.
    (Whatsapp)

  6. Sonys PS3-Nachfolger
    Playstation 4 wird am 20. Februar 2013 vorgestellt
    Sonys PS3-Nachfolger: Playstation 4 wird am 20. Februar 2013 vorgestellt

    Sony wird den Nachfolger der Playstation 3 am 20. Februar 2013 in New York vorstellen und hat entsprechende Einladungen verschickt. Auf Youtube hat Sony zudem einen kurzen Teaser veröffentlicht.
    (Playstation 4)

  7. iPhone-Hacking
    Kein Jailbreak für iOS 7?
    iPhone-Hacking: Kein Jailbreak für iOS 7?

    Aus finanziellen Gründen werde niemand mehr einen Jailbreak für iOS 7 veröffentlichen, behauptet Sicherheitsspezialist Charlie Miller. Doch manches deutet darauf hin, dass bereits daran gearbeitet wird.
    (Ios 7 Jailbreak)


Verwandte Themen
Binary Planting, BERserk, Secunia, Patchday, Bash, Flashback, Project Zero, StrongSwan, Daniel Bleichenbacher, Adobe Reader, Stefan Esser, OpenX, Acrobat, Seamonkey

RSS Feed
RSS FeedSicherheitslücke

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de