Abo
Anzeige

Server-Applikationen

Artikel

  1. Webprogrammierung: PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

    Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

    Die Version 7.1 der Programmiersprache PHP bringt neue Funktionen, die so ähnlich auch in vielen anderen Sprachen bereits genutzt werden können. Dazu gehören optionale Nullwerte, der Void-Rückgabewert und Zugriffskontrollen auf Klassenkonstanten über public und private.

    05.12.201615 Kommentare

  1. Lex, Polly und Rekognition: Amazon integriert Alexa-KI in sein Cloud-Angebot

    Lex, Polly und Rekognition

    Amazon integriert Alexa-KI in sein Cloud-Angebot

    Mit dem eigenen Rechner oder Telefon sprechen, die Geräte geben ihre Antworten ebenso gesprochen aus: Diese Funktionen können Entwickler künftig mit Hilfe der KI in der Amazon-Cloud umsetzen. Eine Bilderkennung kann ebenfalls genutzt werden.

    01.12.20163 Kommentare

  2. Nach DDOS: Oracle übernimmt DNS-Anbieter Dyn

    Nach DDOS

    Oracle übernimmt DNS-Anbieter Dyn

    Übernahme im Cloud-Geschäft: Oracle sichert sich für rund 600 Millionen US-Dollar den Zugriff auf die DNS-Dienste von Dyn. Das Unternehmen war im Oktober Ziel eines großen DDoS-Angriffs, der auch Amazon, Twitter und Github betraf.

    23.11.20163 Kommentare

Anzeige
  1. Google Down: Google-Dienste in Zentraleuropa gestört

    Google Down

    Google-Dienste in Zentraleuropa gestört

    Zahlreiche Google-Dienste in mehreren Ländern Zentraleuropas funktionierten am Abend für rund zwei Stunden nicht, auch das Playstation-Network war zeitweise nicht erreichbar. Ob erneut ein Botnetz hinter den Ausfällen stand, war zunächst unklar.

    23.11.201648 Kommentare

  2. Alte PHP-Versionen: Wenn deine Sicherheitssoftware dich verwundbar macht

    Alte PHP-Versionen  

    Wenn deine Sicherheitssoftware dich verwundbar macht

    Deepsec 2016 Sicherheitssoftware macht die Nutzer sicherer - zumindest in der Theorie. Sicherheitsforscher haben gravierende Sicherheitslücken in einer Firewall-Suite von Kerio aufgedeckt - inklusive einer sechs Jahre alten PHP-Version.

    17.11.201614 Kommentare

  3. Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln

    Turris Omnia im Test

    Ein Router zum Basteln

    Der OpenWRT-Router Turris Omnia soll nicht nur mehr Sicherheit bieten als andere Router, sondern auch durch seine Hardware und seine Erweiterbarkeit punkten. Wir haben getestet, ob das Gerät den hohen Kaufpreis rechtfertigt.

    15.11.201679 KommentareVideoAudio

  1. Webhoster: Rackspace für mehr als 4 Milliarden US-Dollar verkauft

    Webhoster

    Rackspace für mehr als 4 Milliarden US-Dollar verkauft

    Ein Investmentunternehmen hat den Webhoster Rackspace für 4,3 Milliarden US-Dollar gekauft und von der Börse genommen. Rackspace ist der Gründer der freien Cloud-Computing-Software Openstack und nutzt dieses für seine Angebote.

    04.11.20163 Kommentare

  2. DDOS: Malware soll infizierte IoT-Geräte unschädlich machen

    DDOS

    Malware soll infizierte IoT-Geräte unschädlich machen

    Ein Hacker hat eine Sicherheitslücke im Quellcode des Mirai-Botnets gefunden, mit der infizierte IoT-Geräte lahmgelegt werden könnten - allerdings würden auch legitime Nutzer ausgesperrt. Legal wäre dieses Vorgehen aber nicht.

    31.10.201612 Kommentare

  3. Windows Server 2016: Microsoft bietet einen Security- und einen Quality-Patchday

    Windows Server 2016

    Microsoft bietet einen Security- und einen Quality-Patchday

    Für den Windows Server 2016 wird der Patchday aufgeteilt, während gleichzeitig die neue Patch-Strategie bei den Altprodukten umgesetzt wird. Fortan sind zwei Dienstage eines jeden Monats im Microsoft-Pflegekalender zu vermerken.

    27.10.20164 Kommentare

  1. DDoS für 7.500 US-Dollar: Hacker verkaufen Zugang zu IoT-Botnetz im Darknet

    DDoS für 7.500 US-Dollar  

    Hacker verkaufen Zugang zu IoT-Botnetz im Darknet

    Der Zugang zum IoT-Botnetz Mirai setzt neuerdings keine technischen Kenntnisse mehr voraus, sondern nur genügend Finanzmittel - 7.500 US-Dollar. Ein chinesischer Hersteller sagt "Mirai ist ein Desaster für das IoT" und reagiert mit einer Rückrufaktion.

    24.10.201667 Kommentare

  2. Stresstest: Netflix' Chaos Monkey zerstört effektiver Infrastruktur

    Stresstest

    Netflix' Chaos Monkey zerstört effektiver Infrastruktur

    Die neue Version von Chaos Monkey, einem Stresstest-Werkzeug von Netflix, verzichtet zu Gunsten anderer Techniken auf viele Funktionen und kann "nur" noch ganze Instanzen offline nehmen. Das geht aber mit besserer Übersicht und auf dem ganzen Cloud-Stack.

    20.10.20164 Kommentare

  3. Cloud Computing: Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste

    Cloud Computing

    Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste

    Die stetige wachsende Verbreitung von Cloud-Technologie stellt Admins vor immer neue Herausforderungen. Mit Hyperconverged, einer Art Alles-in-einem-Lösung von Hardware und Cloud-Software, soll das einfacher werden. Golem.de erklärt den Ansatz und stellt die Angebote führender Hersteller vor.

    20.10.201620 KommentareVideoAudio

  1. Microsoft: Windows Server 2016 ist verfügbar

    Microsoft

    Windows Server 2016 ist verfügbar

    Die nächste Servergeneration von Windows ist von Microsoft freigegeben worden. Sowohl der Windows Server 2016 als auch das System Center stehen als Download zum Testen und für den Einsatz bereit.

    14.10.201647 KommentareVideo

  2. DNS-Angriff auf Blockchain.info: Domain-Hijacking will gelernt sein

    DNS-Angriff auf Blockchain.info

    Domain-Hijacking will gelernt sein

    Wer eine große Domain per DNS-Hijacking übernehmen will, sollte sich vorher Gedanken um die nötigen Hosting-Kapazitäten machen - wie eine Attacke auf Blockchain.info zeigt.

    13.10.20164 Kommentare

  3. Cloud Computing: Was ist eigentlich Software Defined Storage?

    Cloud Computing

    Was ist eigentlich Software Defined Storage?

    Cloud Computing boomt und beschert auch dem Konzept des Software Defined Storage (SDS) ordentlich Auftrieb. Worum geht es dabei eigentlich und warum ist SDS interessant? Golem.de erklärt das am Beispiel der SDS-Lösung Ceph.

    06.10.201632 Kommentare

  1. Systemüberwachung: Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

    Systemüberwachung

    Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

    Wegen steigender Nachfrage hat Facebook sein 2014 als Open Source freigegebenes Analysewerkzeug Osquery in einer Version für Windows 10 vorgelegt.

    28.09.20164 Kommentare

  2. Microsoft: Das bringt Windows Server 2016

    Microsoft

    Das bringt Windows Server 2016

    Microsoft hat einiges dazugelernt und will mit Windows Server 2016 vor allem für mehr Sicherheit sorgen. Das soll auch durch Minimalismus an verschiedenen Stellen gelingen. Eine Übersicht.

    27.09.201683 Kommentare

  3. Zonentransfer: Nordkorea leakt eigene DNS-Zone

    Zonentransfer

    Nordkorea leakt eigene DNS-Zone

    Durch eine falsche Konfiguration des Nameservers konnten Aktivisten die DNS-Zone von Nordkorea auslesen. Besonders viel ist jedoch nicht zu holen: Im koreanischen Internet gibt es Kochrezepte und Filme - und was braucht der Mensch auch sonst?

    20.09.201645 Kommentare

  4. Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein

    Original und Fork im Vergleichstest

    Nextcloud will das bessere Owncloud sein

    Nextcloud will mit eigenen Funktionen als Owncloud-Konkurrent antreten. Wir haben uns angesehen, ob sich der Wechsel lohnt.

    19.09.201660 KommentareVideo

  5. Java-IDE: Oracle will Netbeans an Apache abtreten

    Java-IDE

    Oracle will Netbeans an Apache abtreten

    Nach der Übernahme von Sun will sich Oracle künftig auch von der Java-IDE Netbeans trennen und diese der Apache Software Foundation übertragen. Das Projekt verliert damit auch zwingend das Copyleft-Prinzip für seinen Code.

    14.09.20166 Kommentare

  6. Datenbanksoftware: Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

    Datenbanksoftware  

    Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

    Angreifer können MySQL-Installationen aus der Ferne mit Schadcode infizieren und so die Kontrolle über die Server übernehmen. Einen Patch für die kritische Sicherheitslücke gibt es noch nicht - jedenfalls nicht bei Oracle.

    13.09.201630 Kommentare

  7. Office Suite: Apache denkt über mögliches Ende von Openoffice nach

    Office Suite

    Apache denkt über mögliches Ende von Openoffice nach

    Dennis Hamilton hat eine Diskussion die Zukunft der freien Officesuite angestoßen. Für den Vorsitzenden des Apache Openoffice Project Management Committee (PMC) gehört dazu auch ein mögliches Aus für das Projekt.

    03.09.2016163 Kommentare

  8. Verschlüsselung: OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0

    Verschlüsselung

    OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0

    OpenSSL veröffentlicht die neue Version 1.1.0. Neu hinzugekommen sind die Algorithmen ChaCha20 und X25519 sowie Unterstützung für Certificate Transparency. Vor allem aber ist das Release eine große Aufräumaktion.

    26.08.20162 Kommentare

  9. Kollaborationsserver: Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

    Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

    Die aktuelle Version 10 von Nextcloud verbessert die Überwachung des Servers und ermöglicht eine detailliertere Kontrolle über Dateizugriffe. Offizielle Desktop-Clients für Windows, Mac OS X und Linux sollen folgen.

    25.08.20168 Kommentare

  10. TCP-Exploit: Internetstandard ermöglicht Seitenkanalangriffe

    TCP-Exploit

    Internetstandard ermöglicht Seitenkanalangriffe

    Mit einem falsch konfigurierten Internetstandard in Linux lassen sich unverschlüsselte Internetverbindungen manipulieren. Auch das Tor-Netzwerk ist von dem Fehler betroffen.

    12.08.201620 Kommentare

  11. Open Source Support: Mozilla finanziert schnellen Python-Interpreter PyPy

    Open Source Support

    Mozilla finanziert schnellen Python-Interpreter PyPy

    Als Teil seines Open-Source-Unterstützungsprogramms finanziert Mozilla den schnellen Python-Interpreter PyPy mit 200.000 US-Dollar. Mozilla nutzt Pypy für seine eigene Infrastruktur.

    05.08.20169 Kommentare

  12. Software: Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

    Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

    Oracle übernimmt den Konkurrenten Netsuite. Oracle-Gründer Larry Ellison ist zugleich mit 40 Prozent größter Aktionär von Netsuite, was Kritiker seine Interessen bei dem Kauf hinterfragen lässt.

    28.07.20160 Kommentare

  13. Khronos: Vulkan bekommt offizielle API für C++

    Khronos

    Vulkan bekommt offizielle API für C++

    Das Khronos-Konsortium stellt eine offizielles C++-API für die Grafikschnittstelle Vulkan bereit. Damit sollen übliche C-Fehler vermieden werden. Der Code stammt von zwei Nvidia-Angestellten und könnte den Entwicklern von Spiele-Engines helfen.

    25.07.201617 Kommentare

  14. China: Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

    China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

    Die deutsche und die chinesische Seafile wollen nicht mehr zusammenarbeiten. Im Streit werden Preiserhöhungen von bis zu 400 Prozent beklagt. Die Chinesen werfen den Deutschen Hinterhältigkeit vor.

    24.07.201632 Kommentare

  15. HTTPOXY: Gefährliche Proxy-Variablen

    HTTPOXY

    Gefährliche Proxy-Variablen

    Eine Sicherheitslücke im Zusammenspiel von CGI und der Variable HTTP_PROXY ermöglicht es Angreifern bis heute, HTTP-Anfragen von Webanwendungen umzuleiten. Dabei ist die Lücke uralt: Bereits 2001 implementierten einige Softwareprojekte Gegenmaßnahmen.

    19.07.20167 Kommentare

  16. Virtualisierungssoftware: Virtualbox 5.1 nutzt Qt 5 für die Oberfläche

    Virtualisierungssoftware

    Virtualbox 5.1 nutzt Qt 5 für die Oberfläche

    Die neue Version 5.1 von Virtualbox setzt für die Oberfläche auf Qt5. Das Entwicklerteam des Werkzeugs von Oracle hat außerdem die Audio-Funktionen überarbeitet und die Leistung in bestimmten Situationen deutlich verbessert.

    13.07.201618 Kommentare

  17. Microsoft: Windows Server 2016 wird im September fertig

    Microsoft

    Windows Server 2016 wird im September fertig

    Microsoft wird auf der Ignite 2016 in Atlanta den Windows Server 2016 in der fertigen Version vorstellen. Auch das System Center wird dann in einer neuen Version veröffentlicht werden.

    12.07.201638 KommentareVideo

  18. Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein

    Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als nur klein

    Microsofts neue Nano Server sollen kleiner und dadurch sicherer sein als herkömmliche Server und weniger Speicherplatz brauchen als etwa Core-Server. Sie sind vor allem für Web- und Cloud-Anwendungen in größeren Rechenzentren gedacht. Für wen und für welche Anwendungsfälle lohnt sich der Einsatz?

    27.06.20168 Kommentare

  19. Sperrung: Paypal entschuldigt sich bei Dropbox-Alternative Seafile

    Sperrung

    Paypal entschuldigt sich bei Dropbox-Alternative Seafile

    Der Zahlungsabwickler Paypal hat sich in einem ungewöhnlichen Schritt für die Sperrung des deutschen Cloud-Anbieters Seafile entschuldigt. Es ging um den Vorwurf des Verbreitens illegaler Inhalte. Doch Seafile will nicht mehr mit dem US-Konzern arbeiten.

    22.06.201643 Kommentare

  20. Seafile: Paypal will Dropbox-Alternative zur Bespitzelung zwingen

    Seafile

    Paypal will Dropbox-Alternative zur Bespitzelung zwingen

    Die deutsche Dropbox-Alternative Seafile sollte den Datenverkehr der Kunden für Paypal überprüfen. Als das fränkische Unternehmen sich weigerte, wurde der Cloud-Anbieter gesperrt.

    21.06.2016279 Kommentare

  21. Patchday: Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

    Patchday

    Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

    Alle Windows-Versionen seit 95 haben eine Sicherheitslücke, die die Manipulation des Datenverkehrs ermöglichen soll. Microsoft bezeichnet das Problem nicht als kritisch, der Entdecker sieht es anders - und will auf der Black Hat mehr verraten.

    15.06.2016129 Kommentare

  22. Hyper-V-Container: Docker läuft nativ in Windows-10-Preview

    Hyper-V-Container

    Docker läuft nativ in Windows-10-Preview

    Die aktuelle Vorschau von Windows 10 enthält die sogenannten Hyper-V-Container. Damit läuft nun Docker nativ auf dem Microsoft-System. Genutzt werden kann dies in Kombination mit den neuen Nano Servern von Windows.

    09.06.20167 Kommentare

  23. Microsoft: SQL Server 2016 wird Plattform zur Datenanalyse

    Microsoft

    SQL Server 2016 wird Plattform zur Datenanalyse

    Der neue SQL Server 2016 von Microsoft bietet Geschwindigkeitssteigerungen dank In-Memory-Technik, unterstützt die Statistiksoftware R und ermöglicht maschinelles Lernen aus der Datenbank heraus. Für Entwickler ist der SQL-Server kostenlos - für die Zeit der Migration von Oracle ebenfalls.

    02.06.201612 Kommentare

  24. Fehler in Blogsystem: 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

    Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

    Erneut sind bei einem deutschen Medium Nutzerdaten weggekommen: Ein Fehler im Blogsystem des Magazins der Süddeutschen Zeitung ermöglichte Angreifern, private Informationen zu kopieren.

    30.05.201615 Kommentare

  25. Tensor Processing Unit: Google baut eigene Chips für maschinelles Lernen

    Tensor Processing Unit

    Google baut eigene Chips für maschinelles Lernen

    Um seine Projekte rund ums maschinelle Lernen zu beschleunigen, baut Google spezielle eigene Chips. Diese werden seit einem Jahr etwa für Street View oder Alpha Go genutzt und sollen künftig auch für Googles Kunden bereitstehen.

    19.05.20169 Kommentare

  26. Imagetragick: Bug in Bildverarbeitung wird aktiv ausgenutzt

    Imagetragick

    Bug in Bildverarbeitung wird aktiv ausgenutzt

    Der Fehler in der Bildbearbeitung Imagemagick wird offenbar aktiv ausgenutzt. Die Sicherheitslücke wurde bereits kurz nach der Entdeckung publiziert, viele Serverbetreiber haben offenbar noch nicht gepatcht.

    10.05.201623 Kommentare

  27. Imagetragick-Bug: Sicherheitslücke in Imagemagick bedroht viele Server

    Imagetragick-Bug

    Sicherheitslücke in Imagemagick bedroht viele Server

    Mit Bildern kann jetzt Code ausgeführt werden: Die Bildbearbeitungsbibliothek Imagemagick prüft Name, Inhalt und Typ von Bildern nur unzureichend - und macht die Software daher für Angriffe verwundbar. Die Sicherheitslücke soll bereits aktiv ausgenutzt werden, einen vollständigen Patch gibt es nicht.

    04.05.201625 Kommentare

  28. Microsoft: SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

    Microsoft

    SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

    In wenigen Wochen wird Microsoft die Entwicklung des SQL Servers 2016 abschließen. Er wird in vier Versionen angeboten werden, wobei die Developer Edition kostenlos sein soll.

    02.05.20161 Kommentar

  29. IT-Sicherheit: Schadsoftware auf Rechnern im AKW Gundremmingen entdeckt

    IT-Sicherheit  

    Schadsoftware auf Rechnern im AKW Gundremmingen entdeckt

    Gezielter Angriff oder nur zufällige Infektion? Nach dem Fund von Schadsoftware auf Rechnern im AKW Gundremmingen bleiben einige Fragen offen. Die entdeckten Würmer entpuppen sich als alte Bekannte.

    26.04.201675 Kommentare

  30. Fluggastdatenspeicherung: Wer wo welche Daten über Passagiere sammelt und wie

    Fluggastdatenspeicherung

    Wer wo welche Daten über Passagiere sammelt und wie

    Ein Internet, bevor es das Internet gab: Schon in den 60ern vernetzten sich Fluggesellschaften per Cloud Computing. Seither hat sich die Technik kaum verändert - ein Problem für die Passagiere. Sie wissen nicht, wo Informationen liegen und ob sie missbraucht oder von Regierungen eingesehen wurden.

    15.04.201610 KommentareVideo

  31. WebUSB-API: Chrome integriert Web-API für USB-Zugriff

    WebUSB-API

    Chrome integriert Web-API für USB-Zugriff

    3D-Drucker an den Rechner anschließen, ein Modell im Netz aussuchen und dann drucken - klingt einfach, ist zurzeit aber nur sehr schwer umsetzbar. Die WebUSB-API könnte die Verwendung komplexer USB-Geräte im Browser aber deutlich vereinfachen.

    11.04.201633 Kommentare

  32. Datenschutz: Ich weiß, dass du bei Tinder bist

    Datenschutz

    Ich weiß, dass du bei Tinder bist

    Nach dem Hack von Ashley Madison mussten sich zahlreiche Nutzer vor ihren Partnern für die Nutzung der Seite rechtfertigen. Jetzt könnte Tinder-Nutzern Ähnliches passieren - ganz ohne Hack. Der Entwickler gibt hehre Motive an.

    06.04.201618 Kommentare

  33. Enterprise Linux: Red Hat startet breites Kostenlosprogramm für Entwickler

    Enterprise Linux

    Red Hat startet breites Kostenlosprogramm für Entwickler

    Nach einem kostenlosen Programm für die Middleware JBoss erweitert Red Hat sein Gratisangebot für Entwickler nun auf seine Enterprise-Linux-Distribution sowie eine Vielzahl von Entwicklungswerkzeugen für Programmiersprachen, Container und die Cloud.

    01.04.20160 Kommentare

  34. 20.000 Accounts erstellt: Hacker erschleichen sich Uber-Freifahrten

    20.000 Accounts erstellt

    Hacker erschleichen sich Uber-Freifahrten

    Mit einem einfachen Trick gelingt es, die Verifizierung der Telefonnummer bei neuen Accounts von Uber und ähnlichen Services zu umgehen - und sich etwa Freifahrten zu erschleichen. Beim Uber-Konkurrenten Lyft ist damit sogar die Übernahme bestehender Accounts möglich.

    17.03.201618 Kommentare

  35. Private Cloud: Owncloud 9 skaliert besser dank dem Cern

    Private Cloud

    Owncloud 9 skaliert besser dank dem Cern

    Durch eine Kooperation mit dem Cern und anderen Forschungseinrichtungen skaliert die neue Version 9.0 von Owncloud besser als vorher. Dateien können nun kommentiert werden und die Verbindung von Owncloud-Servern ist weiter ausgebaut worden.

    08.03.201616 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 56
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. eBay
    Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe
    eBay: Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe

    Für private Verkäufer brechen bei eBay schwere Zeiten an. Die Gebührenstruktur des Onlineauktionshauses wird vereinheitlicht, und das bedeutet: Für Auktionserlöse sind künftig höhere Gebühren zu zahlen.
    (Ebay Gebühren)

  2. Browser
    Google veröffentlicht Chrome für Android
    Browser: Google veröffentlicht Chrome für Android

    Google hat seinen Desktopbrowser Chrome auf Android portiert und eine Beta von Chrome für Android 4.0 veröffentlicht. Im Vergleich zum aktuellen Android-Browser soll Chrome schneller sein, mehr Funktionen bieten und Entwicklern das Leben erleichtern.
    (Android Browser Vergleich)

  3. Stift-Tablet mit Android 4.0
    Samsungs Galaxy Note 10.1 wird ein teurer Spaß
    Stift-Tablet mit Android 4.0: Samsungs Galaxy Note 10.1 wird ein teurer Spaß

    Im Sortiment der Galaxy-Tablets von Samsung erhält das Galaxy Note 10.1 preislich die Spitzenposition. Das Notiztablet mit Stiftbedienung und Android 4.0 wird nochmal 100 Euro mehr kosten als das Galaxy Tab 10.1N, das bislang am teuersten ist.
    (Galaxy Note 10.1)

  4. Apple
    Einige iPad 3 mit gelbstichigem Display
    Apple: Einige iPad 3 mit gelbstichigem Display

    Einige Nutzer beschweren sich im Netz über die Displayqualität des iPad 3. Ein Gelbstich lasse die Farbwiedergabe einiger Displays so warm erscheinen, dass es bei der Nutzung stört.
    (Ipad Gelbstich)

  5. Canonical
    Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail
    Canonical: Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail

    Mark Shuttleworth hat der nächsten Ubuntu-Version 13.04 ein Maskottchen zugeteilt: Raring Ringtail - zu deutsch Enthusiastischer Katta. Das Tier ist eine Lemurenart, die auf Madagaskar heimisch ist. Ubuntu 13.04 soll für den Einsatz auf mobile Plattformen optimiert werden.
    (Ubuntu 13)

  6. Gimmicks
    Yps erscheint 2013 vierteljährlich und im Abo
    Gimmicks: Yps erscheint 2013 vierteljährlich und im Abo

    Der große Erfolg der Yps-Neuauflage hat die Macher überrascht: Die 120.000 Exemplare waren innerhalb weniger Tage ausverkauft. Deshalb wird es 2013 statt der geplanten zwei nun vier Ausgaben geben.
    (Yps Heft)

  7. Test Valiant Hearts
    Tapfere Herzen im Ersten Weltkrieg
    Test Valiant Hearts: Tapfere Herzen im Ersten Weltkrieg

    Ein düsteres Adventure im Szenario des Ersten Weltkriegs, und das mitten im Sommer parallel zur Fußballweltmeisterschaft - kann das Spaß machen? Klare Antwort: Ja. Mit seinen tollen Rätseln und der stimmigen Aufbereitung ist Ubisoft mit Valiant Hearts ein richtig gutes Spiel gelungen.
    (Valiant Hearts)


Verwandte Themen
Libcloud, MySQL, NuoDB, Spanner, Cloudpaging, TokuDB, Python, Google F1, MemSQL, Drizzle, django, Windows Server 2016, Basecamp, PostgreSQL

RSS Feed
RSS FeedServer-Applikationen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige