Selenium

Artikel

  1. Headless Webkit: PhantomJS 1.8 mit Ghost Driver

    Headless Webkit

    PhantomJS 1.8 mit Ghost Driver

    PhantomJS, eine Webkitversion für die Kommandozeile, ist in der Version 1.8 erschienen und verfügt mit dem Ghost Driver nun über eine Implementierung des WebDriver Wire Protocol zur Kommunikation mit Selenium.

    27.12.20120 Kommentare

  1. Webapplikationen: Kostenloses Selenium-Testing für Open-Source-Projekte

    Webapplikationen

    Kostenloses Selenium-Testing für Open-Source-Projekte

    Das Unternehmen Sauce Labs will seinen Selenium-Testing-Dienst künftig kostenlos für Open-Source-Projekte zur Verfügung stellen. Entwickler können damit ihre Webapplikationen online testen lassen. Die Resultate will Sauce Labs dann veröffentlichen.

    14.12.20121 Kommentar

  2. Selenium 2.0: Freies Testframework für Webapplikationen in neuer Version

    Selenium 2.0

    Freies Testframework für Webapplikationen in neuer Version

    Das Testframework für Webapplikationen Selenium ist in der stabilen Version 2.0 erschienen. Diese unterstützt aktuelle Browser und sogenannte Webdriver für Python, Ruby, Java und C#.

    09.07.20110 Kommentare

Anzeige
  1. Javascript-Framework: Qooxdoo 1.2 und 1.1.1 veröffentlicht

    Javascript-Framework

    Qooxdoo 1.2 und 1.1.1 veröffentlicht

    Das maßgeblich von 1&1 entwickelte freie Javascript-Framework Qooxdoo ist in der Version 1.2 erschienen, die einige größere Neuerungen mitbringt.

    06.08.20106 Kommentare

  2. JavascriptMVC v2.0 veröffentlicht

    Das Javascript-MVC-Framework JavascriptMVC ist in der Version 2.0 erschienen und wurde dazu in wesentlichen Teilen neu geschrieben. Es orientiert sich, wie der Name schon sagt, an der Model-View-Controller-Architektur und verspricht Entwicklern umfangreiche Unterstützung beim Testen ihrer Applikationen.

    28.10.20090 Kommentare

  3. TestSwarm - automatische Javascript-Tests in vielen Browsern

    TestSwarm - automatische Javascript-Tests in vielen Browsern

    Mozilla Labs arbeitet mit TestSwarm an einer Plattform für verteilte Javascript-Tests. Mit Hilfe einer Vielzahl von Nutzern sollen sich damit Javascript-Applikationen und Bibliotheken automatisiert in möglichst allen Browsern und Browserversionen testen lassen.

    27.08.20092 KommentareVideo

  1. PHPUnit 3.3 veröffentlicht

    PHPUnit-Gründer Sebastian Bergmann stellt eine neue Version des Test-Frameworks PHPUnit für PHP-Anwendungen bereit. Sie unterstützt Behavoir-Driven-Development und macht Code-Coverage-Analysen schneller und übersichtlicher.

    16.09.20080 Kommentare

  2. Nanosolar nimmt Superdrucker in Betrieb

    Der Solarzellenhersteller Nanosolar hat eine Produktionseinheit in Betrieb genommen, die in der Lage ist, Solarmodule mit der Leistung von 1 Gigawatt in einem Jahr zu produzieren. Die hohe Kapazität ist möglich, weil das Unternehmen aus Kalifornien eine spezielle Technik für Solarmodule nutzt.

    19.06.200825 Kommentare

  3. Firefox-Erweiterung mit Makro automatisiert Browser-Aufgaben

    Mit der Firefox-Erweiterung "Selenium IDE" von OpenQA.org lässt sich der Webbrowser automatisieren und wiederkehrende Aufgaben ausführen. Dazu bietet Selenium einen einfachen Makro-Modus, der alle Aktionen aufzeichnet, die nach dem Aufnahmeknopf-Drücken vom Anwender einmal vorgemacht werden.

    16.03.200642 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test Crysis
    Gleiches Spiel, anderer Look
    Test Crysis: Gleiches Spiel, anderer Look

    Offene Welt, die erste Version des Nano-Anzugs plus böse Koreaner und Außerirdische: Crysis ist rund vier Jahre nach der PC-Fassung auch für Xbox 360 und Playstation 3 verfügbar. Die Konsolenversion schickt den Spieler durch die gleichen Umgebungen - aber die sehen teils völlig anders aus, wie der Videovergleich zeigt.
    (Crysis Test)

  2. Google Maps Navigation
    Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones
    Google Maps Navigation: Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones

    Google hat für Deutschland eine Betaversion Google Maps Navigation 4.2 veröffentlicht. Damit ist Google Maps mit Navigationsfunktion erstmals hierzulande zu haben. Die Software gibt es für alle Smartphone, auf denen mindestens Android 1.6 läuft.
    (Google Maps Oder Google Navigation)

  3. Proliant Microserver N54L
    Neuer günstiger Miniserver von HP
    Proliant Microserver N54L: Neuer günstiger Miniserver von HP

    In Preisvergleichen ist ein leicht verbessertes Modell des bei Bastlern beliebten Microserver N40L von HP gelistet worden. Der N54L besitzt eine schnellere CPU und bleibt weiterhin günstig. Das Leergehäuse ist durchaus eine Alternative zu NAS-Systemen oder dem privaten Heimserver.
    (Hp Proliant Microserver)

  4. HTC Desire 300
    Neues Einsteiger-Smartphone mit Blink Feed
    HTC Desire 300: Neues Einsteiger-Smartphone mit Blink Feed

    HTC bringt mit dem Desire 300 ein neues Android-Smartphone im Einsteigerbereich, das mit dem News-Ticker Blink Feed, aber ohne HTC Zoe kommt. Das interessantere Desire 601 wird HTC leider nicht in Deutschland veröffentlichen.
    (Htc Desire 300)

  5. Lieferheld gegen Lieferando
    DoS-Attacken im Konkurrenzkampf zwischen Pizzaplattformen
    Lieferheld gegen Lieferando: DoS-Attacken im Konkurrenzkampf zwischen Pizzaplattformen

    Das Landeskriminalamt hat die Büroräume von Lieferheld.de wegen einer Anzeige von Lieferando durchsuchen lassen. Lieferheld weist die Vorwürfe zurück. Zwischen den Metasuchmaschinen für Essenslieferungen läuft eine erbitterte Auseinandersetzung.
    (Lieferando)

  6. Macbook Pro Retina im Test
    Teuer, scharf und leise
    Macbook Pro Retina im Test: Teuer, scharf und leise

    Ein von Apple sogenanntes Retina-Display wird nun auch im Macbook Pro verbaut. Golem.de gefällt sowohl die scharfe Bilddarstellung als auch der Wechsel der virtuell nutzbaren Auflösungen. Nur der Energiebedarf des Displays mit 2.880 x 1.800 Pixeln ist enorm.
    (Macbook Pro)

  7. Samsung
    Neues Galaxy Note vielleicht noch in diesem Jahr
    Samsung: Neues Galaxy Note vielleicht noch in diesem Jahr

    Samsung arbeitet möglicherweise an einem neuen Galaxy Note. Seine Produktbezeichnung, die von der DLNA zertifiziert wurde, lässt diesen Schluss zu. Ein 8-Zoll-Display und ein Verkaufsstart vor Weihnachten sind nicht unwahrscheinlich.
    (Samsung Note 2)


Verwandte Themen
jQuery, Ruby

RSS Feed
RSS FeedSelenium

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige